Jetzt in der Football was my first love-App

1860 München


789 Titel verfügbar

Jetzt App kostenlos herunterladen

#148 Vollath losgelöst

17.07.2024 01:18:56

Wir sind wieder da! Nach der EM ist vor der 3. Liga und auch wir haben langsam, aber sicher Lust drauf. Gut zwei Wochen vor dem Auftakt des TSV 1860 München gegen Saarbrücken blicken wir ein bisschen zurück auf die turbulenten letzten Wochen, aber vor allem voraus - und das durchaus positiv. Viel Spaß bei Folge 148 vom Giesinger Bergfest! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 167: im Gespräch mit Tim Jürgens (stellvertretender Chefredakteur 11FREUNDE)

15.07.2024 01:19:02

Send us a Text Message.Im sechzger.de Talk Folge 167 ist Tim Jürgens zu Gast. Er ist stellvertretender Chefredakteur beim Fußball-Magazin 11FREUNDE. Christian und Jan befragen ihn zu seinem persönlichen Werdegang, wie er seinen Lieblingsverein wahrnimmt und welches Bild er vom TSV 1860 München in den vergangenen Jahren gewonnen hat.Vielen Dank für Zuhören! Wir freuen uns, wenn ihr uns abonniert und natürlich auf eure Bewertungen sowie Rückmeldungen :-)Hier gehts zur Homepage von sechzger.de!Der sechzger.de Talk auf Youtube

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 166: ein Blick auf Aufsteiger Alemannia Aachen

10.07.2024 01:07:20

Send us a Text Message.Nach einem Gespräch mit Necat Aygün geht der sechzger.de Talk bereits in die Runde 166. Im Fokus ist dabei dieses Mal der Aufsteiger Alemannia Aachen, der lange Zeit in der Regionalliga an den Start gehen musste und nun zurück im Profifußball ist. Jan empfängt mit Christoph und Hans-Peter zwei echte schwarz-gelbe Experten. Zusammen sprechen sie über die letzten Jahre und blicken auf die kommende Saison voraus.Aufsteiger Alemannia Aachen im FokusIn den letzten 11 Jahren war Alemannia Aachen stets in der Regionalliga West zu finden. Zahlreiche Anläufe daran etwas zu ändern scheiterten - bis zur Saison 2023/24. Groß war der Jubel, als der Aufstieg endlich unter Dach und Fach war. Noch größer die Euphorie, die sich zuvor entwickelt hatte: fast 20.000 Zuschauer kamen zu den Heimspielen der Alemannia an den Aachener Tivoli. Über die sportliche Vergangenheit spricht Jan mit seinen beiden Gästen zu Beginn der Sendung.Während Hans-Peter sich mittlerweile nach langjähriger Tätigkeit als Redakteur im Ruhestand befindet, ist Christoph weiterhin für die Aachener Zeitung tätig. Dort ist er unter anderem für den Podcast "You never talk alleng" mitverantwortlich. Sowohl die Sicht von der Pressetribüne als auch als der Fankurve wird von den beiden widergespiegelt im aktuellen sechzger.de Talk, der mittlerweile bei Ausgabe 166 angelangt ist. Apropos Fankurve: der hohe Zuschauerschnitt der vergangenen Spielzeit wird natürlich ausführlich thematisiert. Ebenso wie ein unrühmliches Thema: Alemannias Problem mit Rechtsextremen im Stadion sowie Vereinsumfeld. Im Rahmen des (anstehenden) Aufstiegs hatten unter anderem Zeit online und die Sportschau darüber erneut berichtet. Bereits vor über 10 Jahren wurde die Situation in bundesweiten Medien thematisiert.Zur Sprache kommt im Talk Nummer 166 zudem der Umzug vom Alten in den Neuen Tivoli, die Reaktion der Fans darauf sowie die finanziellen Folgen, die auf den Verein durch die neue Heimat zukamen. Die Folge waren unter anderem zwei Insolvenzverfahren - aufgrund der turbulenten, jüngeren Vergangenheit gehen den drei Gesprächsteilnehmern die Themen also ganz gewiss nicht aus. Eine Vorschau auf die neue Spielzeit mit einer neuen Mannschaft rund um Trainer Heiner Backhaus darf natürlich auch nicht fehlen.Der sechzger.de Talk 166 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständliVielen Dank für Zuhören! Wir freuen uns, wenn ihr uns abonniert und natürlich auf eure Bewertungen sowie Rückmeldungen :-)Hier gehts zur Homepage von sechzger.de!Der sechzger.de Talk auf Youtube

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 165 im Gespräch mit Necat Aygün (ehemaliger Spieler des TSV 1860)

01.07.2024 00:53:01

Send us a Text Message.Weiter geht es ohne Unterbrechung in der Sommerpause mit der nächsten Podcast-Folge. Nach einem Ausflug in die Schweiz in der vergangenen Woche ist im sechzger.de Talk Folge 165 mit Necat Aygün ein ehemaliger Spieler und Funktionär des TSV 1860 München zu Gast. Stefan und Jan befragen den 44-Jährigen zu seinen vielen Stationen in der gesamten Laufbahn. Unter anderem erzählt Aygün dabei, wieso Platzmangel hilfreich für seinen Wechsel zu den Löwen war.Necat Aygün im sechzger.de Talk 165 zu Gast276 Spiele waren es schlussendlich, in denen Necat Aygün während seiner aktiven Karriere auf dem Platz stand. Wacker München und der TSV 1860 waren dabei die ersten Stationen in der Jugend. Im Herrenbereich kamen unter anderem die SpVgg Unterhaching, der MSV Duisburg oder Besiktas Istanbul hinzu. Entsprechend fiel hat der mittlerweile 44-Jährige an Anekdoten und Geschichten aus seiner Zeit auf dem grünen Rasen zu berichten. Er erzählt dabei, wieso er zu den Löwen und nicht zum roten Stadtrivalen wechselte aber auch, was er rückblickend vielleicht anders machen würde.Als Funktionär beim TSV 1860 und dem Karlsruher SCAygün blieb den Löwen treu und wechselte nach seiner aktiven Zeit in den Scouting-Bereich. Später wurde er Technischer Leiter und war unter anderem mit für die Kaderplanung verantwortlich. Die Unterschrift von Sascha Mölders oder die wichtige Verlängerung mit Junglöwen Marius Wolf fallen in diese Zeit. Interimsweise war der ehemalige Verteidiger dann sogar als Sportdirektor beim TSV 1860 München gefordert. Jahre später wurde er von seinem ehemaligen Weggefährten Oliver Kreuzer zum Karlsruher SC gelockt, wo er mehrere Jahre erneut als Technischer Leiter tätig war. Seit seiner Entlassung genießt der 44-Jährige derzeit vor allem das Familienleben und kann sich einen weiteren Job im Fußball-Business durchaus vorstellen.Der sechzger.de Talk 165 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.Vielen Dank für Zuhören! Wir freuen uns, wenn ihr uns abonniert und natürlich auf eure Bewertungen sowie Rückmeldungen :-)Hier gehts zur Homepage von sechzger.de!Der sechzger.de Talk auf Youtube

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 164 mit Daniel Britschgi, Verwaltungsrat beim FC Luzern und FCL-Basis

26.06.2024 01:03:56

Send us a Text Message.Schon wieder geht es um den Verwaltungsrat - doch die aktuelle Sendung hat einen ganz anderen Hintergrund als den TSV 1860 München. Zu Gast ist mit Daniel Britschgi ein Fanvertreter des FC Luzern. Dank dem Verein FCL-Basis genießen die Anhänger des Schweizer Erstligisten seit dem vergangenen Jahr Mitspracherecht in ihrem Club. Über das bislang einzigartige Projekt spricht Jan im sechzger.de Talk Folge 164 mit seinem Gast.Im Gespräch mit Verwaltungsrat Daniel Britschgi (FC Luzern)Schon seit Kindheistagen ist Daniel Britschgi Fan des FC Luzern. Später kam dann auch noch die Liebe zum TSV 1860 München hinzu. Nachdem zu Beginn der Sendung geklärt wird, wie es dazu kam, geht es in der Folge voll und ganz um den Schweizer Erstligisten. Zunächst wird im Talk Nummer 164 die sportliche Situation in Luzern sowie der Schweiz generell thematisiert. Mit den Young Boys Bern wurde zuletzt zwei Mal in Folge nicht der FC Basel Meister. Das hat auch seine Gründe wie Gast Daniel Britschgi erklärt. Außerdem wurde die erste Liga auf zwölf Vereine aufgestockt und der Modus verändert.Die finanzielle Situation in der Schweiz generell ist dann eine perfekte Überleitung zum Hauptteil des Podcasts. Mit dem Verein FCL-Basis haben sich die Luzerner Fans Mitspracherecht gesichert - ein Novum im Schweizer Fußball. Möglich war dieser Schritt durch den Kauf eines Aktienpakets der FC Luzern-Innerschweiz AG. Jan befragt seinen Gast zu allen Einzelheiten der Entstehung, Hintergründen und der aktuellen Situation. Seit etwas mehr als einem halben Jahr ist Daniel Britschgi nun Mitglied im Verwaltungsrat und zieht im Talk 164 ein Zwischenfazit. Außerdem wagt er auch einen Ausblick auf die Zukunft mit anstehenden Aufgaben - dazu zählt vor allem, weitere Mitglieder für den eingeschlagenen Weg zu gewinnen. Vergleiche an passenden Stellen zum TSV 1860 München dürfen in der aktuellen Ausgabe natürlich nicht fehlen.Der sechzger.de Talk 164 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 163 nach der Mitgliederversammlung 2024 des TSV 1860 München e.V.

20.06.2024 01:18:58

Send us a Text Message.Nach der Mitgliederversammlung, die vor allem aufgrund der Wahl des neuen Verwaltungsrates mit Spannung erwartet wurde, empfängt Jan im sechzger.de Talk Folge 163 drei Redakteure. Mit Thomas, Flo und Christian bespricht er alle wichtigen Details zu der Veranstaltung vom letzten Sonntag. Abschließend werfen die vier einen Blick auf die aktuellen Transferaktivitäten beim TSV 1860 München.Die Mitgliederversammlung 2024Viel wurde besprochen, noch mehr wurde gewählt und darüber hinaus der ein oder andere Antrag zur Abstimmung gestellt. Bei der Mitgliederversammlung im Jahr 2024 des TSV 1860 München e.V. war einiges geboten. Entsprechend viele Themen gilt es auch im Talk Nummer 163 zu besprechen. Alle vier Teilnehmer waren live im Zenith mit dabei und können entsprechend viel zur MV vom vergangenen Sonntag erzählen. Auch wenn der Wahlkampf mittlerweile vorüber ist: einige Themen beschäftigten die Löwen weiterhin. Da wäre zum Beispiel die ungelöste Frage nach einer Turnhalle für den TSV 1860 München. Natürlich wird auch das Verhältnis zwischen den e.V.-Vertretern und Hasan Ismaik in der Sendung diskutiert. Es stellt sich relativ klar heraus: viel Hoffnung auf Besserung haben die Teilnehmer in dieser Angelegenheit nicht gerade.Der TSV 1860 auf dem TransfermarktÜbergeleitet mit einer Schnellfragerunde geht es dann am Ende der Sendung noch um den sportlichen Bereich. Dort ist mit einem Neuzugang sowie gleich mehreren Abgängen in der letzten Zeit einiges passiert. Viel diskutiert wird auch die Personalie Fabian Greilinger - sein Vertrag ist der letzte, der bis Ende Juni ausläuft. Argumente bezüglich einer Verlängerung mit dem 23-Jährigen werden auf beiden Seiten gefunden. Die finale Entscheidung dürfte in den nächsten Tagen ohnehin bekannt werden.Der sechzger.de Talk 163 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

11FREUNDE am Morgen: Feuerwerk in Dortmund & die Leiden des jungen Stanek

19.06.2024 00:13:50

Leute, was war das denn für ein geiler Kick zwischen der Türkei und den Georgiern gestern in Dortmund? Greta und Louis besprechen das und Kollege Andreas Bock berichtet von vor Ort. Außerdem: Portugal erringt einen glücklichen Auftaktsieg gegen unglückliche Tschechen. Dazu: Heute spielt die DFB-Elf! Nils Petersen erklärt, wie es auch gegen Ungarn klappt. Viel Spaß!Hier lest ihr den Text zu Ungarns Martin Adam.Hier lest ihr das Interview zur Mitgliederversammlung bei 1860.Besucht uns in unseren EM-Quartieren! Hier gibt's alle Infos.Unsere Hosts findet ihr hier:Louis Richter: Twitter @KarimdrehkickEva-Lotta Bohle: Bluesky @evabohle.bsky.socialGreta Linde: Instagram @thisisgretaFelix Rathfelder: Instagram @icq_felix+++ Wir haben einen neuen Newsletter: 11FREUNDE am Morgen: Link zur Newsletter-Anmeldung: https://11freunde.de/newsletter +++ +++ Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/11_freunde_taeglich ++++++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html +++Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Jetzt in der App abspielen

Hobsch oder top

28.05.2024 01:11:46

Die 4zu3-Crew blickt nochmal zurück auf die abgelaufene Saison und spricht nicht nur über Zahlen, sondern auch über emotionale Momente der vergangenen Spielzeit. Außerdem bespricht die Runde die Transferaktivitäten unter anderem von 1860 München und RW Essen. Dazu gibt es exklusive Einblicke in das Training der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Und falls ihr uns Sprachnachrichten zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne unter folgender Nummer tun: 0151 566 58 335

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 159: Die Saison 2023/24 aus Sicht unserer Gäste, Meinungen zum TSV 1860

27.05.2024 01:27:40

Wir machen weiter! Aber ein bisschen anders, als sonst. Im sechzger.de Talk 159 sind nur die beiden Talk-Moderatoren Jan und Christian anwesend. Die beiden lauschen den Aufzeichnungen, die im Verlauf der letzten Woche - also nach dem letzten Drittligaspieltag - von und mit ehemaligen Gästen unserer Talkrunden geführt wurden. Dabei geht es dann also um andere Vereine aus der 3. Liga. Wie bilanzieren unsere Gäste den weiteren Saisonverlauf, nachdem sie bei uns im Talk mitgemacht haben? Was sagen sie zum Abschneiden unseres TSV 1860? Und auch zur vereinspolitischen Lage bei den Löwen? Zwischendrin sprechen Jan und Christian natürlich auch über Sechzig. U.a. muss sich Christian einem Quiz zu den sechs Neuzugängen unterziehen. Wie er sich schlägt? Hört's Euch an!Arminia Bielefeld: BenediktMitte Dezember 2023 war Bene, Sportjournalist bei der Neuen Westfälischen Zeitung in Bielefeld zu Gast im sechzger.de Talk 135 und sprach mit Jan und Thomas Enn über die Lage auf der Alm. Nach zwei Abstiegen und den drohenden dritten in Serie vor Augen. Am Ende ist die Arminia heuer, wie Bene es im aktuellen kurzen Gespräch mit Jan bezeichnet, "mit zwei blauen Augen davon gekommen". Die Forderung der Fans des DSC, die ja auch beim letzten Spiel in Giesing in Form eines Spruchbands kommunziert wurde, dass ab sofort "nur noch der Erfolg" zähle, ist für Christian zumindest diskussionswürdig.Jahn Regensburg: MaxiWenige Wochen vorher - direkt vor dem Gastspiel von Jahn Regensburg auf Giesings Höhen - war Maxi, ganz junger Blogger rund um den SSV Jahn bei uns zu Gast. Es war der sechzger.de Talk 129. Auch Maxis Einschätzung dieser Saison hat Jan - ein gutes halbes Jahr später - in einem Gespräch abgefragt. Wobei es bei den Oberpfälzern für ein finales Fazit ja eigentlich noch zu früh ist. Heute Abend gastieren sie im Relegationsrückspiel bei Wehen Wiesbaden und versuchen noch die zwischenzeitlich schon sicher geglaubte Rückkehr in die 2. Bundeliga zu realisieren. Dass Fußball manchmal zu einer völlig belanglosen Nebensache werden kann, daran erinnert Christian an dieser Stelle nochmal. Im November letzten Jahres verstarb der erst 25jährige Regensburger Mittelfeldspieler Agyemang Diawusie an plötzlichem Herztod.MSV Duisburg: RalfWir erinnern uns nicht nur aufgrund des Resultats im ersten Spiel unter Neucoach Giannikis sehr gerne an das Gastspiel des MSV Duisburg in München. Der Besuch von Ralf im sechzger.de Talk 140, als er mit Stefan und Christian einen lockeren Plausch auf's Parket legte, seine Lesung am Freitag Abend im ... begeisterte sicher nicht nur Christian! Weniger begeisternd hingegen das Abschneiden der Meidericher in dieser Saison und die Zukunftsperspektive für die Zebras. Der Abstieg war, wie auch Ralf sagt, wohl heuer nicht mehr zu vermeiden.Rot-Weiss Essen: PhilippUnser letzter externer Gast war im sechzger.de Talk 156 Philipp, seines Zeichens Betreiber des Youtube-Kanals DaKoen. Seine Saisonanalyse aus Sicht des RWE ist nicht im Gespräch mit Jan entstanden, sondern kommt als sehr professionelle Ansprache an die geneigte Hörerschaft daher. Dass Philipp dabei auch sehr deutliche und offene Worte über den TSV 1860 München formuliert, finden wir bemerkenswert. Aber der junge Mann kennt sich aus und weiß durchaus wovon er spricht. Spannend wird es sein, zu beobachten, ob RWE in der kommenden Saison zu den Topfavoriten der Liga gehören wird - wovon man nach der vergangenen Spielzeit durchaus ausgehen kann.Waldhof Mannheim: Daniel (liga3-news)

Jetzt in der App abspielen

Hinten kackt die Ente

23.05.2024 00:32:41

"Hinten kackt die Ente" heisst es so schön. Rot-Weiss Essen - 1860 München, für beide Mannschaften ging es darum, die Klasse zu halten oder zu verlassen. Und auch in der Landesliga Westfalen Staffel 3 ging es um Relegation oder Klassenerhalt. Ich erzähle etwas über SF Wanne-Eickel - Königsborner SV, das Finale im Kreispokal Herne: Westfalia Herne - SF Wanne-Eickel und zum Schluss geht es nochmals in die Landesliga zum Spiel Königsborner SV - Vestia Disteln. Denkt dran: Unterstützt den Amateurfußball!

Jetzt in der App abspielen

#147 Neue Meister braucht der Löwe

22.05.2024 01:15:35

Aus is und gar is, und GUAD is, dass's wahr is! Die Saison 2023/24 des TSV 1860 ist zu Ende und es kann wahrlich niemand behaupten, dass er/sie nicht droh darüber ist - zu viel lief schief, zu viel muss sich jetzt verändern. Wir blicken auf die 13 Abgänge, auf die bereits vermeldeten und wahrscheinlichen Neuzugänge und besprechen, wie wir das neue Trikot der Löwen und auch die Präsentation einschätzen. Soviel voarb: Das haben wir nicht erwartet! Es gibt aber auch geile Nachrichten aus dem Löwen-Kosmos – die erste Mannschaft der Frauen hat sich ohne Punktverlust den Meistertitel in der Kreisklasse geholt und so dem Aufstieg noch die Kirsche auf die Torte gesetzt. Flo war vor Ort und hat mit der Meister-Kapitänin Silke gesprochen. Viel Spaß bei Folge 147! PS: Damit verabschiedet sich der Stammtisch in die Somme-Pause. Wenn sich was rund um den TSV 1860 tut, über das wir reden wollen und müssen, werden wir uns aber direkt wieder zusammensetzen. Allerspätestens zum Start in die Vorbereitung auf die neue Saison sind wir aber wieder zurück. Bis dahin eine schöne Zeit und wir hören uns!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 158: Niederlage des TSV 1860 gegen Arminia Bielefeld, Saisonfazit 2023/24

20.05.2024 01:08:36

Nach dem letzten Saisonspiel und einer weiteren Niederlage des TSV 1860 München gegen Arminia Bielefeld spricht Jan mit drei Gästen im sechzger.de Talk Nummer 158. Neben dem Spiel der U21 in Sonthofen geht es auch um ein Fazit zur Spielzeit 2023/24 sowie den drei ersten Neuzugängen Florian Bähr, Tunay Deniz und Patrick Hobsch. Die achte Heimniederlage gegen Arminia BielefeldNoch einmal 15.000 Zuschauer machten sich am Samstag auf den Weg in das Grünwalder Stadion und sahen die achte Heimniederlage des TSV 1860 München in der Spielzeit 2023/24. Arminia Bielefeld behielt mit dem scheidenden Kapitän Fabian Klos die Oberhand. Während die Gäste die Saison damit auf Platz 14 beenden, liegen die Löwen einen Platz dahinter auf Rang 15. Keine der beiden Mannschaften dürfte damit zufrieden sein.Ganz und gar nicht zufrieden waren auch die Löwenfans mit der gezeigten Leistung ihrer Mannschaft. Da hatte Thomas Enn die deutlich bessere Idee, zum Abschied von Frank Schmöller alternativ nach Sonthofen zu reisen (Abschiedsinterview siehe hier).Vorstellungsrunde PRO1860 & SchnellfragerundeIm Mittelteil, der wie in der letzten Ausgabe erneut kurz ausfällt, berichtet Jan von der Vorstellungsrunde von PRO1860 vom vergangenen Donnerstag. Insgesamt 19 Kandidaten präsentierten sich dabei den Zuhörerinnen und Zuhörern. So konnte ein besserer Einblick für die Wahl des Verwaltungsrats bei der Mitgliederversammlung am Sonntag, den 16.Juni gewonnen werden.Außerdem gibt es einen Test im Talk Nummer 158. Thomas Spiesl führt eine Schnellfragerunde ein und zitiert dazu insgesamt fünf Mal aus den letzten 60 Talk-Ausgaben. Der Gewinner in der Runde darf sich über ein Bier beim nächsten Heimspiel freuen. Feedback dringend erwünscht!Fazit zur Saison 2023/24Abschließend befragt Jan seine Gäste nach einem Blick auf die wichtigsten Statistiken der Saison 2023/24 zu einem Fazit. Dass Platz 15 nicht der Traum eines Löwenfans war und ist, dürfte dabei klar sein. Daher überrascht es auch nicht, dass die drei Gäste sich im Großen und Ganzen relativ einig sind, was die zurückliegende Spielzeit betrifft - endlich vorbei!Außerdem besprechen die vier Teilnehmer noch den Abschied von Mansour Ouro-Tagba sowie die drei Neuzugänge Florian Bähr, Tunay Deniz und Patrick Hobsch.Der sechzger.de Talk 158 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#146 Alles gegEssen (mit Aaron Berzel)

15.05.2024 01:09:58

Der TSV 1860 ist endgültig gerettet und spielt auch 2024/25 in der 3. Liga - damit darf sich der Löwe nach dem Halle-Abstieg Drittliga-Dino nennen. Ex-Löwe Aaron Berzel war in Essen im Sechzig-Block und hat den entscheidenden Sieg live miterlebt. Mit ihm sprechen wir über das "neue" Fußball-Erlebnis, seinen Blick auf die Löwen sowie die Chancen und Risiken des künftigen TSV in der kommenden Spielzeit. Außerdem berichtet er uns, wie sich sein Leben abseits des Rasens verändert hat und in welchen kuriosen Momenten er in seiner Ruhrpott-Heimat als Löwe schon erkannt worden ist. Viel Spaß bei Folge 146!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 157 nach dem Klassenerhalt in Essen & vor TSV 1860 - Arminia Bielefeld

13.05.2024 01:16:36

Es ist endlich soweit: hinter die Saison 2023/24 kann ein Haken gemacht werden - zumindest mit einem Blick auf die Tabelle. Nach dem Auswärtssieg bei Rot-Weiss Essen hat der TSV 1860 München den Klassenerhalt sicher. Es steht aber natürlich noch das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld im Terminkalender. Über die beiden Partien spricht Jan mit insgesamt drei Gästen im sechzger.de Talk Nummer 157.TSV 1860 siegt bei Rot-Weiss EssenEs war nicht unbedingt zu erwarten, dass die Löwen schlussendlich mit drei Punkten (und dem Klassenerhalt) im Gepäck die Heimreise aus Essen antreten würden. Die Anfangsphase der Partie ließ zunächst einige Befürchtungen aufkommen, doch Fynn Lakenmacher sorgte mit seinem Treffer für ausgelassene Stimmung im prall gefüllten Gästeblock. Dieses Tor war auch nach 90 Minuten noch das Einzige des Tages und so gab es tatsächlich einen Sieg in der Fremde zu feiern. Darüber spricht Jan mit seinen Gästen Jonas, Christian und Flo ausgiebig im Talk Nummer 157. Angesprochen wird in diesem Zuge auch eine Analyse von Philipp, der in der letzten Ausgabe zu Gast war. Er hat sich in einem weiteren Video mit der Saison 2023/24 beim TSV 1860 München auseinandergesetzt.Außerdem wird im Anschluss die Partie MSV Duisburg - Erzgebirge Aue thematisiert. Nicht aber, weil das Geschehen auf dem Platz besonders ansehnlich war, sondern wegen dem Polizeieinsatz und der dazu gehörigen Kommentierung im Fernsehen.TerminhinweiseDer Mittelteil im Talk fällt in dieser Folge sehr kurz aus und besteht imPrinzip nur aus drei Veranstaltungen, die in dieser Woche noch stattfinden:Vorstellungsrunde der Kandidaten für den Verwaltungsrat, organisiert von PRO1860 am Donnerstag, den 16.Mai ab 18:60 Uhr am TrainingsgeländeEröffnungsfeier Bamboleo am Freitag, den 17.Mai ab 17 UhrOpen Air Kino im Grünwalder Stadion am Sonntag, den 19.Mai ab 20 UhrDer Saisonabschluss gegen Arminia BielefeldAbschließend geht es natürlich noch um das letzte Heimspiel gegen Arminia Bielefeld. Beide Mannschaften sind mittlerweile gerettet und werden auch in der kommenden Spielzeit aufeinandertreffen. Während die Bielefelder sich viele Jahre gedulden mussten, bis sie wieder einmal ein Spiel in Giesing sehen dürfen, ist bei den Löwenfans nach dem Klassenerhalt womöglich etwas die Luft raus. Das merkt man auch im Talk Nummer 157 - so viel sei an dieser Stelle schon einmal verraten...Der sechzger.de Talk 157 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#145 Hobsch sei Dank

08.05.2024 00:51:14

Der TSV 1860 München präsentiert sich gegen Borussia Dortmund II wie ein Absteiger, wird das am Ende der Saison aber wohl trotzdem nicht sein. Weil Haching in Person von Patrick Hobsch Schützenhilfe leistet, bleibt Halle zwei Spiele vor Schluss fünf Punkte auf Distanz. Dennoch gibt's reichlich Redebedarf nach dieser Nicht-Leistung beim 1:2 gegen die kleinen Dortmunder. Außerdem lassen Flo und Alex den Blick etwas schweifen, nach links und rechts, aber auch nach oben und unten. Viel Spaß bei Folge 145! **Werbung:** Diese Folge des Löwen-Stammtisches wird unterstützt von [Textiltheater](https://textiltheater.com/), dem Experten für Textildruck, Stickerei und Beflockung. Als führende Partner u.a. im Bereich Vereinsbedarf bietet Textiltheater Zugang zu den Top-Marken wie Adidas, Nike oder Puma. Das umfangreiche Sortiment garantiert hochwertige Produkte für Euren Verein. Und dank unserem **Rabattcode "Bergfest18"** spart ihr satte **18 Prozent auf Eure Bestellung** auf [textiltheater.com](https://textiltheater.com/).

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 156 nach Niederlage gegen Borussia Dortmund II und vor Rot-Weiss Essen - TSV 1860

05.05.2024 00:53:29

 Nach der Niederlage gegen Borussia Dortmund II am 35.Spieltag der 3.Liga sowie vor dem Auswärtsspiel des TSV 1860 München bei Rot-Weiss Essen spricht Christian mit drei Gästen. Dazu zählt neben Flo und Bernd aus der Redaktion auch Philipp, der sich im Rahmen seines eigenen Youtube-Kanals ( @DaKoen21 ) mit dem TSV 1860 München beschäftigt hat. Obendrein ist er auch noch Fan von Rot-Weiss Essen und somit bestens vorbereitet, um in Folge 156 mit Fachwissen und Anmerkungen zu glänzen.

Jetzt in der App abspielen

#144 Bis(s) zum Abstiegsgrauen?

02.05.2024 00:42:45

Was war das mal wieder für eine Woche im Kosmos des TSV 1860 München. Erst sorgt "der neue Biss des Löwen" - die Präsentation der Neu-Geschäftsführer Dr. Christian Werner und Oliver Mueller für Aufsehen, dann missglückt das Radl-"Derby" in Unterhaching komplett. Und plötzlich das böse Erwachen: Halle und Co. punkten plötzlich, der Löwe wieder mittendrin im Abstiegsstrudel. Muss der TSV auf dem Weg zurück zur Nummer zwei in Bayern den Umweg über die Regionalliga gehen? Wo zum Teufel kam diese ominöse Power-Point-Folie her? Um diese und viele weitere Fragen geht es in Folge 144 vom Giesinger Bergfest (mit einem Tag Verspätung, sorry dafür). **Werbung:** Diese Folge des Löwen-Stammtisches wird unterstützt von [Textiltheater](https://textiltheater.com/), dem Experten für Textildruck, Stickerei und Beflockung. Als führende Partner u.a. im Bereich Vereinsbedarf bietet Textiltheater Zugang zu den Top-Marken wie Adidas, Nike oder Puma. Das umfangreiche Sortiment garantiert hochwertige Produkte für Euren Verein. Und dank unserem **Rabattcode "Bergfest18"** spart ihr satte **18 Prozent auf Eure Bestellung** auf [textiltheater.com](https://textiltheater.com/).

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 155: Niederlage gegen die SpVgg Unterhaching und vor TSV 1860 - Dortmund II

29.04.2024 01:13:08

Die nächste Niederlage musste der TSV 1860 München am Wochenende bei der SpVgg Unterhaching hinnehmen. Die sorgenvollen Blicke richten sich allmählich doch wieder in Richtung Abstiegszone. Wird es womöglich doch noch einmal eng für die Löwen? Darüber spricht Jan im Talk Nummer 155 mit seinen drei Gästen. Eine Vorschau auf das nächste Heimspiel gegen Borussia Dortmund II darf natürlich auch nicht fehlen.Niederlage gegen die SpVgg UnterhachingZahlreich reisten die Löwenfans in den Sportpark Unterhaching, viele hundert davon nutzten die Gelegenheit und waren mit dem Fahrrad vor Ort. Wenn allerdings die An- und Abreise eine der schöneren Erlebnisse an einem Spieltag waren, dann ahnt man schon: das Geschehen auf dem Platz entsprach nicht so recht den Vorstellungen. Unterhaching gewann gegen den TSV 1860 mit 2:0, die Abstiegssorgen werden nach den Siegen der Konkurrenz wieder etwas größer. Über alles rund um die Partie - vor allem auch den fragwürdigen Polizeieinsatz - sprechen die vier zu Beginn von Talk Ausgabe 155. Diskutiert werden unter anderem zwei Elfmeter-Situationen im Hachinger Strafraum.Veranstaltungen rund um den TSV 1860Im vergangenen Talk wurden sie bereits vorab besprochen, letzte Woche war es dann soweit. Zum einen fand in der Sechzger Alm die Veranstaltung "Der neue Biss des Löwen" statt, bei der die Geschäftsführer Oliver Mueller und Christian Werner ihre Konzepte und bisherigen Arbeitsschwerpunkte vorstellten. Zum anderen lud die Fußballabteilung zur 125-Jubiläumsfeier an gleicher Stelle ein, bei der unter anderem die Jahrhundertelf präsentiert wurde. Beide Termine werden im Mittelteil besprochen.Vorschau Heimspiel gegen Borussia Dortmund IIAbschließend geht es dann um das vorletzte Heimspiel der laufenden Saison. Gegner ist am Samstag Borussia Dortmund II, los geht es um 14:00 Uhr. Ein Sieg würde gerade Thomas Enn beruhigen, dem "angst und bange" aufgrund der aktuellen Situation sowie dem Auftritt im Hachinger Sportpark ist. Bernd und Thomas Spiesl sind dagegen optimistisch und rechnen mit mindestens einem Punkt vor heimischem Publikum. Wer nun recht behält, wird sich im nächsten Talk zeigen...Der sechzger.de Talk 155 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#143 Ohne Kloss nix los

24.04.2024 00:51:28

Eine rote Karte wird zum Wendepunkt: Die Löwen spielen mehr als eine Halbzeit in Unterzahl - und holen nach Rückstand doch noch einen Punkt gegen Aufstiegsaspirant Saarbrücken. Moral hat der TSV 1860 München bewiesen und auch, dass er auf seine Jugend zählen kann. Der eingewechselte Tim Kloss (19) wurde zum Matchwinner. Wir sprechen über seine Aussichten und auch über den Lakenmacher-Abgang nach Darmstadt. Ein kleiner Rundumblick auf den Endspurt der 3. Liga, den der TSV mit vier Testspielen unter Wettkampfbedingungen bestreitet, darf natürlich auch nicht fehlen. Viel Spaß bei Folge 143! **Werbung:** Diese Folge des Löwen-Stammtisches wird unterstützt von [Textiltheater](https://textiltheater.com/), dem Experten für Textildruck, Stickerei und Beflockung. Als führende Partner u.a. im Bereich Vereinsbedarf bietet Textiltheater Zugang zu den Top-Marken wie Adidas, Nike oder Puma. Das umfangreiche Sortiment garantiert hochwertige Produkte für Euren Verein. Und dank unserem **Rabattcode "Bergfest18"** spart ihr satte **18 Prozent auf Eure Bestellung** auf [textiltheater.com](https://textiltheater.com/).

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 154: Remis gegen Saarbrücken, Veranstaltungen & vor SpVgg Unterhaching - TSV 1860

22.04.2024 01:13:28

Das 1:1 gegen Saarbrücken, das nächste Drittligaspiel gegen die SpVgg Unterhaching und zwei Veranstaltungen rund um den TSV 1860 in dieser Woche beschäftigen Moderator Christian und seine Gäste Bernd, Thomas Enn und FloBu im sechzger.de Talk 154. Und auch die Öffentlichkeitsarbeit des "Bündnis Zukunft 1860" in der vergangenen Woche ist ein ThemaPunkt gegen SaarbrückenWieder ein Unentschieden gegen ein ambitioniertes Team der Liga. Nach dem 1:1 in Regensburg holten die Löwen auch gegen Saarbrücken, das sich auf der Zielgerade der Saison nochmal in den Aufstiegskampf eingemischt hat, einen Punkt. Der Verlauf der Partie war aber komplett anders, als jener in der Hauptstadt der Oberpfalz vor Wochenfrist. Ob für die Saarländer mit diesen - aus ihrer Sicht muss man wohl sagen - zwei verlorenenen Punkten der Aufstiegstraum ausgeträumt ist? Und wann man beim TSV 1860 endgültig den Klassenerhalts-Haken hinter die Saison machen kann - wir disutieren es in unserer Sendung."Der neue Biss des Löwen" und GeburtstagsfeierÜber zwei in dieser Woche anstehende Veranstaltungen - beide auf der Sechzger-Alm am Trainingsgelände - wird im sechzger.de Talk 154 auch geredet: Am Donnerstag Abend findet eine Festveranstaltung zum 125. Jubiläum der Fußballabteilung im TSV 1860 e.V. statt.Am Dienstag Abend präsentieren am gleichen Ort die beiden Geschäfstführer Peter Mueller und Dr. Christian Werner den Fans eine erste Bilanz ihres Wirkens an der Grünwalder Straße. Besonderen Fokus richten die beiden bei dieser Veranstaltung auf die zukünftige Ausrichtung der KGaA.Das Bündnis Zukunft 1860Vielleicht gibt es dort dann mehr und konkretere Antworten auf die Zukunftsfragen, die sich den Löwenfans stellen, als letzten Donnerstag, als das selbst ernannte "Bündnis Zukunft 1860" sowohl der Presse, als auch den Anhängern die Ergebnisse der monatelangen Auseinandersetzung mit dem TSV 1860 präsentierte. Der sechzger.de Talk kommt an diesem Thema natürlich nicht vorbei.Kein "S-Bahn-Derby": Haching vor der BrustImmer und überall wird es betont: Es ist kein Derby, auch kein "S-Bahn-" oder "Radl-" (wobei man diesen Titel noch am ehesten akzeptieren kann, wenn man unserer aktuellen Podcast-Folge genau zuhört) Derby! Nein, es ist ein Spiel zweier Mannschaften aus München und dem Großraum München, für die es sportlich in dieser Saison um (fast) nichts mehr geht. Aber natürlich ist es wohl speziell für die Hachinger ein besonderes Spiel um's Prestige. Und wir Löwen haben aus dem Hinspiel noch was gut zu machen. Wird es gelingen? Im Talk diskutieren wir drüber.Und ganz kurz geht es im Talk dann noch um eine Personalie beim Gegner: Yannick Stark, vielen Löwenfans aus seiner kurzen Zeit bei 1860 in Erinnerung, kickt inzwischen für die Vorstädter. Bemerkenswerte Aussagen zu seinem Wirken bei den Löwen hat er im Sommer 2023 im Fußball-Podcast-Format "Erzähl ma'" zum Besten gegeben. Wie in der Sendung versprochen, haben wir das hier nochmal verlinkt.Der sechzger.de Talk 154 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren.

Jetzt in der App abspielen

#142 Über den Tabellenführer zum Klassenerhalt

17.04.2024 00:58:58

Das Ding ist durch: Sechzig sichert sich mit einem überzeugenden 1:1 beim Bis-dato-Tabellenführer Jahn Regensburg endgültig den Klassenerhalt. Dabei bietet das Remis, das vor allem für die Oberpfälzer schmeichelhaft war, einen kleinen, aber vielversprechenden Blick auf die Löwen der nächsten Saison. Flo und Alex sprechen in Folge 142 über die Zukunft der Löwen und die Lage der Liga vor dem Endspurt, der für Sechzig ein Schaulaufen sein wird - aber auch das kann Chancen bergen. Viel Spaß! **Werbung:** Diese Folge des Löwen-Stammtisches wird unterstützt von [Textiltheater](https://textiltheater.com/), dem Experten für Textildruck, Stickerei und Beflockung. Als führende Partner u.a. im Bereich Vereinsbedarf bietet Textiltheater Zugang zu den Top-Marken wie Adidas, Nike oder Puma. Das umfangreiche Sortiment garantiert hochwertige Produkte für Euren Verein. Und dank unserem **Rabattcode "Bergfest18"** spart ihr satte **18 Prozent auf Eure Bestellung** auf [textiltheater.com](https://textiltheater.com/).

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 153: Punkt in Regensburg, vor Saarbrücken

16.04.2024 00:59:15

Im sechzger.de Talk 153 begrüßt Moderator Christian seine Gäste Bernd, Thomas Enn und Thomas Spiesl. Alle vier haben eins gemeinsam: Sie haben sich gestern Vormittag - mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln - auf den Weg nach Regensburg gemacht und dort einen extrem guten Auftritt des Gästeblocks miterlebt - und teilweise mitgestaltet. Darüber, über den neuen Deutschen Meister und über das nächste Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken wird heute gesprochen.

Jetzt in der App abspielen

After-Match-Talk: SSV Jahn Regensburg – TSV 1860 München

15.04.2024 00:14:42

Der After-Match-Talk zum Spiel SSV Jahn Regensburg – TSV 1860 München (1:1) in der Saison 2023/2024. Ps. Komm in unseren Discord-Channel zum Diskutieren: https://discord.gg/b5SzkBcX6b Pps. Unterstütze das Podcast-Projekt finanziell: https://1889fm.de/unterstuetzen/ (Ab 5€ Unterstützung gibt es ein kleines Stickerpaket zugeschickt) _ https://1889fm.de/impressum/

Jetzt in der App abspielen

#158 - Halbwissen über die Sofa-Clique - 1860 gg Viktoria Köln

13.04.2024 00:15:56

Im Stadion gab’s keine Lautsprecher. Dann machen Harry und Flo das. Laut sprechen. Gibt ja genügend zu sprechen. Aus Gründen gibt es eine Presserückschau. Flo zitiert aus der SZ, Harry regt sich drüber auf. Zurecht! Schönerweise gibt es ja auch andere Gazetten wie die 11Freunde, die das Ganze ins richtige Licht rücken (Danke dafür; und gar nicht erwähnt im Podcast den Brunnenmiller der natürlich auch stabil berichtet, Merce!). Bleibt festzuhalten: geht’s zu Wahl im Juni im Zenith! Und: Freiheit für Sechzig! (PS: gibt's denn noch Stadion-Cliquen T-Shirts? Gerne bei uns melden!) . (1860 gg Viktoria Köln / 07.04.2024 / Spielstand 2:0 (3:1))

Jetzt in der App abspielen

#141 Unbeeindruckt im Pannen-Festival

10.04.2024 00:36:58

Es hakte ja so einiges am Wochenende beim Heimspiel des TSV 1860 München gegen Viktoria Köln. Serverausfall, dadurch keine Lautsprecher, verspäteter Anpfiff. Und dann lief auch auf dem Platz teilweise ganz schön was schief - doch nicht bei den Löwen, zum Glück. Die Gäste aus dem Rheinland verteilten in der Halbzeit zwei verspätete Ostergeschenke und brachten Sechzig nach vier Niederlagen in Folge auf die Siegerstraße. Es waren möglicherweise die entscheidenden drei Punkte zum Klassenerhalt. Jetzt geht es befreit zum Auswärts-Heimspiel in Regensburg. In Folge 141 sprechen Anja und Alex natürlich auch darüber, werfen aber auch einen kleinen Seitenblick auf Geschehnisse abseits des Rasens. Stichwörter: Verwaltungsrat, Merchandising und Ticketing. **Werbung:** Diese Folge des Löwen-Stammtisches wird unterstützt von [Textiltheater](https://textiltheater.com/), dem Experten für Textildruck, Stickerei und Beflockung. Als führende Partner u.a. im Bereich Vereinsbedarf bietet Textiltheater Zugang zu den Top-Marken wie Adidas, Nike oder Puma. Das umfangreiche Sortiment garantiert hochwertige Produkte für Euren Verein. Und dank unserem **Rabattcode "Bergfest18"** spart ihr satte **18 Prozent auf Eure Bestellung** auf [textiltheater.com](https://textiltheater.com/).

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 152 nach dem Heimsieg gegen Viktoria Köln und vor SSV Jahn Regensburg - TSV 1860

07.04.2024 01:02:10

 Nach dem wichtigen Heimsieg gegen Viktoria Köln und vor dem Auswärtsspiel des TSV 1860 München bei Tabellenführer Jahn Regensburg empfängt Christian drei Gäste im sechzger.de Talk Folge 152. Neben Jan und Bernd ist Marco wieder einmal dabei, der bereits in Folge 108 am Podcast teilnahm. Neben den beiden Partien sprechen die drei auch über die Vereinspolitik und das Bündnis Zukunft 1860 im Speziellen. 

Jetzt in der App abspielen

#122 Zwei Hools, eine Meinung „Fragen“ 4

05.04.2024 00:24:06

Wir gehen in die 4. Runde mit den Fragen, in dieser Episode gehen die Fragen hauptsächlich um Leipzig Was wäre wenn Leipzig, sprich Lok und Chemie, zusammen stehen würde wie früher die Service Crew München mit 1860 und den Bayern. Dazu noch ein dritter Verein mit RB Leipzig, durch den ständig attraktive Gegner und ihre Fans in der Stadt sind. Eine Theorie die wirklich interessant ist. Viel Spaß beim Zuhören!!!

Jetzt in der App abspielen

#140 Was der März nicht will, holt sich der April

03.04.2024 00:50:42

Das war ein Monat zum Vergessen, der TSV 1860 geht mit null Punkten aus dem März. Damit ist die Euphorie nach der Ungeschlagen-Serie zum Jahresstart endgültig verflogen. Kein Wunder, dass Trainer Argirios Giannikis und auch Julian Guttau Tacheles reden – was aus unserer Sicht auch nötig ist, auch wenn Teile des Stammtisches ein leichtes Deja-Vu haben. Neben dem Blick auf die Löwen wollen wir aber auch in die Zukunft blicken, denn wir sind ja optimistisch. Gegen wen könnte Sechzig in der kommenden Saison in der 3. Liga spielen? Wir schauen in die Abstiegszone der 2. Bundesliga und auf den Aufstiegskampf in den Regionalligen. Und was sollen wir sagen: Da sind (fast) nur Kracher dabei. Wir verraten unsere Prognosen und Wünsche.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 151: Niederlage in Freiburg, Bündnis Zukunft Interview und TSV 1860 - Viktoria Köln

01.04.2024 01:01:29

Das vierte Mal in Folge gab es am Osterwochenende keine Punkte für den TSV 1860 München in der 3.Liga. Der SC Freiburg II jubelte stattdessen über den nächsten Sieg, auch wenn die Aufholjagd zu spät kommen dürfte. Über die aktuelle Lage bei den Löwen inklusive einem Interview des Bündnis Zukunft 1860 sowie das bevorstehende Heimspiel gegen Viktoria Köln spricht Jan im sechzger.de Talk Folge 151 mit seinen Gästen.Niederlage beim SC Freiburg II im DreisamstadionEin Treffer von Luca Marino reichte dem SC Freiburg II im Duell mit dem TSV 1860 München aus. Der 19-Jährige wurde zum Matchwinner, die Löwen unterlagen dem Tabellenletzten. Das Abstiegsgespenst ist wieder zurück in Giesing. Über die Leistung im Breisgau spricht Jan zu Beginn der aktuellen Ausgabe ausführlich mit Bernd und Thomas. Beide waren im Dreisamstadion zugegen und können entsprechend auch von der Stimmung im Block und - besonders wichtig - von der Bratwurst berichten. So viel sei gesagt: die Ereignisse neben dem Platz waren dabei positiver als die Leistung der Mannschaft.Interview vom Bündnis Zukunft in der SZAuch im Talk 151 geht es erneut um das Bündnis Zukunft. Nachdem bereits in der letzten Ausgabe darüber diskutiert wurde, sorgt nun ein umfangreiches Interview in der Süddeutschen Zeitung für ordentlich Gesprächspotential unter den Löwenfans. Eine undemokratische Satzung, Formulierungen wie "Stadion-Clique" oder "die letzte Chance für Sechzig" sind nur einige von vielen Punkten, die in Talk 151 diskutiert werden. Der Wahlkampf nimmt immer weiter an Schwung auf, obwohl es noch zweieinhalb Monate bis zur Mitgliederversammlung sind.Vorschau auf das Heimspiel gegen Viktoria KölnAbschließend blicken die drei auf das nächste Duell in der 3.Liga. Am Samstag ist Viktoria Köln in Giesing zu Gast. Das Hinspiel mit insgesamt vier Platzverweisen hat sicherlich noch jeder Anhänger des TSV 1860 gut im Gedächtnis. Ein Stück weit Revanche-Gedanken schwingen daher im Hinblick auf den 32.Spieltag mit - vor allem aber sollten dringend drei weitere Punkte auf das Konto der Löwen, um nicht doch noch in der Abstiegszone zu landen. Ein Blick auf die Tabelle verrät: die Konkurrenz schläft nicht. Mittlerweile sind es nur noch sechs Punkte, die den TSV 1860 von der gefährlichen Zone trennen...Der sechzger.de Talk 151 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#139 Der wachsende Löwinnen-Kosmos

27.03.2024 01:08:55

Wir nutzen die Länderspielpause, um den Blick auf den Löwinnen-Kosmos zu richten, der das absolut verdient hat. Mit Veronika Seemann (stellv. Abteilungsleiterin Fußball) und Silke Dehling (Kapitänin 1. Mannschaft) sprechen wir an diesem Stammtisch über den aktuellen Stand des 2020 wiederbelebten Frauenfußballs beim TSV 1860, die bald vier aufgestellten Teams inklusive Juniorinnen, die Ziele der Löwinnen, die Zusammenarbeit mit dem Männerfußball, die sehr spezielle Löwinnen-DNA sowie den aufstrebenden FFC Wacker München und den Frauenfußball allgemein. PS: Sorry für den ein oder anderen technischen Aussetzer!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 150: Vereinspolitik, Blick in die Regionalligen und vor SC Freiburg II - TSV 1860

25.03.2024 01:14:18

Weniger um Fußball, als viel mehr um die gute, alte Vereinspoltik geht es im sechzger.de Talk Folge 150. Dazu empfängt Jan mit Christian, Bernd und Flo drei Gäste. Das Geschehen rund um das Bündnis Zukunft 1860 beherrscht derzeit die Schlagzeilen und damit auch den aktuellen Podcast. Im zweiten Teil der Sendung widmen sich die vier Teilnehmer dann aber doch noch vollumfänglich dem runden Leder und sprechen sowohl über die möglichen Aufsteiger aus den Regionalligen als auch das bevorstehende Auswärtsspiel des TSV 1860 München beim SC Freiburg II.Vereinspolitik: die Verwaltungsratswahl im FokusMit Martin Gräfer, Prof. Klaus Lutz und Alexander Hofmann präsentierte das Bündnis Zukunft am vergangenen Mittwoch gleich drei offizielle Kandidaten für die Wahl zum Verwaltungsrat auf der kommenden Mitgliederversammlung. Seitdem geht es in den Kommentarbereichen und unter den Löwenfans heiß her. Der Wahlkampf hat längst begonnen - und wird insbesondere vom Bündnis derzeit sehr aktiv geführt. So wirbt man mit einer Weichenstellung für die Zukunft oder der Chance auf ein neues Gemeinsam mit Hasan Ismaik. Von den eigentlichen Zielsetzungen des BZ1860, die noch immer auf der Homepage in Form eines FAQ einsehbar sind, ist man inzwischen weit entfernt. Das sehen jedenfalls die Teilnehmer des aktuellen Podcasts so und diskutieren im Talk 150 ausführlich die Geschehnisse der letzten Tage.Die möglichen Aufsteiger aus den RegionalligenNach diesem Ausflug in die Vereinspolitik gibt es einen Blick in die fünf Regionalligen. Dort tobt der Aufstiegskampf um die vier Plätze für die 3.Liga. Jan wirft zunächst jeweils einen Blick auf die aktuellen Tabellen, danach nennt jeder Teilnehmer seine Favoriten. Die Begründungen sind teilweise abenteuerlich und die Meinungen gehen durchaus auseinander. Zusammenfassend lässt sich aber mit Sicherheit sagen, dass der ein oder andere interessante Name für die kommende Spielzeit mit dabei sein dürfte.Vorschau SC Freiburg II im DreisamstadionAbschließend geht es dann noch um das nächste Auswärtsspiel des TSV 1860 München beim SC Freiburg II. Beim letzten Gastspiel im Dreisamstadion - übrigens mit einem aktuellen Löwen in der Startaufstellung der Gastgeber - gab es eine Niederlage für die Löwen. Ansonsten spricht die Statistik allerdings klar für den TSV 1860 München. Ein Sieg würde der Stimmung in sportlicher Hinsicht nach drei Niederlagen in Folge auch mehr als gut tun. Doch Vorsicht: der Tabellenplatz täuscht über die aktuelle Form des SC Freiburg II hinweg. In den letzten fünf Spielen gab es nur eine Niederlage bei drei eigenen Siegen. Die Löwen dürften also gewarnt sein - und werden alles geben, um vor den sicher wieder zahlreich mitreisenden Fans im Optimalfall einen Auswärtssieg zu erzielen.Der sechzger.de Talk 150 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 149 Niederlage gegen Münster, Hörerbrief und mögliche Absteiger aus der 3.Liga

18.03.2024 00:58:46

Nach der Niederlage des TSV 1860 München gegen Preußen Münster - es ist die dritte in Folge für die Löwen - spricht Christian mit seinen Gästen Thomas, Jan und Bernd in Ausgabe 149 über das vergangene Heimspiel im Grünwalder Stadion. Außerdem blicken sie zusammen auf einen Hörerbrief und die möglichen Absteiger aus der 3.Liga. Dort machen der Hallesche FC, der MSV Duisburg, Waldhof Mannheim und Arminia Bielefeld zwei der Absteiger-Plätze unter sich aus.

Jetzt in der App abspielen

#332 Auf dem Boden der Tatsachen

16.03.2024 00:37:57

Sie hat sich so gut angefühlt, die imposante Giannikis-Serie mit acht Spielen ohne Niederlage im neuen Jahr und dem damit zu 95 Prozent verbundenen Klassenerhalt - doch mit den jüngsten Niederlagen gegen Ulm (0:1) und Dresden (1:2) sind die Löwen wieder auf dem harten Boden der Tatsachen gelandet: Irgendwas fehlt den Giannikis-Löwen, um auch solche Spiele für sich zu entschieden (nein, das ist kein Vorwurf!). Konnte man bei der Heimpleite gegen Ulm noch den Schiedsrichter mit verantwortlich machen und den Rückschlag auch auf die fehlende Cleverness in der Zweikampfführung schieben, war die Niederlage in Dresden auch dem fehlenden Mut in der ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#138 Den positiven Fluss retten

13.03.2024 00:35:54

Nach der Heimniederlage gegen Ulm stolpert der TSV 1860 auch in Dresden – und auch dieses Spiel muss der Löwe nicht verlieren. Natürlich ärgert uns das, aber mit Blick auf den Tabellenstand der beiden Teams sollte man das relativieren. Klar ist aber auch mit Blick auf das kommende Spiel gegen Preußen Münster (das stärkste Team der Rückrunde) und der direkt anschließenden Länderspielpause, dass mindestens ein Punktgewinn her sollte, um die Stimmung nicht doch wieder kippen zu lassen. Außerdem müssen wir nochmal einen Blick auf diese 3. Liga werfen, in der plötzlich Ulm von der Tabellenspitze grüßt – was für ein Wahnsinn. Wir wagen eine Aufstiegs- und Abstiegsprognose und schauen ganz kurz kurz zu den Volleyballern rüber. Außerdem freuen wir uns über 3 Jahre Giesinger Bergfest, für die wir uns bei Euch da draußen ganz herzlich bedanken wollen. Ohne Euren Support, Euer Feedback, Eure Offenheit und vor allem Eure Treue wäre dieser Stammtisch, der uns wirklich ans Herz gewachsen ist, nicht möglich. Merci Euch!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 148 nach Niederlage gegen Dynamo Dresden und vor TSV 1860 München - Preußen Münster

11.03.2024 01:06:54

Gegen Dynamo Dresden konnte der TSV 1860 München trotz großem Kampf keine Punkte erzielen. Der Einsatz der Mannschaft stimmte dennoch, was dafür sorgt, dass im sechzger.de Talk Nummer 148 nicht die schlechteste Stimmung herrscht. Apropos: Das gilt auf jeden Fall auch für die Partie vom Freitagabend. Darüber spricht Christian mit seinen Gästen Bernd, Thomas und Michi in der aktuellen Ausgabe vom sechzger.de Talk. Außerdem beschäftigen wir uns - nachdem nun mehr als drei Viertel der Saison absolviert sind, mit der Frage, wer im Mai die 3. Liga wohl direkt verlassen wird. Abschließend gibt es natürlich eine Vorschau auf das kommende Heimspiel gegen Preußen Münster.Die Niederlage gegen Dynamo DresdenDeutlich über 30.000 Zuschauer, zwei mit Tradition behaftete Namen im deutschen Fußball und ein spannendes Spiel - der Auftakt zum 29.Spieltag hatte in der 3.Liga einiges zu bieten. Etwa 1900 Löwenfans im Gästeblock gaben ihr bestes, um gegen die laustarken Heimfans anzukommen. Und wie die Daheimgebliebenen an den TV-Geräten hören konnten: Das gelang den Gästen durchaus. Die Mannschaft auf dem Platz tat es ihnen gleich, hatte dabei aber gerade zu Beginn etwas Probleme. Fast schon folgerichtig erzielten die Gastgeber früh durch Kutschke die Führung. Wacker kämpfende Löwen gaben allerdings nicht auf und kamen durch Nankishi zum Ausgleich. Dass es nicht zu einem Punkt im Rudolf-Harbig-Stadion reichte, war schlussendlich auch mit etwas Pech verbunden.Nicht nur über diese Punkte sprechen wir. Der Dresden-Fahrer Michi gibt noch die eine oder andere lustige Anekdoten vom Trip in Sachsens Hauptstadt zum Besten. Die Stadionwurst - so viel sei verraten - hat er als Vegetarier nicht probiert.Die Lage der Liga: Wer steigt direkt auf?In der aktuellen sechzger.de-Umfrage bitten wir unsere Leserinnen und Leser abzustimmen, welche zwei Teams am Saisonende wohl ganz oben stehen und direkt in die 2. Bundesliga aufsteigen werden. Dresden, Ulm und Regensburg sind hier die absoluten Favoriten. Unsere vier Talk-Gäste nennen diese drei Vereine auch - allerdings haben sie vier verschiedene Kombinationen auf ihren Aufstiegszetteln. Und Thomas Enn hat einen etwas überraschenden Aufstiegskandidaten mit dabei.Vorschau SC Preußen MünsterIm abschließenden Teil der aktuellen Podcast-Ausgabe geht es um das kommende Heimspiel gegen Preußen Münster am Samstag. Beim SCP läuft es wie am Fließband - seit Mitte Dezember haben die Westfalen nicht mehr verloren. Wie es mal wieder zu einer Niederlage für die Preußen kommen kann, versucht Bernd zu verraten. Außerdem geht es noch um die Erklärung des Fanprojekts Münster zum Ticketverkauf für die Partie. Wir nehmen es vorweg: sonderlich viel Verständnis ist dafür in der Talk-Runde nicht vorhanden.Der sechzger.de Talk 148 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#331 Giesinger Weichenstellung? Jetzt!

09.03.2024 00:49:22

Wenn das ärgerliche 0:1 gegen den SSV Ulm 1846 und das Ende der tollen Serie im Jahr 2024 (acht Spiele zuvor ungeschlagen) für irgend etwas gut war, dann dafür: Der TSV 1860 hat mit dieser Heimpleite nun mehr oder weniger Planungssicherheit für die neue Saison - für ein weiteres Jahr in der Dritten Liga. Dass die Löwen die paar fehlenden Punkte für den fixen Klassenerhalt noch holen, davon ist aufgrund der gesteigerten Qualität der Mannschaft und der guten Trainer-Arbeit von Agis Giannikis zu 99,9 Prozent auszugehen. Die Sechziger sollten die Ist-Situation jedoch nutzen, um sich für die neue Spielzeit entsprechend aufzustellen. ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#330 Hiller, Pfosten und eine Giannikis-Korrektur

08.03.2024 00:34:46

Der Tabellenrechner der Dritten Liga ist übers Wochenende bestimmt von dem ein oder anderen Löwen-Fan benutzt wurden - und das ist auch prinzipiell keine Schande. Zumal das neue Löwen-Hoch im neuen Jahr dazu durchaus Anlass gibt: Der dreckige 1:0-Sieg in Verl (Torschütze Julian Guttau) war der vierte Dreier in Folge und bereits das achte Spiel ohne Niederlage unter Trainer Agis Giannikis. Die Sechziger haben mittlerweile 14 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz und nur noch fünf Punkte Abstand auf Platz 5, der momentan für die Qualifikation für den DFB-Pokal ausreicht. Angesichts der sportlichen Tristesse im Winter, ist dies für Drittliga-Verhältnisse eine kleine ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#329 Giannikis auf Wettbergs Spuren

08.03.2024 00:37:30

Ja, Agis Giannikis (43) kann sich selbst auf die Schulter klopfen. Was er in kürzester Zeit beim TSV 1860 bewegt hat, ist aller Ehren wert: Als er die Löwen Anfang Januar stark abstiegsgefährdet übernommen hat, da musste man mit dem Schlimmsten rechnen. Inzwischen klart der Himmel über Giesing auf, nachdem die Blauen unter dem Deutsch-Griechen in sieben Spielen starke 15 Punkte gesammelt haben. Der Lohn: Der Abstiegskampf findet auf der Zielgeraden aller Wahrscheinlichkeit nach ohne Sechzig statt. Und was Giannikis zusätzlich Aufwind geben wird: Seit Karsten Wettberg (1990/1991) ist kein Löwen-Trainer mehr so gut gestartet wie Giannikis mit vier Siegen und ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#328 Giannikis-Löwen surfen auf der Giesinger Welle

08.03.2024 01:03:17

Geht`s allein um den Fußball bei 1860 München, dann hat Neu-Trainer Agis Giannikis etwas geschafft, was ihm vermutlich keiner so recht zugetraut hat: Die Löwen haben nach dem 3:1-Heimsieg über Ingolstadt nun bereits acht Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone - Giannikis und Sechzig? Das passt! Der Derby-Erfolg über die Schanzer, der gleichzeitig auch ein Sieg über Ex-Trainer Michael Köllner war, war bereits Giannikis' sechstes Spiel ohne Niederlage. Die Giannikis-Löwen surfen auf der Giesinger Welle - und geht`s in diesem Rhythmus weiter, dann könnte schon bald der Klassenerhalt in der Dritten Liga fixiert werden. Was im Jahr 2024 besonders ins Auge fällt: ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

32: Wenn Bayern mit Bratwürsten bestechen will

06.03.2024 00:17:33

Uli Hoeneß hat ein unmoralisches Angebot für den Lokalrivalen 1860. Bringt nichts. Werder-Gnadenlos ist unterwegs. Welche Erinnerungen habt Ihr an die Double-Saison? Wie hat Euch die Folge gefallen? Schreibt uns Eure Meinung und Wünsche an den Podcast an [email protected] oder per Whatsapp an 0421 - 246 1899

Jetzt in der App abspielen

#137 Agieren mit Argirios

06.03.2024 00:53:36

Da ist es passiert, die acht Spiele währende Ungeschlagen-Serie des TSV 1860 ist gegen Ulm gerissen. Die erste Niederlage unter Trainer Argirios Giannikis kam ebenso unglücklich wie ärgerlich zustande - wir müssen da einiges rekapitulieren. Trotzdem setzt bei uns nicht wieder der Löwen-Blues ein! Ganz im Gegenteil, die Saison ist noch nicht zu Ende, es geht noch immer was und das "Giasinga Gfui" ist wieder da - für all das gibt es gute Gründe. Wir richten unseren Blick auch auf die 3. Liga im Ganzen, denn diese Spielklasse zeigt einmal mehr, dass da absolut nichts in Stein gemeißelt ist. Beste Beispiele sind Regensburg, Ulm, der nächste Sechzig-Gegner Dresden oder auch Duisburg. Außerdem kommen wir nicht drum herum (und wollen das auch gar nicht), einen Schwenk zum neuen "Bamboleo" und ein gewisses "Bier-Shirt" zu sprechen. Viel Spaß bei Folge 137!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 147: Serienende gegen Ulm, Biertrinken T-Shirt und vor Dynamo Dresden - TSV 1860

04.03.2024 01:06:54

 Nach der Niederlage gegen den SSV Ulm und somit dem Ende einer Serie beim TSV 1860 München spricht Christian mit seinen drei Gästen ausführlich über das Heimspiel der Löwen vom vergangenen Samstag. Außerdem spielt das Biertrinken T-Shirt in der Runde eine Rolle, abschließend blicken die vier gemeinsam auf das Duell gegen die SG Dynamo Dresden voraus. 

Jetzt in der App abspielen

#136 Verlieren verlernt (mit Philipp Maier)

28.02.2024 00:37:34

Die Löwen marschieren und werden langsam beängstigend. Vier Siege in Serie, beste Mannschaft 2024, beste Defensive der Liga. Vor einigen Wochen noch Kanonenfutter, entwickelt sich der TSV 1860 München zum Angstgegner. Jetzt kommt es auf Giesings Höhen zum absoluten Härtetest. Vor dem Topspiel gegen den SSV Ulm - nur eine Niederlage in den letzten zwölf Spielen - feiern wir ein Novum in der fast dreijährige Bergfest-Geschichte: Wir haben unmittelbar vor dem Duell einen Stammspieler des nächsten Löwen-Gegner bei uns sitzen. Für Philipp Maier als gebürtigen Oberbayern wird das Duell etwas besonderes. Das und vieles mehr hat er uns erzählt. Viel Spaß mit Folge 136! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 146 nach dem Auswärtssieg beim SC Verl und vor TSV 1860 München - SSV Ulm

26.02.2024 00:57:05

Nach dem Auswärtssieg beim SC Verl spricht Jan im sechzger.de Talk Folge 146 mit drei Gästen über die aktuelle Situation bei den Löwen. Neben den Redakteuren Flo und Bernd zählt dazu Nadine. Sie arbeitet für die Südwest Presse und berichtet seit einigen Jahren über den SSV Ulm. Entsprechend gibt es in dieser Folge einige Details zum kommenden Gegner des TSV 1860 München.Auswärtsspiel beim SC Verl in der Sportclub Arena834 Löwenfans sahen am Samstagnachmittag den vierten Sieg des TSV 1860 München in Folge. Durch einen Treffer von Julian Guttau gewannen die Löwen auch beim SC Verl. Jan und Flo waren live vor Ort und berichten von Stimmung, der Sportclub Arena oder den Thekenplätzen im Gästebereich. Hinzu kommt die sportliche Analyse von Bernd, der ergänzend zur Taktiktafel einige Worte zur Leistung der Mannschaft von Argirios Giannikis verliert. Nadine berichtet außerdem von der Leistung des SSV Ulm am 27.Spieltag gegen den FC Ingolstadt.Unser Gast: Nadine Vogt, stellvertretende Leiterin der Sportredaktion bei der Südwest PresseIm Mittelteil widmet sich der sechzger.de Talk Nummer 146 ganz dem West aus dem Südwesten. Nadine Vogt spricht dabei unter anderem über ihre Arbeit, die seit dem vergangenen Sommer auch einen Podcast beinhaltet. Im Spatzenfunk geht es um alles rund um den SSV Ulm. Neben Spielern oder dem Co-Trainer war auch schon der Geschäftsführer in dem Format zu Gast. Die Zusammenarbeit mit dem Verein ist also durchaus gut, zumal die Konkurrenz insgesamt im Vergleich zu München deutlich kleiner ist.Eine Besonderheit der Südwest Presse ist zudem, dass stets ein Reporter bei den Spielen anwesend ist. So war Nadine beispielsweise im November in Verl und lobt die Sportclub Arena. Im Zuge der Diskussion um das Donaustadion entwickelt sich eine kurze Debatte zu den Anforderungen an Stadien in den deutschen Profiligen. Klar ist aber, dass die Ulmer tätig werden müssen - und ab Mai wird auch die erforderliche Rasenheizung eingebaut. Diese und viele weitere Themen bespricht Jan mit Nadine, sodass ein guter Eindruck vom nächsten Gegner gewonnen werden kann.Vorschau auf das Heimspiel gegen den SSV UlmDenn am Samstag ist es bereits soweit, die Löwen empfangen die Spatzen. Beide Mannschaften sind 2024 noch ungeschlagen und entsprechend gut in Form. Mit Platz 3 und 48 Punkten dürfen sich die Gäste durchaus noch Hoffnung auf einen möglichen Aufstieg in die 2.Bundesliga machen. Bernd ist allerdings dennoch optimistisch und traut dem TSV 1860 durchaus einen weiteren Heimsieg zu. Doch auch Nadine glaubt, dass wiederum die Ulmer in München punkten werden. Sie wird das Ganze live im Stadion verfolgen, sie ist zum ersten Mal in Giesing zu Gast. So oder so: es dürfte spannend werden am kommenden Wochenende.Der sechzger.de Talk 146 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#135 Surfende Löwen, neue Optionen

21.02.2024 01:02:45

Die Löwen surfen weiter auf der Giannikis-Welle, die dem TSV 1860 mittlerweile sieben ungeschlagene Spiele mit der Ausbeute von 15 Punkten an Land gespült hat. Der neue Löwen-Dompteur hat damit einen historischen Start hingelegt. Träumen ist ja erlaubt, deswegen wagen wir es auf zwei, drei kleine neue Ziele zu schielen. Neben dem Platz hat sich (natürlich) auch wieder bisserl was getan. Der Rücktritt von Vizepräsident Hans Sitzberger hat ebenso für Diskussionen gesorgt, wie das Interview von Hasan Ismaik in der Abendzeitung. Vor allem über Letzteres wollen wir nach einem kritischen Blick auf geübte Medienkritik etwas genauer sprechen, denn aus den Worten des Hauptgesellschafters lässt sich sehr viel ableiten. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 145: Sieg gegen den Halleschen FC, Rücktritt Hans Sitzberger, Vorschau SC Verl

19.02.2024 01:16:12

Auch im sechzger.de Talk Folge 145 geht es weiter mit der guten Laune. Kein Wunder, schließlich ist der TSV 1860 München unter Argirios Giannikis noch immer ungeschlagen. Der Heimsieg gegen den Halleschen FC, den Jan mit drei Gästen bespricht, war der dritte in Folge. Neben dem kommenden Auswärtsspiel beim SC Verl wird auch der Rücktritt von Hans Sitzberger sowie die Sendung Blickpunkt Sport vom Sonntagabend thematisiert.Auch gegen den Halleschen FC gibt es drei PunkteErneut gab es für die Zuschauer, die es mit den Löwen hielten, dreifachen Grund zum Jubeln im Grünwalder Stadion. Nach den Siegen gegen Rot-Weiss Essen und den FC Ingolstadt reichte nun ein Guttau-Treffer zu einem knappen Heimsieg gegen den Halleschen FC. Im Talk Nummer 145 spricht Jan zu Beginn der Sendung mit Martin, Christian und Bernd ausführlich über das letzte Heimspiel des TSV 1860. Neben der Stimmung auf den Rängen (inklusive Scheichlied) sowie der fehlenden Stimmung im Gästeblock geht es auch um alles, was auf dem grünen Rasen geschah. So ansehnlich wie in den vergangenen Wochen war das Spiel der Löwen nicht immer, doch schlussendlich reichte es zu drei Punkten. Damit gibt es wenig Grund sich zu beschweren und auch die Zahlen sind ordentlich wie Bernd schildert.Hans Sitzberger tritt zurück, Mueller und Werner im Blickpunkt SportEine außerordentliche Mitgliederversammlung bleibt dem TSV 1860 München und seinen Mitgliedern erspart. Hans Sitzberger gab am vergangenen Mittwoch seinen Rücktritt als Vize-Präsident bekannt. In seinem Statement griff er den amtierenden Verwaltungsrat zum Teil stark an, das Gremium antwortete wiederum zwei Tage später mit einer Stellungnahme.Neben dem Rücktritt Sitzbergers sowie dem dreiteiligen Interview von Ismaik, das im Talk 145 nur kurz angesprochen wird, spielt auch die Sendung Blickpunkt Sport vom Sonntagabend eine Rolle. Dort waren die beiden Geschäftsführer Christian Werner und Oliver Mueller zu Gast. Martin und Christian haben die Sendung gesehen und geben ihre Einschätzung zu der Darstellung der beiden Funktionäre ab.Das nächste Auswärtsspiel: zu Gast beim SC VerlAbschließend geht es in der aktuellen Ausgabe um das nächste Spiel. Gegner am kommenden Wochenende ist der SC Verl. Der TSV 1860 München ist nach Jahren des Verler Exils wieder einmal zu Gast in der Sportclub Arena. Unter anderem mit einer riesigen Theke wartet ein besonderes Highlight auf die Löwenfans. Spielerisch erhoffen sich die Gäste in Folge 145 natürlich die nächsten drei Punkte, könnten aber auch mit einem Unentschieden leben. Das Polster auf die Abstiegszone ist jedenfalls deutlich angewachsen - da träumen schon die ersten von einer möglichen Qualifikation für den DFB-Pokal in der kommenden Saison...Der sechzger.de Talk 145 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#134 Meister im Dazwischenfunken

14.02.2024 00:58:58

Sechs Spiele ungeschlagen - und jetzt auch noch den ewigen Angstgegner FC Ingolstadt nach einer höchst souveränen Leistungen mit 3:1 nach Hause geschickt. Wer hätte das gedacht, dass der TSV 1860 München sich unter Agirios Giannikis so schnell stabilisieren würde. Und nicht nur das: Die Philosophie des Deutsch-Griechen kommt von Spiel zu Spiel deutlicher heraus. Wir sprechen in Folge 134 nicht nur über die fußballerische Entwicklung der Löwen. Natürlich geht's auch ein bisschen um den Ismaik-Besuch in München - nicht immer ganz ernst gemeint. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 144: Heimsiege gegen Essen und Ingolstadt, Ismaik-Besuch und Vorschau Hallescher FC

12.02.2024 01:12:42

Über zwei Heimsiege in Folge und innerhalb von wenigen Tagen darf Jan mit seinen Gästen im sechzger.de Talk Folge 144 sprechen. Sowohl gegen Rot-Weiss Essen als auch den FC Ingolstadt punkteten die Löwen dreifach. Neben der Vorstellung von Oliver Mueller sowie dem Besuch von Hasan Ismaik in München gibt es auch eine Vorschau auf das nächste Heimspiel gegen den Halleschen FC.Denkwürdige PK bei der Vorstellung von Oliver MuellerDie Woche beim TSV 1860 München begann mit einer Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Geschäftsführers Oliver Mueller. Mit bei der Veranstaltung anwesend war Präsident Robert Reisinger, der unter anderem mit einem klaren Statement in Richtung des Betreibers vom Onlineblog dieblaue24 aufhorchen ließ. Thomas, der als Gast im Talk 144 dabei ist, berichtet als Teilnehmer an der PK aus erster Hand von der Veranstaltung und schildert seinen ersten Eindruck von Oliver Mueller.Heimsieg gegen Rot-Weiss EssenWeiter ging es dann auf dem Rasen. Das Heimspiel gegen Rot-Weiß Essen (mit äußerst respektablen 1.200 Auswärtsfans) sorgte für weiß-blaue Freude. Durch Tore von Fynn Lakenmacher und Julian Guttau gewann der TSV 1860 mit 2:0 und sammelte wichtige Punkte im Abstiegskampf. Neben der Stimmung bewerten die Teilnehmer auch die Leistung der Mannschaft und zeigen sich dabei durchaus zufrieden.Hasan Ismaik besucht den TSV 1860 in MünchenAls nächstes Thema beschäftigt die Runde in chronologischer Reihenfolge der Besuch von Hasan Ismaik in München. Der Mitgesellschafter erschien überraschend am Donnerstag in der Landeshauptstadt und stattete dem Training der ersten Mannschaft einen kurzen Besuch ab. Ein Treffen mit Verantwortlichen des e.V. gab es allerdings (erneut) nicht und so fragt sich der ein oder andere, was der Jordanier mit seinem Besuch bezwecken wollte. Eine Rolle spielt dabei möglicherweise das Bündnis Zukunft.Löwen holen auch gegen Ingolstadt drei PunkteMit dem nächsten Heimsieg geht es im Talk 144 dann weiter. Auch gegen den FC Ingolstadt reichte es nach 90 Minuten zu drei Punkten. Die Tore erzielten dieses Mal Fynn Lakenmacher und Mansour Ouro-Tagba, hinzu kam ein Eigentor der Ingolstädter. Für diese Partie wird ebenfalls alles zur Stimmung sowie dem Geschehen auf dem Rasen ausführlich besprochen. Unter anderem die Elfmetersituation kurz vor dem Anschlusstreffer führt dabei zu Diskussionen. Aber auch Hasan Ismaik ist hierbei erneut ein Thema, da er in der Westkurve mehrmals thematisiert wurde.Vorschau Hallescher FCAbschließend blickt Jan mit seinen Gästen auf das nächste Spiel der Löwen voraus. Erneut im Grünwalder Stadion empfängt der TSV 1860 zuhause den Halleschen FC. Mit Blick auf die Tabelle empfängt der Dreizehnte den Sechzehnten. Aufgrund der aktuellen Serie von sechs ungeschlagenen Spielen dürfte die Mannschaft von Argirios Giannikis als klarer Favorit in das Duell gehen. Auffällig ist die schwache Defensive des HFC - und es drohen zudem auch noch einige Ausfälle in der Innenverteidigung. Die Vorzeichen für einen erneuten Sieg des TSV 1860 gegen Halle könnten schlechter sein. Das Hinspiel gewannen die Löwen im September mit 2:0.Der sechzger.de Talk 144 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren.

Jetzt in der App abspielen

#327 Was hat Ismaik vor?

10.02.2024 00:33:29

Es kam in den letzten Jahren nicht all zu oft vor, dass Hasan Ismaik in München ist. Seit Donnerstag besucht der 1860-Mehrheitsgesellschafter wieder die bayerische Landeshauptstadt - und meist kommt er, wenn es um sein Unternehmen, an dem er 60 Prozent hält, nicht so gut bestellt ist: Seinerzeit flog er ein, als 1860-Idol Daniel Bierofka im November 2019 unter Tränen aufgab und Ismaik ihn zum Weitermachen überreden wollte - mit diesem Versuch scheiterte er. Bierofka war nicht mehr umzustimmen. Der schwerreiche Jordanier jettete auch nach München, als im Januar 2023 der Druck auf Michael Köllner nach der 1:3-Niederlage in Mannheim größer ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.+++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/

Jetzt in der App abspielen

#326 Widersprüche, Eigentore & Hoffnung

10.02.2024 00:35:27

Was bei 1860 München in einer Woche geschieht, dass erleben andere Profiklubs in Deutschland in zehn Jahren nicht: Erst ein kleines Hoch mit vier interessanten Winter-Transfers innerhalb von 24 Stunden, dann der sofortige und unwürdige Rauswurf von Geschäftsführer Marc Pfeifer. Die Ismaik-Seite reagierte und warf dem e.V. vor, dass diese Personalentscheidung zum "neuen Ton, der von einer radikalen Minderheit gepflegt wird" passe. Am Montag dann der selbstherrliche Auftritt von Präsident Robert Reisinger, der sich in Widersprüche mit dem Pfeifer-Aus verwickelte und obendrein einen wenig souveränen Auftritt bei der Präsentation des neuen Geschäftsführers Oliver Mueller hinlegte. Damit schoß er einmal mehr ein ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.+++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/

Jetzt in der App abspielen

#133 Gutti schlägt Essen

08.02.2024 01:11:21

Es tobt, es knarzt, es scheppert bei den Löwen. Nur da, wo es einzig und allein zählt, läuft es: auf dem Platz! Der TSV 1860 München zeigt im Nachholspiel gegen Essen die Leistung eines Spitzenteams und verdient sich vor allem im so oft zitierten Spiel gegen den Ball eine glatte Eins. Unter Agi Giannikis bleibt der TSV also auch im fünften Spiel ungeschlagen und löst sich vorerst von der Abstiegszone. Vor dem nächsten Showdown gegen Ingolstadt am Sonntag sprechen Flo und Alex über die neuen Löwen, ungeahnte Hochgefühle und gewohnte Possen. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 143: Neuzugänge, Erzgebirge Aue - TSV 1860 und vor Duellen mit Essen und Ingolstadt

04.02.2024 00:59:56

Diverse Neuzugänge und drei Spiele bespricht Jan im sechzger.de Talk Folge 143 mit seinen beiden Gästen Bernd und Thomas. Sowohl das Remis gegen Erzgebirge Aue als auch die Duelle mit Rot-Weiss Essen und dem FC Ingolstadt werden thematisiert. Außerdem - und wie sollte es auch anders sein - spielt die Vereinspolitik in der aktuellen Ausgabe ebenfalls eine Rolle.Vier Neuzugänge beim TSV 1860 MünchenSpät, aber dafür mit gleich mehreren Meldungen innerhalb von kurzer Zeit agierte der TSV 1860 München in der mittlerweile zurückliegenden Transferperiode im Winter. Mit Abdenego Nankishi, Max Reinthaler, Eliot Muteba und Serhat-Semih Güler stellten die Löwen insgesamt vier neue Spieler vor. Christian Werner war also alles andere als untätig. Auffällig auch: kein einziges Medium hatte die Neuen vorzeitig auf dem Zettel, Gerüchte gab es nahezu gar nicht. Dass das bei weitem kein Normalzustand beim TSV 1860 ist, stellte der ein oder andere Löwenfan durchaus bereits fest.TSV 1860 weiter ungeschlagen nach Remis in AueMit drei Neuzugängen im Einsatz reichte es für die Mannschaft von Argirios Giannikis bei Erzgebirge Aue zu einem weiteren Punkt. Chancen gab es auf beiden Seiten durchaus, Tore fielen zwischen den beiden Kontrahenten jedoch nicht. Jan diskutiert die Auswärtspartie, die von 1600 Löwenfans live im Stadion verfolgt wurde, mit Bernd und Thomas ausführlich. Dabei geht es unter anderem für den Platzverweis von Phillipp Steinhart kurz vor Schluss.Marc-Nicolai Pfeifer muss vorzeitig gehen - Oliver Mueller übernimmtBevor es um die nächsten sportlichen Aufgaben geht, spielt die Vereinspolitik auch im Talk Nummer 143 eine Rolle. Seit der letzten Ausgabe ist viel passiert, was in der aktuellen Folge noch einmal aufgezählt wird. So deutet weiterhin alles auf eine außerordentliche Mitgliederversammlung hin und Vize-Präsident Heinz Schmidt legt voraussichtlich im Sommer ebenfalls sein Amt nieder. Der Name Georg Hochedlinger beschäftigt die Löwenfans, vor allem aber die Freistellung von Marc-Nicolai Pfeifer. Sein Nachfolger ist mit Oliver Mueller bereits bekannt. Es ist also wieder einmal viel passiert.Vorschau auf die Heimspiele gegen Essen und IngolstadtAbschließend rückt der Sport wieder in den Mittelpunkt. Kein Wunder, denn mit den Spielen gegen Essen am Dienstag sowie Ingolstadt am Sonntag stehen gleich zwei Duelle kurz nacheinander im weiß-blauen Terminkalender. Leicht werden die Aufgaben dabei nicht, es reisen der momentane Tabellen-5. sowie die auf Rang 4 liegenden Ingolstädter nach Giesing. Im Talk 143 gibt es von Bernd und Thomas jeweils eine Einschätzung, ob der TSV 1860 München in den Partien punkten kann. Spannend dürfte auch zu beobachten sein, wie sich die Neuzugänge bei den nächsten Aufgaben schlagen werden.Der sechzger.de Talk 143 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#325 Farbe bekennen für Sechzig

04.02.2024 00:53:11

Es läuft auf den großen Showdown hinaus: Der Verwaltungsrat der Löwen um den Vorsitzenden Sascha Königsberg hat empfohlen, Vize-Präsident Hans Sitzberger aufgrund angeblicher Indiskretionen abzuwählen. Dazu soll es eine Außerordentliche Mitgliederversammlung geben -  möglicherweise schon Anfang März im Zenith. Es soll ein Termin unter der Woche sein. Ob die Auswahl der Veranstaltung Mitglieder-freundlich ist, darüber kann sich jeder selbst ein Urteil bilden. Für die Mitglieder gilt es jetzt, Farbe zu bekennen - für Sechzig München. Und weil Sitzberger inzwischen vom Kontrollgremium gebrandmarkt ist, ist ein Blick in die Nadelstichpolitik-Mail von Dr. Markus Drees aus dem Dezember 2017 überaus spannend. Sie zeigt ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.+++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/

Jetzt in der App abspielen

#324 Möge die Macht mit dir sein

03.02.2024 00:51:09

Beim Löwen rührt sich wieder was: Zwar kam der TSV 1860 in Lübeck nicht über ein 1:1 hinaus, dass am Ende keinen zufriedenstellen dürfte, dennoch hat die Mannschaft unter dem neuen Trainer Agis Giannikis aus den ersten zwei Spielen vier Punkte gesammelt. Eine ansprechende Quote für einen Abstiegskandidaten, allerdings gibt es ein Problem: Der Druck von hinten lässt nicht nach. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz ist für die Blauen mit drei Punkten minimal.  Abseits des Platzes gibt es auch mal wieder Erstaunliches: So hat die AZ am Mittwochabend den Email-Verkehr von Präsident Robert Reisinger geleakt: Dabei wollte er seinen beiden ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.+++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/

Jetzt in der App abspielen

#221 / Januar 2024

02.02.2024 00:26:11

Tiefe Trauer um Marcel, Kay Bernstein und Franz Beckenbauer, dazu Protestaktionen gegen den Investoreneinstieg waren die Hauptthemen im Januar 2024. Alles Weitere dazu in dieser Folge. Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: Borussia Dortmund, The Unity, Marcel, Lokomotive Leipzig, Hallescher FC, KFC Uerdingen 05, Ultras Krefeld, FSV Frankfurt, Rapid Wien, VfB Stuttgart, Schwabensturm, Commando Cannstatt, Fanszenen Deutschland, Investor, DFL , Martin Kind, Hannover 96, 1.FC Köln, FC Bayern München, Franz Beckenbauer, Glasgow St. Pauli Supporters Club, 1. FSV Mainz 05, Rheingold, Schlechter Umgang, Hertha BSC, Kay Bernstein, Harlekins Berlin, Der deutsche Fußball bleibt Risikokapital, VfL Bochum, Schalke 04, Ultras Gelsenkirchen, UGE, 1860 München, Freiheit für Sechzig, Preußen Münster, Arminia Bielefeld, 1. FC Nürnberg, Nordkurve Nürnberg, SC Freiburg, TSG Hoffenheim, SV Werder Bremen, Polizeibeauftragtengesetz, Berliner FC Dynamo, Fraktion H, Sportforum, Fankultur

Jetzt in der App abspielen

#132 Schwarz-Weiß TSV

31.01.2024 00:37:51

Fünf Punkte aus der englischen Woche zum Jahresstart - das passt doch. Der TSV 1860 München bleibt unter Neu-Trainer Agirios Giannikis ungeschlagen und zeigt sich gerüstet für den Abstiegskampf in der 3. Liga. Sportlich gab es auch beim 1:1 gegen Sandhausen mehr Licht als Schatten. Das macht doch Hoffnung, auch mit Blick auf die Entwicklung einiger junger Löwen auf dem Platz. Und neben dem Platz? Ihr wisst Bescheid. Können wir natürlich nicht aussparen. Flo war für Folge 132 leider verhindert, dafür haben sich Anja und Alex am Mittwochmorgen zum Stammtisch getroffen. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 142 nach Duellen gegen Lübeck und Sandhausen sowie vor Erzgebirge Aue - TSV 1860

29.01.2024 01:18:58

Viel gibt's mal wieder zu besprechen im sechzger.de Talk 142. Nicht nur auf zwei Drittligaspiele des TSV 1860 blicken wir - aufgrund der englischen Woche - zurück, sondern auch jenseits des Platzes, hinter den Kulissen war in der letzten Woche wieder mal einiges los. Am liebsten würde Moderator Christian mit seinen Gästen die Unruhen und Querelen rund um unseren Lieblingsverein ausklammern. Aber das ist wohl auch keine Lösung. Wenigstens hat Unterstützung in Form gern gesehener Gäste an seiner Seite: Neben "Dauerbrenner" Jan und Stefan, der für den erkrankten Bernd spontan eingesprungen ist, gibt sich Stephan die Ehre. Der Gründer von sechzger.de ist erstmals seit Juli 2023 mal wieder dabei. Damals durften wir im absolut hörenswerten sechzger.de Talk 116 den Bundestagslöwen-Gründer Michael Schrodi begrüßen. Wem die heutige Sendung nicht langt und damals nicht reingehört hat, kann das nun noch nachholen.Am Dienstag: VfB Lübeck - TSV 1860 1:1Gefühlt schon wieder eine Ewigkeit her, gehen wir natürlich dennoch kurz auf das erste Auswärtsspiel im neuen Jahr am Dienstag letzter Woche in Lübeck ein. Jan war vor Ort und kann von seinen Eindrücken berichten. Am TV war die Partie nur schwer zu ertragen. In unserer Sendung freuen wir uns dann doch ein bisschen: Über das erste Tor für Mansur Ouro-Tagbar und wir diskutieren, ob man Marco Hiller beim späten Ausgleich einen Vorwurf machen kann. Apropos später Ausgleich: Zum siebten Mal (im 21. Ligaspiel der Saison) kassieren die Löwen ein spätes Tor, das ihnen Punkte kostet.Am Sonntag: TSV 1860 - SV Sandhausen 1:1Ein Schwerpunkt unserer aktuellen Ausgabe liegt im Heimspiel gegen den SV Sandhausen. Ob vorher am Grünspitz, während des Spiels an ganz unterschiedlichen Plätzen im Sechzger-Stadion. Unsere Protagonisten waren an vielen Orten präsent und haben nicht nur mit treuen Zuhörern und Zusehern gesprochen, sondern auch eine durchaus ansprechende kämpferische Leistung ihrer Löwen wahrgenommen. Jan hat in den Giesinger Gedanken den Sonntag Nachmittag - und die Tage davor - sehr treffend zusammengefasst. Und auch im sechzger.de Talk nimmt er kein Blatt vor den Mund.Dazwischen: Weiter Zwist und Unruhe im UmfeldViel los war wieder unter der Woche. Interne Emails, die die Abendzeitung veröffentlichte, ein - wie wir wissen, nicht erst dadurch wohl notwendig gewordener - Vertrauensentzug für Vizepräsident Hans Sitzberger durch den Verwaltungsrat, der wiederum den einen oder anderen Protagonisten zu interessanten Stellungnahmen provoziert. Es ist viel Zunder drin bei Münchens Großer Liebe. Wir versuchen im sechzger.de Talk 142 das Thema ein wenig zu sortieren. Mit dem gebotenen Respekt, den alle verdient haben, die sich rund um den TSV 1860 engagieren. In welcher Form auch immer.Vorschau auf Aue auswärtsAm Schluss der Sendung geht es dann nochmal zurück zum Sport. Unseren nächsten Gegner am Samstag (14.00 Uhr im sechzger.de-Liveticker), Erzgebirge Aue kann man getrost als echtes Tabellenmittelfeld bezeichnen. Eine interessante Begebenheit bezüglich der jüngsten Gegner der Sachsen und unserer Löwen hat Christian entdeckt und gibt diese zum Besten. Außerdem schauen wir uns natürlich die Statistik gegen Aue an - und haken mal nach, wer die Reise zum - sehr kontrovers zu beurteilenden - Nudeltopf im Erzgebirge antreten wird.Der sechzger.de Talk 142 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen

Jetzt in der App abspielen

#131 Zwischen Linus-Hype und Lübeck-Dämpfer

25.01.2024 00:52:40

Was war das für eine Leistung! Das war mitreißend, das war Spektakel, das waren Nerven aus Stahl. Aber genug zu Ski-Löwe Linus Straßer und dessen Husarenritte in Kitzbühel und Schladming. Ganz so überschwänglich fällt die Bewertung der Leistung der Fußball-Herren des TSV 1860 München nicht aus - aber durchaus auch positiv. Beim MSV Duisburg umkurvten Morris Schröter und Co. ihre Gegenspieler tatsächlich zeitweise wie Straßer die Slalomstangen. Gegen Lübeck gab's dann aber den späten Rückschlag. Dennoch: Der Trend ist des Löwen friend, erste Giannikis-Ansätze sind erkennbar, das lässt hoffen für die Zukunft, die Sechzig trotzdem noch einige Zeit im Abstiegskampf verbringen wird - auch das gehört zur Wahrheit. Viel Spaß mit Folge 131! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

Gelungener Auftakt gegen Rostock

24.01.2024 00:44:19

Der 1. FC Nürnberg startet gegen Hansa Rostock erstmals seit 10 Jahren wieder mit einem Heimsieg in die Rückrunde. Felix Völkel und Marcus Schultz singen ein Loblied auf Can Uzun und positionieren sich gegen Rechts. Die Älteren unter uns werden sich noch erinnern: Der letzte Heimsieg nach der Winterpause war das sagenumwobene 4:0 gegen die TSG Hoffenheim nach einer Vorrunde ohne Sieg, man schrieb das Jahr 2014 und auf der Trainerbank saßnoch ein gewisser Gertjan Verbeek. 2016 konnte man zwar auswärts beim TSV 1860 München gewinnen, aber in den letzten Jahren startete man leider immer mit einer Niederlage in das neue Jahr. ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.+++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/

Jetzt in der App abspielen

#323 Spielglück mit Giannikis

23.01.2024 00:36:14

Das mit den Premieren für die neuen Trainer bei 1860 München, das war in der Vergangenheit so eine Sache: Nur wenige Übungsleiter konnten bei ihrem Einstand an der Grünwalder Straße 114 so richtig glänzen. Während Michael Köllner (1:1 gegen Bayern 2), Maurizio Jacobacci (0:1 gegen Viktoria Köln), Günther Gorenzel (2:2 in Oldenburg) und Frank Schmöller (0:2 in Bielefeld) allesamt ihr erstes Spiel beim Altmeister von 1966 nicht gewinnen konnten, beendete der neue Löwen-Dompteur Agis Giannikis den Trend und setzte mit seiner Mannschaft mit dem 4:1 über den MSV Duisburg gleich ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf.  Obwohl der Deutsch-Grieche erst wenige Tage zuvor ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.+++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/

Jetzt in der App abspielen

Hilflose Duisburger unterliegen 1860 München | "1902" - Folge 144

21.01.2024 01:14:31

Neues Jahr, neues Glück.... Nicht mit dem MSV. Micha und Stefan sind zurück und müssen direkt mit einer Niederlage starten. Unser MSV verliert mit 1:4 bei 1860 München und spielt zudem wie ein Absteiger. Gibt es dennoch Hoffnung? Viel Spaß! Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren in der Saison 2023 / 2024.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 141 Heimsieg gegen Duisburg sowie vor den Duellen gegen Lübeck und Sandhausen

21.01.2024 01:09:51

Nach einer Folge Pause übernimmt Jan wieder die Moderatorenrolle und empfängt stattdessen Christian als seinen Gast. Hinzu kommen mit Thomas und Flo zwei weitere Löwen, die am Samstag beim Heimsieg gegen den MSV Duisburg live dabei waren. Außerdem geht es im Talk 141 um die bevorstehenden Duelle mit dem VfB Lübeck sowie dem SV Sandhausen.Debüt von Giannikis: Heimsieg gegen DuisburgEinen tollen Einstand erlebte der neue Trainer Argirios Giannikis beim klaren 4:1-Heimsieg gegen den MSV Duisburg am zurückliegenden Samstag. Morris Schröter mit zwei Treffern sowie Julian Guttau und Fynn Lakenmacher mit je einem Tor ließen die Löwenfans im Grünwalder Stadion jubeln. Dabei waren die Reaktionen und Kommentare noch vor Anpfiff durchaus interessant zu beobachten. Zunächst fiel die interessante Entscheidung im Tor: Giannikis entschied sich für Marco Hiller und setzte David Richter auf die Bank. Vor allem die Startaufstellung gegen den MSV sorgte für viele, teilweise erboste Kommentare. So fand man mit Valmir Sulejmani oder Marlon Frey durchaus Überraschungen in der ersten Elf. Albion Vrenezi oder Niklas Tarnat schafften es hingegen gar nicht erst in den Kader für die Partie. Diskussionsbedarf war und ist damit vorprogrammiert - das Heimspiel gegen Duisburg wird zu Beginn der aktuellen Folge besprochen.Auswärtsspiel gegen den VfB LübeckNur drei Tage später steht für die Löwen bereits die nächste Partie im Terminkalender. Hoch in den Norden geht es, um ein Auswärtsspiel gegen den VfB Lübeck zu bestreiten. Das Hinspiel konnte der Aufsteiger im Grünwalder Stadion knapp für sich entscheiden. Mittlerweile trainiert die Lübecker Florian Schnorrenberg, der am Wochenende mit einem 2:1 gegen Waldhof Mannheim ebenfalls einen gelungenen Einstand feiern konnte. Wie Jans Gäste die nahende Partie im Rahmen einer Englischen Woche einschätzen, wird in Folge 141 besprochen.Das Duell mit dem SV SandhausenIn etwa einer Woche empfängt der TSV 1860 dann wiederum im Grünwalder Stadion den SV Sandhausen. Der Vierte der 3.Liga sorgt mit einem Blick auf die Tabelle nicht gerade für Optimismus, was einen Heimsieg angeht. Eben jenen sollte es aber laut Thomas - völlig unabgängig von der Positionierung des Gegners - möglichst geben. Schon vier Duelle gingen in Giesing verloren - zuviel findet er und auch Christian stimmt ihm in diesem Punkt zu. Dennoch: der Gegner wird stärker als der VfB Lübeck eingeschätzt, drei Punkte zu erzielen dürfte äußerst schwierig werden. Im dritten Einsatz wartet auf Giannikis der erste große Brocken - zumindest gemessen an der Tabelle.Der sechzger.de Talk 141 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#322 Werner & Giannikis: Die Anti-Feuerwehrmänner

19.01.2024 00:30:07

Die Münchner Löwen sind in einer heiklen Situation - will man meinen: Platz 15 in der Dritten Liga, Chaos im Klub, Sturmmisere, zerstrittene Fanlager. Also, die Mission ist zweifelsfrei anspruchsvoll - und trotzdem setzt der Klub in dieser  schwierigen Lage auf eine Kommandobrücke, auf die man erst einmal kommen muss und wenig mit dem klassischen Feuerwehrmann-Typus in Verbindung bringen wurde: Auf der einen Seite Dr. Christian Werner, den neuen Sport-Geschäftsführer; und zum anderen den neuen Übungsleiter Agis Giannikis. Es kann nur ein Ziel geben für das unerfahrene Duo: Die Löwen möglichst schnell retten! Schnell müssen Fakten geschaffen und der Kader im ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.+++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/

Jetzt in der App abspielen

#130 Jámas, Giannikis

17.01.2024 00:46:30

Der TSV 1860 hat einen neuen Trainer - und das im Vergleich zur Suche nach einem neuen sportlichen Leiter unglaublich zeitnah. Argirios Giannikis ist dabei eine absolute Überraschung, so ehrlich darf man sein. Warum das zwischen den Löwen und dem 43-Jährigen aber durchaus funktionieren kann, diskutieren wir an diesem Stammtisch, für den uns mit Podcast-Kollege Niklas Scheuble (Die Wildpark-Bruddler) ein echter KSC-Experte seine Giannikis-Eindrücke aus Karlsruher Zeiten schildert. Wir sind uns auf jeden Fall (fast) alle einig, dass in uns eine gewisse Neugier und Vorfreude aufkeimt vor dem Liga-Restart gegen Duisburg, bei dem der Löwen-Kosmos an einem Strang ziehen und das Löwen-Feuer gemeinsam wieder entfachen muss. Erste Anzeichen, dass das klappen könnte, sind aus den beiden Testspielen gegen die WSG Tirol und bei Schwarz-Weiß Bregenz ableitbar. Viel Spaß bei Stammtisch-Episode 130!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 140: Testspiel gegen Schwarz-Weiß Bregenz und vor TSV 1860 - MSV Duisburg

14.01.2024 01:05:33

Nach bemerkenswerten elf Einsätzen als Moderator in Serie und insgesamt 18 Teilnahmen am Stück gönnen wir unserem Jan im sechzger.de Talk 140 eine Pause und Christian führt wieder einmal alleine durch die Sendung. Unterstützt wird er von Redaktionsmitglied Stefan. Komplettiert wird die Dreierrunde von Ralf Koss aus Duisburg, einem Fan des MSV und Betreiber des Zebrastreifenblog. Eigentlich stand auf der Gästeliste dieser Ausgabe noch ein Anhänger von Schwarz-Weiß Bregenz, der - wie Stefan - dem samstäglichen Testspiel der Löwen in Vorarlberg live beigewohnt hatte. Benjamin musste aber leider krankheitsbedingt absagen. Wir wünschen auch auf diesem Weg Gute Besserung!Neuer Trainer & Testspiel gegen die WSG TirolNachdem in Ausgabe 139 bereits die Personalie Dr. Christian Werner diskutiert werden konnte, gab es nun in dieser Woche endlich auch eine Entscheidung für die Trainerbank bei den Löwenprofis: Argirios Giannikis heißt der neue Trainer des Drittligateams beim TSV 1860. Ein eher unbekannter Name, der bei den Fans - unserer Umfrage zufolge - ein wenig Skepsis auslöst. Kann er sein neues Team im anstehenden Abstiegskampf erfolgreich führen und den Klassenerhalt möglichst frühzeitig sichern? Stefan ist guter Dinge und konstatiert aber auch schon aus den beiden - ja wenig erfolgreichen - Ligaspielen unter Interimscoach Frank Schmöller, dass die Mannschaft "wieder Bock auf Fußball" hat.Das letzte Spiel unter Schmöller fand am Tag der Bekanntgabe der Trainerpersonalie, am vergangenen Mittwoch auf dem Trainingsgelände an der Grünwalder Straße gegen die WSG Tirol statt und endete mit 4:1. Christian war vor Ort und kann ein paar Eindrücke - insbesondere vom Drumherum - schildern. Auch von einer kurzen persönlichen Begegnung mit dem neuen Übungsleiter ist zu berichten.Testspiel in BregenzDrei Tage nach der Partie gegen Wattens stand dann der neue Coach erstmalig selbst verantwortlich an der Seitenlinie und auch hier gelang ein Sieg: 6:3 hieß es am Ende aus Sicht von Münchens großer Liebe und insbesondere ein - etwas scherzhaftes - Zitat von der "großen Moral dieser jungen Mannschaft", die dreimal einen Rückstand ausgleichen konnte, ehe sie auf die Siegerstraße einbog, fasst das Ereignis gut zusammen. Für Stefan war der Auftritt nach Bregenz quasi ein Heimspiel mit ganz kurzer Anreise. Dass er dabei dem eigenen Nachwuchs zu seiner Löwenpremiere verhalf, der junge Mann also zeitlebens von sich behaupten kann, sein erstes Sechzgerspiel sei ein hoher Sieg in einem internationalen Spiel gewesen, ist sicher mehr als nur eine schöne Randnotiz zu diesem Spiel."Bundesliga ich komm aus Dir"Auch unser Gast aus Duisburg freut sich über zwei torreiche und erfolgreiche Testspiele seines MSV, wie er uns in der Sendung berichtet. Bei der Vorstellung seiner Person geht er dann allerdings weit in die Vergangenheit zurück. Schon in den 1960er-Jahren verfolgte Ralf erstmals die Zebras, seit den 1970ern ist er Fan. Seit 2008 betreibt er den Zebrastreifenblog ("Vom MSV Duisburg im Besonderen und einigen Nebensächlichkeiten"), ein interessantes, sicher nicht alltägliches Projekt, das eine durchaus bemerkenswerte Perspektive auf den Fußballsport richtet.Am Vorabend (19. Januar) der Partie zwischen dem TSV 1860 und den Gästen von der Wedau gastiert Ralf um 18.60 Uhr mit seinem Programm "Bundesliga ich komm aus dir" im Balan in der Balanstraße 21. Wir rühren für diese Veranstaltung gerne die Werbetrommel. Und unser Gast verrät, dass es an diesem Abend durchaus auch für Löwenfans das eine oder andere Interessante zu hören geben wird.Vorschau auf DuisburgVor der Corona-Pause im Frühjahr 2020 war der MSV Duisburg Tabellenführer der 3.

Jetzt in der App abspielen

Ein Handball-Wintermärchen? (mit Bob Hanning)

10.01.2024 00:13:22

Wir sprechen mit Bob Hanning über die Handball-EM, die am Abend mit einem Weltrekord startet. 1860 München hat außerdem einen neuen Trainer – und Mainz 05 muss wegen eines Ex-Spielers vor Gericht.

Jetzt in der App abspielen

#129 Weißer Rauch, dunkle Schwaden

10.01.2024 01:03:40

Habemus Werner! Und jetzt? Nach der Installation eines neuen Sport-Geschäftsführers könnte der Blick bei Sechzig endlich in die Zukunft gehen. Tut er aber erstmal nur beschränkt. Das liegt an den Begleitumständen der Installation Christian Werners. Die sind mal wieder so TSV 1860 München, wie sie nur sein können. Naja, zum Glück passiert auch sportlich ein bisschen was - Transfers, Testspiele, Trainerfrage. Auch darum geht es in Folge 129 vom Giesinger Bergfest. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#321 Experiment mit Dr. Werner

09.01.2024 00:19:28

Dass der TSV 1860 München seit Monaten einen sportlichen Leiter benötigt, das steht außer Frage. Dass der e.V. aber den neuen Sport-Geschäftsführer Dr. Christian Werner zuvor dreimal als Sportdirektor mit einer Überheblichkeit abgelehnt hat ("Hr. Dr. Werner erfüllt in unseren Augen nicht dem Anforderungsprofil und Kriterien, die wir von einem Geschäftsführer erwarten. Es braucht viel mehr als das von Hr. Dr. Werner vorgelegte Konzept") und nun plötzlich dieser der große Retter werden soll, das passt ins Bild des Giesinger Chaos-Klubs. Werner, der zuletzt ein Jahr als Chefscout von Drittliga-Rivale Waldhof Mannheim gearbeitet hat, ist ein Experiment mit einem nicht zu unterschätzenden Risiko. ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#320 Krise der Torlos-Löwen immer größer

09.01.2024 00:18:48

Die Löwen hatten auf den Trainer-Effekt gehofft - doch im Spiel 1 nach Maurizio Jacobacci war eigentlich nichts besser: Die Torlos-Serie wurde unter Interimscoach Frank Schmöller mit dem 0:2 bei Arminia Bielefeld ausgebaut - und die Tabellensituation ist nach der dritten Pleite in Folge noch kritischer als zuvor. Im schlimmsten Fall droht dem Giesinger Klub an Weihnachten ein direkter Abstiegsplatz, sollte in Mannheim nicht gepunktet werden. Ein katastrophales Bild gaben aber auch wieder einmal ein paar Chaoten ab, die aus dem Gästeblock Rauchbomben aufs Spielfeld warfen und dadurch die Drittliga-Partie für einige Minuten unterbrochen war. Darüber, aber auch über viele andere ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 139: Holpriger Jahresstart für den TSV 1860 München

08.01.2024 01:09:53

Im Talk Nummer 139 geht es wieder voll und ganz um den TSV 1860 München. Mit Geschäftsführer Christian Werner, der Trainersuche und der bald startenden 3.Liga gibt es ausreichend Themen zu besprechen. Das sehen auch Christian, Stefan, Flo und Edge so, die allesamt bei Jan zu Gast sind und mit ihm über die Löwen sprechen.Christian Werner legt beim TSV 1860 losLang hat es gedauert, mittlerweile haben die Löwen aber wieder einen Geschäftsführer Sport. Christian Werner hat seine Arbeit an der Grünwalder Straße aufgenommen und hat dabei gleich gut zu tun. Nicht nur zahlreiche Verträge laufen aus oder Winter-Transfers gilt es zu finalisieren, auch die Suche nach einem Trainer (Stichwort: Marco Antwerpen und Holger Bachthaler) läuft beim TSV 1860 München weiterhin. Die Liste ist also lang - und genau darum geht es im sechzger.de Talk Folge 139. Außerdem wird noch einmal die Chronologie der Geschehnisse rund um Christian Werner skizziert.Trainingsstart und Auftaktprogramm in der 3.LigaUm Sport soll es natürlich auch noch gehen. Schließlich steht am 20.Januar der Heimauftakt gegen den MSV Duisburg auf dem Programm. Zuvor absolvieren die Löwen noch zwei Testspiele gegen die WSG Tirol sowie Schwarz-Weiß Bregenz. Bereits seit einigen Tagen ist die Mannschaft zurück im Training. Angeleitet wird sie dabei momentan noch von Frank Schmöller - doch ob der Interimstrainer auch gegen den MSV Duisburg noch an der Seitenlinie stehen wird, ist Teil einer Diskussion in der aktuellen Ausgabe. Mit Blick auf das Auftaktprogramm in der 3.Liga hat zumindest nicht jeder Teilnehmer ein gutes Gefühl...Der sechzger.de Talk 139 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 138: Groundhopping und Tennis Borussia Berlin

03.01.2024 01:52:55

Berlin-Liebhaber kommen in der ersten Ausgabe des sechzger.de Talks im Jahr 2024 voll auf ihre Kosten. Michael und Daniel sind bei Jan zu Gast und berichten von ihren vielen Geschichten aus der Bundeshauptstadt. Im Talk 138 geht es nur wenig um den TSV 1860 München, sondern viel mehr um Tennis-Borussia Berlin und Groundhopping auf diversen Sportplätzen.Fokus auf Tennis Borussia BerlinEs ist noch gar nicht allzu lange her, da machten sich die Fans von Tennis Borussia Berlin bundesweit einen Namen. Zunächst lief eine Mitgliederversammlung etwas aus dem Ruder, bei der zahlreiche Neumitglieder anzutreffen waren. Es folgte ein kreativer Protest unter dem Namen "Caravan of Love". Andere Mannschaften wurden von den TeBe-Fans als Zeichen des Protests angefeuert und unterstützt. Darüber und über viele weitere Aspekte berichtet Daniel nach einem kurzen Intro, in dem es um die Löwen geht. Als Ersteller der Fußball-Fibel kennt sich der Berliner bestens mit seinem Verein aus.Groundhopping in BerlinAbschließend geht es um mögliche Tipps, die fernab von Union und Hertha BSC beim Fußball interessant sein könnten. Dabei geht es vor allem um die Stadien beziehungsweise Sportstätten an sich und weniger um das Geschehen auf dem Platz. Daniel und Michael haben als Hausaufgabe vor Talk Nummer 138 ihre jeweiligen Top Ten herausgesucht. Untermalt wird das Ganze von zahlreichen Hintergrundinformationen zur Geschichte oder Kuriositäten. Nicht zu kurz darf dabei natürlich auch die Kulinarik nicht kommen.Der sechzger.de Talk 138 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#128 Frohes Neues oder alter Trott?

03.01.2024 00:43:45

First things first: Frohes Neues an euch da draußen! Wir hoffen, ihr seid gut rübergerutscht und habt in der kurzen Verschnaufpause auch etwas Optimismus tanken können, was die Löwen angeht. 2024 kann ja nur besser werden. Obwohl: Wäre nicht das erste Mal, dass einen der TSV eines Besseren belehrt. 1860 startet jedenfalls ins neue Jahr, wie es das alte beendet hat: Ohne Trainer, ohne Sportdirektor und mit einer sportlich maximal verunsicherten Mannschaft. Insofern lässt der Blick auf die kommenden zwölf Monate kaum Positives erahnen. Oder doch? Flo und Alex philosophieren in Folge 128 darüber. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 137: Bitterer Jahresabschluss des TSV 1860 München bei Waldhof Mannheim

21.12.2023 01:17:42

Der Rückrundenauftakt gegen Waldhof Mannheim verlief für den TSV 1860 München alles andere als gewünscht. Mit 0:1 unterlagen die Löwen in der Quadratestadt und befinden sich mittlerweile im Abstiegskampf der 3.Liga. Darüber spricht Jan im sechzger.de Talk Folge 137 mit seinen Gästen Christian, Thomas und Bernd. Außerdem gibt es einen kleinen Ausblick auf die personellen Themen, die es in der Winterpause zu klären gilt.Das Auswärtsspiel bei Waldhof MannheimAn der Leistung scheiterte es grundsätzlich nicht, dennoch unterlag der TSV 1860 München im letzten Spiel des Jahres 2023 knapp gegen Waldhof Mannheim. Ein Elfmeter sorgte für den einzigen Treffer des Tages. Zuvor allerdings gab es auf der anderen Seite ebenfalls eine knifflige Entscheidung, die zugunsten der Gastgeber gewertet wurde. Das führt zu einigen Kontroversen im sechzger.de Talk 137. Vor allem Bernd ist seine Wut auf den Unparteiischen durchaus anzumerken. Es wird aber nicht nur über das Geschehen auf dem Platz, sondern auch um alles rund um den Support der Löwenfans gesprochen. Christian war live im Auswärtsblock dabei und berichtet daher aus erster Hand. Abschließend darf natürlich eine Bewertung der Stadionwurst nicht fehlen. Fans der Kulinarik kommen hier auf ihre Kosten.Personalpolitik in der WinterpauseEin neuer Geschäftsführer und ein neuer Trainer, womöglich darüber hinaus auch noch ein neuer Co-Trainer. Beim TSV 1860 München gilt es in der Winterpause einige, wichtige Personalentscheidungen zu treffen. Auch mögliche Verstärkungen werden besprochen. Diese sind vor allem in der Offensive dringend nötig. 18 Tore aus mittlerweile 20 absolvierten Partien sprechen eine deutliche Sprache.Vorschau auf den Start im Jahr 2024Abschließend gibt es einen kurzen Ausblick auf die ersten Spiele, die im neuen Jahr 2024 auf dem Programm stehen. Dazu zählen mit den Duellen gegen Duisburg sowie Lübeck direkt zwei Kracher im Abstiegskampf der 3.Liga. Dort könnte sich zeigen, wohin die Reise der Löwen in den verbliebenen Partien der Rückrunde hingehen wird. Christian zumindest schwant Böses bei dem Blick auf das Programm und die Tabelle...Der sechzger.de Talk 137 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 136 nach der Niederlage gegen Arminia Bielefeld und vor Waldhof Mannheim - TSV 1860

18.12.2023 00:48:17

Das Debüt von Interimstrainer Frank Schmöller misslang - bei Arminia Bielefeld kassierte der TSV 1860 München eine 0:2-Niederlage. Darüber spricht Jan mit seinen Gästen Bernd und Edge. Außerdem richten die drei im sechzger.de Talk Folge 136 gemeinsam einen Blick auf den Jahresabschluss gegen den SV Waldhof Mannheim.Die Niederlage auf der Bielefelder AlmEdge war live auf der Bielefelder Alm mit dabei am 18.Spieltag der 3.Liga - wie auch viele weitere Löwenfans, die sich trotz erneut ungünstiger Terminierung auf den Weg gemacht hatten. Passend dazu geht es zu Beginn vom sechzger.de Talk Folge 136 um die Eindrücke und das Geschehen aus dem Block. Eines der Themen ist dabei der Wurf von Rauchbomben auf das Spielfeld. Zudem geht es um den zwölfminütigen Protest gegen die DFL. Danach wird es sportlich - und die ein oder andere diskussionswürdige Situation gab es in dem Duell der beiden Mannschaften in jedem Fall. Da wäre zum Beispiel der nicht gegebene Elfmeter für die Löwen zu nennen oder der Führungstreffer für die Arminia, der nur wenig später fiel. Außerdem geht es natürlich auch um das Debüt von Frank Schmöller an der Seitenlinie.Vorschau Waldhof MannheimZum letzten Mal 2023 tritt der TSV 1860 München am Mittwochabend an. Gegner ist dann - erneut auswärts - der SV Waldhof Mannheim. Mit Platz 15 und 17 ist es ein wahres Kellerduell. Damit hätte vor Saisonbeginn sicherlich auch nicht jeder unbedingt gerechnet. Pünktlich zum Duell mit den Löwen sind die kommenden Gastgeber wieder in der Spur. Am Wochenende gab es einen klaren Heimsieg gegen Erzgebirge Aue. Ob Schmöller mit der Profi-Mannschaft gegen den SVW mehr Erfolg haben könnte, besprechen die drei Teilnehmer in der aktuellen Ausgabe zum Schluss.Der sechzger.de Talk 136 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#319 Nach Trainer-Beben: Schweinsteiger für 1860?

16.12.2023 00:36:29

So ganz überraschend kommt diese Entscheidung nicht: Nach 282 Tagen muss Trainer Maurizio Jacobacci gehen - die 0:3-Pleite in Dortmund war eine Niederlage zu viel. Mit dem 60-jährigen Italo-Schweizer wurde auch Co-Trainer Stefan Reisinger beurlaubt. Das Besondere an diesen Nachrichten: Beide Personal-Entscheidungen wurden von jenem Geschäftsführer getroffen, der in ein paar Monaten vermutlich selbst Geschichte beim TSV 1860 München ist - Marc-Nicolai Pfeifer.  Zumindest hat der Schwabe damit widerlegt, dass er eine "Lame Duck" ist und weiterhin voll handlungsfähig ist. Weil Wunschkandidat Daniel Bierofka wider Erwarten doch abgesagt hat, setzte Pfeifer am Dienstag U21-Trainer Frank Schmöller für die zwei restlichen Spiele ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#127 Zuckerbrot und Peitsche

13.12.2023 00:53:25

Der Löwen-Kosmos bekam angesichts des ausgefallenen Heimspiels gegen Essen eine Verschnaufpause, doch die gewonnene Zeit nutzte Interimstrainer Frank Schmöller natürlich, um seine erste Elf zu finden. Erste Tendenzen, Handschriften und Chancen lassen sich erkennen und diskutieren - tun wir! Passenderweise nimmt mit Florian Königer ein Ex-Spieler am Stammtisch Platz, der beim SV Pullach unter Schmöller gespielt hat und weiß, mit was und wem es die Sechzig-Profis da zu tun haben. Parallel stellt sich natürlich weiterhin die Frage: Wer folgt auf Schmöller beim TSV 1860? Tobi Schweinsteiger dürfte es wohl nicht werden - das Wie und Warum sorgt auch bei uns für Diskussionsstoff. Aber wer wird es dann? Oder gehen die Löwen vielleicht wirklich den Unterhaching-Weg und behalten Schmöller trotz fehlender Lizenz? Die Tendenz dorthin scheint jedenfalls zu wachsen. Viel Spaß bei Folge 127!

Jetzt in der App abspielen

#318 Der gelähmte Löwe

12.12.2023 00:28:13

Wie geht`s weiter mit dem TSV 1860? Nach dem ernüchternden 0:3 bei der Bundesliga-Reserve von Borussia Dortmund kommen die auf Rang 15 zurückgefallenen Löwen gefährlich nahe an die Abstiegsplätze in der Dritten Liga. Die bittere Bilanz nach 17 Spielen: Nur 20 Punkte auf der Habenseite. Die Ultras haben fertig mit Maurizio Jacobacci, sangen lauthals: "Trainer raus!" Der angeschlagene wie demontierte Geschäftsführer Marc Pfeifer, dem vom e.V. vor einigen Tagen mitgeteilt wurde, dass sein im Sommer auslaufender Vertrag nicht verlängert wird, könnte über die Zukunft des Trainers entscheiden. Doch wagt sich der Schwabe an diese Personalie heran - oder wartet er auf ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

RWE abgesagt - Saarbrücken mit Sieg und Traumlos | Zu Gast: Lukas Boeder | "IM WESTEN" - 3.Liga

12.12.2023 01:16:03

Pokalheld Lukas Boeder ist zu Gast um mit Herze und Stefan über den 18.Spieltag der 3.Liga zu sprechen. Saarbrücken gewinnt auswärts mit 0:4 in Freiburg, der MSV holt einen Punkt in Aue und RWE spielt aufgrund der Absage gegen 1860 gar nicht:-). Darüber hinaus bestätigen die Preußen aus Münster ihren starken Eindruck und gewinnen somit auch gegen den SC Verl mit 3:1. Zu Gast: Lukas Boeder (1.FC Saarbrücken) Host: Stefan Sander & Felix "Herze" Herzenbruch Themen:

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 135: Trainerdiskussion bei den Löwen und vor Arminia Bielefeld - TSV 1860

11.12.2023 00:56:01

Vor dem Auswärtsspiel des TSV 1860 München bei Arminia Bielefeld spricht Jan mit zwei Gästen über die Partie. Das ist zum einen Thomas aus der Redaktion, zum anderen Benedikt von der Zeitung Neue Westfälische. Er schildert viele Eindrücke aus Sicht des kommenden Gegners. Außerdem geht es in Talk 135 natürlich auch um die Trainerdiskussion bei den Löwen.Trainerdiskussion beim TSV 1860 MünchenNach einer Vorstellung von Benedikt geht es munter los im sechzger.de Talk Folge 135. Der Fokus bleibt zunächst beim Gast und seinem Verein, dem DSC Arminia Bielefeld. Im Gegensatz zum TSV 1860 München waren die Arminen am Wochenende im Einsatz. 2:2 hieß es nach 90 Minuten beim Halleschen FC. Benedikt spricht über die Leistung der Bielefelder und erläutert, wieso eigentlich mehr drin gewesen wäre.Danach geht es dann um den TSV 1860 München. Nach der Entlassung von Maurizio Jacobacci ist die Trainerdiskussion bei den Löwen im vollen Gange. Thomas ordnet zunächst die Beurlaubung von Jacobacci für sich persönlich ein. Dann geht es - ganz zu seinem Leidwesen - viel um die derzeit am heißesten diskutierte Personalie Tobias Schweinsteiger. Die Kommentarspalten in den Sozialen Medien oder den Blogs glühen regelrecht aufgrund der vielen, verschiedenen Meinungen zum ehemaligen Trainer des VfL Osnabrück. Besonders viel wird über Aussagen von Präsident Robert Reisinger gesprochen, der meinte Schweinsteiger habe den "falschen Stallgeruch". Abschließend fragt Jan an Thomas gerichtet noch, ob er Frank Schmöller eine längere Beschäftigung als Trainer des TSV 1860 München zutraut.Vorschau Arminia BielefeldIm Anschluss gibt es im sechzger.de Talk Folge 135 viele Eindrücke, Erinnerungen und Informationen rund um Arminia Bielefeld. Thomas wird zu seinem ersten Spiel in Bielefeld befragt, bei dem Olaf Bodden sensationell drei Treffer erzielte. Benedikt wiederum wird mit dem Doppelabstieg konfrontiert, den er live miterlebte. Entsprechend hat er viel bei diesem Themenpunkt zu berichten. Besonders spannend für die Löwenfans dürften dann die Einschätzungen zu den Ex-Löwen Semi Belkahia, Christopher Lannert, Marius Wörl und Merveille Biankadi sein. Zum Schluss gibt es dann noch einen Ausblick auf die Partie am Wochenende zwischen den beiden Vereinen in der 3.Liga.Der sechzger.de Talk 135 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#317 Letzte Chance für 1860

10.12.2023 00:33:14

17 lange Jahre hat der TSV 1860 nicht gegen den Lokalrivalen SpVgg Unterhaching verloren, doch am vergangenen Samstag beendete die Jacobacci-Elf mit dem 0:1 diese lange Serie gegen die Vorstädter mit einem unzureichenden Auftritt auf Giesings Höhen: Keine Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor, teilweise fehlende Körperspannung, zudem einen geschenkten Elfmeter verschossen -  und dann auch noch selbst dezimiert. Mit diesem Resümee ist die dritte Derby-Pleite in dieser Saison zu beschließen. Wieviel Schuld trifft die Mannschaft? In diesem wahnsinnigen Löwen-Umfeld zu arbeiten, ist natürlich alles andere als leistungsfördernd - zumal kein Ende in Sicht ist: Die Vereinsbosse tun alles dafür, dass der Klub ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#126 Bisschen schmollen, bisschen Schmöller

07.12.2023 01:08:52

Wenn wir den Löwen-Stammtisch um einen Tag verschieben, dann nur aus sehr guten Gründen - die Freistellung von Maurizio Jacobacci, die Vorstellung von Interimscoach Frank Schmöller sowie das Interview von Hasan Ismaik in der "Sport Bild" sind gleich deren drei. Dass der TSV 1860 und Jacobacci getrennte Wege gehen, ist in unseren Augen alternativlos, wobei das 0:3 von Dortmund und die Hiller-Affäre nur die berühmten letzten Tropfen waren. In Summe gab es zu viele Fehler, auf und neben dem Rasen. Wir ordnen das Aus des Schweizers und den Weg dorthin ein, diskutieren aber auch unsere ersten Eindrücke und Aussagen von U21-Trainer Schmöller, die tief blicken lassen und uns vorsichtig positiv stimmen. Doch schon jetzt stellt sich die Frage: Wer kommt nach seiner 15-Tage-Regie? Es gibt viele Namen, einer reizt uns bisher am meisten. Natürlich beschäftigt uns auch das Interview von Hauptgesellschafter Ismaik. Wir versuchen die wichtigsten Aussagen in der Kürze der Zeit einzuordnen - dabei geben sich Verständnis und Kopfschütteln die Klinke in die Hand. Eines steht fest: Es ist nur das nächste Eskalationskapitel in der Never-Ending-Story zwischen e.V. und HAM. Viel Spaß beim Hören!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 134 nach der Niederlage in Dortmund, Bündnis Zukunft und vor TSV 1860 - Rot-Weiss Essen

04.12.2023 01:21:16

Nach der Niederlage in Dortmund den aktuellen Geschehnissen an der Grünwalder Straße ist klar: es gibt viel zu reden! Das merkt man auch an der Länge vom sechzger.de Talk Nummer 134. Deutlich über eine Stunde unterhält sich Jan mit seinen Gästen Christian, Flo und Bernd. Neben der Niederlage gegen die zweite Mannschaft des BVB geht es auch um das neue Bündnis Zukunft sowie das kommende Heimspiel gegen Rot-Weiß Essen.Niederlage gegen Borussia Dortmund IIMehrere hundert Löwenfans - die Zahlen reichen bis zu 900 - nahmen die Reise nach Dortmund auf sich und fanden sich im Gästeblock des Stadions Rote Erde in Dortmund ein. Flo war einer von ihnen und berichtet von seinen Eindrücken am Sonntagabend. Vor allem das Geschehen auf dem Platz wird ausgiebig diskutiert. Unter anderem wird eine Theorie entwickelt, die die beiden unterschiedlichen Halbzeiten gegen die zweite Mannschaft des BVB erklären könnte. Zudem geben alle Gäste ihre Einschätzung ab, ob Maurizio Jacobacci am kommenden Wochenende noch der Trainer des TSV 1860 München sein wird.Das Bündnis Zukunft - kann es etwas bewirken?In Talk Ausgabe 134 geht es aber nicht nur um sportliche Aspekte. Vergangenen Dienstag stellte sich das Bündnis Zukunft erstmals der Öffentlichkeit vor. Jan und Christian nahmen für sechzger.de an der Medienrunde teil und schildern ihre Eindrücke. Abgesehen davon wird von allen vier Teilnehmern diskutiert, was das Bündnis Zukunft wirklich erreichen könnte - beziehungsweise ob die Initiative überhaupt Erfolg haben kann.Vorschau Rot-Weiss EssenAbschließend wird das letzte Heimspiel des Jahres 2023 thematisiert. Am 09.Dezember ist Rot-Weiß Essen zu Gast in Giesing. Die Gesamtbilanz gegen den aktuellen Tabellen-6. sieht aus weiß-blauer Sicht sehr rosig aus. In den beiden 3.Liga-Duellen gab es allerdings noch keinen Sieger. Sollte eines der beiden Teams am Samstag siegreich sein, handelt es sich somit um eine Premiere. Viel Hoffnung gibt es momentan nicht, dass der TSV 1860 München nach der Partie drei Punkte mehr auf dem Konto hat. Aber bei Sechzig weiß man schließlich nie - "Schreib die Löwen niemals ab"...Der sechzger.de Talk 134 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#125 Apokalypse blau

29.11.2023 01:03:03

Was sollen wir groß sagen? Beim TSV 1860 München gehen die Superlative fürs Chaos aus, sportlich läuft's auch nicht und überhaupt ist die Stimmung schlechter als bei so manchem Gast von "Wetten, dass?" am Samstag. Und das muss was heißen. Wir versuchen, sachlich und differenziert auf die Dinge zu blicken. Was uns, nun ja, nicht immer gelingt. Aber hört einfach selbst - in Folge 125 vom Giesinger Bergfest. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 133 nach Unterhaching und vor Borussia Dortmund II - TSV 1860 München

26.11.2023 00:55:45

Nach dem Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching und vor dem Duell Borussia Dortmund II - TSV 1860 München spricht Jan mit zwei Gästen über die aktuelle Lage bei den Löwen. Passend zur momentanen Situation ist mit Hendrik Schlich ein Mitarbeiter von Hauptsponsor die Bayerische im Talk 133 dabei. Außerdem geht es um die Personalie Marc-Nicolai Pfeifer.Das Heimspiel gegen die SpVgg UnterhachingHeimniederlage Nummer vier kassierte der TSV 1860 München gegen die SpVgg Unterhaching am 16.Spieltag. Das Tor von Mathias Fetsch war im Giesinger Schneetreiben der einzige Treffer des Tages. Über strittige Entscheidungen wie den Elfmeter oder den Platzverweis für Michael Glück geht es ebenso wie um die beiden Fankurven. Fehlen darf dabei auch nicht das Spruchband in Richtung Hasan Ismaik, das sogar zu einem Statement des Präsidiums geführt hat.Zu Gast in Talk 133: Hendrik Schlich (die Bayerische)Nicht nur als Fan der Löwen, sondern auch als Mitarbeiter von Hauptsponsor die Bayerische ist Hendrik Schlich im sechzger.de Talk Folge 133 zu Gast. Der Dauerkartenbesitzer verknüpft Hobby mit Job und hat auch beruflich mit dem TSV 1860 München zu tun. Natürlich wird er nach seiner Meinung zu dem aktuellen Vorstoß der Sponsoren - Stichwort "Bündnis Zukunft" - befragt.HAM vs. e.V.: die Kündigung von Marc-Nicolai PfeiferDie dringende Bitte der Sponsoren, man möge mit Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer verlängern, wurde unterdessen nicht erhört. Wie unter der Woche bekannt wurde, wird der 42-Jährige die Löwen im Juni 2024 verlassen. Die Vertreter um Hasan Ismaik sind aufgrund dieser Mitteilung erbost. Der Streit zwischen den beiden Gesellschaftern erreicht damit eine neue Eskalationsstufe. Auch um diese Thematik geht es natürlich in sechzger.de Talk Folge 133.Vorschau Borussia Dortmund IIAbschließend geht es dann aber doch noch einmal um sportliche Themen. Der TSV 1860 München gastiert am Sonntag, 03.Dezember im Stadion Rote Erde und trifft auf die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund. Da die Partie in der letzten Saison im Westfalenstadion stattfand, dürften sich einige Löwenfans auf den Weg machen, um dieser Spielstätte das erste Mal einen Besuch abzustatten. Fanfreundlich wurde die Begegnung allerdings bei weitem nicht terminert. Anpfiff ist um 19:30 Uhr - wohlgemerkt an einem Sonntagabend...Der sechzger.de Talk 133 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#316 Sorglos in die Blamage

22.11.2023 00:30:07

Das 0:1-Toto-Pokal-Aus in Pipinsried ist ein sportlicher Offenbarungseid für den TSV 1860, vor allem auch deswegen, weil die alles andere als gewissenhaft arbeitende Jacobacci-Elf gegen die Fünftliga-Amateure verdient verloren hat und das noch dazu in 30-minütiger Überzahl. Es ist ein neuer Tiefpunkt, der absolut zur Unzeit kommt.  Nie war eine Niederlage seit dem Zwangsabstieg 2017 peinlicher. 1860 verliert im 650-Seelen-Dorf Pipinsried. Was besonders schmerzt, ist die Sorglosigkeit der Profis angesichts der knappen Finanzen. Mit drei Siegen wären  die Löwen im lukrativen DFB-Pokal gelandet  - so aber schauen sie wieder mit dem Ofenrohr ins Gebirge und laufen Gefahr, sich zum zweiten Mal ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#124 Zwischen Unterallersau und Unterhaching (mit Philipp Eger)

22.11.2023 00:58:36

Da war es, das zarte Pflänzchen der Hoffnung, dass sich diese Saison des TSV 1860 München doch noch zum Guten wendet - und dann setzt sich der Löwe auf dem Pipinsrieder Acker mit dem nackten Arsch drauf. Der Drittligist blamiert sich im Totopokal-Viertelfinale gegen den Bayernligisten und verspielt wohl schon früh die Möglichkeit auf eine DFB-Pokal-Teilnahme in der kommenden Saison. Logisch, dass es da am Stammtisch viel Redebedarf gibt. Zu Flo und Alex gesellt sich zum zweiten Mal in Folge ein BR-Kommentator: Philipp Eger. Er war für das Bayerische Fernsehen am Samstag im Dachauer Hinterland mittendrin statt nur dabei und spricht mit uns über das peinliche Aus der Jacobacci-Elf. Dazu geht es um die Enthüllungen der "Welt", die am Dienstagabend veröffentlicht wurden und die möglichen Konsequenzen daraus. Hier geht es zum angesprochenen Artikel: [Die schmutzige Akte 1860](https://www.welt.de/sport/fussball/article248642160/Fussball-Die-schmutzige-Akte-1860-Muenchen.html) Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 132: Im Gespräch mit Ex-Löwe Michael Liendl

19.11.2023 00:51:50

Viel will man wirklich nicht über die Niederlage im Pokal gegen den FC Pipinsried sprechen. Wie gut, dass da in sechzger.de Talk Folge 132 mal wieder ein externer Gast in der Runde vorbeischaut. Dieses Mal ist es mit Michael Liendl ein ehemaliger Spieler des TSV 1860 München, der für die Löwen in der 2.Bundesliga aktiv war. Stefan und Jan befragen ihn in der aktuellen Ausgabe zu vielen verschiedenen Themen.Das Ausscheiden beim FC PipinsriedBevor sich in sechzger.de Talk Folge 132 alles um den Gast dreht, geht es dann aber doch kurz um das Ausscheiden aus dem Toto-Pokal. 1:0 verloren die Löwen bekanntlich gegen den Bayernligisten FC Pipinsried. Die Teilnahme am DFB-Pokal in der Saison 2023/24 ist damit in weite Ferne gerückt. Während Jan von Christian einige Eindrücke aus Pipinsried erhalten hat, nimmt Stefan zu der dargebotenen Leistung Stellung.Talk-Gast Michael Liendl im FokusEine ähnliche Situation hat auch Gast und Ex-Löwe Michael Liendl schon in seiner aktiven Karriere erlebt. Kein Wunder, denn der 38-Jährige absolvierte in 20 Jahren insgesamt 664 Spiele in Österreich, Deutschland und den Niederlanden. Die meisten Fragen an den gebürtigen Grazer behandeln natürlich seine Zeit beim TSV 1860 München. Bei den Löwen war Liendl von 2015 bis 2017 unter Vertrag. Er kam für eine Ablösesumme von etwa 400.000€ nach München.Aber auch sein letztes Spiel für den Grazer AK wird thematisiert, das an Dramatik nicht zu überbieten war. Entsprechend hat der ehemalige Mittelfeldspieler die Ereignisse auch immernoch nicht ganz überwunden. Stefan war damals im Duell mit dem FC Dornbirn live vor Ort und hat dabei ein Auge auf den ehemaligen Spieler des TSV 1860 geworfen. Außerdem äußert sich Michael Liendl zum Vergleich des österreichischen und deutschen Fußballs, dem Aussterben des klassischen Zehners sowie seinen Zukunftsplänen.Vorschau SpVgg UnterhachingAbschließend gibt es noch eine kleine Vorschau auf das nächste Duell in der 3.Liga. Das ist am Samstag, den 26.November das Spiel gegen die SpVgg Unterhaching. Der Tabellen-12. empfängt den Sechsten, wobei die Löwen mit einem Sieg an der Spielvereinigung vorbeiziehen könnten. Das Ziel des Heimspiels ist derweil klar: ein ganz anderes Gesicht als in Pipinsried zeigen und an den Erfolg in Saarbrücken anknüpfen!Der sechzger.de Talk 132 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#315 1860 ist Bayern-Bezwinger-Bezwinger

18.11.2023 00:37:08

Klar, die Münchner Löwen sind nicht in der Position, sich über den großen FC Bayern lustig zu machen - und doch ist es festzuhalten, dass der TSV 1860 das geschafft hat, was dem Rekordmeister verwehrt geblieben ist: Nur zehn Tage nach dem Pokal-Desaster der Roten konnte die Jacobacci-Elf in Saarbrücken gewinnen. Der inoffizielle Titel: Die Löwen sind der Bayern-Bezwinger-Bezwinger - und nein, Merchandising-Boss Anthony Power hat keine eigene Fanartikel-Kollektion entworfen. Dazu belasten den TSV 1860 viel zu viel eigene Probleme: Präsident Robert Reisinger hat mit Marc Pfeifer seinen eigenen Geschäftsführer schwer beschädigt - und es ist bis heute noch kein Sportchef ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#123 Bruder, köpf den Ball, Lang! (mit Lukas Schönmüller)

15.11.2023 00:58:35

Schon wieder zappelt das Netz in der Schlussphase bei einem Löwen-Spiel - doch diesmal sehr zur Freude des Löwen-Kosmos! War der Dreier in Saarbrücken der dringend benötigte Turn-Around für den TSV 1860? Darüber sprechen wir ebenso mit BR-Kommentator Lukas Schönmüller wie über die jungen und überzeugenden Neuentdeckungen, die Absolut-Null-Problemo-Position zwischen den Pfosten und den daraus entstehenden Qualen der Wahlen für Maurizio Jacobacci. Außerdem blicken wir voraus auf das, was auf Sechzig nun zukommt. Am kommenden Woche steht das vielleicht gar nicht unpassend kommende Toto-Pokal-Viertelfinale beim FC Pipinsried auf dem Programm, ehe das S-Bahn-Derby gegen die SpVgg Unterhaching wartet. Wobei das "wir" heute sehr klein ausfällt, denn nachdem Anja terminlich verhindert ist, musste kurzfristig auch Alex krankheitsbedingt passen. Somit freut sich alleine am Stammtisch über sein ganz persönliches Wiedersehen mit Lukas, mit dem er vor vielen Jahren schon einmal zusammengearbeitet hat. Viel Spaß bei Stammtisch-Episode 123!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 131 nach dem Sieg in Saarbrücken und vor FC Pipinsried - TSV 1860 München (Toto-Pokal)

12.11.2023 01:07:17

3:2 hieß es aus Sicht des TSV 1860 München nach 90 Minuten und Nachspielzeit im Ludwigsparkstadion. Gegen den 1.FC Saarbrücken reichte es zum dritten Auswärtssieg der aktuellen Spielzeit. Darüber sowie über das Duell im Tor bei den Löwen spricht Jan mit drei Gästen im sechzger.de Talk Folge 131. Außerdem gibt es eine Vorschau auf das Duell mit dem FC Pipinsried im Toto-Pokal Viertelfinale.Der Auswärtssieg beim 1.FC SaarbrückenDurch Tore von Morris Schröter und Niklas Lang siegte der TSV 1860 München am Samstag im Saarbrücker Ludwigsparkstadion mit 3:2. Zunächst legte die Mannschaft los wie die Feuerwehr, ehe die Gastgeber noch vor der Pause den Spielstand egalisieren konnten. Durch einen Treffer kurz vor Schluss reichte es dann aber doch für drei Punkte aus Löwensicht. Über alle Aspekte der Partie am 15.Spieltag - auf und neben dem Platz - spricht Jan in Talk Nummer 131 mit Bernd, Christian und Edge. Die Kulinarik kommt wie versprochen ebenfalls nicht zu kurz.Hiller oder Richter - das Torwartduell beim TSV 1860Nach dem Auswärtsdreier steht der TSV 1860 damit momentan auf Rang 12 und hat nun ein spielfreies Wochenende vor sich - zumindest bezogen auf die 3.Liga. Heiß diskutiert wurde zuletzt die Torhüterposition, nachdem sich Marco Hiller wieder fit gemeldet hat. Maurizio Jacobacci nahm dazu in der Löwenrunde vor dem Spiel ausführlich Stellung und begründete, wieso Hiller die Nummer 1 bleibt. Jan befragt alle Teilnehmer, wie sich sich an der Stelle des Trainers entschieden hätten.Vorschau FC PipinsriedAbschließend geht es dann noch um das nächste Spiel der Löwen. Das ist in diesem Fall das Duell mit dem FC Pipinsried im Toto-Pokal Viertelfinale. Die Gastgeber spielen in der Bayernliga Süd, also unter anderem gegen die zweite Mannschaft der Löwen. Das Hinspiel endete mit einem 0:0, das Rückspiel musste wegen der Terminkollision mit dem Toto-Pokal Spiel auf Anfang Dezember verlegt werden. Angesprochen wird neben der sportlichen Situation in Pipinsried auch der Kartenvorverkauf, der nicht unbedingt reibungslos ablief.Der sechzger.de Talk 131 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#314 Punktlos, aber nicht perspektivlos

09.11.2023 00:33:50

Normalerweise sagt man: Die Tabelle lügt nicht. Prinzipiell ist dies ja richtig, aber bei 1860 München ist diese (Übergangs)-Saison anders zu bewerten - und das aus vielerlei Gründen: Zum einen ist das Chaos innerhalb des Klubs mit Sicherheit nicht leistungsfördernd, zum anderen haben höchst unglückliche Umstände dafür gesorgt, dass die Löwen gegen Viktoria Köln (1:2) und Jahn Regensburg (0:1) punktlos geblieben sind. Nach diesen Leistungen den Stab über die Mannschaft & Trainer zu brechen, wäre nicht fair, sondern hochgradig ungerecht. Denn prinzipiell sieht man auf dem Platz eine klare Handschrift und folglich auch eine Entwicklung der Löwen. Nicht nur darüber sprechen ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#313 Alarmstufe Rot bei Blau

09.11.2023 00:35:12

Über dieses Fußballspiel wird noch länger zu reden sein beim TSV 1860: Vier Platzverweise, ein Kann-Elfmeter, ein nicht gegebener Elfmeter - und ganz wenig Fingerspitzengefühl von Schiedsrichter Timon Schulz (27) in dessen dritten Drittliga-Einsatz. Alarmstufe Rot! Die Leidtragenden sind die Löwen, die vom 1:2 bei Viktoria Köln nicht nur ohne Punkte heimgeflogen sind, sondern auch mit jeder Menge Sorgen. Klar ist schon, dass Abwehrspieler Leroy Kwadwo für zwei Spiele vom DFB-Sportgericht gesperrt wurde und in den Spielen gegen Regensburg und Saarbrücken fehlen wird. Besteht Hoffnung, dass die Löwen wenigstens Albion Vrenezi, der unberechtigerweise Gelb gesehen hat, frei bekommen? Und dann gibt`s ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#122 Der Löwen-Jahnsinn

08.11.2023 00:52:28

Es fühlt sich an wie ein Déjà-vu, wie schon in Köln verliert der TSV 1860 auch gegen Jahn Regensburg in der Nachspielzeit. Und das, obwohl man den Tabellenführer trotz widrigster Umstände mit zahlreichen Sperren und kurzfristigen Verletzungen am Rande der Niederlage hatte. Wir wollen sprechen über die 75-Minuten-Löwen, verpassten Chancen auf und neben dem Rasen, aber auch die kleinen Lichtblicke, die es gibt. Wir wollen aber auch den Blick weiten. Marco Hiller wird langsam wieder fit, was passiert also mit dem stark haltenden David Richter - Torwart-Wechsel, ja oder nein? Der DFB erwägt die Einführung des Video-Schiedsrichters (VAR) in der 3. Liga - sollte der kommen oder doch lieber nicht? Und wie ist das öffentliche Sponsoren-Beben in Form des Schreibens der 18 Löwen-Partner mit der Forderung nach Ruhe und der Vertragsverlängerung von Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer zu bewerten? All das hört ihr in dieser Folge 122, viel Spaß beim Hören!

Jetzt in der App abspielen

#218 / Oktober 2023

07.11.2023 00:39:20

Niemals aufgeben Marcel, Football without fans is nothing, Wer hat den größten Fernzünder im ganzen Land? hiess es im Oktober 2023. Über diese und vieler weiterer Themen geht es in dieser Folge. Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: Austria Wien, Rapid Wien, SV Babelsberg 03, Erzgebirge Aue, Erzgebirgsstadion, 1.FC Union Berlin, Alte Försterei, UEFA, Eishockey, EV Landshut, Dynamo Dresden, Preußen Münster, Borussia Dortmund, Südtribüne Dortmund, The Unity Marcel, FC St. Pauli, Hertha BSC, Hallescher FC, SC Freiburg, West Ham United, Synthesia Ultras, IWF12, Dresdner SC, Alemannia Aachen, FC Bayern München, Boateng, Fanprojekt Karlsruhe, Hamburger SV, Pyrotechnik, Eintracht Braunschweig, Hannover 96, SC Paderborn, 1.FC Nürnberg, Nordkurve Nürnberg, Hurricanes, TSV 1860 München, Eintracht Frankfurt, Austria Salzburg, Viola Fanatics, Corrilo Ultras, Fortuna Düsseldorf, Fortuna für alle, FC Schalke 04, Football Supporters Association, FSA, 1.FC Lokomotive Leipzig, Werder Bremen, Maccabi Haifa, Hapoel Jerusalem, Bündnis der Fanhilfen Bayern, MSV Duisburg, Rot-Weiss Essen, Rude Fans, VfB Stuttgart, Commando Cannstatt, Stuttgarter Kickers, Blaue Bomber, Fanprojekt Eintracht Braunschweig, Fankultur

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 130 nach der Niederlage gegen Regensburg und vor 1.FC Saarbrücken - TSV 1860

05.11.2023 00:52:01

Nichts zu holen gab es für die Löwen leider am Wochenende gegen den SSV Jahn Regensburg. In der Nachspielzeit sorgten die Gäste mit ihrem Treffer für enttäuschte Gesichter bei Spielern und Fans des TSV 1860 München. Darüber spricht Jan im sechzger.de Talk Folge 130 mit Christian und Thomas. Außerdem gibt es einen Ausblick auf die Partie beim 1.FC Saarbrücken.Die Niederlage gegen RegensburgSechs Ausfälle hatte der TSV 1860 München im Duell mit dem Tabellenführer zu beklagen, der wiederum mit sechs Siegen in Folge nach Giesing gereist kam. Folglich kam es zu vier Veränderungen der Startaufstellung im Vergleich zur Niederlage bei Viktoria Köln. Unter anderem feierte Michael Glück sein Startelfdebüt für die Löwen. Nicht nur das Sportliche wie die Auswechslungen oder die 90 Minuten an sich werden im sechzger.de Talk 130 besprochen, sondern natürlich auch natürlich das Geschehen auf den Rängen abseits des grünen Rasens. Dort zeigten die Gäste aus Regensburg eine starke Leistung, die Anhänger des TSV 1860 München hingegen erwischten offenbar keinen guten Tag. Das zumindest war immer wieder in Kommentaren zu lesen - also wird im aktuellen Podcast natürlich bei denen nachgefragt, die live selber mit dabei waren.Vorschau 1.FC SaarbrückenVor Ort sind beim nächsten Auswärtsspiel in Saarbrücken natürlich auch wieder einige Redakteure von sechzger.de, unter anderem Christian und Jan. Dort erwartet sie das Duell der Tabellennachbarn. Die Löwen belegen momentan Rang 14, der 1.FC Saarbrücken ist 15ter. Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass der FCS zwei Spiele weniger absolivert hat und somit womöglich weiter vorne in der Tabelle liegen könnte. Neben den Bilanzen wird auch ein Blick auf die personelle Situation beim TSV 1860 München geworfen. Der ein oder andere Spieler dürfte wieder in den Kader zurückkehren, Albion Vrenezi wird hingegen gelbgesperrt pausieren müssen.Wie sich die Löwen im Saarland schlagen - und wie die Wurst im Ludwigsparkstadion schmeckt, wird dann in gewohnter Ausführlichkeit in der nächsten Folge besprochen.Der sechzger.de Talk 130 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

After-Match-Talk: TSV 1860 München - SSV Jahn Regensburg

04.11.2023 00:09:01

Der After-Match-Talk zum Spiel TSV 1860 München – SSV Jahn Regensburg (0:1) in der Saison 2023/2024 Ps. Komm in unseren Discord-Channel zum Diskutieren: https://discord.gg/b5SzkBcX6b Pps. Unterstütze das Podcast-Projekt finanziell: https://1889fm.de/unterstuetzen/ _ https://1889fm.de/impressum/

Jetzt in der App abspielen

#121 Der Schulz-Zug hat keine Bremse

01.11.2023 00:58:46

Es war ein Wochenende, das den Löwen-Kosmos sicher noch ein paar Tage beschäftigen wird. Der TSV 1860 München verliert mit 1:2 bei Viktoria Köln, verpasst den Anschluss nach oben und findet sich stattdessen auf Platz 13 der 3. Liga wieder. Das ist die bittere und nachrichtliche Darstellung der Dinge. Damit ist es aber natürlich bei weitem nicht getan - weil das Sportliche am Samstag nicht im Mittelpunkt stand. Dafür ein Schiedsrichter, der den Löwen vier Rote Karten zeigte und ihnen so gefühlt schon auch das nächste Spiel gegen Tabellenführer Regensburg kostete. Wir sprechen in Folge 121 ausführlich über das Skandal-Spiel vom Höhenberg - das Sechzig allerdings auch sportlich verdient verloren hat, das gehört zur ganzen Wahrheit. Und auch Vorgänge abseits des Platzes müssen wir erneut besprechen. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest), [Bluesky](https://bsky.app/profile/giesingerbergfest.bsky.social) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 129 nach der Niederlage gegen Viktoria Köln und vor TSV 1860 - Jahn Regensburg

30.10.2023 00:56:15

Nix zu holen gab es für die Löwen beim Auswärtsspiel gegen Viktoria Köln. Deutlich über 1.000 Löwenfans im Gästeblock sahen eine Partie, der der Schiedsrichter seinen Stempel aufdrückte. Um diese Diskussion kommt natürlich auch der sechzger.de Talk Nummer 129 nicht herum. Außerdem ist ein Gast des nächsten Gegners mit unter den Teilnehmern, sodass es den ein oder anderen Eindruck aus Regensburg direkt gibt.Die Niederlage gegen den FC Viktoria KölnAuf Timon Schulz sind die Löwenfans weiterhin nicht gut zu sprechen. Zu sehr fühlen sie sich von dem 27-Jährigen benachteiligt, der insgesamt vier Platzverweise gegen den TSV 1860 München aussprach. Darüber gilt es zu sprechen - und das wird in Folge 129 natürlich auch gemacht. Darüber hinaus wirft Jan mit seinen Gästen aber auch einen Blick auf das sportliche Geschehen im Sportpark Höhenberg. Dazu gehört unter anderem der Ausfall von Joel Zwarts, der durch Valmir Sulejmani ersetzt wurde.Vorschau SSV Jahn RegensburgIm Duell mit seinem ehemaligen Verein wird Joel Zwarts wohl nach aktuellem Stand ebenfalls nicht zur Verfügung stehen. Die Umstände des Wechsels vom Jahn nach München nehmen ihm die Regensburger Anhänger nach wie vor übel. Darüber spricht Jan mit Max, der beim Der-Jahn-Blog das Pendant zu Bernd Winninger ist. So hat er zuletzt beispielsweise den Heimsieg gegen Preußen Münster analysiert. Entsprechend geht es in der Folge auch um das anstehende Heimspiel des TSV 1860 München, bei dem der Jahn zu Gast in Giesing ist. Beide Taktikfüchse geben jeweils ihre Analyse zum kommenden Gegner ab.Der sechzger.de Talk 129 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#312 Jacobacci-Löwen immun gegen die Störfeuer

28.10.2023 00:43:01

Ja, die Richtung stimmt wieder beim TSV 1860: Die im Sommer spät zusammengestellte Mannschaft von Trainer Maurizio Jacobacci hat sich längst stabilisiert, das ist auch an einer Serie abzulesen: In den letzten sechs Partien, darunter das 2:0 am Wochenende gegen den SC Freiburg 2, gab es nur eine Niederlage für die Löwen. Der Kontakt zu den vorderen Plätzen ist wieder hergestellt. Sportlich läufts bei den Sechzgern - störend auf die Entwicklung der Drittliga-Löwen könnten sich eigentlich nur die Unruhen im Klub auswirken. Es gibt zu viele Brandherde an der Grünwalder Straße 114 - und die Gesellschafter verpassen es erneut, den Klub ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#120 Zej-Null? Ahu!

25.10.2023 00:45:23

„Es ist schön, wenn man eine Entwicklung der Mannschaft sieht. Also ich sehe sie, nicht alle sehen sie, aber ich sehe sie“ - diese Worte stammen von Maurizio Jacobacci nach dem 2:0-Erfolg des TSV 1860 über Freiburg II. Unser Flo war auf Giesings Höhen und kann ihm beipflichten, wenngleich es zunächst natürlich erst einmal ein kleiner Schritt gegen einen angeschlagenen Gegner war und dessen Nachhaltigkeit sich noch herausstellen muss. Dennoch sprechen viele kleine Beobachtungen dafür, dass sich Sechzig fangen könnte. Neben dem Rasen tat sich ebenfalls Interessantes im Löwen-Kosmos. Auch beim Fan-Talk in der VIP-Alm war Flo dabei und schildert seine Eindrücke - im Speziellen vom Impuls-Auftritt von Martin Gräfer, dem Vorstand von 1860-Hauptsponsor "Die Bayerische", der nachhaltige Wirkung hatte. Viel Spaß bei Folge 120!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 128 nach dem Sieg gegen Freiburg und vor Viktoria Köln - TSV 1860 München

23.10.2023 01:01:42

Heimsieg gegen die Zweitvertretung vom SC Freiburg, keine Gegentreffer und auch noch gutes Wetter beim Stadionbesuch: die Stimmung im sechzger.de Talk Folge 128 könnte definitiv schlechter sein. Vor dem Auswärtsspiel bei Viktoria Köln, das neben dem ersten Fantalk in der aktuellen Ausgabe besprochen wird, empfängt Jan drei Gäste und spricht mit ihnen über die Löwen.Der Heimsieg gegen den SC Freiburg IIZum bereits sechsten Mal blieb der TSV 1860 München in dieser Saison ohne Gegentreffer. Auf der Gegenseite sorgten ein Eigentor sowie Zejnullahu für drei Punkte auf dem Konto der Löwen. Wie die drei Gäste das Spiel vom vergangenen Samstag wahrgenommen haben uns was auf den Rängen los war, wird zu Beginn der Sendung besprochen.Der erste Fantalk des TSV 1860 MünchenIm Mittelteil dreht sich dann alles um den Fantalk, den die Löwen zum ersten Mal durchführten. Seit der vergangenen Saison schreibt der DFB einen sogenannten Klub-Fan-Dialog zwingend vor. Freitagabend empfing Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer dann circa 200 Löwenfans in der Alm am Trainingsgelände und stellte sich den Fragen der Anwesenden. Auch Martin Gräfer und Saki Stimoniaris ergriffen zeitweilig das Wort. Flo war anwesend, berichtet von seinen Erfahrungen - und was man beim nächsten Mal unbedingt anders machen sollte.Das Auswärtsspiel bei Viktoria KölnZum Abschluss geht es dann wieder um den Sport. Das Nachbarschaftsduell mit Viktoria Köln steht an - zumindest wenn man einen Blick auf die aktuelle Tabelle wirft. Der Achte empfängt die auf Rang 9 positionierten Löwen. Zuletzt verloren die Kölner in Lübeck, zuvor gelangen ihnen fünf Spiele ohne Niederlage in Folge. Trainer Maurizio Jacobacci, der sich über die Entwicklung seiner Mannschaft freute, wird wieder alles daran setzen, um auch im Sportpark Höhenberg etwas Zählbares mitzunehmen. Die Teilnehmer im sechzger.de Talk Folge 128 sind ebenfalls zuversichtlich, dass dies gelingen könnte.Der sechzger.de Talk 128 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#311 Bierruhe und das Déjà-vu

21.10.2023 00:34:55

Ja, man kann behaupten, dass das Momentum derzeit nicht auf der Seite der Löwen liegt: Obwohl die Jacobacci-Elf wieder geführt hat, erlebte sie ein Déjà-vu in Münster: Bis zur 87. Minute lagen die Sechziger mit 1:0 vorne  - und doch gab`s nach dem Schlusspfiff nichts zu feiern, weil sich das 1:1 wie eine Niederlage anfühlte. Es ist das vierte Mal in dieser Saison, dass die Löwen einen Vorsprung nicht über die Zeit retten können. Statt Platz 6 nur Rang 14. Woran lag`s diesmal? Womöglich an der fehlenden Cleverness der neu formierten Mannschaft, die es immer noch nicht geregelt kriegt, nach einem ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#119 Wo kein Hiller da ein Richter

18.10.2023 00:52:48

33 Minuten lang sah es so aus, als würde der TSV 1860 nach dem 11. Spieltag von Rang sechs grüßen - dann traf Münster zum Ausgleich. Und das absolut verdient, denn weiterhin ist ist der offensive Plan, den die Löwen haben (sollten), nicht so recht zu erkennen. Positiv hervorheben wollen wir aber Joel Zwarts und vor allem David Richter, der sein Debüt im Tor gegeben hat. Rückblickend hat dessen Verpflichtung durchaus weitreichendere positive Aspekte als vielleicht bisher angenommen. Abseits des Rasens wollen wir aber über die Umgangsformen und die aufgeheizte Stimmung im Löwen-Kosmos sprechen. Auch was die Berichterstattung und die Kritik daran angeht, wollen wir den ein oder anderen Gedanken mit Euch teilen. Viel Spaß bei Folge 119!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 127 nach dem Unentschieden in Münster und vor TSV 1860 - SC Freiburg II

16.10.2023 01:11:17

Erstmalig seit Anfang August finden sich im sechzger.de Talk 127 mal wieder stattliche fünf Löwenfans zusammen, um über das letzte und das kommende Spiel des TSV 1860 und außerdem über eine aktuelle Wahl auf der Seite des e.V. zu sprechen. Moderator Christian begrüßt die regelmäßigen Teilnehmer in diesem Format, Bernd und Jan und darüber hinaus ein “erweitertes Redaktionsmitglied” von sechzger.de, das auf den Namen Edge hört. Komplettiert wird die Runde von Stefan, der vielen Löwenfans als Kraiburger bekannt ist.1:1 in MünsterTatsächlich war unter den fünf Protagonisten dieser Talk-Runde nur ein einziger am Sonntag spätnachmittags in Münster live dabei. Edge kann aus erster Hand davon berichten, warum die organisierte Szene der Löwen das Preußenstadion nicht betrat und welche Auswirkung dies auf die Atmosphäre im – neuen, überdachten – Gästeblock hatte. Über das sportliche Geschehen sprechen dann natürlich auch jene Talk-Teilnehmer, die das Spiel daheim vor dem Fernseher verfolgt haben. Zu welchen völlig fehlerhaften sportlichen Einschätzungen dabei die Anwesenheit eines 2jährigen Mädchens führen kann, erfährt Stefan direkt in der Sendung von Bernd. Nach langer Beschäftigung mit der Partie beantwortet unser Augenzeuge vor Ort schließlich noch die wichtigste Frage: Nämlich die nach dem kulinarischen Angebot.Wahl der Allstars im sechzger.de Talk 127Der Kraiburger stellt beim nächsten Thema unter Beweis, warum er – nach so langer Zeit, in der das immer mal geplant gewesen war – der perfekte Gast für die heutige Sendung ist. Den Hinweis auf die derzeit laufende Wahl auf der Website des e.V. zum “Löwen-Allstar-Team” (anlässlich des 125jährigen Jubiläums der Fußballabteilung des TSV 1860 im kommenden Jahr) kann unser Gast mit eigenen Überlegungen und Berechnungen zu einer “Hall of fame” der Münchner Löwen ergänzen. Die mögliche Kontroverse, ob Spieler, die auch für den Verein aus der Seitenstraße die Fußballstiefel geschnürt haben, einer solchen Auswahl bei Sechzig angehören können, oder eben nicht, gibt es eigentlich gar nicht. Die Protagonisten im sechzger.de Talk 127 sind sich ziemlich einig!Das Heimspiel gegen Freiburg IIAufgrund der fortgeschrittenen Dauer der Sendung und weil Bernd noch gar keine wirkliche Gelegenheit hatte, sich mit dem nächsten Gegner der Löwen aus dem Breisgau zu beschäftigen, fällt der Blick auf das nächste Heimspiel (Samstag, 14 Uhr, im sechzger.de-Liveticker) eher kurz aus. Ein paar interessante Statistiken werden genannt. Und wieder ist es Stefan, auf den wir uns hier hoffentlich verlassen können. Geht es nach seiner persönlichen bisherigen Saisonbilanz und dem Gesetz der Serie(n), so darf am Samstag um kurz vor drei der nächste Sieg des TSV 1860 bejubelt werden!Der sechzger.de Talk 127 als Video und PodcastOb Video oder Audio – den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#310 Konträre Positionen

14.10.2023 00:23:39

Ein Fußballspiel zu bewerten, ist immer eine Sache des jeweiligen Betrachters: Es gibt unzählige verschiedene Meinungen - und das obwohl ein Spiel nur 90 Minuten inklusive Nachspielzeit dauert. Auch das 0:0 des TSV 1860 gegen Tabellenführer Dynamo Dresden wurde konträr bewertet, selbst in der Redaktion von Radis Erben: Während Oliver Griss die Löwen-Leistung lobt, insbesondere die Abwehrarbeit ("in vier Spielen nur ein Gegentor"), kann sich Tobi Fischbeck nicht an diesem Punktgewinn erfreuen. Ihn langweilt nicht nur das Spiel des TSV 1860, sondern der Allgemeinzustand an der Grünwalder Straße 114. Darüber diskutieren wir in der neuesten Ausgabe des Löwen-Podcasts. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

Folge 38: Vor dem Spiel gegen 1860 München

12.10.2023 01:00:42

Feuerwerk gegen Bayern, Platz 7 in der Tabelle, die Lage in der Liga: Der SC Preußen Münster hat sich in der 3. Liga stabilisiert und steuert nun auf das Spiel gegen 1860 München zu. Martin Stadelmann und Carsten Schulte sprechen genau darüber in der neuen Folge von Puls 1906. Folge direkt herunterladen

Jetzt in der App abspielen

#118 Fragen der Dynamik

11.10.2023 00:48:14

Dem desaströsen 0:1 in Ulm lässt der TSV 1860 eine kämpferisch ansprechende Leistung gegen Liga-Dominator Dynamo Dresden folgen und holt ein verdientes Remis. Von einem Befreiungsschlag will aber zurecht niemand sprechen, denn so gut die Defensive auch agiert hat (5. Zu-Null im 10. Spiel), so planlos wirkt weiterhin die weiß-blaue Offensive. Zudem hat Trainer Maurizio Jacobacci bei den Fans weiterhin einen schweren Stand. Mit seinen Aussagen zu den Pyroshows und dem Wind in Ulm in Kombination mit namentlicher Kritik an Spielern hat sich die Lage eher erhärtet, was ein Spruchband in der Westkurve verdeutlichte. Was kann jetzt noch helfen? Und wo geht die Reise der Löwen hin? Wir diskutieren das in leicht veränderter Runde, denn Anja kehrt an den Stammtisch zurück und Alex wird diesmal durch Flos Eishockey-Kompagnon mit Löwen-Herz, dem Egl, ersetzt. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 126 nach SSV Ulm und SG Dynamo Dresden sowie vor Preußen Münster - TSV 1860

09.10.2023 00:58:25

Gleich drei Partien werden in sechzger.de Talk Folge 126 besprochen. Zum einen geht es um das 0:1 aus Löwensicht in Ulm und das torlose Remis gegen den Tabellenführer aus Dresden, zum anderen wird das nächste Auswärtsspiel bei Preußen Münster besprochen. Jan empfängt dazu drei Gäste und blickt wie gewohnt vor allem aus sportlicher Sicht auf viele verschiedene Aspekte.Die Niederlage beim SSV UlmMehrere tausend Löwenfans folgten ihrem Verein zum Auswärtsspiel in Ulm, am Ende sollte es eine weniger erfreuliche Auswärtsfahrt werden. 1:0 hieß es nach 90 Minuten aus Sicht der Gastgeber. Defensiv war die gezeigte Leistung nicht schlecht, doch die Offensive dagegen ein großes Problem. Nahezu keine Chance konnte sich der TSV 1860 München im ausverkauften Donaustadion erspielen - und erzielte folgerichtig auch keinen eigenen Treffer. Im Talk Nummer 126 wird unter anderem diskutiert, wieso nicht einmal in der Nachspielzeit Druck auf das Tor der Ulmer entwickelt werden konnte.Das torlose Unentschieden gegen Dynamo DresdenTage später sah das Ganze dann schon wieder anders aus. Zwar war die Einbindung von Joel Zwarts in die Partie noch immer ein Problem, die Leistung in der Abwehr war dafür stark und wurde nach Abpfiff zurecht von vielen lobend angesprochen. Ausgerechnet zwischen den einzigen beiden Mannschaften, die zuvor noch kein Unentschieden in der Saison 2023/24 erzielt hatten, gab es dann vor 15.000 Zuschauern ein 0:0 zu sehen. Neben dem letzten torlosen Remis bei einem Heimspiel der Löwen und den angesprochenen Punkten geht es - natürlich - auch um die strittige Elfmetersituation in der Nachspielzeit.Das nächste Auswärtsspiel bei Preußen MünsterAbschließend sprechen die vier Teilnehmer im Talk 126 über das nächste Auswärtsspiel bei Preußen Münster. Der SCP liegt aktuell auf Rang 7 und gewann zuletzt deutlich beim Halleschen FC. Der TSV 1860 dürfte also gewarnt sein. Stellt Maurizio Jacobacci dennoch um und wählt ein System mit zwei Stürmern? Kehrt Manfred Starke nach seiner Sperre direkt zurück in die Startaufstellung? Mögliche Antworten liefern die Teilnehmer im sechzger.de Talk, die endgültige Entscheidung gibt es dann am Sonntag (16:30 Uhr, sechzger.de Liveticker) auf dem Platz.Der sechzger.de Talk 126 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#309 Liefern, Löwen!

05.10.2023 00:25:16

Drittliga-Fußball ist wahrlich keine Atomwissenschaft - und doch wird er von den Verantwortlichen immer zu sehr verkompliziert. Fußball auf diesem Niveau ist relativ simpel: Laufen, Kämpfen,  gute Ausdauer, Reaktionsschnelligkeit  &  ordentliche Technik - das reicht in den meisten Fällen aus, damit das Pendel auf dieser Ebene auf die eigene Seite schlägt. Beim 0:1 des TSV 1860 München bei Aufsteiger Ulm ließ die zahn- und inspirationslose Mannschaft alle wichtigen Faktoren vermissen und erlebte einen neuerlichen Rückschlag, den man sich besser hätte sparen sollen. Denn die kommenden Aufgaben in der Dritten Liga werden nicht leichter - und so rückt nicht nur die Mannschaft, ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#308 Kein Wiesn-Schmaus!

05.10.2023 00:31:20

Auf dem Oktoberfest geht`s in der Regel süffig, süß, sauer und fettig zu - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Was man vom 1:0-Sieg des TSV 1860 gegen den SC Verl nicht behaupten kann - das war wahrlich kein Wiesn-Schmaus, aber das ist in dieser Saisonphase der Dritten auch egal. Entscheidend ist, dass die Punkte eingefahren werden und darüber kann man in den letzten sieben Tagen nicht klagen: Erst das 2:0 in Halle, dann eben der Zittersieg gegen Verl. Macht sechs Punkte, die Maximalausbeute. Der Kontakt zu den Aufstiegsplätzen ist wieder hergestellt. Morgen kann`s in Ulm sogar einen Wiesn-Hattrick geben. Darüber ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#117 Ohne Kanonen gegen Spatzen

04.10.2023 00:56:25

Wiesn-Wende? Von wegen! Nach zwei Siegen in Folge liefert der TSV 1860 München eine extrem maue Leistung beim SSV Ulm ab. Weil knapp 10.000 Löwen live dabei zu sehen und die Hausherren den TSV mit einer disziplinierten Leistung vor schier unlösbare Probleme stellen, werden Erinnerungen an das Bayreuth-Auswärtsspiel in der vergangenen Saison wach. Wie es danach weiterging, ist ja hinlänglich bekannt. In Folge 117 sprechen Flo und Alex über die Lehren dieses Spiels im Besonderen und des ersten Saisonviertels im Allgemeinen. Die Schulnoten für die neuen Löwen fallen dabei eher dürftig aus. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 125 nach dem Sieg des TSV 1860 gegen Verl und vor den Duellen mit Ulm und Dresden

01.10.2023 01:06:45

Auch gegen den SC Verl gab es ein weiteres Mal drei Punkte für den TSV 1860 München, was logischerweise für gute Laune im sechzger.de Talk Folge 125 sorgt. Neben dem Wiesn-Heimspiel spricht Jan dabei mit seinen drei Gästen zudem über die anstehenden Duelle mit dem SSV Ulm sowie der SG Dynamo Dresden.Zweiter Sieg in Folge: TSV 1860 schlägt SC VerlDurch ein Eigentor waren es am Ende die Löwen, die sich über einen Heimsieg freuen durften. Bei bestem Wetter waren erneut 15.000 Zuschauer in das Grünwalder Stadion gekommen und sahen dabei eine auf drei Positionen veränderte Mannschaft des TSV 1860 im Vergleich zum Auswärtssieg in Halle. Vrenezi, Rieder und Ludewig durften von Anfang an beginnen - letzterer überraschte viele mit einer starken Leistung. Der 23-Jährige verpasste es nur, diese mit einem eigenen Treffer zu krönen. Alle Einzelheiten zum Heimspiel gegen den SC Verl - auf und neben dem Spielfeld - werden zu Beginn von Talk 125 besprochen.Am Feiertag: Auswärtsspiel in UlmIm Anschluss werden zwei weitere Partien besprochen, die noch in der Zukunft liegen. Den Anfang macht das Duell mit dem SSV Ulm am Tag der Deutschen Einheit. Nur drei Tage liegen zwischen Spieltag 8 und 9, entsprechend bleibt wenig Zeit zur Regeneration. Mit dem SSV Ulm treffen die Löwen auf den momentan bestplatziertesten Aufsteiger. Die Spatzen sind auf Rang 4 zu finden, der TSV 1860 hingegen auf Platz 10. Die ein oder andere Partie haben die Teilnehmer in der Runde bereits live verfolgt, sodass schon vor der Taktiktafel am Dienstag eine kleine sportliche Analyse gewagt wird. Bis zu 8.000 Löwenfans könnten in Ulm für Heimspiel-Atmosphäre sorgen und natürlich sind auch die Teilnehmer in der aktuellen Runde mit dabei.Der Tabellenführer zu Gast in Giesing: die SG Dynamo DresdenWiederum nur wenige Tage danach ist erneut Anstoß im Grünwalder Stadion. Mit der SG Dynmo Dresden ist dann der Tabellenführer in Giesing zu Gast. Sechs Siege und zwei Niederlagen stehen nach acht absolvierten Partien zu Buche. Zu einem Topspiel wurde das Spiel nicht erkoren, sodass die Löwenfans sich zur gewohnten Zeit (14:00 Uhr) auf ihren Plätzen einfinden können. Abschließend geht es in Talk 125 noch um diese Partie, die dann kommende Woche in aller Ausführlichkeit aus sportlicher Sicht besprochen werden kann.Der sechzger.de Talk 125 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#307 Krise gestoppt, aber es brodelt weiter

29.09.2023 01:04:27

Nein, die Löwen sind kein normaler Verein - das wird sich wahrscheinlich auch nicht mehr ändern: Obwohl der TSV 1860 München mit dem 2:0 in Halle die schwarze Serie (vier Niederlagen in Folge) beendet hat, brodelt es hinter den Kulissen kräftig weiter. Im Mittelpunkt: Präsident Robert Reisinger und Geschäftsführer Marc Pfeifer. Der Ober-Löwe hatte zuletzt die Transferpraktiken an der Grünwalder Straße 114 hinterfragt, ohne aber Details zu nennen. Beweise hat er trotz der Aufforderung von KGaA-Aufsichtsratsboss Saki Stimoniaris bis heute keine erbracht - und Pfeifer bekräftigte bei seinem "Blickpunkt Sport"-Besuch, dass alles sauber über die Bühne gegangen sei. Was auch für ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#116 Flo allein am Tisch

27.09.2023 00:10:44

Der TSV 1860 gewinnt in Halle und stoppt mit dem Dreier (vorerst) den sportlichen Negativlauf, doch an unserem Stammtisch kann sich leider nur einer freuen. Flo sitzt in Folge 116 alleine hier, denn Anja und Alex müssen kurzfristig aus gesundheitlichen und organisatorischen Gründen passen. So ganz ohne Bergfest-Flair wollte er Euch in dieser Woche aber nicht zurücklassen und hat deswegen seine persönliche Einschätzung der letzten Tage in einer kurzen Stippvisite dargelegt. Flo resümiert aus seiner Sicht die Gründe für den Sieg, warum dieser aber nur eine Momentaufnahme ist, den umstrittenen Platzverweis für Manfred Starke, den Auftritt von Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer im Bayerischen Fernsehen und den Ausblick auf das, was auf den Löwen-Kosmos sportlich in den nächsten Tagen wartet. Wir hoffen sehr, dass wir Euch in der kommenden Woche wieder von einem vollbesetzten Stammtisch aus begrüßen und dann auch wieder eine echte Diskussionsrunde bieten können. Bis dahin löwenslang weiß-blau bleiben!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 124 nach dem Sieg in Halle und vor TSV 1860 - SC Verl (mit Mario Lüke)

25.09.2023 01:21:27

Am Ende einer durchaus als turbulent zu bezeichnenden Woche sprechen wir im sechzger.de Talk 124 am Sonntag Abend über den Befreiungsschlag der Löwen beim Halleschen FC und natürlich über das bevorstehende Heimspiel gegen die "Spektakel-Truppe" des SC Verl am kommenden Samstag. Moderator Christian hat dazu als Gäste Jan, Berndl und Mario Lüke, ein Vorstandsmitglied des nächsten Löwengegners um sich versammelt.2:0-Sieg in HalleNachdem Jan über seine Reise nach Sachsen-Anhalt mit der Deutschen Bahn und insbesondere über die Rückfahrt, die er - im wahrsten Sinne des Wortes - in "vollen Zügen" genießen konnte, erzählt hat, wird das Geschehen auf dem grünen Rasen ausführlich ins Visiert genommen. Wie ist die Leistung der Löwen zu bewerten? Welche Akteure sind positiv aufgefallen? Was gibt es zu kritisieren? Dass Albion Vrenezi im sechzger.de Talk 124 sehr kritisch besprochen wird, dürfte die wenigsten Zuschauer des Spiels vom Samstag überraschen. Auch die Rote Karte für Manfred Starke ist ein Thema in der Sendung.Mario Lüke zu Gast im sechzger.de Talk 124Dann kommt unser Gast ins Spiel - und ausführlich zu Wort. Mario Lüke ist seit Sommer 2020 einer der Geschäftsführer bei den Ost-Westfalen und in dieser Funktion für Marketing, Kommunikation und Medien zuständig. Das hört man dem ehemaligen Stadionsprecher des SCV, der auch fast 15 Jahre lang als Radiomoderator tätig war auch an! Er gibt im Laufe der Sendung höchst interessante Einblicke in Geschichten rund um den kommenden Löwengegner.Das Heimspiel gegen den SC VerlEs entwickelt sich zwischen unseren vier Talk-Teilnehmern eine lockere Gesprächsrunde, in der natürlich auch die Partie am kommenden Samstag eine Rolle spielt. Beim Thema "Erwartungshaltung bei 1860" dreht Mario übrigens den Spieß einfach mal um und befragt die Gastgeber zur Situation bei den Löwen. Bei dieser Frage muss dann natürlich ein wenig ausgeholt werden... Wenig überraschend geht die Sendung diesmal in die Verlängerung und endet erst nach einer Stunde und 21 Minuten. Bei so einem interessanten, kommunikativen und sympatischen Gast dürfte das allerdings im Sinne aller Protagonisten sein!Der sechzger.de Talk 124 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#306 Jacobacci? Die Probleme liegen tiefer!

22.09.2023 00:20:57

Es wäre zu einfach, den Fokus nach dem 1:2 beim FC Ingolstadt, der vierten Saisonpleite in Folge, allein auf Trainer Maurizio Jacobacci (60) zu richten: Die Probleme beim TSV 1860 München liegen nach dem Absturz auf Platz 16 weitaus tiefer - und sie zeigen jetzt vor allem eines auf, wie gut Derby-Sieger Michael Köllner wirklich den Löwen getan hat: Er hatte Kontinuität an der Grünwalder Straße 114 reingebracht, zwischen den Gesellschaftern herrschte ein angenehmer Burgfrieden - und die Marke wurde unter ihm wieder attraktiv. Die Löwen spielten unter dem Oberpfälzer in Tabellenregionen, wovon 1860 heute träumen kann - diese Beziehung wurde ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#115 Auf eine friedliche Kris'n!

20.09.2023 00:49:40

Ozapft is! Und während auf dem Oktoberfest das Bier in Strömen fließt, werden auch beim TSV 1860 München einige Fässer aufgemacht - sportlich nach der vierten Niederlage in Folge und im Hintergrund sowieso, kennen wir ja. Wir analysieren in Folge 115 die 1:2-Pleite in Ingolstadt nach 1:0-Führung. Das entwickelt sich ja schon langsam zu einem Muster. Sechzig ist in der 3. Liga auf Platz 16 abgerutscht. Den obligatorischen Wiesn-Besuch gab es am Dienstagabend dennoch - und unser Flo war dabei. Mitgebracht hat er viele Eindrücke und ein paar Stimmen. Zu Wort kommen in dieser Folge Trainer Maurizio Jacobacci, Kapitän Jesper Verlaat und Flügelflitzer Morris Schröter. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 123: Niederlage in Ingolstadt - Halle als Schicksalsspiel für Maurizio Jacobacci?

18.09.2023 00:50:13

Die vierte Niederlage in Folge kassierte der TSV 1860 München am vergangenen Wochenende gegen den FC Ingolstadt. Die Luft für Trainer Maurizio Jacobacci wird allmählich dünner. Die Partie in Halle könnte sich für den 60-Jährigen zum Schicksalsspiel entwickeln. Unter anderem darüber spricht Jan im sechzger.de Talk Folge 123 mit Stefan und Bernd.Die Niederlage gegen den FC IngolstadtNach einer spontanen Absage des Gastes ist der sechzger.de Talk mit Folge 123 zurück aus der Länderspielpause. Bereits zum dritten Mal in dieser Saison verloren die Löwen ein Spiel mit 1:2, nachdem sie zunächst selbst in Führung gegangen waren. Dieses Mal war es Guttau, der eine schöne Freistoßvariante im Ingolstädter Kasten unterbringen konnte. Doch danach entwickelte sich das Spiel vor allem im zweiten Durchgang nicht so, wie man es sich gerne aus weiß-blauer Sicht vorgestellt hätte. Es gibt also - mal wieder - viel zu besprechen. Im Talk 123 wird auch über die Wechsel von Maurizio Jacobacci und die merkwürdige Schlussphase diskutiert.Vorschau Hallescher FC - TSV 1860 MünchenMit vier Niederlagen in Folge ist der TSV 1860 vor dem Duell mit dem Halleschen FC auf Platz 16 abgestürzt. Eine fünfte Niederlage beim Wiedersehen mit Ex-Löwe Meris Skenderovic könnte für Jacobacci bereits schon wieder das Ende an der Grünwalder Straße 114 bedeuten. Es ist also durchaus ein Schicksalsspiel für den aktuellen Trainer der Löwen, das am Samstag um 16:30 Uhr angepfiffen wird. Die Gastgeber liegen ihrerseits mit einem Punkt mehr auf Rang 14. Am Wochenende verloren sie gegen Erzgebirge Aue mit 1:3. Für Bernd war es allerdings eine durchaus vermeidbare Niederlage und so täuscht die aktuelle Tabellenposition doch auch etwas über die eigentlichen Möglichkeiten des HFC hinweg. So oder so - für den TSV 1860 München dürfte am 8.Spieltag nur ein Sieg zählen, um die Stimmung im Löwen-Lager wieder etwas zu verbessern.Der sechzger.de Talk 123 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#305 Sechzig ist sich nicht mehr grün-(gold)

13.09.2023 00:23:32

Jaja, was ein Ego-Trip beim TSV 1860 so alles auslösen kann: Im Präsidium herrscht Eiszeit - und das nur, weil der streitbare Ober-Löwe Robert Reisinger seinen Kopf gegenüber zahlreichen Funktionären an der Grünwalder Straße 114 nicht durchsetzen kann. Sechzig ist sich nicht mehr grün-(gold).  Klar ist: Ein  "weiter so" darf es nicht mehr geben, es braucht endlich wieder ein Miteinander oder Konsequenzen - aber ist das noch mit Reisinger möglich? Auch darüber und dem Toto-Pokal-Sieg in Hain sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#114 In Vino veritas (mit Daniel Wein)

13.09.2023 01:01:04

Länderspielpause? Interessiert uns nur am Rande. Wir haben die spielfreien Tage genutzt, um mal wieder ausführlich mit einem frisch gebackenen Ex-Löwen zu sprechen. Daniel Wein hat sich zu uns an den Stammtisch gesetzt. Das alte lateinische Sprichwort "In vino veritas" hat sich dabei voll bewahrheitet. Gewohnt launig haben wir mit Vino über seinen Blick auf die aktuellen Löwen und Trainer Maurizio Jacobacci gesprochen. Außerdem haben wir natürlich auf seine Löwen-Zeit zurückgeblickt und darauf, was in seiner Karriere noch so kommen soll. Viel Spaß bei Folge 114! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#304 Stimoniaris kontert Reisinger

11.09.2023 00:41:56

Präsident Robert Reisinger, der bislang nicht für eine Erfolgsgeschichte beim TSV 1860 München steht, hat mit seinem Interview in der "BILD"-Zeitung gehörig Staub aufgewirbelt. Der Ober-Löwe kritisierte nicht nur Geschäftsführer Marc Pfeifer, sondern auch die HAM-Seite und behauptete, dass man die Gespräche in der Sportchef-Suche absichtlich verschleppt hätte. Das wollte Aufsichtsratsboss Saki Stimoniaris nicht so stehen lassen. Der frühere VW-Aufsichtsrat kontert unmittelbar nach dem 1:2 gegen Erzgebirge Aue in einer Special-Ausgabe von Radis Erben Reisinger und plädiert gleichzeitig für ein Gemeinsam ohne Ego-Trips. Gleichzeitig machte sich Stimoniaris auch für eine rasche Vertragsverlängerung von Pfeifer stark - und bestätigte, dass er im ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#113 Schon Schicht im Schacht? (mit Oliver Forster)

06.09.2023 00:59:29

Wäre das Spiel der Löwen gegen Aue nach 85 Minute beendet gewesen - was hätten wir uns an diesem Stammtisch über Rang 2 nach 5 Spieltagen gefreut. Doch leider dauert eine Partie 90 Minuten und wir müssen uns über Rang 12 unterhalten. Und das tun wir mit einer der Stimmen des deutschen Fußballs, die am Samstag besagtes Duell für MagentaSport live kommentiert hat: Oliver Forster. Mit dem erfahrenen Kommentator, Moderator und Stadionsprecher der Nationalmannschaft diskutieren wir über die Gründe für die dritte Niederlage in Folge, die weiß-blauen Schwächen auf und neben dem Platz sowie die Faszination und Lage dieser verrückten 3. Liga. Viel Spaß bei Folge 113!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 122 nach der Niederlage gegen Erzgebirge Aue und vor FC Ingolstadt - TSV 1860 München

04.09.2023 00:57:36

Nach der dritten Partie in Folge ohne Punkte für den TSV 1860 München gibt es natürlich einiges zu besprechen. Im sechzger.de Talk Folge 122 diskutiert Jan mit seinen Gästen Bernd, Christian und Flo die aktuelle Situation beim TSV 1860 München.Die 1:2-Niederlage gegen Erzgebirge AueDie Führung von Joel Zwarts wurde in der Schlussphase erst von Ex-Löwe Marcel Bär egalisiert, bevor der frisch eingewechselte Maximilian Thiel für kollektiven Jubel im Gästeblock sorgte. Erzgebirge Aue fügte den Löwen bereits die zweite Heimniederlage der Saison hinzu und liegt damit während der Länderspielpause auf Platz 2. Ganz anders ist die Stimmungslage bei den Fans des TSV 1860 München. In aller Ausführlichkeit spricht Jan mit drei sechzger.de-Redakteuren über die Niederlage vom Wochenende. Besonders Bernd, der schon in der Taktiktafel einigen Dampf abgelassen hatte, ist ordentlich on fire.Präsident Reisinger äußert sich im InterviewKurzzeitig ist dann die Vereinspolitik im Mittelpunkt. Nachdem Präsident Robert Reisinger einige Zeit lang nicht öffentlich präsent in Erscheinung trat, meldete er sich nun in einem Interview zu Wort. Darin: unter anderem Details zur Kaderplanung, der Suche nach einem Sportdirektor bzw. einem Geschäftsführer Sport oder ein Statement zur Uneinigkeit im Präsidium. Kurz werden die Reaktionen dazu in der Runde besprochen, bevor sich wieder dem sportlichen Geschehen gewidmet wird.Achtelfinale im Toto-Pokal bei der DJK HainDenn bereits am Dienstag, den 05.September trifft der TSV 1860 im Toto-Pokal Achtelfinale auf die DJK Hain. Der Bezirksligist freut sich auf das Spiel des Jahres, das er auf dem eigenen Sportgelände durchführen wird. Ein Umzug kam für die Gastgeber nicht infrage. Nicht besonders viele Löwenfans konnten daher Karten ergattern - einer von ihnen ist Flo, der sich etwas über 350 Kilometer Anreise bei einer Anstoßzeit von 18:00 Uhr ärgert.Das nächste Duell in der Liga: Wiedersehen mit Köllner und DeichmannNach der Länderspielpause treffen die Löwen dann auf den FC Ingolstadt. Es ist ein Wiedersehen mit Michael Köllner sowie Yannick Deichmann. Die Schanzer sind mit einem Sieg, einer Unentschieden und drei Niederlagen ebenfalls durchwachsen in die neue Spielzeit gestartet. Der Mannschaft von Maurizio Jacobacci sollte das herzlich egal sein, denn nach drei Niederlagen in Folge ist die Stimmung unter den Fans bereits gereizt. Eine weitere Partie ohne Punkte - vor allem gegen Ingolstadt - wäre für viele ein weiterer Schlag in die Magengrube...Der sechzger.de Talk 122 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#303 Nicht zwartssehen!

01.09.2023 00:38:10

Logo, die 0:3-Pleite in Sandhausen hört sich sehr deutlich an - und wer das Spiel nicht gesehen hat, kommt schnell zu dieser Meinung. Doch bei genauem Betrachten wäre sogar in der zweiten Hälfte ein Unentschieden möglich gewesen - doch das oft zitierte Spielglück lag nicht auf der Seite des TSV 1860 München.  Und so weisen die Löwen nach vier Spieltagen eine ausgeglichene Bilanz in der Dritten Liga vor - zwei Siege stehen zwei Niederlagen gegenüber. Deswegen  sollte der Löwen-Kosmos nicht "zwartssehen". Viel fehlt nicht, dass die Sechziger schnell wieder zurück in die Erfolgsspur finden - am besten schon im nächsten Heimspiel ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 121 nach Lübeck und Sandhausen sowie vor TSV 1860 München - FC Erzgebirge Aue

30.08.2023 00:55:33

 Mit ein wenig Verzögerung, für die wir uns bei unseren treuen Zuhörerinnen und Zuhörern entschuldigen wollen, erscheint der sechzger.de Talk 121. Gut gelaunte Gäste begrüßt - trotz zweier Niederlagen, über die wir natürlich reden müssen - Moderator Christian. Zur Taktiktafel Bernd und sechzger.de-Redakteur FloBu gesellt sich Thomas als externer Gast.1:2 gegen LübeckNachdem die drei "älteren Herrschaften" in der Sendung die Geschichten rund um Thomas' erstes Sechzgerspiel im Jahre 1995 beendet haben, geht es um das Heimspiel gegen den VfB Lübeck am vergangenen Dienstag. Nach den beiden Startsiegen gegen den SV Waldhof und beim MSV Duisburg war die Euphorie rund um den Giesinger Berg schon wieder mal ziemlich groß - und prompt setzte es die erste Niederlage. Wie die zustande kam diskutiert die Runde - und findet dabei auch durchaus lobende Worte für den Gästeanhang, der sich in der Ostkurve lautstark bemerkbar machte. 500 Leute, die an einem Dienstag Abend aus dem hohen Norden anreisen finden Anerkennung aller Protagonisten im sechzger.de Talk 121.0:3 in SandhausenDie nächste Niederlage folgte vier Tage später. Aber auch durch diese ließen sich die vier heutigen Talk-Teilnehmer, die auch bei dieser Partie vollständig vertreten waren, die gute Laune und das angenehme Ambiente am frühen Abend in der Kurpfalz nicht verderben. Hoch erfreulich war ja auch die Atmosphäre, die die riesige Zahl an Löwenfans, die den Weg nach Sandhausen gefunden hatten, ins Stadion am (oder im?) Hardtwald zauberten. Die sportliche Bewertung der zweiten Pleite in dieser Saison fällt differenziert aus.Das Spiel gegen AueWie das mit den Löwen am kommenden Samstag dann weitergeht, weiß natürlich keiner. Auch nicht die Teilnehmer am sechzger.de Talk 121. Aber es lässt sich trefflich darüber spekulieren, ob das Team von Maurizio Jacobacci den aktuell noch ungeschlagenen Tabellendritten besiegen kann - und damit dann wieder in die Spitzengruppe der 3. Liga zurückkehren wird.Der sechzger.de Talk 121 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge. 

Jetzt in der App abspielen

#112 Sandhausen im Getriebe

30.08.2023 00:47:58

Zwei Siege, zwei Niederlagen. Nach dem furiosen Auftakt ist die Löwen-Bilanz zum Start nun ausgeglichen. Das 0:3 in Sandhausen war vor allem in seinem Zustandekommen in der ersten Halbzeit nicht unbedingt erbaulich. Wir sagen aber mit Blick auf die zweite Hälfte: Keine Panik. Am Löwen-Stammtisch analysieren wir die aktuelle Lage der Löwen. Außerdem geht's um das neue Vereinslokal "Bamboleo" und die Meldungen zu einem vermeintlichen Rücktritt von 1860-Präsident Robert Reisinger. Viel Spaß bei Folge 112! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#302 Dämpfer ohne Dampf

26.08.2023 00:38:03

Naja, wer weiß: Vielleicht war das ärgerliche 1:2  des TSV 1860 gegen Aufsteiger VfB Lübeck ein Dämpfer zur rechten Zeit, der vor allem auch eines gezeigt hat: Wenn man trotz dieser Kulisse nicht bedingungslos um den Sieg kämpft, die Ideen ausbleiben und in einer Englischen Woche noch dazu etwas der Dampf fehlt, dann geht man in der Dritten Liga meist als Verlierer vom Platz. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#111 Jetzt bloß nicht Zwarts malen

23.08.2023 00:50:36

Sechs Punkte aus drei Spielen, vorübergehend Tabellenführer. Klar, die Niederlage gegen Lübeck hat die Stimmung im Löwen-Kosmos wieder ein bisschen getrübt, aber blickt man auf den Saisonstart als Ganzes gibt es deutlich mehr Positives als Negatives zu berichten. Die Mannschaft präsentiert sich als solche, der Trainer findet nicht nur die richtigen Worte, sondern trifft auch mutige Entscheidungen - und Neu-Stürmer Joel Zwarts hat sowieso gleich ganz gut eingeschlagen. Also: Kirche im Dorf lassen und mit nem guten Gefühl in die nähere Zukunft schauen. Viel Spaß mit Schnapszahl-Folge 111. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#301 Glückwünsche in 1000 Meter Höhe

21.08.2023 00:38:24

Die Lufthansa CityLine-Maschine mit dem Namen "Landsberg", die am Samstagabend vom Flughafen Düsseldorf in Richtung München abhob, war erst ein paar Minuten in der Luft, als in 1000 Meter Höhe der Pilot zum Mikrofon griff und seinen prominenten Passagieren vom TSV 1860 zum furiosen 3:0-Sieg in Duisburg gratulierte.  Der Start in die Dritte Liga ist gelungen - mit zwei Zu-Null-Siegen und der Tabellenführung. Mittendrin: Doppel-Torschütze Joel Zwarts, der Giesinger Kane. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

Heimniederlage gegen die Löwen | 1860 München Review | "1902" - Folge 127

21.08.2023 01:38:27

Alles beim alten beim MSV. Die Leistung, naja. Abwehrfehler die du keinem erklären kannst. Verletzungspech - Check und der Schiri gibt seinen Senf dazu - nicht. Die 0:3 Heimniederlage gegen 1860 München wirft bereits am 2.Spieltag einige Fragen auf. Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren in der Saison 2023 / 2024.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 120 nach dem Sieg des TSV 1860 beim MSV Duisburg und Vorschau Lübeck & Sandhausen

20.08.2023 00:49:24

Zwei Mal sechzig Folgen sechzger.de Talk liegen hinter uns. Ausgabe 120 ist die aktuelle Sendung, in der Moderator Christian mit seinen Gästen Jan, Flo und Bernd sowohl den 3:0-Sieg der Löwen in Duisburg vom Samstag Nachmittag, als auch - in der gebotenen Kürze - auf das doppelt so hohe Ergebnis im Totopokal in Aindling vom Dienstag der zu Ende gegangenen Woche zurückblickt. Und natürlich schauen wir auch vorraus: Die erste Englische Woche dieser Spielzeit steht an und der VfB Lübeck kommt nach Giesing. Und am Samstag wartet dann die vielleicht erste echte Bewährungsprobe auf das Team von Maurizio Jacobacci: Der Zweitligaabsteiger SV Sandhausen.3:0 in Duisburg - Löwen überraschen"Wer hätte das gedacht?" fragte Thomas Enn am Sonntag Vormittag in seinen Giesinger Gedanken. Und auch die Teilnehmer im sechzger.de Talk 120 sind durchaus positiv überrascht vom Saisonstart des TSV 1860. Zwar war nur Flo an der Wedau dabei - wenn er auch von der Anreise nicht viel mitbekommen hat - und Moderator Christian hat wegen des Besuchs der Löwen-Amateure in Landsberg nicht mal die TV-Übertragung verfolgt, aber dennoch tauschen sich die Protagonisten ausführlich und in gewohnter Manier über das Spiel aus. Das macht ja durchaus Freude.Englische Woche: Lübeck & SandhausenSchon am morgigen Dienstag kommt der VfB Lübeck nach Giesing. Im sechzger.de Talk 120 erinnern wir uns nochmal kurz an die tragischen Umstände der letzten (und bislang einzigen) Drittligasaison der Norddeutschen, als wegen der Corona-Pandemie beiden Duellen mit dem TSV 1860 keine Zuschauer beiwohnen durften. Und Flo findet die passenden Worte zur Spieltagsgestaltung des DFB, der in dieser Saison beide Partien zwischen Lübeck und den Löwen in Englische Wochen platziert hat. Entsprechend werden zum Spiel wenige Fans des VfB in München erwartet. Ganz anders sieht die Beteiligung der heutigen Talk-Protagonisten am Spiel in Sandhausen am kommenden Wochenende aus: Drei Viertel der in der Sendung Versammelten treten die Reise an und freuen sich auf das erste Drittligaduell zwischen beiden Klubs. Die Bilanz der zehn Spiele in der 2. Liga, die zwischen 2012 und 2017 stattgefunden haben, wird im Talk eingeschätzt und Christian erinnert sich, dass Sandhausen schon manches Mal kein gutes Pflaster für die Arbeitsplatzsicherheit der Übungsleiter bei den Löwen war.Weiter im Totopokal in AindlingDer Vollständigkeit halber wird im sechzger.de Talk 120 auch noch über das Auftreten des TSV 1860 im Totopokal gesprochen. Das 6:0 in Aindling wird als standesgemäß eingestuft. Nach der sehr kritisierten Leistung eine Runde zuvor in Stockheim, konnten die Löwen diesmal überzeugen. Und auch die Atmosphäre rund um das Spiel war - wie Bernd und Flo berichten - nicht vergleichbar mit der Hitzigkeit vergangener Duelle zwischen Aindling und den Löwen-Amas.Der sechzger.de Talk 120 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#110 Alles neu macht der Hain (mit Stephan Hain)

16.08.2023 00:42:20

Der Löwen-Kosmos befindet sich, abgesehen vom Toto-Pokal-Auftritt in Aindling, in der DFB-Pokal-Pause. Auch abseits des Rasens gibt es nicht allzu viel zu besprechen. Also haben wir gedacht: Sprechen wir mal wieder mit einem Ex-Löwen. Stephan Hain hatte von 2013 bis 2016 nicht unbedingt die glücklichste Zeit bei den Löwen. In Unterhaching ist er ein gefeierter Stürmer-Held. Jetzt hat er seine Profikarriere beendet - und ist nach Neuseeland gegangen. Dort spielt er eher zum Spaß, play and travel macht er sozusagen. Wie es ihm am anderen Ende der Welt geht, was er nach seiner Rückkehr plant und wie er auf seine Profi-Zeit, insbesondere die Jahre bei Sechzig, zurückblickt, hat er uns in Folge 110 erzählt. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#300 Leckere Wundertüte

15.08.2023 01:01:33

Es wurde im Vorfeld viel über die Giesinger Wundertüte gesprochen - und dass Wundertüten auch einen durchaus angenehmen Effekt mit allerlei Süssigkeiten haben können, davon konnten sich die Löwen-Fans am Samstag mit dem 2:0-Auftaktsieg über Waldhof Mannheim überzeugen: Die neuformierten Sechzger (mit sieben Neuzugängen in der Startelf) überzeugten bei der Saisonpremiere auf der ganzen Linie, so dass die Fans alle glücklich den Giesinger Berg verlassen durften. Natürlich kann man jetzt behaupten, dass der durchaus dankbare Gegner, der ebenfalls einen XXL-Umbruch hinter sich hat, den Löwen in die Karten gespielt hat und das Spielglück an diesem Tage auch auf der Seite des ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 119: Bilanzen - wie steht es um den TSV 1860 München?

13.08.2023 01:06:25

Dank des spielfreien Wochenendes aus Sicht des TSV 1860 München dreht sich die neueste Ausgabe des sechzger.de Talks vor allem um ein Thema fernab des grünen Rasens. Mit Gast Reinhard Friedl bespricht Jan alles rund um die Bilanzen des TSV 1860 München. Sind die Löwen ein Fass ohne Boden?Vorstellung des Gastes Reinhard FriedlDie neue Nummer 9 ist mit Joel Zwarts endlich gefunden, das erste Heimspiel gegen Waldhof Mannheim konnte der TSV 1860 gewinnen. Die Stimmung könnte also durchaus schlechter sein. Über den Saisonauftakt spricht Jan zum Einstieg kurz mit seinem Gast Reinhard, der unter anderem für das Löwenmagazin bereits den ein oder anderen Beitrag geschrieben hat. Er ist außerdem Teil des Lauf- und Walkingrudels sowie der Unternehmer für Sechzig. Auch auf die Beteiligung an diesen beiden Organisationen des Gastes wird zu Beginn von Folge 119 ein Blick geworfen.Die Bilanzen des TSV 1860Weniger um das aktuelle Geschehen an der Grünwalder Straße, als vielmehr um die Bilanzen des TSV 1860 München aus finanzieller Sicht geht es in der neuesten Ausgabe. Ende Juli wurden die Zahlen für die Saison 2021/22 veröffentlicht. Bekanntlich sehen diese bei den Löwen alles andere als rosig aus. Unter anderem weist der TSV 1860 ein großes, negatives Eigenkapital auf. Die Konsequenz daraus: alle zwei Jahre muss eine Fortführungsprognose erstellt und genehmigt werden. Alle Mittel darüber hinaus müssen intern genehmigt werden - Transfers können also wie in der aktuellen Spielzeit erst mit Verzögerung realisiert werden. Auch bei der möglichen Verpflichtung von Horst Heldt sorgte dieser Umstand dafür, dass der 53-Jährige schlussendlich absagte.Diesen und viele weiteren Aspekte wie den Auszug aus der Allianz Arena, den Konsolidierungskurs oder die Umwandlung in Genussscheine bespricht Jan mit seinem Gast in der aktuellen Ausgabe. Auf den Fanshop oder anders gesagt die Merchandising GmbH wird abschließend ebenfalls ein Blick geworfen.Ausgearbeitete Daten von ReinhardWie im Talk angesprochen stellt Reinhard seine Daten, auf dessen Basis er sich seine Meinung gebildet hat, gerne zur Verfügung:Zusammenstellung Abschlüsse der KGaA bis zum Juni 2022Einnahmen der KGaA mit ausgewiesenen VerlustenBilanzzahlen der KGaA von 2010 bis 2020Gewinnverteilung der Merchandising GmbH von 2012 bis 2022Der sechzger.de Talk 119 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge. 

Jetzt in der App abspielen

#109 Die elf Ausrufezeichen

09.08.2023 01:04:27

Wir können das ja immer noch nicht ganz glauben. Aber der Löwe ist wohl doch immer dann am besten, wenn man am wenigsten von ihm erwartet. Traumstart statt Starttristesse, auf elf Fragezeichen folgen elf Ausrufezeichen und eine bockstarke Mannschaftsleistung des "neuen" TSV 1860 München, der beim 2:0 gegen Waldhof Mannheim nicht lange gebraucht hat, um die Sympathien auf seine Seite zu ziehen. Klar, jetzt nur nicht abheben, war Spiel 1 von 38. Tut ihr nicht, tun wir nicht. Also ordnen wir mit bester Laune, aber gebotener Sachlichkeit die Geschehnisse im Löwen-Kosmos ein - so wie ihr das von uns kennt. Es geht um unser Stadion-Erlebnis am Samstag, aber auch um die Sportdirektor-Posse und Sturm-Neuzugang Joel Zwarts (samt Experten-Einschätzung). Viel Spaß bei Folge 109! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 118: der Auftakt des TSV 1860 gegen Waldhof Mannheim und im Toto-Pokal

06.08.2023 01:02:38

Nach den ersten Spielen in der Saison 2023/24 empfängt Christian im sechzger.de Talk 118 vier Gäste. Mit Bernd, Thomas, Jan und Stefan bespricht er die Duelle gegen Stockheim (Toto-Pokal) und das Heimspiel gegen Waldhof Mannheim. Abschließend richtet sich der Fokus auf das erste Auswärtsspiel beim MSV Duisburg, das in etwa zwei Wochen stattfindet.Saisonauftakt gegen den 1.FC 1922 StockheimAuf widrige, äußere Bedingungen trafen die Löwen im oberfränkischen Stockheim. Dennoch fanden sich 3.000 Zuschauer auf der Sportanlage des Kreisligisten ein. Die Leistung des TSV 1860 München zauberte ihnen gerade in der ersten Halbzeit allerdings kein Lächeln auf die Lippen. Erst kurz vor der Pause ging die Mannschaft von Maurizio Jacobacci durch Lakenmacher in Führung. Von den Teilnehmern in der aktuellen Ausgabe war zwar niemand live vor Ort, doch durch das Angebot von LöwenTV konnte das Spiel zuhause trotzdem verfolgt werden. Die daraus entstandenen Eindrücke sowie das nächste Los, der Landesligist TSV Aindling, werden zu Beginn diskutiert.Das erste Heimspiel gegen Waldhof MannheimNach einem Exkurs zu der weiterhin aktuellen Suche nach einem Sportdirektor inklusive der Absage von Horst Heldt richtet sich der Fokus den erfreulichen Themen des Wochenendes. Dem TSV 1860 München gelang gegen Waldhof Mannheim ein guter Auftakt in die 3.Liga. Durch ein Eigentor von Gäste-Keeper Bartels sowie Lakenmacher konnten die ersten Punkte im Grünwalder Stadion behalten werden. Trainer Maurizio Jacobacci schickte gleich sieben Neuzugänge ins Rennen, deren Leistung vor allem von Taktiktafel Bernd eingeordnet werden. Aber auch die anderen Teilnehmer äußern sich natürlich zu der Leistung auf dem Platz.Löwen auswärts beim MSV Duisburg gefordertWeiter geht es für die Löwen erst in zwei Wochen, da zunächst die erste Runde des DFB-Pokals gespielt wird. Gegner ist dann der MSV Duisburg, der am Sonntag sein erstes Spiel gegen den SC Freiburg II bestritt (Endstand 1:1). Der ein oder andere Löwenfan wird den Weg zu diesem Auswärtsspiel sicherlich auf sich nehmen. Zuvor steht bereits am Dienstag, den 15.August die zweite Runde im Toto-Pokal gegen den TSV Aindling auf dem Programm. Die beiden nächsten Partien mit Beteiligung des TSV 1860 München werden abschließend im sechzger.de Talk besprochen.Der sechzger.de Talk 118 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#299 Giesinger Wundertüte

04.08.2023 00:33:23

Dass die Löwen in dieser Saison eine gute Rolle in der Dritten Liga spielen, das glauben nur die kühnsten Optimisten, zumal die Ergebnisse in der Vorbereitung und auch der Toto-Pokal-Auftritt in Stockheim am Mittwoch alles andere als motivierend waren. Aber genau darin liegt auch die große Hoffnung: Folgt auf die schwache Testperiode eine starke Spielzeit?  Wichtig wird der Start gegen Waldhof Mannheim am Samstag sein: Gelingt ein guter Auftakt, dann könnte die Giesinger Wundertüte im positiven Sinne explodieren. Wahrscheinlicher ist aber, dass den Löwen aufgrund des XXL-Umbruchs eine Übergangssaison droht. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#108 Die elf Fragezeichen

02.08.2023 00:53:54

Es geht schon wieder los! Die Sommerpause endet und der TSV 1860 München startet mit so vielen Fragezeichen wie wohl selten in die neue Drittliga-Saison. Über die Startformation für den Auftakt gegen Mannheim kann man wunderbar philosophieren - und deswegen tun wir genau das. Flo war in Heimstetten beim Blitzturnier und hat eine mögliche erste Löwen-Elf mit an den Stammtisch gebracht - mit ein paar Überraschungen und vielen neuen Namen. Anja und Alex waren auch dabei. Also am Stammtisch, nicht in der Startelf. Viel Spaß bei Folge 108! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#298 Giesinger Großbaustelle

30.07.2023 00:36:25

Der Löwen-Auftritt am vergangenen Wochenende beim Blitzturnier in Unterhaching war für viele Fans ein echter Augenöffner: 0:3 gegen Nürnberg und 0:1 gegen den Gastgeber - war die biedere Leistung in beiden Tests nur der Müdigkeit geschuldet oder steckt doch mehr dahinter? Rund zwei Wochen vor dem Liga-Start gegen Waldhof Mannheim (5. August) passt irgendwie nichts zusammen - Trainer Maurizio Jacobacci ist nicht zu beneiden, auch weil viele Neuzugänge nicht performen und zudem mehrere Leistungsträger wackeln. Obendrein beschäftigt die Sportdirektoren-Suche weiterhin die Löwen: Nach der Absage von Augsburgs Christoph Janker geht`s wieder von vorne los - wird`s am Ende doch Horst Heldt? ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 117: Neuzugänge, Vorbereitung und Auftakt des TSV 1860 gegen Waldhof Mannheim

30.07.2023 01:10:34

Vor dem Saisonauftakt gegen Waldhof Mannheim begrüßt Christian in Folge 117 drei Gäste im sechzger.de Talk. Neben Flo und Jan ist Mr. Taktiktafel Bernd Winninger nach der Sommerpause wieder mit an Bord. Gemeinsam werfen die Teilnehmer einen Blick auf alle Transfers der Löwen, die Leistung in der Vorbereitung und natürlich das kommende Heimspiel im Grünwalder Stadion.Das Vorbereitungsturnier in HeimstettenDie ersten Einsätze hatten die zahlreichen, neuen Spieler im Löwendress in den absolvierten Vorbereitungsspielen. Die Leistungen waren dabei insgesamt durchwachsen, vor allem auch bei zwei Spielen in Unterhaching. Zuletzt traf der TSV 1860 in Heimstetten bei einem Turnier auf den VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach. Christian und Flo waren vor Ort und sahen alle drei Partien live. Auffällig war bei den Löwen vor allem die Schwäche in der Offensive. Gegen Gegner aus dem gehobenen Amateur- oder Profibereich tat sich die Mannschaft von Maurizio Jacobacci während der gesamten Vorbereitung extrem schwer.Die Transferaktivitäten im ÜberblickEin möglicher Faktor sind dabei die zahlreichen Veränderungen beim Team. 18 Abgänge und 12 Neuverpflichtungen: es war einiges geboten an der Grünwalder Straße in der noch laufenden Transferperiode. Auf einige ehemalige Spieler - namentlich Skenderovic, Belkahia, Lannert, Bär und Deichmann - treffen die Löwen in der bald startenden 3.Liga-Saison. Über den intensiven Transfer-Sommer und welcher Spieler am meisten fehlen wird sprechen die vier Teilnehmer im Mittelteil der aktuellen Ausgabe.Der Auftakt gegen Waldhof MannheimSchlussendlich wichtig wird es für den TSV 1860 erst so richtig in den Pflichtspielen. Davon stehen in den nächsten Tagen gleich zwei an. Zunächst reisen die Löwen zum 1.FC 1922 Stockheim nach Oberfranken. Alles andere als der Einzug in die zweite Runde des Toto-Pokals würde einer Sensation gleichen. Am Samstag steht dann der 1.Spieltag der 3.Liga im Termin-Kalender. Gegner im Grünwalder Stadion ist der SV Waldhof Mannheim. Schülerpraktikant Xaver hatte in seinem Vorbericht bereits einen ausführlichen Blick auf den SVW geworfen - auch in der Quadratestadt gab es diverse Änderungen im Kader. Einen kurzen Blick auf das kommende Wochenende wirft Christian abschließend mit seinen Gästen in sechzger.de Talk Folge 117 am Sonntagabend. Nun sind die Löwenfans bereit für den Saisonauftakt - und gespannt, wie sich die neuformierte Startelf schlagen wird.Der sechzger.de Talk 117 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#107 Sturm ohne Drang

26.07.2023 00:44:05

Es wurde ja mal wieder viel diskutiert im Umfeld des TSV 1860 München. Wir waren mit unserer letzten Folge mittendrin in Kreuzfeuer der Meinungen. Das freut uns einerseits, zeigt andererseits aber auch mal wieder, wie dünnhäutig der Löwen-Kosmos wenige Tage vor Saisonstart ist. Nichts Neues, klar, aber langsam sollten auch mal über das Sportliche und die Ausgangslage vor der Saison gesprochen werden, finden wir. Und da lässt vor allem der Blick auf die Offensive nicht viel Gutes erahnen. Greift da schon Torschusspanik um sich? Wo bleibt der ersehnte Top-Stürmer? Und: Wie schafft es das rundum erneuerte Team, schnellstmöglich Identifikation zu schaffen? Darüber sprechen wir in Folge 107 vom Giesinger Bergfest - viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 116 mit dem Bundestagsabgeordneten Michael Schrodi (Bundestagslöwen)

23.07.2023 00:58:09

Zurück aus einer kurzen Pause meldet sich der sechzger.de Talk mit Folge 116. Jan empfängt dabei neben Stephan und Christian auch Michael Schrodi. Er ist Bundestagsabgeordneter und Löwenfan - diese beiden Eigenschaften hat er vereint und die Bundestagslöwen gegründet.Stress durch mediale BerichterstattungAnfang des Monats war Michael Schrodi deutschlandweit in aller Munde. Die Berichterstattung witterte einen Eklat im Bundestag und der SPD-Abgeordnete fand sich in sämtlichen Medien wider. Nach einer kurzen Vorstellung spricht der Gast in Folge 116 vor allem auch über die Folgen: wenig Schlaf, viele Nachrichten und eine große Stresssituation.Nicht ganz so extrem, aber auch belastend ist manchmal die Situation beim TSV 1860 München. Marcel Bär äußerte vor kurzem, dass der aufgebaute Druck dazu geführt habe, dass er sich frühzeitig für einen Abschied aus München entschieden habe. Auch Fynn Lakenmacher durchlebt aktuell eine schwierige Zeit. In einer kurzfristig einberufenen Presserunde war er das zentrale Thema - natürlich wird darüber auch im sechzger.de Talk gesprochen.Der aktuelle Stand in der VorbereitungNachdem das Podcast-Format in der letzten Woche einmalig pausierte, wird auch ein kurzer Rückblick auf das Fanfest und das neu erschienene Heimtrikot geworfen. Im Anschluss berichtet Christian ausführlich vom Vorbereitungsturnier in Unterhaching. Neben den Gastgebern nahm der 1.FC Nürnberg und der TSV 1860 München teil. Den Löwen gelang kein Treffer und es setzte zwei Niederlagen. Sowohl das Sportliche als auch ein Blick auf die Ränge darf dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Im Anschluss an das Turnier gab Trainer Maurizio Jacobacci noch ein Update zur Kaderplanung, die noch nicht abgeschlossen ist. Es sollen möglichst noch mehrere Spieler zum TSV 1860 wechseln.Gründer Michael Schrodi über die BundestagslöwenAbschließend erzählt Michael Schrodi als Gründer der Bundestagslöwen über einen besonderen Fanclub der Löwen. Dabei werden die aktuellen Mitgliederzahlen angesprochen, der Austausch mit den anderen Fanclubs im Bundestag sowie das Vereinsleben unter zeitlich schwierigen Umständen. Heimspiele versucht der 46-Jährige so gut es geht zu besuchen - die Mitarbeiter sind durch einen entsprechenden Termin im Kalender stets vorgewarnt. Die Saison 2023/24 wird mit einer Partie in Giesing enden - Michael Schrodi gibt auch einen Tipp ab, wo die Löwen in der Tabelle dann zu finden sein werden.Der sechzger.de Talk 116 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#106 Was willsch machen? (mit Marius Willsch)

19.07.2023 01:19:31

Dieser Gast ist so frisch Ex-Löwe, dass man das "Ex" fast schon wieder streichen kann. Und überhaupt: Einmal Löwe, immer Löwe, deswegen gibt's ehemalige Löwen ja schon per Definition nicht. Genug der Vorrede: Mit Marius Willsch hat sich ein Spieler mit uns an den Stammtisch gesetzt, der in den vergangenen Jahren im wahrsten Wortsinne seine Knochen für Sechzig hingehalten hat. Weil man das gar nicht ausführlich genug würdigen kann, hat diese Folge massive Überlänge, aber wir versprechen euch eins: Ihr werdet es uns nicht übel nehmen. Humorvoll, ehrlich und an manchen Stellen schonungslos offen spricht Marius über seinen anekdotenreichen Weg zum Profi, seine Zeit bei Sechzig, den emotionalen Abschied und die aktuelle Situation des TSV 1860 München. Wir wünschen euch viel Spaß bei unserer XXL-Folge mit Marius Willsch - zwei prominente Gast-Auftritte inklusive! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#297 Stimoniaris spricht

15.07.2023 00:38:55

Es gibt Klärungsbedarf beim TSV 1860 - und wer dient dazu besser als der KGaA-Aufsichtsratsvorsitzende Saki Stimoniaris. Der 52-jährige Grieche spricht exklusiv im Löwen-Podcast Radis Erben fast eine Halbzeit über die Sportdirektoren-Suche, seinen Wunsch nach Gemeinsamkeit, die unterschiedliche Betrachtung von Erfolg bei den Löwen, die quälende Stadion-Frage an der Grünwalder Straße 114 und seine Kandidatur im nächsten Jahr für den Verwaltungsrat des TSV 1860. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#296 Heldt - Reisingers Format-Löwe?

15.07.2023 00:31:51

Ja, Robert Reisinger hat´s getan: Auf der Mitgliederversammlung hat sich der Ober-Löwe selbst unter Druck gesetzt, als er sagte: "Ich habe mich intern dafür ausgesprochen, eine starke Persönlichkeit zu installieren. Aus verschiedenen Gründen hat die Nachfolge länger gedauert als mir lieb war. Die interne Debatte hat bald ein Ende. In Kürze sollte 1860 wieder einen sportlichen Leiter von Format haben.  Richtig ist, dass Ex-Löwen-Star Horst Heldt als heißester Kandidat gilt, eine Entscheidung aber noch nicht getroffen ist, wer auf Günther Gorenzel folgen soll. Ist Heldt, der als Mitgift offenbar eine Kooperation mit seiner Fußballschule anbietet, Reisingers Format-Löwe? Der Zeitpunkt der Sportdirektoren-Suche ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#105 Helden gesucht, Heldt gefunden

12.07.2023 00:56:06

Es tut sich was bei Sechzig! Für auf dem Platz stehen die nächsten - sehr interessanten - Neuzugänge bereit. Und für daneben? Ist, wenn man den Berichten glauben darf, ein durchaus namhafter Sportdirektor im Anmarsch. Wäre Horst Heldt die richtige Wahl? Und wenn ja: Wäre der Zeitpunkt seiner Installation der richtige? Wir sprechen in Folge 105 darüber und werfen natürlich auch einen Blick voraus. Auf den Spielplan, auf den Rest der Vorbereitung und auf unsere nächste Folge, in der wir aller Voraussicht nach mal wieder einen prominenten und frisch gebackenen Ex-Löwen zu Gast haben werden. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 115 mit Nicolai Walch (Verwaltungsrat beim TSV 1860 München)

11.07.2023 01:14:51

Eine neue Ausgabe des sechzger.de Talks ist online. In Folge 115 empfängt Christian neben Nicolai Walch vom Verwaltungsrat des TSV München von 1860 e.V. auch Peter vom Wahlausschuss und Redaktionsmitglied Stefan. Gemeinsam sprechen sie u.a. über die Arbeit des Verwaltungsrats, werfen außerdem einen Blick auf die Mitgliederversammlung vom vergangenen Sonntag sowie auf das aktuelle Tagesgeschehen bei 1860 und den vor kurzem veröffentlichen Spielplan.Aktuelle Themen: Memmingen, Neuzugänge, Sportdirektor, Spielplan 2023/24Ganz kommen wir auch in dieser, dem Verwaltungsrat und der Mitgliederversammlung gewidmeten Sendung nicht an aktuellen sportlichen Themen vorbei. Im ebenfalls am Sonntag ausgetragenen Testspiel beim Regionalliga-Aufsteiger FC Memmingen haben die Löwen endlich mal Tore geschossen. Vier waren es am Ende und es hätten wohl noch mehr sein können und müssen. Dass - neben den beiden neuesten Neueerwerbungen Kaan Kurt und Kilian Ludewig - unbedingt noch ein Stürmer kommen muss, sehen alle Talk-Teilnehmer so. Die seit der MV aufgekommenen Gerüchte um einen "Sportdirektor mit Format", der demnächst an der Grünwalder Straße 114 anheuern soll, werden ebenfalls besprochen. Und schließlich geht es dann noch um den vor kurzem veröffentlichten Spielplan für die neue DrittligaSaison. Besonders die Terminierung der beiden Spiele gegen den VfB Lübeck unter der Woche sorgt für Missstimmung unter den Löwenfans.Im Gespräch mit Nicolai Walch, Verwaltungsrat des TSV 1860 e.V.Nach dem Vereinsmanagement in Folge 113 geht es in der aktuellen Folge des sechzger.de Talks dann speziell um den Verwaltungsrat des TSV 1860 München e.V. Schon seit längerem ist Nicolai Walch in diesem Gremium zu finden. Zusammen mit seinen Kollegen (Sascha Königsberg, Sebastian Seeböck, Dr. Markus Drees, Christian Groß, Gerhard Mayer, Norbert Steppe, Robert von Bennigsen und Beatrix Zurek) leistet er wertvolle Arbeit für die Löwen. Doch was macht der Verwaltungsrat eigentlich, wie oft trifft man sich, wofür ist man als VR zuständig? Diese und viele weitere Fragen stellt Christian seinem Gast. Vorher berichtet Nicolai noch von seiner Sozialisation zum Löwenfan. Die Biografien klingen oft ähnlich - und doch ist jede für sich eigentlich eine eigene Sendung Wert.Bericht von der Mitgliederversammlung 2023Gewählt werden die Verwaltungsräte bekanntermaßen von der Mitgliederversammlung. Zwar war das in diesem Jahr nicht der Fall, dennoch gibt es auch zur MV ausreichend Themen zu besprechen. Die sehr lange und kämpferische Rede von Präsident Robert Reisinger wird von den Protagonisten kommentiert und - das darf man vorweg nehmen - sehr gelobt. Außerdem gab es am Sonntag im Zenith interessante Anträge bezüglich Briefwahl, dem Grünwalder Stadion und der Möglichkeit, die ganze Veranstaltung online durchzuführen. Wir analysieren die Resultate insbesondere mit dem Wahlausschuss-Mitglied Peter, der diesen Teil der Mitgliederversammlung leiten durfte.Der sechzger.de Talk 115 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple Podcasts

Jetzt in der App abspielen

#295 Wenn Löwen an ihre Grenzen stoßen

10.07.2023 00:26:57

Die sechs Tage Windischgarsten haben die Löwen hinter sich gebracht - die Erkenntnisse sind schnell erzählt: Ja, die Sechzger sind willig, aber auch ziemlich berechenbar. Denn vorne fehlt Qualität und das nicht zu wenig. Sollten die Torlos- Löwen dieses Handicap (in drei von vier Tests ohne eigenen Treffer) nicht tilgen, könnte die kommende Drittliga-Saison vom ersten Spieltag an für Kopfzerbrechen sorgen. Unterdessen soll Präsident Robert Reisinger nach sechs Jahren in der Schaltzentrale ein anderes Problem haben - laut diversen Medien macht ihm die Amtsmüdigkeit zu schaffen. Wer will es dem agilen Unternehmensberater verdenken, schließlich hat Reisinger es trotz großer Vorsätze nicht ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#140 - Halbwissen über die prägendsten Musikalben - (Teil 1 Sommerpause Special)

06.07.2023 00:20:53

Sommerpause. Harry und Flo suchen sich die Massen beim Danger Dan Konzert auf dem Tollwood. Und es hat halt durchaus Vorteile, den Podcast mal nicht in einer 15-Minuten Halbzeit im Grünwalder Stadion aufzunehmen. So hören die Beiden gar nicht mehr auf zu quatschen. Kein Wunder, es geht um epische Musikgeschichte: Die Toten Hosen, Sportfreunde Stiller und Twisted Sister … Krasse Mischung und gar nicht so episch denkt ihr? Oh doch, hört rein in Folge 140!

Jetzt in der App abspielen

#294 Der neue Löwen-Weg

05.07.2023 00:13:46

Nein, bei den Löwen lässt sich keiner aus der Reserve locken. Ein Saisonziel wird in diesem Sommer nicht ausgegeben, um sich nicht selbst unnötig unter Druck zu setzen - und das ist auch gut so: 16 Abgänge hat der TSV 1860 zu verzeichnen, sechs externe Spieler wurden bislang verpflichtet. Der Klassenerhalt muss das Ziel sein. Für große Träume ist kein Platz, dazu war der Aderlass mit Eckspielern wie Yannick Deichmann, Leandro Morgalla, Jo Boyamba oder Marius Wörl zu groß. Die Löwen wollen als Kollektiv funktionieren - mit einer neu geordneten Hierarchie und mehr Gemeinschaft. Im Trainingslager in Windischgarsten soll es den ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#104 Jemma gegen den Jammer

05.07.2023 00:53:04

Da sind wir wieder! Nach 35 Tagen Sommerpause sitzen Flo, Anja und Alex wieder am Stammtisch und reden - logisch - über die Löwen. Wir begutachten die neuen Löwen und analysieren die vielen Veränderungen der letzten Wochen. Die gab es ja nicht nur im Kader, auch im erweiterten Trainerteam gibt’s dieser Tage ein neues Gesicht: Motivationsmonster Giovanni Jemma. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 114: Trikots, Testspiele, Spielplan & Vorschau MV

03.07.2023 01:05:32

Zurück im gewohnten Rhythmus gibt es Folge 114 des sechzger.de Talks. Nachdem der geplante Gast spontan absagen musste, empfangen Christian und Jan gleich drei Redakteure, die sich kurzfristig die Zeit nehmen konnten. Gemeinsam sprechen sie über die neuen Trikots, die Testspiele im Trainingslager in Windischgarsten sowie die Mitgliederversammlung.Die neuen Trikots des TSV 1860 MünchenZu Beginn werden die Trikots des TSV 1860 München diskutiert, die bisher offiziell für die Saison 2023/24 vorgestellt wurden. Das sind sowohl das Auswärts- als auch das Ausweichtrikot der Löwen. Die Designs sind deutlich anders als in der vergangenen Spielzeit. Eine Diskussion kommt dabei nur bedingt auf - fast alle fünf sind bezüglich der neuen Kleidung einer Meinung.Das Trainingslager in WindischgarstenAls einziger aus der Runde war Flo vor Ort in Windischgarsten und hat das Testspiel gegen die SV Ried besucht. Entsprechend schildert er seine Eindrücke von vor Ort. Aber auch an den heimischen Bildschirmen wurde das erste Testspiel im Trainingslager aufmerksam verfolgt. Auffällig und diskussionswürdig ist dabei vor allem die klare Aufteilung in A- und B-Mannschaft sowie der komplette Wechsel in der Halbzeitpause.Bevor es in den letzten Themenabschnitt geht, darf jeder Teilnehmer noch seine Wünsche für den Spielplan äußern, der voraussichtlich in den kommenden Tagen veröffentlicht wird.Vorschau auf die MitgliederversammlungAußerdem geht es in der Folge 114 zum Schluss um die Mitgliederversammlung am kommenden Wochenende. Jan und Christian blicken mit Thomas, Stefan und Florian zusammen auf die Tagesordnung und besprechen die wichtigsten Punkte vorab. Dazu zählen vor allem die satzungsändernden Anträge. Einer davon hat mit einem beschlossenen Gesetzesentwurf aus dem Februar des aktuellen Jahres zu tun. Das Thema Briefwahl steht erneut im Fokus. Weitere Anträge werden zeitnah auf der Homepage des TSV 1860 e.V. veröffentlicht. Unter anderem hat Jan einen davon eingereicht wie er am Ende der Sendung verrät.Der sechzger.de Talk Folge 114 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#293 Geld da, aber kaum Spieler

29.06.2023 00:21:21

Sagen wir es mal so: Es gab in den letzten Jahren schon euphorischere Trainingsauftakte an der Grünwalder Straße 114: Rund 80 bis 90 Fans beobachteten die Premieren-Einheit der neuen Drittliga-Löwen am Samstagmittag - und vergeblich suchten die Anhänger nach weiteren Neuzugängen neben Marlon Frey, David Richter und Julian Guttau. Obwohl die Sechziger durch den Transfer von Leandro Morgalla zu Red Bull Salzburg auf einen Geldregen von rund 2,1 Millionen Euro hoffen dürfen, ziehen sich die Personalaktivitäten des Traditionsklubs. Sorgen macht auch Tim Rieder: Der Ex-Augsburger konnte nach seiner Knie-OP im März nur einen Teil der Trainingseinheit mitmachen, ehe er mit Fitnesscoach ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 113 mit Viola Oberländer und Julian Reich vom TSV 1860 e.V.

29.06.2023 00:59:19

Die nächsten Gäste begrüßen Jan und Christian in Ausgabe 113 des sechzger.de Talks. Von ihrer Arbeit beim TSV 1860 München e.V. erzählen Viola Oberländer und Julian Reich. Außerdem geht es um die Sportart Hyrox, die Viola seit Jahren sehr erfolgreich betreibt.Im Gespräch mit Viola Oberländer und Julian ReichSie ist erst die zweite Frau überhaupt im sechzger.de Talk. Den Anfang hatte Steffi in Folge 86 gemacht. Nun folgt mit Viola Oberländer die Vereinsmanagerin des TSV 1860 München e.V. Unterstützt wird sie in Folge 113 und im täglichen Arbeitsleben von Julian Reich, der ebenfalls für die Löwen tätig ist.Fußball ist sicherlich das erste, was den meisten beim Gedanken an den TSV 1860 München in den Sinn kommt. Doch bei den Löwen ist sportlich deutlich mehr geboten. So durfte beispielsweise in der Abteilung Präzisionssport eine Meisterschaft gefeiert werden, die Fechter sind regelmäßig auf Turnieren unterwegs und auch im Inklusionssport ist der TSV 1860 vielen mittlerweile ein Begriff. Mit ihrer Arbeit sorgen Viola Oberländer und Julian Reich im Vereinsmanagement für die stetige Weiterentwicklung. Was sich genau hinter ihrer Arbeit verbirgt, erzählen sie in Folge 113 des sechzger.de Talks.Die Arbeit beim TSV 1860 München e.V.Der Tätigkeitsbereich ist dabei vielfältig. Dabei geht es aber nicht nur um die bereits angesprochene, stetige Weiterentwicklung der zahlreichen Abteilungen und Sparten. Der Job umfasst viel mehr, da das Vereinsmanagement neu aufgebaut wurde, als Viola zu den Löwen kam. Beide Gäste sind nun bereits mehrere Jahre in diesem Bereich tätig. Der Beginn von Viola bei den Löwen darf dabei durchaus als Kuriosität bezeichnet werden...Das Büro, in dem die beiden arbeiten, ist an der Grünwalder Straße zu finden. Entsprechend werden die beiden auch kurz zu ihrer Sichtweise der Beziehung zwischen der KGaA und e.V. befragt.Abschließend: ein Blick auf die Sportart HyroxBekannt geworden ist Viola Oberländer auch durch die junge Sportart Hyrox, in der sie in den letzten Jahren sehr erfolgreich an Wettbewerben oder der Weltmeisterschaft teilgenommen hat. Zum Abschluss von Folge 113 berichtet sie ein wenig aus ihrem alltäglichen Leben als Sportlerin. Mindestens zwei Mal pro Tag ist die Vereinsmanagerin aktiv und hält sich fit. Wie anstrengend Hyrox für einen Normalsterblichen ist, hatte ein Reporter der tz vor einigen Monaten im Selbstversuch ausprobiert.Der sechzger.de Talk 113 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 112: Jugendarbeit im Amateurfußball & Trennung von Gorenzel

19.06.2023 01:24:39

Nach den Gesprächen mit Oliver Beer und Robert Schäfer dreht sich die nächste Ausgabe des sechzger.de Talks um die Jugendarbeit im deutschen Amateurfußball. Jan spricht darüber mit Christian und Thomas sowie Michael, der der Vorsitzende des FT Gern ist. Immer wieder spielt natürlich auch der TSV 1860 München eine Rolle.Michael Franke über die Jugendarbeit im AmateurfußballDas Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München ist deutschlandweit für seine Qualität bekannt. Doch nicht nur bei den Profivereinen wird der Fußballspieler von morgen ausgebildet. Meist start eine Karriere in jungen Jahren bei einem lokalen Amateurverein. Dieser schafft wichtige Grundlagen, außerdem können die Kinder so im Sport Fuß fassen und soziale Kontakte pflegen. Ein solcher Verein, der aktive Jugendarbeit im Amateurfußball betreibt, ist die FT Gern. Seit fast zwei Jahrzehnten ist Michael Franke der Vorsitzende, seit bald fünf Jahrzehnten ist er Mitglied im Verein. Ganz nebenbei ist er auch noch Fan des TSV 1860 München.In Folge 112 berichtet er demnach aus erster Hand, wie steinig der Weg zum Profifußballer ist. Was dabei vor allem auffällt: die Scouting-Methoden werden immer perfider. Zum Teil werden Grundschulkinder mit dem Traum vom Profifußball gelockt und verlassen so ihren Heimatverein. Die Fußballtalente Freiham oder die Bayerische Fußball Akademie sind dabei nur wenige von vielen Beispielen.Das Drama mit dem KunstrasenplatzZu Beginn des Talks geht es aber zunächst einmal ganz allgemein um die Beziehung zum DFB sowie einen dringend benötigten, zweiten Kunstrasenplatz. Bei den Schilderungen von Michael Franke hat der ein oder andere sicherlich auch die Thematik Grünwalder Stadion im Hinterkopf.Auch der TSV 1860 München profitiert von der Arbeit, die im Amateurfußball geleistet wird. Manifestiert wird das zum Beispiel durch Kooperationen mit einzelnen Vereinen. Die Löwen schreiben dazu auf ihrer Homepage:Die Junglöwen arbeiten eng mit einigen ausgewählten Vereinen Bayerns zusammen. Kernziel dieser Kooperationen ist zum einen die Unterstützung der Fußballausbildung in den kleineren Vereinen, so dass talentierten und leistungsbereiten Jugendfußballern eine systematische Ausbildung gewährt werden kann. Zum Anderen erhalten die Kooperationsvereine Unterstützung in folgenden Bereichen: Freikarten für Heimspiele des TSV 1860, Freundschaftsspiele gegen Mannschaften der Junglöwen, Einladung und Durchführung von Fortbildungen, Einladung der talentiertesten Jugendspieler des Partnervereins zum Probetraining bei den Junglöwen u.v.m.Aktuelle Themen beim TSV 1860 MünchenSo ganz ohne die Löwen geht es beim Jugendfußball nicht - und natürlich auch nicht im sechzger.de Talk. Die endgültige Trennung von Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel sowie der aktuell laufende Dauerkarten-Verkauf wird abschließend besprochen. Für die drei Teilnehmer steht dabei in der neuen Saison eine Veränderung an, die sie zumindest gemeinsam absolvieren werden.Der sechzger.de Talk 112 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstve

Jetzt in der App abspielen

#292 Gorenzels Löwen-Dreier

12.06.2023 00:19:50

Auf seiner Abschiedstour hat der scheidende Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel (er wechselt zu Austria Klagenfurt) noch drei Verstärkungen für die neue Saison serviert: Julian Guttau (Freiburg 2), Marlon Frey (Duisburg) und Torwart David Richter (Offenbach) - mit diesem Löwen-Dreier ist das vorgesehene 4,5 Millionen-Euro-Budget erschöpft. Dass der Drittliga-Kader des TSV 1860 nach dem großen Aderlass zum Saisonende aber noch Qualität obendrauf braucht, ist zweifelsfrei. Doch wo kommt die Kohle her? Es gibt verschiedene Wege. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 111: im Gespräch mit Robert Schäfer (ehemaliger Geschäftsführer des TSV 1860 München)

12.06.2023 01:10:23

Sommerpause? Nicht für den sechzger.de Talk - ganz im Gegenteil! Nach dem ehemaligen Co-Trainer Oliver Beer ist in der neuen Ausgabe Nummer 111 Robert Schäfer zu Gast. Der ehemalige Geschäftsführer des TSV 1860 München spricht mit Jan und Stefan über seine Zeit bei den Löwen, das Verhältnis zu Hasan Ismaik und die 50+1 Regel im deutschen Fußball.Die Karriere von Robert SchäferEnde April war mit Otto Steiner ein Funktionär in Folge 104 zu Gast, der beim Einstieg von Hasan Ismaik im Mai 2011 ein offizielles Amt beim TSV 1860 München bekleidete. Daran knüpft auch die neueste Ausgabe an, denn der Gast in Ausgabe 111 ist Robert Schäfer. Er war zu dieser Zeit der Geschäftsführer bei den Löwen.Als Einstieg wird sein beruflicher Werdegang thematisiert. Schäfer absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Volljuristen, ehe er in den kommenden Jahren mit dem TSV 1860 in Berührung kam. Es folgten Stationen bei Dynamo Dresden, Fortuna Düsseldorf sowie Hannover 96. Außerdem war der 47-Jährige Mitglied im Aufsichtsrat der DFL. Aktuell hat er sich selbständig gemacht und eine eigene Agentur gegründet. Doch auch hier spielt der Fußball natürlich weiterhin eine große Rolle.Die Zeit beim TSV 1860 MünchenIm November 2010 war es soweit: Robert Schäfer wurde beim TSV 1860 München zum Geschäftsführer berufen. Die finanzielle Situation damals war desaströs. Als einzige Rettung vor einer Insolvenz mit unbekannten Folgen blieb den Verantwortlichen schlussendlich nur ein externer Geldgeber. Mit einem Hilferuf wendete man sich an die Öffentlichkeit und nur kurze Zeit später klingelte bei Schäfer das Telefon. Hamada Iraki vermittelte Hasan Ismaik zu den Löwen, der als Investor an der Grünwalder Straße einstieg. Der Gast berichtet im Podcast von seinen Anfängen bei den Löwen, den Beginn mit Ismaik sowie die Entwicklung der Zusammenarbeit mit dem Jordanier.Trennung von den Löwen aufgrund verschiedener VorstellungenEtwa drei Jahre lang dauerte dieser Abschnitt in der Karriere von Robert Schäfer, ehe es zum Bruch kam. Öffentlich stellte er seine Position zur Verfügung, nur wenig später nahm Präsident Mayrhofer dieses Angebot an. Bereits zuvor hatte Hasan Ismaik die Abberufung des Geschäftsführers gefordert. Die Trennung ging nicht ganz ohne Nebengeräusche über die Bühne. So schrieb beispielsweise die Süddeutsche Zeitung noch Jahre später:"Machtpolitisch profitierte Schäfer jahrelang von einem Konflikt, den er selbst noch bewusst befeuerte."In Folge 111 beschreibt Schäfer, wie er sein damaliges Ende an der Grünwalder Straße wahrnahm und nimmt auch zu den Vorwürfen in Richtung seiner Person Stellung. Insgesamt sieht er die Zeit beim TSV 1860 München rückwirkend betrachtet als die Basis aller seiner weiteren beruflichen Tätigkeiten an und blickt daher durchaus gerne auf diese Zeit zurück.Robert Schäfer über Hasan Ismaik und 50+1Jahre später wollte Hasan Ismaik den 47-Jährigen dann wiederum gerne in einer offiziellen Funktion bei den Löwen sehen. Wirklich konkret waren die Gespräche dazu allerdings nicht. Vielmehr berichtet Schäfer, dass Hasan Ismaik sich der Existenz der 50+1-Regel in Deutschland durchaus bewusst war. Auch versucht er auf Nachfrage zu erklären, wieso es weiterhin zu Konflikten zwischen den beiden Gesellschaftern kommt. Mögliche Gründe sieht er dafür auf beiden Seiten. Abschließend spricht er mit Jan und Stefan über die Fanproteste, die Anziehungskraft des TSV 1860 im Allgemeinen und die bestehende 50+1-Regel im deutschen Fußball.Der sechzger.de Talk 111 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzg

Jetzt in der App abspielen

#213 / Mai 2023

06.06.2023 00:24:37

Keine Investoren in der DFL, Meisterfeiern, Aufstiege. Über diese und einiger weiterer Themen geht es in dieser Folge. Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: Energie Cottbus, BFC Dynamo, Ultras BFC, SC Freiburg, RB Leipzig, Supporters Crew, Corrillo Ultras, Fanbündnis 1.FC Kaiserslautern, Fanbeirat 1.FC Kaiserslautern, Fritz-Walter Stadion, SSC Napoli, SV Werder Bremen, FC Bayern München, Club Nr. 12, Grün-Weiße Hilfe, Borussia Dortmund, Südtribüne, Nein zu Investoren, DFL, Stuttgarter Kickers, UEFA, Fanprojekt Karlsruhe, VfB Stuttgart, Commando Cannstatt, Hertha BSC, Gruppa Süd Berlin, FSV Zwickau, Dynamo Dresden, Private Equity Investor, Finanzwende, 1860 München, FC Carl Zeiss Jena, Dachverband der Fanhilfen, FC Schalke 04, Eintracht Frankfurt, Hannover 96, SV Darmstadt, Südtribüne Darmstadt, BSG Chemie Leipzig, VfL Halle 96, 1.FC Köln, Coloniacs Ultras, VfL osnabrück, SV Wehen Wiesbaden, 1.FC Lokomotive Leipzig, Hamburger SV, 1.FC Heidenheim, Ultra Sankt Pauli, SC Paderborn, Erzgebirge Aue, Starke Jugend, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

Die großen 60er der 60er - Teil 2 - mit Fredi Heiß

05.06.2023 00:22:06

Weiter geht es mit Fredi Heiß, der Deutschen Meisterschaft 1966 und seinem Weg zu 1860 München. Viel Spaß beim Hören!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 110: im Gespräch mit Oliver Beer, ehemaliger Co-Trainer beim TSV 1860 München

04.06.2023 00:54:00

Wie schon in der langen Winterpause 2022/23 praktiziert, machen wir weiter und versorgen unsere Zuhörer und -seher auch in der fußball- bzw. löwenfreien Zeit mit Sendungen zu Themen, die sich um Dinge drehen, die ein wenig jenseits des Tagesgeschehens stattfinden. Hatten wir z.B. im Dezember in Folge 85 Löwenpräsident Robert Reisinger oder dann zu Jahresbeginn in Ausgabe 87 den MAGENTA-Kommentator Alexander Klich zu Gast, so freuen wir uns diesmal über den sechzger.de Talk 110 mit Oliver Beer.Zur Person Oliver BeerDer Mann hat schon einiges gesehen und miterlebt in Fußballdeutschland. Als Spieler - leider auf der falschen Seite - nahm er rund um die Jahrtausendwende an durchaus legendären Amateurderbies im Sechzgerstadion teil. Mitgemacht hat er auch den Zweitligaaufstieg 2007 mit dem VfL Osnabrück auf der letzten Station seiner aktiven Karriere. Und als Co-Trainer wirkte er u.a. im Saarland bei der SV Elversberg. Wir reden mit Olli über seine Einschätzung zu den beiden diesjährigen Aufsteigern in die 2. Bundesliga.Rückblick auf seine Zeit bei den LöwenIm Sommer 2017, nach der berühmten "4" kam Olli Beer zurück nach München. Eigentlich als Co-Trainer von Daniel Bierofka bei den Löwen-Amateuren eingeplant, war er plötzlich Assistenzcoach der ersten Mannschaft des TSV 1860 in der Regionalliga Bayern. Über diese Zeit, den Aufstieg in die 3. Liga ein Jahr später und über die Herausforderung, Daniel Bierofka zu vertreten, während dieser seinen Fußballlehrer absolvierte, spricht Olli bei uns in der Sendung.Die Ära Köllner und das Scheitern 2022/23Ende 2021 wurde Olli Beer von Michael Köllner als Co-Trainer aussortiert. Über die wirklichen Gründe weiß er bis heute nicht Bescheid. Allerdings hat er noch viele persönliche Verbindungen zu den Löwen und ist daher über die Vorgänge und Abläufe an der Grünwalder Straße gut informiert. Insofern hat die Analyse der abgelaufenen Saison und die Suche nach den Gründen, warum es letzten Monat - anders als im Sommer 2022 angekündigt - doch nichts zu feiern gab, an der auch Beer sich versucht, durchaus interessante Aspekte zu bieten.Der sechzger.de Talk 110 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#291 Endlich Sommerpause

04.06.2023 00:30:24

Es war ein quälender Prozess - die Wochen bis zum Saisonende. Doch nach dem 2:2 in Zwickau ist endgültig Schluss mit einer aus 1860-Sicht enttäuschenden Drittliga-Saison: Platz 8 in der Endabrechnung, Pokal verpasst, drei Trainer im Einsatz - und ein Sportchef Günther Gorenzel, der trotz laufenden Vertrags zurück nach Klagenfurt gehen könnte. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der letzten Ausgabe von der Sommerpause, aber auch über das Legenden-Treffen im Filmtheater Sendlinger Tor mit den Löwen-Größen Petar Radenkovic, Fredi Heiß und Werner Lorant. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#290 Diese Liebe kostet Geld

04.06.2023 00:22:36

Der TSV 1860 braucht eine Lösung und zwar eine schnelle - damit die sechste Drittliga-Saison nicht in einer Farce endet. Der Löwen-Anspruch kann nicht sein, wieder nur hinter der Musik her zu laufen, sondern man sollte endlich selbst sportliche Akzente setzen. Doch die (deplatzierte) Zufriedenheit in den eigenen Reihen lähmt den ganzen Klub. Das Leistungsprinzip ist außer Kraft gesetzt, denn es scheint so, dass man an der Grünwalder Straße 114 einfach so weiter macht wie in den letzten Jahren - eine Chance auf Verbesserung ist damit wohl nicht zu erzielen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

Episode 348 - Tod dem VfB - KL-Hools (3)

04.06.2023 00:24:19

In den wilden Achtzigern lief man schonmal in Kaiserslautern mit einer Jacke rum, auf der groß "Tod dem VfB" draufstand. Später gab es dann die ersten zarten Kontakte... Wir blicken mal gemeinsam auf die Anfänge der Lauterer Freundschaften zu den Stuttgarter Hools, aber auch was zuvor mit 1860 München, Bremen oder Düsseldorf lief. Wir sprechen auch über als Zivis verkleidete Hools, Stahl in Handschellen während der Boxerei und eine Hool-Party in Lautern 1989. Und dann geht´s ab auf Schalke gegen die Fortuna!!!

Jetzt in der App abspielen

Die großen 60er der 60er - mit Fredi Heiß

01.06.2023 00:11:11

Pokalsieger, Finale in Wembley, Deutscher Meister - Ex-Nationalspieler Fredi Heiß war mit 1860 München in den 1960er-Jahren ganz vorne dabei. Viel Spaß beim Hören!

Jetzt in der App abspielen

#103 Große Haie, kleine Löwen

31.05.2023 00:51:34

Es ist ja eigentlich alles gesagt zu dieser Saison, die nun auch sportlich zu Ende. Der TSV 1860 München war in allen Belangen nur Drittliga-Durchschnitt. Und das ist ernüchternd. Der Blick nach vorne? Schwierig. Wir wagen ihn trotzdem. Zum Abschluss dieser Saison sind wir auch endlich mal wieder im Trio am Stammtisch. Wir verabschieden und mit Folge 103 auch in die Sommerpause. Vielen Dank für eure Treue und bis in ein paar Wochen in alter Frische und mit frischem Löwenmut! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 109: Zwickau auswärts und das Saisonfazit 2022/23

29.05.2023 01:30:28

Mit dem Spiel beim FSV Zwickau endete auch beim TSV 1860 München die Saison 2022/23. Entsprechend gibt es natürlich nicht nur einiges von der Partie in Sachsen zu besprechen, sondern insgesamt wird gemeinsam ein Blick auf das zurückliegende Spieljahr mit der ein oder anderen Anekdote geworfen. Dazu empfängt Jan in Folge 109 Christian, Bernd, Mane und Thomas. Ein Unentschieden zum Abschluss - das 2:2 in ZwickauZwei der Teilnehmer in der Runde waren vor Ort anwesend und können daher das Geschehen in Zwickau aus dieser Perspektive beurteilen. Dabei spielt - Bernd freut sich - auch der kulinarische Aspekt eine Rolle. Zunächst aber geht es um das Geschehen im Block mit Meinungen zu der Stimmung sowie der Verabschiedung von Ronny König auf Seiten der Gastgeber. Sportlich hat nicht nur Trainer Jacobacci in der Pressekonferenz seine Meinung kundgetan - auch in Folge 109 kommt das Spiel auf dem grünen Geläuf nicht zu kurz. Der Debüttreffer von Milos Cocic oder zwei knifflige Situationen sind dabei nur einige Beispiele.Die Protestveranstaltung am Sendlinger TorGanz kurz wird im Mittelteil der Sendung ein Blick auf den vergangenen Mittwoch am Sendlinger Tor geworfen. Bekanntlich war Hasan Ismaik nicht nach München gereist. Der angekündigte Protest fand dennoch in sehr geordneten Bahnen statt. Negativ fielen da schon eher die Berichte im Anschluss auf, die eine ganz andere Sichtweise schildern, als wie es vor Ort schlussendlich wahrgenommen wurde.Das Saisonfazit 2022/23 - vor allem aus FansichtZurück zum Sportlichen folgt zunächst der aus Löwensicht ernüchternde Blick auf die Tabelle. Platz 8 und weit hinter den Erwartungen - also in diesem Fall den Aufstiegsplätzen - zurück findet sich der TSV 1860 schlussendlich ein. Sogar die Teilnahme am DFB-Pokal in der kommenden Saison konnte nicht realisiert werden. Sowohl die Frage nach dem sportlichen Tiefpunkt als auch dem schmerzhaftesten Abgang wird ausführlich besprochen. Damit aber auch noch etwas bessere Stimmung aufkommt, wird zum Abschluss in Folge 109 gemeinsam ein Blick auf die besten Heim- oder Auswärtsspiele oder die kuriosesten Erinnerungen an die Saison 2022/23 geworfen. So viel sei an dieser Stelle verraten: Wurst und Senf spielen auch hier wieder eine entscheidende Rolle...Der sechzger.de Talk 109 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#102 Aufbruch durch Umbruch?

24.05.2023 01:02:27

Letztes Heimspiel, versöhnlicher Abschluss, große Emotionen. Die Saison neigt sich, aus Löwen-Sicht zum Glück, dem Ende zu. Vor dem Abschluss der Spielzeit sprechen wir über die zahlreichen Abschiede und die zukünftige Ausrichtung des TSV 1860 München. Viel Spaß bei Folge 102. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 108 nach Sieg gegen Mannheim und vor FSV Zwickau - TSV 1860 München

21.05.2023 01:04:47

Erneut am Sonntag Abend finden sich - zwei Tage nach dem letzten Heimspiel der Saison gegen Waldhof Mannheim - vier Löwenfans zum sechzger.de Talk 108 zusammen, um aktuelle Themen zu besprechen. Auf Bernd muss diesmal leider verzichtet werden. Er hat seine Stimme wohl am Freitag Abend auf Giesings Höhen zurückgelassen. Wir empfehlen kalte oder warme Halswickel und wünschen gute Besserung! Neben den Redaktionskollegen Jan und Flo begrüßt Moderator Christian Marco, einen sehr aktiven und gut informierten Löwenfan aus dem Raum Ingolstadt. Die technischen Probleme, die sich - im Nachhinein - beim Upload der Sendung ergeben haben, bitten wir zu entschuldigen. Schaut mal rein, wie gekonnt Jan das löst.3:1 gegen Waldhof Mannheim - und einige AbschiedeDurchaus wehmütig konnte man am Freitag Abend im Sechzgerstadion werden. Nicht weniger als acht Abgänge von - teilweise - sehr verdienten Löwen waren zu begehen. Und natürlich formulieren auch unsere Talk-Teilnehmer ihre Gedanken und Emotionen dazu. Die Leistung des Teams von Maurizio Jacobacci auf dem Platz kann als durchaus ambitioniert bezeichnet werden. In einem Spiel, in dem es für beide beteiligten Teams wirklich um rein gar nichts mehr ging, zeigten die Löwen eine ansprechende Leistung. Anders als die Gäste.Saisonfinale in ZwickauZum bereits seit dem letzten Spieltag feststehenden Absteiger nach Zwickau führt der Spielplan den Löwentross am kommenden Pfingstwochenende dann zum letzten Auswärtsauftritt dieser Spielzeit. Wie viele Anhänger in weiß und blau sich auf den Weg nach Westsachsen machen werden, ist aktuell noch offen. In der Sendung wird aber eine erneut vierstellige Zahl an Reisewilligen in den Raum gestellt. Auch unsere vier Gäste werden mit hoher Wahrscheinlichkeit alle am Start sein. Einer von ihnen wird quasi in der Sendung final überzeugt..."HASAN KOMMT - WIR AUCH"Unter diesem Motto mobilisiert die aktive Fanszene alle Löwenfans, die nicht der Meinung sind, dass der handverlesene Leserkreis eines Blogs im Umfeld des TSV 1860 und ein paar verdiente Protagonisten aus der - teilweise wirklich sehr lang zurückliegenden - Glanzzeit unseres Vereins die Deutungshöheit darüber haben sollen, was das Beste für Münchens Große Liebe ist. Über den Wert des (möglichen) Besuchs von Hasan Ismaik für die sportliche Zukunft der Löwenprofis bei dieser Veranstaltung wurde in zurückliegenden Sendungen bereits gesprochen. An dieser Stelle rufen wir im sechzger.de Talk 108 dazu auf, sich dem Protest am Mittwoch Abend (24. Mai, 18:60 Uhr, Sendlinger Tor) anzuschließen.Dauerkarten 2023/24In der mit dem Talk ablaufenden Woche hat der TSV 1860 die Preise für die Saisonkarten der kommenden Drittliga-Spielzeit bekannt gegeben. Die erwartete und natürlich schon im letzten Jahr angekündigte erneut nötige Preiserhöhung hat - in Verbindung mit einem SZ-Interview mit Marc Nicolai Pfeiffer tags zuvor - für die eine oder andere Irritation gesorgt. Als sehr "ungünstig kommuniziert" bezeichnen auch die Teilnehmer an unserer Sendung das Ganze. Und dennoch ist Verständnis dafür vorhanden, dass - bei steigenden Kosten für die Stadionnutzung - auch die Löwenfans zur Kasse gebeten werden müssen. Hilft ja nix!Der sechzger.de Talk 108 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple

Jetzt in der App abspielen

Gekommen um zu bleiben, oder doch nicht?

19.05.2023 00:26:36

Rot-Weiss Essen empfängt den TSV 1860 München. Ordentlich was los auf den Tribünen und im Umfeld. Aber leider nicht wirklich positiv. Darüber geht es in dieser Folge. Anschliessend ging es für mich noch zum Spiel SV Brackel - Königsborner SV.

Jetzt in der App abspielen

#289 Runder Tisch mit Jacobacci, Biero und Köllner!

18.05.2023 00:28:37

Der TSV 1860 hat allerhand zu bieten in diesen Tagen. Weniger auf dem Fußballplatz, sondern vielmehr mit Aktionen abseits des Platzes: Wüste Keilerei zwischen Bayern- und 1860-Ultras auf offener Straße, Fan-Protest in Essen, fortlaufende Indiskretionen, schwere Vertragsverhandlungen mit Yannick Deichmann, Marius Wörl und Mansour Ouro-Tagba - und ein frisches Interview von Mehrheitsgesellschafter Hasan Ismaik, das deutlicher in seinem Duktus nicht geht. Unser Wunsch: Damit Löwen-Trainer Maurizio Jacobacci noch weiter die staunenden Augen geöffnet werden, sollte er sich schnell mit seinen Vorgängern Michael Köllner und Daniel Bierofka treffen. Nur so wird der Schweizer die Sechzger noch besser verstehen können. Darüber sprechen Oliver ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#101 Essen essen Punkte auf

17.05.2023 00:27:17

Wir sind wieder da (sorry nochmal für die Pause vergangene Woche). Wirklich Positives können wir beim Mini-Comeback allerdings nicht besprechen. Der TSV kassiert, wie schon im Hinspiel einen Last-Minute-Ausgleich gegen Essen. Während sportlich die Luft komplett raus ist, ist abseits des Rasens weiter Dampf aufm Kessel - weil Investor Hasan Ismaik zwar nach München kommt, aber es weiter bevorzugt in seiner eigenen Blase und über Interviews zu kommunizieren. Müssen wir natürlich drüber reden - und über einiges mehr. Viel Spaß bei Bergfest Nummer 101!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 107: Essen auswärts und vor TSV 1860 München - SV Waldhof Mannheim

15.05.2023 01:22:57

Nach dem Unentschieden gegen Rot-Weiss Essen und vor dem letzten Heimspiel der Saison 2022/23 gegen den SV Waldhof Mannheim empfängt Moderator Jan in sechzger.de Talk Folge 107 nach zwei Wochen Urlaubspause drei Gäste. Neben den Redakteuren Bernd und Thomas ist das Löwenfan Michael aus Bamberg. Zwei von ihnen waren im Stadion an der Hafenstraße vor Ort und können daher hautnah vom Spiel berichten.Vorstellung Gast: Michael aus BambergEin Fußballfan durch und durch - so kann man Michael aus Bamberg, Gast in Folge 107 des sechzger.de Talks, wohl am besten beschreiben. Dem TSV 1860 München ist er treu verbunden und war am Sonntag in Essen anzutreffen. Aber auch andere Spiele oder Vereine verfolgt er interessiert. Einen kleinen Abriss darüber gibt es als Einleitung im Podcast zu hören, bevor sich die Teilnehmer dem Geschehen in Essen widmen.Das Remis gegen Rot-Weiss EssenDeichmann und Greilinger konnten die Partie für die Löwen am Sonntag in Essen drehen, doch kurz vor Schluss fiel dann doch der Ausgleich für die Gastgeber. Während Jan und Bernd das Geschehen vor dem Fernseher verfolgten, waren Thomas und wie angesprochen Michael live im Stadion dabei. Entsprechend können sie ihre Eindrücke aus Essen schildern, unter anderem auch die Situation, als mehrere Fans den Block im Verlauf der ersten Halbzeit verließen. Darüber hinaus nutzten beide die Gelegenheit und waren bei weiteren Spielen am Wochenende zu Gast.Letztes Heimspiel gegen Waldhof MannheimAm Freitagabend (18:60 Uhr, sechzger.de Liveticker) empfangen die Löwen dann den SV Waldhof Mannheim unter Flutlicht zum letzten Heimspiel in der Saison 2022/23. Die Barackler haben sich nach zwei vermeidbaren Niederlagen mittlerweile aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet und liegen mit 57 Punkten auf Rang 7. Für beide Mannschaften geht es also nur noch darum, die Spielzeit vernünftig ausklingen zu lassen. Dass Jacobacci dabei jedes Spiel gewinnen will, bewies er in den letzten Wochen bereits des Öfteren. Spannend dürfte zu beobachten sein, ob junge Spieler wie Wicht oder Cocic sich erneut für die nächste Spielzeit beweisen dürfen.Der sechzger.de Talk 107 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#288 Wie plant Sechzig?

11.05.2023 00:24:37

Das 1:0 gegen den SC Freiburg 2 war für den TSV 1860 der dritte Heimsieg in Folge - damit wurden die Fans zumindest etwas versöhnt, auch wenn unter dem Strich natürlich wieder eine Saison zum Vergessen steht: Weder haben die Löwen den Aufstieg gepackt, noch sich für den DFB-Pokal qualifiziert. Und was das Besorgniserregende an der Grünwalder Straße 114 ist: Keiner weiß so recht, was dem ultra-treuen Anhang in der nächsten Saison droht - die Bosse befinden sich weiter auf Tauchstation. Dabei hätten die Fans die ultimative Wahrheit verdient: Wie plant Sechzig seine Zukunft, nachdem etliche Stammkräfte den Klub ablösefrei verlassen ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

Giesinger Bergfest fällt aus

10.05.2023 00:01:01

Es hat genau 100 Folgen gedauert, bis es uns erwischt hat - wir müssen erstmals in unserer Geschichte eine reguläre Ausgabe ausfallen lassen. Nächste Woche sind wir wieder wie gewohnt für euch da. Bis dahin: Löwenslang weiß-blau bleiben!

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 106: TSV 1860 München - SC Freiburg II, vor Essen auswärts

08.05.2023 00:42:36

Früher, als gewohnt haben wir diese Woche den sechzger.de Talk 106 aufgezeichnet. Schon am Sonntag Abend fanden sich Moderator Christian, Bernd und Thomas zusammen, um sowohl über das 1:0 des TSV 1860 gegen die Zweitvertretung des SC Freiburg, als auch über die kommenden Sonntag bevorstehenden Fahrt nach Essen zu sprechen. Dass es in der Sendung auch - wieder einmal - um Hasan Ismaik geht, haben wir uns ehrlichgesagt nicht selber ausgesucht. Aber es hilft ja nix!1:0 gegen Freiburg IIZufrieden mit der Leistung der Löwen - und natürlich mit dem Resultat - gegen Freiburg II zeigen sich die Teilnehmer am sechzger.de Talk 106. Zugegebernmaßen war der Dreier gegen das Spitzenteam aus dem Breisgau ein wenig glücklich. Oder aber das Resultat von Willen und Einsatz der Akteure in weiß und blau. Thomas bemängelt - wie schon in seinen Giesinger Gedanken formuliert - die mangelnde Konstanz unter Trainer Jacobacci. Mit den Fragen, warum Raphael Holzhauser, der Schütze des goldenen Siegtreffers von Anfang an spielen durfte (erstmals übrigens seit dem Heimspiel gegen Viktoria Köln am 4. März), Marcel Bär hingegen Fynn Lakenmacher den Vortritt lassen musste, beschäftigt sich der Talk ebenfalls. Wie versprochen: Auch wenn es für Sechzig in dieser Saison eigentlich um nix mehr geht, was Aufstieg, Abstieg oder Pokalqualifikation anbelangt, reden wir über das, was auf dem Rasen passiert.Ismaik kommt!Freude haben wir an diesem Thema nicht. Aber verschweigen wollen wir es auch nicht. Dass Hasan Ismaik - wie angekündigt - im Mai mal wieder in München aufschlägt, dabei aber allem Anschein nach nicht das direkte Gespräch - hinter verschlossenen Türen - mit den Vertretern des anderen Gesellschafters sucht, sondern auf der aggressiv beworbenen Podiumsveranstaltung eines großen kommerziellen Blogs und eines Podcasts auftritt, finden die Talk-Teilnehmer nicht sonderlich erfreulich. Die Kritik an Robert Reisinger, an der besagten Veranstaltung nicht teilzunehmen, wird in der Sendung auch kurz angerissen. Wir halten das Thema aber bewusst sehr kurz. Spaß macht das nämlich keinen.Auswärts in EssenFür viele Löwenfans steht am kommenden Sonntag sicher eines der Highlights dieser Saison auf dem Terminkalender: Die Auswärtsfahrt ins Georg-Melches-Stadion nach Essen. Für Gastgeber RWE geht es - nach der durchaus überraschenden Niederlage in Meppen - darum, den Klassenerhalt in der Premierensaison der 3. Liga endgültig zu sichern. Wahrscheinlich wird Rot-Weiss Essen der einzige Aufsteiger aus dem Sommer 2022 sein, der der 3. Liga erhalten bleibt. Die drei Protagonisten in unserer Sendung blicken beim Thema Essen auch ein wenig in die Vergangenheit zurück und erinnern sich an Spiele der Löwen gegen diesen nächsten Gegner für Lex & Co. Speziell Bernd hat dabei eine nette Anekdote über eine Spielabsage und einen erstaunlichen Bundesliga-Tabellenführer von vor fast 30 Jahren zu erzählen. Reinhören lohnt sich nicht nur deshalb!Der sechzger.de Talk 106 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#287 Große Zweifel

04.05.2023 00:23:23

Ja, der TSV 1860 gibt in der Öffentlichkeit weiterhin ein äußerst gewöhnungsbedürftiges Bild ab - und das liegt nicht nur an der Schnapserl-Affäre an der Grünwalder Straße 114 , die in der vergangenen Woche allerorts für großes Kopfschütteln gesorgt hat. Professionalität geht definitiv anders - aber so ist das eben, wenn die Löwen weiter ein massives Führungsproblem vorweisen. Wichtig wird jetzt sein, die Fans mit positiven Meldungen zu füttern - doch welche könnten das sein? Selbst die geplanten Vertragsgespräche mit Yannick Deichmann und Marius Wörl ziehen sich - und es gibt mittlerweile große Zweifel, ob sie ihre auslaufenden Arbeitspapiere verlängern. Einen ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 105: 1. FC Saarbrücken - TSV 1860 München - vor SC Freiburg II daheim

03.05.2023 00:41:42

Nach geballtem sechzger.de Talk Angebot in der vergangenen Woche mit unserer regulären Folge 103 mit Andi aus Bayreuth und der Sonderausgabe 104 im Gespräch mit Otto Steiner begrüßt Moderator Christian zum Auftakt des Wonnemonats Mai altbekannte Gesichter: Mane von den Groundhoppers 1860 sowie Flo, komplettiert wird das Quartett - natürlich - von der Taktiktafel Bernd Winninger.0:2-Niederlage in SaarbrückenEs geht natürlich vor allem um die Analyse der 0:2 Niederlage in Saarbrücken. Vorletztes Heimspiel der Saison gegen Freiburg IIAber auch das kommende Heimspiel gegen den SC Freiburg II wird ins Visier genommen.Der sechzger.de Talk 105 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#100 Nicht getroffen - Schnaps gesoffen?

03.05.2023 00:41:38

Folge 100 vom Giesinger Bergfest! Ein Grund zum Feiern? Nicht wirklich. Mal wieder müssen wir viel über (mutmaßliche) Geschehnisse abseits des Platzes sprechen. Der "Bild"-Bericht über den Schnaps-Skandal hat die Löwen-Welt mal wieder in Aufruhr versetzt. Wir philosophieren darüber und sprechen über die wenigen Lichtblicke beim 0:2 in Saarbrücken. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#286 Die Luft ist raus

28.04.2023 00:19:29

Die Löwen im Niemandsland der Dritten Liga - daran ändert auch der wenig glorreiche 2:0-Erfolg über Bayreuth nichts.  Beim Tabellenneunten TSV 1860 ist die Luft raus - auf dem Spielfeld, aber auch auf den Tribünen. Obwohl das Grünwalder Stadion wieder ausverkauft war, glich die Stimmung eher der eines Joga-Nachmittags im Englischen Garten. Wer bringt die Hoffnung nach Giesing zurück? Zwar wurde vergangene Woche der Trainer-Vertrag mit dem Schweizer Maurizio Jacobacci um ein Jahr verlängert, doch die wichtigen Vollzugsmeldungen mit Marius Wörl, Jo Boyamba oder auch Yannick Deichmann lassen weiter auf sich warten. Was hat das für das Kaderplanung zu bedeuten? Möglicherweise ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#99 Zu Null, juhu!

26.04.2023 00:46:42

Glücklicher Sieg gegen Bayreuth, Stefan Lex verkündet nun ganz offiziell sein Karriereende und die Löwen suchen damit einen neuen Kapitän. Das sind unsere Themen in Folge 99 vom Giesinger Bergfest - viel Spaß! Zum in der Folge erwähnten Artikel der Neuen Zürcher Zeitung geht es [HIER](https://www.nzz.ch/sport/in-deutschland-kannte-niemand-den-schweizer-trainer-maurizio-jacobacci-nun-soll-er-den-kult-und-skandalklub-1860-muenchen-zurueck-zu-sich-selbst-fuehren-ld.1730788) Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 103: TSV 1860 - Bayreuth, vor Saarbrücken auswärts

24.04.2023 00:57:17

 Nach dem Heimsieg gegen die SpVgg Bayreuth und vor dem Spiel 1.FC Saarbrücken - TSV 1860 München spricht Christian mit Bernd, Thomas und Andi über die beiden Spiele in der 3.Liga. Im sechzger.de Talk 103 treffen Bernd, die Taktiktafel, Thomas, der Mann der Giesinger Gedanken und Andi Bär aus Bayreuth am Montag Abend zusammen. Der externe Gast war zuletzt in Folge 78 mit dabei - kurz vor dem ersten Aufeinandertreffen dieser Saison zwischen Oldschdood und Löwen im Herbst letzten Jahres. Noch völlig offen ist, ob er auch kommende Saison rund um ein Drittligaspiel zwischen Löwen und Bayreuthern unser Gast sein kann. Moderator Christian führt durch die Sendung.2:0 gegen die SpVgg BayreuthWenn wir schon einen Gast haben, der sich dem Gegner der Löwen zurechnet - gleichwohl Andi in der Sendung betont, dass er versucht, das Geschehen "neutral" zu interpretieren - dann fällt die Besprechung des Spiels naturgemäß etwas länger aus, als sonst. Und das obwohl alle Beteiligten die Partie vom Samstag Nachmittag als eher zäh wahrgenommen haben. Von den Gründen über die Schwefälligkeit im Spiel über eine Bewertung, ob dem 1:0 ein Handspiel von Marcel Bär vorausging, bis zur Frage, wie die Stimmung auf Giesings Höhen wahrgenommen wurde. Hier kommt alles auf den Tisch.Spielabbruch in ZwickauDie Bier-Attacke eines Fans bzw. Sponsors (!) gegen den Schiedsrichter der Partie zwischen dem FSV Zwickau und Rot-Weiß Essen möchte Moderator Christian auch kurz ansprechen. War der Spielabbruch eine zu harte Konsequenz? Nein - darin sind sich die Protagonisten im sechzger.de Talk 103 einig. Allerdings kennt der Gast Andi den betroffenen Schiri Nicolas Winter etwas genauer und hat dazu eine interessante Anmerkung zu machen.Am kommenden Sonntag beim 1. FC SaarbrückenAufgrund der vorgerückten Zeit wird auf die kommende Partie der Löwen beim 1. FC Saarbrücken nur kurz eingegangen. Leider wird auch keiner der im Talk vertretenen Teilnehmer die Reise ins Saarland antreten. Geklärt wird in der Sendung allerdings die spannende Frage, die bereits am Samstag Nachmittag am Grünspitz aufgetaucht war: Was passiert eigentlich, wenn sich der FCS und Elversberg beide für das saarländische Pokalfinale qualifizieren sollten (aktuell stehen beide im Halbfinale), beide aber gleichzeitig die DFB-Pokal-Qualifikation über die 3. Liga (Plätze 1 bis 4 bzw. 5) realisieren sollten? Dann ist ja quasi ein Platz im DFB-Pokal frei... Andi hat die sichere Antwort. Bei uns verrät er sie.Der sechzger.de Talk 103 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#285 Nummer 45 in Deutschland - anspruchslose Löwen?

20.04.2023 00:23:37

Die Saison ist im Eimer. Kein Aufstieg, kein DFB-Pokal und nervender Dauerknatsch - jetzt haben die Löwen die Quittung für ihre selbst produzierten Unruhen bekommen. Der Leidtragende ist ausschließlich der treue Fan, der viel Geld in sein Hobby steckt, aber kein Leistung bekommt. Und es sieht so aus, dass die Blauen aus ihren Fehlern nicht lernen - Selbstkritik? Fehlanzeige! In der Deutschland-Tabelle liegen die Löwen inzwischen auf Platz 45 - da fragt man sich: Ist aus den Sechzgern unter der Regie von Präsident Robert Reisinger inzwischen ein Verein ohne Ansprüche geworden? Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#98 Nachwehen und Vorboten

19.04.2023 01:03:22

Das war's, das Ding ist durch. Nach dem 0:2 beim SV Wehen Wiesbaden kann der TSV 1860 München die Drittliga-Saison 2022/2023 zu den Akten legen - und das Mitte April. So bitter der Blick zurück ist, so spannend ist das, was in naher Zukunft auf die Löwen wartet: die Kaderplanung für die kommende Saison. Wir nutzen die Saure-Gurken-Zeit, um mal nach vorne zu schauen. Wer soll bleiben, wer kann gehen? Die große Analyse in Folge 98 vom Giesinger Bergfest - viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 102 nach Niederlage in Wiesbaden und vor TSV 1860 München - SpVgg Bayreuth

17.04.2023 00:49:37

In fast analoger Besetzung zur Sendung der Vorwoche tritt der sechzger.de-Talk 102 in Erscheinung. Moderator Christian hat die drei Redaktionsmitglieder Jan, Bernd und FloBu an seiner Seite. Lediglich auf einen externen Gast - wie in den letzten Sendungen regelmäßig - wurde diesmal verzichtet. Aber die vier Protagonisten haben wieder einiges zu bereden: Eine Niederlage in Wiesbaden, ein durchaus irritierendes Postings von Hasan Ismaik unter der Woche - und das bevorstehende Spiel der Löwen gegen die SpVgg Bayreuth: Der Stoff für den sechzger.de-Talk 102.Niederlage in WiesbadenDie Siegesserie hielt nur zwei Spiele. Beim - durch den Triumph über die Löwen - weiterhin Tabellenzweiten SV Wehen Wiesbaden unterlag der TSV 1860 am Samstag Nachmittag mit 0:2. Die drastischen Kontrollen an den Eingängen in die nicht wirklich schmucke BRITA-Arena sind für den heutigen Talk ebenso ein Thema, wie das spätere Geschehen auf dem grünen Rasen. Drei der vier Diskutanten waren vor Ort in Hessen - und einer durfte am Abend dann sogar noch ein wenig Bundesliga-Luft schnuppern.facebook-Posting von Hasan IsmaikBei Sechzig ist immer was los. Speziell auch in den Sozialen Medien. Am Donnerstag vergangener Woche trat Hasan Ismaik wieder einmal auf facebook in Erscheinung und erklärte, dass seine Social Media-Accounts seine "offiziellen Kommunikationswege" seien, über die er "meine Meinungen, Anregungen und Wünsche zu unseren Löwen kund tue." Was sagen die Teilnehmer im sechzger.de Talk 102 zu dieser Erklärung? Sind sie motiviert, einmal mehr über derlei Aktivitäten im Umfeld ihres Lieblingsvereins zu reden?Am kommenden Samstag gegen BayreuthDas Team von der Oldschdood macht sich am kommenden Wochenende auf den Weg Richtung Süden, um den Coup vom November, als man den hohen Favoriten aus München im ausverkauften Hans-Walter-Wild-Stadion besiegen konnte, zu wiederholen. Für die SpVgg Bayreuth geht es im Saisonfinale um nicht weniger als den Klassenverbleib in der 3. Liga. Aktuell steht man in der Tabelle direkt unter dem Strich und es fehlen vier Punkte (und ein paar Tore) zum rettenden Ufer, das derzeit der Hallesche FC belegt. Genau diesem Gegner unterlagen die Wagnerstädter am letzten Wochenende. Wie bewerten unsere Talk-Teilnehmer die Situation? Kann Bayreuth die 3. Liga noch halten? Und wer von den vieren gönnt den Oberfranken diesen Klassenerhalt?Der sechzger.de Talk 102 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#284 Zu spät

13.04.2023 00:47:01

3:1 in Ingolstadt, 3:0 gegen Osnabrück - und das alles innerhalb von sechs Tagen. Das Zwischenhoch der Löwen kommt zu spät, der Aufstiegszug ist längst ohne die Blauen abgefahren. Ein Restchance gibt es für die mögliche Pokal-Qualifikation.  Jetzt gilt es, die Personalplanung für die neue Saison voranzutreiben  - doch wann vermeldet  Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel die ersten Erfolgsmeldungen? Die wichtigste Personalie: Wer ist Trainer in der sechsten Drittliga-Saison? Cheftrainer Maurizio Jacobacci will bleiben, aber einig ist man sich noch nicht geworden. Offen ist auch die Zukunft von Marius Wörl, Jo Boyamba und Yannick Deichmann. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#97 Sag Ja zu bacci

12.04.2023 00:52:55

Wir hätten vor ein paar Wochen nicht gedacht, dass wir das in dieser Saison noch einmal sagen würden, aber: Diese Löwen machen Spaß. Zu spät, klar, aber immerhin. Weil es in der Tabelle um nur noch wenig geht - außer mit etwas Glück noch um eine DFB-Pokal-Fahrkarte - richtet sich der Blick schon nach vorne. Wir wollten von euch wissen: Soll Sechzig mit Trainer Maurizio Jacobacci über den Sommer hinaus weitermachen? Ihr habt zahlreich und klar geantwortet und sagt Ja zu Bacci. Um die Zukunft des Trainers, der Mannschaft und des Vereins geht es in Folge 97. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 101 vor SV Wehen Wiesbaden - TSV 1860 München

11.04.2023 00:56:16

4 Spiele, drei Siege: die Löwen sind in Form und reisen mit Selbstbewusstsein zum nächsten Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden. Über die beiden Spiele spricht Moderator Jan mit seinen Gästen im sechzger.de Talk Folge 101 nach den Osterfeiertagen. Zu Gast sind Bernd sowie Flo aus der Redaktion, die Runde wird von außerdem von Tobias vervollständigt. Er ist ein weiterer Löwenfan, der dem Aufruf zur Teilnahme folgte.Der Heimsieg des TSV 1860 gegen OsnabrückJoseph Boyamba blüht unter Marurizio Jacobacci auf und führt die Löwen zum Sieg gegen den VfL Osnabrück. Mit zwei Toren war er maßgeblich an den nächsten drei Punkten beteiligt. Natürlich waren mit Bernd und Flo auch wieder Teilnehmer vor Ort im Stadion und können daher von ihren Eindrücken aus Giesing berichten. Bernd hatte der Mannschaft bereits in der Taktiktafelanalyse eine gute Leistung attestiert.Die Kommunikation bei den Löwen - eine weitere MeinungAuch die Thematik rund um die Fahnenschwenker wird natürlich im sechzger.de Talk Folge 101 angesprochen. Dabei berichtet Tobi zunächst, wie er die ganze Geschichte wahrgenommen hat. Auch zu seiner Meinung rund um die Äußerungen von Hasan Ismaik in den sozialen Medien wird der Gast befragt. Insgesamt wird diesem Abschnitt aber in der aktuellen Ausgabe nicht allzu viel Beachtung geschenkt.Der nächste Gegner: SV Wehen WiesbadenLeichter werden die Aufgaben für den TSV 1860 München nicht wirklich. Als nächstes steht die Reise zum Tabellenzweiten aus Wiesbaden auf dem Programm. Die Hessen mischen im Aufstiegskampf fleißig mit und konnten am Wochenende in Oldenburg den vierten Sieg in Folge feiern. Aber auch die Löwen blicken wie eingangs erwähnt auf eine ähnlich gute Leistung in den letzten vier Partien zurück. Es dürfte also spannend werden und sicherlich folgen dem TSV 1860 auch nach Wiesbaden wieder zahlreiche Fans in den Auswärtsblock.Der sechzger.de Talk 101 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#283 Jacobacci punktet mit dem Derbysieg

07.04.2023 00:40:45

Ja, die Löwen dürfen sich als Derbysieger feiern lassen: Nein, nicht für das Stadtderby, sondern für die Drittliga-Auflage zwischen 1860 und Ingolstadt, das die Blauen am Montagabend mit 3:1 hochverdient für sich entschieden haben. Dieses Ergebnis tröstet wenigstens ein bisschen über das sportliche Scheitern in dieser Saison hinweg. Der Aufstieg war ausgegeben, am Ende wird es trotz 6,3 Millionen-Etat nur zu einer Mittelmaß-Platzierung reichen. Aber: Der neue Trainer Maurizio Jacobacci (60) hat einmal mehr bewiesen, dass er in aller Kürze der Zeit, positive Veränderungen herbeiführen kann. Der zweite Auswärtssieg in Folge war für den Schweizer auf jeden Fall Werbung in eigener ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#96 Aufhorchen lassen in der Audi-Stadt

05.04.2023 00:46:13

Erst Statement gegen Aue, dann Klatsche gegen Dortmund II und jetzt wieder ein über weite Strecken ganz starkes Auswärtsspiel. Die Achterbahnfahrt des TSV 1860 München geht weiter. Oder ist das die Kehrtwende hin zum Positiven? Wir sprechen darüber - in Folge 96. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 100 vor TSV 1860 München - VfL Osnabrück

04.04.2023 00:47:09

Nur kurz nach dem zweijährigen Geburtstag steht das nächste Jubiläum an. sechzger.de Talk Folge 100 ist online zu finden. Jan spricht dabei mit seinen Gästen über das Montagabendspiel gegen den FC Ingolstadt und blickt zudem auf das kommende Heimspiel gegen den VfL Osnabrück voraus. Unter anderem ist mit Stephan ein altbekanntes Gesicht in der 100.Ausgabe zu finden. Außerdem komplettiert Sebastian die Runde, der sich wie auch Dennis in Folge 99 für eine Teilnahme gemeldet hat.Der Auswärtssieg in IngolstadtDas zweite Mal Grund zum Jubeln in der Ferne hatten die Löwenfans am Montagabend im unweit entfernten Ingolstadt. Zum Auswärtsspiel mit der geringsten Distanz der aktuellen Spielzeit machten sich folgerichtig viele tausend von ihnen auf den Weg. Am Ende konnte sie wie in Aue einen 3:1-Auswärtssieg bejubeln. Die Mannschaft wurde für ihre Leistung dafür "Mit Leib und Seele" gefeiert. Die Leistung gegen den FCI ist natürlich das erste Thema in der Runde in Folge 100.Rückblick auf 100 Talk-FolgenIm Anschluss blicken die Teilnehmer auf mittlerweile 100 Folgen zurück. Vor kurzem wurde bereits der zweijährige Geburtstag gefeiert, nun gibt es ein weiteres Jubiläum. Als das Projekt gestartet wurde, war diese Anzahl an Aufnahmen sicherlich noch nicht zu erwarten. Oft sprechen mehrere Redakteure von sechzger.de über die aktuellen Themen bei den Löwen, immer wieder ergänzen allerdings auch weitere Gäste die Podcast-Runden. Mit aktiven Spielern der kommenden Gegner, MagentaSport-Moderator Alexander Klich oder Präsident Robert Reisinger konnten auch immer wieder prominente Gäste im Talk begrüßt werden.Mitten in die Fragerunde zu 100 Folgen hinein stößt mit Bernd ein Nachzügler in die Runde und schafft damit ein Novum zum Jubiläum. Mit ihm wandert der Fokus noch einmal kurz zurück zum Auswärtsspiel in Ingolstadt und er bringt weitere Punkte an, die noch nicht besprochen wurden.Vorschau TSV 1860 München - VfL OsnabrückAm Ostersamstag ist dann der VfL Osnabrück auf Giesings Höhen zu Gast. Die Niedersachsen mischen noch kräftig im Aufstiegskampf mit und brauchen dringend drei Punkte, um im Duell mit den Konkurrenten aus Dresden, Saarbrücken und eventuell Mannheim mithalten zu können. Für den TSV 1860 München dürfte die Saison 2022/23 hingegen abgehakt sein. Es dürfte einzig noch darum gehen, die schwachen Leistungen in den vergangenen Wochen etwas zu kompensieren und die Fans so etwas zu besänftigen. Konstanz wäre dabei auch ein Punkt, den Teilnehmer Flo sich mehr als wünschen würde und so hofft er auf eine zufriedenstellende Leistung der Mannschaft um Trainer Maurizio Jacobacci am kommenden Wochenende.Der sechzger.de Talk 100 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

26. Spieltag: Schulz balanciert den Ball, YouTube live und Hinspielheld Modeste

31.03.2023 00:53:01

In Dortmund knistert die Luft vor Spannung, in den Amateur-Fußballkabinen, am Kneipen-Tresen oder im Büro gibt es aktuell meist nur ein Thema: Das Topspiel in der Bundesliga. Deshalb waren unsere Vorstopper live auf YouTube! Sie sprechen über die Trainerentlassung bei den Bayern, wie Coaches schon nach zwei Minuten den Respekt der Spieler verlieren können und wie gut Michael Schulz den Ball auf der Stirn balancieren kann. Die Vorstopper sind heiß auf den Klassiker! Ihr hört die neue Folge hier oder seht sie im Relive bei YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=Xtb4Jisxh2I&t=1860s

Jetzt in der App abspielen

#282 Aussitzen, Löwen?

30.03.2023 00:27:59

Das 1:4 gegen die Buben von Borussia Dortmund 2 wirkte wie ein Schlag in die Magengrube - die Löwen haben die zuletzt mühsam angesammelten Sympathien mit nur einem Auftritt wieder verspielt. Nach der höchsten Heimpleite der Saison mussten die Löwen vor der Westkurve Stramm stehen - fast wie Schulbuben. Es gibt viele wichtige Fragen an der Grünwalder Straße 114 zu klären: Wer geht als Trainer in die neue Saison? Wie geht`s mit der Geschäftsführung weiter? Sitzt 1860 wieder alles aus und läuft Gefahr, dass die neue Spielzeit erneut eine Enttäuschung wird? Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#95 Wie Fahnen im Wind

29.03.2023 00:46:59

Die elf Fragezeichen haben wieder zugeschlagen. Nach dem furiosen 3:1-Befreiungsschlag bei Erzgebirge Aue erlebt der TSV 1860 München gegen die "kleinen" Dortmunder ein Debakel. Und erneut blüht angesichts dieser kaum erklärbaren Leistungsschwankung die Diskussion auf: Was stimmt nicht in dieser Mannschaft? Dass es im Verein derzeit allgemein nicht wirklich passt, beweisen auch mal wieder Geschehnisse abseits des Rasens, die wir beleuchten. Aber ihr kennt uns, unsere Laune haben wir uns nicht verderben lassen - auch nicht davon übrigens, dass dieses Mal Anja nicht am Stammtisch gesessen hat. Viel Spaß bei Folge 95. Und auch die Aktion anlässlich unseres zweiten Geburtstags läuft noch bis 1. April: Wir haben Giesinger-Bergfest-Bierkrüge samt Bierdeckel anfertigen lassen, damit ihr auch stilecht mit uns auf unser Zweijähriges anstoßen könnt. Ihr könnt euren Krug (bzw. eure Krüge) über [email protected] ordern (unter Angabe von Namen, Anzahl der Krüge und Anschrift). Der Stückpreis für einen Krug inkl. fünf Bierdeckeln beträgt 18,60 Euro (inkl. 6,00 Euro Versand). Die Stückzahl ist limitiert. Außerdem gibt es derzeit einen Hoodie-Schlussverkauf: Pro Stück 35 Euro (Originalpreis 50 Euro). Es sind noch Restgrößen in L, XL und XXL verfügbar. Wir freuen uns über Bestellungen.

Jetzt in der App abspielen

#43 Dankbar dafür, was ich schon alles erleben durfte | mit Sebastian Maier

28.03.2023 01:32:31

Heute zu Gast der gebürtige Landshuter Sebastian Maier von der SpVgg Unterhaching! 10 Bundesligaspiele für Hannover, 136 2. Ligaspiele für St. Pauli, Hannover, 1860 München und Bochum und jetzt Regionalliga mit Unterhaching. Sebastian Maier hat schon viel erlebt! Wie Sebastian vom Dorf- zum Traditionsverein nach München kam, wie er seine Zeit dort erlebt hat und warum seine Karriere verlaufen ist, wie sie verlaufen ist, erfahrt ihr wie immer in der Folge.   Viel Spaß beim Hören!   Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 99 nach der Niederlage gegen Dortmund II & vor FC Ingolstadt - TSV 1860 München

27.03.2023 01:17:01

Nach der Heimniederlage gegen Borussia Dortmund II gibt es rund um den TSV 1860 München natürlich wieder einiges zu besprechen. Dazu ist neben den sechzger.de Redakteuren Thomas und Bernd in Talk Folge 99 auch Dennis als externer Vertreter zu Gast. Er ist einer von mehreren Lesern, die sich proaktiv gemeldet haben und im Podcast mit dabei sein wollen. Natürlich werfen die vier gegen Ende auch einen Blick auf das kommende Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt.Das 1:4 gegen Borussia Dortmund IIViel Frust herrschte nach der klaren Heimniederlage gegen die zweite Mannschaft des BVB. Das merkte man auch in der Taktiktafel-Analyse, die zu einer Abrechnung mutierte, ganz deutlich. In diesem Punkt sind sich alle vier Teilnehmer im sechzger.de Talk Folge 99 einig. Die Leistung der Mannschaft war - gerade im Hinblick auf das starke Spiel in Aue - einfach unerklärlich schwach. Kaum Spieler konnte man davon ausnehmen, auch die Personalie Hiller wird fleißig diskutiert. Die Ansage an Spieler und Verantwortliche sowie die Tatsache, dass viele Spieler ihre Trikots auszogen und an Fans schenkten, wird natürlich ebenfalls besprochen.Saison 2023/24 & Quo vadis, TSV 1860 München?Im Mittelteil blicken die vier zunächst schon einmal auf die nächste Spielzeit voraus. Denn dass die Löwen noch ein Wörtchen in Sachen Aufstieg mitreden können, glaubt nach der nächsten Niederlage nun wohl endgültig niemand mehr. Der Abstand auf die Abstiegszone ist momentan auch komfortabel, sodass man mit den Gedanken schon einmal in Richtung 2023/24 schwelgen kann. Dort türmen sich allerdings eher noch dunkle Gewitterwolken auf. Wer stellt den Kader zusammen, von wem wird dieser trainiert und wo kommt überhaupt das benötigte Geld dafür her - beziehungsweise wieviel wird es am Ende sein? Sehr viele wichtige Fragen sind in dieser Hinsicht komplett ungelöst.Aufgrund der Anwesenheit von Dennis, der im Kommentarbereich bei sechzger.de sehr aktiv ist, geht es in Folge 99 im Anschluss um die generelle Situation bei den Löwen. Eingeleitet wird diese Phase mit der Betrachtung der Thematik rund um den Ausschluss für einen Fahnenschwenker durch die Geschäftsführung des TSV 1860 München. Angesprochen werden danach unter anderem die Stadiondiskussion, die sportliche Strategie für die Zukunft oder auch die Außendarstellung. Ganz anders als es im Kommentarbereich manchmal der Fall ist, können sich alle vier Teilnehmer friedlich miteinander über die verschiedenen Themen austauschen. Oft sind die Meinungen sogar gar nicht so verschieden, wie von dem ein oder anderen im Vorfeld erwartet.Vorschau auf das Auswärtsspiel in IngolstadtAbschließend geht es natürlich noch um das nahende Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt in gut einer Woche (Montag, 03.April 18:60 Uhr sechzger.de Liveticker). Bei einem Blick auf die Bilanz der Gastgeber dürfte der ein oder andere Löwenfan die Hoffnung auf Punkte bereits begraben. Laut Aussage der Verantwortlichen wird es aber vorher keinen Trainerwechsel geben und Guerion Capretti auch gegen die Löwen auf der Bank Platz nehmen. Ein möglicher Trainereffekt ist also zumindest nicht zu befürchten. Wie die Leistung des TSV 1860 München hingegen ausfällt, ist schwer vorauszusagen. Dort gehen die Meinungen dann abschließend sogar noch einmal auseinander.Der sechzger.de Talk 99 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:Spotify

Jetzt in der App abspielen

#281 Jacobacci löst den Knoten

23.03.2023 00:29:16

Nein, man will gar nicht den Tabellenrechner aktivieren bei 1860 nach diesem 3:1-Triumph in Aue bei der Frage nach: Was wäre gewesen, wenn...? Wichtig ist, dass die Löwen nach zuvor acht sieglosen Spielen für einen Befreiungsschlag im Erzgebirge gesorgt haben, den man vermutlich bis an die Isar gehört hat. Mit einer der besten Saisonleistungen konnten die Löwen unter Neu-Trainer Maurizio Jacobacci den ersten Sieg feiern - auch weil der Schweizer nicht nach Namen, sondern nach Leistung aufstellt und es vor allem geschafft hat, den schwierigen Giesinger Knoten zu lösen. Darüber, aber auch über die wichtige Zukunftsplanung an der Grünwalder Straße 114, ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#94 Raus aus dem Schmerzgebirge

22.03.2023 00:31:18

Was für eine Erlösung! Der TSV 1860 München zeigt nach langer Zeit endlich mal wieder seine Krallen und befreit sich im Erzgebirge aus dem eigenen Schmerzgebirge (sorry). Wir sprechen über ein Gesicht der Löwen, das wir so lange nicht mehr gesehen haben und wieviel Anteil Neu-Trainer Jacobacci an der hoffentlich eingeleiteten Wende hat. Unangenehme Themen abseits des Rasens können wir bei all der Begeisterung über das sportliche Auftreten der Mannschaft aber auch dieses Mal nicht auslassen. Viel Spaß bei Folge 94! Und auch die Aktion anlässlich unseres zweiten Geburtstags läuft noch: Wir haben Giesinger-Bergfest-Bierkrüge samt Bierdeckel anfertigen lassen, damit ihr auch stilecht mit uns auf unser Zweijähriges anstoßen könnt. Ihr könnt euren Krug (bzw. eure Krüge) über [email protected] ordern (unter Angabe von Namen, Anzahl der Krüge und Anschrift). Der Stückpreis für einen Krug inkl. fünf Bierdeckeln beträgt 18,60 Euro (inkl. 6,00 Euro Versand). Die Stückzahl ist limitiert. Wir freuen uns über Bestellungen.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 98 Rückblick Erzgebirge Aue und vor TSV 1860 München - Borussia Dortmund II

21.03.2023 01:05:21

Doppelt Grund zum Feiern im sechzger.de-Talk 98: Die Löwen haben knapp zwei Monate nach dem letzten (Heim-) Sieg und über fünf Monate nach dem letzten Auswärtssieg endlich wieder mal gewonnen. Und unser Format feiert Geburtstag! Auf Ständchen verzichten wir auch nach zwei Jahren freiwillig. Dafür begrüßt Moderator Christian heute den Moderator der ersten Talk-Stunde: Basti. Außerdem sind Bernd, die TAKTIKTAFEL sowie FloBu und Co-Moderator Jan mit dabei.Happy birthday, sechzger.de-Talk!Am 16. März 2021 - am Tag vor dem Auswärts-Nachholspiel des TSV 1860 beim VfB Lübeck zeichneten wir erstmals einen sechzger.de-Talk auf. Moderator Basti begrüßte damals Christian und Bernd zu einem lockeren Plausch über die Lage bei den Löwen in - immer noch - harten, weil zuschauerfreien Corona-Zeiten. Damals ahnte natürlich keiner, dass dieser Versuch eines Podcasts zwei Jahre später mit immerhin schon 98 Folgen immer noch bestehen würde.Befreiungsschlag? Aue-1860 1:3Endlich wieder ein Sieg. Der letzte Dreier (auf Giesings Höhen) datierte vom 21. Januar - ein 3:1 gegen den FSV Zwickau, damals noch unter Coach Michael Köllner. Und an den letzten Auswärtssieg konnten sich tatsächlich nur Löwenfans mit besonders gutem Gedächtnis erinnern: Es war ein - recht glückliches - 2:0 an der Bremer Brücke in Osnabrück. Nun war es am Samstag also wieder soweit. 3:1 siegte 1860 im Erzgebirge, vor über 1.600 danach durchaus euphorisierten Löwenfans. Drei der fünf am Talk beteiligten Personen haben die Reise nach Aue auf sich genommen und berichten von ihren Eindrücken - auf dem Rasen und auf den Rängen.Sonntag Nachmittag in Giesing: 1860-Dortmund IIEtwas überaschend steht der nächste Gegner von Maurizio Jacobacci im Tabellenkeller der 3. Liga. Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund kommt zwar mit der Referenz eines 4:0 über den FSV Zwickau am Sonntag nach Giesing. Allerdings verlor der BVB in dieser Spielzeit bereits 17 Mal - gemeinsam mit Bayreuth ist das die höchste Anzahl aller Drittligisten. Entsprechend sind die Teilnehmer optimistisch, dass es wieder Grund zum Jubeln gibt. Ob die Partie allerdings wirklich am Sonntag durchgeführt wird, ist noch fraglich. Die Mehrheit in Folge 98 hofft, dass es nicht zu einer Verschiebung kommt.Der sechzger.de Talk 98 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#134 - Halbwissen über dissen - 1860 gg SV Elversberg

20.03.2023 00:10:48

Der arme Hansi ganz alleine in der Kurve und vorm Mikro. Dafür eine Spielanalyse die es in 30 Jahren noch nicht gegeben hat. Und dann wird noch hart gedisst wird aus Nicaragua (Flo) und Duisburg (Cabrios). Gut, dass mia uns bei de Löwen alle so gern haben in Giesing!

Jetzt in der App abspielen

#280 Gorenzel krachend gescheitert - wer plant die neuen Löwen?

16.03.2023 00:48:48

Günther Gorenzel hatte alle Möglichkeiten beim TSV 1860, vor allem in den letzten Jahren - doch er hat seine Ziele trotz jeweils guten Saisonetats verfehlt. Und: Seine letzten Entscheidungen, ob die Verpflichtung von "Signalspieler" Raphael Holzhauser, das Wirrwarr um die Trainer-Beurlaubung von Michael Köllner, seine eigene (überaus erfolglose) Installation als Interimscoach oder der Umgang mit Mittelfeld-Talent Marius Wörl lassen nur eine Bewertung zu: Gorenzel ist bei den Löwen krachend gescheitert. Jetzt machen sich die Verantwortlichen Gedanken, wie es an der Grünwalder Straße 114 weitergehen kann: Darf der 51-jährige Österreicher, noch ausgestattet mit einem Vertrag bis Sommer 2024, nochmal eine Mannschaft zusammenstellen ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#93 Elf Ehrenmänner müsst ihr sein

16.03.2023 00:47:48

Es sind kleine Schritte, aber der TSV 1860 München bewegt sich zumindest sportlich wieder in eine positive Richtung. Wir sprechen nach den beiden Remis gegen Duisburg und Elversberg über die Veränderungen, die Maurizio Jacobacci im Team angestoßen zu haben scheint. Natürlich geht es aber auch um die Geschehnisse abseits des Platzes, die mal wieder vieles überlagern. Und: Flo hat ein paar Stadion-Eindrücke dabei. Viel Spaß beim Hören! Zu unserem Geburtstag haben wir uns noch etwas überlegt: Wir haben Giesinger-Bergfest-Bierkrüge samt Bierdeckel anfertigen lassen, damit ihr auch stilecht mit uns auf unser Zweijähriges anstoßen könnt. Ihr könnt euren Krug (bzw. eure Krüge) über [email protected] ordern (unter Angabe von Namen, Anzahl der Krüge und Anschrift). Der Stückpreis für einen Krug inkl. fünf Bierdeckeln beträgt 18,60 Euro (inkl. 6,00 Euro Versand). Die Stückzahl ist limitiert. Wir freuen uns über Bestellungen.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 97 vor FC Erzgebirge Aue - TSV 1860 München

15.03.2023 01:06:40

Nach den Unentschieden gegen den MSV Duisburg sowie den Tabellenführer Elversberg empfängt Jan seine Gäste Bernd, Mario und Christian zu Ausgabe Nummer 97. Neben den beiden bereits absolvierten Spielen geht es auch um das anstehende Auswärtsspiel beim FC Erzgebirge Aue. Darüber hinaus - wie sollte es zurzeit auch anders sein - sprechen die vier über die Vereinspolitik bei den Löwen.Das Unentschieden gegen den MSV DuisburgBereits etwas Zeit vergangen ist seit dem Spiel im Wedaustadion gegen den MSV Duisburg. Nach passabler erster Hälfte gingen die Löwen nach dem Seitenwechsel durch Boyamba und ein Eigentor mit 0:2 in Führung. Zum Auswärtssieg reichte dies allerdings nicht, da die Gastgeber per Doppelschlag binnen wenigen Minuten noch den Ausgleich erzielen konnten. Die Mannschaft wurde nach dem Schlusspfiff von einem wütenden Gästeblock empfangen, was nicht jeder Löwenfan nachvollziehen konnte. Über diese Reaktion und natürlich das Spiel selbst sprechen die vier Teilnehmer in Folge 97.Heimspiel gegen die SV Elversberg: ein Punkt gegen den LigaprimusEbenso behandelt wird das nächste Remis, dass am Dienstagabend gegen den Tabellenführer aus Elversberg erzielt wurde. Rund 30 Minuten lang dominierten die Gäste den TSV 1860 nach Belieben, alles sah nach einer Niederlage aus. Dann traf Boyamba und mit dem Ausgleichstreffer wachte die Mannschaft auf. Eine kämpferische Leistung sorgte nicht nur für einen Punkt auf dem Konto, sondern auch zufriedene Löwenfans auf den Rängen. In der Schlussphase boten sich sogar mehrere Chancen, um einen überraschenden Heimsieg zu erzielen. Doch der Pfosten (Wörl) oder eine zu ungenaue Ballannahme (Bär) verhinderten de zweiten Treffer. Ebenfalls im Fokus befand sich der Schiedsrichter mit strittigen Entscheidungen im Strafraum der Elversberger.Ismaik vs e.V. und Gorenzel - die liebe Vereinspolitik beim TSV 1860Aber in Folge 97 geht es natürlich nicht nur um das Sportliche. Abseits des Platzes geht es bei den Löwen weiter drunter und drüber. Nach diversen Stellungnahmen spricht Kreditgeber Hasan Ismaik nun wieder mit der Süddeutschen Zeitung und äußert dort unter anderem Unverständnis zur Kritik an Anthony Power. Außerdem steht eine Abmahnung für Pfeifer und Gorenzel im Raum. Letzterer steht ohnehin schon länger in der Kritik, seine Tage an der Grünwalder Straße dürften bald gezählt sein. Langweilig wird es in dieser Hinsicht bei den Löwen auf jeden Fall nicht.Vorschau auf das Duell mit Erzgebirge AueAbschließend werfen die vier Teilnehmer einen Blick auf das nächste Auswärtsspiel am Wochenende. Dann ist der TSV 1860 München beim FC Erzgebirge Aue zu Gast, der im Jahr 2023 eine deutlich bessere Leistung zeigt und mittlerweile einen ordentlichen Vorsprung auf die Abstiegszone hat. Mit einem Sieg könnten die Veilchen sogar an den Löwen vorbeiziehen. Davon war man zu Beginn der Saison noch ganz weit entfernt. Im Vergleich zwischen der Tabellen von Hin- und Rückrunde wird deutlich, wieso der FCE den TSV 1860 überholen kann. Während die Löwen in der Rückrunde auf Platz 18 liegen, ist Aue im oberen Drittel der Liga zu finden. Unter Rückkehrer Pavel Dotchev läuft es momentan, zuletzt wurde das Derby gegen Zwickau gewonnen. Eine leichte Aufgabe für die Löwen sieht auf jeden Fall anders aus.Der sechzger.de Talk 97 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen

Jetzt in der App abspielen

#279 Ein paar kleine Fortschritte - und Reisinger kurios

13.03.2023 00:24:04

Ja, die Löwen warten unter Neu-Trainer Maurizio Jacobacci weiter auf ihren ersten Sieg: Nach dem 0:1 gegen Viktoria Köln reichte es am Wochenende in Duisburg nur zu einem 2:2 - und das obwohl die Sechziger schon mit 2:0 führten. Dennoch gab es einige kleine Fortschritte im Spiel der Löwen zu sehen, darunter auch das Profi-Comeback von Marius Wörl (18), das dem TSV 1860 wieder mehr Beweglichkeit verliehen hat. Für großes Aufsehen sorgte ein paar Tage zuvor einmal mehr Präsident Robert Reisinger, der mit seinem Besuch bei der Münchner Abendzeitung ein Kopfschütteln ausgelöst hat. Seine Aussagen waren wieder mal äußerst kurios. Darüber ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

Spezialfolge: ...und dann interview ma an Brasilianer (mit Rodrigo Costa)

10.03.2023 00:53:10

Wenn diese Folge erscheint, ist das "Giesinger Bergfest" exakt zwei Jahre alt. Eine wilde Zeit mit Aufs, mit Abs. Mit guten und nicht ganz so guten Folgen - 92 insgesamt. Die Bergfest-Gemeinde ist in den letzten 24 Monaten wahnsinnig gewachsen und tut das immer noch. Für eure Treue möchten wir euch mit einer Geburtstags-Spezialfolge beschenken. Vor ein paar Tagen hat unser Flo einen echten brasilianischen Löwen interviewt: Rodrigo Costa. Der Verteidiger war dereinst der erste Sechzger vom Zuckerhut. Er hat sich schnell in die Herzen der Löwen-Fans gespielt. Der Verein hat ihn seither nicht mehr losgelassen. Im Gespräch erzählt Rodrigo von seinen Anfängen bei Sechzig, besondere Begegnungen, seinen ersten Besuch auf dem Oktoberfest und seine Vision für 1860 München. Viel Spaß! Zu unserem Geburtstag haben wir uns noch etwas überlegt: Wir haben Giesinger-Bergfest-Bierkrüge samt Bierdeckel anfertigen lassen, damit ihr auch stilecht mit uns auf unser Zweijähriges anstoßen könnt. Ihr könnt euren Krug (bzw. eure Krüge) über [email protected] ordern (unter Angabe von Namen, Anzahl der Krüge und Anschrift). Der Stückpreis für einen Krug inkl. fünf Bierdeckeln beträgt 18,60 Euro (inkl. 6,00 Euro Versand). Die Stückzahl ist limitiert. Wir freuen uns über Bestellungen.

Jetzt in der App abspielen

#92 Neuer Trainer, alter Trott

08.03.2023 00:45:33

Trainereffekt verpufft, der freie Fall geht weiter. Auch unter Maurizio Jacobacci kommt der TSV 1860 München einfach nicht in die Spur und befindet sich weiter im freien Fall. In Folge 92 sprechen wir als Trio - ohne Flo, dafür mit Gilbert Kalb vom Löwenradio - über die schwierige Situation und ihre Gründe. Doch ganz so schlecht, wie man vielleicht vermuten könnte, ist die Stimmung bei uns nicht. Die Folge hält nämlich die ein oder andere Überraschung parat. Viel Spaß damit! Zu unserem Geburtstag haben wir uns noch etwas überlegt: Wir haben Giesinger-Bergfest-Bierkrüge samt Bierdeckel anfertigen lassen, damit ihr auch stilecht mit uns auf unser Zweijähriges anstoßen könnt. Ihr könnt euren Krug (bzw. eure Krüge) über [email protected] ordern (unter Angabe von Namen, Anzahl der Krüge und Anschrift). Der Stückpreis für einen Krug inkl. fünf Bierdeckeln beträgt 18,60 Euro (inkl. 6,00 Euro Versand). Die Stückzahl ist limitiert. Wir freuen uns über Bestellungen.

Jetzt in der App abspielen

#278 Kein Zauberer

07.03.2023 00:33:13

Nein, das Trainer-Debüt von Maurizio Jacobacci hatte noch nicht den gewünschten Effekt, 1860 verlor nach einer eher biederen Leistung mit 0:1 gegen Viktoria Köln. Zur Ehrenrettung des Italieners muss man aber sagen, dass er erst wenige Tage im Amt ist - und ein Zauberer ist Jacobacci eben nicht. Was erschwerend hinzu kam: Der neue Löwen-Dompteur ist bei seiner Premiere kaum ins Risiko gegangen, sondern hat eher auf das Gorenzel-Konzept gesetzt. Ein Fehler - den Turnaround schafft Jacobacci nur, wenn er in Zukunft nicht auf Namen setzt, sondern auf Läufer und Kämpfer mit Herz und Leidenschaft. Nur dann wird den Fans, die ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 96 vor MSV Duisburg - TSV 1860 München

06.03.2023 00:51:52

Wir machen weiter. Trotz allem! Der sechzger.de Talk 96 bedauert die dritte Heimpleite des TSV 1860 in Folge. Wann hat es das zuletzt gegeben? Moderator Christian hat trotz der Tristesse rund um das Profiteam von der Grünwalder Straße drei wackere Mitstreiter gefunden, die zur Lage der Löwen etwas sagen können und wollen: Bernd, die Taktiktafel ist - nach Krankheit - zurück, Thomas Enn versucht, seine Giesinger Gedanken mal wieder im Talk zu verbalisieren und Nachwuchsmann FloBu hat auch die eine oder andere Anmerkung zu machen. Um nicht in völliger Depression zu versinken, beschäftigen sich die die vier Protagonisten aber auch mit den NLZ-Teams U17 und U19, die am Wochenende für sehr positive Schlagzeilen gesorgt haben.Grund zur Freude: U17 und U19So wenig die Profis das Löwenherz derzeit erfreuen können, so schön ist es, was bei den Nachwuchsteams passiert. Die U17 konnte am Samstag Vormittag als Aufwärmprogramm für das Spiel der Profis rund 250 Fans ans Trainingsgelände locken, die ihr Kommen nicht bereuten. Mit 2:0 schlug man Astoria Walldorf und steht ganz dicht vor dem Klassenerhalt. Thomas und Christian waren beide anwesend, versorgten die sechzger.de-Leser im Ticker für das Viktoria-Spiel mit Infos und genossen die frühlingshaften Sonnenstrahlen am 5er-Platz des Trainingsgeländes, ehe sie in Richtung Sechzgerstadion aufbrachen.TSV 1860 - Viktoria Köln 0:1Neuer Übungsleiter - alte Probleme. Maurizio Jacobacci konnte den Bock am Samstag nicht umstoßen. Im sechzger.de Talk 96 beschäftigen wir uns mit der Lethargie, die 1860 auf und neben dem Platz erfasst hat und stellen uns die Frage: Wo richten wir den Blick nun eigentlich hin? Nach oben, wo die Konkurrenz diesmal wieder kräftig gepunktet hat und der Abstand immer größer wird? Oder nach unten, wo wir - wenn es so weiter geht - bald angekommen sein dürften.Nächste Aufgaben: Duisburg und ElversbergAm Samstag geht es zu einem Gegner, der mit den Löwen noch eine Rechnung offen haben dürfte. Das Hinspiel dieser Saison am 2. September war - in der ersten Halbzeit - wohl das Beste, was die Löwenfans in dieser Saison bestaunen durften: Am 7. Spieltag, eine Woche nach den allerersten beiden verlorenen Punkten (in Köln) fegten die Löwen die Zebras vom Platz. Nach 35 Minuten stand es bereits 4:0. Und noch ein paar Monate vorher, Ende April lautete das Resultat an der Wedau 6:0 für Sechzig! Das waren noch Zeiten, an die sich die Talk-Gäste gern erinnern.Nur drei Tage nach der Reise nach Duisburg kommt dann das Wunderteam dieser Spielzeit nach Giesing: Die SV Elversberg. Auch hier erinnert man sich an das Hinspiel: Die erste Saisonniederlage - gleich deutlich mit 1:4 und daraus resultierend der Verlust der Tabellenführung für Münchens große Liebe. Müssen wir uns angesichts der derzeitigen Darbietungen vor dem Emporkömling aus dem Saarland fürchten?Der sechzger.de Talk 96 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#210 / Februar 2023

03.03.2023 00:27:01

Überfall auf Schalke Ultras, Union Berlin international, 75 Jahre 1. Fußballclub Köln. Über diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: FC Bayern München, FC St. Pauli, Schickeria München, Ultra Sankt Pauli, USP, FC Hansa Rostock, SOG-MV, Eintracht Braunschweig, Eintracht Stadion, Hannover 96, Spielvereinigung Fürth, 1.FC Nürnberg, 1.FC Köln, Rasenballsport Leipzig, Eintracht Frankfurt, SV Darmstadt 98, Rot-Weiss Essen, MSV Duisburg, 1.FC Magdeburg, Karlsruher SC, VfB Lübeck, SV Waldhof Mannheim, Carl-Benz-Stadion, SC Freiburg, Braun-Weiße Hilfe, Werder Bremen, Dynamo Dresden, Ultras Dynamo, K-Block, Grazer AK, NK Celik Zenika, Paris Saint Germain, PSG, Twenty is plenty, Fortuna Düsseldorf, Ultras Düsseldorf, 1.FC Union Berlin, Ajax Amsterdam, Szene Köpenick, Wuhlesyndikat, 1.FC Köln, Kölsche Klüngel, Hertha BSC, 1860 München, Hamburger SV, SSV Ulm, FC Empoli, Ultras Empoli, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#277 Ein Hauch von Dolce Vita in Giesing

01.03.2023 00:36:07

Zumindest ist den Löwen mit der Verpflichtung des Italieners Maurizio Jacobacci eines gelungen: Es zieht ein Hauch von Dolce Vita in Giesing ein - und die gewisse Leichtigkeit des neuen Mitarbeiters kann dem TSV 1860 in der aktuellen Situation mit Sicherheit nicht schaden. Der 60-Jährige folgt auf Interimstrainer Günther Gorenzel - und wenn man ehrlich ist: Schlechter kann es künftig eigentlich nicht mehr laufen angesichts der zurückliegenden Horrorbilanz des Österreichers: Vier Spiele, zwei Punkte - und trotzdem ist der Relegationsplatz noch in Reichweite. Nicht nur darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#91 Wandern auf dem Jacobacci-Weg

01.03.2023 00:59:57

Der TSV 1860 München hat - man mag das kaum glauben nach den letzten Wochen - einen neuen Trainer: Maurizio Jacobacci. Da ist der Schwerpunkt für Folge 91 natürlich schon gelegt. Wie tickt der schweizer Italiener (oder italienische Schweizer)? Was können wir fußballerisch von ihm erwarten? Wie erwarten sich die Löwen-Fans von ihm? All diese Fragen - und ein paar zum trostlosen 0:0 in Halle - versuchen wir in dieser Folge zu beantworten. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 95 vor TSV 1860 München - FC Viktoria Köln

27.02.2023 00:54:04

Nach dem 0:0 in Halle haben die Löwen endlich einen neuen Trainer. Maurizio Jacobacci übernimmt zunächst bis Saisonende. Seine Premiere wird er beim Heimspiel des TSV 1860 München gegen Viktoria Köln feiern. Neben den beiden Partien ist natürlich auch Jacobacci in Folge 95 ein zentrales Thema. Jan empfängt dazu Christian sowie Thomas und bespricht mit ihnen die aktuelle Lage der Löwen.Das 0:0 des TSV 1860 München in HalleSicherlich kann man der Freitagabend-Partie gegen den Halleschen FC etwas Positives abgewinnen. Der TSV 1860 blieb ohne Gegentreffer und konnte so zumindest einen Punkt mit in die bayerischen Landeshauptstadt nehmen. Das war es dann aber auch schon. Ansonsten kann die dargebotene Leistung auf dem Platz mit dem Wort "mau" noch sehr wohlwollend beschrieben werden. Darüber hinaus verletzte sich auch noch Tim Rieder und fällt mehrere Wochen aus. Der Punkt dürfte den Gastgebern insgesamt mehr helfen als den Löwen. Auch neben dem Geschehen auf dem Platz war einiges geboten. Die Löwenfans zündeten erneut Pyrotechnik, was die nächste Geldstrafe nach sich ziehen dürfte. Zudem waren im Gegensatz zu sonst keine Zaunfahnen von Fanclubs oder Gruppen zu sehen. "Power muss weg!" war das ganze Spiel über gut am Zaun zu sehen. Auch das wird in Folge 95 thematisiert.Der neue Trainer: Maurizio JacobacciEs kann also in spielerischer Hinsicht nur besser werden. Der Mann, der diese Aufgabe zugeteilt bekommen hat, heißt Maurizio Jacobacci. Seine Verpflichtung wurde am Sonntag offiziell, am Montag leitete er dann direkt die erste Einheit und feiert seine Premiere beim Heimspiel des TSV 1860 am Samstag gegen Viktoria Köln. In Folge 95 werfen die drei Teilnehmer einen kurzen Blick in die bisherige Vita des 60-Jährigen und diskutieren, wie er überhaupt zum Trainer bei den Löwen wurde.Das nächste Heimspiel: TSV 1860 empfängt Viktoria KölnFünf Tage bleiben dem Italiener also bis zum ersten Spiel, das die Mannschaft unter ihm absolvieren wird. Der TSV 1860 München hat Viktoria Köln zu Gast in Giesing. Die Kölner waren am Montagabend noch gegen Freiburg II im Einsatz und sind ebenfalls im Mittelfeld der 3.Liga zu finden. Daraus wollen sich die Löwen allerdings möglichst noch befreien und in den kommenden Wochen wieder an die Spitze heranschnuppern. Dank den Ergebnissen der Konkurrenz der letzten Spieltage ist dies auch durchaus noch möglich - was gerade gegen Ende der Sendung noch einmal für eine große Portion Optimismus sorgt.Der sechzger.de Talk 95 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#276 Chaos-Tage in Giesing

24.02.2023 00:25:13

Als Löwen-Fan ist man ja einiges gewohnt, doch die 22 Tage seit der Beurlaubung von Cheftrainer Michael Köllner sind nur schwer zu toppen: Der TSV 1860 präsentiert sich seitdem wie ein zerstrittener (führungsloser) Haufen. Darüber, aber auch über die sportliche Talfahrt sprechen in bewährter Manier Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

Zu doof für den Waldhof!

22.02.2023 00:49:05

Der SV Meppen verliert in Mannheim verdient und macht in der Entwicklung mehrere Rückschritte. Mit der gleichen Aufstellung wie gegen 1860 zeigt sich eine offensive Harmlosigkeit wie auch defensive Unsicherheiten und das nach einer frühen Führung wieder mal. Wir sprechen über dieses Entwicklung. Zum Schluss sprechen wir noch kurz über das 0:0 unserer U19m gegen Hertha BSC als auch den 5:1 Heimsieg unserer U17w gegen Union Berlin.

Jetzt in der App abspielen

#90 Zwischen Kinderfasching und politischem Aschermittwoch

22.02.2023 00:51:29

Zugegeben, diese Folge war eine der schwierigsten bisher für uns. Wir haben versucht, das riesige Chaos in München-Giesing angemessen emotional und dennoch sachlich aufzuarbeiten. Wir hoffen, das ist uns gelungen. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 94 vor Hallescher FC - TSV 1860 München

20.02.2023 00:59:31

Es ist nicht leicht, in diesen Tagen über den TSV 1860 München zu sprechen. Aber Wegducken gilt nicht, weshalb sich Bernd, der zweite Thomas in unserer Redaktion (der sechzger.de mittlerweile auch in der LÖWENRUNDE vertritt - nicht zu verwechseln mit Thomas Enn, dem Verfasser der legendären Rubrik Giesinger Gedanken) und Jan (heute mal als Gast) virtuell um Moderator Christian scharen und versuchen, die jüngsten Geschehnisse inhaltlich aufzuarbeiten. Der sechzger.de Talk 94 ist dafür genau die richtige Plattform.TSV 1860 - SC Verl 0:3Auch fast 30 Stunden nach Abpfiff der Partie gegen Verl sind wir noch fassungs-, rat- und sprachlos, was da gestern Nachmittag auf Giesings Höhen geboten wurde. Und was da im Stadion noch so alles passierte. Haben die Teilnehmer vom sechzger.de Talk 94, die ja auf sehr unterschiedlich lange Biografien als Löwenfans zurückblicken, sowas schon mal erlebt? Da Sprachlosigkeit für einen Podcast kein sonderlich hilfreicher Begleiter ist, findet die Runde natürlich doch wieder zum Dialog zurück und bespricht einzelne Personalfragen und die Atmosphäre rund um das Spiel insgesamt.Versuch einer Analyse: Wo ist der Bruch?Es bleibt die zentrale Frage in diesen schwierigen Tagen: Was ist im Herbst 2022 passiert, dass ein Team, das mit fünf Siegen in die Saison gestartet war, plötzlich komplett den Faden verliert? Die Betrachtung der diversen Tiefschläge (1:4-Niederlage in Elversberg, Totopokal-Aus in Illertissen, Niederlage beim Tabellenletzten in Bayreuth, ...) hilft vielleicht weiter? Nachdem es Moderator Christian zunächst mit der Frage nach dem genauen Zeitpunkt eines möglichen Bruchs in der Mannschaft versucht, wendet sich die Runde dann eher der Frage, was eigentlich passiert ist, zu. Eine erschöpfende Antwort gibt es im Talk - wohl erwartungsgemäß - nicht. Schade!Am Freitag nach HalleDer TSV 1860 reist am Freitag nicht zum Tabellenletzten. Nachdem der HFC während der Aufzeichnung vom sechzger.de Talk 94 im Montagabendspiel der 3. Liga in Oldenburg mit 1:0 gewinnen konnte, hat der SV Meppen wieder die Rote Laterne von den Hallensern übernommen. Vielleicht ein ein gutes Zeichen? Zuletzt setzte es für die Löwen im November in Bayreuth und vor zwei Wochen in Meppen Pleiten gegen die aktuellen Schlusslichter der Dritten Liga. Was passiert also am Freitag Abend in Sachsen-Anhalt? Unsere Talk-Protagonisten sind wenig optimistisch. Allerdings gibt ein echter Löwen niemals aufDer sechzger.de Talk 94 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#275 Erinnerungen an 2017

15.02.2023 00:26:59

Sowohl Daniel Bierofka, als auch Michael Köllner haben nach dem Zwangsabstieg 2017 mit ihrer Persönlichkeit den Löwen eine gewisse Stabilität verliehen - der TSV 1860 wurde wieder positiv gesehen. Nicht nur in München. Doch nach dem Köllner-Aus hat der Giesinger Traditionsverein sein altes Chaos-Image zurück. Erinnerungen an 2017 werden wach, was auch daran liegt, dass der aufstiegsambitionierte Klub nach zwei Wochen immer noch keinen neuen Übungsleiter präsentiert hat. Interimstrainer Günther Gorenzel bewies in seinen zwei Partien (2:2 gegen Oldenburg, 1:2 gegen Meppen), dass er keine Übergangslösung ist. Die Mannschaft wirkt völlig ohne Balance und ohne Überzeugung. Darüber sprechen Oliver Griss und ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#89 Erste allgemeine Verunsicherung (mit Aaron Berzel)

15.02.2023 01:18:23

Ihr seht es an der Länge der Folge - es gab reichlich zu besprechen. Kein Wunder bei dem, was derzeit an der Grünwalder Straße passiert. Der TSV 1860 München präsentiert sich mal wieder von seiner chaotischen Seite. Wir arbeiten die Geschehnisse, Gerüchte und Grundstimmungen in Giesing auf. Das machen wir mit einem Gast, der das Löwen-Herz weiter in sich trägt: Aaron Berzel. Der Aufstiegsheld von 2018, bis zum Winter beim nächsten Löwen-Gegner SC Verl unter Vertrag, hat uns zum zweiten Mal am Stammtisch besucht - und abgeliefert, so viel können wir versprechen. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 93 vor TSV 1860 München - SC Verl

13.02.2023 00:36:00

In Folge Nummer 93 empfängt Jan seine Gäste Flo sowie Bernd und spricht mit ihnen über die Niederlage des TSV 1860 München beim SV Meppen, das mögliche Aus von Günther Gorenzel und das kommende Heimspiel gegen den SC Verl im Grünwalder Stadion.Das 1:2 gegen den SV MeppenAls "bodenlos" nahmen viele Fans vor allem die Leistung des TSV 1860 München in der zweiten Hälfte am Samstag war. Am Ende stand gegen den bis dato Tabellenletzten SV Meppen eine 1:2-Niederlage, der die Löwen mit einer Umstellung auf eine Dreierkette durchaus überrascht hatte. Zwei Pfostentreffer, ein möglicher Elfmeter, ein nicht gegebenes Tor von Verlaat oder eine mögliche gelb-rote Karte für den Torschützen zum 1:0 - vieles lief am Samstag gegen die Löwen. Aber schlussendlich war die Niederlage für den TSV 1860 verdient, weil das Team viel zu wenig zeigte und vor allem den Kampf vermissen ließ. Ganz anders die Spieler des SVM, die sich nach 17 Spielen wieder über drei Punkte freuen durften. Jan bespricht mit Flo, der live vor Ort war, und einem sichtlich angefressenen Bernd die Niederlage vom Wochenende.Sport-Geschäftsführer Gorenzel vor dem AusSchon kurz nach Abpfiff kursierte das nächste, möglicherweise folgenschwere Gerücht in den Medien. Interimstrainer und Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel soll an der Grünwalder Straße vor dem Aus stehen. Sein Vertrag hatte sich Ende letzten Jahres erst automatisch verlängert, nun könnte es zu einem vorzeitigen Ende kommen. So richtig Verständnis haben alle drei Teilnehmer in Folge 93 des sechzger.de Talks dafür nicht. Dass aber möglichst zeitnah ein neuer Trainer präsentiert werden muss, ist auch ihnen bewusst.Vorschau auf das Heimspiel gegen den SC VerlOb dieser neue Trainer allerdings schon am Sonntag gegen den SC Verl auf der Bank sitzen wird, darf stark bezweifelt werden. Noch immer sind sich die Verantwortlichen über die Finanzierung des neuen Übungsleiters uneinig. Die für Donnerstag geplante Aufsichtsratssitzung könnte da schon mehr Licht ins Dunkel bringen. Eine leichte Aufgabe erwartet die Löwen auf jeden Fall nicht. Nach der Winterpause hat der Sportclub erst ein Spiel verloren, konnte unter anderem den 1.FC Saarbrücken besiegen. Für Bernd ist das Ergebnis allerdings ohnehin sekundär: er will endlich wieder kämpfende Löwen auf dem Platz sehen. Ob er und die Löwenfans diesen Wunsch erfüllt bekommen, zeigt sich am Sonntag ab 13:00 Uhr im Grünwalder Stadion.Der sechzger.de Talk 93 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#88 Mittelgut gegen Nordwind

08.02.2023 00:56:02

Was für ein grausamer Spieltag, wieder einmal. Nach einer 2:0-Führung wirft der TSV 1860 München in der Nachspielzeit die sicher geglaubten drei Punkte gegen den VfB Oldenburg weg. Um Deutschlands berühmtesten Reklamierarm zu zitieren: Das hat sich angefühlt, als würde einem das Herz rausgerissen werden. In Folge 88 arbeiten wir das Spiel auf und kommen zu dem Schluss: Nicht alles war schlecht. Was uns Grund zum Optimismus gibt, was uns richtig aufregt und wie wir auf die Nachfolger-Suche für Michael Köllner blicken - das hört ihr in Folge 88 vom Giesinger Bergfest. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#274 Gorenzels Premiere: Eine gefühlte Niederlage

07.02.2023 00:43:07

Im Fußball ist nichts unmöglich - erst recht bei 1860: Die Löwen führten bis zur 90. Minute in Oldenburg mit 2:0 - und dann schlug es doch noch zweimal im Kasten von Marco Hiller ein.  Die Premiere von Interimstrainer Günther Gorenzel glückte nicht, weil die Blauen am Ende statt drei Punkten nur einen Zähler verbuchen konnten. Im Mittelpunkt der gefühlten Niederlage im hohen Norden: Torwart Marco Hiller und Gorenzels Königstransfer Raphael Holzhauser. Darüber sprechen in bewährter Manier Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 92 vor SV Meppen - TSV 1860 München

07.02.2023 00:43:18

Nach dem Last Minute-Unentschieden des TSV 1860 München gegen den VfB Oldenburg analysiert Jan gemeinsam mit Bernd sowie Flo das Spiel vom Sonntag und blickt zudem auf das nächste Auswärtsspiel beim SV Meppen voraus.Das 2:2-Unentschieden beim VfB OldenburgNach Toren durch Tallig und Bär sahen die Löwen schon wie die sicheren Sieger aus, ehe Starke mit einem Treffer Marke "Tor des Monats" oder sogar "Tor des Jahres" den Anschlusstreffer für den VfB Oldenburg erzielen konnte. Es folgte eine wilde Nachspielzeit, an dessen Ende die Niedersachsen erneut jubeln durften. Mit dem Schlusspfiff erzielte Richter das 2:2. Jan analysiert gemeinsam mit seinen beiden Gästen das Unentschieden im Marschwegstadion. Neben dem Geschehen auf dem Platz mit mehreren Umstellungen geht es dabei auch um die Eindrücke aus Oldenburg. Denn Jan und Flo haben sich auf den weiten Weg gemacht und die etwa 760 Kilometer nach Oldenburg absolviert. Insgesamt fanden sich 851 Fans des TSV 1860 in Oldenburg ein.Schon wieder auswärts: der TSV 1860 zu Gast beim SV MeppenAuch in dieser Woche müssen die Löwenfans erneut eine weite Reise hinter sich bringen, um die Mannschaft in Niedersachsen zu unterstützen. Der TSV 1860 München ist am Samstag zu Gast beim aktuellen Tabellenletzten SV Meppen. Der SVM konnte einen Punkt aus Zwickau mit nach Hause nehmen, was die Entlassung von Joe Enochs bei den Schwänen zur Folge hatte.Seit der Winterpause blickt Meppen auf drei Unentschieden aus den bislang vier Partien zurück. Unter anderem gegen Dynamo Dresden konnte ein Punkt erzielt werden. Insgesamt aber zeigt ein genauer Blick auf die Ergebnisse, wieso der Verein auf dem letzten Platz zu finden ist. Der letzte Sieg gelang im August 2022 am 4.Spieltag gegen Waldhof Mannheim. Die Bilanz seitdem: neun Unentschieden und acht Niederlagen. Siebzehn Spieltage wartet der SVM mit seinen Fans also schon auf einen Sieg in der 3.Liga.Wenn ein Spieler von Meppen trifft, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein Ex-Löwe an dem Treffer beteiligt ist. Marvin Pourié ist mit sechs Toren und fünf Vorlagen bester Schütze und Scorer des SVM. Bernd gibt in Folge 92 bereits einen Ausblick darauf, was für die Löwen beim nächsten Duell wichtig zu beachten ist. Die ausführliche Analyse erfolgt dann wie gewohnt in der Taktiktafel sowie in Winningers Wirtshaus Weisheiten. Der sechzger.de Talk 92 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#273 Servus, Michael Köllner!

01.02.2023 00:41:28

Michael Köllner (53) hat dem TSV 1860 ein besseres Image verliehen, den Aufstieg in die Zweite Liga hat man ihm am Ende aber nicht mehr zugetraut. Am Dienstag, wenige Stunden nach dem enttäuschenden 1:2 gegen Dynamo Dresden, haben die Löwen ihren Übungsleiter beurlaubt und damit eine Ära beendet, die über 1180 Tagen andauerte. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben - kontrovers. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#87 Deadline Day nach Giesinger Art (mit Alex Klich)

01.02.2023 00:55:30

Da hat der TSV 1860 München den Deadline Day mal besonders wörtlich genommen und ist am 31. Januar seinen Trainer losgeworden. Mit der Beurlaubung endet die mehr als dreijährige Ära von Michael Köllner bei den Löwen. Wie konnte es dazu kommen, wie geht es nun weiter und was bleibt hängen? Darüber sprechen wir in Folge 87 mit einem Gast, der prädestiniert ist für das Thema: Alex Klich, Kommentator und Moderator bei Magenta Sport. Er hat nicht nur das 1:2 der Löwen gegen Dresden begleitet, sondern auch Michael Köllners Amtszeit bei den Löwen ganz nah verfolgt. Viel Spaß bei Folge 87! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 91 nach dem Aus von Michael Köllner und vor VfB Oldenburg - TSV 1860 München

31.01.2023 00:39:53

Nach der Heimniederlage gegen Dynamo Dresden und der folgenden Entlassung von Trainer Michael Köllner spricht Jan mit Bernd und Flo über die aktuelle Situation bei den Löwen. Thematisiert wird natürlich auch das kommende Auswärtsspiel des TSV 1860 München beim Aufsteiger VfB Oldenburg.Die Heimniederlage gegen Dynamo DresdenZum Rückrundenauftakt empfingen die Löwen die SG Dynamo Dresden im Grünwalder Stadion. Nicht nur die Gästefans feuerten dabei ein Feuerwerk ab, sondern auch die Spieler des TSV 1860 München - zumindest in den ersten 20 Minuten. Folgerichtig stand es zu diesem Zeitpunkt 1:0 durch einen schönen Treffer von Vrenezi. Dann aber wandelte sich das Geschehen auf dem Platz und Dresden übernahm zusehends die Kontrolle. Viel war nicht mehr vorhanden von der Elf, die die Löwenfans in der Anfangsphase zu Gesicht bekamen. Über die Gründe dafür, die Stimmung und alles weitere Wichtige sprechen die drei Teilnehmer in Folge 91 zu Beginn.Das Aus von Trainer Michael KöllnerAm Tag danach wurde die Trennung von Cheftrainer Michael Köllner bekannt gegeben. Der 53-Jährige stand bereist seit längerem in der Kritik. Das hatte nicht nur sportliche Gründe, sondern lag auch oft an der Kommunikation des Trainers. Vier Punkte aus sieben Spielen sowie das Auftreten der Mannschaft waren letztendlich zu viel. Die Verantwortlichen zogen die Reißleine, vorerst übernehmen Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel und Co-Trainer Stefan Reisinger das Team.Das nächste Spiel: VfB Oldenburg - TSV 1860 MünchenDieses Duo wird die Löwen wohl auch zum nächsten Auswärtsspiel begleiten. Dabei trifft der TSV 1860 München auf den VfB Oldenburg. Ein Sieg wäre nicht nur für die Moral von Bedeutung, sondern auch emiment wichtig, wenn man einen Blick auf die Tabelle wirft. Die Plätze 1 und 2 geraten mehr und mehr außer Reichweite, Wiesbaden ist bereits sieben Punkte enteilt. Tabellenführer Elversberg hat gar 14 Punkte Vorsprung. Flo, der sich mitten in der Nacht auf den Weg nach Oldenburg machen wird, und Bernd sind aber durchaus optimistisch, dass der TSV 1860 München drei Punkte im hohen Norden erzielen kann. Mit dem Auftreten wird sich auch zeigen, ob die Trennung von Michael Köllner die richtige Entscheidung war. Im nächsten Talk wird dann hoffentlich nicht nur über einen Auswärtssieg gesprochen, sondern auch über einen neuen Mann an der Seitenlinie.Der sechzger.de Talk 91 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#102 Presseschweine

27.01.2023 00:59:31

Mit einer Verspätung von 13-12 Stunden sind wir wieder da. Wir nehmen euch wieder mit auf die neusten Presse, VIP, Suff und Spaßtouren. Zudem gehts um die schöne deutsche Bürokratie, sowie um weintrinkende Kroaten im Testspielterror. Erlebnisse heute von folgenden Spielen : 1860 - Zwickau Jong Ajax - Kerkrade Osnabrück - BVB II Feyenoord - Nijmegen TeBe - Chemnitz

Jetzt in der App abspielen

#272 Ein Sieg für Köllner

26.01.2023 01:02:30

Michael Köllner (53) wackelte, aber er hielt dem Druck stand - und seine Mannschaft gewann nach zuvor fünf sieglosen Spielen beim 3:1 gegen den FSV Zwickau auch für den Trainer. Damit ist die Diskussion um den Oberpfälzer vorerst beendet - der Dreier kann aber nur der Anfang für die Giesinger Wende sein. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#86 Herrn Köllners Gespür für Schnee

25.01.2023 01:06:17

Alle Zweifel aus dem Weg geräumt wie den Schnee vom Rasen des Grünwalder Stadions? Mit dem 3:1 gegen den FSV Zwickau hat sich Trainer Michael Köllner Zeit verschafft im Kampf um seinen Job. War es mehr als das? Darüber gehen die Meinungen stark auseinander. Klar ist: Der erste Erfolg seit sechs Spielen war voller Statements, die zumindest hoffen lassen, dass mit dem TSV doch noch zu rechnen ist in dieser Saison. Warum es trotzdem noch keinen Grund für Euphorie gibt, welche Themen uns abseits des Rasens verwundert haben und ein kleines Plädoyer für unabhängigen Sportjournalismus - hört ihr alles in Folge 86 vom Giesinger Bergfest. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 90 vor TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden

23.01.2023 00:56:00

Sechzig + 30 Folgen sechzger.de Talk sorgen dafür, dass wir Ende Januar 2023 tatsächlich bei der Augabe 90 angekommen sind. Moderator Christian bespricht mit zwei alten Bekannten den Sieg über den FSV Zwickau und das bevorstehende Montagabendspiel gegen Dynamo Dresden. Außerdem richten die Protagonisten einen kurzen Rückblick auf das erste Pubquiz, das die Abteilung Vereinsgeschichte des e.V. am letzten Donnerstag im riffraff durchführte und das von allen Beteiligten als sehr gelungene Premiere wahrgenommen wurde.TSV 1860 - FSV Zwickau 3:1Sehr ausführlich widmen sich die drei Stadionbesucher vom Samstag Nachmittag dem ersten Heimspiel der Löwen im Jahr 2023. Waren die äußeren Bedingungen nach nächtlichem und durch fortwährenden Schneefall irregulär? Welche Auswirkung hatten die Umstellungen, die Michael Köllner in der Mannschaft vorgenommen hatte? War das 1:1 der Zwickauer (direkt vor dem 2:0 der Löwen im Gegenzug) wirklich ein klares Abseits oder hatte 1860 bei dieser Entscheidung das nötige Quäntchen Glück? Wie schwach war dieser Gegner aus Westsachsen? Kann der FSV überhaupt als Gradmesser für den in einer Woche erwarteten Gegner aus der sächsischen Hauptstadt herangezogen werden? Diese und viele weitere Fragen beantworten Bernd, Christian und Thomas - teilweise unterschiedlich - im sechzger.de Talk 90.Das Pubquiz im riffraffBernd und Christian waren schon diesmal dabei, Thomas hat sein Kommen für den bereits feststehenden nächsten Pubquiz-Termin (am Donnerstag, den 16. Februar um 20 Uhr im riffraff) in der Sendung angekündigt. Weil die Veranstaltung wirklich eine tolle Sache war, an der alle Beteiligten großen Spaß hatten, geben im sechzger.de Talk 90 die beiden Vertreter vom zufriedenstellend platzierten Team "sechzger.de" noch ein paar Anekdoten des Abends zum Besten. Verweisen möchten wir an dieser Stelle auch nochmal auf das Interview mit dem Moderator des Pubquiz', Bernd Oswald, das wir am Sonntag auf unserer Seite veröffentlicht hatten.Trainerdiskussion und 1860-DresdenDanach kehrt die Runde noch einmal zum sportlichen Tagesgeschehen auf dem grünen und womöglich auch noch am kommenden Montag weißen Rasen zurück. Die Diskussion um Michael Köllner ist durch den Sieg über Zwickau etwas verstummt, aber das Ultimatum von Günter Gorenzel vor der Partie hängt natürlich noch in den Köpfen - auch beim Betroffenen selbst. Welche personellen Auswirkungen auf die Trainerbank bei 1860 unterschiedliche denkbare Ergebnisse gegen den Zweitligaabsteiger haben könnten, reißt der sechzger.de Talk 90 kurz an. Und natürlich erinnern wir uns gerne an das Hinspiel, den Saisonauftakt in Dresden zurück, als Marcel Bär zweimal traf und die Gastgeber womöglich nur wenige Minuten zu spät ins Spiel gefunden hatten. Bernd zufolge hätten wenige Minuten längere Spielzeit gereicht und 1860 hätte die Partie nicht gewonnen. Mal sehen, wie sich das dann am Montag darstellt.Der sechzger.de Talk 90 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle Podcasts

Jetzt in der App abspielen

#271 Köllner massiv unter Druck

18.01.2023 00:37:03

Ja, man kann schon behaupten: Michael Köllner (53) hatte schon weitaus bessere Phasen beim TSV 1860. Nachdem die Löwen bereits vor dem Jahreswechsel ihre hervorragende Ausgangsposition verspielt hatten und auf Platz 6 abstürzten, legte die Köllner-Elf  bei der 1:3-Pleite in Mannheim einen Fehlstart ins Jahr 2023 hin, der nun viele Fragen aufwirft: Wie konnte es so weit kommen? Ist die Mannschaft nicht gut genug? Oder macht der Trainer selbst zu viele Fehler? Die Ungeduld wächst - klar ist: Im Heimspiel gegen Zwickau muss es klappen, sonst gehen Köllner die Argumente  aus. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 89 vor TSV 1860 München - FSV Zwickau

18.01.2023 01:00:50

 Nach der Auftaktniederlage in Mannheim und vor dem Heimspiel des TSV 1860 München gegen den FSV Zwickau empfängt Jan drei seiner Redaktionskollegen. Mit Bernd, Stefan und Thomas diskutiert er die aktuelle sportliche Lage bei den Löwen.Die Niederlage gegen Waldhof Mannheim1:3 zeigte die Anzeigetafel nach 90 Minuten im Carl-Benz-Stadion an, die Gastgeber jubelten. Zum Jahresauftakt 2023 hatte der TSV 1860 München keine gute Leistung zeigen können - auch trotz Neuzugang Raphael Holzhauser nicht. Das allein sorgte schon für genug Gesprächsstoff für Folge 89 des sechzger.de Talks. Während Jan im Stadion vor Ort war, sahen Thomas, Bernd und Stefan das Spiel im Fernsehen. Zusammen erörtern sie, woran der schwache Auftritt festzumachen ist. Sowohl die Mannschaft als auch die Rolle des Trainers rücken dabei in den Fokus.Der Besuch von Hasan Ismaik in MünchenKurz nach der Auswärtsniederlage fanden sich dann zahlreiche Verantwortliche der Löwen im Mandarin Oriental ein. Hasan Ismaik hatte sie dorthin eingeladen. Während bei der Diskussion um Michael Köllner kein Vertreter des e.V. anwesend war, durfte der Protagonist selbst hingegen dabei sein. Im Anschluss verkündete Ismaik via Facebook, dass Köllner weiterhin Trainer des TSV 1860 München ist. Nicht nur die Entscheidung an sich, sondern auch die Art der Kommunikation wird in der neuen Folge beleuchtet und diskutiert.TSV 1860 München - FSV Zwickau: Endspiel für Köllner?So bleibt gegen den FSV Zwickau alles unverändert und der TSV 1860 ist zum Siegen verdammt. Andernfalls dürfte es ganz, ganz eng für Köllner werden. Das unterstrich auch noch einmal die Stellungnahme der Geschäftsführung. Ein Großteil der Löwenfans wünscht sich bereits einen neuen Trainer an der Seitenlinie. Dank des kuriosen Spieltags - vier der ersten sechs Teams mussten eine Niederlage hinnehmen - hat sich an der Ausgangslage für die Löwen kaum etwas verändert. Die Gäste hingegen stecken mitten im Abstiegskampf und dürften über jeden dazu gewonnenen Punkt glücklich sein. Einfach wird es für den TSV 1860 gegen Zwickau daher mitnichten am Samstag.Der sechzger.de Talk 89 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge. 

Jetzt in der App abspielen

#85 Der Boden der Tatsachen ist steinhart

18.01.2023 00:50:18

Mit einem Feuerwerk ins Jahr 2023 starten - das wäre der Plan gewesen. Das Gegenteil war der Fall, nun droht den Löwen der Laden schon früh im Jahr um die Ohren zu fliegen. Nach dem 1:3 in Mannheim ist ordentlich Druck auf dem Kessel. Wir analysieren alles, was in den letzten Tagen passiert ist - und es ist viel passiert. Ismaik-Besuch, Statement von Günther Gorenzel und ein Michael Köllner, der gewaltig auf der Kippe steht, aber noch nicht gefallen ist. Zu Recht? Es gibt reichlich Redebedarf und das ist auch Podcast-Sicht wahrscheinlich die einzig gute Nachricht an der Sache. Dennoch: Viel Spaß mit Folge 85! Zum angesprochenen tz-Artikel geht es [HIER](https://www.tz.de/sport/1860-muenchen/tsv-1860-muenchen-news-michael-koellner-hasan-ismaik-aktuell-vertrag-3-liga-waldhof-mannheim-92032050.html). Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

Episode 328 - "Als 1860 Meister wurde..." CK´77 (1)

15.01.2023 00:26:19

Wer erinnert sich noch an die letzte Deutsche Meisterschaft von 1860 München?!? Alice aus Stuttgart war 1965 im Hamburger Volksparkstadion, um den kommenden Meister zu sehen. Krass. Dennoch ist unser "Hauptthema" der Fan-Club Cannstatter Kurve 1977, die alten Kutten vom VfB Stuttgart! Wir erleben gemeinsam den VfB in der 2. Liga Süd in den 70er Jahren, unterstützen den HSV auch gewalttätig in München beim Nord-Süd-Gipfel und sehen auch das Landesmeister-Finale 1983 in Athen! Felix Magath läßt grüßen. Und eine Frage stelle ich mal in die Runde: Wie viele Fans von Kickers Stuttgart waren 1987 in Berlin beim Pokalfinale? Weiß das jemand, also ungefähr??

Jetzt in der App abspielen

#270 Hoffnungsträger Holzhauser

13.01.2023 00:24:34

Raphael Holzhauser (29) soll die gute Österreich-Erfahrung beim TSV 1860 fortsetzen und der Mannschaft zum Aufstieg in die Zweite Liga verhelfen. Nachdem das Leihgeschäft schon zu scheitern drohte, ist der frühere Nationalspieler endlich an der Grünwalder Straße 114 angekommen. Welche Rolle der neue Hoffnungsträger bei den Löwen spielen soll, darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#84 Kommt denn der alte Holzhauser noch?

11.01.2023 00:42:13

Frohes Neues! Wir starten voller Löwenmut ins Jahr 2023, auch wenn wir gleich mal einen gehörigen Strich durch die Podcast-Rechnung bekommen haben. Unser Anchorman Flo liegt flach, deswegen haben Anja und Alex die erste Folge des Jahres zu zweit bestritten. Der Gesprächsstoff war natürlich dennoch reichlich vorhanden - allen voran beschäftigt uns die Posse um den Wechsel von Raphael Holzhauser. Doch wir haben noch viel mehr in Petto: Exklusive Fan-Einsichten aus dem Trainingslager in Belek, einen Ausblick des Datenlöwen auf den Restrunden-Auftakt gegen Mannheim und ein bisschen Social-Media-Analyse. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 88: Vorstellung "2 für 3" & Auftakt des TSV 1860 in Mannheim

09.01.2023 00:52:59

In Folge 88 des sechzger.de Talks spricht Christian mit Taktikfuchs Bernd sowie Jonas und Marco vom Podcast "2 für 3". Neben einer Vorstellung des anderen Formats dreht sich natürlich alles um das Auswärtsspiel des TSV 1860 München bei Waldhof Mannheim in der 3.Liga.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 87 mit Alexander Klich (MagentaSport)

03.01.2023 00:58:18

Noch einmal bestimmt ein externer Gast das Geschehen im sechzger.de Talk, bevor in der kommenden Woche das Auswärtsspiel bei Waldhof Mannheim seine Schatten vorauswirft und in das Zentrum rückt. Alexander Klich ist namentlich vielleicht nicht allen bekannt, seine Stimme hingegen dürfte vielen etwas sagen. Er kommentiert regelmäßig die Spiele der 3.Liga bei MagentaSport und ist zu Gast in Folge 87.Alexander Klich: Sport-Kommentator seit etwa zehn JahrenBestens gelaunt empfangen Jan und Christian in Folge 87 des sechzger.de Talks ihren Gast Alexander Klich von MagentaSport. Er ist schon seit einigen Jahren für den Sender der Telekom tätig und begann zunächst mit Basketball. Als sich die Möglichkeit als Kommentator beim Fußball ergab, musste er nicht lange überlegen - schließlich schlägt oder vielmehr schlug sein Herz ebenfalls für einen Verein. Die Neutralität, eine der wichtigsten Eigenschaften in seinem Beruf, kann Alexander Klich aber gut bewahren. Ein paar Vereine sind natürlich symphatischer verglichen mit den anderen, doch Auswirkungen auf seinen Job hat das nicht. Darüber sowie seinen Einsatz bei der WM und über einen Ausblick in die Zukunft spricht der Gast zu Beginn.3.Liga und die Arbeit in den Stadien im FokusIm Anschluss rückt dann die 3.Liga in den Fokus. Natürlich geht es um die SV Elversberg, die schon unfassbare acht Punkte Vorsprung auf Platz zwei hat. Aber auch der TSV 1860 München kommt nicht zu kurz. Der Kommentator traut den Löwen durchaus zu, in der Rückrunde eine gewichtige Rolle in Sachen Aufstiegskampf zu spielen.Der ursprüngliche Grund für die Kontaktaufnahme wird dann in der zweiten Hälfte besprochen. Alexander Klich berichtet von seinem Arbeitsalltag und wie es im Grünwalder Stadion und anderen Spielstätten aus Sicht eines Kommentators ist. Dabei kann das Sechzgerstadion mit vielen Emotionen und einer tollen Lage punkten. Die Arbeitsbedingungen sind nicht unbedingt für alle immer einfach, doch man arrangiert sich mit den Begebenheiten - auch wenn man manchmal ein klein wenig Lehrgeld bezahlen muss. Fehlen darf dabei natürlich nicht der Vergleich zu anderen Stadien und eine Einordnung der aktuellen Medienrichtlinien - also den Anforderungen an die Spielstätten aus Sicht der Medien. Mit Spannung erwartet auch Alexander Klich das Spiel des TSV 1860 in Mannheim wie er am Ende offen zugibt.Der sechzger.de Talk 87 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#83 Früher war mehr Lamotte

17.12.2022 01:07:38

Da sind wir noch einmal. Die drei Bergfest-Elfen, die heiligen drei Podcast-Könige, nennt uns, wie ihr wollt. Wir haben in unserer letzten Folge des Jahres 2022 zwar kein Weihrauch, Gold und Myrrhe dabei. Dafür aber: Große Redelaune, viel Meinung, ein paar exklusive Infos und schlechte Gags. Der schlechteste ist uns leider erst nach der Aufnahme eingefallen: Früher war mehr Lamotte. Wortspielhölle an Weihnachten. In Folge 83 sprechen wir viel über das abgelaufene Jahr, Sechzig im Allgemeinen, Michael Köllner im Besonderen - und auch ein bisschen über die WM. Kommt man halt dann doch nicht ganz vorbei dran. Viel Spaß beim Hören, danke für Eure Treue, ein erholsames Weihnachten und einen guten Rutsch! Wir hören uns Anfang Januar wieder. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#207 / November 2022

16.12.2022 00:17:48

Weitere Proteste gegen die WM in Katar, Besuch am Derbytreffpunkt, FC Bayern Fan Club Kurdistan. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge! Beteiligte Gruppierungen, Vereine etc.: SV Darmstadt 98, Underdogs Darmstadt, Hertha BSC, FC Bayern München, WM2022, Boykott Katar, Boycott Qatar, Eintracht Braunschweig, Rot-Weiß Erfurt, BFC Dynamo, VfB Stuttgart, Bündnis Aktiver Fußballfans, BAFF, Bundesbehindertenfanarbeitsgemeinschaft, Frauen im Fußball, Queer Football Fanclubs, ProFans, KOS, Hertha BSC, Werder Bremen, FC Erzgebirge Aue, TSV 1860 München, Münchner Löwen, Preussen Münster, Karlsruher SC, Rheinfire, SV Meppen, VfL Osnabrück, Union Berlin, Stadion an der alten Försterei, Energie Cottbus, Ultima Raka, Unsere Kurve e.V., FSV Budissa Bautzen, Türkgücü München, Stuttgarter Kickers, Blaue Bomber, 1.FC Nürnberg, Rot-Schwarze Hilfe, BSG Chemie Leipzig, MSV Duisburg, 1.FC Magdeburg, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 86 - die Freunde des Sechz'ger Stadions und das Giesinger Adventssingen

14.12.2022 00:55:55

 Christian und Thomas von sechzger.de sprechen mit Martin und Steffi von den Freunden des Sechz'ger Stadions. Außerdem geht es um das Giesinger Adventssingen, das am Samstag bereits zum achten Mal stattfindet. Los geht es um 18:00 Uhr im Grünwalder Stadion. 

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 85: Im Gespräch mit Robert Reisinger

09.12.2022 01:07:07

Nach Union Berlin und dem Fanprojekt geht der dritte und in der Redaktion lange mit Spannung erwartete Podcast in der Winterpause online. In Folge 85 ist niemand geringeres als Löwen-Präsident Robert Reisinger zu Gast und steht den sechzger.de-Redakteuren Jan, Christian und Stefan Rede und Antwort.Die Löwen und das EigenkapitalBevor in die einzelnen Themenblöcke des Gesprächs eingestiegen wird, ist in Folge 85 ein aktuelles Thema im Fokus. Auch auf sechzger.de wurde thematisiert, dass das Eigenkapital der Löwen wieder zu Problemen führen könnte. Bereits kurz vor Aufnahmebeginn stellte Robert Reisinger den Sachverhalt allerdings klar und wiederholt dies auch noch einmal in aller Deutlichkeit zu Beginn des Talks. Die Lizenz für die kommende Spielzeit dürfte damit gesichert sein, was natürlich auch in unserer Redaktion wohlwollend zur Kenntnis genommen wird.Robert Reisinger über die StadiondiskussionDanach richtet sich der Fokus dann zunächst der Frage, wo die Löwen in Zukunft spielen werden. Alle drei denkbaren Optionen - Grünwalder Stadion, Olympiastadion oder ein Neubau - werden dabei angesprochen, wobei dem Olympiastadion recht deutlich eine Absage erteilt wird. Darüber hinaus wird sogar noch ein Stadion im Münchner Norden thematisiert, aber natürlich nicht als mögliche Spielstätte. Ein Novum dürfte es dabei dennoch gegeben haben: ein Lob von Präsident Robert Reisinger über den Stadtrivalen.Beziehungen zu Hasan Ismaik und Michael KöllnerGesprochen wird in Folge 85 auch viel über die Profimannschaft und alles, was eben dazu gehört. Dazu ist unweigerlich Trainer Michael Köllner zu zählen, der weiter im Amt bleibt und Anfang 2023 die Mission Aufstieg in die 2.Bundesliga weiter in Angriff nehmen darf. Aber auch zum anstehenden Trainingslager in der Türkei befragen Jan, Christian und Stefan den Präsidenten. Darüber hinaus werden die aktuellen Beziehungen zu Hasan Ismaik und seine möglichen Besuche in München angesprochen.Der e.V. im Allgemeinen und die Turnhalle im SpeziellenAls weiterer Schwerpunkt kristallisierte sich natürlich auch noch der TSV 1860 e.V. heraus. Robert Reisinger hat viel mit dem Fußball und der Profi-Mannschaft zu tun, doch die Löwen haben deutlich mehr Sportarten vorzuweisen. So wurden beispielsweise Schachidov und Hamidi Deutsche Meister im Boxen, die Volleyballer sind in der Bundesliga vertreten oder die Abteilung Fechten ist auf dem Weg zur Turnierreifeprüfung. Die Zukunft ist von einem großen Projekt abhängig: der eigenen Turnhalle für den TSV 1860. Der aktuelle Stand bei diesem Projekt wird in Folge 85 ebenfalls abgefragt.Der sechzger.de Talk 85 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch übe

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 84: Das Fanprojekt München blau

29.11.2022 00:53:21

Die Löwenprofis und ihr Trainer Michael Köllner sind im Urlaub. Für uns die Gelegenheit, uns einmal ganz anderen Themen, als dem aktuellen Tagesgeschehen zu widmen. Nachdem vergangene Woche Jan und Sebastian einen viel beachteten und höchst interessanten Austausch über den 1. FC Union Berlin und sein Stadion, die Alte Försterei aufzeichneten, geht es in der aktuellen Folge wieder um ein Thema rund um 1860 München: Christian begrüßt Lothar und Watson und die drei unterhalten sich gut fünfzig Minuten über das Fanprojekt München blau.Zu Gast: Fanprojekt-Urgestein Lothar...Seinen Angaben zufolge ist Lothar Langer "schon immer" Löwenfan. Seit Jahrzehnten ist er im Bereich der vereinsunabhängigen Fanarbeit tätig. Entsprechend kann er auch aus eigener, gelebter Erfahrung viel über die Gründung von Fanprojekten in ganz Deutschland erzählen. Als sich der Fußball immer mehr zu einer Unterhaltungsindustrie entwickelte und speziell Jugendliche - zum Leidwesen von Funktionären und Behörden - begannen ihre Erlebnisorientierung immer intensiver am Rande von Fußballspielen auszuleben. Von den "Rockern" ist da viel die Rede, von den "Kutten" später geht es dann auch um Hools und natürlich um die heute aktiven Fanszenen, die Ultras, für die Lothar viele lobende Worte parat hat....und Watson, der ehemalige PraktikantKollege Marco, den allerdings fast alle als Watson ansprechen (weshalb das auch im sechzger.de Talk 84 so gehalten wird), hat eine englische fußballerische familiäre Vorprägung, die ihn in München - rein farblich - nur zu den Löwen bringen konnte. Sein erstes Sechzgerspiel war das legendäre 4:1 nach Elfmeterschießen gegen Bayer Leverkusen am 10. September 1994 auf Giesings Höhen. Kein schlechter Start für eine Karriere als Löwenfan. Seit gut einem Jahr ist er als Sozialarbeiter für das Fanprojekt hauptberuflich aktiv.Einblicke in die Arbeit des FanprojektsDer Austausch mit den Kollegen vom roten Fanprojekt in München, aber auch mit der TSV 1860 KGaA oder mit anderen Fanprojekten aus dem Bundesgebiet - das sind die Themen zu denen Christian seine beiden Gäste befragt. Auch um das ganz konkrete praktische Angebot geht es: Ob wir an den Löwentreff am Candidplatz vor den Heimspielen denken oder an Auswärtsfahrten für die jüngere Fans, aber auch an politische Bildungsarbeit. Lothar und Watson geben dem Moderator interessante Einblicke in ihre tägliche Arbeit.Sportliche Ausblick zum Ausklang der FolgeZum Abschluss der Folge streifen die drei Teilnehmer dann sogar noch kurz das aktuelle Geschehen rund um die Löwen: Ob 1860 diese Saison die angepeilte Rückkehr in die 2. Bundesliga schaffen wird, will Christian wissen. Die Antworten der beiden Fanprojektler fallen unterschiedlich aus. Besonders optimistisch sind aber - das sei hier verraten - beide nicht.Der sechzger.de Talk 84 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle Podcasts

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 83: Union Berlin & die Alte Försterei

21.11.2022 00:55:30

Die Löwen befinden sich seit dem gestrigen Montag in der Winterpause. Zuvor absolvierten sie beim Wörthersee Cup zwei Spiele und belegten einen zweiten Platz. Der sechzger.de Talk geht wie angekündigt weiter und behandelt nun auch einmal Themen, für die während der Saison nicht unbedingt so viel Zeit ist. Den Anfang macht ein Blick in die Bundeshauptstadt, genauer gesagt zum 1.FC Union Berlin.Zu Gast: Sebastian Fiebrig (Textilvergehen, Blog und Podcast über den 1.FC Union Berlin)Es ist noch gar nicht allzu lange her, da waren der TSV 1860 München und der 1.FC Union Berlin sportliche Konkurrenten in der 2.Bundesliga. Genauer gesagt fanden die letzten Duelle der beiden Teams in der Saison 2016/17 statt. Zwei Mal hieß der Sieger nach 90 Minuten Union, die am Ende der Saison den 4.Platz belegten. Für die Löwen kam es bekanntlich ganz anders, es folgte der Absturz in die Regionalliga Bayern. Die Rot-Weißen aus der Bundeshauptstadt hingegen schafften wenig später - nämlich in der Saison 2018/19 - den Aufstieg in das deutsche Fußball-Oberhaus. Während viele Fans sich auf ein Jahr in einer ungewohnten Umgebung freuten, ist Union Berlin noch immer in dieser Liga zu finden. Der Verein spielt mittlerweile international und führte die Tabelle sogar lange Zeit an.Über die neue sportliche Situation in Köpenick spricht Jan mit seinem Gast Sebastian Fiebrig. Neben weiteren Unionern ist er Teil von Textilvergehen, einem Blog und Podcast, der sich mit dem Hauptstadtklub befasst. Neben einer möglichen Veränderung der Fanlandschaft in Folge des sportlichen Erfolgs sowie der Situation mit dem Lokalrivalen geht es auch um eine Sichtweise aus Berlin auf den TSV 1860 München.Das Stadion von Union: die Alte FörstereiSollten die Löwen irgendwann einmal wieder auswärts bei Union Berlin spielen, werden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit ein anderes beziehungsweise rundum modernisiertes Stadion vorfinden. Bereits seit einigen Jahren liegen die Pläne in der Schublade, nun soll es in naher Zukunft tatsächlich zu einem grundlegenden Umbau der Alten Försterei kommen. Die Folge: die Tribünen, an deren Bau sich damals mehrere Tausend Fans beteiligten, werden komplett abgerissen und neu gebaut. Rund 38.500 Zuschauern soll das neue Stadion dann Platz bieten, ein Großteil davon wird als Stehplätze angeboten.Während der Arbeiten muss der Verein in das Olympiastadion umziehen - ein vermeintlich saurer Apfel, mit dem Sebastian aber gar nicht mal so besonders viel Probleme hat. Was darüber hinaus neben dem Stadion entsteht, wie es um die Infrastruktur bestellt ist oder was überhaupt der Hintergrund der Arbeiten ist - all das fragt Jan seinen Gast in Folge 83. Tatsächlich tauchen auch immer wieder Parallelen zu den Löwen und dem Grünwalder Stadion auf - wenn auch natürlich nicht alles 1:1 zu vergleichen ist. Dennoch könnte der ein oder andere Gedanke durchaus auch beim TSV 1860 diskutiert werden. Eine Entscheidung in der Stadion-Diskussion ist schließlich noch längst nicht gefallen.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 82 nach TSV 1860 München - Rot-Weiß Essen

16.11.2022 00:37:35

Mit dem 17.Saisonspiel, nämlich dem Unentschieden gegen Aufsteiger Rot-Weiß Essen, verabschiedet sich der TSV 1860 München in die lange Winterpause. Gleichzeitig wird vor allem in den Kommentarbereichen viel und ausgiebig über die Personalie Michael Köllner diskutiert. Auch im neuen sechzger.de Talk besprechen Jan, Thomas und Bernd die Thematik.1:1 gegen Rot-Weiß Essen: TSV 1860 auf Platz 6Es war eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Freiburg-Spiel, aber eben auch noch keine Kehrtwende. 1:1 hieß es nach etwas mehr als 90 Minuten im Grünwalder Stadion. Der TSV 1860 München hatte gegen Essen leichte Feldvorteile, war aber nahezu das komplette Spiel in der Offensive eher blass und agierte zu behäbig. Ein Elfmeter brachte dann spät doch noch den ersten Treffer nach 345 Minuten. Die Löwen standen schon kurz vor einem glücklichen Heimsieg, ehe Bastians in der Nachspielzeit zum Spielverderber mutierte. Die Stimmung danach auf den Tribünen und später am Grünspitz war daher durchaus durchwachsen.Köllner bleibt im AmtDie Gerüchte, die bereits vor Anpfiff immer größere Kreise zogen, bekamen dadurch neue Nahrung geliefert. Manch einer war sich sicher, dass am Dienstag die Entlassung von Köllner verkündet werden würde. Doch dem war mitnichten so: demonstrativ - und vor allem frühzeitig - wurde verkündet, dass der Trainer weitermachen darf. Das Startprogramm im Jahr 2023 hat es dabei in sich: auswärts in Mannheim und dann zuhause gegen Zwickau sowie Dresden. Trotz allem sprechen Jan, Bernd und Thomas noch einmal ausgiebig über die Personalie Köllner nach dem Unentschieden des TSV 1860 gegen Essen.Talk geht nicht in die WinterpauseGanz kurz vor Schluss gibt es dann noch eine wichtige Information für alle Fans und Zuhörer des sechzger.de Talks. Dieser geht mitnichten in die Winterpause, sondern soll - wenn möglich - im gewohnten Wochenrhythmus fortgesetzt werden. Der ein oder andere interessante Gast hat bereits zugesagt, sodass sich die Zuhörer bereits auf die nächsten Folgen freuen dürfen.

Jetzt in der App abspielen

#269 Das Rätsel 1860

16.11.2022 00:27:31

Verspielen die Löwen wieder alles? Nach dem Traum-Start im Sommer (fünf Siege in Folge) hat an der Grünwalder Straße 114 Resignation eingesetzt - auch gegen ein schwaches Essen konnte 1860 beim 1:1 nicht dreifach punkten. Die Folge: Auf Platz 6 geht der Traditionsverein in die Winterpause und kann zwei Monate an dieser ärgerlichen Situation nichts ändern.  Der TSV 1860  bleibt ein Rätsel - mittendrin in der Kritik: Trainer Michael Köllner. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#82 Weihnachten unterm brennenden Baum

16.11.2022 00:51:37

Brennt der Baum bei Sechzig, bevor er geschmückt ist? Eine eigentlich so vielversprechende Herbstrunde endet mit dem ganz großen Nackenschlag. Vier sieglose Spiele in Folge, Last-Minute-Ausgleich gegen Essen. Statt Euphorie unter dem Weihnachtsbaum die große Frage: Was muss passieren, dass nicht früh sämtliche Saisonziele flöten gehen? Wir sprechen darüber: die Kritikpunkte, den Trainer, aber auch über die Chancen dieser schwierigen Situation. Viel Spaß bei Folge 82! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#268 Aufstieg in Gefahr?

11.11.2022 00:28:21

Miserabel trifft`s ganz gut, was die Löwen bei der 0:2-Pleite in Freiburg ablieferten. Verlieren ist natürlich in diesem Geschäft erlaubt, aber nicht so - denn die Blauen ließen an der Dreisam gegen die U23 des Sportclubs so ziemlich alles vermissen, was eine gute Drittliga-Mannschaft benötigt. Und so war es kein Wunder, dass sich die Löwen nach der dritten Niederlage in Serie vorerst aus der Aufstiegszone verabschiedet haben und bis auf Rang fünf abstürzten. Ganz klar: Macht der Löwe so weiter, ist trotz des frühen Zeitpunkts der anvisierte Aufstieg in die Zweite Liga in Gefahr. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

sechzger de Talk Folge 81 nach SC Freiburg II TSV 1860 München, die Löwen in der Krise

10.11.2022 00:47:00

Spontan und anders als angekündigt finden sich rund 24 Stunden nach der ernüchternden 0:2-Pleite der Löwen bei der Zweitvertretung des SC Freiburg vier Rerdakteure von sechzger.de zusammen, um im sechzger.de Talk 81 die Ereignisse vom Vorabend aufzuarbeiten. Zwei von ihnen, Thomas und Moderator Christian litten daheim vor dem Fernseher, Jan und Stefan waren beide als Fan-Reporter akkreditiert und verfolgten die Partie von der Pressetribüne aus.Verdiente Niederlage beim SC FreiburgWeder Jan am Spielfeldrand, noch Stefan, oben auf dem Tribünenplatz, der der berichtenden Zunft vorbehalten ist, noch Thomas und Christian zu Hause vor ihren Bildschirmen hatten gestern einen lustigen Abend. Dafür war die Leistung der Löwen auf dem Spielfeld einfach zu schwach. Woran lag das gestern Abend? Brachte das frühe Gegentor die Löwen aus dem Konzept? Oder kommt das schon wieder als ziemlich billige Ausrede daher? In der Sendung wird darüber geredet.Dass wenigstens die beiden Fanlager (Freiburgs Anhang war so zahlreich vertreten, da man das Spiel der eigenen Profis in Leipzig boyklottierte und zur Partie gegen 1860 mobilisierte) optisch wie akkustisch deutliche Akzente zu setzen wussten, freut die Teilnehmer im Talk, kann aber über die Enttäuschung des Abends nicht hinweghelfen.Fehlersuche führt zur TrainerdiskussionIm sechzger.de Talk 81 gehen die Teilnehmer nochmal ganz zurück, in die Frühphase der Saison, als 1860 aus den ersten fünf Spielen die volle Punktzahl 15 auf die Habenseite schaffte. Danach sprangen in den folgenden elf Partien nur noch 14 Zähler heraus. Lässt sich ein Bruch identifizieren? Hat irgendeinein Schlüsselspiel die Löwen aus der Erfolgspur gedrängt? Oder war womöglich auch im "goldenen August" eben gar nicht alles gold, was so glänzend daherkam? In unserer Sendung versuchen wir uns in Erklärungen. Dass der - auch bei uns - durchaus beliebte Trainer Michael Köllner nun zur Disposition steht, überrascht uns wenig. Das entspricht einfach den Mechanismen des Geschäfts. In der Zeitung mit den vier großen Buchstaben ist die Rede von einem Endspiel für den Oberpfälzer - am Montag Abend gegen Rot-Weiss Essen. Die Protagonisten im Talk versuchen eine Bewertung der Situation.

Jetzt in der App abspielen

#81 Winterschlaf im Herbst

10.11.2022 00:51:56

Löwen, wir müssen reden. Nach dem furiosen Start in diese Saison droht sich der TSV 1860 München alles mit dem Allerwertesten wieder einzureißen, was er sich zuvor so mühsam aufgebaut hat. Nach der dritten Pleite in Folge gibt es großen Redebedarf. Ist diese Krise eine, die vor allem im Kopf stattfindet? Haben wir die Löwen überschätzt? Was muss sich ändern? Wir analysieren die aktuelle Lage für euch. Viel Spaß mit Episode 81 vom Giesinger Bergfest. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 80 vor SC Freiburg II - TSV 1860 München

08.11.2022 00:39:39

+++ Jetzt Mitglied bei sechzger.de werden und einen wichtigen finanziellen Beitrag zu unserer Arbeit leisten! Mehr Informationen gibt es hier. +++Die vorletzte Besprechung eines Fußballspiels im sechzger.de Talk in diesem Jahr 2022. In Folge 80 begrüßt Christian seine Gäste Flo und Thomas und sie sprechen über das Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken und Aktionen und Geschehnisse auf den Rängen bei dieser Partie. Außerdem geht es natürlich um die zwei noch ausstehenden Herausforderungen für den TSV 1860 in 2022 - und wieder mal gibt es einen wichtigen Hinweis in eigener sechzger.de-Sache. In der Sendung ist einiges drin.Die Niederlage gegen SaarbrückenNicht nur die Niederlage der Löwen gegen die Saarländer hat die Stimmung ein wenig gedämpft. Auch der beeindruckende Protest gegen die WM in Katar vor dem Anpfiff, als das ganze Stadion schwieg, sowie ein Notarzteinsatz mit - glücklicherweise! - positivem Ausgang für die Betroffene sind ernste Themen, die unsere Protagonisten im sechzger.de Talk 80 bearbeiten. Ganz viel Lob haben Thomas und Christian an die Einsatzkräfte und die Fans im Stadion auszusprechen. Besagter Einsatz hat wirklich gut geklappt. Schließlich kommt auch die sportliche Analyse der Pleite gegen den FCS auf die Tagesordnung. Auch ohne die leider noch erkrankte TAKTIKTAFEL. Auch auf diesem Wege alles Gute und rasche Genesung für Dich, Bernd!Mittwochabend in Freiburg, dann gegen EssenDer Vorteil der englischen Woche: Nicht viel Zeit, über die Niederlage vom Sonntag zu grübeln, schon am Mittwoch geht es im Freiburger Dreisamstadion wieder um Punkte im Aufstiegskampf. Thomas und Christian erinnern sich an ihr erstes Spiel mit dem TSV 1860 im Profifußball - im Juli 1991 in Freiburg.Und am Montag treten die Löwen dann zum letzten Mal in diesem Kalenderjahr in Aktion. Rot-Weiß Essen kommt mit 1.500 Fans nach Giesing und allein das ist doch ein Grund zur Freude!In eigener Sache: Wie werde ich Mitglied beim Sportbezogenen Lebensgefühl e.V.Einen Hinweis in eigener Sache haben wir am Schluss vom sechzger.de Talk 80 dann auch noch: Ab sofort ist es möglich unserem Verein Sportbezogenes Lebensgefühl e.V. beizutreten. Als Fördermitglied (18,60 EURO pro Kalenderjahr) oder als ordentliches Mitglied (60,- EURO pro Kalenderjahr), was allerdings eine aktive Mitarbeit bei uns voraussetzt. Nähere Infos und die Möglichkeit direkt online beizutreten findet Ihr hier.Der sechzger.de Talk 80 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#267 Zurück in die Erfolgsspur, Löwen!

07.11.2022 00:21:31

Enttäuschung pur bei 1860: Nach der zweiten 0:1-Niederlage innerhalb von acht Tagen wackelt der zweite Platz in der Dritten Liga bedenklich - Trainer Michael Köllner muss jetzt die Sinne seiner Mannschaft schärfen, will man die gute Ausgangsposition, die man sich in den letzten Monaten erarbeitet hat, nicht wegwerfen. Gut für die Löwen: Sie können das Geschehene schnell vergessen machen - mit einem Auswärtssieg am Mittwoch in Freiburg. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#80 Bayreuther Frustspiele

02.11.2022 00:41:19

Aus diesen Löwen wird man irgendwie nicht schlau. Erst die Topleistung gegen Wehen Wiesbaden, dann eine Woche später die Blamage gegen den Tabellenletzten Bayreuth. Eine Mannschaft, zwei Gesichter. Wir sprechen in Folge 80 über die Lehren aus dem 0:1 bei der SpVgg, die Gerüchte um Leandro Morgalla (mit Experten-Einschätzung) und vieles mehr. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 79 vor TSV 1860 München - 1. FC Saarbrücken

01.11.2022 00:33:03

Feiertag, Vormittag. Der eine oder andere Teilnehmer am sechzger.de Talk 79 hat sich extra dafür aus dem Bett gequält. Christian begrüßt Flo und Bernd wieder in einer Dreierrunde und sie analysieren den Auftritt der Löwen in Bayreuth - sowohl was das Drumherum angeht, als auch die dargebotene Leistung auf dem Feld. Danach widmen sich die Diskutanten der anstehenden Partie am kommenden Sonntag. Und dann geht es noch um ein neues Gerücht im Löwenumfeld. Die Niederlage beim Letzten in BayreuthObwohl Christian schon in der Sendung der Vorwoche ein wenig skeptisch war, davor warnte, dass Spitzenteams bei Tabellenletzten gerne mal völlig überaschend den Kürzeren ziehen und sich mit seinem Gast aus Bayreuth letztlich auf ein 2:2 einigte, musst Du mit den Ambitionen unseres Vereins so ein Spiel natürlich gewinnen. Ist aber nicht gelungen. Woran es lag, versucht Bernd zu erklären. Die Stimmung rund um die Partie, die durchaus mit den Worten "Volksfest" umschrieben werden kann, wird ebenso besprochen, wie die kleineren Auseinandersetzungen im Gästeblock, bei denen es in erster Linie um Sichtbehinderung durch Doppelhalter ging. Nicht schön, aber eben passiert, weshalb wir darüber reden. Mit einem Appell pro Fankultur.Am Sonntag: TSV 1860 - 1. FC SaarbrückenWer an Saarbrücken denkt, denkt an den 2018er-Aufstieg. Logisch. Dass die anschließende Bilanz gegen den 1. FCS (der uns 2020 in die 3. Liga folgte) ziemlich schlecht ausschaut, wird im Talk verraten. Und auch das allererste Spiel des TSV 1860 gegen das Gründungmitglied der Bundesliga vor fast 59 Jahren wird thematisiert. Ein ähnliches Ergebnis wie im Herbst 1963 würde den Löwenfans am Sonntag gewiss schmecken. Weniger erfreut darüber wäre hingegen der vorübergehende Heimkehrer Richy Neudecker. Um ihn und seinen quasi-Nachfolger, Martin Kobilanksy geht es dann auch noch.Gerüchte um Leandro MorgallaWas wird aus dem großen Innenverteidiger-Talent aus dem NLZ des TSV 1860, das erst kürzlich einen längerfristigen Profivertrag unterschrieben hat? Die drei Protagonisten im Talk sind sich relativ einig, was Empfehlungen für die Zukunft des 18jährigen anbelangt. Dass bei diesem Weg auch 1860 München profitieren würde, liegt auf der Hand. Mal sehen, wie es letztlich wirklich kommt.Der sechzger.de Talk 79 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#266 Bayreuth? Ilertissen 2.0!

31.10.2022 00:28:45

Das 0:1 in Bayreuth war ein Albtraum für die Löwen - nicht nur für die Fans, sondern auch für Mannschaft und Staff. Mit diesem Dämpfer hat so wirklich keiner gerechnet - erst recht gegen eine Mannschaft, der am Ende der Saison vermutlich der Gang zurück in die Regionalliga Bayern nicht erspart bleibt.  Die Blamage erinnerte irgendwie auch an das Aus im Toto-Pokal in Illertissen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#79 Wehe, Wiesbaden!

26.10.2022 00:46:20

Die Löwen machen ihr Meisterstück - und das ausgerechnet im Spitzenspiel der 3. Liga gegen Wehen Wiesbaden. Im Sechs-Punkte-Spiel liefert der TSV 1860 München sein bestes Saisonspiel ab, wie wir finden. Der Lohn: Ein schon guter Vorsprung auf die Nicht-Aufstiegsplätze. Wir sprechen über unsere Eindrücke vom Spieltag, den Flo und Alex gemeinsam und doch getrennt erlebt haben. Dabei haben sie die eine oder andere Beobachtung gemacht, die in die Zukunft weisen. Ganz weit in die Vergangenheit sind 25.000 Zuschauer am Sonntag beim Legendenspiel im Olympiastadion gereist. Anja war hinter den Kulissen dabei und erzählt von ihren Erlebnissen. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#265 Das blaue Super-Wochenende

25.10.2022 00:53:31

Solche Wochenenden liebt der Löwen-Fan: Erst der Super-Sieg über Verfolger Wehen Wiesbaden und die Punkte 27,28 und 29 - und dann 24 Stunden später eintauchen in die große Tradition des TSV 1860 im Legenden-Derby im Olympiastadion gegen den FC Bayern. Dass dieses Duell verloren wurde, ist nebensächlich - viel wichtiger war vor allem für die jungen Anhänger, zu sehen, welche Geschichte die Löwen eigentlich haben. Über das blaue Super-Wochenende sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 78 vor SpVgg Bayreuth - TSV 1860 München

24.10.2022 00:48:03

In Folge 78 spricht Christian mit Andi und Bernd über das bevorstehende Auswärtsspiel des TSV 1860 München bei der SpVgg Bayreuth. 

Jetzt in der App abspielen

#27 Frankfurt hat positiv kranke Fans

24.10.2022 01:03:56

In der heutigen Folge haben wir uns mit Ex-Bundesligaprofi Stefan Aigner unterhalten. Der gebürtige Münchner hat in 15 Jahre über 300 Spiele in den deutschen Profiligen absolviert und dabei u.A für 1860 München und die Eintracht aus Frankfurt gespielt. Wie er seine Karriere erlebt hat, was seine Highlights waren und was er nach seiner aktiven Karriere so macht, erfahrt Ihr im Podcast. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#78 Laut(h)er Legenden (mit Benjamin Lauth)

19.10.2022 01:03:24

Wir geben es offen zu: Diese Folge ist für uns ein absolutes Highlight in unserer eineinhalbjährigen Podcast-Geschichte. Nach dem dreckigen 2:0-Auswärtssieg in Osnabrück ist die Laune sowieso schon gut. Aber das i-Tüpfelchen auf Folge 78 ist unser Gast: Benjamin Lauth (41). Neben Bernhard Winkler torgefährlichster Profi-Stürmer der 1860-Geschichte, Schütze des Tors des Jahres, Nationalspieler, Deutscher Meister - kaum ein Löwe hat eine derart illustre Vita vorzuweisen. Im Giesinger Bergfest spricht der Publikumsliebling über die aktuellen Löwen, schwelgt mit uns in Erinnerungen - und blickt auf das bevorstehende Legendenspiel zwischen Blau und Rot im Olympiastadion (Sonntag, 14.30 Uhr). Viel Spaß beim laut(h) Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 77 vor TSV 1860 München - SV Wehen Wiesbaden

17.10.2022 00:45:00

 Drei hart erkämpfte Punkte in Osnabrück und nun wartet der Tabellendritte Wehen Wiesbaden auf den TSV 1860 München. Die Aufgaben für die Löwen werden nicht gerade einfacher. Darüber spricht Moderator Jan mit den beiden Redakteuren Thomas und Bernd in Folge 77. Brutal effektiv und eine Portion Glück: das 0:2 in OsnabrückMit drei Punkten im Gepäck konnten die Löwen die Heimreise vom Stadion Bremer Brücke antreten. Der glückliche Auswärtssieg sorgte sicherlich für gute Stimmung bei der Mannschaft auf der langen Busfahrt gen Heimat. Doch beim TSV 1860 München wird noch fleißig über die Partie diskutiert. Denn spielerisch war es laut einiger Meinungen ein Offenbarungseid, was in Osnabrück zu beobachten war. Froh über den Sieg ist natürlich trotzdem jeder. Auch im sechzger.de Talk wird der Auswärtssieg noch einmal ausgiebig diskutiert. Thomas schildert dabei seine Eindrücke aus dem Gästeblock, Jan von der Pressetribüne und Taktikfuchs Bernd gibt sein Übriges dazu.Thomas Pledl: eine Option für die Löwen?Eine der ausgemachten Schwachstellen ist die Zentrale im Mittelfeld. Wie passend, dass momentan Ex-Löwe Thomas Pledl an der Grünwalder Straße zu Gast ist. Doch eine Verpflichtung wird daraus wohl nicht entstehen, viel mehr hält sich der 28-Jährige momentan bei verschiedenen Vereinen fit. Dennoch wird in Ausgabe 77 über ihn gesprochen und ob eine Verpflichtung überhaupt Sinn machen würde. Schließlich kann in der Winterpause, die bereits im November startet, der Kader potentiell noch einmal verbessert werden.Wehen Wiesbaden zu Gast in Giesing gegen den TSV 1860 MünchenParallel zur Talk-Aufnahme am Montagabend war der nächste Gast auf Giesings Höhen im Einsatz und löste seine Aufgabe gegen den VfB Oldenburg mit drei Punkten. Entsprechend trifft am Samstag der Tabellendritte Wehen Wiesbaden auf den Tabellenzweiten, den TSV 1860 München. Mit einem richtig guten Gefühl blickt man nicht so recht in Richtung Samstag, auf die Abwehr dürfte mit den offensivfreudigen Wiesbadern einiges an Arbeit zukommen. Was sich verbessern muss, um Tabellenplatz zwei zu verteidigen, ist zum Schluss das zentrale Thema von Jan, Thomas und Bernd.Der sechzger.de Talk 77 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#264 Besser als Vorjahresmeister Magdeburg

16.10.2022 00:35:58

Klar, eine fußballerische Offenbarung war der 2:0-Auswärtserfolg in Osnabrück nicht, aber die kämpferische Leistung und die mentale Verfassung waren spitze. Die Löwen haben damit Platz zwei verteidigt - und sind nun nach Punkten besser als Vorjahresmeister Magdeburg zur selben Zeit. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#205 / September 2022

16.10.2022 00:15:24

Auszeichnung für Eintracht Frankfurt, Feuer frei beim VfL Bochum, Vorfälle bei Europacup-Spielen mit deutscher Beteiligung. Das sind drei der Themen dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: SC Freiburg, Dynamo Dresden, K-Block, VfL Bochum, SV Werder Bremen, OGC Nizza, 1. FC Köln, Hertha BSC, Harlekins Berlin, Deutscher Fußball Botschafter, Olympique Marseille, Eintracht Frankfurt, BSG Chemie Leipzig, Lokomotive Leipzig, Borussia Mönchengladbach, Sottocultura Ultras, RB Leipzig, VfL Bochum, Ultras Bochum, TSV 1860 München, Münchner Löwen, FC St. Pauli, Ultra Sankt Pauli, Boykott Catar 2022, WM 2022, Gewerkschaft der Polizei, GdP, Rot-Weiß Oberhausen, Semper fidelis,

Jetzt in der App abspielen

1860 München Reporter zu Gast ! Aus 0:2 -> 3:2 Niederlage darf NICHT passieren !!

13.10.2022 00:56:43

Wir haben heute einen besonderen Gast. Jacob ist Reporter für die Merkur in München für 1860 München. Er ist aber gebürtiger Osnabrücker und VFL Fan. Schöne Einblicke gab es von ihm unter anderem.

Jetzt in der App abspielen

#77 Immer Ärger mit Ingolstadt

12.10.2022 00:52:02

Ärgernis mit Ansage? Wieder einmal ging es gegen Ingolstadt - und wieder einmal sorgte das Duell mit den Schanzern für Puls bei Sechzig. In Folge 77 arbeiten wir alle entscheidenden Szenen auf und schauen dabei nicht nur kritisch auf die fragwürdige Leistung des Schiedsrichters Benjamin Brand, sondern auch auf die eigene Vorstellung der Löwen. Aber eine Bergfest-Folge wäre keine Bergfest-Folge ohne die nötige Portion Augenzwinkern - und einen Alex Allstar. Den gibt es nämlich auch dieses Mal wieder. Verbunden mit der letzten Chance auf ein Exemplar von Alex' Buch ["TSV 1860 München - Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten"](https://www.google.de/search?q=tsv+1860+münchen+populäre+irrtümer&client=safari&hl=de-de&source=lnms&sa=X&ved=0ahUKEwiK7b3p1dj6AhWKQfEDHeHrA-QQ_AUImwQoAA&biw=1440&bih=820&dpr=2). Viel Spaß und Erfolg! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei.

Jetzt in der App abspielen

#263 Verzockt, Löwen!

11.10.2022 00:42:33

Freilich, 1860 steht immer noch auf einem direkten Aufstiegsplatz in der Dritten Liga - aber wie lange noch? Das 1:2 gegen Mitaufstiegskonkurrent Ingolstadt sollte endgültig die Augen öffnen - der Abwärtstrend ist seit Wochen unübersehbar. Die Gründe sind vielschichtiger Natur: Zum einen reagierte der TSV nach der Fuß-OP von Torschützenkönig Marcel Bär im Juli nicht und verpflichtete keinen Ersatzmann - und zum anderen setzt man dauerhaft auf ein 4-1-4-1-System, das in der aktuellen Personalkonstellation nicht zu passen scheint. Anstatt mit der Flügelzange Vrenezi/Boyamba zu operieren, werden die Bälle nur nach vorne geschlagen - auch weil der laufschwache Martin Kobylanski, einst einer der besten Mittelfeldspieler der Liga, momentan keine Hilfe ist. Kurzum: Die Löwen haben sich am Wochenende wieder mal verzockt. Darüber haben Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben gesprochen. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de Talk 76 nach TSV 1860 - FC Ingolstadt und vor Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück

11.10.2022 00:37:57

Nach mehreren Wochen im Dauereinsatz darf Christian auch einmal wieder aussetzen, da Jan aus dem Urlaub zurück ist und die Moderatorenrolle übernimmt. Gemeinsam mit Flo, Bernd und Thomas spricht er über die erste Heimniederlage und das nächste Spiel des TSV 1860 München auswärts beim VfL Osnabrück.Ingolstadt siegt als erstes Team in GiesingDer Treffer von Meris Skenderovic in der Nachspielzeit kam zu spät, es reichte nicht mehr für einen Ausgleich. So entführte der FCI als erstes Team drei Punkte aus dem Grünwalder Stadion. Diese erste Heimniederlage ist für sich gesehen nichts Tragisches, doch die Entwicklung der letzten Wochen bereitet durchaus etwas Sorgen. Beispielsweise das Pressingverhalten wurde bereits in der Taktiktafel behandelt und wird auch noch einmal in der neuen Folge des sechzger.de Talks angesprochen. Doch nicht nur Bernd, auch Flo und Thomas sehen die Sache ähnlich und zeigen sich nicht zufrieden.Die Platzwahl als ZuschauerfrageDas Spiel gewannen die Löwen bekanntlich nicht, aber zumindest die Platzwahl konnte Kapitän Tim Rieder für sich entscheiden. Spaß beiseite - aber angesprochen wird diese Thematik natürlich nicht umsonst. Ein Zuschauer hat den Nerv der Teilnehmer mit einer am Wochenende aufgeworfenen Frage voll getroffen: wieso spielen die Löwen eigentlich immer in der ersten Halbzeit auf die Westkurve zu und nicht erst im zweiten Durchgang? Der psychologische Vorteil wäre hier doch viel wichtiger und möglicherweise entscheidender. Verschiedene Theorien werden aufgestellt, doch ob die Frage endgültig beantwortet wird, bleibt abzuwarten. Möglicherweise hat ein Zuschauer des Podcasts noch einen weiteren Vorschlag.Das nächste Spiel: TSV 1860 München beim VfL Osnabrück zu GastPlatz 2 gegen Platz 12 klingt eigentlich nach einer klaren Angelegenheit für den kommenden Samstag. Doch dass der VfL Osnabrück, der nächste Gegner des TSV 1860 München, eher weiter oben in der Tabelle zu finden sein sollte, ist vermutlich den allermeisten klar. Entsprechend wartet der nächste schwere Gegner auf die Löwen, bei dem sich zeigen wird, ob die aktuelle sportliche Entwicklung weiter anhält oder eine Verbesserung zu beobachten sein wird. Kurz sprechen die vier Teilnehmer am Ende der Sendung noch das Spiel am Wochenende an, das live im NDR und BR Fernsehen übertragen wird.Der sechzger.de Talk 76 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#262 Granteln auf hohem Niveau

05.10.2022 00:46:01

Man kennt das ja bei 1860: Es wird immer gegrantelt, egal worüber. Dass die Fans aber trotz Platz 1 das Haar in der Suppe suchen und die Spielweise der Löwen auf den Social Media-Kanälen kritisieren, ist aber neu. Klar, die Mannschaft von Michael Köllner hat in fußballerischer Sicht noch sehr viel Luft nach oben - und genau das sollte man in eine faire Analyse auch mit einbeziehen, denn 1860 fehlten beim 1:1 in Dortmund nicht weniger als sechs wichtige Kräfte, darunter auch Torschützenkönig Marcel Bär, Mister Zuverlässig Phillipp Steinhart und Super-Talent Leandro Morgalla. Dass die Löwen diese Ausfälle trotzdem kompensieren können und Erster sind, spricht für einen guten Leistungsstand. Darüber, aber auch über die anhaltende Stadion-Diskussion, sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Leider hat sich in dieser Ausgabe der Technik-Fehlerteufel eingeschlichen. Deswegen mussten wir die letzten zwei Minuten leider wegschneiden, weil das Mikro bei Tobi nicht mehr funktioniert hat. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#76 Spitzenreiter mit Hagelschaden

05.10.2022 00:46:35

Der Löwe grüßt wieder von der Spitze - und das, obwohl das 1:1 gegen Borussia Dortmund II viel Luft nach oben gelassen hat. Aber auch in solchen Spielen musst du punkten. Hat der Löwe getan und blickt nun auf das Derby gegen den FC Ingolstadt. Oder ist das überhaupt ein Derby? So ganz einig sind wir uns da nicht. Mit Gilbert Kalb vom Löwenradio sprechen wir über das oberbayerische Duell am Samstag im Grünwalder Stadion, die Vertragsverlängerung von Leandro Morgalla und tauschen ein paar persönliche Löwen-Gedanken aus. Ach ja, und einen Alex Allstar gibt's auch wieder! Zu gewinnen gibt es erneut ein Exemplar von Alex' brandneuem Buch "TSV 1860 München - Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten". Viel Erfolg beim Mitmachen und viel Spaß bei Folge 76 vom "Giesinger Bergfest". Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker, bekommt einen reservierten Platz bei unseren Live-Events und wird als Unterstützer namentlich (Vorname) in unseren Folgen erwähnt.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 75: Dortmund, Groundhopping, Ingolstadt, Zwischenbilanz

04.10.2022 00:51:08

Zu ungewohnter Tageszeit, nämlich mittags – der Feiertag macht’s möglich – begrüßt Christian seine Gäste im neuen sechzger.de Talk 75. Mit Stefan hat er rund um die Partie der Löwen bei Borussia Dortmund II noch ein weiteres Spiel und ein Museum besucht. Bernd, die Taktiktafel hat auf eine Reise in den Westen verzichtet, kann aber zur Analyse des 1:1 im Signal-Iduna Park selbstverständlich und wie gewohnt Substanzielles beitragen.Das 1:1 bei Borussia Dortmund IINicht nur das Geschehen auf dem grünen Rasen im größten Fußballstadion Deutschlands ist ein wichtiges Thema im sechzger.de Talk 75. Auch das ganze Drumherum – im Gästeblock und auf der Pressetribüne – wird von den Gesprächspartnern analysiert. Natürlich sind auch die deutlich hörbaren Pfiffe – einer allerdings sehr kleinen Minderheit – der mitgereisten Löwen ein Thema. Stichwort: Erwartungshaltung beim TSV 1860. Dies wurde ja auch am Sonntag von Thomas Enn in seinen Giesinger Gedanken angesprochen.Maastricht, Lüttich, BORUSSEUM, Schwarz-Weiß EssenRund um die Reise nach Dortmund haben Stefan und Christian – teils getrennt, teils zusammen – einige ergänzende Fußballerlebnisse genießen dürfen. Ein Spiel der zweiten Holländischen Liga, das Lütticher Stadtduell zwischen Standard und dem RFC Seraing, das im Westfalenstadion untergebrachten BORUSSEUM, also das Vereinsmuseum von Borussia Dortmund – und schließlich der altehrwürdige Uhlenkrug im Süden der Stadt Essen. All diese Orte und Ereignisse kommen in unserer Sendung zur Sprache.Nächste Herausforderung: IngolstadtNachdem zum Zeitpunkt der Aufzeichnung das Montagspiel der 3. Liga (zwischen den Schanzern und dem FSV Zwickau) noch nicht begonnen hat, ist Bernd noch nicht in der Lage eine fundierte Gegnervorstellung zum Besten zu geben. Macht aber nichts. Die drei Talker geben dennoch eine Einschätzung ab, was die Löwen am Samstag Nachmittag auf Giesings Höhen wohl erwartet.Nach zehn Spielen: Eine ZwischenbilanzEine makellose Heimbilanz, durchaus starke Resultate auf den gegnerischen Plätzen, die Tabellenführung mit einem Punkt Vorsprung auf Rang zwei. Diese Bilanz nach gut einem Viertel der Saison 2022/23 kann sich sehen lassen. Finden sicher nicht nur Bernd, Stefan und Christian. Aber auch das durchaus enttäuschende Aus im Totopokal in Illertissen und die vorsichtig geäußerte Befürchtung, dass der Löwenexpress ein wenig ins Stocken geraten könnte, gehören zu den letzten Monaten dazu.Der sechzger.de Talk 75 als Video und PodcastOb Video oder Audio – den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 74: Pokal-Aus in Illertissen, Auswärts in Dortmund

29.09.2022 00:34:59

Spät in der Woche, aber (hoffentlich) nicht zu spät geht der sechzger.de-Talk 74 online. Christian und seine Gäste Bernd, Flo und Jens diskutieren das Totopokal-Aus in Illertissen vom Dienstag Abend und das nächste Ligaspiel bei Borussia Dortmund II. Vielleicht hört sich der eine oder andere Löwenfan die neuste Sendung unseres Audioformats ja direkt auf dem Weg nach Westfalen an - und trifft dann bestens vorbereitet im größten Stadion Deutschlands ein.Die Niederlage in Illertissen und die Suche nach ErklärungenDas enttäuschende Aus im Viertelfinale des diesjährigen Totopokals ist sicher nicht der Grund, warum die aktuelle Folge vom sechzger.de Talk ein wenig kürzer geraten ist, als sonst. Nein, wir stellen uns auch Niederlagen! Was in der laufenden Saison zum Glück ja bislang noch ganz selten der Fall war. Wie Jens und Christian den Abend vor Ort im Vöhlinstadion erlebt haben und der Versuch, diese Pleite irgendwie stichhaltig zu erklären - das dominiert den ersten Teil unseres Talks.Erinnerungen an Auftritte im WestfalenstadionDanach wird es dann erstmal ein wenig nostalgisch. Die älteren Teilnehmer der Runde erinnern sich z.B. an - das für sie persönlich - allererste Bundesligaspiel des TSV 1860 im fernen Dortmund und auch daran, welch Drama sich damals vorab in Sachen Eintrittskarten abspielte. Und auch die legendären Bundesliga-Sammeldosen eines amerikanischen Brausekonzerns, die es Mitte der 1990er-Jahre zu kaufen gab, spielen eine Rolle. Dass unser "Küken" Flo, der ja für sein durchaus junges Alter schon unfassbar viele Löwenspiele live gesehen hat, tatsächlich noch nie im Signal Iduna Park war, überraschte Moderator Christian sichtlich. Flo feiert am Samstag also eine Premiere!Sportliche Einschätzung und erwartetes ZuschaueraufkommenDie sportliche Einschätzung von Bernd fällt - wie gewohnt - fundiert und kompetent aus. Das macht direkt schon mal Lust auf die Lektüre der Taktiktafel zum Spiel beim BVB. Die kurz aufflammende, keineswegs neue Grundsatzdiskussion über Zweitvertretungen in Liga 3 darf vor so einem Spiel wahrscheinlich auch nicht fehlen. Zu guter Letzt geben alle Teilnehmer eine Einschätzung ab, wie viele Zuschauer sich am Samstag Nachmittag dann wohl in das riesige Stadion verirren werden. Mal sehen, ob alle vier Talk-Gäste ein Teil dieses Aufgebots sein werden.Der sechzger.de Talk 74 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#75 Weiß-blau bis zum Mandelstand

28.09.2022 00:42:15

Länderspielpause - Zeit, um erstmals in dieser Saison etwas aufs große Ganze zu blicken. Wer sind die Gewinner der ersten Saisonphase (viele)? Wer sind die Verlierer (wenige)? Was macht die Konkurrenz? Außerdem erfahrt ihr in Folge 75, wo Michael Köllner auf der Wiesn anzutreffen ist und was er dort kauft. Und: Es gibt das Comeback des Alex Allstars - verbunden mit einem Gewinnspiel. Ihr könnt ein Exemplar von Alex' brandneuem Buch ["TSV 1860 München - Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten"](https://klartext-verlag.de/buecher/irrtuemer-wahrheiten/fussball/6387/tsv-1860-muenchen) gewinnen. Viel Erfolg beim Mitraten und natürlich viel Spaß bei unserer neuen Folge! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker, bekommt einen reservierten Platz bei unseren Live-Events und wird als Unterstützer namentlich (Vorname) in unseren Folgen erwähnt.

Jetzt in der App abspielen

#261 Jetzt spricht Reiter

22.09.2022 00:24:21

Nein, Dieter Reiter ist nicht der Typ Oberbürgermeister, zu dem er von einer Seite bei 1860 gemacht wird. Der SPD-Politiker hat trotz seiner Liebe zum FC Bayern auch ein großes Herz für den Underdog, die Löwen - auch weil er mal wieder ein Stadtderby erleben will. Dies bestätigte Reiter einmal mehr beim offiziellen Wiesn-Termin des Drittligisten. Nicht nur, dass er farbentechnisch in blauer Trachtenjacke kam, sondern auch, dass er den Löwen in der quälenden Stadionfrage alle Türen öffnet - zum Grünwalder, zum Olympiastadion - und ja sogar zu einem eigenen Grundstück für ein Arena-Projekt.  Jetzt spricht Reiter! Oliver Griss und Tobi Fischbeck sprechen im neuesten Podcast über die starken Aussagen des Stadtoberhaupts. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#260 Die Löwen im Wiesn-Rausch

21.09.2022 00:51:03

Nein, der Löwe ist nicht dafür bekannt, dass er zu Wiesn-Zeiten bislang auf einer Erfolgswelle geritten ist - doch in dieser Saison ist alles anders: Die Mannschaft geht nach dem 3:1 gegen Aue als Tabellenzweiter zum offiziellen Oktoberfest-Termin am Dienstag ins Festzelt "Himmel der Bayern". Die Maßkrüge könnten durchaus scheppern. Wann die Löwen zum letzten Mal zur fünften Jahreszeit im Profi-Bereich so weit oben standen?  Im September 1993, als die Blauen nach einem furiosen 4:1 gegen Tabellenführer Bochum als Zweitliga-Zweiter es auf der Theresienwiese krachen ließen und ein paar Monate später in die Bundesliga zurückkehrten  - und 1998, als die Lorant-Schützlinge nach einem 5:1 in Nürnberg sich hinter dem FC Bayern zur Oktoberfest-Zeit auf Platz zwei einreihten. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#74 Fynn-Fynn-Situation

21.09.2022 00:49:20

O'zapft is! Und die Löwen sind zur Wiesn-Zeit gelöst wie lange nicht (im Gegensatz zu einem anderen Münchner Verein). Das liegt natürlich am sportlichen Erfolg, der Sechzig zum Oktoberfest nach dem 3:1 gegen Aue schon einen satten Vorsprung auf die Nicht-Aufstiegsplätze einbringt. Aber ein Grund für die positive Stimmung sind auch die derzeit herausragenden Akteure - allen voran Dreierpacker Fynn Lakenmacher, mit dem unser Flo am Rande des Oktoberfestbesuchs der Mannschaft gesprochen hat. Das Interview - und vieles, vieles mehr - gibt's in Folge 74. Viel Spaß damit! Unter anderem hier könnt ihr das Alex' Buch vorbestellen: https://www.amazon.de/TSV-1860-München-Populäre-Wahrheiten/dp/3837524388 Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker, bekommt einen reservierten Platz bei unseren Live-Events und wird als Unterstützer namentlich (Vorname) in unseren Folgen erwähnt.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 73: TSV 1860 - Erzgebirge Aue, 10 Jahre neun30-Podcast

20.09.2022 00:54:22

Für Moderator Christian, der den Staffelstab wieder von Jan übernimmt, ist der aktuelle sechzger.de-Talk Nummer 73 etwas ganz besonderes. Das liegt an den beiden Gästen, Flo und Harry - den Gründern und Machern des neun30-Podcasts. Was es mit dem Untertitel "Halbwissen aus der Halbzeitpause" auf sich hat und einige launige Anekdoten aus zehn Podcast-Jahren werden in der Sendung zum besten geben. Auch der vierte Löwe in der Runde, Stefan trägt tatkräftig zu einer gelungenen Gesprächsrunde bei.Der 3:1-Sieg über Erzgebirge AueAber - Ehre wem Ehre gebührt - zunächst geht es natürlich um den Sieg der Löwen gegen Aue vom Freitag Abend. An einer sportlichen Bewertung versuchen sich - in Abwesenheit von TAKTIKTAFEL Bernd - diesmal alle vier Protagonisten. Und natürlich geht es auch um Wiesn-Trikot, Wiesn-Choreo und die Stimmung auf den Rängen unter Flutlicht im Sechzgerstadion. Die Beobachtung einer Giesinger Anwohnerin, die Christian in den Raum stellt, wird fundiert kommentiert und diskutiert.neun30 - Halbwissen aus der HalbzeitpauseChristian und Stefan gehören zu den Hörern der ersten Stunde. Die ersten fünf Jahre sendeten Flo und Harry ausschließlich von den Spielen der Amateure des TSV 1860, was wiederum die Verbindung zu Stefan darstellt, der 2004 zu den Gründern des "Ama-Lion", der Stadionzeitung bei den kleinen Löwen, gehörte. Ob es eine zeitliche Überschneidung zwischen diesen bemerkenswerten Aktivitäten rund um die zweite Mannschaft mit dem Löwen auf der Brust gab, wird hier geklärt. Außerdem plaudern Flo und Harry - wie man sie kennt - über ihr liebenswertes Projekt.Die nächsten Pflichtaufgaben für den TSV 1860......sind - aufgrund der Länderspielpause am Wochenende - zunächst das Totopokalspiel in Illertissen (Dienstag, 27. September) und dann die Drittligapartie bei Borussia Dortmunds Amateuren am Samstag, den 1. Oktober. Eine ausführliche, natürlich dringend nötige Vorschau auf dieses Spiel im größten Stadion Deutschlands (inklusive der einen oder anderen Erinnerung an Löwenspiele dort) gibt es in der nächsten sechzger.de Talk Sendung, die voraussichtlich am Donnerstag, den 29. September erscheint. Vorfreude ist die schönste Freude!Der sechzger.de Talk Nummer 73 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#73 Erst Aua, jetzt Aue

14.09.2022 00:46:49

Da ist es passiert. Die Löwen verlieren ihr erstes Spiel in dieser Saison - und das sportlich absolut verdient. Doch das 1:4 beim Überraschungs-Aufsteiger Elversberg bietet reichlich Redebedarf. Aber natürlich wollen wir in Folge 73 den Blick nach vorne richten. Am Freitag gegen Aue soll es keine Haue geben - doch dafür muss eine Reaktion her. Die Sinne sollten geschärft sein. Viel Spaß mit unserer neuen Folge! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker, bekommt einen reservierten Platz bei unseren Live-Events und wird als Unterstützer namentlich (Vorname) in unseren Folgen erwähnt.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 72: vor TSV 1860 München - Erzgebirge Aue

13.09.2022 00:46:11

Nach der Niederlage gegen Elversberg und vor dem Duell des TSV 1860 München mit dem FC Erzgebirge Aue empfängt Moderator Jan die beiden Gäste Christian und Bernd. Neben den angesprochenen Partien geht es in Folge 72 auch um das kürzlich veröffentlichte Wiesn-Trikot.Die Niederlage im SaarlandBekanntlich mussten die Löwen am Samstag die erste Niederlage hinnehmen. Gegen die SV Elversberg unterlag der TSV 1860 München nach 90 Minuten mit 1:4. Vor allem die Leistung im ersten Durchgang sorgt für Diskussionen unter den Löwenfans - ist natürlich aber auch noch lange kein Weltuntergang. Von den Eindrücken aus Elversberg berichten Christian und Bernd, die beide die Fahrt - wenn auch mit unterschiedlichen Reisemitteln - angetreten haben. Neben kulinarischen Aspekten und dem Stadion geht es natürlich auch um das Spiel selber. Darüber hinaus steht der Schiri kurzzeitig im Mittelpunkt und das aufgegriffene Sportwetten-Thema kommt ebenfalls zur Sprache.Das Wiesn-Trikot 2022/23Kurz vor Aufzeichnung von Talk Nummer 72 wurde das Wiesn-Trikot für die aktuelle Saison präsentiert. Viel Grün ist dabei zu sehen und so richtig Gefallen daran kann keiner der drei Teilnehmer finden. Positiv erwähnt wird in diesem Zusammenhang die Spende an die Aktion "Alle für Moritz". Ob das Trikot gar ein schlechtes Omen für das kommende Heimspiel ist, wird ebenfalls diskutiert.TSV 1860 empfängt Erzgebirge AueDenn dort trifft der TSV 1860 auf den momentan Tabellenletzten FC Erzgebirge Aue. Bei den Sachsen ist der Frust momentan riesig. Zuletzt ging das Westsachsen-Derby gegen den FSV Zwickau auch noch verloren. Trainer Timo Rost dürfte gerade eine ungemütliche Zeit erleben, sitzt am Freitagabend wohl aber noch einmal auf der Bank der Gäste - womöglich das letzte Mal. Über die Partie tauschen sich Bernd, Jan und Christian noch einmal gründlich aus und freuen sich schon auf das Ende der Woche. Um 18:60 Uhr ist Anpfiff im Sechzgerstadion, sechzger.de berichtet natürlich wieder mit dem Liveticker und vielen anderen Artikeln rund um das Duell mit Aue.Der sechzger.de Talk Nummer 72 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#259 Reaktion zeigen, Löwen!

13.09.2022 00:36:56

Die empfindliche 1:4-Pleite in Elversberg wurmt nicht nur Mannschaft und Trainer, sondern auch die Löwen-Anhänger: Wie konnte das passieren, dass der bisherige Tabellenführer ausgerechnet von einem Aufsteiger hergespielt und von diesem auch an der Tabellenspitze abgelöst wird? Klar ist: Jetzt muss es eine Reaktion gegen das Schlusslicht aus Aue geben. Ob Trainer Michael Köllner dabei sein darf, ist fraglich: Der DFB ermittelt nach seinem Schubser gegen den Sicherheitsbeauftragten des Verbandes. Oliver Griss und Tobi Fischbeck sprechen in der neuesten Ausgabe von Radis Erben über das verkorkste Löwen-Wochenende. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#204 / August 2022

09.09.2022 00:13:32

Fahnenklau, Ticketpreise und Schikanen gegen Fans. Das sind drei von vielen Themen dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Personen / Gruppierungen: FC Bayern München, DJK Vilzing, MSV Duisburg, Kohorte Ultras, Rot-Weiss Essen, Eintracht Frankfurt, Schickeria München, Ultra Sankt Pauli, VfL Wolfsburg, Werder Bremen, TSV 1860 München, Münchner Löwen, Löwenfans gegen Rechts, Rot-Weiß Oberhausen, Semper fidelis, 1. FC Köln, Hannover 96, eTickets, Dachverband der Fanhilfen e.V., Südkurve München, Awareness Struktur, TSV 1860 Moritz, Cosa Nostra, Rabauken, Borussia Dortmund, Südtribüne Dortmund, Spielvereinigung Fürth, Horidos 1000, 1.FC Magdeburg, Hannover 96, SK Sturm Graz, Grazer Sturmflut, SV Wehen, Werder Bremen, Hope ahead, Teutonia Ottensen, RB Leipzig, Hallescher FC, Ultras Nürnberg, Ultras Rapid, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#258 Giftig nach Elversberg

07.09.2022 00:22:04

Logo, Türkgücü war nicht mehr der Gradmesser früherer Tage. Der Einzug ins Toto-Pokal-Viertelfinale erwies sich deswegen nur als Pflichtaufgabe: Die Köllner-Elf besiegte den Drittliga-Absteiger souverän mit 3:1 - der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet. Und obwohl die Löwen eigentlich nicht gefordert wurden, konnte Michael Köllner sehen, dass er mit Leandro Morgalla (17) ein Talent in den eigenen Reihen hat, das aufgrund seiner Vielseitigkeit enormes Potential hat. Der U18-Nationalspieler gefiel diesmal als rechter Verteidiger und Torvorbereiter - wir glauben sogar: Mittelfristig wird der Stamm-Innenverteidiger Morgalla auf der Sechs ein Kandidat sein. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben, aber selbstverständlich auch über das bevorstehende Kräftemessen mit der SV Elversberg. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#72 Vrenezische Löwen (mit Nico Karger)

07.09.2022 01:08:08

Die Löwen im Drittliga-Rausch: Nach dem 4:1 gegen den MSV Duisburg wurde die Köllner-Elf völlig zu Recht "vrenezisch" gefeiert. Jetzt geht's zum absoluten Topspiel nach Elversberg - und wir haben den dafür den perfekten Gast: Nico Karger! Der langjährige Löwen-Stürmer und Aufstiegsheld von 2018 hat im Sommer mit der SV Elversberg den Sprung in die 3. Liga geschafft. Selbst ist er den Weg allerdings nicht mitgegangen und hat beschlossen, fußballerisch kürzer zu treten. Nun kickt er beim Bayernligisten FC Deisenhofen und blickt im Giesinger Bergfest zurück auf seine Löwen-Zeit, erklärt, worauf Sechzig am Samstag im Saarland achten muss - und spricht über seine Karriere nach dem Profifußball. Viel Spaß mit Folge 72! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 71: vor SV Elversberg - TSV 1860 München / Türkgücü - TSV 1860

06.09.2022 00:44:22

Nach dem famosen Sieg gegen Duisburg und vor den Duellen des TSV 1860 München gegen Türkgücü und die SV Elversberg geht der sechzger.de Talk in eine neue Runde. Zu Gast bei Moderator Jan sind in Folge 71 Christian, Thomas und Bernd.Klarer Sieg gegen den MSV Duisburg15.000 Zuschauer sahen am Samstag in Giesing ein Fußballfest, vor allem im ersten Durchgang. Die Löwen dominierten die Zebras nach Belieben und trafen aus jeder Lage. Die Konsequenz war ein 4:1-Zwischenstand zur Pause. Daran sollte sich bis zum Schlusspfiff nichts mehr ändern. Neben dem Geschehen auf dem Platz spielte auch ein großes Spruchband in der Westkurve eine große Rolle. Nach seinem Artikel nimmt Christian auch im Talk noch einmal Stellung.Das Wiedersehen mit TürkgücüDrei Tage später kommt es heute abend in Giesing zum Wiedersehen mit Türkgücü. Offiziell sind die Löwen zu Gast im Sechzgerstadion, doch der Großteil der Zuschauer dürfte es mit dem TSV 1860 München halten. Der Regionalligist ist durchwachsen in die Regionalliga-Saison gestartet, doch unterschätzen sollte man die Mannschaft deswegen noch lange nicht. Auch eine Revanche für den schwachen Auftritt im Olympiastadion könnte der ein oder andere Fan erwarten. Anpfiff zum Toto-Pokal Achtelfinale ist dann um 18:60 Uhr. Aufgrund der drei Spiele innerhalb von einer Woche dürfte es durchaus die ein oder andere Änderung in der Startaufstellung geben.Spitzenspiel in Liga 3: SV Elversberg - TSV 1860 MünchenAm kommenden Samstag kommt es dann zu einem unerwarteten Spitzenspiel im Saarland. Der Aufsteiger SV Elversberg empfängt den TSV 1860 München, der Tabellenführer trifft auf seinen momentan ärgsten Verfolger. Die SV Elversberg dürfte sicherlich die bisher größte Überraschung der aktuellen Spielzeit, doch Christian erinnert sich auch an die Leistung von Viktoria Berlin vor gar nicht langer Zeit. Abschließend wird noch - ganz getreu dem Motto der neuen Folge - darüber gesprochen, ob die Löwen in der aktuellen Verfassung überhaupt zu stoppen sind.Der sechzger.de Talk Nummer 71 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#257 Blaue Machtdemonstration

05.09.2022 00:41:19

Jetzt kann man freilich behaupten: Ja, der MSV Duisburg liegt den Löwen: 3:2 und 6:0 in der Vorsaison - aber so einfach ist das nicht: Das 4:1 am vergangenen Samstagnachmittag gegen gute Meidericher war eine blaue Machtdemonstration, weil die Gäste gegen die pfeilschnelle Flügelzange Albi Vrenezi/Jo Boyamba kein probates Mittel hatten - zumindest nicht in den ersten 45 Minuten. Die Löwen bauen nach dem vierten Heimsieg in Folge die Tabellenführung in der Dritten Liga aus - darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

Böse Klatsche gegen die Löwen | "1902" - Folge 96

04.09.2022 01:07:05

Micha und Stefan sprechen in Folge 96 über einen "gebrauchten Tag" bei der 1:4 Auswärtsniederlage bei 1860 München. Kopf hoch und weiter gehts! Viel Spaß Themen:

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 70 vor TSV 1860 München - MSV Duisburg

01.09.2022 00:41:13

Mal wieder vier Protagonisten finden sich zum sechzger.de-Talk Nummer 70 zusammen. Aber nur zwei von ihnen sind – was die Lage bei den Löwen angeht – so richtig “up to date”. Moderator Christian, der nach drei Folgen Abwesenheit wieder auf seinen Platz zurückkehrt, sowie Thomas haben die letzten Partien des TSV 1860 gar nicht live im Stadion gesehen. Zu berichten haben sie dennoch einiges. Auch Allesfahrer Manne schaut mal wieder im Talk vorbei. Komplettiert wird die Runde – obligatorisch möchte man sagen – von Bernd, der TAKTIKTAFEL.Das 1:1 bei Viktoria KölnEs war bereits der vierte Auftritt einer Löwenmannschaft im Sportpark Höhenberg seit dem Aufstieg der Viktoria in die 3. Liga 2019. Aber erstmalig waren zur Partie ganz regulär Zuschauer entsprechend der Stadionkapazität zugelassen. Da Manne nicht zum ersten Mal dort aufschlug, zieht er in seinem Resumee auch einen Vergleich zum Drumherum bei vorangegangene Duellen vor Ort. Auch Bernd fand sich am Samstag am Rhein ein und hat die eine oder andere interessante sportliche Beobachtung gemacht, die er im Talk mit uns teilt.Die Löwen aus der Ferne verfolgen – nicht immer ganz einfachChristian und Thomas waren hingegen beide diesmal nicht in Köln, verfolgten die Punkteteilung aber aus ihren jeweiligen Urlaubsdomizilen – oder versuchten das zumindest. Und während letzterer eine lustige Anekdote rund um den Namen Jesper Verlaat von einem spanischen Strand zu bieten hat, musste sich Christian schon frühmorgens um 7 Uhr über MAGENTA ärgern.Exkurs: Groundhopping in Spanien und MexicoDa bei sechzger.de ja gerne auch einmal ein Blick über den Löwenkosmos hinaus geworfen wird, berichten unsere beiden Urlauber dann auch direkt von spezifischen Fußballerlebnissen, die sie in der Fremde gemacht haben. Während Thomas es nicht über die zweite spanische Liga hinaus geschafft hat und dennoch durchaus angetan von der Stimmung in mindestens einem der besuchten Stadien war, konnte Christian den mexikanischen Länderpunkt machen und dabei ein altes, sporthistorisch besetztes Stadion besuchen.Die Zebras kommen: Ausblick auf 1860-DuisburgIn der Schlussphase dieser Sendung wagen die Teilnehmer einen Ausblick auf die nächste Aufgabe für den TSV 1860. Die Frage, ob das Spiel gegen die Zebras vielleicht die bislang schwierigste Aufgabe dieser Saison ist, wird in den Raum gestellt. Dass die Löwen in der noch jungen Saison schon einige Ausfälle zu beklagen haben und darüber kein bisschen jammern, kann positiv hervorgehoben werden. Ebenso wie die Tatsache, dass alle vier Talkgäste sich am Samstag Nachmittag auf Giesings Höhen einfinden werden. Beste Voraussetzungen für den nächsten Dreier, oder?

Jetzt in der App abspielen

#71 Verteidigung ist der beste Angriff

31.08.2022 00:43:53

Die Löwen können auch etwas anderes als gewinnen - und doch sind sie auch nach diesem Wochenende wieder der gefühlte Sieger. Das 1:1 bei Viktoria Köln ist ein gewonnener Punkt, ganz klar. Weil die Löwen gezeigt haben, dass sie auch auf Rückstände reagieren können. Weil sie - Achtung, hässliches Wort - Mentalität gezeigt haben. Und weil sie einen Brecher haben: Jesper Verlaat. Oder wie wir ihn nennen: YESper Verlaat. Wir blicken optimistisch in die Zukunft - die hält am Wochenende den MSV Duisburg parat. In Folge 71 gibt's nicht nur das Moderationsdebüt von Alex (weil Flo skandalöserweise beruflich verhindert ist), sondern auch die erste Ausgabe einer neuen Rubrik: "Der Datenlöwe". Viel Spaß und wir freuen uns auf euer Feedback! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#256 Sinne schärfen, Löwen!

30.08.2022 00:36:59

Klar, die Momentaufnahme ist großartig: Der Löwe steht mit 16 Punkten nach sechs Spieltagen auf Platz 1 der Dritten Liga. Wer hätte das gedacht, zumal die Mannschaft seit Wochen wichtige Leistungsträger ersetzen muss, darunter auch Drittliga-Torschützenkönig Marcel Bär. Beim 1:1 in Köln wurde die Offensivschwäche aufgedeckt: Erst der nach vorne beorderte Abwehrchef Jesper Verlaat musste als Brechstange im Angriff herhalten, um den späten, aber verdienten Ausgleich zu erzielen. Aber was ist, wenn 1860 den großen Teams in der Liga gegenüber steht? Reicht dann die derzeit vorhandene Offensivqualität, um weiter fleißig zu punkten und die Tabellenführung zu verteidigen? Kurz vor Transferschluß heißt es an der Grünwalder Straße 114: Sinne schärfen, Löwen! Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Gewinnt ein von Radi Radenkovic handsigniertes T-Shirt mit dem Logo von Radis Erben. Alles was Ihr tun müsst: Abonniert uns (öffentlich) bei Youtube, liked uns bei Facebook und/oder folgt uns bei Instagram. Und teilt einen Beitrag von uns. Wer das erledigt hat, schreibt uns bitte eine Email mit den Namen seiner jeweiligen Accounts, damit wir es zuordnen können, an: [email protected]. Viel Glück! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 69 - vor Viktoria Köln - TSV 1860 München (nach Halle)

25.08.2022 00:34:40

Fast wieder zurück im alten Rhythmus erscheint Folge 69 des sechzger.de Talks vor dem Duell des TSV 1860 München mit Viktoria Köln im Sportpark Höhenberg. Dieses Mal empfängt erneut Jan als Moderator zwei weitere Redakteure von sechzger.de. Es sind Flo und Stephan, die mit ihm über die Spiele gegen Halle und Köln sowie Sponsoring sprechen.Rekord-Löwen siegen auch gegen den Halleschen FCMit 3:1 konnte der TSV 1860 am vergangenen Freitag erneut gewinnen. Nicht jeder konnte dabei das ganze Spiel verfolgen, doch das ein oder andere Tor live war dann trotz aller Umstände möglich. Selten waren sich alle drei Teilnehmer darüber einig, dass man nie zu einem Zeitpunkt an dem Sieg seine Zweifel hatte. Mit 15 Punkten grüßen die Löwen weiterhin von der Tabellenspitze und wollen auch am kommenden Samstag siegen.TSV 1860 auswärts bei Viktoria Köln gefordertDieses Unterfangen geht der TSV 1860 in Köln an. Bei der Viktoria sind die Löwen am Samstag ab 14:00 Uhr zu Gast und wollen drei Punkte aus dem Sportpark Höhenberg entführen. Flo als auch Jan werden live vor Ort dabei sein und die Mannschaft aus dem Gästeblock bestmöglich unterstützen. Wieviele Löwenfans sich ihnen anschließen werden, wird sich noch zeigen. Sportlich gibt es ausreichend Gründe, um die Fahrt nach Nordrhein-Westfalen anzutreten.Tempel Tattoo verlängert SponsoringKurzzeitig mussten sie darüber nachdenken, doch schlussendlich war die Entscheidung für die Löwen gefallen. Das Tempel Tattoostudio in München bleibt auch in der aktuellen Spielzeit LöwenPartner und unterstützt damit den TSV 1860. Zunächst fragt Jan in Richtung Stephan nach den Hintergründen, woraus sich allerdings eine ganz andere Diskussion entwickelt. Vorrangig geht es um den angekündigten Rückzug von Stephan bei sechzger.de. Darüber hinaus wird der Kommentarbereich und die Diskussionen unter Löwenfans angesprochen. Reinhören lohnt sich!Der sechzger.de Talk Nummer 69 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#70 Rekord-Löwen im Boyamba-Sparabo

24.08.2022 00:39:54

Der Löwe im emotionalen Spagat beim Sieg über Halle. Sportlich stellt Sechzig den Uralt-Startrekord der Kickers Offenbach von 2010 ein. Auf dem Rasen stechen vor allem die Joker weiterhin bemerkenswert und lassen die weiß-blaue Fahne weiterhin an der Tabellenspitze der 3. Liga wehen. Auf den Rängen aber trauert die Fanszene um ihr langjähriges Mitglied Moritz. Eine Spendenaktion zur Unterstützung seiner Familie in Zusammenarbeit mit dem "Verein Freunde der Waisenkinder e.V." aus München wurde am 19. August gestartet, alle Infos zur Aktion "Alle für Moritz" findet ihr [hier auf Instagram](https://www.instagram.com/alle_fuer_moritz/). Einmal mehr steht das Motto "Zamhoidn" über allem und sollte auch weiterhin an oberster Stelle stehen, finden wir. Viel Spaß bei Folge 70! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#255 Die Maximum-Löwen

21.08.2022 00:34:40

Spektakel ist unter Michael Köllner bei 1860 eigentlich immer garantiert, vor allem in Heimspielen auf Giesings Höhen  - und so war es eigentlich klar, dass auch der 3:1-Sieg gegen Halle etwas ganz Besonderes darstellt. Zum einen haben die Löwen einen neuen Vereinsrekord aufgestellt (fünf Startsiege), zum anderen aber auch den Drittliga-Rekord von Kickers Offenbach (fünf Startsiege in der Saison 2010/2011) eingestellt. Ergo: Die Maximum-Löwen beginnen sich selbst zu übertreffen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 68 - zwei Siege in Folge - vor TSV 1860 München - Hallescher FC

18.08.2022 00:33:09

Erneut erscheint eine Folge des sechzger.de Talks erst am Ende der Woche. Durch den Einsatz im Toto-Pokal gegen die TuS Feuchtwangen wurde Folge 68 erst am Mittwochabend aufgezeichnet. Moderator Jan empfängt dabei mit Bernd ein altbekanntes Gesicht. Außerdem ist Gilbert vom Löwenradio zu Gast.Siege der Löwen gegen Verl und Feuchtwangen9:0 Tore, drei Punkte und das Weiterkommen in das Achtelfinale des Toto-Pokals. Das ist die erfreuliche Bilanz beim TSV 1860 München nach den letzten Tagen. Zunächst sorgte Meris Skenderovic für einen späten Auswärtssieg in Paderborn gegen den SC Verl, ehe gegen die TuS Feuchtwangen souverän das Ticket für das Achtelfinale gezogen wurde. Erneut war Skenderovic für die Löwen erfolgreich. Neben der Schilderung, wie Gilbert den Treffer in Paderborn wahrgenommen hat, nimmt Bernd noch einmal Stellung zu der taktischen Darbietung. Die ausführliche Analyse erfolgte bereits in der Taktiktafel nach dem Spiel.Vorschau auf Freitag: Duell gegen den Halleschen FCMorgen wartet bereits der nächste Gegner in der 3.Liga auf die Löwen. Der Hallesche FC ist zu Gast im Grünwalder Stadion und möchte seine Startbilanz etwas aufbessern. Zuletzt gelang im vierten Anlauf der erste Sieg. Doch wirklich Angst und Bange muss einem vor den Gästen am Freitag nicht sein - so schätzt zumindest Bernd den HFC ein. Die bisherige Analyse der absolvierten Spiele lässt keinen anderen Schluss zu: das dürften die nächsten drei Punkte für den TSV 1860 werden. Natürlich sprechen die drei auch über die Kritik aus Halle bezüglich den Ticketpreisen im Gästebereich.Das Löwenradio vom TSV 1860 MünchenAbschließend berichtet Gilbert noch ein wenig aus dem Alltag beim Löwenradio. Natürlich geht er auch morgen wieder auf Sendung und berichtet aus dem Grünwalder Stadion. Mehrere tausend Löwenfans verfolgen in der Spitze die Berichterstattung von Gilbert und Jan Mauersberger. Abschließend berichtet er noch, wie sich der Job im Löwenradio auf sein Fan-Sein ausgewirkt hat.Der sechzger.de Talk Nummer 68 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#69 Meris nicht drin

17.08.2022 00:48:48

12 Points go to Sechzig München! Der traumhafte Löwen-Saisonstart geht weiter. Und, was fast schon beängstigend ist: Der TSV gewinnt jetzt auch die 50:50-Spiele. Meris nicht drin, so viel ist klar! Aber so schön es auf dem Platz läuft - abseits davon geht der Kleinkrieg in die nächste Runde. Mit kuriosen bis fatalen Posts auf verschiedenen Kanälen und zugeschlagenen Türen. Wir diskutieren über die aktuellen Entwicklungen und sind schon gespannt auf eure Meinungen (übrigens gerne auch als Sprachnachricht ans Bergfest-Fon: ‪0177/4125984)‬. Viel Spaß bei Folge 69! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#254 Gmahde Wiesn

16.08.2022 00:11:37

1860 ist nicht Haching - dies musste leidvoll Bezirksligist TuS Feuchtwangen erkennen. Die B-Elf der Löwen setzte sich am Dienstagabend in der zweiten Runde des Toto-Pokals souverän mit 8:0 im Landkreis Ansbach durch - kurzum: Es war vor 2400 Fans eine gmahde Wiesn für die Köllner-Elf, bei der besonders die Talente Devin Sür und Marius Wörl hervorstachen. Darüber, aber auch über die Reaktion von Mehrheitsgesellschafter Hasan Ismaik auf einen Social Media-Provokateur, sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#253 Super-Löwen schreiben Geschichte

14.08.2022 00:25:53

Der TSV 1860 gilt nicht unbedingt als erfolgsverwöhnter Klub. Doch jetzt zeigt sich der Löwe von einer neuen Seite: Das späte 1:0 beim SC Verl war nicht nur der vierte Sieg in Folge, sondern mit diesem Dreier verteidigt man auch die Tabellenführung der Dritten Liga und sichert sich gleichzeitig einen Eintrag in der Vereinschronik. Der Grund: Vier Auftaktsiege gab es zuletzt vor 51 (!) Jahren. Dieser Uralt-Rekord wurde von der Mannschaft von Trainer Michael Köllner nun eingestellt. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 67 - nach den Heimspielen Oldenburg & Meppen und vor dem Spiel beim SC Verl

12.08.2022 00:39:53

Nach dem erfolgreichen Start in der 3.Liga sind die Löwen Tabellenführer. Am Wochenende gastiert der TSV 1860 München dann beim SC Verl, bevor in der Woche darauf gleich zwei weitere Spiele angesetzt sind. Moderator Jan empfängt die sechzger.de Redakteure Flo sowie Thomas und diskutiert mit ihnen die aktuelle sportliche, aber auch vereinspolitische Lage.Nach Siegen gegen Oldenburg und Meppen: Platz 1Lang ist es her, dass die Löwen den ersten Rang in einer Liga belegen durften. Entsprechend oft kann man auf diese erfreuliche Nachricht zurzeit hinweisen. Mit drei Siegen aus den ersten drei Partien ist der TSV 1860 perfekt gestartet. Zuletzt gab es in zwei Heimspielen ein 1:0 gegen Oldenburg und ein 4:0 gegen den SV Meppen. Dabei konnten die Neuzugänge Verlaat, Kobylanski und Lakenmacher jeweils ihre Debüttreffer feiern. Teils waren es sehr schön herausgespielte Tore. Die Qualität in der Mannschaft scheint zu stimmen. Auch die eingewechselten Spieler werden in Talk Nummer 67 diskutiert.Vorschau SC Verl - TSV 1860 und weitere PartienAm morgigen Samstag reisen die Löwen dann nach Paderborn. In der Home Deluxe Arena, der gemeldeten Ausweichspielstätte, trifft der TSV 1860 München auf den SC Verl. Die Gastgeber hatten mit Saarbrücken, Dresden und Mannheim ein schweres Auftaktprogramm zu absolvieren. Insofern sollte man sich von dem momentanen Tabellenplatz 16 nicht täuschen lassen. Obendrein kam auch noch mit bereits zwei Elfmetern in der Nachspielzeit Pech dazu. Wie sich die Löwen schlagen, wird sich ab morgen um 14:00 Uhr zeigen. Am Dienstag (Toto-Pokal bei der TuS Feuchtwangen) und Freitag (Heimspiel gegen den Halleschen FC) stehen dann direkt zwei weitere Spiele an. In Feuchtwangen wird Trainer Michael Köllner dabei aller Voraussicht nach der zweiten Reihe erneut eine Chance geben.Der Konflikt bei den LöwenAbschließend sprechend die drei natürlich auch noch über die momentane Vereinspolitik mit den vielen Statements und offenen Briefen, die bisher veröffentlicht wurden. Dabei werden zum Teil sogar neue Aspekte genannt, die bisher noch an keiner anderen Stelle diskutiert wurden. Wie es in der verzwickten Lage nun weitergehen wird, kann man nur mutmaßen. Es hängt auch ganz davon ab, wie die Verantwortlichen weiter agieren werden.Eines ist gewiss: spannend wird es beim TSV 1860 München in nächster Zeit bleiben - in jeder Hinsicht.Der sechzger.de Talk Nummer 67 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Werder Bremen - VfB Stuttgart | Vorbericht - 2. Spieltag

11.08.2022 00:22:17

SV Werder Bremen VfB Stuttgart - Vorbericht zum 2. Spieltag der Saison 2022/2023. Moin, moin bei Lebenslang-A1!!! Dem Werder Bremen - Fantalk mit Skup & Sepp. -------------------2. Spieltag------------------- Anstoß:                Sa. 13.08.2022 um 15.30 Uhr Stadion:               Wohninvest-Weserstadion (Bremen) Anfahrt:              https://www.transfermarkt.de/sv-werder-bremen/stadion/verein/86 -------------------Übertragung------------------- LIVE bei Sky Bundesliga/WOW TV -------------------Themen der Sendung------------------- - Niklas Stark in Lauerstellung - Sorgen um Füllkrug und Romano? - DJ Friedl schmeißt hin - WERDER zieht es nicht in den Vietnam - Polizeiaktion in Wolfsburg sorgt weiter für Gesprächsstoff - Groß, die Verletzung und das Karriereende - Vorstellung des Gegners: VfB Stuttgart - wie sieht der Kader aus, wer ist fit, wer verletzt? - mögliche Aufstellungen für Samstag - Unsere Tipps -------------------Links------------------- Kicker - https://www.kicker.de/werder-bremen-gegen-vfb-stuttgart/bundesliga/2022-23 - https://www.kicker.de/werder-reservist-stark-soll-lauern-das-macht-er-912550/artikel - https://www.kicker.de/werner-kann-auf-zwei-saeulen-bauen-912781/artikel - https://www.kicker.de/das-ranking-der-dauerkarten-preise-acht-klubs-verteuern-tickets-910704/slideshow Buten un Binnen - ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

Jetzt in der App abspielen

#252 Köllners 100-Spiele-Jubiläum

10.08.2022 00:19:21

Michael Köllner feiert Jubiläum - und wie: Zu seinem 100. Spiel als Drittligatrainer des TSV 1860 fertigt seine Mannschaft den SV Meppen mit 4:0 ab und schiebt sich auf Platz 1. Klar, dass München-Giesing Kopf steht.  Was Köllner anpackt, ist meist Spektakel. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#68 Fynnale furioso

10.08.2022 00:49:51

Alle Neune! Was für ein Traumstart für die Löwen - mit seriösen Auftritten, tollen Toren und zwei Zu-Null-Siegen in Folge. Kann so weitergehen, oder? Wir sprechen (ausnahmsweise etwas verspätet) über die Lehren aus den ersten drei Spielen - mit Ein-Mann-Büffelherde Lakenmacher, Abwehrchef Verlaat und dem abgezockten Teenie Morgalla. Doch trotz des perfekten Saisonstarts hören die Nebengeräusche rund um Sechzig nicht auf. Und wir sind ganz ehrlich: Es nervt - und zwar gewaltig. Weil es ein Streit mit ausschließlich Verlierern ist. Und weil keine Lösung in Sicht ist. Viel Spaß mit Folge 68! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#251 Die Superstart-Löwen

06.08.2022 00:32:28

Erst der furiose 4:3-Auftaktsieg in Dresden, dann dieser 1:0-Heimerfolg über Oldenburg - der TSV 1860 hat in der Dritten Liga einen Superstart hingelegt: Zwei Spiele, sechs Punkte - Platz zwei. Direkter Aufstiegsrang! Noch nie sind die Löwen besser aus den Startlöchern gekommen seit der Rückkehr in den Profifußball. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 66 - Pokal gegen Dortmund. Liga vor Oldenburg, Meppen

03.08.2022 00:39:59

Natürlich dominiert das Pokalspiel gegen Borussia Dortmund vom vergangenen Freitag den sechzger.de-Talk #66. Aber Moderator Christian wagt mit seinen drei Gästen Bernd, Thomas und Stephan natürlich auch schon einen Blick auf die kommenden beiden Aufgaben, die der TSV 1860 in der 3. Liga vor der Brust hat. Inklusive der akuten Verletzungsproblematik.Das DFB-Pokalspiel gegen DortmundSolche Tage und Nächte gibt es in Giesing nicht jede Woche. Immerhin war am letzten Freitag eine der besten Fußballmannschaften Deutschlands zu Gast. Da war schon einiges los in und ums Stadion herum. Unsere vier Protagonisten teilen ihren persönlichen Rückblick in drei thematische Blöcke: 1. Das Drumherum, die Atmosphäre im Stadion und die Außenwirkung durch die Liveübertragung im ZDF. 2. Das sportliche Geschehen auf dem Rasen und eine Einordnung der 0:3-Pleite. Und natürlich werden auch die sehr ärgerlichen Verletzungen von Semi Belkahia und Marcel Bär - letztere ja eine direkte Folge des Pokalspiels - besprochen.Zurück in den Liga-Alltag: Zwei Spiele auf Giesings HöhenDortmund - das die letzten Wochen durchaus dominierende Thema - ist damit abgehakt. Zumindest bis zum Spiel bei der Zweitvertretung des BVB Anfang Oktober. Am Samstag gastiert der Aufsteiger VfB Oldenburg im Sechzgerstadion und unsere Talkteilnehmer wissen ganz genau, wie oft ein Team des TSV 1860 schon gegen diesen Verein - einen ehemaligen Zweitligisten - schon gespielt hat. Ihr auch? Eine sporliche Einschätzung der Niedersachsen ist schwierig - nicht zuletzt aufgrund deren jüngster Resultate in Liga und Landespokal. In beiden Partien traf Oldenburg dabei auf den dann drei Tage späer nach Giesing reisenden Löwengegner: Den SV Meppen. Da es vor der nächsten Flutlichtpartie für Sechzig keine weitere Sendung des sechzger.de-Talks geben wird, nehmen wir aus dieser 66. Sendung den Wunsch mit, dass die Partie gegen die Emsländer nicht so endet, wie fünf der letzten sechs Aufeinandertreffen mit diesem Gegner.Der sechzger.de Talk Nummer 66 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#67 Hummels am Hintern

03.08.2022 00:48:10

Abseits des Rasens war der Pokalabend in Giesing ein Spektakel, eine Werbung für Sechzig und eigentlich titelreif. Auf dem Rasen gab es eine Machtdemonstration von Borussia Dortmund. Aber welchen Anteil hatten die Löwen an diesem sehr einseitigen Spiel? Außerdem geht es in Folge 67 um das Pokal-Erlebnis drumherum - mit herzerwärmenden Anekdoten, Pyro-Diskussionen und schlechten Wortspielen. Wir wünschen viel Spaß mit unserer neuen Folge - endlich wieder in Stammbesetzung! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#250 Bär-Operation schockt die Löwen

31.07.2022 00:27:00

Die Stimmung war explosiv auf Giesings Höhen - doch den Heimvorteil im DFB-Pokal konnte der drittklassige TSV 1860 nicht nutzen und war beim 0:3 gegen Borussia Dortmund chancenlos wie lange nicht. Was die Löwen aber viel schlimmer als das frühe Pokal-Aus trifft, ist die Tatsache, dass Torschützenkönig Marcel Bär und Semi Belkahia seit Freitag auf der Verletztenliste stehen und nun mehrere Wochen ausfallen. Bär wird in der kommenden Woche operiert. Auch darüber haben Oliver Griss und Tobi Fischbeck - neben anderen aktuellen Themen - in der neuesten Ausgabe von Radis Erben gesprochen. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#66 Marcel unentbärlich (mit Hendrik Bonmann)

27.07.2022 01:05:04

Puh, sämtliche Nerven schon am ersten Spieltag aufgebraucht. Was war das bitte für ein Spektakel zum Liga-Auftakt gegen Dynamo Dresden? Dass es dabei ein weiß-blaues Happy End gab, hat riesige Euphorie entfacht - zu Recht? Eines steht aber fest: Die Vorfreude auf den Kracher im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund (Freitag, 20.45 Uhr) kennt jetzt keine Grenzen mehr. Finden wir. Und findet auch unser Gast: Hendrik Bonmann. Der ehemalige Löwen-Keeper (2017 bis 2020) - inzwischen in der österreichischen Bundesliga beim Wolfsberger AC aktiv - war vor seiner Station in Giesing Pokalsieger mit dem BVB. Es konnte also keinen besseren Gast als ihn für diese Folge geben. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#249 Der fünffache Skenderovic

26.07.2022 00:10:17

Die Löwen haben ohne Probleme die nächste Runde im Toto-Pokal erreicht - das lag vor allem daran, dass Neuzugang Meris Skenderovic zu großer Form auflief und beim 7:0-Sieg in Rödelmaier gleich fünfmal ins Schwarze traf. Was neben Skenderovic besonders ins Auge stach: Die Sechziger wirken in dieser Toto-Pokal-Saison wesentlich engangierter als im Vorjahr, auch weil Daniel Wein bei seinem Pflichtspiel-Comeback im Mittelfeld über 60 Minuten Regie führte. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 65 - vor TSV 1860 - Borussia Dortmund

26.07.2022 00:51:22

Löwen siegen in Dresden4:3 zeigte die Anzeigetafel nach 90 Minuten in Dresden an - ein Tor mehr hatte der TSV 1860 München erzielt. Entsprechend wurde ein toller Auftakt in die Saison 2022/23 gefeiert. Während Gast Vanni nur wenige Minuten - und nur einen Treffer - live im Fernsehen zu Gesicht bekam, waren Jan und Christian im Auswärtsblock und berichten von ihren Eindrücken aus dem Rudolf-Harbig-Stadion. Neben dem Geschehen auf dem Platz waren auch die Aktionen auf den Rängen in beiden Fällen sehenswert. Zwischenzeitlich vereinigten sich beide Fanszenen gar und sangen gemeinsam.Der TSV 1860 München empfängt Borussia DortmundAm heutigen Dienstag wartet zunächst der Bezirksligist SV Rödelmaier auf die Löwen. Knapp 350 Kilometer Anreise sind dafür notwendig. Ab 18:30 Uhr geht es um nicht mehr als die Erfüllung einer Pflichtaufgabe, um in die 2.Rundesdes Toto-Pokals einzuziehen.Weit mehr Löwenfans fiebern auf den Freitagabend hin. Ab 20:45 Uhr - und damit ungewöhnlich spät - empfängt der TSV 1860 den Bundesligisten Borussia Dortmund. Vanni von schwatzgelb.de berichtet von der Vorbereitung sowie den Veränderungen im Kader und an der Seitenlinie. Alle vier Teilnehmer sind sich einig, dass die Löwen einen kleinen Vorteil haben, da sie sich bereits im Wettkampfmodus befinden. Die Bundesliga startet hingegen erst im August.Mit einem Fanmarsch werden sich die Löwenfans auf einen stimmungsvollen Abend vorbereiten und im Anschluss wird das Grünwalder Stadion 90 Minuten hinter seiner Mannschaft stehen. Die Grundvoraussetzung für die Sensation, falls der TSV 1860 München gegen Borussia Dortmund tatsächlich in die 2.Runde des DFB-Pokals einziehen sollte.Der sechzger.de Talk Nummer 65 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Mit Doppelspitze: Der Terzic-Plan ohne Haller

26.07.2022 00:44:43

Neun Tage Trainingslager in Bad Ragaz sind rum, nun startet die Saison mit dem Pokalspiel bei 1860 München. Vor dem Auftakt in die Saison 2022/23 melden sich Patrick und Oliver mit Folge 32. In dieser werden die internen BVB-Pläne nach dem Haller-Schock enthüllt: Rüstet der BVB nochmal nach? Wann soll eine Entscheidung fallen? Wer steht ganz oben auf der Liste? Und wie will Trainer Edin Terzic vorerst ohne Sébastien Haller spielen lassen? All diese Fragen werden in einer neuen Ausgabe von Die Dortmund-Woche beantwortet. Außerdem: Patrick vermeldete am Wochenende exklusiv, wie sich der neue Mannschaftsrat zusammenstellt. Warum Emre Can weiterhin dazugehört, wird in dieser Folge erläutert. Viel Spaß beim Reinhören!   Die Themen in Folge #32 Ab ca. 04:00 Min.: Diagnose bei Sébastian Haller Ab ca. 09:00 Min.: Alternativen im Sturm Ab ca. 00:15 Min.: Spieler der Woche Ab ca. 19:30 Min.: O-Ton: Terzic über Malen und Bellingham Ab ca. 20:00 Min.: Mögliche Aufstellungen Ab ca. 26:00 Min.: Der neue BVB-Mannschaftsrat  Ab ca. 31:30 Min.: Mats Hummels Ab ca. 39:00 Min.: Flashback der Woche   So könnt ihr mit Patrick in Kontakt treten: Twitter: @berger_pj - https://twitter.com/berger_pj Instagram: p_mountainer - https://www.instagram.com/p_mountainer Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#248 Die Breite ist das neue Gütesiegel

24.07.2022 00:25:35

Man könnte nach diesem fulminanten 4:3-Sieg bei Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden natürlich jetzt hergehen und das Haar in der sportlichen Suppe suchen. Das wollen wir aber gar nicht, denn wir reden immer noch vom 1. Spieltag. Da kann noch nicht alles passen. Was wir aber gesehen haben: Die neue Breite, das Gütesiegel der Blauen, hat bei der Saison-Premiere gegen willige Dresdner gleich den Unterschied ausgemacht: Wer kann schon von sich behaupten, den amtierenden Torschützenkönig von der Bank bringen zu können? Sechzig kann das - und Marcel Bär hat innerhalb weniger Minuten als Joker zweimal geknipst. Wohl dem, der über solche Qualitäten verfügt. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

Das war Bad Ragaz 2022 - unser Trainingslager-Fazit

24.07.2022 00:40:56

Nach dem Trainingslager ist vor dem ersten Pflichtspiel. Aber bevor der BVB am Freitag bei 1860 München in der 1. Runde des DFB-Pokals antritt, ziehen wir ein Fazit: Wie waren die 09 Tage in der Schweiz? Welche Schwerpunkte im Training gab es? Und wie ist die Mannschaft mit der Nachricht von der Erkrankung von Sébastien Haller umgegangen? Das und noch viel mehr erfahrt ihr in dieser Folge - unterfüttert mit den Stimmen von Trainer Edin Terzic, vier Neuzugängen und einem ausführlichen Interview mit Rückkehrer Mateu Morey (auf Deutsch!).

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 64 - Newcastle & Saisonauftakt bei Amas und Profis

20.07.2022 00:49:11

Im letzten sechzger.de-Talk vor dem Saisonauftakt für die 1860-Profis in Dresden, begrüßt Moderator Christian diesmal FloBu, der dem finalen Härtetest gegen Newcastle - zumindest teilweise - beiwohnte. Außerdem schaut Stefan mal wieder in der Runde vorbei und kann erwartungsgemäß auch zum Saisonauftakt der Löwen-Amateure einiges beitragen - obwohl er in Gilching gar nicht dabei war. Komplettiert wird die Runde von Bernd, der natürlich den ersten Liga-Gegner bereits ein wenig unter die Lupe genommen hat.Letzter Härtetest vor dem Ligastart: Newcastle UnitedWie heißt der ADAC in Österreich? Diese Frage war für unser jüngstes Redaktionsmitglied am Freitag vergangener Woche von zentraler Bedeutung. Auf dem Weg nach Saalfelden zum umstrittenen Testkick gegen Newcastle hatte sein Fahrzeug eine Panne. So verpasste er etwa zwei Drittel des Spiels, kann uns aber dennoch einen Eindruck aus dem Pinzgau vermitteln. Gott sei Dank!Saisonauftakt bei den Amateuren vergangenen SamstagAuch beim zweiten Thema dieses Talks steht FloBu im Mittelpunkt. Welch wichtige Rolle er beim Saisonauftakt der Löwen-Amateure am vergangenen Samstag in Gilching spielen durfte, verraten wir in der Sendung all jenen, die das nicht eh schon wissen. Eine etwas ausführlichere Bewertung des 0:0 von Frank Schmöllers Team gegen den SV Kirchanschöring schließt sich an. Wenn schon mal 3/4 der Talk-Gäste bei einem Spiel der kleinen Löwen dabei waren, dann nutzen wir dieses frisch erworbene Knowhow natürlich aus. Und auch zwei Personalien in der zweiten Mannschaft werden hier diskutiert.Ausblick auf den Ligastart in Dresden und die neue SaisonEine gefühlt endlose Sommerpause geht am Samstag um 14 Uhr in Dresden zu Ende. Endlich geht es beim TSV 1860 wieder fast ausschließlich um das sportliche Geschehen auf dem grünen Rasen. Die heutige Talk-Runde wagt ein paar Prognosen im Hinblick auf den ersten Auftritt von Michael Köllners stark erneuerter Mannschaft beim Zweitligaabsteiger Dynamo. Und unvermeidlich ist - bevor der Ball in dieser Spielzeit erstmals rollt - auch die Saisonprognose, was Absteiger und Aufsteiger anbelangt. Hier ist alles in Ton und Bild festgehalten - den sechzger.de-Talk Nummer 64 kann man im Mai 2023 getrost nochmal hervorkramen und überprüfen, inwieweit unsere vier Protagonisten mit Ihren Prognosen richtig oder falsch lagen.Der sechzger.de Talk Nummer 64 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#65 Alles auf Anfang (mit Alexander Schmidt)

20.07.2022 00:56:01

Servus Löwenfreunde, endlich ist die Sommerpause vorbei, endlich gehts wieder nur ums Sportliche. In uns steigt die Vorfreude auf den Hammer-Auftakt gegen Dynamo Dresden. Und bei euch? Mit Folge 65 wollen wir unseren Teil zur Einstimmung auf den Start-Kracher beitragen - mit dem perfekten Gast für diese Konstellation. Alexander Schmidt hat uns zum zweiten Mal am Podcast-Stammtisch besucht. Der ehemalige Löwen-Coach hat bis März den Auftaktgegner der Löwen trainiert und erzählt uns praktisch aus erster Hand, worauf sich Sechzig im Hexenkessel Rudolf-Harbig-Stadion einstellen muss. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#247 Gutes Bauchgefühl

19.07.2022 00:17:32

Zwei Niederlagen, 0:9-Tore. Eigentlich müsste man meinen: Puh, den Löwen steht trotz massiver Personal-Rochade im Sommer ein schwerer Saisonstart in der Dritten Liga bevor. Doch weit gefehlt: Beim 0:3 zuletzt gegen Newcastle United war der TSV 1860 zumindest 45 Minuten besser als das schwerreiche Millionen-Ensemble aus Nord-England. Deswegen haben wir ein gutes Bauchgefühl - darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de Talk - Folge 63 - Mitgliederversammlung, neue Trikots und eine Packung im Testspiel

19.07.2022 00:33:31

Eine Packung für die Löwen, die neuen Gewänder vom TSV 1860 München und ein Erdrutschsieg - das wird kurz und knapp zusammengefasst die Themen in Ausgabe 63 beim sechzger.de Talk. Moderator Jan empfängt seine Gäste Bernd und Peter am Montagabend und tauscht sich mit ihnen vor allem über die MV im Zenith aus.

Jetzt in der App abspielen

Saison 1963/64: Anpfiff für die Bundesliga

18.07.2022 00:45:16

Warum fiel das erste Bundesliga-Tor eigentlich noch vor dem offiziellen Start der Liga? Und warum war die Einführung der Liga für die Spieler durchaus ein Risiko? 1963 wurde die Bundesliga angepfiffen - als eine der letzten nationalen Ligen in Europa. In der zweiten Folge von "kicker History" befassen wir uns damit, wie die Bundesliga eingeführt wurde, wie die erste Saison verlief und was sich für die Spieler änderte. Als Zeitzeugen sind diesmal unter anderem 1860-Legende Alfred "Fredi" Heiß, Wolfang Paul von Borussia Dortmund und der spätere Nationaltorwart Horst Wolter dabei. Außerdem berichten die Fußballhistoriker Dietrich Schulze-Marmeling und Gerd Kolbe von legendären Spielen und einer der kuriosesten Trainerentlassungen der Bundesliga-Geschichte. Die nächste Folge von "kicker History" erscheint am 25. Juli.

Jetzt in der App abspielen

#64 Rott, ach - Egal

13.07.2022 00:50:55

Servus Löwenfreunde, Abmelden, zurückziehen! Nach der "Schande von Rottach-Egern" ist's vorbei mit unserer Euphorie auf die neue Saison, das wird Abstiegskampf pur. Spaß beiseite. Das 0:6 im Test gegen Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist ein kleiner Dämpfer, mehr nicht. In Folge 64 diskutieren wir die Bedeutung des Härtetests und richten unseren Blick auf den sich nähernden Saisonstart. Abgeschlossen wird die Vorbereitung durch das umstrittene Testspiel gegen Newcastle United, das weiterhin seine Wellen schlägt, aber sportlich auf jeden Fall eine würdige Generalprobe für den Saisonauftakt gegen Dynamo Dresden werden wird. Wir diskutieren auch darüber noch einmal und sprechen außerdem kritisch über die Mitgliederversammlung samt Präsidentenwahl vom Wochenende. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#246 Lehrstunde am Tegernsee

11.07.2022 00:17:57

Die 0:6-Niederlage gegen Gladbach (195 Millionen Euro Marktwert) - ja, das war ein richtiges Brett. Doch ein Stimmungskiller ist diese Lehrstunde am Tegernsee nicht, im Gegenteil: Sie wird die Löwen in ihrem Reifeprozess weiterbringen, vor allem Trainer Michael Köllner wird genau hingesehen haben, wo es noch zwickt und zwackt.  Oliver Griss und Tobi Fischbeck sprechen in bewährter Manier in der neuesten Ausgabe von Radis Erben über die erste Pleite der Vorbereitung, das neue Heimtrikot - und auch über die demokratische "Wahl" von Präsident Robert Reisinger. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

Football för de Lüüt

11.07.2022 00:28:59

Heute bediene ich mich mal bei Kollegen von Football för de Lüüt aus Kiel, bei denen es um den modernen Fußball, und diesmal um 1860 München geht... viel Spaß beim Hören! Übrigens ist parallel der Podcast "kicker History" gestartet, den ich mit Niklas aus der Kicker-Redaktion machen darf. :-) In der ersten Folge geht es um die Saison 1991/92.

Jetzt in der App abspielen

Football för de Lüüt - Folge 25

10.07.2022 00:27:48

Moingiorno! da Spoiler-Marc nun im Urlaub ist gibt es die nächsten 3 Folgen wohl keine lustigen Texte rund um Penaltys Leben. Naja, sei ihm gegönnt. Heute widmen wir uns der Geschichte rund um den TSV 1860 München und seinen Erfahrungen mit Fußball-Investments... Schaltet ein!

Jetzt in der App abspielen

#245 Lieber Ampfing als Newcastle?

08.07.2022 00:21:43

Geschäftsführung, Trainer Michael Köllner, die Spieler - und natürlich auch der Großteil der Löwen-Fans haben sich auf den Leckerbissen am 15. Juli gegen den englischen Premier League-Klub Newcastle United, der von einem Fonds aus Saudi-Arabien finanziert wird, richtig gefreut. Der sportliche Wert übertrifft einfach alles. Endlich mal wieder gegen ein großes Team aus England antreten, sich messen mit zahlreichen Millionen-Stars. Doch ausgerechnet Präsident Robert Reisinger grätscht in die gute Stimmung und verrät gegenüber "BILD", dass er diesem Härtetest fernbleiben werde: "Gegen Newcastle spielt man nicht freiwillig. In Saudi-Arabien werden Menschenrechte und die Rechte der Frauen mit Füßen getreten." Präsidenten-Rüffel für die Fußball-Firma des TSV 1860. Manchmal wundert man sich: Wenn man keine Probleme hat, schafft man sich welche. Die Löwen haben da eine ganz besondere Veranlagung. Oder spielen einige wenige doch lieber gegen Ampfing im Grünwalder als gegen Newcastle? Darüber sprechen nach Ende des Trainingslagers in Windischgarsten Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#63 Der Wind isch garstig

06.07.2022 00:53:19

Servus Löwenfreunde, noch sind es ein paar Tage bis zum Saisonstart, dennoch gibts schon reichlich Gesprächsstoff im Löwen-Kosmos. Beste Voraussetzungen also für eine kontroverse und doch unterhaltsame Bergfest-Folge. In unserer 63. Ausgabe sprechen wir mit Löwen-Fan und Bergfest-Hörer Marco Schramm über seine persönlichen Eindrücke aus dem Trainingslager in Windischgarsten. Außerdem diskutieren über das, nun ja, gewagte Design der neuen Löwen-Leiberl - und über das umstrittene Testspiel gegen Newcastle United. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de Talk - Folge 62 - Trainingslager & Auswärtstrikots

04.07.2022 00:36:25

Die sechzger.de-Talk-Ausgabe während des Trainingslagers der Löwen ist unsere Nummer 62. Moderator Christian begrüßt diesmal den ausgewiesenen Windischgarsten-Kenner Stephan, der heuer allerdings auf eine Reise nach Oberösterreich verzichtet hat. Außerdem ist Bernd am Start, der auch schon mal in Windischgarsten war, allerdings nur zum Testspiel, ohne Übernachtung. Und für die eine oder andere Anekdote von vor Ort komplettiert Hans die Viererrunde.Eindrücke aus dem TrainingslagerDieses Jahr kein sechzger.de-Vertreter in Windischgarsten vor Ort? Kein Problem, wir haben ein großes Netzwerk und Hans gebeten, uns doch mit ein paar Eindrücken aus dem Trainingslager zu versorgen. Erwischt haben wir das im Löwenumfeld bekannte und beliebte Redaktionsmitglied des Fanzines "Drinking & Driving" am Gleinkersee, wo eine Gruppe von Windischgarsten-Fahrern am Sonntag Nachmittag wohl ein wenig Erholung von den Strapazen des Wochenendes suchte. Die zwischenzeitlich suboptimale Übertragungsqualität von Hans' Schilderungen bitten wir zu entschuldigen. Badesee ist halt kein Tonstudio.Auftakt ins Trainingslager: 1:1 gegen RiedRecht bald nach der Anreise waren die Löwen bereits im Wettkampfmodus auf dem grünen Rasen gefordert. Das - wegen eines starken Gewitters - um sechzig Minuten verspätete Testspiel gegen die SV Ried wusste unserer Taktiktafel durchaus zu gefallen, wie im Talk herauszuhören ist. Und ob sich die Enttäuschung der Fans vor Ort über das erste Gegentor der laufenden Saisonvorbereitung zwei Minuten vor dem Abpfiff in Grenzen hielt, kann natürlich unser Gast beantworten. Das anschließende Abendprogramm litt auf jeden Fall nicht unter dem knapp verpassten Löwensieg und klingt nach bester Unterhaltung. Das Geschehen neben dem Platz (Pyro nach dem Spiel, kritisches Transparent der Fanszene gegen den geplanten Test gegen Newcastle) wird in der Sendung angeschnitten. Allerdings ganz sachlich und weit weniger aufgeregt, als an manch anderer Stelle.Geschmacksache: Das neue AuswärtstrikotDirekt nach der Ankunft in Windischgarsten bekamen die Löwenfans die Auswärtstrikots für die neue Saison präsentiert, als nämlich Stefan Lex & Co. aus dem Mannschaftsbus ausstiegen. Da war Hans zwar noch nicht vor Ort, aber dennoch fasst er die insgesamt überwiegend kritischen Rückmeldungen zur Optik des neuen Away-Dresses sehr diplomatisch zusammen. Das Wort "interessant" fällt in diese Zusammenhang. Dass die Runde beim Trikot-Thema am Ende - schon wieder mal - bei weiß-blauen Kleidungshighlights aus den 1990er-Jahren landet, war wohl nicht zu vermeiden.Der sechzger.de Talk Nummer 62 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#244 Großes Potential

03.07.2022 00:16:04

Die Löwen haben beim 1:1 gegen den österreichischen Erstligisten SV Ried das erste Gegentor der Vorbereitung kassiert. Trotz dieses Unentschiedens wird immer klarer: Michael Köllner hat durch die gezielten Sommer-Transfers ganz andere Möglichkeiten als in den Vorjahren. Das große Potential im Kader ist nicht zu übersehen. Einzig ein paar angetrunkene Fans sorgen für Stunk im Löwen-Trainingslager in Windischgarsten. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neusten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#62 Nichts bereut in Bayreuth (mit Felix Weber)

29.06.2022 00:55:54

Servus Löwenfreunde, der Ligastart rückt langsam näher - und wir richten unseren Blick aufs Sportliche. Da macht sehr Vieles sehr viel Bock: Kein Gegentor in den ersten vier Testspielen, Neuzugänge in Torlaune und endlich Breite im Kader. Da kommt schon Vorfreude auf, auch weil das Auftaktprogramm es extrem in sich hat. Bis zum ersten Aufeinandertreffen mit Regionalliga-Bayern-Meister Bayreuth dauert es zwar noch ein bisschen, wir blicken in dieser Folge aber trotzdem schon mal in die "Oldschdod" - mit unserem Gast Felix Weber. 2018 stieg er als Kapitän mit den Löwen in die 3. Liga auf, jetzt gelang ihm das Kunststück mit der Spvgg. Mit uns spricht der Urlöwe (2004-2020) über die Herausforderung 3. Liga für den Aufsteiger, seine Zeit bei Münchens großer Liebe und über seine bevorstehende Rückkehr ins Grünwalder Stadion. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor Saison 2022/23 - Neuzugänge & Testspiele des TSV 1860 München - Nummer 61

28.06.2022 00:38:39

Nach der Jubiläumsfolge 60 fokussiert sich Moderator Jan gemeinsam mit seinen Gästen Christian, Bernd und Stephan wieder auf das sportliche Geschehen an der Grünwalder Straße. Neben den zahlreichen Neuzugängen sind dabei auch die ersten Testspiele sowie der veröffentliche Spielplan ein Thema.Die Neuzugänge bei den LöwenTim Rieder machte den Auftakt, danach kamen quasi täglich neue Spieler hinzu. Insgesamt neun Mal wurden die Löwen bisher auf dem Transfermarkt aktiv. Hinzu kommt ein neuer Athletik- sowie ein Co-Trainer. Außerdem wurden drei A-Jugendliche in den Kader der ersten Mannschaft berufen - viel Veränderung also im Vergleich zur letzten Saison. Neben den ersten Eindrücken, die man in den Testspielen gewinnen konnte, geht es auch im Gesamten um die Transferpolitik von Günther Gorenzel & Co.Vier Testspiele, vier Siege: 1860 schlägt KSCDurchaus erfolgreich verlaufen die bisherigen Testspiele des TSV 1860 München, wobei man die Spiele gegen Waldkirchen, Schönau und Aschau sicherlich nicht zu hoch einordnet. Schließlich sind alle drei Mannschaften in deutlich niedrigeren Ligen zu finden. Andererseits tat man sich bei eben solchen Mannschaften im letzten Toto Pokal durchaus schwer wie Christian in Folge 61 richtig anmerkt. Der Sieg gegen den Karlsruher SC hat neben Trainer Michi Köllner auch zahlreiche Löwenfans begeistert. Aber war das nun der vermeintlich erste Härtetest? Darüber herrscht nicht unbedingt Einigkeit im Talk.Der Spielplan ist da: Auftakt bei Dynamo DresdenMindestens drei Testspiele stehen noch auf der Agenda, offenbar kommt noch ein weiteres hinzu. Das zumindest hat Christian aus der Gerüchteküche erfahren. Mittlerweile wurde auch der Spielplan veröffentlicht, sodass man sich seelisch so langsam schon einmal auf den Ligastart vorbereiten kann. Los geht es für die Löwen auswärts bei Dynamo Dresden. Die Partie wird aller Voraussicht nach im Free-TV übertragen, eine genaue Terminierung steht allerdings noch aus. Ansonsten werden die Teilnehmer mit dem Spielplan für die Saison 2022/23 nicht so recht warm. Vor allem die Auswärtsspiele in Oldenburg und Meppen im Monat Februar trüben die Vorfreude ein wenig. Auch der letzte Spieltag in Zwickau sorgt für gemischte Reaktionen.Der sechzger.de Talk Nummer 61 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#243 Blaue Spaßmacher

27.06.2022 00:21:58

Vier Testsiege, 27:0-Tore - darunter die beachtliche 4:0-Gala gegen den Zweitligisten Karlsruher SC. Die Löwen machen Spaß wie lange nicht - und das ist nicht nur an der Leistung auf dem Platz abzulesen, sondern liegt auch daran, wie sich die Profi-Abteilung des TSV 1860 im Umgang mit ihren Fans präsentiert: Absolut vorbildlich - kein Selfie ist zu viel. Die Löwen sammeln Sympathiepunkte. Das dürfte auch der früheren Slalom-Olympiasiegerin Hilde Gerg und Rodel-Champion Felix Loch, die es beide normalerweise eher mit den Roten halten und am Sonntagnachmittag unter den 2800 Fans waren, aufgefallen sein. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#61 Euphorie mit Hindernissen

22.06.2022 01:01:03

Servus Löwenfreunde, wir sind wieder da! Nach mehr als einem Monat in der Sommerpause waren wir aber sowas von heiß auf unsere Rückkehr an den Podcast-Stammtisch. Und es gab ja auch durchaus einiges zu bereden. Sportlich gibt es nach diesem Transfersommer allen Grund zur Euphorie: Die Löwen haben groß eingekauft, sie haben früh eingekauft und sie haben gut eingekauft: Das sieht richtig gut aus! Alex war beim ersten Testspiel in Waldkirchen vor Ort und kann aus erster Hand berichten, wie sich die Neuen (und die Alten) geschlagen haben. Aber dann sind ja auch noch die Nebengeräusche, die bei den Löwen anscheinend dazugehören wie der süße Senf zur Weißwurst. Mit der T-Shirt-Affäre, einer mehr als fragwürdigen Pressemitteilung und dem Ausschließen von Fanmagazinen hat sich die Profiabteilung in der eigenen Fanszene erneut keine Freunde gemacht. Ist ein Konflikt auf offener Bühne noch zu vermeiden? Wir sprechen darüber - in Folge 61 vom Giesinger Bergfest. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#240 Nix zu meckern

20.06.2022 00:15:29

---Sorry! Urlaubsverspätung!--- Wie verwandelt präsentieren sich die Löwen in diesem Transferfenster: Weit vor dem Trainingsstart am 17. Juni steht eigentlich schon der Kader für die Saison 2022/2023, die in der Zweitliga-Rückkehr besiegelt werden soll. Anfang der Woche stellte der Drittligist mit Jesper Verlaat vom SV Waldhof Mannheim Neuzugang Nummer 7 vor. Gesucht werden noch ein Achter und ein dritter Torwart. Die aktuelle Personalpolitik lässt darauf schließen, dass die Löwen aus ihren Fehlern der Vergangenheit gelernt haben. Ergo: Es gibt wirklich nichts zu meckern. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Jetzt in der App abspielen

#239 Kompliment, Löwen!

23.05.2022 00:21:43

Bei den Löwen schüttelt man sich kurz - und dann geht's schon wieder weiter: Der enttäuschende vierte Platz in der Dritten Liga ist mehr oder weniger abgehakt, man schaut an der Grünwalder Straße 114 schon wieder nach vorne. Ein Beschleuniger: Die gute und durchdachte Transferpolitik.  Innerhalb weniger Tage stellte der TSV fünf (teilweise namhafte) Neuzugänge vor - Kompliment! Auch die Fans honorieren dies mit dem Kauf von Dauerkarten. Nach der ersten Phase, die am Freitagmittag endete, hat der Löwe sensationelle 9700 Saisontickets verkauft. Rekord! Der Löwe bestätigt einmal mehr, welch großes Potential in ihm schlummert. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#238 Rauf auf die Überholspur, Löwen!

18.05.2022 00:22:28

Endlich! Auf diesen einen Moment haben viele Löwen-Fans gewartet: Schluß mit dem Understatement und Kleinmachen einer der größten deutschen Fußball-Labels, endlich offensive Ausrichtung. Rauf auf die Überholspur - sprich: Der TSV 1860 hat den Aufstieg in die Zweite Liga im Sommer 2023 lautstark ausgerufen. Präsident Robert Reisinger, Investor Hasan Ismaik und auch Trainer Michael Köllner wollen im vierten Anlauf endlich hoch in den echten Profi-Fußball. Schluß mit der Tingeltour! Am Montag, zwei Tage nach dem furiosen Saisonfinale gegen Borussia Dortmund 2 (6:3) verkündete der Löwe mit Rückkehrer Tim Rieder den ersten Top-Transfer, weitere werden folgen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#60 Präsidialer Besuch zur Sechzigsten (mit Robert Reisinger)

18.05.2022 01:04:49

Servus Löwenfreunde, das DFB-Pokal-Ticket ist gelöst und damit das Minimalziel dieser Saison erreicht. Jetzt ist erstmal Sommerpause und das ist auch gut so. Nach dem 6:3 gegen Borussia Dortmund II können wir unseren Frieden mit der nicht immer erfreulichen Saison machen - und dann ist ja zum Abschluss noch unsere 60. Folge, eine Marke, die uns besonders freut. Zum einzig wahren Jubiläum (bis zur 1860. Folge haben wir ja noch ein bisschen) hat uns Löwen-Präsident Robert Reisinger besucht. Wir sprechen mit dem Oberlöwen über die abgelaufene Saison, die Ziele für die Zukunft, die Stadionfrage, das Einbinden von ehemaligen Sechzig-Spielern (Achtung, exklusive News) und den Breitensport im eV. Auch da gibts einiges Interessantes zu erfahren. Viel Spaß beim Hören! Wir gehen jetzt übrigens auch erstmal in ein Sommerpäuschen, melden uns aber immer mal wieder mit kleinen Schnipsel. Lasst es euch gut gehen und dabei nicht vergessen: Löwenslang weiß-blau bleiben! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Episode 252: Reize, Jubel und Applaus

11.05.2022 01:44:52

In Podcast-Folge 252 sprechen wir im Rahmen unseres Rückblicks auf den Heimsieg gegen 1860 recht ausführlich über das Thema "Abgänge", gehen aber auch (kurz) auf das sportliche Treiben am vergangenen Wochenende ein. Der Blick geht anschließend nach Osnabrück, es gibt Neues aus Havelse und im "Sonstiges"-Segment beschäftigen wir uns mit den Themen "Konservatives Wirtschaften oder Risiko in Liga 2", "RB und seine große, reisefreudige Fanszene" und: "Der FC Bayern dankt der Polizei". Kleiner Hinweis noch: Die Tonspur von Alex knackt ganz fürchterlich, was sich allerdings erst *nach* der Nachbearbeitung herausstellte. Tut uns sehr leid! Wir sind auf Fehlersuche und hoffen, kommende Woche wieder in der gewohnten Qualität aufnehmen zu können. Ausgabe 253 erscheint voraussichtlich am 19.5..

Jetzt in der App abspielen

#59 Zu artig für Atik (plus Löwinnen-Spezial)

11.05.2022 00:49:41

Servus Löwenfreunde, der Aufstieg in die 2. Bundesliga ist endgültig verpasst - und das nach der Leistung beim 0:4 in Magdeburg auch völlig zu Recht. Wir stellen einmal mehr fest: Es reicht einfach in dieser Saison nicht für den großen Wurf. Neuer Angriff nächste Saison. Wir wollen uns aber in Folge 59 gar nicht zu lange mit verpassten Aufstiegen aufhalten und feiern stattdessen einen geschafften - den der Löwinnen. Wir haben uns dazu die beiden Spielerinnen Vroni und Silke eingeladen und mit ihnen über ihren vorzeitig feststehenden Aufstieg aus der A-Klasse gesprochen. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - Borussia Dortmund II - Nummer 58

10.05.2022 00:51:13

Der Countdown geht mit Folge 58 weiter. Dieses Mal kehrt Jan in die Rolle des Moderators zurück, während Christian die Seiten wechselt und neben Bernd und Thomas als Gast in der neuesten Ausgabe vertreten ist. Gemeinsam sprechen sie über die Niederlage in Magdeburg, den Sieg der U19 in Illertissen, das Transferkarussell und das kommende Heimspiel des TSV 1860 gegen Borussia Dortmund II.Klare Niederlage in Magdeburg4:0 zeigte die Anzeigetafel am Ende an. Ein deutliches Ergebnis, das formal zwar etwas zu hoch ausfiel, doch einmal mehr die enorme Überlegenheit des 1.FC Magdeburg in der aktuellen Drittliga-Saison unterstrich. Bestätigen konnte dies Bernd zum einen mit seinem geschulten Auge vor dem Bildschirm, zum anderen mit den Zahlen in der Taktiktafel. Christian machte sich auf den Weg nach Sachsen-Anhalt und bereute den Ausflug keinesfalls, wie er klarstellt.U19 steht vor dem Aufstieg in die BundesligaJan und Bernd hingegen verfolgten das Spiel im Fernsehen, während Thomas eine ganz andere Option im Sinn hatte. Als Zwischenstop auf dem Weg in die Schweiz verschlug es ihn zur A-Jugend der Löwen nach Illertissen. Dort sah er nicht nur die Vorbereitungen einer Tanzshow, sondern auch dominante Spieler in weiß-blau, die einen weiteren Auswärtssieg einfahren konnten. Kommenden Samstag winkt daher der Aufstieg - womöglich vor einer würdigen Kulisse.Skenderovic, Rieder, Vrenezi - wer kommt noch?Die Spielzeit ist noch gar nicht vorüber, doch es bahnen sich die ersten Transfers an. Bereits vor dem Spiel des TSV 1860 gegen Dortmund II stehen die ersten Neuzugänge fest. Skenderovic kommt aus Schweinfurt, von Türkgücü soll es Rieder und Vrenezi zu den Löwen verschlagen. Welche Spieler darüber hinaus ab Sommer das Trikot des TSV 1860 tragen könnten und auf welcher Position am ehesten Bedarf ist, ist Thema in Folge 58.TSV 1860 - Dortmund II: ein Sieg für Platz 4Trotz der Niederlage belegen die Löwen weiterhin den Platz hinter dem Spitzentrio, der zur Teilnahme am DFB-Pokal berechtigt. Dieser Umstand sollte möglichst auch nach dem kommenden Samstag Bestand haben, nachdem Borussia Dortmund II beim TSV 1860 München im Grünwalder Stadion zu Gast war. Mit einem Sieg dürfte nichts mehr anbrennen, denn der VfL Osnabrück spielt parallel gegen Magdeburg. Wie sehr sich der Meister im Schlussspurt anstrengt, bekamen die Löwen vor kurzem erst zu spüren. Die auswärtsstarken Dortmunder sollten zumindest auf keinen Fall unterschätzt werden. Mindestens ein Treffer sollte es für den TSV 1860 werden, damit Marcel Bär alleiniger Torschützenkönig der 3.Liga wird.Der sechzger.de Talk Nummer 58 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#237 Nuancen? Es fehlt an Persönlichkeit!

09.05.2022 00:32:45

Präsident Robert Reisinger hat ja teilweise merkwürdige Ansichten zum Profifußball.  Nach dem 0:4 in Magdeburg sagte der Ober-Löwe, dass die sportliche Leitung 1A aufgestellt sei, aber auch, dass nur Nuancen für ganz oben gefehlt hätten. Naja, darüber kann man geteilter Meinung sein. Wer aber richtig draufschaut, sieht: Der Mannschaft fehlt es nicht nur an fußballerischer Klasse, sondern vor allem an Persönlichkeit, an Spielern, die in den entscheidenden Phasen jeglichem Druck gewachsen sind. Auch das ist Qualität. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben, aber auch über die weiteren Personalplanungen des TSV 1860.

Jetzt in der App abspielen

Episode 251: Peter Ultras

04.05.2022 01:21:17

In Podcast-Folge 251 gibt es mal wieder einiges aufzuarbeiten: Die Mitgliederversammlung fand statt, der dort gewählte Aufsichtsrat hat einen neuen Vorsitzenden und: Mario Kallnik wird seinen Vertrag beim Club nicht verlängern. Fußball gespielt wurde und wird auch noch, sodass wir natürlich auch auf die Partien in Braunschweig und jetzt am Wochenende gegen 1860 München blicken werden. Im "Sonstiges"-Segment wird es wieder bunt; unter anderem erfahrt Ihr, wie es eigentlich um Alex' Managerkarriere bei "Football Manager" bestellt ist. Ausgabe 252 erscheint voraussichtlich am 11.5..

Jetzt in der App abspielen

#58 Havelse noch Hoffnung? (mit Michael Schrodi)

04.05.2022 00:48:19

Servus Löwenfreunde, wir geben das ganz offen zu: Damit haben wir nicht im Ansatz gerechnet. Plötzlich hat unser TSV 1860 München wieder realistische Aussichten doch noch den ganz großen Wurf zu schaffen. Lautern zittern die Knie, die Löwen marschieren - angeführt von Fast-Torschützenkönig Marcel Bär. Wie groß ist eure Hoffnung noch? Bei uns gibt's da große Unterschiede - und auch unser Gast ist eher vorsichtig optimistisch: Michael Schrodi. Der SPD-Abgeordnete und Gründer der Bundestagslöwen spricht mit uns über die aktuelle Lage der Löwen, unerwartete Begegnungen mit Löwen im Parlament - und darüber, wieso er trotz Berlin-Mandats weiterhin eine Dauerkarte in der Stehhalle hat. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#236 Ein Fünkchen Hoffnung

02.05.2022 00:34:33

Lautern bekommt immer mehr die Flatter, Sechzig gewinnt weiter  - und so kommt`s zu einem Aufstiegsfinale in der Dritten Liga, in dem der TSV 1860 doch wieder eine Rolle spielen kann. Allerdings um tatsächlich nochmals einzugreifen, braucht die Köllner-Elf aus den letzten beiden Spiele sechs Punkte, die Maximal-Ausbeute. Angesichts der hohen Hürden in Magdeburg und daheim gegen Lautern-Killer Dortmund 2 keine leichte Geschichte - und dann müssen eben auch noch die Pfälzer in ihrem Finale am Sonntag in Köln mitspielen. Aber zumindest ist wieder ein Fünkchen Hoffnung in der Löwen-Familie vorhanden. Darüber, aber auch über die Ticket-Preiserhöhung für die kommende Grünwalder-Saison, sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#57 Never skip Lex-Day

27.04.2022 00:54:38

Lexplosion an der Wedau! Der TSV 1860 München zerlegt den MSV Duisburg in alle Einzelteile und zwischen all die Freude mischt sich bei uns auch ein bisschen Wehmut. Was wäre nur gewesen, wenn Kleinigkeiten in dieser Saison anders gelaufen wären und die Löwen immer so eiskalt agiert hätten? Spricht dieser Kantersieg, nachdem der Aufstieg passé ist, sogar eher gegen die Mannschaft und deren mentale Verfassung? Wir diskutieren darüber, nach diesem Wochenende selbstverständlich in bester Laune. An dieser Stelle weisen wir nochmal auf den Fanabend in der Schänke des Giesinger Bräu hin, den wir am Freitag, 29. April moderieren dürfen. Wir freuen uns sehr drauf, seid dabei. Es gibt nur noch wenige Plätze. Hier gehts zur Reservierung (bitte für 18 Uhr mit Ort "Schänke innen" reservieren): https://services.gastronovi.com/restaurants/42632/reservierung/widget?companyRoute=1#1 Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - TSV Havelse - Nummer 56

26.04.2022 00:32:40

Nach dem furiosen 6:0-Auswärtssieg des TSV 1860 München empfängt Moderator Jan nicht nur die beiden Redakteure Flo und Bernd, sondern mit Florian Riedel vom TSV Havelse auch einen prominenten Gast. Gemeinsam sprechen sie über den 35.Spieltag, die Zukunft beim TSV Havelse und das nächste Heimspiel der Löwen im Grünwalder Stadion.Der Sieg beim MSV DuisburgMit nur einem Spiel hat der TSV 1860 München bereits das Ziel 4.Platz erreicht. Grund dafür war der furiose 6:0-Sieg in Duisburg. Als Auswärtsfahrer waren Jan und Flo live vor Ort dabei. Die Stimmung der beiden ist daher natürlich bestens. Auch Bernd, der das Spiel bereits in der Taktiktafel analysiert hat, ist mehr als zufrieden mit der gezeigten Leistung. Florian Riedel wiederum, der in Folge 56 zu Gast ist, konnte mit dem TSV Havelse ebenfalls einen Sieg feiern. Zuhause gewann der TSV durch ein Tor von Froese knapp mit 1:0.Vor dem nächsten Spiel des TSV 1860 zu Gast: Florian Riedel (TSV Havelse)Bereits vor dem 35.Spieltag stand Havelse neben Türkgücü als zweiter Absteiger fest. Florian Riedel ist seit vergangenen Sommer beim TSV und war bereits bei zahlreichen anderen Vereinen unter Vertrag. Eine Situation wie in Havelse hat der erfahrene 32-Jährige allerdings auch noch nicht erlebt. Wie er zu dieser Einschätzung kommt, erzählt er in Folge 56 des sechzger.de Talks.Einige Spieler der Niedersachsen werden ihren Traum vom Profifußball in der kommenden Saison weiterträumen dürfen. Auch Riedel, der nur noch bis zum Sommer in Havelse unter Vertrag steht, möchte vorerst weiter im Profifußball bleiben - und wer weiß, vielleicht kreuzen sich die Wege mit dem TSV 1860 München am Samstag nicht zum letzten Mal... Mit Löwe Yannick Deichmann spielte Riedel bereits in Lübeck zusammen. Der Kontakt ist bis heute nicht abgerissen und sicherlich wird sich der Rechtsverteidiger der Löwen über das Lob aus Havelse im Talk freuen - auch wenn Florian Riedel seine Lobeshymnen schon kurz danach bereut...Das nächste Heimspiel des TSV 1860 gegen HavelseAm Samstag stehen sich die beiden Freunde zunächst aber einmal auf dem Platz gegenüber, denn der TSV 1860 München empfängt den TSV Havelse im Grünwalder Stadion. Die Löwen treffen dabei auf die auswärtschwächste Mannschaft der Liga, zudem steht Havelse bereits als Absteiger fest. Doch auf die leichte Schulter nehmen sollte dieses Spiel bei den Löwen keiner. Die Gäste wollen sich erhobenen Hauptes (vorerst) aus dem Profifußball verabschieden und stellten dies mit dem Sieg gegen Freiburg II bereits eindrucksvoll unter Beweis. Dennoch erwarten die beiden Redakteure Flo und Bernd einen Heimsieg am kommenden Samstag. Dieser wird auch dringend benötigt, um weiterhin den 4.Platz abzusichern - und wer weiß, ob der Konkurrenz aus Kaiserslautern und Braunschweig im Schlussspurt nicht doch noch die Luft ausgeht.Der sechzger.de Talk Nummer 56 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Wir werden GEDEMÜTIGT | MSV Duisbrug - 1860 München Review | "1902" - Folge 86

25.04.2022 01:11:15

Traurig aber wahr. Der MSV Duisburg verliert zu Hause mit 0:6 gegen 1860 München. In Michaels Abwesenheit analysiert Stefan mit EX Löwe Markus Ziereis die "Nicht Leistung" des MSV. Markus erweist sich dabei als Experte und lässt zudem tief in die 60er Seele blicken. Leute, bleibt stark!!! Dies und vieles mehr in "1902" Der MSV Podcast. Host: Stefan Gast: Markus Ziereis Themen:

Jetzt in der App abspielen

#235 Sprayen und siegen

24.04.2022 00:29:42

Natürlich ist jetzt nicht alles gut, nur weil der TSV 1860 in Duisburg Historisches geschafft und den Gastgeber mit 6:0 überfahren hat. Aber die Reaktion der Mannschaft auf das Aus im Aufstiegskampf war eindrucksvoll und großartig, aber leider auch irgendwie bezeichnend: Wenn die Luft raus und der ganz große Druck erstmal weg ist, dann können`s die Löwen plötzlich. Zurecht hat der diesmal alles überragende Kapitän Stefan Lex (fünf Torbeteiligungen) auch Selbstkritik hinterher geübt. Das ehrt ihn. Und möglicherweise waren die Sechzger auch von Duisburger Sprayern angestachelt, die in der Nacht vor dem Gastspiel an der Wedau vor dem Mannschaftshotel den Löwen-Bus verschandelt haben. Merke: Provoziere nie den Löwen! Plötzlich ist die Pokal-Teilnahme (Platz 4!) wieder realistisch. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor MSV Duisburg - TSV 1860 München - Nummer 55

21.04.2022 00:48:28

Einen Tag später als sonst - was dem freien Ostermontag geschuldet ist - erscheint Folge 55 des sechzger.de Talks vor dem Auswärtsspiel des TSV 1860 München beim MSV Duisburg. Nach einer ganzen Reihe an externen Gästen begrüßt Moderator Jan mit Bernd und Christian "nur" zwei seiner Redaktionskollegen, sodass sich Ausgabe 55 vollumfänglich um die Löwen dreht.Die Niederlage gegen OsnabrückWie gewohnt geht es zu Beginn um das letzte Spiel des TSV 1860 München, auch wenn das in diesem Fall erneut eher unangenehm zu besprechen ist. Die 2:3-Niederlage gegen den VfL Osnabrück ist noch nicht ganz aus den Köpfen, was unter anderem auch an der Entstehung zum 0:1 liegen dürfte. Aber auch die tabellarische Situation fällt hier natürlich ins Gewicht. Der Aufstieg ist mit dem Ergebnis außer Reichweite - doch die Saison ist deswegen noch lange nicht vorbei. Im Kampf um den wichtigen (weil finanziell bedeutsamen) Platz 4 zählt jeder Punkt.Transfers und Gerüchte um Köllner, Rieder & Co.Passend dazu läuft die Gerüchteküche so langsam heiß und auch Trainer Michael Köllner wird hierbei mit Fragen nicht verschont. Ein klares Bekenntnis gab der 52-Jährige dabei nicht zum Besten, vertraglich ist er noch bis Sommer 2023 an den TSV 1860 gebunden. In einem Kommentar bewertete Christian bereits die öffentliche Diskussion und nimmt auch im Talk noch einmal Stellung. Bernd legt sich derweil fest - Köllner bleibt bei den Löwen!Neben dem Trainer sind auch die Spieler im Fokus. Zehn Verträge laufen aus und einige Namen wie Rieder, Vrenezi, Jakobi oder Sorge (alle ehemals Türkgücü) sind bereits gefallen. Wer den TSV 1860 verstärken wird, ist natürlich noch nicht gewiss - aber über die potentiellen Zugänge wird trotzdem schon einmal diskutiert.Das nächste Spiel: der TSV 1860 auswärts beim MSV DuisburgBei einem Punktgewinn am Sonntag können diese Namen allerdings noch nicht helfen, das müssen die aktuellen 29 Löwen alleine hinbekommen. Der TSV 1860 München reist vier Spieltage vor Schluss zum MSV Duisburg und braucht dringend einen Sieg, um die Chancen auf Platz 4 zu wahren. Die Gastgeber hingegen könnten sich mit drei Punkten endgültig aus dem Abstiegskampf der 3.Liga verabschieden. Es ist also alles angerichtet für ein spannendes Spiel, das Christian und Jan im Gästeblock vor Ort verfolgen werden. Die Vorfreude bei den beiden ist schon jetzt deutlich vorhanden und abschließend das Thema in Folge 55.Der sechzger.de Talk Nummer 55 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#56 Auf und Rieder, immer wieder

20.04.2022 00:38:45

Servus Löwenfreunde, Wir geben es zu: Bei uns sitzt der Stachel noch sehr tief. Nach dem 2:3 gegen Osnabrück ist der TSV 1860 München raus aus dem Rennen um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Wie es nun weitergeht? Vieles ist ungewiss. Macht Trainer Michael Köllner weiter? Ändert der Verein nach drei Jahren letztlich erfolglosem Aufstiegskampf seine Strategie? Wieso war diese Saison alles in allem eine unbefriedigende? Darüber diskutieren wir in Folge 56. Außerdem haben wir ein kleines Schmankerl für euch! Im Interview mit dem Fotografen Claude Rapp sprechen wir über dessen Bildband „Unter Löwen“ - und über einen Fanabend in der Schänke vom Giesinger Bräu am 29. April (ab 18.60 Uhr), den wir moderieren dürfen. Seid dabei und sichert euch jetzt Plätze. Dafür bitte unter diesem Link für 18 Uhr unter „Schänke innen“ einen Tisch reservieren: https://services.gastronovi.com/restaurants/42632/reservierung/widget?companyRoute=1#1 Viel Spaß beim Hören!

Jetzt in der App abspielen

Eine vollgepackte Fußballwoche für den VfL Osnabrück

19.04.2022 00:38:56

Der VfL steht mitten in einer vollgepackten Woche, die mit dem 3:2-Sieg beim TSV München 1860 einen grandiosen Anfang genommen hat. Über diesen spektakulären Sieg und die Feier der über 1200 lila-weißen Fans im Kultstadion an der Grünwalder Straße sprechen wir in der 141. Folge des Podcasts „Brückengeflüster“ mit einer Fanrunde.

Jetzt in der App abspielen

#234 Verlorenes Jahr

19.04.2022 00:34:33

Dass die Löwen von Anfang an Sand im Getriebe hatten und es mit diesem Kader für höhere Ansprüche schwer werden würde, das konnte man bereits in der Sommer-Vorbereitung 2021 erkennen - und doch wurde der eingeschlagene Kurs vehement verteidigt. Monate später muss man sich an der Grünwalder Straße 114 eingestehen: Es hat trotz eines komfortablen Fünf-Millionen-Etats wieder nicht zum Aufstieg in die Zweite Liga gereicht. Einer der Hauptgründe: Der Kader wurde falsch zusammengestellt. Es fehlten nach dem Aus von Sascha Mölders nicht nur Typen, sondern auch Qualität und Körperlichkeit. Unterm Strich steht wieder ein verlorenes Jahr für die Löwen  - und das wohlgemerkt in der Drittklassigkeit. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#55 Aller guten Dinge sind Dreisam

13.04.2022 00:49:45

Servus Löwenfreunde, gerade nochmal gut gegangen! Die Löwen gewinnen mit zwei Mann mehr knapp bei der zweiten Mannschaft des SC Freiburg - und dürfen weiter nach oben schauen. Vor dem Osterwochenende mit dem Do-or-Die-Spiel gegen den VfL Osnabrück stimmen wir uns in Folge 55 ein. Unser Moderator Flo ist leider nicht dabei, dafür haben wir uns mal wieder einen unserer treusten Hörer an den Stammtisch geholt: Maxi Donhauser. Wir sprechen über den Zittersieg gegen Freiburg, Michael Köllners Sperre und vieles anderes mehr - wie immer mit einem Augenzwinkern. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support)

Jetzt in der App abspielen

#233 Monaco Richie

12.04.2022 00:22:08

Freilich, in der jetzigen Situation helfen nur noch Siege - diese besondere Drucksituation hat der TSV 1860 mit dem 2:1 in Freiburg gemeistert. Doch wie die Köllner-Elf - lange Zeit in einer 11:9-Überzahl - die Punkte verbucht hat, das war tatsächlich nichts für schwache Nerven und Fußball-Ästheten. Würde der "Monaco Franze" noch leben, würde er vermutlich lästern: "A rechter Scheißd... war`s." Matchwinner Richard Neudecker gab den "Monaco Richie" und fand bei seiner Spielanalyse jugendfreie Wörter, dennoch waren sie ehrlich - und genau das hat uns fast mehr imponiert als Neudeckers Geniestreich zum 1:0. Darüber, aber auch über das kommende Finale gegen Osnabrück sprechen Oliver Griss und Lyon-Urlauber Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - VfL Osnabrück - Nummer 54

12.04.2022 00:44:54

Nach dem Sieg gegen Freiburg II und vor dem Duell des TSV 1860 München gegen den VfL Osnabrück lädt Moderator Jan zu Folge 54 des sechzger.de Talks. Zu Gast ist neben Rückkehrer Bernd, der einige Folgen aussetzte, Harald Pistorius von der Neuen Osnabrücker Zeitung.Knapper Sieg im BreisgauWie üblich beginnt der Talk mit einem Rückblick auf das letzte Spiel der Löwen. Dieses lag beim Aufnahmetermin am Montagabend nicht einmal 24 Stunden zurück. Entsprechend frisch waren die Eindrücke, von denen Bernd aus dem Dreisamstadion zu berichten hatte. Moderator Jan war hingegen nicht vor Ort anwesend und musste mit dem Livestream in den heimischen vier Wänden vorlieb nehmen.Podcast BrückengeflüsterDer dreifache Punktgewinn in doppelter Überzahl ist allerdings nur vergleichsweise kurz im Fokus der drei Teilnehmer. Bereits nach wenigen Minuten richtet sich der Blick auf den kommenden Gegner des TSV 1860, den VfL Osnabrück. Hier kennt sich Gast Harald Pistorius bestens aus. Seit Anfang der 2000er Jahre leitet er das Sport-Ressort bei der Neuen Osnabrücker Zeitung. Auch heute noch vertritt er unter anderem die Meinung, dass unter seiner Führung stets mindestens ein Mitarbeiter vor Ort im Stadion sein muss, um einen authentischen Artikel schreiben zu können. Neben diesen Eindrücken aus der täglichen Redaktionsarbeit gibt er auch eine Einschätzung zu sechzger.de ab und erklärt, warum ein vergleichbares Projekt in Osnabrück für ihn nicht unter den Begriff "Konkurrenz" fallen würde.Voller Fokus auf das nächste Spiel: TSV 1860 - VfL OsnabrückAußerdem versucht Pistorius sein Glück beim Aufzählen von Spielern der Löwen aus den 60er Jahren und erzählt, dass einer von ihnen als Poster in seinem Jugendzimmer zu finden war. Doch auch zum VfL Osnabrück hat er vor dem Duell mit dem TSV 1860 München natürlich einiges zu berichten. Die Lila-Weißen kommen zurück aus einer Corona-Zwangspause und hatten vor dem gestrigen Abendspiel gegen den SC Verl (3:2) nur zwei Tage Zeit für Training in der vollen Mannschaftsbesetzung.Abschließend gibt es noch eine Quizfrage von ihm, die wir an dieser Stelle natürlich gerne weiterleiten. Welcher ehemalige Nationalspieler wechselte vom VfL Osnabrück zum TSV 1860 München? Die Auflösung gibt es am Ende von Talk Nummer 54!

Jetzt in der App abspielen

Episode 264 - Lebensgefahr in Lüttich - Mad Boyz (4)

10.04.2022 00:28:19

Weiter geht´s durch die Ultra-Jahre mit den Jungs von MBL: Wo gab es freundschaftliche Kontakte? Nach Mannheim!? Und warum war es mit Offenbach so schwierig? Dafür lieber Bielefeld oder 1860? Und Stuttgart geht auch nicht? Dann geht´s noch in die Disco nach Holland und Bukarest... Und wer muss schließlich in Lüttich gerettet werden?

Jetzt in der App abspielen

#54 Fata Morgalla im Schneegestöber

06.04.2022 00:45:09

Servus Löwenfreunde, na, wieder aufgetaut? Ein unangenehm winterliches Erlebnis war das am Samstag im Grünwalder Stadion. Und das Ergebnis war jetzt auch nicht unbedingt erwärmend. Der TSV legt eine richtig starke Leistung hin und fängt sich in der Nachspielzeit den maximal ärgerlichen Ausgleich gegen den 1. FC Saarbrücken. Wir sprechen über alle Beobachtungen, die wir in Giesing gemacht haben: Unser Spieltagserlebnis, eine für uns sehr enttäuschende Stimmung im Grünwalder Stadion - aber natürlich geht's auch um das Geschehen auf dem Feld: um die Geburt eines potenziellen neuen Abwehrchefs, um einen überragenden Fabian Greilinger und einen nicht ganz so überragenden Schiedsrichter. Letzterer führt uns zu einer Grundsatzdiskussion. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor SC Freiburg II - TSV 1860 München - Nummer 53

05.04.2022 00:43:49

Jetzt in der App abspielen

#232 Löwen-Frust mit Jablonski: Der VAR muss her!

04.04.2022 00:43:30

Michael Köllner redete sich kurz nach Abpfiff des 1:1 gegen Saarbrücken in Rage. "Das ist ein hausgemachtes Problem", schimpfte der Oberpfälzer - und meinte die Schiedsrichter-Ansetzung des DFB: Der Verband hatte zum Drittliga-Hit mit Sven Jablonski einen FIFA-Schiedsrichter geschickt.  Der Bremer gehört zu den Besten seiner Gilde, allerdings seit Jahren mit dem technischen Hilfsmittel VAR. In der Dritten Liga ist das anders: Jablonski pfeift nur mit dem eigenen Auge - und genau das wurde ihm und den Löwen am vergangenen Samstag zum Verhängnis. Bei der ein oder anderen Entscheidung lag der Referee daneben.  Und weil es in dieser Spielklasse für viele Traditionsklubs um Millionen und Existenzen geht, muss der Verband umdenken und auch in der Dritten Liga den VAR einführen, um Fehlentscheidungen zu reduzieren. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#231 Pfeifers nackte Wahrheit

31.03.2022 00:37:08

Die Presseerklärung, die der TSV 1860 am Donnerstagmittag verschickt hat, war das mutigste öffentliche Statement der letzten Jahre - der Drittligist hat nach knapp fünf Jahren zugegeben, dass das Grünwalder Stadion im Vergleich zur Drittliga-Konkurrenz nicht wirtschaftlich genug ist - und dass er keinen langfristigen Mietvertrag im Falle eines Umbaus der Giesinger Kultstätte unterschreiben könne. Möglich, dass Löwen-Geschäftsführer Marc Pfeifer jetzt von einer gewissen Fangruppierung scharfer Wind entgegen bläst - für uns hat der Schwabe jedenfalls die Note 1 für seinen Mut verdient, denn er hat nichts als die nackte Wahrheit kommuniziert. Also von wegen großer Tag für den Münchner Fußball - wie dies Bürgermeisterin Verena Dietl am Mittwoch nach dem Beschluss des Stadtrats noch stolz kommuniziert hatte. Über die aktuellen Entwicklungen rund ums Grünwalder sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#53 Ganz vui Giesinger Gfui (mit Simon Pearce)

30.03.2022 00:59:10

Der Endspurt in der 3. Liga steht vor der Tür, die Löwen sind unverhofft wieder mittendrin im Aufstiegsrennen und nicht nur wir haben richtig Bock auf die nächsten Wochen. Wie geht's euch da? Wir stimmen uns in Folge 53 gebührend drauf ein - mit Comedian, Schauspieler und Synchronsprecher Simon Pearce. Es geht um Erinnerungen, Träume und ganz viel Giesinger Gefühl. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - 1. FC Saarbrücken - Nummer 52

29.03.2022 00:35:04

Zum sechzger.de-Talk Nummer 52, den Jan moderiert, begrüßen wir wieder mal einen externen Gast, dessen Herz nicht für den TSV 1860 schlägt, sondern für den kommenden Gegner der Löwen: Jens vom Pordcast Studio Blauschwarz. Die Runde wird durch Flo und Christian ergänzt.Aubstadt: Wenig zum SportDie beiden Aubstadt-Fahrer Christian und Flo - die sogar beide auf der knallroten und dennoch irgendwie charmanten 150-Personen-Tribüne untergebracht waren - berichten vom volksfestartigen Drumherum am Samstag im fernen Unterfranken. Allerdings auch von weniger netten Begegnungen mit den Einheimischen. Über den sportlichen Verlauf des Samstags hüllen wir weitgehend den Mantel des Schweigens. Ein kleiner Verdacht, worauf die durchaus kritikwürdige Einstellung der Löwen auf dem Platz zurückzuführen sein könnte, wird auch geäußert.Reizwörter: Türkgücü, Fanfreundschaft, Relegation 2018Dann kommt direkt unser Gast ins Spiel. Er hat sein Landespokalspiel diese Woche noch vor sich. Dass der 1. FC Saarbrücken rein rechnerisch am meisten unter dem kompletten Rückzug von Türkgücü aus der 3. Liga leidet, weil ihm satte sechs Punkte abgezogen wurden, betont Jens nochmal deutlich. Da gibt es von uns wenig entgegegenzusetzen. Unter dem Strich einigt sich die Runde aber auf einen Hauptschuldigen an der Misere: Den DFB! Jens berichtet auf Jans Frage von der grundsätzlich eher geringen Sympathie, die man dem TSV 1860 an der Saar entgegenbringt. Das hat natürlich mit der Fanfreundschaft zwischen Lautern und den Löwen zu tun. Aber auch mit der Relegation von 2018. Und obwohl Christian durchaus eine - beruflich bedingte - Affinität zum Gegner vom kommenden Samstag hat, kann auch er Jens die Erinnerung an 2018 nicht ersparen...Das stets brisante Duell zwischen 1860 und SaarbrückenDas Spiel am Samstag hat durchaus finalen Charakter: Wer bleibt dran am Spitzentrio aus Magdeburg, Lautern und Braunschweig? Gelingt es dem Sieger vielleicht sogar, nochmal ganz oben - also in Richtung Platz zwei - anzugreifen? Die Runde ist sich in dieser Frage nich ganz einig. Am Aufstieg von Magdeburg gibt es zwar keinen Zweifel. Während jedoch Christian weiterhin Lautern und Braunschweig als Top-Favoriten auf Platz 2 und 3 sieht, hat Jens am Aufstieg des FCK durchaus Zweifel. Und für Flo wird Osnabrück nochmal ins Geschehen eingreifen.Der sechzger.de Talk Nummer 52 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#230 Aubstadt kauft 1860 den Schneid ab

27.03.2022 00:30:10

Ja, die Löwen sind raus aus dem Toto-Pokal: Mit 3:4 unterlagen sie im Elferschießen dem gut eingestellten Regionalligisten TSV Aubstadt - und verpassten damit den einfacheren Weg, sich über den Landespokal für den DFB-Pokal zu qualifizieren. Bezeichnend: Die Amateure hatten nicht nur die besseren Elferschützen auf ihrer Seite, sondern auch den höherklassigen Löwen über weite Teile der Partie den Schneid ordentlich abgekauft. Es ist eine Niederlage für die Blauen, die vermutlich noch länger nachwirken wird, weil finanziell sehr schmerzhaft. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#229 Wenn der grüne Tisch hilft

24.03.2022 00:19:15

Das war am Ende keine große Überraschung mehr: Der zahlungsunfähige Drittligist Türkgücü München hat am Donnerstag den Spielbetrieb eingestellt. Es hat sich auf die Schnelle kein Investor gefunden, der die Fußballfirma am Leben hält. Heißt: Alle bisherigen Partien der Türken wurden am grünen Tisch annulliert, 1860 springt auf Platz 5. Damit ist der Löwe zurück im Aufstiegsrennen! Die Ausgangsposition ist plötzlich wieder eine bessere, als noch vor dem Rückzug von Türkgücü. Der vermeintliche Türkgücü-Macher Hasan Kivran und der verstaubte DFB sind neben den nun arbeitslosen Spielern und Mitarbeitern die großen Verlierer. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der Sonder-Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Episode 259 - NICHT-Aufstiegsfeier - MZ-Army (3)

23.03.2022 00:32:05

Kann man ernsthaft einen verpassten Aufstieg feiern? In Mainz scheinbar schon! Wir schauen mal nach Braunschweig, wo die Kloppo-Jungs denkbar knapp den Sprung in die 1. Bundesliga verpassten. Ging was in der 3. Halbzeit? Wie waren die Verhältnisse zu FfM, Nürnberg oder Waldhof? Gab es Freundschaft mit Mönchengladbach oder Darmstadt?? Wir blicken auch zum Pokalhalbfinale 2009 und philosophieren über geheime Treffpunkte. Und was suchten die Mainzer Hools bei 1860 vs Offenbach?

Jetzt in der App abspielen

#52 Die Hand Godens

23.03.2022 00:53:57

Servus Löwenfreunde, nach vier Siegen in Folge ist der Löwen-Lauf beendet. Das 0:3 in Mannheim und dessen Umstände sind extrem bitter und ärgerlich. Wir sprechen über zwei höchst diskutable Handelfmeter, Corona-Ausfälle, die Rückkehr der Ultras, die Gerüchte um den Türkgücü-Saarbrücken-Deal, das anstehende Totopokal-Halbfinale in Aubstadt und die ein oder andere weiß-blaue Vertragssituation. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV Aubstadt - TSV 1860 München - Nummer 51

22.03.2022 00:33:28

Beim sechzger.de-Talk Nummer 51 findet sich nach fünf Vierer-Runden in Folge mal wieder eine etwas kleinere, aber nicht minder feine Gruppe zusammen, um über die Lage bei den Löwen zu reden. Auch wir sind - wie Michael Köllners Team - von Ausfällen betroffen. Die haben allerdings - so viel sei verraten - weder etwas mit Corona, noch mit gelben Karten zu tun. Moderator Christian begrüßt diesmal das Redaktionsmitglied Flo und als externen Gast den Uli aus Hamburg.Das Spiel und der Auftritt der Kurve in MannheimEnttäuschung über verpasste "big points" im Kampf um die Plätze an der Sonne? Oder Stolz über einen bemerkenswerten Auftritt der Gästekurve im Carl-Benz-Stadion? Was überwiegt bei den drei Mannheim-Fahrern im sechzger.de-Talk? Am Ende ist es wohl eine Mischung aus beidem. Und dass man als Löwenfan Kummer gewohnt ist, das sollte ja auch hinlänglich bekannt sein. Insofern heißt auch die Devise unserer drei Gesprächspartner: Aufstehen, Krone richten, weitermachen!Die Pyro-DiskussionDaran kommen auch wir nicht vorbei: Ab Sonntag 14 Uhr kochte - speziell im Web - die Diskussion über Rauch und Feuer aus der Löwenkurve hoch. Gefühlt ein wenig aggressiver, als früher. Als "Fan-Reporter" dürfen wir bei sechzger.de uns in dieser Frage - jenseits aller juristischen Spitzfindigkeiten - klar verorten. Und wir tun das auch. Ohne uns der kontroversen Diskussion darüber grundsätzlich zu verschließen. Klar ist auf jeden Fall beim Thema Pyrotechnik: Diskussion nicht beendet, Fortsetzung folgt.Ausblick auf Aubstadt & Landespokale-ExkursIn Ermangelung einer sportlich detaillierten Bewertung des nächsten Gegners aus der Regionalliga Bayern, die uns jedoch auch - wie im Totopokal üblich - die heute fehlende TAKTIKTAFEL nicht geliefert hätte, bewegt sich die Gesprächsrunde beim Thema Aubstadt schnell in die Tiefen und Details der deutschen Landespokale. Welche Vereine sind wo noch im Rennen? Für denjenigen, den das interessiert, sicher hörenswert. Alle anderen dürfen an dieser Stelle abschalten.Der sechzger.de Talk Nummer 51 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#228 Viel Rauch, keine Punkte…

21.03.2022 00:43:06

War das schon die Vor-Entscheidung im Aufstiegskampf? Bleibt's nach diesem frustrierenden 0:3 in Mannheim bei der aktuellen Wertung (also mit Türkgücü), dann wird es für die Köllner-Elf in den ausstehenden sieben Spielen schwer, doch noch auf die Aufstiegsplätze vorzustoßen. Das Saisonziel wäre dann wieder einmal verpasst. Dabei wäre es trotz einer blauen Schrumpf-Elf (drei neue Corona-Fälle) möglich gewesen, gegen dieses uninspirierte Mannheim zu gewinnen - der Grund: Die sehr körperbetont spielenden Waldhof-Buben haben längst nicht mehr ihre brillante Form aus der Vorrunde, als der Gast im vergangenen Herbst alle drei Punkte beim 3:1-Sieg aus München-Giesing entführte.  Unterm Strich bleibt das Löwen-Fazit: Viel Rauch, keine Punkte! Darüber sprechen die nach der Pyro-Party benebelten Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Podcast-Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#51 Prenzlauer Bergfest (mit Christian Straßburger)

16.03.2022 00:54:55

Servus Löwenfreunde, der TSV feiert den vierten Sieg in Folge und pirscht sich immer weiter oben ran. Ist es schon wieder an der Zeit zu träumen? Nach den beiden Topspielen in Mannheim und zuhause gegen Saarbrücken wissen wir mehr. Vor Spitzenspielen braucht es einen Spitzengast, haben wir uns gedacht - und den haben wir gefunden: Christian Straßburger, Kommentator und Moderator bei Magenta Sport spricht mit uns über lauernde Löwen, die Lage der Liga und Leberkassemmeln in Giesing. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor Waldhof Mannheim - TSV 1860 München - Nummer 50

15.03.2022 00:35:32

Pünktlich zum sechzger.de-Talk Nummer 50 ist Moderator Christian zurück und begrüßt wohlbekannte Gäste. Neben Bernd, der TAKTIKTAFEL haben sich die Berlin-Fahrer Stefan und Flo die Zeit genommen, über ihre Eindrücke vom 2:0 der Löwen im Friedrich Ludwig Jahn Sportpark und von Ihrem Ausflug nach Berlin im Allgemeinen zu berichten.Für das - aus Löwensicht - ja bedeutendere Jubiläum der sechzigsten Ausgabe vom sechzger.de-Talk (in rund zehn Wochen) überlegen wir uns noch was ganz besonderes. Versprochen!Der Auswärtssieg in BerlinFür viele Löwenfans war es sicher das Highlight der Saison - zumindest bis hierher: Die Fahrt nach Berlin. So waren es letztlich an die 2.000 Sechzger, die an einem Freitag Abend den souveränen 2:0-Sieg von Michael Köllners Schützlingen bejubeln durften. Warum die Stimmung im Gästeblock dennoch durchaus ausbaufähig war und warum berechtigte Hoffnung besteht, dass sich dies schon am Sonntag in Mannheim ganz anders darstellen wird - im Talk erfahrt Ihr es!Das Spitzenspiel vor der Brust: Am Sonntag nach MannheimErstmalig seit über zwei Jahren werden bei einem Auswärtsspiel des TSV 1860 am Sonntag im Carl-Benz Stadion (14 Uhr, im sechzger.de-Liveticker) wieder die Münchner Löwen die Regie über die Kurve übernehmen. Und drei Viertel der heutigen Talk-Teilnehmer lassen sich dieses Ereignis nicht entgehen. Die sportlichen Erwartungen an den Auftritt der Löwen sind von Respekt vor dem Gegner, aber auch von viel Optimismus geprägt.Die ganz kurzen technischen Probleme mit der Tonübertragung in der Aufzeichnung bitten wir zu entschuldigen! Inhaltlich geht nichts verloren, da Flo sein Statement einfach wiederholt.Der sechzger.de Talk Nummer 50 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#227 Bärig, Marcel! Auf den Spuren von Mölders…

14.03.2022 00:51:25

Fußball ist ein schnelllebiges Geschäft. Im Vorjahr war Sascha Mölders bei 1860 noch der gefeierte Held. Unterschiedslöwe, Spieler der Saison und Torschützenkönig der Dritten Liga. Der Löwe startete aber mit dem früheren Bundesligastürmer nicht gut in die neue Runde - und der Verein trennte sich von Mölders. Diese Entscheidung hat aber letztlich einen großen Profiteur gefunden: Marcel Bär. Er hat sich mittlerweile zu einer unverzichtbaren Größe bei 1860 entwickelt und ist seinem Vorgänger deutlich auf den Spuren.  Er trifft, trifft und trifft. Beim 2:0-Sieg bei Viktoria Berlin erzielte der Neuzugang per Elfmeter seinen 14. Saisontreffer - krönt Bär seine starke Saison mit dem Aufstieg und Torschützenkönig-Pokal? Darüber, aber auch über die neue Stadion-Situation, die "Präsidenten-Wahl" - und das SZ-Interview von Sascha Königsberg und Sebastian Seeböck sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#50 Das ist die perfekte Merveille (mit Markus Schwabl)

09.03.2022 01:06:41

Servus Löwenfreunde, Es ist schon der Wahnsinn. Wir dürfen in dieser Woche nicht nur unsere Jubiläumsfolge 50 feiern, sondern auch unseren ersten Geburtstag - und der Zeitpunkt könnte zumindest sportlich besser kaum sein. Da bescheren uns die Löwen neun Punkte in sechs Tagen zu unserem Jubeltag. Als hätten sie es gewusst. Und dann ist da ja auch noch unser Gast, der sich zu uns an den Stammtisch gesellt hat und mit uns eine gute Stunde über die Löwen und die 3. Liga gesprochen hat: Markus Schwabl. Der Ex-Löwe und heutige Kapitän der Spvgg Unterhaching brachte viel gute Laune mit - und packte zum Ende der Folge sogar noch ein Geschenk aus: Allerdings nicht für uns, sondern für Euch! Hört am besten einfach selbst. Viel Spaß! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor Viktoria Berlin - TSV 1860 München - Nummer 49

08.03.2022 00:27:01

Nach der 9-Punkte-Woche mit den Siegen gegen Zwickau, Kaiserslautern und Verl empfängt Jan seine Gäste natürlich auch zum 9-Punkte-Talk. Das sind in Folge 49 vor dem Auswärtsspiel des TSV 1860 München bei der Viktoria in der Bundeshauptstadt Stephan, Bernd und Christian aus Berlin.Der Heimsieg gegen den SC VerlSouverän konnte man es betiteln, was die Löwen am letzten Freitag ablieferten. Andere sprachen von einem Arbeitssieg. So oder so bleibt festzuhalten, dass erneut drei Punkte auf das Konto des TSV 1860 gingen. Wie die Teilnehmer im Talk das Spiel erlebt haben, berichten sie zu Beginn von Folge 49.Der TSV 1860 zu Gast in Berlin bei den HauptstadtlöwenDas wird sich am kommenden Wochenende dann etwas ändern. Während manch Löwenfan aus München den Weg nach Berlin zum Auswärtsspiel des TSV 1860 München nicht antritt, haben wiederum andere quasi ein Heimspiel. Christian wohnt in Berlin und ist Mitglied bei den Hauptstadlöwen. Dort hat sich eine beachtliche Zahl an Fans des TSV 1860 angesammelt. Auch aus der Ferne werden die Löwen also unterstützt.Nun haben sie in der Bundeshauptstadt also die angenehme Möglichkeit, den TSV 1860 München vor der Haustür anzufeuern. Die Vorzeichen und Statistiken sprechen dabei klar für die Löwen. Es läuft wahrlich nicht gut bei Viktoria Berlin. Viele Löwenfans werden sich auf den Weg machen, für manch einen ist es DAS Auswärtsspiel der ganzen Saison. Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark dürften noch nicht allzu viele gewesen sein.Der sechzger.de Talk Nummer 49 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#226 Sieben aus Neun

06.03.2022 00:35:06

Der furiose Dreierpack von Michael Köllner (Zwickau, Lautern und Verl) führt die Löwen-Fans wieder zum Tabellenrechner - interessant ist vor allem die Konstellation ohne Krisenklub Türkgücü. Wenn der Stadtrivale demnächst aus der Spielwertung genommen wird (wonach es aktuell aussieht), dann wäre der TSV 1860 einer der ganz großen Profiteure in der überarbeiteten Wertung. Trotzdem: In den verbleibenden neun Spielen bräuchten die Löwen vermutlich sieben Siege, um den Traum von der Zweiten Liga verwirklichen zu können. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - SC Verl - Nummer 48

03.03.2022 00:33:17

Nach den beiden Siegen gegen Zwickau und Kaiserslautern empfing Jan seine drei Gäste zum 6-Punkte-Talk am Mittwochabend. Neben den sechzger.de-Redakteuren Bernd und Flo ist auch Mario mit dabei, der schon einmal im Talk zu Gast war. Gemeinsam sprechen die vier über die beiden erfolgreichen Spiele in der 3.Liga sowie die kommende Partie des TSV 1860 unter Flutlicht gegen den SC Verl.Sieg nach Rückstand auswärts bei ZwickauAls einziger Anwesender in der Runde hatte sich Mario aus dem "Wilden Westen", wie er sagt, auf den Weg nach Zwickau gemacht. Die Gespräche auf der Fahrt wurden dabei mit weniger schönen Themen verbracht, das Erlebnis im Stadion sorgte dann aber für breites Grinsen bei ihm. Zudem war er noch nie im Stadion in Zwickau und kann somit für seine Groundhopper-Ambitionen auch hier das Kreuz setzen. Neben der Aktion gegen Niki Lang und das souveräne Auftreten von Leandro Morgalla geht es auch um die alkoholbedingten Ausfälle im Block sowie Verletzte nach dem Torjubel.Serie gestoppt: Kaiserslautern lässt die Punkte in GiesingAuch gegen die Roten Teufel geriet der TSV 1860 in Rückstand. Es waren gerade einmal knapp zwei Minuten gespielt, ehe Marco Hiller hinter sich greifen musste. Taktikfuchs Bernd konnte zu dieser Situation mit einer ganz besonderen Statistik aufwarten. Während die Stimmung in der Stehhalle von Bernd als durchaus gut bezeichnet wird, sah Jan in der Westkurve noch einiges an Steigerungspotential. Die Gründe dafür besprechen die vier Protagonisten ebenso wie die Moral der Mannschaft und im Speziellen Stephan Salger nach seinem frühen Fehlpass.Das nächste Heimspiel mit Flutlicht: TSV 1860 - SC VerlSchon morgen kommt es zum nächsten Duell in Giesing, dieses Mal ist der abstiegsbedrohte SC Verl zu Gast. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit Ex-Löwe Aaron Berzel, der nun bei den Westfalen einen Vertrag unterschrieben hat. Schwerpunkt der Diskussion um den SC Verl ist die Entlassung von Trainer Capretti, der zwei Spiele vor dem Duell mit dem TSV 1860 München entlassen wurde. Ein Fehler - da sind sich im Talk alle einig. Mittlerweile hat der ehemalige Trainer des SCV sogar einen neuen Verein gefunden und trainiert nun Dynamo Dresden in der 2.Liga. Was die Teilnehmer sich vom morgigen Spiel erwarten, erfahren die Zuhörer am Ende von Folge 48.Der sechzger.de Talk Nummer 48 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#225 TSV Spektakel

02.03.2022 00:30:59

13 Spiele in Folge hatte der 1. FC Kaiserslautern zuletzt nicht verloren - ausgerechnet im Grünwalder Stadion war Schluss mit dieser Superserie, weil der TSV 1860 seinen Fans ein Spektakel lieferte und die Pfälzer mit 2:1 in die Knie zwingen konnte. Doch was ist dieser leidenschaftliche Sieg wert? Richtig ist, die Löwen haben endlich einen sogenannten Großen besiegen können. Eine Leistung, die Hoffnung macht. Und was man jetzt auch im Auge behalten muss, sind zwei Tabellen in der Dritten Liga - eine mit Türkgücü und eine ohne den Insolvenzklub. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#49 Godenes Händchen (mit Gilbert Kalb)

02.03.2022 00:55:11

Servus Löwenfreunde, entspannt und fröhlich am Stammtisch zu sitzen ist in diese Zeiten wahrlich nicht einfach. Sechzig schafft es aber innerhalb von vier Tagen für extrem positive sportliche Ablenkung zu sorgen, dreht gleich zweimal einen Rückstand in emotionale Siege. Trotz aller Freude darüber stellt sich die Frage - warum nicht öfter so? Natürlich müssen wir auch über die Farce-Sperre von Richi Neudecker, Michael Köllners plötzliches go(l)denes Händchen, gewisse Déjà-vus und möglicherweise neu gemischte Karten mit Blick auf den Münchner Ostpark und den Saison-Endspurt sprechen. Das machen wir in etwas veränderter Besetzung: Alex ist diese Woche raus, dafür haben wir mehr als adäquaten Ersatz gefunden: Gilbert Kalb, Kommentator beim Löwenradio, eilte frisch von Giesings Höhen an den Stammtisch. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#224 Reisinger, der Löwen-Wecker

28.02.2022 00:35:59

Ob bewusst oder unbewusst - das "BILD"-Interview von Robert Reisinger in der vergangenen Woche war gegen Trainer und Mannschaft gerichtet, als der Präsident u.a. die Charakterfrage gestellt hat - die Antwort gab's dann wenige Tage später in Form von drei Punkten beim 3:1-Sieg in Zwickau. Reisinger, der Löwen-Wecker? Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in bewährter Manier in einer neuen Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor FSV Zwickau - TSV 1860 München - Nummer 47

23.02.2022 00:37:08

Ein ganz schwierige Nummer war das am Dienstagabend. Der sechzger.de Talk ging vor dem Auswärtsspiel beim FSV Zwickau und dem Nachholspiel in Giesing gegen Kaiserslautern in seine 47.Runde. Moderator Jan empfing dazu die sechzger.de-Redakteure Bernd, Christian und Thomas.Notwendiges Übel: Rückblick Türkgücü und HalleWährend die Stimmung bei den vier Teilnehmern zu Beginn noch gar nicht so schlecht war, mussten sie relativ schnell der Wahrheit ins Auge blicken. Chronologisch arbeitet sich die Gesprächsrunde stets durch die Themen rund um die Löwen durch. Damit war auch klar, dass die Niederlagen gegen Türkgücü und den Halleschen FC zur Sprache kommen mussten. Ob sie eher Parallelen oder doch auch Unterschiede erkennen konnten, legten sowohl Christian, Thomas und Bernd als auch Jan dar.Besonders Bernd, der bereits in der TAKTIKTAFEL deutliche Kritik an der Mannschaft geäußert hatte, wiederholte seine Aussagen auch in dieser Deutlichkeit noch einmal. Zu deprimierend, zu ernüchternd waren die insgesamt 1860 Minuten anzusehen und vor allem zu kampflos hatte der TSV 1860 die letzten beiden Begegnungen absolviert.Vorschau auf die Duelle mit dem FSV Zwickau und dem 1.FC KaiserslauternMöglicherweise geht es in dieser Saison damit nur noch um die Goldene Ananas. Allerdings stehen auch noch 12 Partien aus. Zwei davon werden bis zur nächsten Ausgabe des sechzger.de Talks bereits vorüber sein. Das betrifft das Auswärtsspiel am kommenden Samstag, 26.Februar beim FSV Zwickau und ein erneutes Spiel unter Flutlicht im Grünwalder Stadion gegen den 1.FC Kaiserslautern.Ob die Mannschaft in diesen Spielen ein anderes Gesicht zeigen kann und wie sie dabei agieren wird, ist ebenfalls Gegenstand der aktuellen Ausgabe vom sechzger.de Talk.Der sechzger.de Talk Nummer 47 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#48 Aufbaugegner Ost

23.02.2022 00:49:09

Servus Löwenfreunde, was ist nur los an der Grünwalder Straße? Nach der Türkgücü-Schmach liefern die Löwen die nächste Nicht-Leistung ab. Wir versuchen uns an einer Bestandsaufnahme und philosophieren, wie Sechzig aus der Negativspirale herauskommen kann. Viel Optimismus verspüren wir nicht, das geben wir zu. Dennoch besprechen wir das Geschehen im Löwen-Kosmos wie gewohnt auch mit einem Augenzwinkern. Es geht deswegen auch um die Mölders-Rückkehr in Grünwalder Stadion, Teambuildingmaßnahmen - und Schwäne. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#223 Mit dem Latein am Ende?

22.02.2022 00:44:20

Nein, es war kein Versprecher. Cheftrainer Michael Köllner erklärte nach dem 0:2 gegen Halle auf diversen Kanälen, dass er eine Leistungssteigerung gegenüber der Derby-Klatsche gegen Türkgücü gesehen hat. Wie bitte? Ja, genau das hat Köllner gesagt. Diese Analyse hatte der Oberpfälzer aber ziemlich exklusiv, denn der Auftritt gegen Halle war wiederholt erschreckend - vor allem die mangelnde Körpersprache ist einer der schwerwiegenden Kritikpunkte. Was aber noch schlimmer wiegt: Sportlich steckt der TSV 1860 im Niemandsland der Tabelle fest, der Aufstiegszug fährt wieder einmal ohne die Löwen ab. Sind Günther Gorenzel und Michael Köllner, die für den Sport an der Grünwalder Straße stehen, mit ihrem Latein am Ende? Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#222 Blaue Bankrotterklärung

17.02.2022 00:31:08

Es hätte alles so schön sein können: Die Fans, die ins Olympiastadion kamen, waren bereit für eine geile Revival-Party am Oberwiesenfeld nach 17 Jahren Abstinenz - und dann das: Die Löwen, die zuvor sechsmal in Folge unbesiegt blieben, fanden an diesem Mittwochabend keine Mittel, um Insolvenz-Klub Türkgücü fußballerisch und kämpferisch auf Augenhöhe zu begegnen und verloren hochverdient mit 1:2. Kurzum: Es war eine blaue Bankrotterklärung - vor allem auch deswegen, weil ausgerechnet der ungeliebte Stadtrivale den Löwen einmal mehr die Stirn geboten hat und die Truppe von der Heinrich-Wieland-Straße mit diesem Derby-Sieg dafür sorgt, dass die Köllner-Elf höchstwahrscheinlich ein weiteres Jahr drittklassig bleibt. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#47 Doppelbankrott unterm Zeltdach

17.02.2022 00:40:52

Servus Löwenfreunde, Wir wollen gar nicht viel Vorrede betreiben. In Folge 47 nehmen wir euch mit ins Olympiastadion. Was sollen wir sagen? Es wäre ein schöner Abend geworden - wenn der Fußball nicht gewesen wäre. Hört selbst! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor Türkgücü - TSV 1860 München - Nummer 46

15.02.2022 00:38:13

Christian unterhält sich in Folge 46 vom sechzger.de-Talk mit drei alten Bekannten und einem ganz neuen Protagonisten über die aktuelle Lage beim TSV 1860 München. Manne, der als akkreditierter Medienvertreter in Meppen dabei war, berichtet genauso über die Reise ins Emsland, wie Florian, das neueste Mitglied in der sechzger.de-Redaktion. Ergänzt wird die Runde wieder durch Bernd, die TAKTIKTAFEL.Punkt in MeppenEs war die weiteste Anreise, die Löwenfans in dieser Saison zu bewältigen haben. Und obendrein war bis Freitag Mittag völlig unklar, wieviele Zuschauer in die Hänsch-Arena Einlass finden würden. Herausfordernde Bedingungen für alle reisefreudigen Anhänger in weiß und blau. Der wievielte Auftritt des TSV 1860 in Meppen da am Samstag eigentlich stattfand und wie vielen davon Manne schon live beiwohnte – im Talk erfahrt Ihr es genauso, wie eine Einschätzung des sportlichen Resultats.Im Olympiastadion gegen TürkgücüZweiter Anlauf: Schon im Talk am 19. Januar wurde über das Auswärtsspiel bei Türkgücü gesprochen. Seither ist einiges passiert. Der Gastgeber im Insolvenzverfahren und das Spiel – anders als Mitte Januar – nicht als Geisterspiel, sondern mit bis zu 10.000 Besuchern. Haben sich die sportlichen Erwartungen an Michael Köllners Truppe auch verschoben? Im Talk wird darüber gesprochen.Montagsspiel auf Giesings HöhenGenau eine Woche nach Aufzeichnung von Talk #46 stehen die vier Teilnehmer – hoffentlich – alle im Sechzgerstadion, wenn der Hallesche FC zu Gast bei den Löwen sein wird. Auf vielleicht eines der letzten Montagsspiele auf Giesings Höhen wird im Finale des Talks kurz eingegangen. Die nächste Folge zeichnen wir erst nach dem Duell mit dem HFC auf.Der sechzger.de Talk Nummer 46 als Video und PodcastOb Video oder Audio – den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

#221 Die blauen Kurzarbeiter

14.02.2022 00:13:22

Wieder hat der TSV 1860 beim 1:1 in Meppen zwei Punkte leichtfertig weggeworfen - Punkte, die in der Endabrechnung im Aufstiegskampf fehlen könnten. Und auch in dieser Partie hat sich herauskristallisiert, dass die Löwen - im Gegensatz zum Gegner - nicht über die volle Distanz powern können, sondern zu blauen Kurzarbeitern verkommen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Wieder Gierig, Gallig, Giftig werden!

10.02.2022 00:42:47

Gierig, gallig, giftig bleiben wurde nach dem Hinspiel gegen den jetzt kommenden Gegner TSV 1860 München aufgerufen. Tugenden die der SV Meppen aktuell leider sehr vermissen lässt. Wir schaffen es aktuell nicht und da ist auch der Gegner egal ein Spiel in unsere Richtung zu kippen vor allem wenn es man schief geht. Woran das liegt? Wir versuchen es zu besprechen und lassen viel Kritik und Frust und am Ende noch etwas positives für das jetzige Heimspiel raus ;)

Jetzt in der App abspielen

Gegengerade - Folge 95

09.02.2022 01:14:54

Diesmal gibt es die Gegengerade in einer etwas ungewohnten Form - nämlich mit gleich zwei Gesprächen. Mein erster Gast ist mein lieber Freund Jussi von meiner Partnerwebsite blaugelbedatenwelt.com. Mit ihm habe ich zunächst als Nachschau über das Spiel gegen 1860 München gesprochen (2:2). Und Jussi hat uns darüber hinaus wieder seine Eintracht-DNA mitgebracht, die uns erneut ein paar spannende Einblicke in die Welt der unbestechlichen Daten bietet. Mein zweiter Gast ist im Vorfeld der Partie Eintracht gegen Freiburg II Patrick Kammerbauer. Natürlich habe ich mit Patrick nicht nur über das bevorstehende Spiel gesprochen, sondern auch über seine Zeit bei der Eintracht. Denn die hatte es ja durchaus in sich, und so erfahren wir aus erster Hand interessante Details zu den Trainern Christian Flüthmann, Marco Antwerpen und Daniel Meyer, zum Aufstieg in die 2. Liga sowie zum direkten Wiederabstieg in der Saison darauf. Patrick schildert darüber hinaus, wie er die coronabedingte Saisonunterbrechung und die ersten Geisterspiele erlebt hat. Das Gespräch gibt es auch auf dem YouTube-Kanal der Gegengerade. Nochmal herzlichen Dank an Patrick, dass er sich die Zeit für mich genommen und mit seiner Meinung nicht hinterm Berg gehalten hat, sowie an Sina Ojo vom Sportclub für die unkomplizierte und zuvorkommende Organisation des Termins.

Jetzt in der App abspielen

#46 Rein oder nicht rein?

09.02.2022 00:49:57

Servus Löwenfreunde, wir wollen uns mit dem 2:2 gegen Eintracht Braunschweig gar nicht so lange aufhalten. Im Fußball ist es wie am Karussell auf dem Spielplatz: Mal drehst du, mal wirst du gedreht. Das war sicher nicht das Spiel, über das wir uns am Saisonende noch ärgern werden. Leistungsgerechtes, aber natürlich trotzdem bitteres Remis, nicht mehr, nicht weniger. In dieser Folge diskutieren wir eine viel allgemeinere Frage: Was ist wichtiger - seinen eigenen Verein unterstützen oder einem anderen schaden? Ihr könnt es euch denken, wieso wir darauf kommen: Es geht um das "Auswärtsspiel" gegen Türkgücü. Wie haltet ihr es frei nach Hamlet: Rein oder nicht rein? Hört gerne rein in die Folge und teilt uns eure Meinung mit. Wir freuen uns! Außerdem haben wir erneut eine Verlosung für euch. In Zusammenarbeit mit dem TSV 1860 München e.V. verlosen wir diesen limitierten Print: https://tsv1860.org/shop/heuptverein/print-60er-stadion-10/. Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr in der neuen Folge. Viel Spaß beim Hören! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#220: Aufstiegsreif – für 45 Minuten

08.02.2022 00:46:55

Nein, es hat nicht zum fünften Sieg in Folge gereicht - und trotzdem ist der TSV 1860 mit diesem 2:2 gegen Eintracht Braunschweig nun seit fünf Spielen unbesiegt. Eigentlich eine starke Serie, wenn die Entstehung dieses Unentschiedens nicht so ärgerlich wäre. Während die Löwen in den 45 Minuten eine aufstiegsreife Leistung mit  One-Touch-Fußball, Tempo, Aggressivität geboten haben, knickten sie nach dem Wechsel ein und gaben den eigentlich komfortablen 2:0-Vorsprung aus der Hand. Den Löwen, geschwächt durch die einwöchige Quarantäne,  ging im wahrsten Sinne des Wortes die Luft aus - und deshalb reichte es am Ende nur zu diesem Remis. Nicht nur auf dem Rasen fehlte die Ausdauer, sondern auch auf den Tribünen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de Talk vor SV Meppen - TSV 1860 München - Nummer 45

07.02.2022 00:29:54

Nach dem Unentschieden gegen Braunschweig steht für den TSV 1860 München als nächstes die weiteste Auswärtsfahrt der laufenden Saison zum SV Meppen an. Vor dieser Partie empfängt Moderator Jan neben Taktikfuchs Bernd mal wieder einen externen Gast. Lukas (1912 - Der SV Meppen Fan-Podcast) gibt Einblicke zum nächsten Gegner der Löwen.Das Unentschieden gegen Eintracht BraunschweigAm Montagvormittag analysierte er das Remis gegen den BTSV bereits in der TAKTIKTAFEL, am Abend stand er dann im Talk Rede und Antwort. Bernd ging dabei allerdings nicht nur auf das Geschehen auf dem Rasen ein, sondern berichtete auch von seinen Erfahrungen aus der Stehhalle. Es war immerhin die Rückkehr der Löwenfans, die zuletzt gegen Waldhof Mannheim Ende November im Grünwalder Stadion dabei sein durften.Im Fokus, der kommende Gegner: SV MeppenWesentlich schmerzhafter war es für Lukas über den 25.Spieltag zu sprechen. Der SV Meppen hatte dabei nämlich eine empfindliche 0:3-Niederlage beim TSV Havelse erlitten. Was er von der Leistung der Mannschaft auf dem Platz hielt, brachte er mehr als deutlich im Talk Nummer 45 zur Geltung.Außerdem wollte Moderator Jan von seinem Gast wissen, wie er die durchaus besondere Saison aktuell einschätzt. Schließlich war der SVM in der letzten Spielzeit sportlich abgestiegen und wurde nur durch die Zahlungsunfähigkeit des KFC Uerdingen gerettet. Auch Toptorjäger und Kapitän Luka Tankulic hatte schon bei Türkgücü unterschrieben, blieb dann aber doch beim SV Meppen.Nach einer Vorstellung des Podcasts von Lukas (1912 - Der SV Meppen Fan-Podcast), den er gemeinsam mit Tobi betreibt, kommt auch Bernd noch einmal zur Sprache. Er gibt eine erste Einschätzung zu den Niedersachsen ab, bevor die ausführliche Bewertung am Freitag in der TAKTIKTAFEL folgt. Die auswärts besonders schwachen Meppener sind daheim umso stärker, weshalb es durchaus eine interessante Partie am Samstag (14:00 Uhr, sechzger.de Liveticker) werden dürfte.

Jetzt in der App abspielen

Eintracht Lebenslang Folge 098 - Danke Niedersachsen!

02.02.2022 00:50:57

Danke Niedersachsen! Für das nicht aufheben der Corona Beschränkungen. Weiterhin nur 500 Zuschauer im Tempel. Dazu reden wir über Verl und 1860. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Gegengerade - Folge 94

02.02.2022 00:33:15

In dieser Folge gibt es einen Rückblick auf das glückliche 1:1 im Heimspiel gegen den SC Verl, sowie eine Vorschau auf das Auswärtsspiel bei 1860 München. Hierzu habe ich mich mit Felix Hiller unterhalten, dem Fanbeauftragten der 60er. Das Interview gibt es auch auf dem YouTube-Kanal der Gegengerade.

Jetzt in der App abspielen

#45 Summa cum Staude (mit Thomas Wagner)

02.02.2022 00:45:02

Servus Löwenfreunde, vierter Sieg in Serie - und das frisch aus der Quarantäne. Die Löwen machen uns derzeit sehr viel Freude. Darf man schon wieder von einer Aufholjagd träumen? Vielleicht noch ein bisschen früh. Trotzdem macht es uns natürlich derzeit sehr viel Spaß über den TSV 1860 München zu sprechen. Das machen wir in dieser Folge aber nicht alleine. Wir haben uns den Mister 3. Liga von Magenta Sport an den Stammtisch geholt: Moderator Thomas Wagner. Mit ihm haben wir natürlich nicht nur über die Löwen und das 1:0 gegen Viktoria Köln gesprochen. Es ging um die Lage der Liga und die Insolvenz von Türkgücü München. Ein sehr launiges Gespräch mit einem absoluten Experten. Außerdem haben wir erneut eine Verlosung für euch. In Zusammenarbeit mit dem TSV 1860 München e.V. verlosen wir ein Paar dieser schicken Socken: https://tsv1860.org/shop/heuptverein/t-shirt-wir-sind-der-verein/. Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr in der neuen Folge. Viel Spaß beim Hören! WERBUNG: Erhaltet bei [Manscaped](https://eu.manscaped.com/de/) jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#197 / Januar 2022

01.02.2022 00:18:22

Dynamo-Legende Dixie Dörner verstarb, Trainingsbesuch bei Hertha BSC und übermalte Graffiti in Hamburg. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge! Beteiligte Vereine/ Gruppierungen etc.: Dynamo Dresden, Ultras Dynamo, Hans Jürgen Dixie Dörner, Schalke 04, Ultras Gelsenkirchen, Commando 4. Mai 1904, Radikale Minderheit, Bayer 04 Leverkusen, Willibert Kremer, Borussia Dortmund, Unsere Kurve, Hallescher FC, Saalefront Ultras, 1.FC Union Berlin, 50+1, Ultra Sankt Pauli, FC Erzgebirge Aue, 1860 München, Darmstadt 98, SV Sandhausen, Preußen Münster, AG Preußenstadion, Waldhof Mannheim, Borussia Mönchengladbach, Nordkurve aktiv, Hamburger SV, Hannover 96, Niedersachsenstadion, Sportfreunde Lotte, Freibier Ultras, VfB Stuttgart, Schwabensturm Ultras, Gemeinsam helfen 0711, Hertha BSC, Fanarbeit Schweiz, FSV Frankfurt, Alfred J. Meyers, Supporterscollectief Nederland, Tasmania Berlin, Chemie Leipzig, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#219 Deadline-Day mit 1860-Verzicht

01.02.2022 00:47:41

Michael Köllner ist nicht nur Trainer und Gestalter der Mannschaft, sondern er macht sich auch Gedanken über die Finanzen des TSV 1860 - und so hat sich die sportliche Kommandobrücke letztlich entschieden, trotz des kleinen Kaders am Deadline Day nicht aktiv zu werden. Auch von einer Rieder-Verpflichtung wurde Abstand genommen. Die Löwen gehen damit kein geringes Risiko ein, nach dem Abschied von Sascha Mölders den Kader nicht an der ein oder anderen Stelle aufzupimpen. Es wird der aktuellen Mannschaft inklusive den Nachrückern vertraut. Darüber, aber auch über den 1:0-Sieg in Köln und die Insolvenz von Türkgücü sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#44 Bärendienst nach Vorschrift

26.01.2022 00:51:41

Servus Löwenfreunde, Der TSV 1860 München im Corona-Würgegriff, raus aus dem Spielbetrieb - und doch gibt's mehr als genug zu bereden für uns. Wir sprechen über den Hergang des Ausbruchs und über die Frage: Hat der Karlsruher SC den Löwen mit seinem Verhalten einen Bärendienst nach Vorschrift erwiesen? Oder liegt das Problem beim DFB und seinem laxen Hygienekonzept? Und natürlich gehts auch um die langfristigen sportlichen Folgen dieser Zwangspause. Außerdem haben wir mal wieder eine Verlosung für euch. In Zusammenarbeit mit dem TSV 1860 München e.V. verlosen wir ein Paar dieser schicken Socken: https://tsv1860.org/shop/heuptverein/tennissocken-glosschermviertl/. Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr in der neuen Folge. Viel Spaß beim Hören! WERBUNG: Erhaltet bei [Manscaped](https://eu.manscaped.com/de/) jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#218 Gesundheitsamt schickt Löwen in die Quarantäne

22.01.2022 00:04:57

Erst kurz vor dem geplanten Anpfiff im Olympiastadion platzte am Samstagmittag die Bombe, nachdem db24 exklusiv am Morgen darüber berichtete hatte: Der DFB sagte das Drittliga-Derby zwischen Türkgücü und 1860 ab - der Grund: Das Gesundheitsamt München schickte die Löwen kurzfristig in die Mannschaftsquarantäne, weil einige Akteure bei den Löwen am Freitag positiv getestet wurden. Es heißt, die Sechzger, die sich vor dem Pokal-Hit gegen Karlsruhe testen ließen, haben sich beim ungetesteten KSC (20 Coronafälle nach dem München-Trip) angesteckt. Über die Absage sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in einer Spontan-Ausgabe von Radis Erben direkt von der Grünwalder Straße 114.

Jetzt in der App abspielen

#217 Millionen-Traum geplatzt: Typisch Sechzig!

19.01.2022 00:33:16

Es ist wie immer: Wenn der TSV 1860 nach den Sternen (Millionen) greifen kann, dann passiert etwas, was unter normalen Umständen anders läuft: Der 1:0-Siegtreffer des Karlsruher SC im Pokal-Achtelfinale resultierte aus einer Fehlentscheidung von Schiedsrichter Martin Petersen. Denn geht's rein nach der Regel, hätte der Elfmeter nicht gepfiffen werden dürfen. Wir erinnern an dieser Stelle an das letzte Viertelfinale mit Löwen-Beteiligung im Februar 2008, als in der 120. Minute nach der Nachspielzeit Franck Ribery das letzte Stadtderby mit 1:0 für den FC Bayern entschieden hat - ebenfalls durch einen unberechtigten Elfmeter. Da kommt man in der Analyse nur zu einem Ergebnis - und sagt: Typisch Sechzig! Über dieses Phänomen sprechen in bewährter Manier Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#43 Einmal Köllner-Keller und zurück

19.01.2022 00:53:47

Servus Löwenfreunde, irgendwie sind wir ja hin- und hergerissen: Klar, das Aus gegen den KSC war und ist bitter, aber wir wollen uns gar nicht so in unserer Enttäuschung suhlen. Diese Pokal-Saison hat auf jeden Fall viel mehr geboten, als wir je erwartet hätten. Dennoch müssen wir über das bittere, weil eigentlich vermeidbare 0:1-Ausscheiden gegen Karlsruhe sprechen. Trotzdem: Viel mehr freuen wir uns über dieses sensationelle Comeback, das der TSV am Samstag gegen Wehen Wiesbaden hingelegt hat. Darüber und über noch viel mehr reden Flo und Alex - Anja war leider verhindert. Viel Spaß! WERBUNG: Erhaltet bei [Manscaped](https://eu.manscaped.com/de/) jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#193 / September 2021

18.01.2022 00:19:27

Viele Gruppen kehrten zurück in die Kurven, Curva Nord und die NBU lösten sich auf und es wurde weiter gegen die UCL-Reform protestiert. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: Unsere Kurve e.V., DIY!, 1860 München, 1. FC Magdeburg, 1. FC Kaiserslautern, Dachverband der Fanhilfen, Atalanta Bergamo, Curva Nord, Borussia Dortmund, Südtribüne Dortmund, The Unity, Südkurve München, Hamburger SV, Sportpub Tankstelle, Ossi-Maik, 1. FC Nürnberg, Ultras Nürnberg, Max Morlock Stadion, Banda di Amici, Karlsruher SC, Fanhilfe Karlsruhe, VfB Leipzig, 1. FC Lok Leipzig, SC Freiburg, Natural Born Ultras, Tottenham Hotspurs, Rail Seats, Frenetic Youth, generation Luzifer, Pfalz Inferno, Holstein Kiel, Compagno, New Connection Ultras, Stop UCL Reforms, Werder Bremen, Infamous Youth, Caillera Ultras, Ultra Boys Bremen, Rot-Weiss Essen, Freaks Ultras, Junge Essener, FC Augsburg, Max & Dani unvergessen, Legio Augusta, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#216 Geiler Januar? Geiler Auftakt!

16.01.2022 00:27:22

Trainer Michael Köllner hatte in der Winterpause die Erwartungen selbst geschürt: "Das wird ein geiler Januar." Und die Löwen haben am Samstag selbst dafür gesorgt, dass  die erste Aufgabe gegen Wiesbaden höchst erfolgreich war und ein blauer Haken darunter gemacht werden darf. Denn: 1860 drehte mit viel Leidenschaft am Samstagnachmittag ein 0:2 in einen 3:2-Triumph. Klar, dass man hinterher davon sprechen kann,  dass der Auftakt ins Jahr 2022 besser nicht hätte sein können und mit dem Prädikat "geil" eingestuft werden darf. Doch Ausruhen ist nicht: Schon am Dienstag geht's weiter - mit dem Millionen-Spiel im Pokal-Achtelfinale gegen Karlsruhe. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#42 Das Spiel des Löwens

12.01.2022 01:06:27

Servus Löwenfreunde, wir sind wieder da! Und auch der #tsv1860 steht schon in den Startlöchern. Wird 2022 das Jahr des Löwen? Eine große Antwort auf diese Frage könnte schon der Januar liefern. Ob er "geil" wird, wie Michael Köllner das prophezeit? Gut möglich. Er wird vor allem richtungsweisend, so viel ist sicher. In unserer ersten Folge des Jahres nehmen wir die Löwen mal ganz genau unter die Lupe und haben uns jemanden an den Stammtisch geholt, der die Mannschaft in den vergangenen Tagen aus nächster Nähe beobachtet hat: Christian Dierl von den Unternehmern für Sechzig. Er war im Trainingslager in Belek dabei und gibt uns exklusive Einblicke. Und weil dieser Januar ja dank Pokal-Achtelfinale am kommenden Dienstag (18.30 Uhr) noch "geiler" werden könnte, blicken wir auch darauf kurz - mit unserem Freund Niklas Scheuble vom KSC-Podcast "Die Wildpark-Bruddler". Viel Spaß beim Hören! WERBUNG: Erhaltet bei [Manscaped](https://eu.manscaped.com/de/) jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#215 Der Geist von Belek

08.01.2022 00:29:24

Viel wurde diskutiert im Vorfeld über den Sinn des sechstägigen Trainingslagers zu Corona-Zeiten in Belek - das Resümee ist nach Ablauf der Tage in der Türkei mehr als positiv. Zum einen rückte die Mannschaft in neuer Konstellation noch enger zusammen und zum anderen feierte sie kurz vor dem Rückflug nach München noch einen verdienten 3:1-Sieg im Härtetest gegen den bisherigen Angstgegner Hansa Rostock. Der Geist von Belek könnte neue Kräfte in Giesing freisetzen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in bewährter Manier in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#189 / Mai 2021

04.01.2022 00:18:59

Proteste gegen die Glazer-Familie, Aufstiegsfeiern in Dresden und Rostock, Ciao Dreisamstadion. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: SK Sturm Graz, Manchester United, Liverpool FC, Hamburger SV, Bahrenfelder Anzeiger, FC Bayern München, Hannover 96, Hannover 96 GmbH & Co. KGaA, 50+1, Thonberger SC, Bergvagabunden, 1860 München, Sechzig im Sechzger, Dachverband der Fanhilfen e.V., FC Andorf, Fanatics Andorf, 1.FC Nürnberg, Dynamo Dresden, Türkgücü München, Ultras Dynamo, K-Block, Borussia Dortmund, Hansa Rostock, SC Freiburg, Dreisamstadion, Schwabensturm Ultras, SC Paderborn, Steffen Baumgart, Reclaim the game, VfL Bochum, Holstein Kiel, Spvgg Fürth, SV Werder Bremen, Wanderers Bremen, FC Ingolstadt, Karlsruher SC, Wildparkstadion, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#214 Das war unser Löwen-Jahr 2021

31.12.2021 00:55:57

2021 war ein bewegtes Löwen-Jahr - mit vielen Höhen, aber leider auch Tiefen. In unserem Rückblick gehen wir auf die letzten 365 Tagen des alten Jahres ein - Themen sind natürlich der Tod von Meisterlöwe Peter Grosser, das Aus von Kultstimme Stefan Schneider, der verpasste Aufstieg in die Zweite Liga, das Mölders-Beben und die zwei Zu-Null-Siege gegen Dortmund 2 und Würzburg, die schließlich für ein versöhnliches Ende sorgten.  Wir, Oliver Griss und Tobi Fischbeck, bedanken uns bei Euch für den großartigen Zuspruch - bleibt`s gsund! Wir hören uns in 2022!

Jetzt in der App abspielen

Seit 1963 dabei - 1860-Allesfahrer Franz Hell

27.12.2021 01:34:02

Es gibt Allesfahrer und es gibt Franz. Seit dem ersten Bundesligaspieltag 1963 ist er bei den Heimspielen von 1860 dabei, seit 1970 bei den Auswärtsspielen, seit 1986 bei den Trainingslagern. Nur ganz wenige Spiele hat er in der Zeit zu verpasst. Also, auf in eine Zeitreise durch die deutsche Fangeschichte und durch die Geschichte von 1860 München. Viel Spaß beim Hören!

Jetzt in der App abspielen

#41 Bescherung mit Eisbär Cello

22.12.2021 00:53:48

Servus Löwenfreunde, hätte dieses Jahr schöner enden können? Sechzig wird die Ehre zuteil, das letzte Spiel im deutschen deutschen Profifußball 2021 zu bestreiten - und liefert. Eisbär Cello beschert die Löwen. Wir haben die letzte Folge dieses Jahres auch dazu genutzt, um auf ein besonderes, turbulentes und trotzdem sehr schönes Löwen-Jahr 2021 zurückzublicken. Außerdem haben wir ein paar prominente Weihnachtsgrüße für euch. Viel Spaß beim letzten Bergfest 2021 - wir hören uns am 12. Januar wieder! WERBUNG: Erhaltet bei [Manscaped](https://eu.manscaped.com/de/) jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#213 Das Glück hat nur der Tüchtige

21.12.2021 00:32:01

Michael Köllner ist "all in" gegangen: Er hatte Kapitän Sascha Mölders ausgemustert und Oliver Beer aus dem Trainer-Team verbannt - zwei unpopuläre Maßnahmen, die für einen kurzen Aufschrei gesorgt haben. Zumindest in den ersten beiden Spielen ist dieser Schritt voll aufgegangen: Nach dem 2:0 in Dortmund folgte ein am Ende müheloses 3:0 in Würzburg - zwei Ergebnisse, die den Weihnachtsfrieden an der Grünwalder Straße 114 retten.  Die Mannschaft trat ohne ihren Platzhirsch Mölders als stimmiges Team auf. Natürlich war in beiden Spielen auch das Glück auf der Seite der Löwen (vor allem jeweils in den Anfangsminuten), doch Glück hat bekanntlich nur der Tüchtige: Michael Köllner. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobias Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Episode 232 - Transfers auf dem Oktoberfest - der erste HKTT-Live-Act (4)

19.12.2021 00:23:39

Nun, bei 2,4 Promille auf den Wiesen verkaufen wir gerne mal Spieler an 1860, Andi gibt Autogramme und wir hängen die Zivi´s ab. Später brennt der Flieger nach Portugal, wir treffen holländische Indianer und gewinnen die Hassball-WM!!! :-) Herrlich!

Jetzt in der App abspielen

#40 Götterdämmerung in Roter Erde

15.12.2021 00:51:59

Servus Löwenfreunde, es lebe der Sport! Über den dürfen wir nämlich nun endlich wieder reden - nach der letzten Woche echt angenehm. In Folge 40 sprechen wir natürlich über die Götterdämmerung im Stadion Rote Erde. Dieser Samstag hat aus unserer Sicht nur Sieger hervorgebracht - auf und neben dem Platz. Außerdem ziehen wir eine kleine Hinrundenbilanz und sprechen auch über die Personalie Gorenzel, die in den vergangenen Wochen rege diskutiert wurde. Wir finden: Es gibt allen Grund, ihn auch über Silvester hinaus als Sportdirektor zu behalten. Und noch was: Bei uns stand das Christkind vor der Tür - mit einem Paket unserer Freunde von Bavarian Caps. Löst den Alex Allstar und nehmt an der Verlosung teil. Schickt einfach eine Mail an [email protected]. Die Produkte, die wir verlosen findet ihr unter diesen Links: Cap: https://www.bavarian-caps.de/de/product_info.php?info=p450_-1860--loewenstick----schwarz--curved-cap-.html Mütze: https://www.bavarian-caps.de/de/product_info.php?info=p451_-1860-beanie-giasing----dunkelbau.html Stirnband: https://www.bavarian-caps.de/de/product_info.php?info=p452_-1860-stirnbandl-retropatch----dunkelbau.html WERBUNG: Erhaltet bei [Manscaped](https://eu.manscaped.com/de/) jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#212 Neuanfang am 19. Spieltag

14.12.2021 00:34:27

Die Löwen haben einen Strich gezogen - unter Publikumsliebling Sascha Mölders und ihn vom Spiel- und Trainingsbetrieb freigestellt. Der 36-jährige wollte nicht mehr mitziehen und sich unterordnen. Dazu kam, dass Mölders große Teile der Mannschaft verloren hat. Und ohne sein sportliches Gesicht der letzten Jahre legte der TSV 1860 einen sehr ordentlichen, aber emotionalen Neustart hin, gewann mit 2:0 bei Borussia Dortmund 2. Ob die Saison mit neuem Elan und noch größerer Gier noch zu retten ist? Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Wenn Kimmich und Dich überzeugt

13.12.2021 01:00:43

Natürlich kommen auch wir am Interview des Wochenendes nicht vorbei: Werner Lorant hat sich über das Aus von Sascha Mölders bei 1860 zu Wort gemeldet. Stichwort melden: Der Arm von Florian Kohfeldt wird immer länger. Aber er kommt einfach nicht dran, wenn es ums Gewinnen geht. Das unterscheidet ihn von der Spielvereinigung. Denn wir wissen alle: Wer 1:0 Fürth, der nicht verliert. Schöne Woche!.

Jetzt in der App abspielen

#182 / Oktober 2020

10.12.2021 00:15:39

Eine Europäische Superliga, Schalke 04 bei TikTok und 70 Jahre Torcida Split. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: Carl-Zeiss Jena, Ernst-Abbe Sportfeld, Südkurve bleibt!, Hannover 96, ACAB, Preußen Münster, Sportfreunde Lotte, Freibier Ultras, Sektion Dorfjugend, TSV 1860 München, SSV Jahn Regensburg, Hans Jakob Tribüne e.V., FC Liverpool, Manchester United, Big Picture, Premier League, DFB, Stadionverbote, ProFans, Zukunft Profifußball, Belgien, Corona, Covid-19, Arsenal Supporters Trust, Chelsea Supporters Trust, Spirit of Shankly, Manchester City FC Supporters Club, Manchester United Supporters Trust, Tottenham Hotspurs Supporters Trust, Mögeliner SC, Axel Heidepriem, Werder Bremen, Adrian Maleika, TSV Indersdorf, SV Niederroth, Torcida Split, European Premier League, FC Schalke 04, Schalker Fan-Initiative e.V., Fankultur

Jetzt in der App abspielen

#39 Brennpunkt Sechzig - Update

09.12.2021 00:41:39

Servus Löwenfreunde, besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Wer eins und eins zusammen zählen kann, merkt: Es ist bereits das zweite Bergfest in dieser Woche. Seit unserer Folge 38 (aufgenommen am Montagabend) haben sich die Ereignisse überschlagen und uns links und rechts überholt. Das hat uns dazu bewogen, einige Dinge noch einmal neu einzuordnen und zu bewerten. Es ist dringend notwendig! In dieser Folge geht es um die Rolle von Sascha Mölders, der auch für uns bis vor dieser Woche eine Löwen-Legende war. Die neuesten Informationen weisen aber daraufhin, dass ihm der Status des "Fußballgottes" gefährlich zu Kopf gestiegen zu sein scheint. Wir haben exklusive Einblicke ins Innenleben der Mannschaft für euch und erklären auch, wieso die Schlammschlacht gerade erst begonnen haben könnte. Hört gerne rein! WERBUNG: Erhaltet bei [Manscaped](https://eu.manscaped.com/de/) jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#211 Mölders‘ Ende

07.12.2021 00:26:33

Unbestritten sind die Verdienste von Sascha Mölders beim TSV 1860: Er hat den Klub mit seinen Toren und seinem Herz aus dem Amateurlager zurück in den Profifußball geführt - doch mit dem Ruhm im Giesinger Stadtteil gingen auch die Probleme los: Mölders fühlte sich größer als die Mannschaft - und konnte auch nicht mehr so liefern, wie er das selbst gerne gewollt hätte. Der Klub zog am Nikolaustag nach einer Reihe von Disziplinlosigkeiten und dem mangelnden Fitnesszustand des Spielers die Notbremse und stellte den 36-jährigen Torjäger frei. Damit macht es sich der TSV aber auch einfach - auch um von eigenen Problemen abzulenken? Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#38 Brennpunkt Sechzig

07.12.2021 00:49:26

Servus Löwenfreunde, der Giesinger Berg bebt - leider nicht so, wie wir es uns wünschen. Nach dem 2:5-Offenbarungseid des TSV 1860 München ist das Pulverfass Sechzig einmal mehr explodiert. Trainer Michael Köllner hat seinen Kapitän Sascha Mölders suspendiert und damit einen Kampf auf offener Bühne angezettelt. Die Frage ist: Kann er den Kampf überhaupt gewinnen? Wir haben uns aufgrund der Aktualität dazu entschieden, die Folge bereits am Dienstag zu veröffentlichen. Hört gerne rein! WERBUNG: Erhaltet bei [Manscaped](https://eu.manscaped.com/de/) jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Herz • Seele • Ball • Folge 842

06.12.2021 00:06:05

Dortmund beruhigt sich langsam und bei 1860 hängt der Haussegen schief ...

Jetzt in der App abspielen

#210 TSV Trostlos

05.12.2021 00:27:19

Was passiert nach dem 2:5-Heimdebakel gegen Spitzenreiter 1. FC Magdeburg und der nun drohenden Perspektivlosigkeit an der Grünwalder Straße 114? Am Samstag sprachen Präsident Robert Reisinger und Mehrheitsgesellschafter Hasan Ismaik unisono dem angeschlagenen Trainer Michael Köllner das Vertrauen aus - dagegen könnten die Tage von Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel gezählt sein. Zum 31. Dezember muss der Vertrag des Österreichers verlängert oder gekündigt werden. Gute Papiere scheint Gorenzel nach dem sportlichen Einbruch in den letzten Monaten nicht mehr zu haben. Die Situation bei 1860 ist trostlos - darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Episode 232: "Der Wind wird kühler"

01.12.2021 02:11:52

In Podcast-Folge 232 besucht uns Stephanie Dilba. Sie ist langjährige Anhängerin des TSV 1860 München und stark in der Fanarbeit engagiert. Mit ihr sprechen wir zunächst über ihre Mitarbeit in der Task Force "Wirtschaftliche Stabilität 3. Liga" und dann ausführlich über die Münchener Löwen. Außerdem blicken wir auf die letzten Partien des TSV 1860 und natürlich auf unseren Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig zurück, bevor wir uns dann der anstehenden Begegnung im Grünwalder Stadion widmen. Im "Sonstiges"-Segment beschäftigt uns diesmal die Jahreshauptversammlung des FC Bayern München und außerdem die Frage, was Unbekümmertheit bei einer Fußballmannschaft ausmacht. Ausgabe 233 erscheint voraussichtlich am 7.12..

Jetzt in der App abspielen

#209 Gorenzels Personalpolitik fliegt 1860 um die Ohren

01.12.2021 00:28:20

Die Löwen-Bosse werden demnächst in die Analyse gehen müssen, warum sie auch in dieser Saison den Zweitliga-Aufstieg verpassen. Das unterirdische 1:3 gegen Waldhof Mannheim verdeutlichte einmal mehr die Probleme: Die wenig durchdachte Personalpolitik von Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel bei der Kaderzusammenstellung fliegt dem TSV 1860 jetzt um die Ohren: Die Löwen haben nicht nur ein Abwehrproblem, sondern der Mannschaft fehlt auch Geschwindigkeit, Körperlichkeit und natürlich die fußballerische Klasse. Mannheim deckte die Schwächen der Löwen knallhart auf - und nein: Es liegt nicht am Geld, sondern am Geschick, eine erfolgreiche und nachhaltige Mannschaft zusammen zu bauen. Der Waldhof verfügt über einen geringeren Etat als die Löwen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#37 Aufbruch und Abreibung

01.12.2021 00:55:35

Servus Löwenfreunde, war es der Wind des Wandels, der da durchs Grünwalder Stadion wehte? Eher nicht. Nach dem 1:3 gegen Waldhof Mannheim sind wir zurück auf dem Boden der Tatsachen. Der Weg nach oben ist gestoppt, ehe er so richtig begonnen hatte. Wir diskutieren: Muss der TSV 1860 seine Aufstiegsträume schon begraben? Muss er vielleicht sogar nach unten schauen? Und: Wir sprechen über die bevorstehenden Geisterspiele und deren Sinnhaftigkeit. Leider sind wir weiterhin etwas krankheitsgeplagt. Während Anja und Alex fast wieder fit sind, hat es nun Flo niedergestreckt (gute Besserung!). Wir haben kurzfristig Ersatz geholt: Unser treuer Hörer Maxi Donhauser hat sich kurzfristig an den Stammtisch gesetzt - und war eine echte Bereicherung. Hört einfach mal rein, ihr werdet es nicht bereuen. Viel Spaß! WERBUNG: Erhaltet bei [Manscaped](https://eu.manscaped.com/de/) jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#208 Auswärtsfluch beendet, aber…

29.11.2021 00:35:31

Ja, die Löwen haben die Auswärtsmisere beendet und nach 217 langen Tagen wieder in der Fremde gewonnen. Aber das 3:2 beim abgeschlagenen Schlusslicht TSV Havelse war nichts für schwache Nerven. Den Sechzigern fehlte die Überzeugung, die Linie - und auch die Souveränität, um einen Gegner dieser Qualität zu beherrschen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben - und natürlich auch über die Wichtigkeit der kommenden zwei Heimspielen gegen Mannheim und Magdeburg.

Jetzt in der App abspielen

Episode 231: Wortschöpfungsakrobaten

24.11.2021 01:20:46

In Ermangelung eines eigenen Spiels am Wochenende waren wir auf Gegnerbeobachtungstour und besprechen in Ausgabe 231 des Podcasts zunächst die Partien 1860 gegen Duisburg und Mannheim gegen Osnabrück, die ja zum Teil mit Ex-FCMer-Beteiligung stattgefunden haben. Anschließend widmen wir uns der anstehenden Partie gegen Eintracht Braunschweig und spekulieren u.a., welche Auswirkungen die COVID-Infektionen bei Teilen unserer Mannschaft auf den sportlichen Ausgang haben könnte. Im "Sonstiges"-Segment haben wir wieder einen bunten Blumenstrauß und sprechen u.a. über das Fanclub-Leben im Lockdown, verschiedene Entwicklungen in München und den Verzicht auf das Organisieren der Stimmung im HKS durch Block U. Ausgabe 232 erscheint voraussichtlich am 1.12..

Jetzt in der App abspielen

#207 Giesinger Spektakel

24.11.2021 00:40:13

Es war Michael Köllners 75. Drittligaspiel für den TSV 1860 - es war wieder ein Spektakel, das 3:2 am Samstagnachmittag gegen den MSV Duisburg. Doch mächtig Spektakel gibt's bei den Löwen momentan nicht nur auf dem Rasen, sondern auch  in aller Öffentlichkeit zwischen der Klubspitze und der Stadt München. Das Dauerthema: Das Grünwalder Stadion - und wer schiebt in der unendlichen Geschichte wem den schwarzen Peter zu? Sagt es doch einfach, dass es diesen großen Umbau nie geben wird! Auch darüber diskutieren Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#36 Fußballfest und Schimpfdurchbruch (mit Martin Hagen)

24.11.2021 00:50:50

Servus Löwenfreunde, Drei Punkte für die Löwen, da lacht natürlich unser Herz grundsätzlich. So ganz in Jubelstürme sind wir aber nicht verfallen beim 3:2 gegen den MSV Duisburg. Das lag nicht nur an der großen Portion Glück, die auf dem Platz dabei war. Auch die Beobachtungen, die wir neben dem Feld gemacht haben, haben uns zu eher ernsten Worten veranlasst. Abseits der Aktualität haben wir dafür ein launiges Gespräch geführt. Martin Hagen war im Bergfest zu Gast - FDP-Fraktionsvorsitzender im bayerischen Landtag, Gründer des dortigen 1860-Stammtisches und Löwen-Fan durch und durch. Viel Spaß beim Hören! WERBUNG: Erhaltet bei [Manscaped](https://eu.manscaped.com/de/) jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#177 / Mai 2020

23.11.2021 00:12:02

Der TSV 1860 München feierte Geburtstag, Pappfiguren im Borussia Park und neues Statement der Fanszenen Deutschlands. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: Manchester United, Rail seats, Old Trafford, SV Darmstadt 98, Unsre Kurve, Geisterspiele, 1.FC Magdeburg, Eintracht Braunschweig, Ich pfeif auf die Kohle der Eintracht zum Wohle, Fanszenen Deutschlands, United supporters of Europe, Eintracht Frankfurt, Nordwestkurve Frankfurt, 50+1, SC Freiburg, TSV 1860 München, Borussia Mönchengladbach, FPMG Supporters Club, Sottocultura Ultras, Rasenballsport Leipzig, Chemie Leipzig, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

MSV Duisburg | "1902" - Folge 69 | 1860 München

21.11.2021 01:14:08

Neue Folge von PodBolzers "1902"

Jetzt in der App abspielen

#35 Schweinkram mit dem Fußballgott (mit Lukas Aigner)

17.11.2021 00:53:54

Servus Löwenfreunde, Länderspielpause ist Gäste-Zeit im Bergfest. Und was für ein Löwe dieses Mal am Stammtisch Platz genommen hat! Lukas Aigner - Ur-Sechzger, langjähriger Spieler und vor allem ein sehr, sehr guter Typ. Mit ihm haben wir in Erinnerungen geschwelgt und natürlich auch darüber gesprochen, wie es ihm in seiner neuen Wahlheimat Chemnitz so geht. Ach ja, und dann hat sich da noch ein gewisser Aaron Berzel eingeschaltet. Er hat uns eine Sprachnachricht zukommen lassen, die uns zunächst ratlos zurück gelassen hat. Ob Aiges, das "Rindschwein" (Zitat Berzel), da Licht ins Dunkeln bringen kann? Hört ihr in Folge 35 - viel Spaß dabei! Und wenn wir schon mal eure Aufmerksamkeit haben: Speichert euch doch gleich die Nummer vom Bergfest-Fon ins Handy ein: 0177/4125984. Kontaktiert uns gerne per WhatsApp - wir freuen uns über eure Sprachnachrichten mit Themenvorschlägen, Beobachtungen, Anregungen. Feel free! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#175 / März 2020

16.11.2021 00:19:46

Proteste gegen D. Hopp führten zu Spielunterbrechungen und das Corona-Virus zu Spielabsagen. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: FC Bayern München, Club Nr. 12, TSG Hoffenheim, Dietmar Hopp, Young Boyz, Rasenballsport Leipzig, FC Schalke 04, Ultras Gelsenkirchen, DFB, DFL, Kollektivstrafen, Drei-Stufen-Plan, Red Aces, FC Carl-Zeiss Jena, Jens Spahn, Karl-Josef Laumann, Unsere Kurve, Geisterspiele, VfB Stuttgart, Commando Cannstatt, Jahn Regensburg, Jahnstadion Regensburg, Schwabensturm, KFC Uerdingen, Grotenburg Stadion, UEFA Euro 2020, Suptras Rostock, Hansa Rostock, Bergamo, Wacker Innsbruck, 50+1, Dinamo Zagbreb, Bad Blue Boys, Christian Drosten, Munichs Red Pride, 1860 München, Hasan Ismaik, Grünwalder Stadion, Rot-Weiß Erfurt, Fußballherz FC Rot-Weiß Erfurt e.V., Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#34 Bremer Brückenschmerzen

10.11.2021 00:44:54

Servus Löwenfreunde, irgendwo zwischen sauer, enttäuscht und ratlos - das beschreibt unseren Gemütszustand gerade am besten. Das 1:3 an der Bremer Brücke beim -VfL Osnabrück war ein ganz großer Rückschritt, nachdem die letzten Wochen ja so positiv waren. Wir analysieren, diskutieren und philosophieren in Folge 34 den Einbruch der Löwen nach dem Führungstreffer. Natürlich gabs auch einiges zu besprechen, was rundherum passiert ist. Einen fragwürdigen Facbebook-Post des Investors, die Wahl des Winter-Trainingslagers und noch vieles mehr. Viel Spaß beim Hören! Und wenn wir schon mal eure Aufmerksamkeit haben: Speichert euch doch gleich die Nummer vom Bergfest-Fon ins Handy ein: 0177/4125984. Kontaktiert uns gerne per WhatsApp - wir freuen uns über eure Sprachnachrichten mit Themenvorschlägen, Beobachtungen, Anregungen. Feel free! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

Der VfL-Sportchef und der TV-Reporter über den Charme der 3. Liga

09.11.2021 00:52:25

Markus Höhner ist seit 30 Jahren Fußball-Reporter und hat viel gesehen. Nach seinem Wiedersehen mit der Bremer Brücke beim 3:1-Sieg des VfL Osnabrück gegen München 1860 schwärmte der Kölner von der Atmosphäre an der Bremer Brücke. Im Podcast "Brückengeflüster" diskutiert Höhner mit VfL-Sportdirektor Amir Shapourzadeh über die 3. Liga und die Chancen des VfL.

Jetzt in der App abspielen

#206 Ernüchterung im November

08.11.2021 00:47:35

Im Sommer, als der TSV 1860 unglücklich den Aufstieg in die Zweite Liga verdaddelt hatte, entschied man sich an Grünwalder Straße, den Aufstieg als Ziel auszurufen - nur wenige Monate später ist jedoch im Umfeld die pure Ernüchterung eingetreten. Nach dem 1:3 in Osnabrück ist der Löwe auf Rang 15 zurückgefallen - die Regionalliga ist in der Momentaufnahme näher als die Zweite Liga. Und viele Fans fragen sich: War's das schon, Sechzig? Es wird immer sichtbarer, dass der Kader nicht den Anforderungen des TSV genügt - in der Kritik stehen Günther Gorenzel und Michael Köllner. Schaffen sie noch die Wende in Giesing? Darüber diskutieren Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

Folge#126 - SPECIAL - Marco Russ im Interview

03.11.2021 00:57:08

Heute zu Gast ist Eintracht-Ikone Marco Russ!!! Ein unglaublich sympathischer Typ, mit dem wir rund eine Stunde entspannt über seine Karriere reden und sein kürzlich erschienenes Buch vorstellen. Zeitgleich befinden wir uns auf dem Trainingsgelände des TSV 1860 München. Wie das sein kann? Hört rein

Jetzt in der App abspielen

#33 Lexplosion und andere Bäruptionen (feat. Die Wildpark-Bruddler)

03.11.2021 00:58:07

Servus Löwenfreunde, was macht das dieser Tage Spaß Löwen-Fan zu sein! Pokal-Coup gegen Schalke, Kantersieg gegen Freiburg II und dann auch noch die Auslosung, die den Traum vom Viertelfinale des DFB-Pokals leben lässt. Einziger Wermutstropfen für alle Bergfest-Hörer: Anja konnte wieder nicht dabei sein. Doch Flo und Alex mussten diese Folge nicht alleine bestreiten - sie haben sich mal im Umfeld des Karlsruher SC, dem nächsten Pokalgegner der Löwen, umgehört. Herausgekommen ist ein sehr hörenswertes Gespräch mit den Podcast-Kollegen von "Die Wildpark-Bruddler". Nach ziemlich genau einem Drittel der Saison ziehen Flo und Alex außerdem eine kleine Zwischenbilanz und stellen fest: Michael Köllner hat sein System gefunden beziehungsweise: wiedergefunden. Das 4-1-4-1 ist das Mittel zu alter Stärke. Viel Spaß beim Hören! Hier gehts zum angesprochenen Interview der Kollegen von Spox mit Michael Köllner: https://www.spox.com/de/sport/fussball/dritte-liga/2110/Artikel/michael-koellner-vom-tsv-1860-muenchen-im-interview-itw.html Es gibt jetzt das Bergfest-Phone - speichert euch einfach die Nummer 0177/4125984 ins Handy ein und kontaktiert uns per WhatsApp. Wir freuen uns über eure Sprachnachrichten mit Themenvorschlägen, Beobachtungen, Anregungen. Feel free! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest). Und schaut doch gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

Jetzt in der App abspielen

#205 Historischer Löwen-Sieg – Signalwirkung für die Dritte Liga?

02.11.2021 00:49:53

Zu Bundesliga-Zeiten war die Erste Mannschaft des SC Freiburg ein gern gesehener Gast beim TSV 1860. Jetzt, ein paar Klassen tiefer, hatten die Löwen am vergangenen Wochenende ihre Premiere gegen die Zweitvertretung der Breisgauer und feierten dabei einen auch in dieser Höhe verdienten 6:0-Sieg. Dieser historische Triumph bedeutete nicht nur das Ende der eigenen Ergebniskrise, sondern findet auch den direkten Weg in die Geschichtsbücher. Denn: Noch nie zuvor gewann der TSV höher in der Dritten Liga. War dieses Schützenfest vielleicht sogar die Initialzündung für die Aufholjagd? Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#204 Die galaktische Nacht

27.10.2021 00:13:21

Mit Lobhudelei sollte man beim TSV 1860 aufpassen, doch die Leistung der Löwen beim historischen 1:0-Pokal-Sieg über Schalke 04 in dieser galaktischen Giesinger Nacht war dermaßen überzeugend, dass auch die Fans total aus dem Häuschen waren. Für die Elf von Trainer Michael Köllner war das die bislang beste Saisonleistung - jetzt muss der Funke aus dem Pokal allerdings auf den Liga-Alltag überspringen. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#32 Ah, soziale Schalker! (die Pokal-Reportage)

27.10.2021 00:41:01

Servus Löwenfreunde, was war das bitte für ein geiler Abend auf Giesings Höhen? Als wir die Idee hatten, diese Folge mal etwas anders zu gestalten, haben wir natürlich nicht geahnt, wie sich dieser Tag entwickeln würde. Wir haben gedacht: Wenn schon so ein Pokalkracher gegen Schalke 04 ansteht, nehmen wir einfach vor Ort in Giesing auf. Herausgekommen ist diese Reportage, die nicht immer seriös ist, aber dafür ganz nah dran an diesem denkwürdigen Pokal-Abend. Viel Spaß beim Hören! Es gibt jetzt das Bergfest-Phone - speichert euch einfach die Nummer 0177/4125984 ins Handy ein und kontaktiert uns per WhatsApp. Wir freuen uns über eure Sprachnachrichten mit Themenvorschlägen, Beobachtungen, Anregungen. Feel free! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#203 Die Ein-Prozent-Löwen

25.10.2021 00:40:52

Stell Dir vor, es ist Mitgliederversammlung beim TSV 1860 - und keiner geht hin: Von über 23.000 Mitgliedern traf man am Sonntag in der Zenithhalle nur 248 (!) Stimmberechtigte an, die u.a. den Verwaltungsrat wählten. Ein Minusrekord bei einer Wahlbeteiligung von ein Prozent, aber auch ein klares Signal, dass viele unzufriedene Löwen keinen Bock mehr auf die lähmende Vereinspolitik haben. Darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben, aber auch über die fehlende Souveränität von Präsident Robert Reisinger im Umgang mit Journalisten und Mitgliedern sowie die sportliche Misere mit dem achten Unentschieden im 12. Saisonspiel.

Jetzt in der App abspielen

#168 / August 2019

22.10.2021 00:12:22

UGE zeigten Clemens Tönnies rote Karte, 15 Jahre Lords Rapid und in München gab es Stress wegen der Red Kaos Fahne. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: FSV Zwickau, Red Kaos, TSV 1860 München, Tennis Borussia Berlin, 1.FC Heidenheim, Dimi Hähnle, VfB Stuttgart, Chemnitzer FC, Kaotic Chemnitz, FC Schalke 04, Ultras Gelsenkirchen, Lazio >rom, Irriducibili, Fabrizio Piscitelli, Diabloik, Fanszenen Deutschlands, DFB, DFL, kalte Pyrotechnik, FC Carl zeiss Jena, Südkurve Jena, Harakiri Ultras, Horda Azzuro, Rapid Wien, Lords Rapid, VfB Lübeck, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#31 Den Schalker im Nacken (mit Klaus Fischer)

20.10.2021 00:43:04

Servus Löwenfreunde, na, war euch auch so langweilig wie uns am Wochenende? Nach dem Corona-Ausbruch bei Waldhof Mannheim hatte der TSV spielfrei. Kein Löwen-Spiel? Kein Problem für uns? Wir sprechen in Folge 31 natürlich trotzdem ausführlich über Münchens Große Liebe, das bevorstehende Ligaspiel gegen Saarbrücken und alles, was sonst noch los war im Löwen-Kosmos. Also mit "wir" sind Anja und Flo gemeint, denn Alex' Immunsystem hat sich sozusagen seine ganz eigene Länderspielpause genommen. Aber rechtzeitig bevor ihn eine Erkältung flach gelegt hat, hat sich Alex noch den Hörer geschnappt und bei einer wahren Legende des deutschen Fußballs durchgeklingelt: Klaus Fischer. Der drittbeste Stürmer der Bundesliga-Geschichte hat ein bisschen über das bevorstehende Pokalduell seiner beiden Herzensklubs Schalke 04 und 1860 geplaudert (ab Minute 21). Ganz chancenlos sieht er die Löwen nicht, soviel vorneweg. Viel Spaß! Es gibt jetzt das Bergfest-Phone - speichert euch einfach die Nummer 0177/4125984 ins Handy ein und kontaktiert uns per WhatsApp. Wir freuen uns über eure Sprachnachrichten mit Themenvorschlägen, Beobachtungen, Anregungen. Feel free! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#167 / Juli 2019

19.10.2021 00:13:09

In Karlsruhe wurde für eine Ausgliederung abgestimmt, österreichische Fanszenen beendeten den Dialog mit dem ÖFB und auch in Düsseldorf gab es eine Fanhilfe. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: Bayern München Amateure, 3. Liga, Karlsruher SC, Brondby Kopenhagen, Rapid Wien, ACAB, Lazio Rom, Irriducibili, 1.FC Köln, Kölsche Klüngel, 1860 München, TSV 1860 Merchandising GmbH, Löwenfans gegen Rechts, Hasan Ismaik, Hannover 96, Martin Kind, 50+1, Pyrotechnik, SV Wehen, Volker Kaczmarek, Fanbeauftragte, Fortuna Düsseldorf, Fanhilfe Düsseldorf, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#30 Mit 15.000 Mann heim (plus großes Löwinnen-Spezial)

13.10.2021 00:57:48

Servus Löwenfreunde, lasst euch von diesem Titel nicht blenden, Folge 30 vom Giesinger Bergfest hat einen höheren Frauenanteil als jede Episode zuvor. Unser Flo war am Wochenende in Haidhausen und hat sich mit Silke und Hannah von den Löwen-Damen getroffen. Das Gespräch mit den Löwinnen, die gerade furios in ihre Premierensaison gestartet sind, ist wirklich sehr hörenswert geworden, finden wir. Also hört gerne rein! Natürlich haben wir aber auch über die Profis gesprochen. Über 3P mit 3G, ein hoffentlich volles Haus gegen Mannheim und über besonders abenteuerliches Marketing beim TSV 1860 München. Viel Spaß! Es gibt jetzt das Bergfest-Phone - speichert euch einfach die Nummer 0177/4125984 ins Handy ein und kontaktiert uns per WhatsApp. Wir freuen uns über eure Sprachnachrichten mit Themenvorschlägen, Beobachtungen, Anregungen. Feel free! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#29 Mad Mölders und Remis-Demmi

06.10.2021 00:49:34

Servus Löwenfreunde, Wie ist das 1:1 (wie kann man ein Ergebnis nur so krass hassen?) gegen Viktoria Berlin nun zu bewerten? Tritt der Löwe auf der Stelle? Taumelt er? Oder war’s ein Schritt in die richtige Richtung? Darüber sprechen Flo, Anja und Alex a.G.C. (auf Gran Canaria) in Folge 29. Wir feiern außerdem die Premiere des Bergfest-Fons, über das wir erste Sprachnachrichten erhalten haben. Und es geht natürlich um die vieldiskutierte Brandrede von Stadionsprecher Basti Schäch vor dem Spiel. Überzogen oder genau richtig? Wir sind uns da relativ einig. Wer die Rede im Wortlaut nachlesen will - Bitteschön! „Mein Verein für alle Zeit wird 1860 sein! Ja liebe Löwen, die letzte Zeile unseres legendären 60ger Marsches ist zum Glück keine leere Floskel sondern eine Lebenseinstellung! Und wenn man die letzten Tage und Wochen hier im Löwenumfeld und in den Medien verfolgt hat, könnte man meinen wir haben uns gerade aufgelöst. Es wurde diskutiert, wild spekuliert und viel kritisiert - aber wie immer im Fußball gibt es nur eine Lösung - unsere Mannschaft muss und wird die Antwort auf dem Platz geben! Und wir Fans müssen sie dabei von der ersten bis zur letzten Minute bedingslos unterstützen - egal was passiert. Es bringt auch nichts jetzt Dinge in Frage zu stellen, die letzte Saison von uns allen noch gefeiert wurden…. Löwen - mia san hier immer no in Giasing Oida - 60 ist immer noch der geilste Club der Welt - und das ist immer noch unser Heimspiel. Und das es heute wieder ganz schwer wird für unsre Jungs zeigt ein Blick auf die Tabelle - wir spielen als aktueller Tabellen 13ter gegen den Tabellenzweiten - die Viktoria aus Berlin. Damit allen ein herzliches Gruß Gott im Namen des Turn- und Sportverein München von 1860 hier am Giesinger Berg….“ Viel Spaß bei Folge 29! Es gibt jetzt das Bergfest-Phone - speichert euch einfach die Nummer 0177/4125984 ins Handy ein und kontaktiert uns per WhatsApp. Wir freuen uns über eure Sprachnachrichten mit Themenvorschlägen, Beobachtungen, Anregungen. Feel free! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#202 Alles-prima-Löwen: Rüffel für die Kritiker

05.10.2021 00:21:34

Die Fakten sind klar: Die Köllner-Löwen haben mit dem 1:1 gegen Aufsteiger Viktoria Berlin den Negativrekord aus der Saison 2018/2019 von sechs Spielen ohne Sieg eingestellt - und trotzdem hat der neue Stadionsprecher Sebastian Schäch zuletzt die Kritiker auf großer Bühne gerüffelt, was hinterher eine Vielzahl unterschiedlicher Reaktionen hervorgerufen hat. Was wollte der Schneider-Nachfolger damit bewirken? Hat sich vielleicht das Anspruchsdenken beim TSV 1860 geändert? Fühlt man sich sauwohl in der Dritten Liga? Alles prima bei Münchens großer Liebe? Darüber diskutieren Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#28 Ein Beisenherz für die Löwen

29.09.2021 00:48:41

Servus Löwenfreunde, die (Spiel)Tage, sie dreh'n sich im Kreis... Wieder nicht gewonnen, wieder 1:1, der TSV 1860 München kommt einfach nicht von der Stelle. Und das, obwohl er vor dem Spiel in Verl alles dafür getan, die Kerth-Wende (zwinker, zwinker) einzuleiten. Auch wenn Alex auch am Dienstagabend bei der Aufnahme noch nachhaltig frustriert war, hat sich Anja ihren Optimismus nicht nehmen lassen. Bei einem Thema musste aber auch der sonst so besonnene Flo aufpassen, dass er nicht die Fassung verliert - bei der "Kritik" von Olaf Bodden an Sascha Mölders. Und wir haben uns noch ein besonderes Ziel gesetzt: Wir würden gerne einem prominenten Fußballfan und Löwen-Sympathisanten zu einem Auswärts-Trikot verhelfen - Micky Beisenherz. Von Podcaster zu Podcaster sozusagen. Wieso? Das hört ihr in Folge 28 - viel Spaß! Ach ja, damit wirs nicht vergessen: Ihr könnt euch jetzt praktisch direkt dazu an den Stammtisch setzen. Es gibt jetzt nämlich das Bergfest-Phone - speichert euch einfach die Nummer 0177/4125984 ins Handy ein und kontaktiert uns per WhatsApp. Wir freuen uns über eure Sprachnachrichten mit Themenvorschlägen, Beobachtungen, Anregungen. Feel free! Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#201 Raus aus der Komfortzone, Löwen!

27.09.2021 00:11:43

Beim TSV 1860 wird wirklich alles dafür gemacht, dass sich die Spieler wohlfühlen und "ankommen": Privatjet zu den Auswärtsspielen statt lähmende Busfahrt quer durch Deutschland, Geheimtraining, sogar Interviews mussten sie in der vergangenen Woche nicht geben - doch der sportliche Erfolg stellt sich an der Grünwalder Straße 114 trotzdem nicht ein. Am Samstagnachmittag folgte ein enttäuschendes 1:1 beim SC Verl - und das obwohl Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel gesagt hatte: "Wir müssen die Komfortzone verlassen!" Das ist noch nicht bei allen angekommen, deswegen auch nochmal von uns die eindringliche Bitte: Raus aus der Komfortzone, Löwen! Doch am Montag genossen die Löwen erst einmal ihren freien Tag, nachdem sie es schon am Sonntag etwas ruhiger angehen haben lassen. Über die Wohlfühloase 1860 sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in einer neuen Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#27 Das Schweigen der Löwen

22.09.2021 00:48:04

Servus Löwenfreunde, was sollen wir sagen? Auch wir waren am Samstag erst einmal zu Tode betrübt. Dieses 0:2 kann durchaus als sportlicher Tiefpunkt bezeichnet werden. Sechzig läuft seinen Ansprüchen meilenweit hinterher. Und verliert der TSV jetzt auch noch die Rückendeckung seiner Fans? Das Schweigen der Löwen auf den Rängen war jedenfalls beängstigend. Aber: Wir wären nicht das Bergfest, wenn wir nicht auch schon wieder lachen könnten. Zweckoptimismus? Nein! Denn die Mannschaft ist absolut intakt, da sind wir uns sicher. Deswegen sind auch Pfiffe von den Rängen absolut unangebracht. Darüber entspinnt sich in Folge 27 eine Diskussion, welche Reaktionen und Gesänge aus der Kurve angemessen sind - und welche eben nicht. Natürlich haben wir uns die Laune vom Sportlichen nicht komplett vermiesen lassen. Alex berichtet von seinem ersten Westkurven-Besuch seit einer gefühlten Ewigkeit (samt nicht ganz unfreiwilligem Auftritt bei Magenta Sport). Flo war (mehr oder weniger) gemeinsam mit Michael Köllner und Semi Belkahia beim EHC München. Und Mentalitätsmonster Anja nimmt uns mit in den Kopf des Sportlers. Viel Spaß! Das Giesinger Bergfest ist unser Herzensprojekt, in das wir in unserer Freizeit viel Leidenschaft stecken. Mit eurer Unterstützung können wir den Podcast inhaltlich wie technisch ständig weiterentwickeln. Das ist unser Anspruch. Deswegen ist uns jeder Euro unendlich viel wert. Schaut doch für weitere Infos gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#200 Jubiläum ohne Jubel

21.09.2021 00:30:25

Der Plan war zur 200. Ausgabe von Radis Erben mit einem bekannten Löwen-Kopf über die positive Entwicklung von 1860 zu sprechen - doch den, den wir im Visier hatten, sagte nach den ernüchternden letzten Wochen aus Rücksicht ab, um nicht noch zusätzlich Öl ins Feuer zu gießen. Auch Oliver Griss und Tobi Fischbeck hatten bei der Produktion der Jubiläumsausgabe keinen Grund zum Jubeln - im Gegenteil: In ihrer Analyse nehmen sie die Personalpolitik von Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel unter die Lupe, die auch dazu beigetragen hat, warum 1860 den eigenen Ansprüchen nicht gerecht wird.

Jetzt in der App abspielen

Joker-Flo und Rainer Hörgl

20.09.2021 00:40:22

Rolf und Max sprechen mit FCA Trainer Legende Rainer Hörgl über den ersten Sieg gegen Mönchengladbach, Und ihr werdet erfahren wer 2007 für die grandiose Choreo beim ersten Auswärtsspiel bei 1860 verantwortlich war.

Jetzt in der App abspielen

#158 / Oktober 2018

17.09.2021 00:15:56

Umsrittener Polizeieinsatz bei BVB-Hertha BSC, 1860 Fans mit Anti-DFB Aktion im TV, neuer Jahresbericht der ZIS. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: FC St. Gallen, Compadres, SV Babelsberg, Filmstadt Inferno, TSV 1860 München, DFB, Rasenballsport Leipzig, RB Trondheim, Ultras Nidaros, Fortuna Düsseldorf, Ultras Düsseldorf, Dynamo Dresden, Ultras Dynamo, Hertha BSC, Crew 2008, Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze, ZIS, SC Freiburg, Bayer Leverkusen, Corillo Ultras, 1. FC Nürnberg, Rot-Schwarze Hilfe, MSV Duisburg, Seebrücke, Kohorte Ultras, Borussia Dortmund, Hauptstadtmafia, Fanhilfe Dortmund, Fanhilfe Berlin, Rot-Weiss Essen, Rude Fans, Fankultur

Jetzt in der App abspielen

#26 Kritischer Wein (mit Markus Höhner)

15.09.2021 00:51:39

Servus Löwenfreunde, Münchens große Liebe spielt mal wieder 1:1, same procedure as every week, James. Deswegen hat sich Alex, gewissermaßen die Miss Sophie des Bergfests, gedacht: Leg ich mal ne Pause ein. Nein, er hatte tatsächlich seine Gründe. Sagt er. Aber für Ersatz ist gesorgt - und was für ein Einsatz das ist! Markus Höhner, Kommentator von Magenta Sport und Sport1, hat sich zu Anja und Flo an den Stammtisch gesetzt und als Drittliga-Experte ein Zwischenfazit nach den ersten acht Spieltagen dieser verrückten Liga gezogen. Natürlich bewertet er auch die Löwen und sagt: Sechzig wird noch kommen. Woran er das festmacht und wieso er mit diesem eher holprigen Saisonstart des TSV sogar gerechnet hat, erklärt er in Folge 26 vom Giesinger Bergfest. Viel Spaß! Das Giesinger Bergfest ist unser Herzensprojekt, in das wir in unserer Freizeit viel Leidenschaft stecken. Mit eurer Unterstützung können wir den Podcast inhaltlich wie technisch ständig weiterentwickeln. Das ist unser Anspruch. Deswegen ist uns jeder Euro unendlich viel wert. Schaut doch für weitere Infos gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#199 Quarantäne-Löwen sorgen für Frust

14.09.2021 00:25:54

Auch wenn die Quarantäne-Löwen beim 1:1 in Halle wieder nicht verloren haben, sorgen sie für Frust im Fan-Lager, denn es kristallisiert sich immer mehr heraus: In der aktuellen Verfassung wird der TSV 1860, der sich mit bereits fünf Unentschieden zum Remis-König der Dritten Liga mausert, nicht an die Aufstiegsplätze rankommen. Darüber und mehr sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben.

Jetzt in der App abspielen

#115 - Halbwissen über sichere Passwörter - 1860 gg SV Meppen

11.09.2021 00:11:30

Giesing, Sonne, Spieltag … und es gibt Pommes und Ketchup für die Löwen, denn der SV Meppen ist heute im Mc Donalds Look zu Gast. neun30 ist zwar nicht ganz komplett (Herzlichen Glückwunsch Harry!), dafür haben wir uns mit Marius von achtungfussball quasi einen Fussball-Passwort-Experten in die Sendung geholt. Was für n Schmarrn denk ihr? Hört’s rein, die Laune ist gut, das Bier im riffraff war lecker und zur Halbzeit schaut alles nach 3 Punkte aus.

Jetzt in der App abspielen

#156 / August 2018

10.09.2021 00:15:48

30 Jahre Ultras Rapid, Aktionsspieltag gegen DFB, DFL und Co. und der Videoassistent sorgte für Unmut. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: FC Homburg, DFB, Strafenkatalog, Pyrotechnik, TSV 1860 München, Münchner Löwen, Mein Verein für alle Zeit, Union Berlin, Maurice, Teen Spirit Köpenick, Wuhlesyndikat, Nordkurve Nürnberg, Rot-Schwarze Hilfe, Dynamo Dresden, Fanprojekt Dresden, Video Assistent, VAR, Supporters Ingolstadt, FC Ingolstadt, Arminia Bielefeld, Stadionsprecher Lothar Buttkus, Rasenballsport Leipzig, Fanszenen Deutschlands, Eintracht Braunschweig, SC Freiburg, Synthesia Ultras, FC Bayern München, Kurt Landauer Stiftung, Corillo Ultras, Borussia Mönchengladbach, Poli Timisoara, Rapid Wien, Ultras Rapid, Rot-Weiss Essen, Georg Melches, Werder Bremen, Endeavour 3000, VfB Oldenburg, Hannover 96, Martin Kind, 50+1, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

Eintracht Lebenslang Folge 083 - Auf Behrendts Nacken

09.09.2021 01:33:27

Auf Behrendts Nacken Viel zu besprechen. 1860 München, VfB Oldenburg, Kühe Schweine Osnabrück, Hildesheim, FIFA Weltmeisterschaften alle 2 Jahre, Zwote, 1.Frauen und natürlich Eintracht Legende Danilo Popivoda. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

#25 Fluch der Akribik

08.09.2021 00:41:43

Servus Löwenfreunde, Ja, wir geben es zu: Wir waren schon mal besser gelaunt. Es hat zum Glück bis Folge 25 gedauert, aber dieses Mal müssen wir erstmals ernsthaft kritisieren. Dieses 1:1 gegen Meppen hat einfach zu viele Dinge offengelegt. Wir sprechen über die Löwen in der Kopf-Krise und spekulieren, wie sie da rauskommen könnten. Alex hat dabei einen Vorschlag, der einer Gotteslästerung gleichkommt: Sascha Mölders auf die Bank. Was haltet ihr davon? Natürlich haben wir bei aller Kritik unseren Optimismus nicht verloren. Wir philosophieren über die kommenden Spiele und blicken auf das schwere Toto-Pokal-Spiel gegen Wacker Burghausen. Viel Spaß beim Hören! Das Giesinger Bergfest ist unser Herzensprojekt, in das wir in unserer Freizeit viel Leidenschaft stecken. Mit eurer Unterstützung können wir den Podcast inhaltlich wie technisch ständig weiterentwickeln. Das ist unser Anspruch. Deswegen ist uns jeder Euro unendlich viel wert. Schaut doch für weitere Infos gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt. Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#155 / Juli 2018

07.09.2021 00:11:43

In NRW wurde gegen ein geplantes Polizeigesetz demonstriert, Alemannia Aachen braute ein eigenes Bier und das Übersteiger Fanzine verglich die Dauerkartenpreise. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: VfL Wolfsburg e.V., Fanszene, Wappen, Chemnitzer FC, Stadion Chemnitz, VFC Plauen, FC Bayern München, Manfred Manni Rögelein, Polizeigesetz, BSG Chemie Leipzig, Diablos Leutzsch, Ultra Youth, Ultras Frankfurt, 129 Freunde, 1.FC Magdeburg, Heinz-Krügel Stadion, Alemannia Aachen, Kaiserstädter, DFB, DFL, 3.Liga, Montagsspiele, Inferno Wien, Viola Fanatics, Austria Wien, WM 2022 Katar, Übersteiger, Fanzine, Arbeitsgemeinschaft der Fananwälte, Datei Gewalttäter Sport, Cattiva Brunsviga, Tristan, Martin Kind, 50+1, Hannover 96, SC Freiburg, Fanprojekt, Unsere Kurve, Rising Boys Hannover, 1.FC Kaiserslautern, 1860 München, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#197 Sechzig kann (noch) nicht Favorit

06.09.2021 00:51:19

Der Motor des TSV 1860 stottert weiter - so deutlich, dass die Löwen nicht über ein 1:1 gegen Meppen hinauskommen sind und auf Platz 11 in der Dritten Liga kleben. Die wichtigste Erkenntnis nach sieben Spieltagen: Sechzig kann (noch) nicht Favorit. Darüber, aber auch über die Stadion-Kalkulation mit dem Pokal-Hit gegen Schalke 04, sprechen in bewährter Manier Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. ...

Jetzt in der App abspielen

Gegengerade - Folge 74

03.09.2021 01:21:13

Nach einer Rückschau auf unser 1:1 am 6. Spieltag gegen 1860 München (natürlich inkl. Eintracht-DNA) sowie dem 4:1 im NFV-Pokal beim VfB Oldenburg nutze ich die Zeit, um mit meinem Freund Jussi von meiner Partnerwebsite blaugelbedatenwelt.com ein Zwischenfazit über die aktuelle sportliche Situation zu ziehen. Wir schauen uns dazu kurz den bisherigen Saisonverlauf an, überprüfen, inwiefern sich die Saisonvorschau von Jussi bislang bestätigt hat, analysieren die Neuzugänge und wie sich das Team bisher vom Spielerischen her geschlagen hat. Da unser Spiel bei Freiburg II verlegt wurde und das Heimspiel gegen den VfL Osnabrück erst übernächstes Wochenende (am Sonntag, den 12.9.) stattfindet, wird eine Vorschau auf das nächste Spiel erst in der nächsten Woche veröffentlicht.

Jetzt in der App abspielen

#24 Hiller und Hölle

01.09.2021 00:52:05

Servus Löwenfreunde, Wie tief sitzt euer Frust nach dem Last-Minute-Ausgleich in Braunschweig noch? Bei uns ist er tatsächlich fast nicht vorhanden. Das liegt an zwei Dingen: Die Entwicklung der Mannschaft stimmt, das hat dieses Spiel eindrucksvoll gezeigt. Und dann war da ja auch noch die Pokalauslosung, die uns ja wirklich unser Traumduell gegen Schalke beschert hat. Vielleicht sind wir so etwas wie moderne Wahrsager: Das Orakel von Selfie. Wir freuen uns auf jeden Fall jetzt schon auf den Kracher, schwelgen in Erinnerungen und diskutieren die Frage: Grünwalder oder Olympiastadion? Wir hätten fast den dritten Grund zur Freude vergessen: Anja ist wieder da! Flo und Alex haben sie vermisst, Anja hat den Bergfest-Stammtisch vermisst. Kurzum: It‘s a match! Das Giesinger Bergfest ist unser Herzensprojekt, in das wir in unserer Freizeit viel Leidenschaft stecken. Mit eurer Unterstützung können wir den Podcast inhaltlich wie technisch ständig weiterentwickeln. Das ist unser Anspruch. Deswegen ist uns jeder Euro unendlich viel wert. Schaut doch für weitere Infos gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt. Abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#153 / Mai 2018

31.08.2021 00:12:15

Der HSV stieg erstmals in die 2.Bundesliga ab, Tumulte bei Waldhof Mannheim-KFC Uerdingen und Viktoria Berlin wollte hoch hinaus. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: FC Play Fair!, VfB Stuttgart, Schwabensturm, PAG, Polizeiaufgabengesetz, AFC Wimbledon, FC Wimbledon, Milton Keynes Dons, Union Berlin, 1. FC Nürnberg, Borussia Dortmund, Roman Weidenfeller, 1860 München, FC Pipinsried, Werder Bremen, Weserstadion, Karlsruher SC, Vfr Aalen, Hamburger SV, Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen, Stefan Kießling, 1.FC Kaiserslautern, Frenetic Youth, Wanderers Bremen, 1.FC Magdeburg, Stuttgarter Kickers, Schalke 04, FC St. Pauli, RB Leipzig, Darmstadt 98, TSG Hoffenheim, PETA, Waldhof Mannheim, KFC Uerdingen, Energie Cottbus, Relegation, Viktoria Berlin, Investor, 1860 München, VFC Plauen, Badkurve Plauen, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#196 Schalke 04 – endlich wieder ein großer Name

30.08.2021 00:25:34

Ja, das späte 1:1 in Braunschweig war eine gefühlte Niederlage, doch wenige Stunden nach diesem K.o.-Schlag hellte sich die Stimmung im Löwen-Lager etwas auf. Das lag nicht an den anderen Drittliga-Ergebnissen, sondern an der Pokalauslosung am Sonntagabend, die dem TSV 1860 einen großen Namen beschert - Schalke 04. Der Bundesliga-Absteiger kommt am 26. oder 27. Oktober in der zweiten Runde nach München. Stand jetzt können dieses Schmankerl jedoch nur etwas mehr als 6000 Fans im Grünwalder Stadion sehen - oder wirft Geschäftsführer Marc Pfeifer seine Rechenmaschine an und schielt aufs Olympiastadion? Im WM-Stadion von 1974 wären mit der Schachbrett-Methode 25.000 Zuschauer denkbar....

Jetzt in der App abspielen

Gegengerade - Folge 73

26.08.2021 00:46:49

In dieser Folge gibt es zunächst eine kompakte Rückschau auf die beiden letzten Spiele. Los geht es mit dem 2:0 Heimsieg am 4. Spieltag gegen den FSV Zwickau samt erfreulicher Eintracht-DNA meiner Partnerwebsite blaugelbedatenwelt.com, und danach unser 3:0 Auswärtssieg beim SC Verl am 5. Spieltag – leider ohne Eintracht-DNA, da die Daten noch nicht vorlagen. Nach den Überlegungen, was mich einerseits nachdenklich, andererseits hoffnungsfroh stimmt, spreche ich im Vorfeld des 6. Spieltags mit Felix Hiller, dem Fanbeauftragten von 1860 München, über unser bevorstehendes Heimspiel gegen die 60er (Samstag, 28.8. um 14 Uhr).

Jetzt in der App abspielen

#195 Matchwinner Köllner

25.08.2021 00:23:30

Noch am Montag hatte Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel den Finger in die Wunde gelegt, die Löwen sollten nicht immer an die erfolgreiche Vergangenheit (Platz 4 in der Vorsaison) denken - einer tats trotzdem und machte damit alles richtig: Michael Köllner. Der 51-jährige Trainer kehrte zu seinem altbewährten Ein-Stürmer-System zurück. Dass sich Köllner innerhalb weniger Wochen selbst überholte, zeigt, dass er nicht stur und stoisch ist, sondern lernfähig - zum Wohle von Sechzig. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck nach dem glatten 3:0-Erfolg über Viktoria Köln in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. ...

Jetzt in der App abspielen

#23 Sechzge is wia Leberkas...

25.08.2021 00:54:56

Servus Löwenfans, diese Folge war mal wieder mit brutal heißer Nadel gestrickt. Wir haben uns kurz vor Mitternacht an den Stammtisch gesetzt, um über den 3:0-Sieg der Löwen gegen Viktoria Köln zu sprechen. Ein freudiger Anlass, ohne Frage. Doch es war noch nicht alles Gold, was glänzt. Was uns aber besonders freut: Der geplatzte Richard-Neudecker-Knoten. Natürlich wirkt auch noch die Pleite gegen Kaiserslautern nach, die unnötig wie sonst was war. Dennoch: In die Weltuntergangsszenarien wollen wir nicht einstimmen. Was aber aufgefallen ist: Semi Belkahia wird defensiv schmerzlich vermisst. Was uns auch zu unserem Folgentitel führt. Lasst euch überraschen. Das Giesinger Bergfest ist unser Herzensprojekt, in das wir in unserer Freizeit viel Leidenschaft stecken. Mit eurer Unterstützung können wir den Podcast inhaltlich wie technisch ständig weiterentwickeln. Das ist unser Anspruch. Deswegen ist uns jeder Euro unendlich viel wert. Schaut doch für weitere Infos gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt. Abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#194 Schluss mit dem Schönreden, Löwen!

21.08.2021 00:30:23

Das 0:3 in Kaiserslautern hat dem TSV 1860 die Grenzen aufgezeigt. Kraftlos, mutlos und teilweise lustlos präsentierte sich die Elf von Michael Köllner auf dem Betzenberg. Wichtig wird jetzt sein, dass der Cheftrainer das Erlebte nicht schönredet, sondern knallhart analysiert und mit den Spielern auch Tacheles spricht - nur dann wird die erste Saisonpleite für 1860 am Ende auch lehrreich sein. Darüber reden Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben....

Jetzt in der App abspielen

#150 / Februar 2018

20.08.2021 00:11:48

Das erste Montagsspiel in der 1.Bundesliga, einheitliche Freigabe von Fanutensilien und die RB Anhängerschaft waren zerstritten. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spass beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: 1860 München, Hasan Ismaik, 50+1, 1. FC Magdeburg, Fanhilfe Magdeburg, Hannover 96, Martin Kind, Freaks Sion, FC Sion, 1. FC Kaiserslautern, Generation Luzifer, Rasenballsport Leipzig, MSV Duisburg, Zebrafans gegen rechts, Eintracht Braunschweig, Blau-Gelbe Hilfe, FC Eindhoven, Ultras Eindhovia, RSC Anderlecht, FC Bayern München, DFB, DFL, 1. FC Köln, Chemnitzer FC, Fanprojekt Chemnitz, Fanszene Chemnitz e.V., Rot-Weiss Essen, Ruhrmichell, Eintracht Frankfurt, Coammando Cannstatt, Ultras Hannover, Legio Augusta, Komplott Hannovera, 1.FC Nürnberg, Borussia Dortmund, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

#22 Karma, Charme, Lion (mit Aaron Berzel)

18.08.2021 01:00:14

Servus Löwenfreunde, die letzten Tage waren wahnsinnig intensiv. Am Samstag dieses Drama-Spiel gegen Türkgücü (zum Glück mit Happy End). Flo und Alex waren im Grünwalder Stadion und haben die Atmosphäre aufgesaugt wie ein Schwamm. Nach dem Spiel haben sich die beiden im Giesinger Bräu getroffen, um dort unmittelbar nach Abpfiff über das Spiel zu philosophieren. Sie waren sich einig: Max Kruse hat recht, Karma is tatsächlich a Bitch. Und dann war da auch noch Teil zwei von Folge 22 - mit einem Wahninns-Gast: Löwen-Liebling Aaron Berzel. Mit dem Verteidiger haben wir über seine Zeit bei Sechzig gesprochen und über seine neue Aufgabe bei Ligakonkurrent Viktoria Köln, der am Dienstag in Giesing zu Gast sein wird. Was sollen wir sagen? Es war uns ein inneres Bergfest! Das Giesinger Bergfest ist unser Herzensprojekt, in das wir in unserer Freizeit viel Leidenschaft stecken. Mit eurer Unterstützung können wir den Podcast inhaltlich wie technisch ständig weiterentwickeln. Das ist unser Anspruch. Deswegen ist uns jeder Euro unendlich viel wert. Schaut doch für weitere Infos gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt. Abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#149 / Januar 2018

17.08.2021 00:11:01

Kölner Ultras klauten Scenario Fanatico Zaunfahne, Freiburger Ultras beobachteten die Polizei und Preußen MÜnster Fans stimmten für die Ausgliederung. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: 1860 München, 50+1, Hasan Ismaik, Rasenballsport Leipzig, Eintracht Frankfurt, Manchester City, Werder Bremen, Riot Bremen, Hannover 96, Bayern München, 1.FC Nürnberg, Stadionverbote, Datei Gewalttäter Sport, SKB, Szenekundige Beamte, Kurt Landauer Stiftung, HSV Fußball AG, Hamburger SV, 1.FC Köln, Borussia Mönchengladbach, FC Augsburg, Clique de Nord, Preußen Münster, VfL Bochum, Rettet den VfL, Wacker Burghausen, Karlsruher SC, Fanhilfe, Corillo Ultras, SC Freiburg, 1.FC Kaiserslautern, Frenetic Youth, Juri, Desperados Dortmund, Borussia Dortmund, MSV Duisburg, Proud Generation, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

193 #Löwen, die Statik passt nicht!

16.08.2021 00:36:16

Möglicherweise zahlen sich die Gottesdienst-Besuche von Trainer Michael Köllner aus, denn die Löwen scheinen in dieser Saison zumindest eines gepachtet zu haben - das Glück. Obwohl 1860 im Stadtderby von Türkgücü teilweise an die Wand gespielt wurde, reichte es in Unterzahl am Ende zu einem 1:1. Was nicht zu übersehen ist: Der Systemwechsel von 4-1-4-1/4-3-3 aus der Vorsaison auf Nagelsmanns Leipzig-System 4-2-2-2 macht sich nicht unbedingt positiv bei 1860 bemerkbar - die Folge: die Statik im Löwen-Spiel passt noch überhaupt nicht. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck im neuesten Podcast von Radis Erben. ...

Jetzt in der App abspielen

Auffen Punkt #62: Endlich Frauenfußball beim BVB!

13.08.2021 00:57:06

Am vergangenen Sonntag trafen die Fußballfrauen des BVB in ihrem ersten Testspiel auf den TSV 1860 München und gewannen vor 1.300 begeisterten Zuschauern im Stadion "Rote Erde" mit 3:1 gegen die Löwinnen. "Auffe Ohren - Der BVB-Podcast von schwatzgelb.de" spricht in seiner neuesten Ausgabe mit Abteilungsleiterin Svenja Schlenker und Trainer Thomas Sulewski über die Partie und viele andere Dinge rund um den Frauenfußball beim BVB.

Jetzt in der App abspielen

#21 Hilling me softly

11.08.2021 00:51:44

Servus Löwenfreunde, Im Pokal, da geht's uns Löwen ja bekanntlich phänomenal. Dieses Jahr stimmt dieser Fangesang endlich mal wieder. Sechzig zieht in die 2. Runde des DFB-Pokals ein und darf vom großen Los träumen - dank eines überragenden Marco Hiller und einem sehr souveränen Elfer-Schießen. Nach dem Sieg gegen Darmstadt philosophieren wir über unseren Traum-Gegner für die nächste Runde. Und natürlich wirft ein Duell schon seine Schatten voraus: Das Nicht-Derby gegen Türkgücü. Wir sprechen über die Voraussetzungen vor dem Prestige-Duell - und über die Tor-Krise von Sascha Mölders. Oder gibt es die gar nicht und am Ende ist Ivonne schuld, weil sie ihn am Spieltag alleine gelassen hat? Übrigens: Ihr könnt unsere Arbeit jetzt unterstützen. Das Giesinger Bergfest ist unser Herzensprojekt, in das wir in unserer Freizeit viel Leidenschaft stecken. Mit eurer Unterstützung können wir den Podcast inhaltlich wie technisch ständig weiterentwickeln. Das ist unser Anspruch. Deswegen ist uns jeder Euro unendlich viel wert. Schaut doch für weitere Infos gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt. Abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#147 / November 2017

10.08.2021 00:10:57

Die letzte Ausgabe des Ya Basta! Fanzines erschien, Ultras trafen sich mit DFB/DFL und das erste Spiel der U20 von China in der Regionalliga Südwest musste unterbrochen werden. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge! Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: 1. FC Nürnberg, Ya Basta! Fanzine, Ruda Slaska, Gornik Zabrze, Torcida Gornik, Fanverband Hoffenheim, Dietmar Hopp, Ultras Frankfurt, Wir tragen den Adler in unseren Herzen, Preußen Münster, Gruppo Resistente, Deviants Ultras, Kennzeichnungspflicht für Polizisten, Würzburger Kickers, Borussia Dortmund, VfB Stuttgart, The Unity, Ultras Chemnitz, 1860 München, DFB, DFL, Reinhard Grindel, Insane Ultra Trier, Eintracht Trier, Die Fanszenen Deutschlands, Sportgerichtsbarkeit, 50+1, China U20, Schott Mainz, Ultras Bochum, VfL Bochum, Ausgliederung, Luca Fanesi, Sambedenettese Calcio, China U20 Ultras Südwest, 1. FC Köln, Wilde Horde, Franz Schäfer, Fankultur.

Jetzt in der App abspielen

Folge 28: Messi, 1860, Zwei Kultkicker

05.08.2021 00:41:37

Messi verlässt Barcelona - das lässt uns natürlich auch nicht kalt. Außerdem blicken wir auf das KSC-Spiel zurück, blicken auf das DFB-Pokal-Match bei 60 - und freuen uns gleich über zwei Kultkicker.

Jetzt in der App abspielen

Frauenfußball beim BVB: "Ein Traum geht in Erfüllung!"

05.08.2021 00:48:49

Am kommenden Sonntag ist es soweit: Das erste Spiel der BVB-Frauen steht an. In der Roten Erde geht es gegen 1860 München. Die riesige Vorfreude auf diese geschichtsträchtige Partie - natürlich ein Thema in der aktuellen Ausgabe von unserem Podcast. Zudem sprechen wir noch über den bevorstehenden Saisonstart, den bunt gemischten Kader und den Reiz für Borussia Dortmund zu spielen, egal in welcher Liga.

Jetzt in der App abspielen

#20 Tom Catchmar (mit Anett Sattler)

04.08.2021 00:56:40

Servus Löwenfreunde, Nerven wieder beruhigt? Das war eine ganz enge Kiste gegen den SV Wehen-Wiesbaden. Und, sind wir ehrlich: Dieses Spiel können die Löwen auch verlieren - wäre da nicht der überragende Tom Kretzschmar gewesen, den wir seit Samstag nur noch Tom Catchmar nennen (Danke an Twitter-User @onkel04 für diesen Folgentitel). Während sich Sechzigs Nummer zwei auf dem Platz hilleresk präsentierte, war er anschließend im Interview bei Magenta Sport fast schon kleinlaut. Diejenige, die ihn interviewt hat, war "Mrs. Dritte Liga" (Zitat Flo) Anett Sattler. Die Moderatorin hat sich in Folge 20 zu uns an den Stammtisch gesetzt und mit uns über Münchens große Liebe und die Liga im Allgemeinen gesprochen. Dabei ging es auch um die Frage: Was machen wir nun mit diesem Saisonstart? Vier Punkte aus zwei extrem schweren Spielen, noch kein Gegentor kassiert. Aber Euphorie will noch nicht ganz aufkommen, zumindest bei uns. Offensiv war das dann gegen Wehen-Wiesbaden doch a bissl wenig. Wie habt ihr das Spiel gesehen? Übrigens: Ihr könnt unsere Arbeit jetzt unterstützen. Das Giesinger Bergfest ist unser Herzensprojekt, in das wir in unserer Freizeit viel Leidenschaft stecken. Mit eurer Unterstützung können wir den Podcast inhaltlich wie technisch ständig weiterentwickeln. Das ist unser Anspruch. Deswegen ist uns jeder Euro unendlich viel wert. Schaut doch für weitere Infos gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt. Abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#191 Die T-Frage bei 1860

02.08.2021 00:36:56

Dass der junge Tom Kretzschmar (22) für den guten Löwen-Start in die Drittliga-Saison mit vier Punkten aus zwei Spielen (1:0 gegen Würzburg, 0:0 in Wiesbaden) mitverantwortlich ist, steht außerhalb jeder Diskussion. Dennoch wird Marco Hiller (24) nach abgelaufener Rotsperre wieder ins Löwen-Tor zurückkehren - darüber haben in der T-Frage Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben konträr diskutiert. ...

Jetzt in der App abspielen

#19 Traumstart für Schächzig (mit Sebastian Schäch)

28.07.2021 00:50:19

Es war ein Traumeinstand für die Löwen in die neue Drittliga-Saison. Und auch für ihn war dieses 1:0 von Sechzig gegen Würzburg eine mehr als gelungene Premiere: Stadionsprecher Sebastian Schäch. Im Giesinger Bergfest spricht er über sein erstes Spiel am Mikro, wie er sich darauf vorbereitet hat und was er noch anders machen will. Außerdem geht's natürlich um die großen Fußstapfen von Vorgänger Stefan Schneider und die Angst davor, der Markus Lanz von 1860 zu werden. Zum Auftakt war gleich alles drin für Sebastian: Fast der frühe Rückstand, dann die frühe Führung, die Verletzung von Semi Belkahia und dann war da ja auch noch diese Szene im Löwen-Fünfer, die uns alle immer noch ratlos zurücklässt. Über all das sprechen wir in Folge 19 - mit unserem Gast Sebastian Schäch. Viel Spaß beim Hören! Übrigens: Ihr könnt unsere Arbeit jetzt unterstützen. Das Giesinger Bergfest ist unser Herzensprojekt, in das wir in unserer Freizeit viel Leidenschaft stecken. Mit eurer Unterstützung können wir den Podcast inhaltlich wie technisch ständig weiterentwickeln. Das ist unser Anspruch. Deswegen ist uns jeder Euro unendlich viel wert. Schaut doch für weitere Infos gerne mal bei [giesinger-bergfest.de/support](https://www.giesinger-bergfest.de/support) vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt. Abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei [Instagram](https://www.instagram.com/giesingerbergfest), [Twitter](https://www.twitter.com/giesingbergfest) und [Facebook](https://www.facebook.com/giesingerbergfest).

Jetzt in der App abspielen

#143 / Juli 2017

27.07.2021 00:11:55

1860 kehrte zurück ins Sechzger, China U20 Ultras Südwest meldeten sich zu Wort und in Bremen bekamen Eltern Gefährderansprachen. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: TSV 1860 München, Grünwalder Stadion, Hasan Ismaik, 50+1, Ultras Nürnberg, Rasenballsport Leipzig, L.E. United, Red Aces, Fanprojekt Hannover, Hannover 96, Rote Kurve, SSV Jahn Regensburg, Investor, Darmstadt 98, Du musst kämpfen, Jonathan Heimes, Harlekins Berlin, Blau-Gelbe Hilfe, Eintracht Braunschweig, 1.FC Köln, 100% FC - Dein Verein, Borussia Dortmund, The Unity, SG Wattenscheid 09, VfL Osnabrück, VfR Aalen, BSG Chemie Leipzig, Löwenfans gegen rechts, Hertha BSC, Fanbündnis 1.FC Kaiserslautern, Riot0231, Celtic Glasgow, Green Brigade, VfL Bochum, FC St. Pauli, DFB, DFL, Fankultur

Jetzt in der App abspielen

#190 Dirigent Köllner kann Start-Siege

27.07.2021 00:34:23

Was eigentlich in der Nachberichterstattung des 1:0-Sieges gegen Zweitliga-Absteiger Würzburg viel zu kurz kam: Löwen-Dirigent Michael Köllner kann Start-Siege. Nachdem er bereits in der vergangenen Saison mit dem 3:1 in Meppen am 1. Spieltag eine acht Jahre lange Negativserie des TSV 1860 im Profifußball beendete, schlug er auch am Samstag wieder mit einem Dreier zu - und das nach einer eher überschaubaren Vorbereitung. War dieser Heimsieg der Beginn einer positiven Serie? Was zudem nicht zu übersehen war: Die beiden Neuzugänge Yannick Deichmann und Marcel Bär erwischten einen tollen Einstand im Löwen-Trikot. Auch darüber sprechen Oliver Griss und Tobi Fischbeck in der neuesten Ausgabe von Radis Erben. ...

Jetzt in der App abspielen

#142 / Juni 2017

23.07.2021 00:14:52

China meets Regionalliga Südwest, VfB Stuttgart Fans stimmten für die Ausgliederung, Pistorius forderte lebenslange Stadionverbote. Um diese und weiterer Themen geht es in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: Tennis Borussia Berlin, PETA, Würzburger Kickers, Arena auf Schalke, FC Bayern München, TSV 1860 München, FC Schalke 04, FC St. Pauli, Millerntor, VfB Stuttgart, Hasan Ismaik, Rapid wien, Red Bull Salzburg, BSG Chemie Leipzig, Regionalliga, DFB, DFL, MSV Duisburg, Kohorte, Division Duisburg, Grünwalder Stadion, ProFans, Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt, 1.FC Nürnberg, Gewalttäter Sport Datei, Eintracht Braunschweig, Blau Gelbe Hilfe,