Jetzt in der Football was my first love-App

Cagliari Calcio


5 Titel verfügbar

Jetzt App kostenlos herunterladen

Alle Podcasts und Hörbücher ohne Datenvolumenverbrauch hören mit

#92 / April 2013

29.01.2021 00:17:30

Einbruch in das Vereinsheim der Sportfreunde Ronhof, auf Schalke gab es ein Musicalmedley zur Jahreshauptversammlung und der Hubschrauberabsturz in Berlin war weiter Thema. Um diese drei und vieler weiterer Themen ging es um April 2013. Viel Spaß beim Hören! Beteiligte Vereine / Gruppierungen etc.: ProFans, Hertha BSC, Coloniacs, 1.FC Köln, FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt, Bayern München, Cagliari Calcio, Ultras Leverkusen, Dynamo Dresden, Inter Mailand, Nacional, Sportfreunde Ronhof, Horridos 1000, Stradevia 907, VfB Oldenburg, Borussia Dortmund, DFB, DFL, Hannover 96, Rote Kurve Hannover, Harlekins Berlin, FC Augsburg, FC Portsmouth, 1860 München, Grünwalder Stadion, Fußballfans gegen Homophobie, Rot-Schwarze Hilfe, Compadres Ultras, Rot Weiß Ahlen, Martin Kind, Schalke 04, Supportersclub, Rapid Wien, Fußball Museum, Fankultur

Jetzt in der App abspielen

Serie A | Mkhitaryan mit der Roma auf Titelkurs?

24.11.2020 00:54:06

meinsportpodcast.de wird präsentiert von Telekom. Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter Mailand schien gegen Torino schon als sicherer Verlierer festzustehen. Denn der lombardische Titelkandidat lag nach gut einer Stunde Fußball zum Abgewöhnen mit 0:2 in Turin gegen die Granata zurück. Doch dann ging plötzlich ein Ruck durch die Conte-Truppe und Pazza-Inter drehte die Partie mit vier Toren und gewann die Partie mit 4:2. Doch auch die Konkurrenz erledigte ihre Hausaufgaben. Juventus Turin schlug das formstarke Cagliari souverän mit 2:0. Wieder einmal der Mann der Partie, Cristiano Ronaldo, der dank seines Doppelpacks die alte Dame auf Platz vier schoss. Mkhitaryan & Zlatan treffen erneut doppelt Der Tabellenführer AC Milan gab sich ebenso nicht die Blöße und gewann unter anderem durch ein Doppelpack von Zlatan Ibrahimovic das Spitzenspiel gegen den SSC Neapel und markiert so weiterhin den Klassenprimus. Auch die Roma etabliert sich in der Spitzengruppe der Serie A. Trotz der Abstinenz von Edin Dzeko gewannen die Giallorossi mit 3:0 gegen Parma...

Jetzt in der App abspielen

Guardiola zu Juventus – Die logische Konsequenz?

19.02.2020 01:36:25

meinsportpodcast.de wird präsentiert von Telekom. Was für ein Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse. Lazio mischt das Titelrennen um den Scudetto ordentlich durch. Nach dem Sieg gegen Inter Mailand klettert Simone Inzaghis Truppe auf Platz zwei, und sorgte dafür, dass sich Antonio Contes Mannen statt an der Tabellenspitze nun auf der Drei wieder finden. Denn die alte Dame erledigte mit einem biederen 2:0-Erfolg ihre Hausaufgaben gegen Aufsteiger Brescia Calcio und eroberte die Tabellenführung zurück. Der Meisterschaftskampf befindet sich also in einer beeindruckenden Phase, die jedes Tifoso-Herz höher schlagen lässt. Im Kampf um die Champions-League-Plätze musste sich auch Atalanta Bergamo behaupten, die es mit dem direkten Konkurrenten, dem AS Rom, zu tun bekamen. Der SSC Neapel (in Cagliari) und der AC Milan (gegen Torino) dagegen waren zum Siegen verdammt um überhaupt den Anschluss an die internationalen Plätze zu wahren. All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now...

Jetzt in der App abspielen

Ronaldo nach Eklat | Hat der Superstar noch eine Zukunft bei Juve?

12.11.2019 01:16:31

meinsportpodcast.de wird präsentiert von Telekom. caNach dreiwöchiger Baupause ist es wieder angerichtet für alle Fans des gepflegten Serie-A-Talks. Denn Sascha Baharian und Rene Steinhuber analysieren den 12. Spieltag in Italiens höchster Spielklasse. Besonders im Fokus steht dabei das Topspiel zwischen Juventus Turin und dem kriselnden AC Mailand, welcher als Tabellenelfter und einer Menge Druck in die Partie ging. Aber auch die alte Dame wurde durch den 2:1 Sieg von Inter Mailand zwischenzeitlich als Klassenprimus abgelöst. Besonderen Gesprächsstoff sollte allerdings Christiano Ronaldo liefern, welcher nach seiner Auswechslung in der 55. Spielminute für einen Eklat sorgte, welcher auch von seinen Mitspielern stark kritisiert wurde und weitere mannschaftsinterne Konsequenzen nach sich ziehen könnte. Darüber hinaus widmen sich die beiden gleichermaßen dem amtierenden Vizemeister aus Neapel, welcher seit Wochen den hoch gesteckten Saisonzielen nicht annährend gerecht wird. De...

Jetzt in der App abspielen

01.01.1970

Jetzt in der App abspielen

Podcast verlinken

So kannst du diesen Podcast auf deiner Website verlinken.