Jetzt in der Football was my first love-App

Glasgow Rangers


9 Titel verfügbar

Jetzt App kostenlos herunterladen

Alle Podcasts und Hörbücher ohne Datenvolumenverbrauch hören mit

#48 JoEy Hamburg Ultras Teil 3

29.07.2022 00:30:44

Vom Hooligan zum Fanprojekt, ist zwar ein krasser Wechsel aber besser als wegen Fussball in den Knast. Das Gespräch in diesem Teil nimmt den klassischen Verlauf den ich auch immer mit meinen Freunden habe wenn wir zusammen unterwegs sind. Wir sprechen natürlich über Boxereien und die Randerscheinungen des Fussball, aber auch jede Menge andere Aspekte die unabhängig von dem Hooligansein sind und die uns als Menschen ausmachen. Ausserdem sprechen wir über die Freundschaft vom HSV zu den Glasgow Rangers die seit vielen Jahren Bestand hat und über das Label meines Gesprächspartners. Ich wünsche euch viel Spass beim zuhören. Übrigens das klacken im Hintergrund ist der Markus von CQK der die ganze Zeit mit dem verteilen der Dauerkarten vom RWE für die neue Saison beschäftigt war, ein äusserst fleissiger Mensch.

Jetzt in der App abspielen

#201 / Mai 2022

10.06.2022 00:17:47

Michael Zorc wurde von den BVB-Fans verabschiedet, Aufstiege wurden gefeiert und gegen RB Leipzig wurde protestiert. Über diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: Dynamo Dresden, SC Freiburg, RB Leipzig, nordtribüne.org, Hertha BSC, Harlekins Berlin, Kay Bernstein, Borussia Mönchengladbach, Sottocultura Ultras, Fortuna Düsseldorf, Ultras Düssedlorf, Fortuna Fans, SK Sturm Graz, Ivica Osim, FC Augsburg, FC Carl Zeiss Jena, Ernst Abbe Sportfeld, FC Schalke 04, BSG Chemie Leipzig, 1.FC Lokomotive Leipzig, Hamburger SV, Nordtribüne Hamburg, 25a, Borussia Dortmund, Michael Zorc, Rot-Weiss Essen, Preußen Münster, VfB Stuttgart, 1.FC Köln, SV Werder Bremen, Eintracht Frankfurt, Ultras Frankfurt, Glasgow Rangers, Dinamo Zagbreb, Bad Blue Boys, Der SCF ist bunt, Liverpool FC, Real Madrid, Fankultur

Jetzt in der App abspielen

Geschiedene Geister und bodenloser Dreck

28.04.2022 00:15:46

"An der Transferpolitik der Bayern scheiden sich die Geister", sagt Lothar Matthäus. Und unsere beiden Geister, Malte Asmus und Andreas Wurm, können ihm da nur beipflichten. Aber sie kritisieren nicht nur, sondern loben auch. Die Champions-League-Halbfinalspiele zum Beispiel. Sie hören Domenico Tedesco Gedanken zu den Glasgow Rangers, spekulieren auf eine weitere Galanacht der Eintracht, lassen sich das Aus von Alexander Zverev in München erklären und stellen den neuen Carl Lewis vor. Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.

Jetzt in der App abspielen

Jörg Albertz: Als Felix Magath spät abends am Hotelbett saß

14.03.2022 01:24:37

Im Abendblatt-Podcast „HSV – wir müssen reden“ spricht der frühere HSV- und Düsseldorf-Profi über das Spiel seiner Ex-Clubs, die speziellen Gespräche mit dem neuen Hertha-Trainer Magath und Kneipenbesuche in der Mittagspause bei den Glasgow Rangers.

Jetzt in der App abspielen

23. Spieltag: Schulz über Reus: "Das war unterstes Amateur-Niveau"

18.02.2022 00:41:10

Unsere Vorstopper sind bedient. Was sich der BVB gegen die Glasgow Rangers geleistet hat, ist kaum mit Katastrophe zu beschrieben. BVB-Legende Michael Schulz spricht die Mentalitäts-Probleme der Borussen deswegen auch gnadenlos an. Ob Brandt, Zagadou, Guerreiro oder Kapitän Marco Reus, es gibt kaum positive Ausnahmen für unsere Vorstopper. „Die müssen sich endlich mal gegenseitig auf dem Platz anschreien und wachrütteln“, fordert Schulz. Das Verhalten bei Gegentoren ist indiskutabel, und das gitl auch für Kapitän Marco Reus, so Schulz: „Das war unterstes Amateur-Niveau“. Wie geht’s weiter? Hört selbst.

Jetzt in der App abspielen

Episode 248 - Feindbilder nach der Wende - Pfü, Union Berlin (3)

13.02.2022 00:34:51

23.11.1989. Das erste Spiel im Westen: Dortmund gegen Leverkusen vor 22.200 - für Pfü noch nicht so der "Burner"! Aber er soll noch viele Highlights in seiner Fankarriere vor sich haben: Z.B. mit den Glasgow Rangers oder auch Königsblau... Kurz nach der Wende sind die Zeiten stürmisch, speziell im Osten. So rappelt es in Magdeburg oder Brandenburg. Wer sind die Feindbilder in der Post-DDR? Und als der erste DDR-Spieler in den Westen wechselt ist Pfü live (und stolz) dabei! Außerdem: Gibt´s heute noch eine Mauer im Kopf? Welche Schuld trägt Jack White? Und er lobt sogar den BFC Dynamo!!!

Jetzt in der App abspielen

16. Spieltag: "Glückwunsch zur Meisterschaft, FC Bayern!"

14.12.2021 00:28:01

BVB-Legende Michael Schulz legt sich fest: Die Bayern werden deutscher Meister. Sechs Punkte Abstand sind für den BVB zu viel. Vorstopper-Vertreter Florian Joswig hält noch dagegen - jetzt geht's zwischen den beiden um eine Flasche Rotwein. Drei Punkte gegen den Tabellenletzten aus Fürth sind auf jeden Fall Pflicht - nach zwei sieglosen Spielen in der Liga in Folge. Ganz leicht wird es aber nicht. "Das schlimmste, was dir in dieser Zeit passieren kann, ist so ein Spiel", meint Schulz. Kurz vor Weihnachten ist auch ein Fußball-Profi irgendwann mit seinen Gedanken woanders. Außerdem sprechen die Vorstopper über den ersten BVB-Gegner in der Europa-League, die Glasgow Rangers. Und über die Panne bei der Champions-League-Auslosung.

Jetzt in der App abspielen

43. - No Surrender! Rangers und der HSV

18.05.2021 00:40:10

In der heutigen Folge habe ich mit einem HSV-Fan über die langjährige Fanfreundschaft zwischen dem Hamburger SV und den Glasgow Rangers gesprochen. Wir blicken auf die Ursprünge, die bis in die Siebziger reichen, sprechen über das Old Firm vor der Jahrtausendwende und thematisieren den sportlichen Abstieg bis in die vierte Liga. Zu den Highlights zählt sicherlich das Europa League Finale 2008. welches 200.000(!) Rangers nach Manchester lockte. Viel Spaß beim Reinhören.

Jetzt in der App abspielen

Episode 27 German Language episode - Die Torwart Frage mit Horst Bertram (1971-83) und Rolf Meyer (1981-91)

23.04.2021 08:19:00

Vielen Dank für Ihre Interesse am BVB Londoner Fan-Community-Podcast. Jede Woche geht es darum, eine Facette des Lebens von Borussia Dortmund im Gespräch mit Experten und ehemalige Teilnehmer des Vereinslebens wie Spielern, Fans und Journalisten, die diesen Verein in seiner Entwicklung beeinflusst haben, in unsere Podcast zu entdecken. Nicht zum ersten Mal steht Roman Bürki in der Kritik wegen unbeständige Leistungen, obwohl der Schweizer ein Publikumsliebling ist, hat er nie die unumstrittene Position von Vorgänger wie Roman Weidenfeller, Teddy DeBeer oder Thomas Klos erreicht. Großartige Leistungen werden von schwäche-Phasen gefolgt die das Dortmunder Fußfall Publikum nicht gerecht werden und nun mit der Ankunft des neuen Trainers Marco Rose werden die Stimmen im Verein für ein Transfer immer lauter.  Um dieses Thema zu besprechen und im allgemein das Thema des Torwart Lebens bei Borussia Dortmund zu besprechen haben wir heute in der Sendung mit zwei Torhüter gesprochen mit viel Erfahrung: Horst Bertram stand zwischen 1971-1983 beim BvB im Tor. Rolf Meyer war zwischen 1981-91 zweiter Torwart von Borussia Dortmund und ist aktuell Torwarttrainer beim VFL Osnabrück. Zwei Jahrzehnte und zwei spannende Jahrzehnte im Dortmunder Fußball. Die Themen des heutigen Podcasts:  1. Roman Bürki ein beliebter aber unbeständiger Torwart, welche Stärken, welche Schwächen und welche Zukunft hat der Schweizer in Dortmund? Und wer wäre der optimale Nachfolger? 2. Torhüter wie Kwiatowski, Tilkowski, Immel, DeBeer, Klos, Lehmann, Weidenfeller im Gespräch. Ein Klub, viele Helden aber wer war der beste? 3. Horst Bertram und seine Epoche bei der Borussia, wie er 1971 nach Dortmund kam, ersten Spiele in Stadion Rote Erde.  4. Das neue Stadion Westfalenstadion. Bertram per Anhalter zum Bayern Spiel. UEFA Cup gegen Glasgow Rangers 1982. 5. Rolf Meyer beim BVB, 1981/2 erste Saison in Dortmund mit Horst Bertram und Immel. Highlights von seiner Karriere. Das Leben eines Reservetorwarts der Borussia.  6. Duell gegen Celtic Glasgow im UEFA Cup '87, der Pokal Sieg von 1989 gegen Favoriten Werder Bremen.   7. Das Leben als Torwarttrainer an der 'Bremer Bruecke' beim VFL Osnabrück.  Wir hoffen, dass euch die Show gefällt. Schickt uns eure Kommentare, teilt die Show mit Freunden und vergesst nicht zu liken. Wenn Ihr den Fanklub kontaktieren wollt, geht das über die Website borussiadortmundlondon.co.uk oder unter Facebook.com/borussiadortmundfanclubengland. Während der Saison sind alle BVB Fans herzlich eingeladen BVB Spiele an unserem Stammtisch in der Naughty Bar in der Londoner Cleveland Street in der Nähe der Oxford Street mit uns anzusehen. Alle Rechte vorbehalten Borussia Dortmund London Ltd 2020

Jetzt in der App abspielen

Podcast verlinken

So kannst du diesen Podcast auf deiner Website verlinken.