Jetzt in der Football was my first love-App

KRC Genk


25 Titel verfügbar

Jetzt App kostenlos herunterladen

Alle Podcasts und Hörbücher ohne Datenvolumenverbrauch hören mit

KMD #69

21.01.2021 01:14:55

Die Hinrunde der Bundesliga-Saison ist absolviert - Zeit für eine ausführliche Analyse der ersten Saisonhälfte! Natürlich nehmen Alex und Benni besonders die Partien der 17. Spieltags unter die Lupe, mitsamt Sorgenkindern aus der Hauptstadt, Pfeilen aus Leverkusen und einem FC Bayern, der zwar mehr Fußball arbeitet als spielt, damit aber klar die Tabelle anführt.

Jetzt in der App abspielen

Wer ist hier der Bosz?

05.01.2021 00:18:06

Dietfried Dembowski hat nicht gut geschlafen. Nachts um 3 Uhr schickte der Ermittler, leider nicht Ermittler des Jahres 2020 geworden, Thies einige seltsame Videos, unter anderem von den Simpsons. Der konnte nicht mehr schlafen und dachte sich: Was sollS? Das DID POWERRANKING muss ja auch unter die Leute gebracht werden. Also telefonierten sie. Und sprachen über Sorgenkinder. Über Jürgen Klopp. Ist der Magier aus Liverpool jetzt entschlüsselt? Wenn sogar Ralph Hasenhüttl mit Southampton ihn schlägt? Was ist mit den Super-Bayern? Und sind die Leverkusener jetzt wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen, nachdem sie zum zweiten Mal in Folge verloren haben? Dieses Mal sogar gegen biedere Frankfurter? Dietfried Dembowski, ein echter Ermittler, und sein DID-Team, um Allround-Experte Justin Hagenberg-Scholz und (vielleicht bald nicht mehr Internationalisierungsikone) Miriam Wu haben in den vergangenen Jahren an der wichtigsten Neuerung im Weltfußball gearbeitet. Das DID POWER RANKING macht den Fußball jeden Tag ein wenig vergleichbarer. Aufgrund unterschiedlichster, nicht zu manipulierender Faktoren erstellen die Daten-Wizards Woche für Woche einen Überblick über...

Jetzt in der App abspielen

FC Liverpool | DAT IS´ANFIELD! | DER UNDERBREAKER - Folge 4

01.12.2020 00:54:28

FC LIVERPOOL SUPPORTERS – „DAT IS ANFIELD“ - der Premiere League Podcast by PodBolzer Welcome, Folge 4 liebe Reds. Das erwartet Euch: Zu Gast ist unser lieber Timo, der heute als „Underbreaker“ glänzt. Aber, der charmante Timo darf das, denn wir haben vieles zu besprechen. Unsere Themen heute: - Intro, wirklich ganz kurz: Maradona - Bergamo, bitte schnell vergessen - Recap zum Spiel gegen Brighton & Hove Albion - das Topspiel Tottenham-Chelsea – Mourinho business - das war der Spieltag 10! (bis auf Leicester-Fulham und West Ham – Aston Villa) - Timo, es darf wieder geraten werden – unsere 2 Kategorien - Ausschau auf Spieltag 11 vs. Wolverhampton Viel Spaß beim Hören! #podcast #fcliverpool #germanreds #anfield #premierleague #bossnight #podbolzer #liverpoolfc #klopp #juergenklopp #fussballpodcast #reds #kloppo

Jetzt in der App abspielen

Dreifach-Bilanz

19.11.2020 01:09:41

Weiterhin ruht ruhig der HSV-See. Aber Sven (@SvenGZ) und Tanja (@fschmidt77) haben noch ein bisschen was aufzuarbeiten, was in den vergangenen Wochen rund um die AG geschah. Das machen sie zusammen mit Sebastian Wolff (@wolff_seb) vom kicker Sportmagazin und mit Patrick (@saurehefe1887), der sich die Bilanz der Spielzeit 2019/2020 ganz genau angeguckt hat. Die Zahlen lesen sich ernüchternd: Jahresfehlbetrag in Höhe von EUR 6,7 Mio. (Vorjahr: EUR 8,0 Mio.), Umsatzerlöse von insgesamt EUR 95,7 Mio. (- 24,1%), EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) 13,8 Mio.EUR (-17,8 Mio. EUR), Eigenkapitalquote von 25,1% (Vorjahr: 24,7%) und die Netto-Finanzschulden betrugen zum Abschlussstichtag EUR 45,0 Mio. Ist das wirklich alles nur Corona geschuldet und welche Wege gibt es noch aus der Schuldenfalle? Der Saisonstart ist dagegen durchaus geglückt, obwohl nach fünf Siegen in der Liga zuletzt nur zwei Unentschieden raussprangen und das ausgerechnet im Derby und dann auch noch in den Schlussminuten von Kiel. Da wurde vielen HSV-Fans schon wieder etwas mulmig. Was ...

Jetzt in der App abspielen

FC Liverpool | DAT IS´ANFIELD! | BYE, MELWOOD - Folge 2

17.11.2020 01:05:11

FC Liverpool | DAT IS´ANFIELD! | BYE, MELWOOD! FC LIVERPOOL SUPPORTERS – „DAT IS ANFIELD“ - der Premiere League Podcast by PodBolzer Welcome, Folge 2 ist am Start. EIN "STRAIGHTLY" LIVERPOOL SPEZIAL. Zu Gast ist Meik aus dem PodBolzer Team und wir haben uns zum spielfreien Wochenende u.a. an die beiden großen Themen Innenverteidigung bzw. Verletzungspech und dem Abschied vom altehrwürdigen Trainingsground Melwood gemacht. Unsere Themen heute: - die Verletzungsmisere geht weiter, was machen wir nun in der Innenverteidigung? - welche Spieler werden momentan gehandelt, wer würde passen - Umzug von Melwood in das AXA Trainingscentre, was bedeutet das für die Spieler - 2 interessante Kategorien (bekannt aus Folge 1) - Ausschau auf den 9. Spieltag gegen Leicester City Viel Spaß beim Hören! #podcast #fcliverpool #germanreds #anfield #premierleague #bossnight #podbolzer #liverpoolfc #klopp #juergenklopp #fussballpodcast #reds #kloppo

Jetzt in der App abspielen

FC Liverpool | DAT IS´ANFIELD! | KICK OFF!

10.11.2020 01:00:42

FC LIVERPOOL SUPPORTERS – „DAT IS ANFIELD“ - der Premiere League Podcast by PodBolzer Welcome, Folge 1 ist am Start. Zu Gast war Timo aus dem PodBolzer Team und wir haben uns zur ersten Folge direkt mit einigen spannenden Themen aus der geilsten Liga der Welt beschäftigt, natürlich aber mit starkem Fokus auf den LFC! Unsere Themen heute: - das 5-0 gegen Atalanta Bergamo in der CL - das spannende 1-1 in der PL gegen Manchester City - die Ergebnisse der Premier League und die Tabellensituation - 2 interessante Kategorien - Ausschau auf den 9. Spieltag gegen Leicester City Viel Spaß beim Hören! #podcast #fcliverpool #germanreds #anfield #premierleague #bossnight #podbolzer #liverpoolfc #klopp #juergenklopp #fussballpodcast #reds #kloppo

Jetzt in der App abspielen

Keine Eintagsfliege

30.10.2020 00:45:21

Sieben Ligaspiele in Folge hat Hannover 96 verloren. Gegen die SpVgg Greuther Fürth will das auswärtsschwache Team von Kenan Kocak diese Serie beenden. Immerhin gehen die Roten mit einer ansteigenden Formkurve in die nächste Partie, ein überzeugendes 3:0 wurde es am Ende gegen Fortuna Düsseldorf. Diese Partie bespricht Christian mit Patrick Holz, dem Geschäftsführer des Gesundheitszentrum Holz in Neustadt am Rübenberge. Mit ihm geht es um die Frage, ob 96 das Spiel auch ohne den frühen Platzverweis von Fortunas Matthias Zimmermann gewonnen hätte. Auch das Startelf-Comeback von Florent Muslija, die herausragende Leistung von Genki Haraguchi und das extrem unglückliche Eigentor des Düsseldorfer Keepers Kastenmeier werden besprochen. Im zweiten Teil der Folge dreht sich mit 96Freunde.de-Autor Henrik Zinn (@Henrik_Zinn) alles um das nächste Spiel. Das Team von der Leine düst per Flieger zum Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth. Die Fürther haben schon seit Saisonbeginn gute Leistungen auf den Platz gebracht, diese aber nicht in allzu viele Punkte ummünzen können. Doch letzte Woche war es soweit und die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl konnte g...

Jetzt in der App abspielen

Fr. 04.09.20 Jatta-Anwalt fordert Einstellung des Verfahrens, Sorgenkind Eweron, HSV hofft auf Fans

04.09.2020 00:05:31

Zwei ehemalige HSVer finden neue Klubs, der HSV selbst hofft weiter auf Fans im Stadion, Bakery Jattas Anwalt fordert die Einstellung des Verfahrens und Ewerton hängt hinterher. Das und mehr - im MorningCall:

Jetzt in der App abspielen

Mein erstes Geisterspiel

26.05.2020 00:49:28

Keine Zeit für Träumereien - oder? Sollten wir in der Tabelle nach oben oder nach unten schauen? Christian und Dennis holen sich dazu Meinungen von Runnertobi und André ein. Und wie fühlt es sich an, bei einem Geisterspiel live im Stadion zu sein? Dazu sprechen Christian und Dennis mit Christoph "Hecki" Heckmann, dem stellvertretenden Pressesprecher von Hannover 96. Das und mehr in der neuen Folge von "96Freunde - der Hannover-Podcast". Nach 77 Tage der erste Dreier: Der Titel "Corona-Meister", als Ziel ausgerufen von Runnertobi in der letzten Podcast-Folge, erscheint zumindest nicht ganz unrealistisch. Dennoch gibt es noch viel zu viele Schwachstellen im Spiel von Hannover 96, die Dennis unermüdlich auflistet: Gerade zu Beginn der zweiten Halbzeit, als Hannover 96 das unnötige 2:1-Gegentor kassierte, brachen die Roten komplett ein, es war kein Aufbäumen sichtbar. Erst als Genki Haraguchi mit Glück und Geschick einen Elfmeter herausholte und Kenan Kocak mit vier Wechseln die Weichen zum Sieg stellte, ging es in der Schlussphase das Spiels aufwärts. Zwischenfazit: Der 2:4-Auswärtssieg hört sich kraftvoller an, als er tatsächlich war. Das schmälert jedoch nic...

Jetzt in der App abspielen

Zwischen Zigarren, Frauen und Champagner | Legende Giuseppe Meazza im Porträt

22.04.2020 01:15:10

Die Serie A hat seit ihrer Gründung im Jahre 1898 zahlreiche Legenden hervorgebracht. Sascha Baharian und Rene Steinhuber haben die lange und ruhmreiche Historie der höchsten italienischen Spielklasse unter die Lupe gelegt und für euch nach den stärksten Spielern aller Zeiten gefahndet. Heute geht es um die Platzierungen sechs bis zehn. Darunter unter anderem die große Inter-Ikone Giuseppe Meazza, welcher in den dreißiger Jahren dermaßen für Furore sorgte, dass er der erste Italiener wurde, der auf der ganzen Welt bekannt war. Meazza gewann zwei Fußballweltmeisterschaften infolge und avancierte mehrfach zum Torschützenkönig der höchsten italienischen Spielklasse. Der junge Lombarde genießt in Mailand eine extrem hohe Wertschätzung, dass das Stadion im Stadtteil San Siro nach ihm benannt wurde. Doch der Dribbelkönig hatte es alles andere als leicht einer der weltbesten Fußballspieler zu werden. Denn Meazza verlor mit nur sieben Jahren seinen Vater an den ersten Weltkrieg und musste ohne Schuhe auf den Bolzplätzen seines Viertels kicken. Wie dieser ärmliche, dürre und lungenkranke Junge es zum weltbesten Spieler seiner Zeit schaffte, erfah...

Jetzt in der App abspielen

#64 | Rot-Weiße Leidenszeit

28.01.2020 01:39:44

#64 | Rot-Weiße Leidenszeit

Jetzt in der App abspielen

#59 | THE BIG SHOW - BSG AWARDS 2019

18.12.2019 01:33:59

Die Jahresendabrechnung

Jetzt in der App abspielen

Historischer Heimsieg

12.12.2019 00:42:03

Die Fans von Hannover 96 mussten sich ungläubig zwicken. Gegen Erzgebirge Aue haben Die Roten tatsächlich einen Heimsieg eingefahren. Ist das der Beginn eines Aufwärtstrends?   Das fragen sich in dieser Episode Christian Herde und Dennis Draber. Während Dennis der Sache noch etwas skeptisch gegenüber steht, bricht bei Christian so langsam ein lange verloren geglaubter Optimismus aus. Sind bereits Anzeichen dafür erkennbar, dass der neue Trainer Kenan Kocak langfristigen Erfolg bringt? Auf jeden Fall blühen gerade einige Spieler wieder auf: Von Hendrik Weydandt über Kapitän Bakalorz bis hin zu Genki Haraguchi.   Kurzer Check-In bei André Kahle: In der XXL-Ausgabe vor der Entlassung von Mirko Slomka hatte er angekündigt, nach dessen Freistellung absolut keine Spiele von Hannover 96 mehr schauen zu wollen. Der Ernstfall ist eingetreten, ein guter Grund für uns einmal nachzufragen: Hat er sein Vorhaben durchgehalten? Das erzählt er uns in einer zugeschickten Sprachnachricht. Wir sind gespannt.   Am Freitag trifft 96 auf den VfL Bochum. Mit den Bochumern verbindet uns ein ganze Menge gemeinsame Geschichte, hat Dennis herausgefunden....

Jetzt in der App abspielen

037 – Das Sorgenkind Chicago Fire

30.11.2019 01:08:54

Erneut war in den letzten zwei Wochen vor allem ein Team in den Schlagzeilen. Die Mannschaft aus Wind City sorgte mit schweren Abgängen für Verwirrungen, um danach mit einer Meldung umher zu kommen. Chicago Fire änderte nun nämlich nicht nur seinen Namen, sondern auch das traditionelle Logo, womit sie sich reichlich Spott einholten.  Das Finale in der USL Championship  Gemeinsam mit ihrem USL Experten @DerSchattenwolf besprechen Daniel, Vincent und Anne in dieser Folge auch das Finale der USL, das durchaus einen überraschenden Sieger in einer Partie, in der alle Richtungen möglich waren, hervor brachte. Da auch die USL nun in der Pause ist, soll natürlich auch ein kleines Fazit zur Saison nicht fehlen.  Geschichte der Woche In dieser Woche ging eine Meldung durch die deutsche Medienlandschaft, bei der sich auch so mancher US Fußballfan fragt, warum so entschieden wurde. Dabei ging es um einen mittelmäßigen Bundesligaclub (auch wenn sich darüber streiten lässt) und eine Neuverpflichtung. 

Jetzt in der App abspielen

12. Spieltag: "Schicksalsspiel für Favre? Mourinho bleibt dem BVB erspart.

20.11.2019 00:30:04

Von wegen ruhige Länderspielpause: In der Bundesliga und international hat das Trainerkarrussel Fahrt aufgenommen. Gisdol nach Köln, Wolf nach Genk, Beierlorzer nach Mainz, Mourinho nach Tottenham; nur Lucien Favre sitzt trotz des Debakels in München weiterhin im schwarzgelben Sattel. Unsere Vorstopper Michael Schulz und Mathias Scherff "streiten " darüber, ob das sinnvoll ist. Während der Lange die Spieler in die Pflicht nimmt und sagt: "Die müssten auf dem Platz mal so aggressiv auftreten, wie bei den Vertragsverhandlungen.", glaubt der Scherff nicht an die Favre-Zukunft in Dortmund. Für BVB-Legende Michael Schulz ist dann aber auch klar: "Wenn Du Paderborn zu Hause nicht schlägst, dann wird es auch für den Trainer eng, denn das kannst Du nicht erklären." Unsere Vorstopper nehmen die Krise des BVB in den Fokus und streifen natürlich auch die Entwicklungen beim "Rest der Liga". Gewohnt süffisant und pointiert diskutieren die beiden über verwöhnte Jungprofis und Spieler, die sich zu schnell fallen lassen.

Jetzt in der App abspielen

Die Prophezeiung ist eingetreten!

29.09.2019 00:46:00

Hans Siemensmeyer wünscht sich zum Geburtstag harte Kritik an seinem Lieblingsverein. Christian Herde, Dennis Draber und Maxi Fiedler (@mgt_24) wünschen sich in dieser Podcast-Folge den zweiten Sieg in Folge.  Mit 79 Jahren ist noch keine Altersmilde eingetreten: Vereinslegende und Rekordspieler Siemensmeyer war mit der Leistung beim 2:1-Auswärtserfolg in Kiel nicht einverstanden. Mangelnde Kondition und eine schlechte Einstellung warf er den Spielern von Hannover 96 vor, und ein gewisser Einbruch in der zweiten Hälfte ist nicht von der Hand zu weisen. Aber liegt das wirklich an schlechter Fitness der Spieler? Und gab es nicht auch reichlich positive Eindrücke? So richtig aufgedreht hat im hohen Norden vor allem Genki Haraguchi. Vom Bankdrücker zum Leistungsträger, in nur einem Spiel. Wie es dazu kommen konnte besprechen Christian, Dennis und Maxi in dieser Episode ebenso wie den Torerfolg von Marvin Ducksch gegen seinen Ex-Verein. Und dann wäre gemeinerweise noch der positive Effekt, den der Ausfall von Waldemar Anton darstellte. Und dann kommt am Montagabend der 1. FC Nürnberg. Ein Scheinriese? Das behauptet zumindest Maxi mit Blick auf den Kader der Clubberer. Dennis findet die Nürnberger in erster Linie unsympathisch, ein Effekt der Affäre um den Hamburger Spieler Bakery Jatta. Ob den Roten der zweite Sieg in Folge gelingen kann, besprechen wir in Folge 11 von „96Freunde - der Hannover-Podcast“.

Jetzt in der App abspielen

Spieltag #7 - Ein Trainer-Gespann auf Augenhöhe

24.09.2019 00:51:04

Als kongenialer Partner von Chefcoach Daniel Thioune hat er großen Anteil am sportlichen Erfolg des VfL in den letzten 18 Monaten: Co-Trainer Merlin Polzin ist zu Gast im Brückengeflüster. Den NOZ-Sportredakteuren Susanne Fetter und Johannes Kapitza erklärt er unter anderem, wie es zu seiner gelben Karte im Spiel gegen den FC St. Pauli kam. Außerdem im Studio: VfL-Fan Johannes Roggenkamp, der die Saison als Exil-Osnabrücker von Köln aus verfolgt.

Jetzt in der App abspielen

Sommerkick in Leverkusen

24.04.2019 01:04:15

Am Karsamstag hätte der 1. FC Nürnberg den Relegationsplatz erobern können stattdessen gab es eine 0:2-Niederlage gegen Bayer Leverkusen. Wieso der FCN womöglich eine Chance hätte haben können aber im Prinzip doch keine hatte, bespricht Felix Amrhein mit seinen Gästen Marcus Schultz und Max Roßmehl. Darüber hinaus geht es um die Lizenzerteilung, ein Interview Michael Köllners beim BR und natürlich um das bevorstehende Heimspiel gegen den FC Bayern. Der FCN präsentierte sich bei sommerlichen Temperaturen, gegen eine in der ersten Halbzeit recht einfallslose Werkself, wie in den ersten Spielen unter Boris Schommers. Hinten stand man ausgezeichnet, zur Not gab es Mathenia und nach vorne ging nichts. Dafür fiel am Ende eben doch noch das Gegentor. So zumindest der erste Eindruck. Bei genauerem Hinsehen, konnte man durchaus einen Fortschritt erkennen. Der Glubb versuchte mit einem gewissen Spielwitz zu kontern, stand sich aber oft selbst am meisten im Weg. Wie der FCN in Leverkusen womöglich erfolgreich hätte sein können, hört ihr im neuen Podcast. Shownotes Analyse: Zu viele schlechte Entscheidungen (Clubfans United) Hoffnung machen nur andere – Club verliert bei Bayer (Clubfans United) Interview Michel Köllner (Blickpunkt Sport) Durch signifikant positives Eigenkapital: Lizenz ohne Auflagen und Bedingungen (fcn.de)

Jetzt in der App abspielen

Stuttgart 21 - E34 - Saison 18/19

23.04.2019 00:59:21

Diesmal können wir gar nicht anders, diesmal müssen wir uns bei Franz Josef Wagner anlehnen. Dem Gossen-Goethe, dem vielleicht letzten Komiker Deutschlands. Denn, liebe Stuttgarter, Ihr müsst dringend ins Krankenhaus. Abteilung Neurologie, Psychiatrie. Wir haben Angst um Euer Gehirn. Ihr spieltet gegen Augsburg, als hättet Ihr Euren Verstand verloren. Und damit, natürlich, auch euren Trainer, für den Ihr gleich noch eine Grube ausgehoben habt, um ihn in den Tränen der Fans zu ertränken. Das sind Zustände wie sonst nur auf Schalke. Man kann heutzutage schwarze Löcher fotografieren. Alles ist möglich, das gibt Hoffnung. Ihr habt jetzt einen Hammer, Ihr habt jetzt ein Auge aus Diamant. Damit kann man doch nach vorne schauen. Ihr mögt bestimmt auch Ziegenkäse. Herzlichst Euer F. MML Partner in dieser Woche ist: Huawei https://consumer.huawei.com/de/phones/p30-pro/?utm_source=MML&utm_campaign=Folge1

Jetzt in der App abspielen

#23 Sorgenkinder

11.02.2019 00:59:13

Den Start machen die Schuppan & Umbreit in Liga drei mit Schuppans Verein Würzburger Kikcers. Die Kickers sind wieder zurück in der Spur und siegten am Wochenende bei Sorgenkind Energie Cottbus. Nach einem starken Saisonstart haben die Lausitzer in zuletzt kräftig abgebaut und zittern um den Klassenerhalt. Noch (1:40). Noch schlechter sieht es beim Tabellenschlusslicht VfR Aalen. Dort wurde auch Coach Argirios Giannikis entlassen. (5:30). Auch der KFC Uerdingen hat bereits einen Trainerwechsel in diesem Jahr hinter sich. Norbert Meier, den Schuppan aus seiner Zeit bei Arminia Bielefeld kennt, ist der neue Mann, der für Ruhe im Verein sorgen soll. (12:00). Eine Liga höher in der zweiten Bundesliga kommt der MSV Duisburg nicht aus der Abstiegszone. Ingolstadt und Magdeburg haben am vergangenen Wochenende beide gepunktet und damit den Zebras wieder die rote Laterne übergeben. (18:40). Auch die Situation bei Dynamo Dresden ist nach zwei Niederlagen und nur einem Sieg aus sechs Zweitligaspielen besorgniserregend. (21:00) Im Fußball-Oberhaus diskutieren die beiden über die Kellerkinder Stuttgart, Nürnberg und Augsburg und einen möglichen Trainerwechsel bei diesen Club,, (32:00). In der Champions League stehen die ersten Partien im Achtelfinale in dieser Woche an. Das Rasengeflüster-Duo blickt auf die Hinspiele AS Rom gegen FC Porto, Manchester United gegen Paris St. Germain, Ajax Amsterdam gegen Real Madrid und Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund voraus. (45:00) In der Nachspielzeit gibt es noch einen kurzen Abstecher zum Wintersport. Dort hat die Lindsey Vonn am Sonntag letzte Rennen ihrer beeindruckenden Karriere absolviert und mit einer Bronzemedaille bei der WM in Are abgeschlossen. (54:30)

Jetzt in der App abspielen

#21 Lasst die Pfeile fliegen

10.12.2018 00:49:44

Zu Beginn diskutieren Schuppan und Umbreit zunächst über den 2:1-Sieg von Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund im 175. Revierderby bei Schalke 04. Beide analysieren auch die Lage bei den Königsblauen, die in der in der Bundesliga nur auf Platz 13 liegen (3:20). Ein weiteres Thema sind die diskussionswürdigen Aussagen von Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic. „In meiner bisherigen Arbeit habe ich wahrscheinlich mehr bewegt als meine Vorgänger in ihrer gesamten Amtszeit beim FC Bayern“, sagte Salihamidzic der Welt am Sonntag (7:00). In der Bundesliga stand am Wochenende wieder einmal der Videoschiedsrichter im Zentrum der Kritik. Vor allem Hannovers Manager Horst Heldt echauffierte sich nach dem 1:1 in Hannover bei „Sky“ über Schiedsrichter Robert Hartmann und den „Kölner Keller“. Schuppan und Umbreit sprechen über den Videoschiedsrichter (11:15). In der 2. Bundesliga ziehen der 1.FC Köln und der Hamburger SV mittlerweile einsam ihre Kreise. Wird damit nur noch der Kampf um Platz drei spannend (17:30)? Schuppan bezweifelt allerdings, dass der Zweitligist in der Relegation große Chancen hat. In der 3. Liga wird die Situation beim FC Carl-Zeiss Jena. Dort wurde Mark Zimmermann nach der Heimniederlage gegen Meppen gefeuert. Neuer Coach bei den Thüringern ist Lukas Kwasniok. Schuppan erwähnt auch nochmals die Folge mit Kwasniok aus dem „Schlüsselspieler-Podcast“ (20:40). Zudem beleuchten die beiden den aktuellen Höhenflug des Halleschen FC. Die Mannschaft von Trainer Torsten Ziegner liegt aktuell auf Platz vier (23:30) und das 1:1 der Würzburger Kickers beim 1.FC Kaiserslautern. Ein weiteres Thema ist auch der Superclasico in Madrid. Der argentinische Traditionsklub River Plate gewann gegen den Erzrivalen Boca Juniors im Finale der Copa Libertadores nach Verlängerung 3:1. Das Spiel war wegen Sicherheitsbedenken in die spanische Hauptstadt verlegt worden (27:40). Vorschau Darts-WM Im Interview der Woche spricht Jens mit der Stimme des Darts Elmar Paulke. „Game On“ heißt es ab 13. Dezember wieder. Dann steigt im Londoner Alexandra Palace die 26. Darts-WM. Paulke kommentiert die WM in diesem Jahr für DAZN und gibt seine Einschätzung zur Weltmeisterschaft, zu den Favoriten und den deutschen Teilnehmern (32:00). Zum Abschluss verrät Schuppan seine aktuelle Lieblingsserie. Er kann sich aktuell für die neuste Staffel der Serie „Narcos“ begeistern. Eine Serie über Drogenkartelle in den 1980er und 1990er Jahren in Kolumbien (47:10).

Jetzt in der App abspielen

BT056: Der dritte VfB Sieg mit viel Luft nach oben

04.12.2018 01:20:56

Jaaa, ein Sieg, der dritte in der Saison gegen den 1. FC Nürnberg - okay, es war der FC Augsburg. Martin war im Städte-Vertausch-Modus. Aber nein, es gibt Positives zu berichten: Marc-Oliver Kempf, kein Gegentor und ja drei Punkte. Darüber sprechen wir mit Enzo, der bei drei90 aktiv ist und schon in unserer ersten Ausgabe zu Gast war. Dazu sprechen wir über Erik Thommy und seine Ein- und Auswechslung und weitere Sorgenkinder im VfB Kader, sowie die ausbleibenden Fangesänge in der ersten Halbzeit. Wir blicken auf das Spiel in Mönchengladbach und den Rest der - schweren - Hinrunde. Das alles in einer Stunde. Als kleines Extra hatten wir dann noch das VfB Foyer "125 Jahre VfB" der Stuttgarter Nachrichten auf dem Schirm und haben uns über Aussagen von Wolfgang Dietrich und Mario Gomez unterhalten - und wieso es so gar keine Widerrede von Barner gab... Viel Spaß beim Reinhören!

Jetzt in der App abspielen

NEL029 - Pyrotechnik bis zum Erbrechen

04.09.2018 01:37:46

Neben der Besprechung der Spiele gegen Unterhaching und Würzburg gibt es diesmal ein kleines Interview mit Ex-SVWW-Spieler Daniel Brosinski und Sonja erzählt uns, warum sie in Genk in den Gästeblock gekotzt hat.  Kevin Pezzoni hat nach kurzem Gastspiel in Griechenland übrigens gerade beim SC Hessen Dreieich angeheuert (ausgerechnet!).

Jetzt in der App abspielen

#7 | Basti, Jogi, Schubi und 650 Gewalttäter

28.06.2018 02:06:22

Historisches geschieht derzeit im Fußball. Die BSG Wismut Gera testet gegen die SG Dynamo Dresden und die Mannschaft von Jogi Löw kommt bei der WM in Russland über die Gruppenphase nicht hinaus. Merkwürdiges geschieht in Thüringen. Dort gibt es ein Innenministerium, welches zwar von 650 Gewaltbereiten im Fußball spricht, aber auch auf Nachfrage nicht erklären will, wie es zu dieser Zahl kommt.

Jetzt in der App abspielen

BuLi-Vorschau Teil 3

13.08.2014

Erholen sich die Sorgenkinder Hamburg und Stuttgart nach der katastrophalen letzten Saison? Ist Paderborn wirklich der krasseste Außenseiter aller Zeiten? Und wann kann der 1. FC Köln endlich mit den Champions-League-Einnahmen planen? In Teil 3 der Bundesliga-Vorschau beantworten wie diese Fragen.

Jetzt in der App abspielen

Podcast verlinken

So kannst du diesen Podcast auf deiner Website verlinken.