Kategorien
Podcasts

Jojo und der Professor

Jojo und der Professor ist ein “Profcast” über Groundhopping und Reisen. Jojo, einst Capo der Chosen Few, hat bereits über 100 Länder bereist. Ihm gegenüber sitzt Buchautor Gayson Stanley, der es mit seinem Werk “Der Fussballtourist” fast in die Bestsellerlisten schaffte. Gemeinsam starteten die beliebten Dröhnbütel Autoren vor einiger Zeit unter dem Namen Jojo und der Professor ein Videostreaming Format, ehe sie in unserer App landeten.

Die vielen Episoden des Profcasts sind zeitlos und beinhalten Reisetipps zu Ländern, die man als Pauschalreisetourist nicht direkt auf dem Schirm hat. Ob Groundhopping in Bangladesch oder Ozeanien, mit einem gelungenen Spagat aus Humor und Informationsgehalt, wird jeder Profcast zum Hörerlebnis.

Jojo und der Professor warnen vor der Taxi Mafia!

Neben Erlebnisberichten aus diversen Ländern widmen sich Jojo und der Professor den alltäglichen Problemen eines Groundhoppers und geben nützliche Tipps zu klassischen Touristenfallen im Ausland. Das Tutorial zum Taxifahren im Ausland findet Ihr in der vierten Folge, bevor es in der 11. Folge um Tipps rund um den Mietwagen geht,

In der Trilogie “Touri Orte ohne Touris” erwartet die Hörerschaft eine Auflistung wunderschöner Orte fernab der Touristenmassen. Kennt Ihr das Tor zur Hölle in Turkmenistan? Ein Blick in den Youtube Kanal lohnt sich also.

Folge 27: Was Groundhopper noch so sammeln.

In der aktuellen Folge geht es um Sammelleidenschaften der Groundhopper fernab des Fußballs, ehe diese auf einer Skala auf Sinnhaftigkeit geprüft werden.

Während sich Jojo als Sportartensammler bekennt, bricht in Gayson die gesammelte Wut der letzten Jahre aus, als es um Geocaching und Starbucking geht. Man sollte es wohl besser beim Groundhopping und Reisen belassen.

In unserer App findet Ihr bereits vier Episoden, die sich dieser Thematik widmen. Der Groundhopping Podcast aus Hamburg erscheint jeden Sonntag.

Der bekannteste „Starbucker“ hat übrigens über 15.000 Filialen in 55 Ländern besucht. Das muss man sich mal vorstellen – kann sich kein Mensch vorstellen.

Viel Spaß beim Reinhören.