Kategorien
Podcasts

Groundhopping Podcast: Grounds und Bier

Grounds und Bier – das rat ich dir!

Hier verbirgt sich ein weiterer Podcast aus unserer Fußball Audio App, der sich mit dem Thema Groundhopping auseinandersetzt. Fabian hat sich ein Mikro geschnappt und schwelgt mit der Hörerschaft in Erinnerungen. In der zweiten Folge seines Podcasts berichtet er vom Besuch des Aufstiegsspiels zwischen dem 1.FC Magdeburg und BFC Dynamo im Heinz Grube Stadion. Sicher kein einfaches Unterfangen, wenn man mit 45 PS und Vierganggetriebe aus der ostwestfälischen Provinz nach Sachsen-Anhalt reist, jedoch sollten Erlebnisse im Stadion entschädigen. Im Jahr 2001 ging es auf den Rängen noch etwas chaotischer zu, aber hört selbst.

Der Länderpunkt Polen

In der 10. Folge, die kürzlich erschien, erzählt Fabian eindrucksvoll von seinem Länderpunkt Polen im November 2003. Mit Wisla Krakau gegen Lech Poznan hat er sich dabei ein Spiel rausgesucht, was er im Nachgang stimmungstechnisch als „absolute Weltklasse” bezeichnet. Anfang der 2000er war das nicht unüblich, da es nahezu in jeder größeren Stadt eine Fanbewegung gab und die Repressionsschraube noch locker im Gewinde saß. Die polnische Fankultur erlebte ihre Blütezeit.

Diese Situation sollte sich in den Folgejahren ändern, weil Polen zum Austragungsland der EM 2012 gewählt wurde. Fankarten, Fahrverbote und intensive Strafverfolgung liegen mittlerweile an der Tagesordnung. Derbys ohne Einschränkungen? – Fehlanzeige. Wir haben die polnische Fankultur in einem fast achtstündigen Interview mit Blickfang Ultra Chefredakteur Mirko Otto in einem Podcast Format aufgearbeitet. Reinhören lohnt sich.

Der Grounds und Bier Podcast erscheint einmal monatlich und schafft es auf humorvolle Art und Weise die Faszination Groundhopping zu veranschaulichen. Viel Spaß.