Jetzt in der Football was my first love-App

Brennpunkt Orange

Der Fußballpodcast über die BSG Wismut Gera

268 Titel verfügbar

Jetzt App kostenlos herunterladen

268 | GLÜCK AUFsteiger 1

17.06.2024 00:47:46

Die BSG Wismut Gera steigt in die NOFV-Oberliga Süd auf. Mit einem 3:2-Auswärtserfolg beim FSV Schleiz gelang dem Traditionsverein am letzten Thüringenliga-Spieltag der Sprung in die fünfte Liga.

Jetzt in der App abspielen

#267 | Krieg, Fußball und die Europameisterschaft - Fußball in der Ukraine

11.06.2024 01:09:13

In der Ukraine werden trotz des Kriegs und andauernder Bombardements die Fußball-Meisterschaften, wenn auch mit einer begrenzten Zahl an Zuschauern, wieder ausgespielt. Aber der russische Angriffskrieg auf die Ukraine überschattet alles. Sportler, die bei der Verteidigung der Ukraine getötet wurden; Stadien, welche unbespielbar sind und Vereine, die von der Fußballlandkarte verschwunden sind – dies sind einige der Merkmale des ukrainischen Fußballs im Jahr der Europameisterschaft. Doch die Qualifikation der Nationalmannschaft für das Turnier in Deutschland dürfte vieles von diesen schrecklichen Geschehnissen für einen kurzen Moment überstrahlen. Hinzu kommt die berechtigte Hoffnung auf eine erfolgreiche Gruppenphase bei der Europameisterschaft. Über den Fußball in der Urkaine berichtet in der aktuellen Episode Denis Trubetskoy direkt aus Kyjiw. Er ist freierJournalist für Politik und Sport mit Schwerpunkt Ukraine und Russland.

Jetzt in der App abspielen

#266 | Das große Finale am Fasanengarten

09.06.2024 00:17:42

Nach der Derbypleite als Krönung einer völlig verkorksten Rückrunde war ordentlich Feuer unter Dach der Vereinsgeschäftsstelle der BSG Wismut Gera im Stadion am Steg. Im Ergebnis trennte sich der Verein vom Trainer. Mit der Freistellung übernahmen Co-Trainer Hendrik Faik sowie Torwart-Trainer Alexander Just für die letzten beiden Spiele der Saison die sportlichen Zügel am Steg. Dabei erhalten beide Unterstützung von Francis Wezel - Trainer der Zweiten - und Spieler Florian Schubert. Über das erfolgreiche Spiel gegen den SpVgg Geratal und das Saisonfinale um den Oberliga-Aufstieg in Schleiz berichten Trainer Hendrik Faik und Präsident Maximilian Weiß.

Jetzt in der App abspielen

#265 | Bürogummis, kollektive Strafen & teure Uhren - Fußball in der Schweiz

05.06.2024 02:21:55

Im Gespräch mit Lea Meister und Nora Vogler

Jetzt in der App abspielen

#264 | Die Schwoazen und die Europameisterschaft

29.05.2024 01:12:05

Die Nationalmannschaft Österreichs ist ein Kandidat für den Titel des EM-Überraschungsteams. Grund genug den Fußball in der Alpenrepublik etwas genauer zu analysieren. Nach zehn Spielzeiten mit dem gleichen Meister gelang etwas Historisches. Nach den Saisonen 1997/98, 1998/99 und 2010/11 krönte sich der SK Sturm Graz in der Saison 2023/2024 zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte zum österreichischen Meister. Mit dem Sieg im ÖFB-Cup gelang zudem das zweite Double der Vereinsgeschichte. Die bewegte Vergangenheit des SK Sturm Graz wurde in den Episoden 163 und 164 bereits intensiv beleuchtet. In der Ausgabe Nr. 264 berichtet Benjamin Sikora über die aktuellen Geschehnisse in der österreichischen Fußballhauptstadt Graz.

Jetzt in der App abspielen

#263 | Das Rote Graz und die Europameisterschaft

28.05.2024 00:42:44

Die Nationalmannschaft Österreichs könnte das Überraschungsteam der Europameisterschaft im Sommer 2024 in Deutschland werden, so schreibt es zumindest die FAZ. Grund genug im Vorfeld der EM den Fußball in der Alpenrepublik etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Und da passt es nahezu perfekt, dass der GRAZER ATHLETIKSPORT KLUB -kurz GAK - als Meister der 2. Liga nach 17 Jahren in die Bundesliga zurückkehrt. Dass der Wiederaufstieg des Traditionsvereins genau 20 Jahre nach dem Bundesliga-Meistertitel des GAK und nach Abschluss der 50. Bundesliga-Saison erfolgt, ist ein besonderer Aspekt in der Geschichte der Rotjacken, die in den Ausgaben 183, 184 und 185 mit Vereinshistoriker Wolfgang Gruber ausführlich besprochen wurde. In der aktuellen Episode berichtet Matthias Medardt über die aktuellen Geschehnisse in der österreichischen Fußballhauptstadt Graz und einen Sommer voller Erwartungen.

Jetzt in der App abspielen

262 | Die Biografie einer Jahrhundertmannschaft

21.05.2024 01:00:52

Die Weltmeister von Bern. Im Gespräch mit Tobias Escher.

Jetzt in der App abspielen

#261 | 75 Jahre Glückauf

15.05.2024 01:53:37

In Bleicherode kann der Fußballverein auf eine 75-jährige Geschichte zurückblicken. Unter der Trägerschaft des Kaliwerks wurde die Betriebssportgemeinschaft (BSG) Kali-Aktivist Bleicherode 1949 gegründet, die zeitweise nicht nur 1300 Mitglieder in elf Abteilungen beheimatete sondern mit den Fußballern auch bis in die 2. DDR-Liga aufstieg. Nachdem Anfang der 90er Jahre das Kaliwerk als Trägerbetrieb weggebrochen war, hatte Bleicherode, wie auch andere Vereine, ums Überleben zu kämpfen. In der Zwischenzeit hat sich der Verein unter dem wunderbaren Namen SV Glückauf Bleicherode mehr als stabilisiert. Die Fußballabteilung schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle. Über die Gründe des Erfolgs und eine bewegte Geschichte berichten Torsten Becker, Philipp Belz, Anja Hauptmann, Rene Runde, Matthäus Kürschner, Jonas und Niklas Ernst in der Podcastepisode.

Jetzt in der App abspielen

#260 | Aufstiegsformel: 2 aus 3

13.05.2024 01:13:37

Die BSG Wismut Gera will nach fünf Jahren Verbandsliga wieder zurück in die Oberliga. 2019 hatte der damalige Vorstand den freiwilligen Rückzug trotz sportlicher Qualifikation beschlossen und stieß damit auch auf Unverständnis. Nun gelang es der aktuellen Vereinsführung die wirtschaftlichen Voraussetzungen für den Oberliga-Fußball in Gera zu schaffen. Doch sportlich müssen sich die Geraer noch etwas strecken. Im Meisterschaftsfinale gilt es aus den drei Spielen - am 31. Mai beim FC Thüringen Weida auf dem Roten Hügel, am 8. Juni gegen die SpVgg Geratal (H) und am 15. Juni beim FSV Schleiz (A) - mindestens zwei Siege zu holen, um aus eigener Kraft aufzusteigen. Im Gespräch berichten Maximilian Weiß und Nils Bauer über die aktuelle sportliche Situation und das bevorstehende Saisonfinale.

Jetzt in der App abspielen

#259 | Der Schiclub Leogang und die große Fussballwelt

30.04.2024 00:34:03

Im Gespräch mit Sportclub-Stadionsprecher Florian Grill

Jetzt in der App abspielen

#258 | Best Wäsch Technology

24.04.2024 01:41:20

Die LASK GmbH hat gegen fünf Mitglieder des Vereins "Landstrassler - Verein zur Förderung des Zusammenhalts der aktiven Fanszene des Linzer ASK" und gegenüber dem Sprecher der Initiative Schwarz-Weiß ein unbefristetes Hausverbot verhängt. Wenn meinungsstarke Fans ausgesperrt werden und sich schnell herausstellt, dass sich einer der Betroffenen 1600 km vom Tatort - der Linzer Waschküche - entfernt aufhielt, dann sollte die Fußball-Gemeinschaft genauer hinschauen. Über eine wohl einmalige Situation im europäischen Fußball berichtet Christian Waldhör, der bereits in Ausgaben #186 | Brennpunkt Vereinsidentität und Ausgabe #226 | Mythos LASK zu Gast war.

Jetzt in der App abspielen

#257 | Genug geredet!

14.04.2024 00:57:41

#257 | Genug geredet!

Jetzt in der App abspielen

#256 | Die Fußballgemeinschaft FC An der Fahner Höhe

08.04.2024 01:01:41

Im Gespräch mit Präsidentin Katrin Schwarz und Pressechef Nick Walter

Jetzt in der App abspielen

#255 | Bullshit, der

01.04.2024 01:02:50

Im Sommer 1999 feierte Mike Baumann im Kader des 1. SV Gera die 1. und bisher einzige Verbandsligameisterschaft des Vereins. 25 Jahre später steht sein Sohn Robin Paulick mit dem Vorgänger- und Nachfolgerverein BSG Wismut Gera wieder auf dem 1. Tabellenplatz in der Thüringenliga. Gemeinsam mit Präsident Maximilian Weiß berichtet der junge Fußballer über seine Pläne, die Eindrücke vom Derby und die bevorstehenden Herausforderungen.

Jetzt in der App abspielen

#254 | Der Kipppunkt?

17.03.2024 00:58:25

Im Gespräch mit Hendrik Faik

Jetzt in der App abspielen

#253 | FANZinE: Fußball, Identität und Zusammenhalt in Europa

13.03.2024 01:17:55

In einem durch multiple Krisen bedrohten, politisch und sozial polarisierten Europa bietet der Fußball vielfältige Möglichkeiten der friedlichen Begegnung, der Normalisierung grenzüberschreitenden Austauschs und der konstruktiven Kooperation. Kann der Fußball also politische, soziale und kulturelle Konflikte überwinden? Können aus "europäisierten" Fans auch europäische Bürgerinnen und Bürger werden? Und wie beeinflussen ökonomische Ungleichheiten im Fußball diese Prozesse? Für all diese Fragen hat Tobias Finger als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt Fußball als Grundlage gesellschaftlichen Zusammenhalts in Europa (kurz FANZinE) Antworten gesucht. Unter der Leitung von Prof. Dr. Arne Niemann wird die Rolle des Fußballs für Identitäten und Zusammenhalt in Europa vergleichend in vier europäischen Ländern (Deutschland, Norwegen, Polen, Spanien) und in Kooperation mit vielfältigen Partnern aus der praktischen Fanarbeit erforscht. Dabei werden die mediale Repräsentationen und Diskurse, Einstellungen und Meinungen von Fans sowie Strukturen institutionalisierter Fanverbände untersucht, um sich dem Fußball und seiner Fankultur aus verschiedenen Blickwinkeln zu nähern.

Jetzt in der App abspielen

#252 | 90 plus 3

11.03.2024 00:40:55

Die BSG holt sich in der dritten Minute der Nachspielzeit durch ein Tor von James-Kevin Nahr drei wichtige Punkte im Spiel gegen den 1. FC Eichsfeld. Zuvor gab es ein 0:0 Remis in Saalfeld und die viel duskutiere Nachricht über die Meldung von zwei Thüringer Vereinen für die NOFV-Oberliga 2024/25. Über die Themen der letzten Woche diskutieren Jimmy Wagner und Maximilian Weiß.

Jetzt in der App abspielen

#251 | 1210 Wien: Kicken, Kultur & Kunst

04.03.2024 00:46:15

Der Fußballverein 1210 Wien ist ein Ausbildungsverein, der neben dem sportlichen Betrieb auch ein kulturelles Ankerzentrum in Wien Floridsdorf ist. Der Verein will vieles anders machen und dabei alle abholen, von den Kids aus den vermeintlichen Problembezirken bis hin zum bürgerlichen Publikum. Und dies scheint zu funktionieren. Über ein besonderes Vereinskonzept berichtet der Klubmanager Vinzenz Jager.

Jetzt in der App abspielen

#250 | Nur noch elf: Der Frauenfußball in Thüringen

25.02.2024 00:37:13

Vor genau 50 Jahren – im März 1974 - startete der Spielbetrieb des Geraer Frauenfußballs mit einem Freundschaftsspiel der BSG Modedruck Gera in Neustadt/Orla. Im Jahr zuvor hatte die 1. Geraer Frauenmannschaft mit dem Trainingsbetrieb auf der Schlacke im Stadtteil Zwötzen begonnen. Nach der Wende setzte der TSV 1880 Zwötzen als zweimaliger Thüringer Pokalsieger diese Tradition fort. Im Mai 2003 ging dann mit der Gründung des 1. FC Gera 03 auch die Frauen-Abteilung in den reinen Fußballverein über. Nach dem zwischenzeitlichen Abstieg aus der Regionalliga gelang nach der Landesmeisterschaft 2005 die Rückkehr in die dritthöchste DFB-Spielklasse. Nach dem erneuten Abstieg in die Verbandsliga 2010 entstand eine Spielgemeinschaft mit den Frauen der BSG Wismut Gera. Aus dieser SG wurde am 29. April 2011 der F.F.C. Gera, welcher - nach seiner Blütezeit Mitte der 2010er Jahre mit dem Landesmeistertitel 2012 - zur Saison 2021/22 in die BSG Wismut Gera überführt wurde. Schon im ersten Jahr musste die Mannschaft trotz lautstarker Ankündigung aus dem Spielbetrieb der Thüringenliga Staffel Ost zurückgezogen werden. Doch im folgenden Jahre startet das Team neu und spielt aktuell die dritten Saison in der Verbandesliga. Über den Frauenfußball in Ostthüringen, die Chancen und und die möglichen Probleme berichtet in der aktuellen Podcastepisode die Fußballerin Marleen Weiß.

Jetzt in der App abspielen

#249 | Doktor Schowago

21.02.2024 01:09:48

Auch nach dem 1. Punktspiel des Jahres 2024 bleibt die BSG Wismut Gera als einziges Team der Thüringenliga ohne Niederlage. Vor 356 Zuschauern gewann der Spitzenreiter gegen den Tabellenvierten FSV Schleiz mit 6:0. Im Team der Orange-Schwarzen spielte Philipp Sovago, der nach seinem Wechsel vom Oberligisten VFC Plauen an den Steg seinen elften Punktspieleinsatz für die Geraer Elf absolvierte. Im Podcast sprechen wir über die aktuelle Situation und die Perspektive des Angreifers.

Jetzt in der App abspielen

#248 | Mit Herzblut.

14.02.2024 00:48:38

Der Moderator der „Wochenschau am Mittwoch“ stammt aus Paderborn. Nahezu zwangsläufig entfachte vor 15 Jahren seine Leidenschaft für den Sportclub 07. In der Zwischenzeit hat Adrian mit und durch den Fußball eine beeindruckende Entwicklung zurückgelegt. Der Weg von der Förderschule über das Fachabitur bis zum heutigen Master-Studium Fußballmanagement darf durchaus als steinig bezeichnet werden. Doch mit Leidenschaft und Herzblut bewältigt der Speaker die täglichen Herausforderungen und plant bereits neue Projekte. Im Podcast stellt der Paderborner Student seinen Weg sowie seine Ideen vor.

Jetzt in der App abspielen

#247 | Premiere an der Riviera

06.02.2024 00:33:14

Das 1. Trainingslager der BSG Wismut Gera in der Türkei

Jetzt in der App abspielen

#246 | Ein Fanclub im Herzen von Europa: bEUnion

29.01.2024 01:39:01

Im Herzen von Europa gibt es seit gut drei Jahren ein Fußball-Märchen, wie es sich nahezu jeder Fan in Zeiten fortschreitender Kommerzialisierung wünscht. Hinter einer marode Fassade wurde im Stade Joseph Marien aus einem abgehalfterten Traditionsverein zunächst ein Aufsteiger und nun ein Meisterschaftsfavorit. Über eine besondere Geschichte des Fußballs in der Hauptstadt Brüssel und einen besonderen Fanclub berichtet Justus Römeth.

Jetzt in der App abspielen

#245 | Nie wieder ist jetzt!

24.01.2024 00:56:02

Die aktuelle Podcastepisode widmet sich dem Fußball in der Zeit des Nationalsozialismus. Dieses Thema ist für das Kreismuseum Wewelsburg seit vielen Jahren eine wichtige Grundlage der Geschichtsvermittlung. Die Ausgrenzung jüdischer Sportler aus den Vereinen des Deutschen Fußballbundes wird dabei ebenso thematisiert wie die Entwicklung des jüdischen Fußballsports bis zur Pogromnacht 1938. Es wird ebenfalls den Fragen nachgegangen, welche Rolle der Frauenfußball spielte und wie die Vereine mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen. Über eine besondere Fußballausstellung, die pädagogische Arbeit mit Fußball-Fans und die besondere Geschichte des DSC Arminia Bielefeld berichten Kirsten John-Stucke und Friedhelm Schäffer.

Jetzt in der App abspielen

#244 | Deutschlandreise - EM 2024

16.01.2024 01:03:48

Während der Fußball-Europameisterschaft werden im Sommer 2024 Millionen von einheimischen und auswärtigen Fußball-Fans in Deutschland unterwegs sein, um sich die Spiele in den Stadien anzuschauen oder auf den Fan-Meilen gemeinsam zu feiern. Die zehn Städte, in denen die EM-Spiele ausgetragen werden - Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart - haben ihren Besucherinnen und Besuchern aber viel mehr zu bieten als die Stadien und Public Viewing Areas. Sascha Kurzock hat sich ein Jahr lang auf die Suche nach den besonderen Fußball-Orten in den Ausrichterstädten gemacht. Über besondere 100 Orte für Fußball-Fans hat er ausfindig gemacht und stellt diese in einem neuen Reiseführer vor. In der Podcast-Episode 244 spricht Sasche über Menschen und Orte in der Städten der EM 2024.

Jetzt in der App abspielen

#243 | Wir sind Fußball?

07.01.2024 01:08:10

#243 | Wir sind Fußball?

Jetzt in der App abspielen

#242 | ONE STEP BEYOND - Träumen im Bodenseestadion

30.12.2023 01:26:00

Das Bundesland Vorarlberg hat 400.000 Einwohner und gleich vier Vereine in den beiden obersten Spielklassen des Fußballs in Österreich. Das ist zum einem sehr beeindruckend und hat zum anderen mit der positiven sportlichen Entwicklung bei einem Traditionsverein zu tun. Im Sommer 2023 gelang Schwarz-Weiß Bregenz der Aufstieg in die 2. Liga Österreichs und damit nach 18 Jahren die Rückkehr in den Profifußball. Nach der Hinrunde sorgen die Fußballer aus Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg für Rätselraten bei den Fußballexperten. Einen 3. Platz nach 15. Spieltagen hat kaum jemand für möglich gehalten. Über das Geheimnis der erfolgreichen Rückkehr in den Profifußball, eine weihnachtliche Überraschung auf der Trainerposition und die Rasenheizung im wundervollen Bodenseestadion berichtet Benjamin Fogarasi in der Episode 242.

Jetzt in der App abspielen

#241 | Man Brinje den Spieltermin

22.12.2023 01:41:43

Wenn es slowenischer Zweitligist die Herzen einer großen Anzahl von Fußballfans aus Deutschland und Österreich höherschlagen lässt, dann gilt es genauer hinzuschauen. Der NK Brinje Grosuplje oder kurz Fußballklub Brinje wurde 2003 gegründet. Zu diesem Zeitpunkt - also vor etwas mehr als 20 Jahren - musste der Klub in der fünften und damit untersten slowenischen Leistungsstufe starten, nachdem der Vorgängerverein aufgrund finanzieller Schwierigkeiten von der Fußball-Landkarte Sloweniens verschwand. Seit dem Sommer 2022 spielt der FC Brinje in der zweiten Liga und sorgt seit einigen Monaten für eine besondere Euphorie im Netzwerk Twitter. Daran ist Sime Dmitrovic nicht unschuldig. Der Marketingleiter des FC Brinje pflegt den Twitter-Account des Klubs und nutzt diesen für den regen Austausch mit den neugewonnen Fans. Dabei kommt regelmäßig eine Übersetzungssoftware zum Einsatz. In der Podcast-Episode sorgt dankenswerterweise ballesterer-Journalist Niko Belivakic für die bestmögliche Verständigung.

Jetzt in der App abspielen

# 240 | Die BSG-Award-Show 2023

17.12.2023 01:48:59

Nach zwei Jahren Pause werden zum Jahresende 2023 zum viertel Mal die “BSG-Awards” vergeben. Zahlreiche Preise warten auf mehr oder weniger verdienstvolle Helden. So wird u.a. die “Heldenmedaille am orange-schwarzen Band” vergeben sowie die “Goldene Luftpumpe des Jahres” ausgezeichnet. Abgestimmt haben zahlreiche Podcasthörerinnen und -hörer. In der Podcast-Show präsentieren der Präsi, der Edelfan Stapsi und der Paparazzo im Rahmen der Jahresendabrechnung die Preisträger des Jahres 2023.

Jetzt in der App abspielen

#239 | Pivo und Klobása in Liberec

10.12.2023 01:05:06

In Tschechien wurde vor 30 Jahren mit der Gründung der souveränen Tschechischen Republik auch eine eigenständige Liga etabliert. An der Spitze der ewige Tabelle stehen wenig überraschend Sparta und Slavia Prag. Nach ebenfalls 30 Jahren Zugehörigkeit zur höchsten tschechischen Fußballliga belegt den 3. Platz der FC Slovan Liberec. Der Fußballclub aus der größten und wichtigsten Stadt Nordböhmens kann nicht nur auf zahlreiche sportliche Erfolge zurückblicken sondern auch auf eine treue Anhängerschaft aus Deutschland zählen. So wird die deutschsprachige Internetseite sowie der Facebook- und Twitter-Account von in einem fünfköpfigen, ehrenamtlichen Team gepflegt. Dazu zählt Richard Walde, dessen Leidenschaft für den Fußball nur noch von der Freude am Journalismus übertroffen wird. Der heutige ORF-Redakteur stellt in der Podcast-Episode seinen Herzensverein aus Liberec vor.

Jetzt in der App abspielen

#238 | Die Schaffhauser Bierkurve

01.12.2023 01:53:27

Der 1896 als “Football-Club Victoria” gegründete heutige FC Schaffhausen gehört zu den ältesten Clubs des Schweizer Fußballs – nur acht früher gegründete Vereine bestehen heute noch. In den Reihen des Zweiten der ewigen Tabelle der Challenge League, also der 2. Liga des Fußballs in der Schweiz, spielten einst Fußballer wie Roberto Di Matteo und Jogi Löw. Doch in der Zwischenzeit produziert der Tabellenletzte der Challenge-League ein Großteil der Schlagzeilen abseits des Rasens. Der neue Hauptsponsor hat zwar die Saison gerettet, steht aber selber im Mittelpunkt der Kritik. So besuchte die lokale Schaffhauser Arbeiter-Zeitung die VIP-Lounge des Unternehmens und berichtet von „Verschwörungstheorien, absurden Renditeversprechen und Gründern, die in betrügerische Firmen involviert waren“. Was ist los in Schaffhausen? Diese Frage beantwortet Kilian Weber, der seit vielen Jahren in der Bierkurve steht.

Jetzt in der App abspielen

#237 | Der Blick über den Lahmannhügel

24.11.2023 01:00:11

Im Gespräch mit Torsten Bunde über Fanzines, Groundhopping und ein besonderes Stadion.

Jetzt in der App abspielen

#236 | Hugo Meisl und die Erfindung des modernen Fußballs

16.11.2023 00:00:00

Hugo Meisl ist der Vater des österreichischen Wunderteams, das in den 1920er und 1930er Jahren für Furore sorgte. Zugleich gilt er als einer der wichtigsten Wegbereiter des modernen Fußballs: Der visionäre Trainer prägte die Einführung des Profitums und initiierte erste europäische Wettbewerbe. Die Enkel von Hugo Meisl, Andreas und Wolfgang Hafer, sind studierte Historiker und forschten jahrelang u.a. in Familienarchiven. In der 2007 erschienenen umfangreichen Biografie sowie in der Podcastepisode beleuchten beide ein entscheidendes Stück europäischer Fußballgeschichte.

Jetzt in der App abspielen

#235 | Historisch!

13.11.2023 01:05:31

Ein wahres Spektakel bot sich den Zuschauern beim Traditionsduell im Albert-Kuntz-Sportpark, als sich die BSG Wismut Gera gegen den FSV Wacker Nordhausen mit einem furiosen 4:3 durchsetzte. 700 Zuschauer - darunter ca. 150 Mitreisende aus Gera - sahen ein in jeder Hinsicht besonderes Spiel. So musste die BSG nach der Roten Karte für Stefan Schumann in der 48. Minute und einem weiteren Platzverweis für Markus Güttich in der 88. Minute das Spiel mit 9 Spielern beenden. Über einen Sieg des Willens und eine sehr lange Nachspielzeit berichten Trainer Kevin Brettfeld und Wismut-Präsident Maximilian Weiß in der Podcastepisode 235.

Jetzt in der App abspielen

#234 | Fußball und Menschenrechte

07.11.2023 01:09:29

Dr. Susanne Franke gehört dem Vorstand der „Schalker Fan-Initiative“ an und engagiert sich intensiv für die Interessen von Fußball-Anhängern. Mit der Initiative Back2Bolzen schuf sie ein kreatives Gegenprogramm zur vergangenen WM und war somit Teil der Bewegung BoycottQatar2022. Diese vielbeachtete Initiative hat sich nun dazu entschlossen, seine wichtige Arbeit unter dem Slogan Fairness United zu verstetigen und sich dauerhaft Menschenrechtsfragen im Fußball zu widmen – insbesondere in Hinblick auf die internationalen Turniere. Im Brennpunkt stehen dabei die die Tätigkeit der Verbände und die Menschenrechtslage in Saudi-Arabien, dem Austragungsland der Klub-WM 2023 und auch vermutlich der WM 2034. Auch mit der EM 2024 in Deutschland will sich Fairness United befassen und sich dabei vor allem den Hauptsponsoren samt ihren Lieferketten widmen. Über die neue Initiative und deren Perspektive berichtet Dr. Susanne Franke.

Jetzt in der App abspielen

#233 | Fussball, Fankultur und Gesellschaft in Israel

26.10.2023 02:30:22

Die israelische Gesellschaft ist stark politisiert und das betrifft eben auch den Fußball. Maccabi, Hapoel und Beitar sind Namen von Sportvereinigungen, die eng mit der Geschichte Israels, der zionistischen Bewegung und seiner Gesellschaft verbunden sind. Auch wenn die Zuschauerzahlen nicht mit denen in Deutschland zu vergleichen sind, haben einzelne Teams eine große Anhängerschaft. Felix Tamsut ist ein in Deutschland lebender Israeli, der u.a. für die Deutsche Welle über Fankultur und Politik im deutschen Fußball berichtet. In der Podcastepisode berichtet der Journalist, welche politischen und gesellschaftlichen Realitäten des jüdischen Staates sich auch im Fußballsport und seiner Fankultur widerspiegeln.

Jetzt in der App abspielen

#232 | Liebe den Sport. Leite das Spiel.

19.10.2023 01:13:50

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat vor einigen Monaten das Jahr der Schiris ausgerufen und daher wollen wir auch im Podcast den Fokus auf eine der größten Herausforderungen des Fußballs lenken. Auf der einen Seite betrachten wir mit großer Sorge die Statistiken über fehlende oder nicht einsatzfähige Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter. Auf der anderen Seite mehren sich Vorfälle, wie Bedrohungen bis hin zu tätlichen Angriffen auf die Schiedsrichter. Nun kann man sicher in unserem Thüringer Fußball nicht davon sprechen, dass Gewalt auf den Sportplätzen und in den Stadien herrscht. Trotzdem müssen die Vorkommnisse in Hildburghausen, auf dem Sportplatz Heuckewalde im Burgenlandkreis und kürzlich beim FSV 06 in Kölleda nachdenklich machen. Was sich aber - unabhängig von der Aufarbeitung dieser Vorfälle - verbessern muss, ist die Empathie und die Wertschätzung im Umgang gegenüber unseren Schiedsrichtern durch alle Beteiligten. Mit einem offenen Brief hat der KFA Westthüringen genau dies thematisiert und mediales Interesse erreicht. Wir hatten darüber bereits in der Epsiode 189 mit Schiedsrichter Martin Falk gesprochen. Es sind aber auch und besonders die Vereine gefordert. Viele beklagen, dass sie sich erfolglos bemühen. Andere Vereine haben ständig eine ausreichende Anzahl an Schiedsrichtern. Die Praxis zeigt, dass die Vereine sich um die Schiedsrichter bemühen müssen, sowohl in der Schiedsrichtergewinnung als auch bei deren weiterer Betreuung im Verein, bis hin zu den Schiedsrichtern aus den anderen Vereinen, die als Unparteiische zum Spiel kommen. Wie dies gut gelingen kann, berichten Karsten Krause, als Mitglied des Verbandsschiedsrichterausschusses und Volker Westhaus, als Mitarbeiter im Fußballverband und dort zuständig für Schiedsrichterwesen, Verbands- u. Sportrecht und Gewaltprävention.

Jetzt in der App abspielen

#231 | IN LOVING MEMORY

14.10.2023 01:01:09

Seit fünf Jahren gibt es das Projekt „Trauer und Fußball“, das den vielseitigen und kreativen Umgang mit Tod und Trauer im Fußball und seiner Fankultur sichtbar macht. Dazu werden die verschiedenen Formen der Trauerkultur im Fußball gesammelt, geordnet, erforscht und verfügbar gemacht. Vor drei Jahren erstellte das kleine Team erstmals ein Fanzine, welches sowohl mit dem Inhalt als auch durch das Old-School-Layout für bundesweite Aufmerksamkeit sorgte. Zum fünfjährigen Jubiläum präsentiert das Team von „Trauer und Fußball“ am Welthospiztag eine zweite und besondere Fanzine-Ausgabe. Grund genug um die Carmen Mayer über ein besonderes Projekt, die Höhen und Tiefen der vergangenen 60 Monate und die Perspektive der Trauerarbeit im Umfeld des Stadions zu sprechen.

Jetzt in der App abspielen

#230 | Spitzenreiter

20.09.2023 00:50:49

Sieben Siege in sieben Pflichtspielen – das ist die eindrucksvolle Bilanz zum Start der BSG Wismut Gera in die Pokal- und Ligasaison 2023/24. In Anbetracht des personellen Umbruchs im Sommer darf das als Überraschung bezeichnet werden. Es sind nicht nur die Ergebnisse, sondern auch die Art und Weise, wie diese Punkte erspielt werden, die bei den Anhängern für große Begeisterung sorgen. In der Podcastepisode 230 berichten die beiden Neuzugängen James-Kevin Nahr und Liam Floßmann über die Stimmungslage im Stadion am Steg.

Jetzt in der App abspielen

#229 | Familie. Fußball. Die Wochenendrebellen.

18.09.2023 01:57:22

Vor fast genau sechs Jahren erschien das Buch „Wir Wochenendrebellen“. Darin geht es um die Leidenschaft Fußball, die Herausforderungen einer Familie und die Besonderheiten im Leben eines Autisten. Im Kern dreht sich alles um die Suche nach einen Lieblings-Fußballverein und somit um eine Groundhopping-Tour durch die Fußballstadien. Doch das Buch ist kein Fußball-Reiseführer. Vielmehr ist es ein Zeugnis einer ganz besonderen Vater-Sohn-Beziehung. In wenigen Tagen sind die Wochenendrebellen in den deutschen Kinos zu sehen. Richard Kropf brachte die Mischung aus besonderen Stadionerlebnissen und einer emotionalen Familiengeschichte auf die Leinwand. Unmittelbar vor der Premiere berichten Jason und Mirco von Juterczenka über die Dreharbeiten und die Zukunft der Wochenendrebellen.

Jetzt in der App abspielen

#228 | Neustart mit Fortuna

07.09.2023 01:31:59

In der Episode 228 steht die Geschichte des Fußballs in Wiener Neustadt im Brennpunkt. In der elftgrößten Stadt Österreichs gibt es - zumindest wenn man Wikipedia glaubt - zwei Stränge in der Chronik des Fußballs. Zum einen war dort der 1908 gegründete 1. Wiener Neustädter SC beheimatet, dessen behördliche Auflösung 102 Jahre nach der Gründung erfolgte. Hinzu kommt der 1. Fortuna Wiener Neustädter Sportclub, dessen Geschichte am 19. Mai 2008 als FC Magna Wiener Neustadt begann. Warum es sich dabei nicht um einen Bruch sondern die Fortsetzung der 115jährigen Geschichte des Fußballs in den Farben Blau und Weiß handelt, erklärt in der aktuellen Podcastepisode Dr. Rainer Spenger. Der langjährige Fan des 1. Wiener Neustädter SC ist aktuell auch der 2. Vizebürgermeister der Stadt.

Jetzt in der App abspielen

#227 | Freiheit, Fußball und ein weißer Strich

24.08.2023 01:38:46

Frank Willmann lief einst für die glorreiche BSG Motor Weimar auf und sorgte mit einem weißen Strich auf der Berliner Mauer für große Beachtung und Unruhe bei der DDR-Staatsführung. Heute ist er ein Schriftsteller und Publizist wunderbarer Bücher und Texte mit Bezug zum Fußball in der DDR. Und die Besonderheiten des "Zonenfußballs", seinen Herzensverein FC Carl Zeiss Jena und den Paten von Neuruppin sprechen wir in der Podcastepisode 227.

Jetzt in der App abspielen

#226 | Mythos LASK

16.08.2023 02:26:54

1908 und 1965 – diese beiden Jahre sind wohl in das Gedächtnis aller Anhänger des LASK fest eingebrannt. Gründungsjahr und das erste Double eines Fußballvereins außerhalb der Hauptstadt Wien sind feste Anker in der Geschichte des Vereins. Doch es gibt deutlich mehr zu berichten. So gewann der LASK am 18. Oktober 1931 beispielsweise die Österreichische Fußball-Amateur-Staatsmeisterschaft Österreichs. Es gilt also die Geschichte eines der großen Vereine Österreichs unter die Lupe zu nehmen. Und dazu begrüße ich die leidenschaftlichen LASK-Fans und Historiker Günther und Christian Waldhör im Podacst.

Jetzt in der App abspielen

#225 | Projekt 25

08.08.2023 00:47:10

Die BSG Wismut Gera ist mit einem Auswärtssieg in die Thüringenliga-Saison 2023/24 gestartet. Doch der 3:2 Erfolg des Vorjahres-Vizemeisters sorgte für viel Unmut bei den Gastgebern aus Bad Langensalza. Über den Aufreger des Auftaktspiels, die vergangene Saison und das Projekt 25 berichten Andy Haupt, Marcel Kießling und Maximilian Weiß.

Jetzt in der App abspielen

#224 | Geld, Sucht & Fußball: Das Geschäft mit den Sportwetten

07.08.2023 01:14:10

Seit 12 Monaten gibt es das Bündnis gegen Sportwetten-Werbung. Auf Initiative von Unsere Kurve werden damit Institutionen und Einzelpersonen miteinander vernetzt, die zur Thematik Sportwetten in der Präventionsarbeit, Forschung, Sucht- und Selbsthilfe tätig sind oder ein persönliches Interesse an der Unterstützung des Bündnisses haben. Dieses setzt sich für eine weitestgehende Einschränkung von Sportwetten-Werbung ein und fordert die Stärkung von Forschung und Prävention auf.vÜber die eventuelle Erfolge und Niederlagen in der bisherigen Arbeit berichten Markus Sotirianos von Unsere Kurve und Manfred Patzer-Bönig von der Landesstelle für Suchtfragen Schleswig Holstein.

Jetzt in der App abspielen

#223 | Der Erstverein aus der Vorstadt

26.07.2023 01:22:12

In der Chronik des SV Wehen Wiesbaden dürfte 2007 als ein besonders ereignisreiches Jahr beschrieben werden. Der erstmalige Aufstieg in die 2. Bundesliga, der Umzug nach Wiesbaden, ein Namenswechsel, ein neues Logo und die Auflösung der ultraorientierten Psychopathen Wehen dürften als Beleg für diese Behauptung ausreichen. 16 Jahre später feiert der Verein – nach einem nervenaufreibenden Saisonfinale und einer erfolgreichen Relegation - den dritten Aufstieg in die 2. Bundesliga und startet somit in die vierte Saison in der 2. Bundesliga. In der Kurve hat sich mit Supremus Dilectio eine neue Gruppe etabliert und im Netz bietet der Stehblog stehts viel Lesenswertes. Dort heißt es beispielsweise, dass der Aufstieg von SV Wehen Wiesbaden das Beste ist, was dem deutschen Fußball passieren konnte. Auch wenn dieser Text wohl mit einem Augenzwinkern zu verstehen und von ChatGPT erstellt wurde, ist der Aufstieg dennoch Grund genug einmal genauer nachzufragen. Im Podcast berichtet Autor, Blogger und Podcaster Gunnar von einem Fußball-Verein aus Taunusstein und einer in Wiesbaden beheimateten GmbH.

Jetzt in der App abspielen

#222 | Fussball gehört den Fans

17.07.2023 01:12:18

Beim FSV Zwickau – dem Nachfolgeverein der traditionsreichen BSG Sachsenring Zwickau - wollte ein Investor die Geschicke des Vereins übernehmen. In nur wenigen Tagen hing der Haussegen plötzlich schief. Neue Menschen auf der Geschäftsstelle, gewonnene und sicher geglaubte Werte vor dem Verfall, altgediente Spieler wurden vom Hof gejagt. Rechtzeitig wurde dem Umfeld klar, dass die Übernahme viele negative Begleiterscheinungen mit sich bringen würde. Im allerletzten Moment trafen die Offiziellen in Absprache mit den Fans eine weitreichende Entscheidung, indem man dem Investor eine Absage erteilte. Doch der FSV braucht Geld, um die Verbindlichkeiten zu bezahlen. Unter dem Motto - Fußball gehört den Fans - startet daher eine Crowdfunding-Kampagne, welche einen Startplatz zur Spielzeit 2023/24 in der Regionalliga Nordost aber auch die Zukunft des Vereins sichern soll. Über das Projekt, die ersten Reaktionen und die Vereinsperspektive berichtet die Sachsenring-Fanszene im Podcast.

Jetzt in der App abspielen

#221 | Deutscher Amateur Meister

11.07.2023 01:45:34

Ein wichtiger und eher unbekannter Meilenstein der Mainzer Vereinsgeschichte ist der Gewinn der Deutschen Amateurmeisterschaft 1982. Am 17. Juni sorgten 8.000 Zuschauer im Mainzer Bruchwegstadion beim Endspiel für eine stimmungsvolle Kulisse und sahen einen 3:0 Finalsieg der Mainzer gegen die Amateure des SV Werder Bremen. Damit der erste nationale sportliche Erfolg im kollektiven Gedächtnis der Mainz 05-Fans einen Platz findet, hat Nils Friedrich ein Fanzine mit dem Titel "Es war einmal..." über die Saison 1981/82 sowie die Endrunde der Amateurmeisterschaft verfasst. In der Podcastepisode 221 berichtet Nils über einen besonderen Titel und ein besonderes Fanzine.

Jetzt in der App abspielen

#220 | Die Träume der Falken

03.07.2023 01:26:55

In der Episode 220 steht die Geschichte des als Kapfenberger Sportclub gegründeten Vereins im Mittelpunkt. Darin findet sich eine beachtliche Anzahl von Jahren Erstligafußball in den 1950er und 1960er Jahren mit der Zugehörigkeit zur Staatsliga sowie von 2008 bis 2012 in der Bundesliga. Doch auch abseits des Fußballplatzes in Schinitz bzw. dem Alpenstadion in Kapfenberg gibt es berichtenswertes. So haben die maßgeblich am Wettskandal beteiligten Fußball-Profis Dominique Taboga und Sanel Kuljic eine Zeit lang bei der Kapfenberger Sportvereinigung (KSV) gespielt. Damit dürfte es auch wenig überraschend sein, dass im Zentrum der Ermittlungen auch Spiele der Falken standen. Aktuell sorgt die Lebensgeschichte des langjährigen Bürgermeisters Franz Fekete, der Namensgeber des Stadions ist bzw. war, für bundesweite Aufmerksamkeit und Nachfragen. All diese Themen ordnet Marco Mitterböck in der aktuellen Podcastepisode ein. Als Trainer und Journalist bzw. Teamleiter bei der Kleinen Zeitung kennt er sowohl die Region als auch die vielen Geschichten rund um den Kapfenberger Fußball bestens.

Jetzt in der App abspielen

#219 | Endspiel 2022/23

12.06.2023 01:24:05

Für die Geraer Fußballfans bleibt die Saison 1998/1999 unvergessen. Damals bot die Thüringenliga einen spannenden letzten Spieltag. Im Stadion der Freundschaft konnte, der von DDR-Nationalspieler Rainer Schlutter trainierte 1. SV Gera mit 2:1 gegen den SV Motor Altenburg gewinnen und fing somit Pößneck noch auf der Ziellinie ab. Nun mag man bei Vergleichen immer irgendetwas finden, was nicht so Recht passt. Aber auch 24 Jahre später sind es zwei Mannschaften, die um die Thüringer Fußballkrone kämpfen. Zwar wäre die BSG Wismut Gera mit einem Sieg am vorletzten Spieltag als Thüringenmeister aus Arnstadt abgereist. Doch es kam anders, weil Arnstadt vor 725 Zuschauern einen souveränen 3:0 Heimsieg erspielte. Am letzten Spieltag hat nun der SV 09 Arnstadt die besten Karten. Mit einem Sieg beim SV Schott Jena wäre die Mannschaft von Martin Hauswald Meister. Gelingt dies nicht, könnte die BSG Wismut Gera mit einem Heimsieg gegen den FSV Martinroda doch noch den zweiten Meistertitel in der Vereinsgeschichte nach Gera holen. Im Podcast analysiert Präsident Maximilian Weiß zunächst den Verlauf der Saison 2022/23. Im zweiten Teil bewertet Trainer Kevin Brettfeld den Verlauf des Spitzenspiels beim SV 09 Arnstadt und erklärt, warum es trotz der Enttäuschung wichtig ist, am letzten Spieltag gegen den FSV Martinroda in das Stadion am Steg zu pilgern.

Jetzt in der App abspielen

#218 | 26 Jahre - Der Aufstieg des FC Blau-Weiß Linz

09.06.2023 01:26:46

Dramatischer und spannender hätte es am Ende nicht sein können. Nach einer Niederlage gegen den SV Horn hatte der Stahlstadtklub den großen Vorteil aus der eigenen Hand gegeben. Doch nach einem spannenden letzten Spieltag ist der FC Blau-Weiß Linz - 26 Jahre nach der Neugründung - Meister der 2. Bundesliga und somit Aufsteiger in die 1. Liga Österreichs. Über die Höhen und Tiefen der 26jährige Geschichte sowie das Fotofinish der Saison 2022/2023 berichtet Richard Turkowitsch im Podcast.

Jetzt in der App abspielen

#217 | Im Schatten der Kampfbahn

07.06.2023 00:59:35

Der SV 09 Arnstadt zählt zwar zu den sehr jungen Vereinen in Thüringen, kann aber auf eine spannende Fußballgeschichte seiner Vorgänger wie die BSG Motor Rudisleben/Ichtershausen oder den BC 07 Arnstadt zurückblicken kann. Über Vergangenes und Zukünftiges im mitgliederbestimmten Verein spreche ich mit Vizepräsident Lars Fabig.

Jetzt in der App abspielen

#216 | Der Intelligenzparagraph und die Geschichte des FK Austria Wien

04.06.2023 02:13:51

Der 1911 gegründete FK Austria Wien aus dem 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten zählt zu den erfolgreichsten Fußballklubs in Österreich. Aufgrund der Zusammensetzung seiner Mitglieder, die aus gutbürgerlichen, bildungsnahen Schichten kamen, galt die Austria schon früh als Verein der Intellektuellen, Studenten und Kaufleute. Als „Amateure“ gewannen die Violetten 1924 ihre erste Meisterschaft. Vor zehn Jahren – im Sommer 2013 - gelang unter Trainer Peter Stöger der vorerst letzten Meisterschaftsieg. In der Zwischenzeit liefert der Verein vor allem abseits des Rasen viel Stoff für Schlagzeilen. Die finanziellen Schwierigkeiten sind das bestimmende Theme und sorgen in den letzten Jahren regelmäßig für großes Bangen bei der Lizenzvergabe. Über die Geschichte sowie die Perspektive eines der großen Fußballklubs in Österreich berichtet Journalist Clemens Zavarsky.

Jetzt in der App abspielen

#215 | Zurück zu den Wurzeln: Die Geschichte des FC Admira Wacker Mödling

25.05.2023 02:05:37

Wer mehr über die Geschichte der zwei Traditionsvereine Wacker und Admira Wien erfahren will, der muss nach Maria Enzersdorf reisen. Das dortige Bundesstadion Südstadt bietet 10.600 Plätze und damit 2.000 mehr als die Markgemeinde Einwohner hat. Beheimatet ist hier der FC Admira Wacker Mödling, der 1971 durch die Fusion der Admira mit Wacker Wien entstand. Die Admira kann auf acht Meistertitel und fünf Pokalsiege sowie eine bewegte Geschichte als "ESV Admira-NÖ Energie" zurückblicken. Der Sportklub Wacker, für den u.a. Turl Wagner und Gerhard Hanappi spielten, steuert einen weiteren Meistertitel und Cupsieg hinzu. So entsteht eine spannende Vereinsgeschichte, die auch in jüngerer Vergangenheit mit Felix Magath als sportlichen Leiter einiges zu bieten hat und von den Fans viel Leidensfähigkeit verlangt. Nach dem letztjährigen Abstieg aus der Bundesliga befindet sich der Traditionsverein nun auch in der 2. Liga im Abstiegskampf, was die Frage nach einem Zukunftskonzept aufwirft. Über die Vergangenheit und die Gegenwart von Admira Wacker berichtet Matthias Schwaiger, der seit über 40 Jahren die Südstädter durch alle Höhen und Tiefen begleitet.

Jetzt in der App abspielen

#214 | Geldregen mit Risiken

22.05.2023 00:38:09

In einem offenen Brief fordern die Fanclubs des 1. FC Nürnberg von ihrer Vereinsführung, dass sich diese "nicht mit dem Teufel ins Bett legen soll". Ähnliche Forderungen gibt es von vielen Fanszene in Deutschland. Hintergrund ist der mögliche Einstieg von sogenannten Private-Equity-Investoren, den die Mitglieder der Deutschen Fußball Liga (DFL) und damit 36 Vereine aus der 1. und 2. Bundesliga derzeit diskutieren. Diese sollen sich für 20 Jahre eine Beteiligung an den Medienrechten der Bundesliga sichern können. Der überparteiliche Verein Finanzwende fordert die DFL-Mitglieder auf, den Plan zu stoppen und startete dazu eine Petition. In einer Pressemitteilung erklärte Geschäftsführer Daniel Mittler: „Ein Private-Equity-Einstieg würde den Fußball dramatisch verändern - und das sicher nicht zum Guten.” Die Bürgerbewegung befürchtet durch den Einstieg von Geldgebern, die vor allem auf maximale Rendite aus sind, Verschlechterungen für die Fans der Bundesliga. In der Epsiode 214 berichtet Daniel Mittler über die möglichen Folgen des Investoreneinstiegs.

Jetzt in der App abspielen

#213 | Mythos Rapid

14.05.2023 02:09:13

2015 entwickelten die Mitglieder des SK Rapid Wien ein gemeinsames Leitbild. Darin heißt es: „Der SK Rapid steht für Werte aus Tradition. Unser Name ist und bleibt "Sportklub Rapid". Unsere Farben sind und bleiben grün und weiß. Unser Wappen ist unveränderlich.“ Die Bedeutung mag bei oberflächlicher Betrachtung aus Deutschland vielleicht nicht sofort deutlich zu werden, doch spätestens die jüngere Geschichte des Sportvereins Austria Salzburg, der 2005 zeitgleich Namen und Vereinsfarben verlor oder die starke Präsenz der Farbe Rosa bei Linzer Athletik-Sport-Klub, die weder im Fanblock noch in der eigenen Geschichte sondern nur beim Sponsor zu finden ist, zeigen, dass den Rapid-Mitgliedern mit diesem Beschluss etwas gelungen ist, was in Fußball-Österreich alles andere als selbstverständlich ist. In Wien-Hütteldorf bleiben Vereinsname und -farbe in der Zukunft unantastbar. Über einen besonderen Verein mit einer großen Tradition berichtet Vereinshistoriker Laurin Rosenberg.

Jetzt in der App abspielen

#212 | Die ewige Tabelle der DDR Oberliga-Aufstiegsrunde

08.05.2023 01:29:35

13 Jahre und 29 teilnehmende Mannschaften – das ist die Bilanz der DDR-Oberliga-Aufstiegsrunde. In ihr spielten alle Staffelsieger der fünfgleisigen DDR-Liga um den Oberliga-Aufstieg. Eingeführt wurde die Qualifikationsrunde zur 1. Liga des DDR-Fußballs durch einen Beschluss des Deutschen Fußballverbandes 1970. Die gleiche Institution sorgte 1983 auch für das Ende dieses sportlichen Krimis zum Saisonende im DDR-Fußballs. Über die Erfolge und Niederlagen in den Aufstiegsrunden berichtet Fußballhistoriker Lars Harnisch in der Podcastepisode 212.

Jetzt in der App abspielen

#211 | Das Rapideum: Gemeinsam. Kämpfen. Siegen.

01.05.2023 01:10:31

Am 22. Juli 1897 wird der „1. Wiener Arbeiter Fußball-Club“ vereinsbehördlich zugelassen. Damit ist der Vorläufer des SK Rapid der zehnte Fußballverein, der in Wien seine Tätigkeiten aufnimmt. Die Gründungstatuten sind erhalten geblieben und sind Landesarchiv Niederösterreich gut aufgehoben. Eine originalgetreue Reproduktion findet sich im Rapideum, dem vereinseigenen Museum am Gerhard-Hanappi-Platz 1. Dabei handelt es sich um ein besonderes Museum. Beim SK Rapid kann man auch ein Foto mit einem Pokal machen, doch in erster Linie soll das Museum ein Ort der Debatte und des Austauschs sein. So gibt es – neben vielen Trophäen und Medaillen - auch Platz für einen kritischen Blick auf die Vereinshistorie. Laurin Rosenberg war von 2015 bis 2022 Leiter des vereinseigenen Museums Rapideum im West-Stadion, welches den Namen Allianz-Stadion trägt und steht noch heute für Führungen durch das Weststadion bereit. Im Dezember 2023 jährt sich die Eröffnung zum zwölften Mal. Grund genug um über eine Erinnerungsstätte des Fußballs in Wien bzw. Österreich ausführlich zu sprechen.

Jetzt in der App abspielen

#210 | 40 Jahre DDR Oberliga-Aufstiegsrunde 1983 - Teil 1

16.04.2023 01:17:27

Am 1. Mai vor genau 40 Jahren startete die vorletzte von insgesamt 13 Aufstiegsrunden zur DDR-Oberliga. Eingeführt wurde die Qualifikationsrunde 1971. Bis 1984 spielten die Staffelseiger der fünfgleisigen DDR-Liga um den Oberliga-Aufstieg. In einer Runde mit vier Heim-bzw. Auswärtsspielen wurden zwei Aufsteiger in die DDR-Oberliga ermittelt. Die 12. Aufstiegsrunde feiert in diesem Jahr den 40. Geburtstag. Unvergesslich bleibt das Aufeinandertreffen zweier Aufstiegsrunden-Rekordhalter am 1. Mai 1983. Die BSG Chemie Leipzig war bei sechs Teilnahmen mit vier Aufstiegen innerhalb der Aufstiegsrunde der erfolgreichste Teilnehmer. Und die BSG Wismut Gera scheiterte in der Aufstiegsrunde bei insgesamt fünf Teilnahmen mit viermal am häufigsten. Beides Teams trafen in einem denkwürdigen Spiel im Stadion der Freundschaft vor historischen 18.000 Zuschauern aufeinander. Weitere Teilnehmer waren die in dieser Saison und Runde ungeschlagene BSG Stahl Riesa, die spielstarke BSG Stahl Brandenburg und die BSG Schiffahrt/Hafen Rostock. Über eine historische Aufstiegsrunde mit einem außerordentlich feuchtem Auftakt berichten Heinz Zubek, der an fünf Aufstiegsrunden teilnahm und 1981/82 Torschützenkönig in der DDR-Liga war sowie Matthias Kaiser der 1983 nach einem Ausflug in die Oberliga sowie den Europapokal wieder nach Gera und somit in die DDR-Liga zurückkehrte.

Jetzt in der App abspielen

#209 | Die Straßenbahner in der 1. Liga

10.04.2023 01:10:16

Als einer der ersten Vereine, die ihre Heimat nicht in der Hauptstadt Wien hatten, gelang dem Grazer Sportklub Straßenbahn 1938 der Aufstieg in die Nationalliga. Insgesamt dreimal spielte der der steirische Verein in der höchsten österreichischen Spielklasse. In der Zwischenzeit sind diese erfolgreichen Zeiten zwar vorbei, aber der Fanclub Tramway Funatix und ein engagierter Bezirksvorsteher sorgen dafür, dass der Verein und dessen Geschichte nicht in Vergessenheit gerät. Hinzu kommt eine besondere denkmalgeschützte Heimspielstätte. Die Straßenbahner spielen in der legendären Gruabn, der früheren Spielstätte des SK Sturm Graz. Insbesondere die über 80 Jahre alte Holztribüne zieht Groundhopper sowie Fans magisch an und ist ein markantes Objekt des Grazer Stadtbildes. Über einen ehemaligen Erstligisten und dessen heutige Situation berichtet Hanno Wisiak aus Graz.

Jetzt in der App abspielen

#208 | BSG Fortschritt Struth/Diedorf/Faulungen

30.03.2023 01:40:24

Waren zu DDR-Zeiten die Betriebssportgemeinschaften Fortschritt aus Diedorf, Faulungen und Struth in erster Linie aus Kreisebene aktiv, hat sich in den letzten zehn Jahren das Südeichsfeld zu einem Thüringer Fußballzentrum entwickelt. Waren es zu Beginn der 90er Jahre die ersten Fußball-Feriencamps, die Jugendliche in die Region zogen, ist es seit 2006 ein internationales Fußballinternat mit dem Namen Soccer City. Maßgeblicher Kopf hinter diesem Nachwuchskonzept ist Bernward Seipel, der zusätzlich als Historiker durch seine Recherchen immer wieder interessante Einblicke in die Historie der Region, des Gemeinde-Ortsteils Struth und des Fußballs liefert. Aber auch beim detaillierten Blick in die Geschichte, findet sich nichts, was mit der aktuellen Entwicklung vergleichbar ist. Die Spielgemeinschaft aus der DJK Struth, der SV Diedorf sowie der SpVgg Faulungen spielt erstmals in der Verbandsliga Thüringen und dort als Aufsteiger eine gute Rolle. Maßgeblich verantwortlich dafür sind die Brüder Andreas und Benedikt Seipel, die zunächst die DJK Struth 1921 aus der Kreisliga als Gemeinschaft in die höchste Spielklasse des Freistaates führten. Das soll aber nicht das Ende der Entwicklung sein. Das Projekt 2025 sieht einen Aufstieg in der Oberliga vor. Das wirft einige Fragen auf, wo die Ursachen für diesen historischen sportlichen Erfolg liegen und wie nachhaltig dieses Konzept ist. Darüber berichten Bernward und Benedikt Seipel in der Epsiode 208.

Jetzt in der App abspielen

#207 | Blaues Blut

26.03.2023 01:33:59

Die Reise durch die spannenden Vereinsgeschichten führt in der Episode 207 nach Stuttgart, genauer gesagt nach Degerloch. Dort sind die Kickers beheimatet, welche die Bezeichnung „Traditionsverein“ völlig zu Recht tragen: Noch heute spielen die Blauen im ältesten Stadion Deutschlands. Dort wurden Weltmeister wie Guido Buchwald oder Jürgen Klinsmann ausgebildet. Außerdem bietet der ehemalige DFB-Pokalfinalist und Bundesligist zahlreiche Geschichten abseits des Rasens. Diese hat Journalist Klaus Teichmann kürzlich in seinem neuen Fußball-Buch veröffentlicht. Auf rund 150 Seiten werden ausgewählte Vertreter der „blauen Götter“ aus den einzelnen Jahrzehnten vorgestellt. In der Podcastepisode 207 berichtet der Kickers-Fans von seinem Buch, blauen Helden und einem ganz besonderen Stadion. Bald wird er das Amt des Bürgermeisters innehaben.

Jetzt in der App abspielen

#206 | Der Neue mit UEFA-A

18.03.2023 01:06:11

Dort wo Werner Lorant und Olaf Bodden einst Tausende auf den Tempelwald zogen, erlernte Kevin Brettfeld im Alter von fünf Jahren den Umgang mit dem Fußball. In der Zwischenzeit sind fast 30 Jahre vergangen und aus dem Fußballer ist ein Trainer mit UEFA-A-Lizenz geworden, der mehrere Jahren den Nachwuchs des VFC Plauen betreute. Nunmehr steht der Fußballlehrer vor seinem 1. Engagement im Herrenbereich. Im 1. Teil der Podcastepisode berichtet Kevin über die Trainerausbildung in Deutschland sowie die bevorstehenden Herausforderungen. Im 2. Teil berichten Vereinspräsident Maximilian Weiß und Sportvorstand Stefan Schumann welche Erwartungen ein Verein an einen neuen Trainer hat und wie die Einarbeitung gelingen kann.

Jetzt in der App abspielen

#205 | Einzigartig - 125 Jahre Athletic Bilbao

12.03.2023 00:58:49

Der Athletic Club aus Bilbao ist mit seiner 125-jährigen Geschichte eine Institution im spanischen und europäischen Fußball. Seit Gründung der Primera División 1928 ist er ununterbrochen erstklassig. Und für echte Bilbainos ist eh klar, dass Athletic die beste Mannschaft der Welt aus der besten Stadt der Welt ist. Der in der Region lebende Autor Dirk Segbers legt mit diesem Buch ein unterhaltsames Vereinsporträt vor, in dessen Zentrum die Menschen dieses einzigartigen Klubs stehen, seine Philosophie, seine Geschichte und natürlich die größten Spiele.

Jetzt in der App abspielen

#204 | Glaube. Liebe. Rapid.

07.03.2023 01:53:27

Podcast mit Pfarrer Christoph Pelczar

Jetzt in der App abspielen

#203 | Das System Pledgeball: Kommunikation statt Belehrung.

02.03.2023 01:13:35

Die Anzahl der Fußballfans ist riesig. Umso wichtiger wäre es, dies Gruppe als Multiplikatorinnen bzw. Multiplikatoren zu gewinnen. Eine Möglichkeit bietet das System Pledgeball, das von engagierten Fußballfans in England ins Leben gerufen wurde und von Jennifer Amann wissenschaftlich begleitet wurde.

Jetzt in der App abspielen

#200+2 | Ultras im Krieg

23.02.2023 01:01:53

#200+2 | Ultras im Krieg

Jetzt in der App abspielen

#200+1 | Wetten dass ..?

21.02.2023 01:11:04

... auch in Zukunft der Fußball eine Plattform für Spielmanipulationen bietet. Das klassische Bild von reichen Fußballern in den TV-Ligen wohl stimmen, für die unteren Ligen passt es nicht. Corona-Krise, steigende Energiepreise, hohe Inflation – die finanzielle Situation vieler Vereine und Spieler bzw. Spielerinnen ist angespannt. Und das nutzen Match-Fixer skrupellos aus. Über einen aktuellen Fall von Spielmanipulation berichtet Simon Hirt, Host und kreativer Kopf hinter dem Mikrofon des ballesterer-Podcasts.

Jetzt in der App abspielen

#200 | Kurz-Geschichten

19.02.2023 02:25:19

Christian Bartlau schrieb das Buch „Ballverlust“. Er nennt es Besinnungsaufsatz, der eine 212 Seiten umfassende Abrechnung mit dem marktkonformen Fußball ist. Über den Fußball als Ware der Unterhaltungsindustrie spricht Christian in einer Episode, die zugleich einen Beitrag zur Deutsch-Österreichischen Freundschaft leisten soll.

Jetzt in der App abspielen

#199 | 77 Tage im Amt

10.02.2023 01:16:53

Maximilian Weiß und Stefan Schumann stehen seit 77 Tagen an der Spitze der BSG Wismut Gera. Welche Herausforderungen die ersten Tage im Amt bereit hielten und welche Pläne, die beidem Sportler mit dem Traditionsverein haben, das berichten sie in der 199. Episode des Podcasts von BRENNPUNKT-ORANGE.DE.

Jetzt in der App abspielen

#198 | Fußball unterm Hakenkreuz

01.02.2023 01:56:55

Der Wiener Fußball gehörte im Nationalsozialismus wie schon in den frühen 1930er Jahren zur Spitzenklasse: Er begeisterte Massen und feierten bedeutende Erfolge. Gleichzeitig kam es auch zu widerständigen Ausschreitungen auf Fußballplätzen. Der Sammelband „Fußball unterm Hakenkreuz in der Ostmark“ verdeutlicht die verschiedenen Facetten dieser Zeit und zeigt den Stand der wissenschaftlichen Forschung. Die Autoren hinterfragen populäre Mythen. Jahrzehntelang gepflegte Opferlegenden erwiesen sich als nicht haltbar, tatsächliche Opfer waren hingegen vergessen worden. So war der Fußballer Matthias Sindelar als Star der Wiener Austria und des Wunderteams bereits zu Lebzeiten eine Legende. Die Umstände seines Todes im Jahr 1939 machten ihn endgültig zu einem Mythos. Der Papierene wurde zur wichtigsten Symbolfigur für Opfer- und Widerstandslegenden im österreichischen Fußballgedächtnis. Seit 2003 wird seine Rolle im Nationalsozialismus – er hatte 1938 ein Kaffeehaus zu einem günstigen Preis arisiert – kritischer bewertet. Der Mitherausgeber David Winterfeld berichtet im Podcast über den Fall Sindelar und die Legende vom unpolitischen Sport.

Jetzt in der App abspielen

#197 | Der Elefant im Raum - die Akte AntePAY

22.01.2023 00:42:24

Also Niko Kovac im Jahr 2020 zum ersten Mal an der Schnee-WM in der schweizerischen Gemeinde Arosa teilnimmt, trägt er ein blaues Trikot mit dem Trikotsponsor AntePAY. Es handelt sich dabei um eine Bezahlkarte, die zu diesem Zeitpunkt auch auf dem Trikot des Traditionsvereins FC Zürich beworben wird. Im Internet finden sich schnell kritische Nachfragen zum Geschäftsmodell. Nun erklärt das Recherche-Team von Reflekt und SRF Investigativ, dass AntePay für illegales Glücksspiel verwendet worden und Teil eines heimlichen Millionengeschäfts gewesen sei. Einer der beteiligten Journalisten ist der mehrfach ausgezeichnete Auslandsreporter und redaktionelle Leiter des investigativen Recherche-Teams von Relfekt. Im Podcast berichtet er über die Recherche-Akte AntePAY.

Jetzt in der App abspielen

#196 | Eine einzigartige Meisterelf

12.01.2023 01:17:08

Die Meistermannschaft des SV Ebensee der Saison 1946/1947 ist ein Beispiel der Migrationsgeschichte der Nachkriegszeit. Den größten Erfolg in der knapp 100-jährigen Vereinsgeschichte erzielte eine Mannschaft bestehend aus einstigen Wehrmachtsangehörigen, ehemaligen KZ-Häftlingen und anderen im Salzkammergut gestrandeten Fußballern. Im Rahmen des Vereinsjubiläums wurden die Lebenswege der Spieler mittels Häftlingspersonalkarten und weiteren Dokumente aus den Archiven des Zeitgeschichte Museums Ebensee und der KZ-Gedenkstätte Mauthausen herausgearbeitet. Im Podcast berichtet Simon Kienesberger über eine besondere Geschichte der Integration.

Jetzt in der App abspielen

#195 | Nachhaltigkeit würde dem Fußball guttun

03.01.2023 01:39:04

Der Begriff Nachhaltigkeit ist mittlerweile auch im Fußball angekommen. Allerdings fehlt bisher ein umfassendes Konzept, das sowohl die ökologische, die ökonomische als auch die soziale Säule der Nachhaltigkeit abdeckt. Um so wichtiger ist es, dass die Kurven den eigenen Verein sowie das eigene Handeln kritisch hinterfragen. Auch gilt es den Bereich des Amateurfußballs mitzunehmen und konstruktive Vorschläge zu unterbreiten. Letzteres macht Christoph Kessel in seinem neu erschienen Buch mit dem Titel Nachhaltigkeit würde der Liga guttun. Im Podcast berichtet der Autor, wie der Fußball in Zukunft nachhaltig agieren und positiven Einfluss auf Gesellschaft und Umwelt nehmen kann.

Jetzt in der App abspielen

#194 | Die Jahresendabrechnung - Awards 2022

26.12.2022 03:41:37

Das Fußball-Jahr 2022 ist vorbei und ganz Österreich wartet noch auf die Jahresendabrechnung sowie die Vergabe der Awards. Franz Ferdinand, Richard Turkowitsch, Julian und Laurin ehren in zahlreichen Kategorien die besonderen Leistungen der Heldinnen und Helden des Fußballs in Österreich.

Jetzt in der App abspielen

#193 | BOYCOTT FIFA

22.12.2022 00:57:48

Was wäre, wenn jemand vorschlagen würde, das aktuelle System einzuführen? Lasst uns einen Fußball spielen, bei dem der Meister schon am ersten Spieltag feststeht. Lasst uns einen Fußball einführen, bei dem Männer tausendfach so viel verdienen wie Frauen. Lasst uns einen Fußball einführen, der undemokratisch ist und seine Fans verachtet? Niemand – außer vielleicht die Profiteure des derzeitigen System - kann diese Idee gut finden. Aber zwangsläufig gilt es Alternativen aufzuzeigen. Dies geschieht im Buch Futopia, dessen Vorschläge seit der Veröffentlichung viel diskutiert werden. Die Autorin Alina Schwermer stellt im Podcast ihre Ideen für einen besseren Fußball vor.

Jetzt in der App abspielen

#192 | Leidenschaft (Hallen-) Fußball

16.12.2022 00:49:31

Endlich wieder Hallenfußball – nach mehreren Jahren Pause ist der Budenzauber wieder zurück. So findet auch der Salza-Cup nach vier Jahren wieder in der Salza-Halle mit Zuschauern statt. Über 1000 Zuschauer werden bei der 27. Auflage in der modernisierten Halle erwartet. Möglich ist die Turnierreihe nur dank der Unterstützung lokaler Unternehmen. So ist Mario Thöring, der sowohl ehemaliger DDR-Liga Torwart und Mitglied der Traditionsmannschaft des FC Rot-Weiß Erfurt ist, als Inhaber der Gothaer Versicherungsagentur, der Hauptsponsor. Gemeinsam mit Preußen Präsident Benno Harbauer sprechen wir über die Vorbereitung des Turniers und die Grenzen einer Fußballer-Karriere in der DDR.

Jetzt in der App abspielen

#191 | Der Angriff des Steinbocks

10.12.2022 01:32:09

Der VfB Hohenems wurde 1923 gegründet und kann somit eine große Tradition aufweisen. Im Logo ist mit dem Steinbock das Wappentier von Hohenems abgebildet. Auch die Klubfarbe stammt aus dem Hohenemser Wappen entnommen und ist blau-gelb. Im Podcast beantwortet Obmann Harald Achenrainer, der seit fast 13 Jahren den VfB führt, die Fragen zur Vereinsgeschichte.

Jetzt in der App abspielen

#190 | Die Knackwurschtliga

28.11.2022 01:29:10

Matthias Klaß lebt am Fuße der wunderbaren Wartburg und leidet mit dem Fußball in seiner Stadt Eisenach. Mit dem Fanzine Kreuzbandriss und dem eigenen Videokanal WABU-TV begleitete er den FC Wartburgstadt von der Bezirksliga bis in die Oberliga. Seine Erlebnisse bündelte er 2008 in sein Buch Knackwurschtliga. Ein Unterklassenmärchen, das gern weiterempfohlen werden darf. Es folgte die Veröffentlichung der Fußballfibel zum FC Rot-Weiß Erfurt und erst kürzlich erschien sein Debütroman “Kampf um Thüringen - Der Untergang”. Im Podcast erzählt Matthias über den Sport in der Wartburgstadt, das Paddeln auf der Hörsel und den Thüringer Fußball.

Jetzt in der App abspielen

#189 | Gewalt gegen Schiedsrichter - ein Unparteiischer im Gespräch

10.11.2022 00:49:36

Offener Brief nach Angriffen auf Unparteiische im Amateurfußball

Jetzt in der App abspielen

#188 | Udo Korn: Spieler. Trainer. Legende.

02.11.2022 01:04:51

Die 188. Episode wurde in Gera-Heinrichsgrün aufgenommen. Dort wohnt Udo Korn, der viele Jahre sowohl in der DDR-Oberliga als auch Liga für die BSG Wismut Gera und kurzzeitig auch für den FC Carl Zeiss Jena spielte. Im Rahmen des 70. Geburtstages der BSG Wismut Gera wählte die Fanszene der BSG Wismut Gera den 1,90m-Hühne in die Legenden-Elf als Trainer. Sein Engagement im Rahmen der BSG-Neugründung dürften dabei ausschlaggebend gewesen sein. Im Podcast berichtet Udo Korn über den Verantwortlichen für die Farbe Orange, ein besonderes Spiel gegen die BSG Wismut Aue und seinen Blick auf die akuelle Vereinsentwicklung.

Jetzt in der App abspielen

#187 | Unikat Glücksbrunn

24.10.2022 01:34:14

Im Gespräch mit Falk Hausdörfer

Jetzt in der App abspielen

#186 | Brennpunkt Vereinsidentität

17.10.2022 01:10:15

Fans gründen Initiative zur Bewahrung und Weitergabe identitätsstiftender Merkmale des LASK

Jetzt in der App abspielen

#185 | WE ARE GAK - Die Geschichte des GAK 1902 - Teil 3

12.10.2022 01:06:16

Der Grazer Athletiksport Klub zählt mit seiner 120-jährigen Geschichte zu den ältesten noch existierenden Fußballvereinen des Landes.

Jetzt in der App abspielen

#184 | Kultklub - Die Geschichte des GAK 1902 - Teil 2

09.10.2022 01:51:04

Der Grazer Athletiksport Klub zählt mit seiner 120-jährigen Geschichte zu den ältesten noch existierenden Fußballvereinen des Landes.

Jetzt in der App abspielen

#183 | Mitgliederverein - Die Geschichte des GAK - Teil 1

07.10.2022 01:16:38

Der Grazer Athletiksport Klub zählt mit seiner 120-jährigen Geschichte zu den ältesten noch existierenden Fußballvereinen des Landes.

Jetzt in der App abspielen

#182 | Friede den Hütten, Krieg den Palästen!

28.09.2022 01:19:44

Wer den Fußball vor dem Ausverkauf retten möchte, darf sich nicht in seiner Subkultur verstecken!

Jetzt in der App abspielen

#181 | Die Friedhofstribüne

21.09.2022 02:09:55

Der Wiener Sport-Club ist einer der ältesten Sportvereine Österreichs. Seit 1904 wird auf dem Sport-Club Platz durchgehend dem runden Leder nachgejagt, was den Fußballplatz im Herzen von Hernals zum ältesten stetig bespielten Fußballplatz Österreichs macht. Die nördliche Tribüne trägt den Namen Friedhofstribüne, da sie gegenüber dem Dornbacher Friedhof liegt, auf dem mit Ernst Happel, einer der ganz Großen des österreichischen Fußballs seine letzte Ruhe gefunden hat. Warum diese Tribüne und die dort stehenden Freundinnen und Freunde ein besondere Rolle in der Gesichte des Traditionsvereins einnehmen, berichtet Sebastian Schönbauer in der 181. Episode des Podcasts von BRENNPUNKT-ORANGE.DE.

Jetzt in der App abspielen

#180 | Gary Lineker und die Sparkasse

11.09.2022 01:31:28

Für eine der größten Sensationen im österreichischen Fußball sorgte der SV Sparkasse Stockerau. Mit dem 2:1-Sieg im Pokalfinale gegen Rapid Wien im Jahr 1991 schrieb der damalige Zweitligaclub Sportgeschichte. Dieser Triumph bedeutete auch die Qualifikation für den Europacup der Cupsieger, wo man sich dem englischen Traditionsclub Tottenham mit Gary Lineker nur knapp geschlagen geben musste. Danach folgte der schleichende Abschied aus dem Profifußball. Mittlerweile ist Stockerau nur noch in der 2. Landesliga Ost vertreten. Mit einer Fusion der beiden Stockerauer Vereine SV und FC soll nun an alte Erfolge angeknüpft werden. Über einen Traditionsverein und dessen Perspektive berichtet Vorstandsmitglied Fabian Gaida in der 180. Ausgabe des Podcasts.

Jetzt in der App abspielen

#179 | Eric Orie: Von Utrecht über Nürnberg nach Dornbirn

28.08.2022 01:06:07

Eric Orie hat sowohl in den Niederlanden als auch in Österreich in der 1. Liga gespielt. Sein größtes Spiel war die Champions League Begegnung des Fußballklubs Austria Wien gegen den FC Barcelona. Nach seiner Fußballerkarriere sorgte er mit der Auszeichnung als Trainer des Jahres 2007 für Aufmerksamkeit und war u.a. in Nürnberg, Liechtenstein und Griechenland als Trainer tätig. Aktuell ist das Stadion Birkenwiese seine fußballerische Heimat und dort arbeitet er an einer erfolgreichen Zukunft des Traditionsvereins FC Dornbirn. Über eine bewegte Vergangenheit als Spieler und Trainer berichtet Eric Orie in der 179. Ausgabe des Podcasts von BRENNPUNKT-ORANGE.DE.

Jetzt in der App abspielen

#178 | Die Vienna

22.08.2022 03:26:27

Am 22. August 1894 wurde Österreichs erster Fußballclub aus der Taufe gehoben. Die Statthalterei Niederösterreich genehmigte den Antrag auf Vereinsgründung. Der Verein sollte den Namen First Vienna Football Club tragen und in weiterer Folge sechsmal Österreichischer Meister werden (1931, 33, 42, 43, 44, 55), dreimal Cupsieger (29, 30, 37) und 1931 gar Mitropacup-Sieger werden. Die Vienna ist einer der ganzen Großen im europäischen Fußball. Doch davon war zumindest sportlich in den letzten Jahrzehnten wenig zu sehen. Den 125. Geburtstag mussten die zahlreichen Anhänger des Traditionsvereins in der Wiener Stadtliga feiern. Drei Jahre später sind die Nachfolger von Andreas Herzog und Mario Kempes wieder in der 2. Liga und damit im Profifußball angekommen. Über die bewegte Vergangenheit und die Perspektive des ältesten Fußballvereins in Österreich berichtett Historiker und Autor Alexander Juraske.

Jetzt in der App abspielen

#177 | Die Stimme des Sport-Clubs: Der einzige blinde Sportplatz-Sprecher Europas

11.08.2022 01:13:18

Roland Spöttling ist ein im positiven Sinne Verrückter: Der gebürtige Salzburger ist Musiker, Bahnfotograf und Stadion­sprecher. Und das alles ohne Augenlicht. Er hört, wenn ein Spieler gegen den Ball tritt. Fußball ist seine größte Leidenschaft. Seit 24 Jahren ist der 49-Jährige Stadion­sprecher des Wiener Sport-Clubs. Und das, obwohl er seit seinem vierten Lebensjahr blind ist. Wie das funktioniert, erzählt Roland in der 177. Episode des Podcasts von BRENNPUNKT-ORANGE.DE.

Jetzt in der App abspielen

#176 | Mission 1907 - Die Geschichte des FC Lustenau 1907 - Teil 2

04.08.2022 00:59:00

Über das Konzept Fußballplus und den Lernclub 07 berichten der ehemalige Obmann Omer Rehman sowie der aktuelle Vereinschef Julian Regittnig im 2. Teil der Podcastepisode zur Geschichte des FC Lustenau 1907.

Jetzt in der App abspielen

#175 | Die Nummer 1 - Die Geschichte des FC Lustenau 1907 - Teil 1

04.08.2022 00:59:11

Podcast mit Krut Bösch

Jetzt in der App abspielen

#174 | Jede Wette

26.07.2022 01:14:34

In der Zwischenzeit ist der Fußball ohne Glücksspielwerbung kaum noch vorstellbar: Die Wettanbieter sind in den Arenen allgegenwärtig. Schließlich sind es vor allem sportbegeisterte junge Männer, die besonders empfänglich für das Glücksspiel sind. Aber Sportwetten bieten enormes Sucht- und Gefährdungspotenzial. So verlor der Dresdner Thomas Melchior 800.000 Euro und wurde 2019 zu einer Haftstrafe wegen Betrugs verurteilt. Der Dresdner war auf die schiefe Bahn geraten war, um seine immer größeren Wettschulden zu begleichen. Geschichten wie diese führen zu einer verstärkten Diskussion über die Beziehungen zwischen dem Fußball und den Sportwetten-Anbietern. Die Interessengemeinschaft organisierter Fußballfans in Deutschland, Unsere Kurve, forderte tiefgreifende Reformen. Demnach sollen Verbände und Vereine auf den Abschluss neuer Sponsoringverträge mit Sportwetten-Anbietern verzichten und die Hälfte der Einnahmen aus bereits bestehenden Sponsoringverträgen für die Suchtprävention spenden. Außerdem fordert der Dachverband der organisierten Fußballfans ein Werbeverbot für Sportwetten. Auch in anderen Ländern engagieren sich Fußballfans. In Großbritannien haben zahlreiche Menschen an Stadion-Rundgängen teilgenommen, um gegen Werbung für Sportwetten zu protestieren. Die Aktion fand im Rahmen der Initiative The Big Step statt, die von einem ehemaligen Spielsüchtigen ins Leben gerufen wurde. Mit dabei war Thomas Melchior, der im Podcast über seine Erfahrungen mit der fatalen Beziehung von Fußball und Sportwetten berichtet.

Jetzt in der App abspielen

#173 | Fußball, Ficken, Feminismus - Frauen in der Kurve

17.07.2022 01:22:33

Nach der coronabedingten Pause geht die Wanderausstellung - Fan.tastic Females - Football-Her.Story - wieder auf Tour. Im Brennpunkt stehen dabei die Herausforderungen weiblicher Fans in einer Fankultur, die üblicherweise als von Männern dominiert gilt. Mit zahlreichen Portraits - von der Allesfahrerin, über die Aufsichtsratsvorsitzende bis zur ältesten Dauerkarteninhaberin - beeindruckt die Ausstellung die Besucherinnen und Besucher. Ines Schnell ist selbst eine der portraitierten Frauen der Ausstellung. Sie gehört nicht nur aktiv in der Fanszene des First Vienna FC 1894, sie ist außerdem ein Teil des Fanbeirates ihres Herzensvereins und engagiert sich darüber hinaus im Netzwerk F_in - Frauen im Fußball. Im Podcast berichtet Ines von ihren Erlebnissen auf der Hohen Warte und davon welche Herausforderungen es in üblicherweise männlich dominierten Szenen zu bewältigen gilt.

Jetzt in der App abspielen

#172 | Als Vorwärts Frankfurt die alte Dame aus Turin bezwang

09.07.2022 01:35:39

Mit sechs Meistertiteln und zwei FDGB-Pokalsiegen war der ASK/FC Vorwärts Berlin in den 1960er Jahren einer der erfolgreichsten Vereine in der DDR-Oberliga. Es gab legendäre EC-Spiele gegen Wolverhampton, Benfica und Feyenoord. Auch nach dem Umzug nach Frankfurt (Oder) gab es zwar besondere Europapokalspiele im Stadion der Freundschaft, doch auch diese konnten über den Abwärtstrend nicht aufhalten. In der letzten DDR-Oberliga-Saison blieb nur der Platz am Tabellenende und damit der Abschied vom bezahlten Fußball. Im Jahr 2022 – also 51 Jahre nach der Gründung des FC Vorwärts Frankfurt - konnten die Nachfolger die Meisterschaft in der sechstklassigen Brandenburgliga und somit die Rückkehr in die NOFV Oberliga Nord feiern. Da passt es perfekt, dass im Culturcon-Verlag die passende Fußballfibel erschienen ist. Darin lässt Marco Bertram aus dem Blickwinkel von zwei jugendlichen Anhängern die Vereinsgeschichte lebendig werden. Im Podcast spreche ich mit dem Autor und Journalist über die Erfolge und Niederlage der Armee-Kicker in der DDR.

Jetzt in der App abspielen

#171 | Nur eine Kopie? Der Frauenfußball in Deutschland.

26.06.2022 01:55:20

Die Fußball-Europameisterschaft wird am 6. Juli im ausverkauften Old-Trafford-Stadion in Manchester mit Spiel Österreichs gegen die Gastgeberinnen aus England eröffnet. Dies ist ein guter Anlass sich der Situation des Fußballs der Frauen näher zu widmen. Dieser steht vor dem Hintergrund zahlreicher strukturellen Herausforderungen vor der Entscheidung, ob zukünftig ein eigener Weg gegangen werden soll oder ob sich Verbände und Vereine für eine Kopie des Männerfußballs mit allen Problemen entscheiden. Wie diese Frage beantwortet werden soll oder ob vielleicht schon längst eine Antwort gefunden wurde, berichtet Frauenfussball-Experte Sven alias El Loko in der Podcastausgabe 171.

Jetzt in der App abspielen

#170 | Von Modedruck bis Schalke - Frauenfußball-Boom in Weida

14.06.2022 00:56:06

Im Mai 2020 wurde ein neuer Vorstand gewählt, der sich für die kommende Legislaturperiode das Motto „,Modern, Innovativ und familienfreundlich‘‘ gab. Und da war es dann nur konsequent, dass auf dem traditionsreichen Sportplatz Roter Hügel seit 2020 auch Frauen Fußball spielen. Welche Entwicklung das Team in den vergangenen 24 Monaten nahm und was die Gründe für einen wahren Zuschauer-Boom sind, erklären die beiden Fußballerinnen Tina Pieper und Selina Rolle im Podcast.

Jetzt in der App abspielen

#169 | football for equality - 25 Jahre fairplay

07.06.2022 01:14:51

Die fairplay Initiative setzt sich seit 25 Jahren für mehr Gleichberechtigung und Vielfalt im Sport ein. Im Podcast berichtet Gründer Kurt Wachter über die verschiedenen Projekte gegen Diskriminierung im Sport.

Jetzt in der App abspielen

#168 | Espenmoos, Leidenschaft und Senf: Die sehr lange Geschichte des FC St. Gallen 1879

26.05.2022 01:37:00

Podcast mit Ruben Schönenberger

Jetzt in der App abspielen

#167 | Moral im Abseits

17.05.2022 01:01:54

Das kalkulierte Foulspiel der Sportindustrie - Podcast mit Sandra Dusch Silva (Christliche Initiative Romero)

Jetzt in der App abspielen

#166 | Royale Union Saint-Gilloise - ein belgisches Fußball-Märchen?

12.05.2022 01:17:25

Klaus Federmair, Gründungsmitglied des ballesterers, berichtet in der Podcastepisode über den Fußball in Belgien und im Besonderen über seinen Herzensverein Royale Union Saint-Gilloise.

Jetzt in der App abspielen

#165 | ballesterer - das Magazin zur offensiven Erweiterung des Fußballhorizonts

05.05.2022 01:01:52

In der Nische gegründet, kontinuierlich größer geworden – das ist der ballesterer. In 22 Jahren und 170 Ausgaben wurde aus einem Fanzine ein respektiertes Fußballmagazin, das seine Unabhängigkeit gewahrt hat. Zum großen Team an Journalistinnen und Journalisten, die gemeinsam mit der Chefredaktion um Jakob Rosenberg und Nicole Selmer für den fantastischen Magazininhalt verantwortlich sind, zählt Klaus Federmair. Der Volkswirtschaftler scheint sein Fußballherz in Belgien verloren zu haben. Und so sprechen wir in der ersten von zwei Podcastepisoden über das vermutlich weltbeste Fußballmagazin.

Jetzt in der App abspielen

#164 | Sturm ist wichtiger als jeder Spieler | Die Geschichte des SK Sturm Graz - Teil 2

01.05.2022 02:12:07

Vor 113 Jahren begann in der steirischen Landeshauptstadt die bewegte Geschichte des SK Sturm. Begonnen hatte alles mit dem Lederball des Schülers Fritz Longin. In der Zwischenzeit konnte der mitgliedergeführte Verein dreimal die österreichische Fußballmeisterschaft und fünfmal den österreichischen Pokalwettwerb gewinnen. Internationale Bekanntheit erlangte der Klub vor allem durch die Teilnahmen an den Champions League. Im 2. Teil der Podcastepisode zur Geschichte des SK Sturm Graz berichtet Benjamin Sikora über die Höhen und Tiefen einer bewegten Vereinschronik.

Jetzt in der App abspielen

#163 | Mythos Gruabn | Die Geschichte des SK Sturm Graz - Teil 1

26.04.2022 01:07:39

Vor 25 Jahren – genau am 31. Mai 1997 – nahm der SK Sturm Graz mit einem 3:0-Sieg gegen Rapid Wien Abschied von der legendären Gruabn. 20 Jahre später gründeten Benjamin Sikora, Markus Hatzl und Josef Schuster eine Initiative für den Erhalt der Gruabn-Holz-Tribüne. Das erklärte Ziel war es, die um die 1934 errichtete und älteste Holztribüne Österreichs vor ihrem Verfall zu retten. Mit großem Engagement gelang es die Interessen der Stadt Graz, des Bundesdenkmalamts, des Pächters Grazer Sportklub Straßenbahn und der Tribünen-Initiative zu bündeln und somit Sportplatz, Holztribüne sowie Kantine unter Denkmal-Schutz zu stellen. Über die bewegte Vergangenheit der Gruabn und die aktuelle Inititative - Sturm braucht eine Heimat - berichtet Benjamin Sikora im 1. Teil der Podcastepisode von BRENNPUNKT-ORANGE.DE zu Geschichte des SK Sturm Graz.

Jetzt in der App abspielen

#162 | Die Cupspezialistin - 110 Jahre SV Ried

13.04.2022 02:12:44

110 Jahre Emotionen und Leidenschaft: Die Geschichte der SV Ried 1912 hat es in sich. Erfolge, Rückschläge, Höhen und Tiefen - alles Wissenswerte über die mehr als hundertzehnjährige Geschichte berichtet Gerald Emprechtinger.

Jetzt in der App abspielen

#161 | Die beste Liga der Welt

04.04.2022 02:03:56

Die Podcast-Elite des Fußballs in Österreich feiert Geburtstag. Nach der 100. Episode des österreichischen Erstliga-Podcasts - Die beste Liga der Welt – und vor der 50. Episode der Zwarakonferenz, dem Podcast von Laola1 zur zweiten Fußball-Bundesliga in Österreich, berichten die Fußballexperten Fabio Schaupp und Peter Wagner über die besten Ligen der Welt.

Jetzt in der App abspielen

#160 | Ultras im Krieg

01.04.2022 01:26:37

Wegen des Krieges ist in der Ukraine an einen geregelten Fußballbetrieb nicht mehr zu denken. Schon seit der Annektierung der Krim 2014 mussten Vereine und viele Fans aus dem Osten des Landes ins Exil gehen. Nun haben zahlreiche Ultras zum Widerstand aufgerufen und ziehen in den Krieg. Michael Shaffi ist Fan des FK Chernomorets Odessa und berichtet über die aktuelle Situation in der Ukraine sowie den Fußball in der Hafenstadt.

Jetzt in der App abspielen

#159 | Stadionliebe von Berlin bis Charkiw

23.03.2022 01:12:06

#159 | Stadionliebe von Berlin bis Charkiw

Jetzt in der App abspielen

#158 | 100 Jahre Fußballtradition und eine Winkekatze

18.03.2022 01:16:41

Der SV Horn feiert im aktuellen Jahr sein 100jähriges Bestehen. Seit ca. 10 Jahren sind die Fußballer aus der Sparkasse Horn-Arena die Nummer eins im Waldviertel. Während man in den Jahren zuvor wischen Regionalliga und Landesliga pendelte, gelang 2012 den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse. Seither musste man auch zweimal absteigen, schaffte aber immer den sofortigen Wiederaufstieg in die 2.Liga. Mit den Erfolgen des Vereins sind auch skurrile Anekdoten verbunden, die weltweit für Beachtung sorgten. Im Jahr 2015 stieg Keisuke Honda beim SV Horn ein und wollte den Verein in die Champions League führen. Daraus wurde nichts. Aktuell befindet sich der SV Horn im unteren Tabellendrittel der 2.Liga. Doch der Verein ist breiter aufgestellt als noch vor 10 Jahren und hat die Nachwuchsarbeit intensiviert. Im Podcast berichten die Waldviertler Jungs von der Geschichte und der Perspektive ihres Vereins.

Jetzt in der App abspielen

#157 | Sparta - Stickstoff - Chemie: Die Wiederbelebung des Arbeiterfußballs im Franckviertel

06.03.2022 00:55:17

Eine über 100-jährige Geschichte prägt den Sportverein Franckviertel. Der Klub wurde bereits 1920 als einer der ältesten Linzer Vereine unter dem Namen ASK Sparta Linz ins Leben gerufen und feierte in den vom Arbeiteramateurfussballverband ausgetragenen Meisterschaften zahlreiche Erfolge. Später spielte der Verein als SV Stickstoff Linz vier Jahre in der höchsten österreichischen Liga und war als SV Chemie Linz bis 2017 Teil der Fußballlandkarte Österreichs. Am 7. Dezember entschieden die Mitglieder den Namen in ASKÖ SV Franckviertel Linz zu ändern, was als klares Bekenntnis zum Linzer Stadtteil aber auch zur Arbeitersportbewegung verstanden werden darf. Seit wenigen Tagen wird der Verein von einem überwiegend weiblichen Vorstand geführt. Mit Obfrau Simone Rienesl und dem Stellvertreter-Obmann Edvin Aliu sprech ich heute über die Tradition aber auch die perspektive des Arbeiterfußballs in Linz.

Jetzt in der App abspielen

#156 | Die kurze Geschichte der ASG Vorwärts Dessau

17.02.2022 01:15:37

Mit der 1974 erfolgten Verlegung der Ligamannschaft von Vorwärts Leipzig in die Bauhausstadt Dessau begann für die Armeesportgemeinschaft eine neue Etappe. Von 1974 bis 1989 spielte Vorwärts Dessau erfolgreich in der DDR-Liga und kratzte einmal sogar am Oberligaaufstieg. Im Podcast berichtet Tom Rietzschel, der Sohn der Dessauer Fußballegende Udo Rietzschel, über 15 Jahre Fußball unter dem Dach der Nationalen Volksarmee (NVA).

Jetzt in der App abspielen

#155 | Der Rekordmeister vom Hammergrund

10.02.2022 01:28:23

Von Sparta bis Germania - Fußball in der Goethestadt Ilmenau

Jetzt in der App abspielen

#154 | HOPP WOHLE

02.02.2022 02:22:15

Im Podcast berichtet Benjamin Netz über den Fußball in der Schweiz, seinen Herzensverein FC Wohlen und die besten Grounds der Region.

Jetzt in der App abspielen

#153 | Schaut hin!

27.01.2022 01:03:10

Podcast mit Florian Hribar

Jetzt in der App abspielen

#150 | David gegen Goliath: Von Auxerre bis Unterhaching

12.01.2022 01:51:52

Die Geschichte vom kleinen Hirtenjungen David der den Riesen Goliat mit einem Stein aus seinem Steinschleuder besiegt, ist wohl eine der bekanntesten Geschichten der Bibel. Immer wieder ist es faszinierend, wie mutig der vermeintlich schwache David gegen den fast drei Meter großen Goliat antritt. Auch im Fußball sorgen vermeintliche Fußballzwerge für Überraschungen. Mit Benjamin Schuldt gibt es einen Fußballfan, der die besonderen Aufstiege, Siege oder Geschichten der vermeintlichen Dorfvereine aufschreibt. Der Journalist sammelt das Besondere abseits der großen Schlagzeilen und schafft damit ein Denkmal für die Fußballzwerge. Im Podcast berichtet Benjamin über seine Reise durch Europa und seine Leidenschaft für die SpVgg Unterhaching.

Jetzt in der App abspielen

#149 | Die Geschichte des SC Schwarz-Weiß Bregenz - Teil 2

07.01.2022 01:10:46

Der Traditionsklub Schwarz-Weiß Bregenz kann auf 102 bewegte Jahre zurückblicken. Gemeinsam mit Benjamin Fogarasi werden im Podcast die Erfolge und Niederlagen des im Bodenseestadion beheimateten Vereins analysiert. Die Neugründung als SC Bregenz, einige Anektoden aus der SW-Historie und die aktuelle sportliche Situation sind die Themen im 2. Teil des Podcasts. Zusätzlich kommt Stürmer Dennis Blaser in einem Interview zu Wort.

Jetzt in der App abspielen

#148 | Die Geschichte des SC Schwarz-Weiß Bregenz - Teil 1

04.01.2022 01:26:17

Der Traditionsklub Schwarz-Weiß Bregenz kann auf 102 bewegte Jahre zurückblicken. Gemeinsam mit Benjamin Fogarasi werden im Podcast die Erfolge und Niederlagen des im Bodenseestadion beheimateten Vereins analysiert. Im 1. Teil berichtet Fogi über die Anfänge des Fußballs in Bregenz, ein historisches Tor von Christian Mayrleb und eine historische Nichtabstiegsparty.

Jetzt in der App abspielen

#146 | Budenzauber mit Tradition und Leidenschaft

23.12.2021 01:26:41

Die Geschichte des Salza-Cups

Jetzt in der App abspielen

#145 | Fußballheimat Hessen und Thüringen: Nachbarn im Mittelpunkt

11.12.2021 01:13:06

Im aktuellen Jahr wurde die Reihe "Fußballheimat. 100 Ort der Erinnerung" des arete-Verlages wurde um die Bundesländer Hessen sowie Thüringen ergänzt Die beiden Autoren Jonas und Danny besprechen im Podcast die Entstehung ihrer Bücher, stellen den jeweiligen Inhalt vor und schwärmen vom Fußball um die Ecke.

Jetzt in der App abspielen

#144 | Altach isch nur schwarz & wieß!

01.12.2021 01:28:30

Der Sportclub Rheindorf Altach – oder aktuell als CASHPOINT SCR Altach bezeichnet – ist seit vielen Jahren fixer Bestandteil im österreichischen Profifußball. Der häufig als Dorfverein bezeichnete Bundesligist wurde auf der Altacher Südtribüne im Schnabelholz-Stadion – bzw. der CASHPOINT Arena – zeitweise von drei Fanclubs optisch und akustisch unterstützt. Vor 10 Jahren haben sich die Fanclubs zu einem Dachverband – den "Altacher Jungs" zusammengeschlossen, um als Einheit aufzutreten. Über das Kurvenleben in einem Verein, dessen Arena mit einem Fassungsvermögen von 8.500 Zuschauern mehr Platz bietet als die Gemeinde Altach Einwohner hat (6.877 im Jan. 2021) berichtet Julian im Podcast.

Jetzt in der App abspielen

#143 | Erfolgreich im Schnabelholz

26.11.2021 01:17:17

Im Gespräch mit SCR Altach Manager Christoph Längle

Jetzt in der App abspielen

#142 | Die Alternative - Global Cup 2022

20.11.2021 01:05:55

Der Amateur Sports Against Profit Global Cup 2022

Jetzt in der App abspielen

#141 | Kampf um die Fanprojekte

02.11.2021 01:35:49

Anlässlich des 30. Geburtstages spreche ich mit Matthias Stein, dem langjährigen Leiter des Projektes in Jena, über eine erfolgreiche Fanarbeit, die alltäglichen Schikanen für Fußballfans, die aktuelle Diskussion um die Projektfinanzierung und die Perspektive der Fanprojekte.

Jetzt in der App abspielen

#140 | Auf der Suche nach einem Leitwolf

20.10.2021 01:33:31

Über die Gründe für die ausbaufähige Identifikation, die bewegende Geschichte des SKN St. Pölten und seiner Vorgänger sowie die Zusammenarbeit mit dem VfL Wolfsburg berichtet Benjamin Schiesser im Podcast. Der erfahrene Journalist ist Sportchef der NÖN – Niederösterreichische Nachrichten. Die unabhängige Wochenzeitung für Niederösterreich unterhält mit meinfussball.at ein Portal, in dem sowohl der Profi- aber insbesondere auch der Amateurfußball Österreichs Beachtung findet.

Jetzt in der App abspielen

#139 | Die Legenden-Elf der BSG Wismut Gera 1951-2021

08.10.2021 02:39:18

Die Wismut-Fanszene feiert den siebzigsten Geburtstag ihrer Betriebssportgemeinschaft und ehrt dabei die herausragenden Spieler- und Trainerpersönlichkeiten der vergangenen 70 Jahre. Bei der von der WismutSzene51 in Kooperation mit BRENNPUNKT-ORANGE.DE durchgeführten Wahl duften die Fans über ihre BSG-Legenden entscheiden. Über 1.000 Teilnehmer haben die Chance genutzt. Die Jury um Fußballhistoriker Lars und Fußballfibel-Autor Boxer haben sich dann die Auswahl nicht leichtgemacht.

Jetzt in der App abspielen

#138 | Die Geschichte der BSG Wismut Gera – Teil 3 – Die Wende: Cottbus, Nürnberg und schließlich Berga

06.10.2021 01:15:44

Im 3. Teil stehen zwei Spiele aus der Wendezeit im Fokus, die den Wismutfans lange Zeit in Erinnerungen blieben. Da ist zum einen der sensationelle Pokalsieg gegen Oberligist BSG Energei Cottbus und zum anderen die knappe 2:3 Niederlage im vielbeachteten Freundschaftsspiel gegen den Bundesligist FC Nürnberg. Doch in der Folgezeit ging für den Geraer Fußball zunächst als FSV Wismut Gera und später als 1. SV kontinuierlich abwärts. Zwar schaffte der 1. SV im Sommer 1999 noch einmal die Rückkehr in die 4. Liga, doch 2003 folgte die Insolvenz und der Absturz bis in die Bezirksliga. Mit der Neugründung des FV Gera-Süd endete die Geschichte der Betriebssportgemeinschaft bzw. des 1. SV Gera. Zum anderen begann ein kontinuierlicher Aufstieg der Süd-Kicker, die seit 2009 unter dem Namen Ballsportgemeinschaft Wismut Gera am Steg spielen. Der Höhepunkt dieser Entwicklung war das gewonnen Derby im Sommer 2011 gegen den Stadtrivalen 1. FC Gera 03. Über verpasste Chancen und die Bedeutung von Derbyniederlagen diskutieren Lars und Danny im dritten Teil der Chronik.

Jetzt in der App abspielen

#137 | Die Geschichte der BSG Wismut Gera - Teil 2 - Die Oberligajahre

03.10.2021 01:38:11

Im 2. Teil beantwortet Lars die Frage nach den Helden des ersten Oberligaspiels unter dem Namen Wismut. Schließlich wurde die Elf der BSG Motor Gera und deren Spielrecht am 29. März 1953 in die BSG des Trägerbetriebes SDAG Wismut überführt. Insgesamt sechs Jahre spielte die BSG in der DDR-Oberliga. Was dies Gründe für den jeweiligen Abstiege waren und warum ein dreifacher Spielerwechsel den Status als Nummer 2 innerhalb der SDAG manifestierte, wird im Podcast genau so analysiert wie die verfrühte Premiere der Kombination aus schwarzer Hose und orangenen Trikots.

Jetzt in der App abspielen

#136 | Die Geschichte der BSG Wismut Gera - Teil 1 - Die Anfänge

01.10.2021 01:09:00

Im 1. Teil der Chronik im Audioformat berichten Lars und Danny von den Anfängen des Geraer Fußballs. Dabei spielt der Arbeiterfußball in Gera-Pforten eine besondere Rolle. Genau dort startete der organisierte Fußball nach dem 2. Weltkrieg bei der SG Pforten neu, die später in die BSG VEB Gera-Süd überführt wurde. Diese erreichte im Sommer 1949 das Finale des FDGB-Pokals. In der Folge wurde vertrat die nach RFT und Mechanik gegründete BSG Motor die Ostthüringer Stadt in der DDR-Oberliga.

Jetzt in der App abspielen

#135 | Gerhardt Hoppe: Der Europacupfinalist aus Gera-Süd

22.09.2021 01:31:36

Gerhardt Hoppe ist der einzige Thüringer Torschütze in einem Europacupfinale. Am 13. Mai 1981 sorgte der schussstarke Abwehrspieler des FC Carl Zeiss Jena für die 1:0-Führung der Thüringer im Düsseldorfer Rheinstadion. Die Fußballerkarriere von „Schlaks“ begann im Erdbeerstadion in Gera-Pforten. Mit 18 Jahren holte Trainer Manfred Kaiser den Kfz-Mechaniker in die 1. Männermannschaft der BSG Wismut Gera, drei Jahre später wurde er nach Jena delegiert. Am Ende seiner Fußballer-Laufbahn kann Gerhardt Hoppe auf 176 DDR-Oberliga-Spiele (155 für Jena, 21 für Gera) und vier erzielte Tore (3/1) zurückblicken. Hinzu kommen 26 (1 Tor) Europapokal- und 24 (1) DDR-Pokalspiele. Im Podcast berichtet der ehemalige Spieler und Trainer über seine Zeit in Gera, die eindrucksvolle Saison 1980/81 in Jena sowie seinen Ausschluss aus der DDR-Nachwuchsnationalmannschaft.

Jetzt in der App abspielen

#134 | Lila-weiße Leidenschaft und grüne Fanpolitik

15.09.2021 01:24:25

Das Positionspapier Fanpolitik

Jetzt in der App abspielen

#133 | Ein Reiseführer durch die Fußballrepublik.

24.08.2021 00:00:00

Das Magazin „11 Freunde“ veröffentlichte im Mai 2012 die „99 Orte, die Fußballfans gesehen haben müssen“. Kurze Zeit später begann Sascha Kurzrock gemeinsam mit seiner Frau diejenigen Orte Deutschlands zu besuchen, die Fußballfans gesehen haben müssen. Seit Sommer 2018 veröffentlicht der Nordhesse seine Reiseberichte auf einem Blog. So ist 11km ein wunderbarer Online-Reiseführer zu den Fußball-Sehenswürdigkeiten. Im Podcast spreche ich mit dem Blogger über seine Reise durch die Fußballrepublik.

Jetzt in der App abspielen

#132 | Zwischen Kult und Kommerz: Die Geschichte des Fußballtrikots

15.08.2021 01:43:36

Zwischen Kult und Kommerz: Die Geschichte des Fußballtrikots

Jetzt in der App abspielen

#131 | BRENNPUNKT Ostfußball & Podcast

06.08.2021 02:34:06

Im Nachspiel zur Ausgabe Nr. 130 besprechen wir die besondere Situation als Podcast-Gast aber auch die Stellung des Ostfußballs in der Podcastlandschaft.

Jetzt in der App abspielen

#130 | Die wunderbare Welt der Fußballpodcasts

03.08.2021 03:01:36

In der Ausgabe 130 stehen die Fußballpodcasts Im Brennpunkt. Gemeinsam mit der gebürtigen Augsburgerin Kristell Gnahm (Podcast „Auf die Zirbelnuss“ & „FRÜF – Frauen reden über Fußball“), dem Thüringer aus dem Saarland Nicky Kassner (Hörfehler) und dem FCM-Autor Alex Schnarr (Nur der FCM) bespreche ich die Entwicklungen in der Fußballpodcast-Landschaft.

Jetzt in der App abspielen

#129 | Fußballjournalismus - Mit Herz und Leidenschaft

27.07.2021 01:45:32

Im Podcast sprechen die LAOLA1-Redakteure Johannes Kristoferitsch und Harald Prantl über den Sportjournalismus und die Zukunft des Fußballs in Österreich.

Jetzt in der App abspielen

#128 | Allez Oranje

14.07.2021 01:35:41

Mehr als jemals zuvor, steht in dieser Podcast-Ausgabe die Farbe Orange im Brennpunkt. Als Gast steht mit Jan Leerkes ein profunder Kenner des niederländischen Fußballs Rede und Antwort. Seit 1995 und damit seit 26 Jahren schreibt Jan für den Kicker über die Elftal und die niederländische Liga.

Jetzt in der App abspielen

#127 | Das Hochofenballett in neuem Glanz

01.07.2021 01:07:27

Mission 2028 beim DSV Leoben - Aufbruch am Fuße des Monte Schlacko

Jetzt in der App abspielen

#126 | Oberliga-Aufstiegsrunde

21.06.2021 00:28:29

Der Aufstieg aus der Verbandsliga Thüringen in die NOFV-Oberliga-Süd wurde erstmals in einer Aufstiegsrunde ausgespielt. Über die historische Aufstiegsrunde sprachen wir mit Preußen-Stürmer Martin Fiß und Stadionsprecher Markus Fromm.

Jetzt in der App abspielen

#125 | Alles klar auf der Andrea Doria?

16.06.2021 01:15:01

Wenn das Magazin "Der Spiegel" sich einem Zweitligisten aus Österreich widmet, dann ist dies ein guter Indikator für eine diskussionswürdige Entwicklung. Ausbleibende Gelder, offene Rechnungen und etwaige Unregelmäßigkeiten sind die Streitpunkte zwischen Verein FC Wacker Innsbruck und dem "finanzstarkem Partner“. Dabei taucht sogar der Name von Panikrocker Udo Lindenberg auf. Der titelte in seinem Song: "Und der Nervenarzt weiss auch nicht mehr. Wie's weitergeht. Aber sonst ist heute wieder alles klar. Auf der Andrea Doria“. Dies dürfte die Stimmungslage von Pressesprecher Felix Kozubek bestens zu beschreiben, dessen Aufgabe es war, die Öffentlichkeit im Rahmen einer historischen Pressekonferenz über die Differenzen und Probleme zu informieren. Im Podcast berichtet er über die aktuelle Situation beim Traditionsverein.

Jetzt in der App abspielen

#124 | Heimspiele 2021

08.06.2021 00:00:00

Reiseführer durch die europäische Fußballkultur 2021

Jetzt in der App abspielen

#123 | Die Austria lebt!

03.06.2021 02:07:21

Die bewegte Geschichte des SK Austria Klagenfurt

Jetzt in der App abspielen

#122 | Fußballkunst zum Sammeln

26.05.2021 00:43:25

Fußballkunst zum Sammeln

Jetzt in der App abspielen

#121 | Ein Verein unterm Hammer

16.05.2021 01:47:33

SV Mattersburg: Insolvenz, Resteverkauf & Neuanfang im Pappelstadion

Jetzt in der App abspielen

#120 | Heimatlos im Paradies

10.05.2021 01:26:52

Podcast mit Robert vom Fanclub Block-B, der über viele Jahren den FF USV Jena unterstützte und nun unter dem neuen Namen "FC Carl Zeiss Jena" den Support eingestellt hat

Jetzt in der App abspielen

#119 | Der Mythos 1913

03.05.2021 02:08:29

Die bewegte Geschichte des FC Wacker Innsbruck

Jetzt in der App abspielen

#118 | Unbeugsam

24.04.2021 00:53:03

Podcast mit Roland Jahn, dem Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes

Jetzt in der App abspielen

#117 | Die Fußballzeitreise

12.04.2021 01:52:13

Der Deutschlandfunk bezeichnete die Fußballzeitreise in Bad Tabarz einst als „das Kontrastprogramm zur multimedialen Erlebniswelt“ des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund und als die mit 25 Quadratmetern vielleicht „kleinste Fußballausstellung Deutschlands“. Ob diese Beschreibung zutreffend ist, fragen wir in der 117. Podcastausgabe Marcel Wedow, den Gründer der Fußballzeitreise.

Jetzt in der App abspielen

#116 | Tausend Freunde, die zusammenstehen!

02.04.2021 01:54:22

Das Schalke-Alphabet

Jetzt in der App abspielen

#115 | Der arete Verlag

25.03.2021 00:50:56

Podcast mit Christian Becker, Sporthistoriker und Verleger des Arete Verlages

Jetzt in der App abspielen

#114 | Der Traum von einer Gemeinschaft

18.03.2021 00:50:34

Die Mitglieder der BSG Wismut Gera führen erstmals ein Mitgliederversammlung als Briefwahl durch und haben bei den Positionen des 1. und 2. Vorsitzenden eine Wahl zwischen zwei Bewerbern.

Jetzt in der App abspielen

#113 | Vernünftig unvernünftig: Anna Blässe

11.03.2021 01:22:29

Profifußballerin Anna Blässe im Interview

Jetzt in der App abspielen

#112 | Zwanzigzehn & -elf

20.02.2021 01:36:12

#112 | Zwanzigzehn & -elf

Jetzt in der App abspielen

#111 | Auch die Fans von Liverpool haben Angst vor Motor Suhl

05.02.2021 01:34:58

Im Gespräch mit Dieter Kurth

Jetzt in der App abspielen

#110 | Welche Auswirkungen hat die COVID-19-Pandemie auf den Amateurfußball?

25.01.2021 01:17:34

Diskussion mit Verband und Vereinen

Jetzt in der App abspielen

#109 | Die Spalter aus Bad Cannstatt

21.01.2021 01:58:01

#109 | Die Spalter aus Bad Cannstatt

Jetzt in der App abspielen

#108 | Big Business

14.01.2021 01:32:27

Im Gespräch mit Robin Vogtland

Jetzt in der App abspielen

#107 | Die Rekordpokalsieger-Besieger

07.01.2021 01:27:48

#107 | Die Rekordpokalsieger-Besieger

Jetzt in der App abspielen

#106 | For the good of the game: Boycott Qatar!

03.01.2021 00:35:20

#106 | For the good of the game: Boycott Qatar!

Jetzt in der App abspielen

#105 | BRENNPUNKT COMIRNATY - Der Impfstoff BNT162b2

31.12.2020 00:42:10

#105 | BRENNPUNKT COMIRNATY - Der Impfstoff BNT162b2

Jetzt in der App abspielen

#104 | BSG AWARDS 2020

27.12.2020 01:28:13

#104 | BSG AWARDS 2020

Jetzt in der App abspielen

#103 | Alles, was Recht ist.

20.12.2020 01:03:00

#103 | Alles, was Recht ist.

Jetzt in der App abspielen

#102 | Die Zukunft braucht neue Ideen.

15.12.2020 01:02:38

#102 | Die Zukunft braucht neue Ideen.

Jetzt in der App abspielen

#101 | Ohne Schnucky durch Südamerika

13.12.2020 01:08:01

#101 | Ohne Schnucky durch Südamerika

Jetzt in der App abspielen

#100 | Die nackten Reiter auf Stadienjagd

08.12.2020 01:39:44

Die Stadien TOP 10 Thüringen & Deutschland

Jetzt in der App abspielen

#99 | Strippenzieher. Headhunter. Mensch.

27.11.2020 01:08:07

Podcast mit Frank Günther

Jetzt in der App abspielen

#98 | WIR sind der Verein

19.11.2020 01:10:28

#98 | WIR sind der Verein

Jetzt in der App abspielen

#97 | Geh zum Restaurant in deiner Stadt!

09.11.2020 00:19:51

#97 | Geh zum Restaurant in deiner Stadt!

Jetzt in der App abspielen

#96 | Amateure, organisiert Euch!

04.11.2020 00:00:00

#96 | Amateure, organisiert Euch!

Jetzt in der App abspielen

#95 | Der Thüringer Pokalschreck

29.10.2020 01:14:26

Starke Aufsteiger, Pokalüberraschungen und Lockdown

Jetzt in der App abspielen

#94 | Auf Rasen kann jeder!

23.10.2020 01:11:47

#94 | Auf Rasen kann jeder!

Jetzt in der App abspielen

#93 | Mehr als 19 Fragen und 51 Minuten

14.10.2020 01:29:44

Die Situation bei der BSG Wismut Gera, die 19 Monate nach der turbuenten Wahl tiefer gespalten ist als jemals zuvor, diskutieren Jan Genseke und Paparazzo Orange.

Jetzt in der App abspielen

#92 | You'll Never Walk Alone

01.10.2020 01:33:39

#92 | You'll Never Walk Alone

Jetzt in der App abspielen

#91 | Tour d’OSTalgie

24.09.2020 02:07:46

#91 | Tour d’OSTalgie

Jetzt in der App abspielen

#90 | Wie ein Groundhopper sein Herz an Thüringens Sportplätze verlor

26.08.2020 01:18:39

#90 | Wie ein Groundhopper sein Herz an Thüringens Sportplätze verlor

Jetzt in der App abspielen

#89 | Die Akte Uwe Bardick

21.08.2020 00:00:00

#89 | Die Akte Uwe Bardick

Jetzt in der App abspielen

#88 | Reibung erzeugt Wärme

11.08.2020 01:22:37

#88 | Reibung erzeugt Wärme

Jetzt in der App abspielen

#87 | DDR-Fußballgeschichte in 280 Zeichen

06.08.2020 03:20:43

DDR-Fußballgeschichte

Jetzt in der App abspielen

#86 | Die Fankultur als Chance - die Arbeit der Fanprojekte

24.07.2020 00:58:09

#86 | Die Fankultur als Chance - die Arbeit der Fanprojekte

Jetzt in der App abspielen

#85 | Der außerordentliche Verbandstag

18.07.2020 01:07:45

Keine Aufsteiger, keine Absteiger - bis auf eine Ausnahme

Jetzt in der App abspielen

#84 | Unser Fussball: Die Krise als Chance

14.07.2020 01:09:59

Im Gespräch mit Jan-Henrik Gruszecki

Jetzt in der App abspielen

#83 | Nun also doch (nicht)

29.06.2020 00:48:48

Der FC An der Fahner Höhe will nun doch in die Oberliga und sorgt damit für eine Überraschung.

Jetzt in der App abspielen

#82 | Der andere Verband

16.06.2020 01:42:09

#82 | Der andere Verband

Jetzt in der App abspielen

#81 | Aktivisten im Kaffeetälchen

06.06.2020 01:58:29

Zweitligafußball im Kaffeetälchen

Jetzt in der App abspielen

#80 | Oberliga-Träumereien

28.05.2020 01:03:16

Wohin geht die Reise der BSG Wismut Gera in der Saison 2020/21.

Jetzt in der App abspielen

#79 | Hoffnung auf einen Dialog

14.05.2020 01:28:37

Felix Böhm (FuPa Thüringen), Tobias Busse (FC An der Fahner Höhe), Jan Genseke (BSG Wismut Gera), Marco Nagy (SV Jena-Zwätzen) und Danny [BRENNPUNKT-ORANGE.DE)

Jetzt in der App abspielen

#78 | Die Stimmen zur Verbandsentscheidung

11.05.2020 01:05:29

Stefan Jung (SV Blau Weiß Auma), Stefan Staskewitsch (SG Traktor Teichel), Thomas Schorcht (SV Empor Buttstädt), Thomas Offerle (FSV Floh-Seligenthal), Marco Nagy (SV Jena-Zwätzen), Christoph Rodenstock (1. SC Heiligenstadt), Benno Harbauer (FSV 1996 Preußen Bad Langensalza), Daniel Bottner (BSG Chemie Kahla), Lars Fabig (SV 09 Arnstadt), Anja Hauptmann (SV Glückauf Bleicherode), Christian Rott (FC Thüringen Weida), Norman Wohlfeld (SOCCER City eV), Olaf Wenzel (JFC Gera), Michael Pfaff (FSV Rot-Weiß Breitungen), Adi Volbert (SV BW Neustadt/Orla) , André Thüne (SV Germania Wüstheuterode), Jan Genseke (BSG Wismut Gera), Julian Gasanov (SV Osterland Lumpzig), Ronny Röhr (1. FC Sonneberg 2004), Melanie Lewin (SG Gera), Günter Both (KFA Südthüringen), Arne Wiegand (BSV Eintracht Sondershausen)

Jetzt in der App abspielen

#77 | Drei Trainer - drei Meinungen

05.05.2020 01:07:50

Saisonabbruch vs. -fortsetzung: Wie weiter in Thüringen?

Jetzt in der App abspielen

#76 | Jetzt wird es psychologisch, meine Herren!

26.04.2020 00:59:12

Im Gespräch mit Bob van Driel über Heracles Almelo und die Saison 2019/2020

Jetzt in der App abspielen

#75 | Keine Frage der Schwanzlänge

21.04.2020 00:44:43

#75 | Keine Frage der Schwanzlänge

Jetzt in der App abspielen

#74 | Auf der Suche nach der TOP11

16.04.2020 01:04:33

#74 | Auf der Suche nach der TOP11

Jetzt in der App abspielen

#73 | Für immer BLAUWEISS - der Stahlstadtklub

14.04.2020 01:53:26

Im Gespräch mit Richard Turkowitsch

Jetzt in der App abspielen

#72 | Die Trainerperspektive

09.04.2020 00:49:16

Interview mit dem Trainer der BSG Wismut Gera

Jetzt in der App abspielen

#71 | Auf der Suche nach Darius Bodjrenou

07.04.2020 00:32:06

Die BSG Wismut Gera in der spielfreien Zeit

Jetzt in der App abspielen

#70 | We have it totally under control.

26.03.2020 01:06:12

Der Fußball und die Corona-Krise.

Jetzt in der App abspielen

#69 | HALTET ZUSAMMEN!

16.03.2020 00:00:00

#69 | HALTET ZUSAMMEN!

Jetzt in der App abspielen

#68 | Derbyfieber am Steg

10.03.2020 00:58:05

BSG Wismut Gera vs. SG TSV Westvororte

Jetzt in der App abspielen

#67 | Er ist wieder da.

25.02.2020 00:45:17

BSG Wismut Gera vs. BSV Eintracht Sondershausen

Jetzt in der App abspielen

#66 | Grün-Weißer Neustart in der Kreisoberliga

17.02.2020 00:51:43

Die Suche nach der goldenen Generation 2.0

Jetzt in der App abspielen

#65 | 25 Jahre "Elsterkurve 95"

13.02.2020 01:04:19

Der Fanclub "Elsterkurve 95"

Jetzt in der App abspielen

#64 | Rot-Weiße Leidenszeit

28.01.2020 01:39:44

#64 | Rot-Weiße Leidenszeit

Jetzt in der App abspielen

#63 | One Night in Kremmen - Part II

19.01.2020 00:38:00

#63 | One Night in Kremmen - Part II

Jetzt in der App abspielen

#62 | One Night in Kremmen

12.01.2020 00:18:21

#62 | One Night in Kremmen

Jetzt in der App abspielen

#61 | FuPa.net - 100 Prozent für den Amateurfußball

01.01.2020 00:46:01

100 Prozent für den Amateurfußball

Jetzt in der App abspielen

#60 | HO HO HO

23.12.2019 00:25:00

Weihnachtsgrüße an die BSG-Familie

Jetzt in der App abspielen

#59 | THE BIG SHOW - BSG AWARDS 2019

18.12.2019 01:33:59

Die Jahresendabrechnung

Jetzt in der App abspielen

#58 | Im Gespräch mit Trainer Marcus Dörfer

11.12.2019 01:09:56

Die Halbzeitbilanz des Trainers der BSG Wismut Gera

Jetzt in der App abspielen

#57 | Zusammen nach oben

01.12.2019 00:56:41

Historisches am 27. März 2020

Jetzt in der App abspielen

#56 | Zwischen den Welten

14.11.2019 02:43:28

Im Gespräch mit Marco Bertram

Jetzt in der App abspielen

#55 | Ein Funke Anstand

12.11.2019 00:00:00

#55 | Ein Funke Anstand

Jetzt in der App abspielen

#54 | Spitzentreffen am Steg

09.11.2019 01:07:52

Im Gespräch mit Präsident Frank Neuhaus und Vizepräsident Andreas Schröder.

Jetzt in der App abspielen

#53 | 20 Minuten pro Woche

29.10.2019 00:46:56

Interview mit Joseph Gröschke

Jetzt in der App abspielen

#52 | Die Bums- und Plautzliga

20.10.2019 00:58:34

Die BSG gewinnt gegen die Preußen und steht auf dem 3. Tabellenplatz

Jetzt in der App abspielen

#51 | Posselts Erben - Die Preußen kommen

17.10.2019 01:35:36

Der FSV 1996 Preußen Bad Langensalza zu Gast bei der BSG Wismut Gera.

Jetzt in der App abspielen

#50 | Die Austria wird euch alle überleben!

11.10.2019 01:43:36

#50 | Die Austria wird euch alle überleben!

Jetzt in der App abspielen

#49 | (K)eine Wahl - Im Gespräch mit Ute Groth

24.09.2019 00:49:15

#49 | (K)eine Wahl - Im Gespräch mit Ute Groth

Jetzt in der App abspielen

#48 | Der traurige Maciej & Boxers Wadenkrampf

18.09.2019 01:04:46

Die BSG Wismut Gera geht als Tabellendritter in das Derby auf dem Roten Hügel in Weida.

Jetzt in der App abspielen

#47 | Derbysieger

25.08.2019 00:00:00

Die BSG Wismut Gera gewinnt das Stadtderby mit 3:2.

Jetzt in der App abspielen

#46 | Alarmstufe Orange: Stadtderby in Gera

20.08.2019 01:01:07

Stadtderby in Gera

Jetzt in der App abspielen

#45 | Historisches am Steg

17.08.2019 00:00:00

Historische Niederlage der BSG

Jetzt in der App abspielen

#44 | Der Pokalschreck mit BSG-Genen

07.08.2019 00:00:00

1. Hauptrunde Thüringenpokal

Jetzt in der App abspielen

#43 | Neunundzwanzig statt sechzig

04.07.2019 00:49:36

Thüringenliga 2019/2020

Jetzt in der App abspielen

#42 | Eine Herzensangelegenheit

15.06.2019 01:06:24

107 Jahre Fußball in Zwickau

Jetzt in der App abspielen

#41 | Vier Punkte und ein Interview

11.06.2019 00:44:03

Die BSG gewinnt das vorerst letzte Oberligaspiel gegen den Aufsteiger BSG Chemie Leipzig.

Jetzt in der App abspielen

#40 | Frauenfußball 2019 - Boom in Europa und Abmeldungen in Thüringen

05.06.2019 02:09:21

Vor der WM 2019 - Ein Blick auf die Situation des Frauenfußballs in Thüringen

Jetzt in der App abspielen

#39 | Abrissparty, Grottenkick & Oberligakehraus

27.05.2019 00:00:00

Ein Grottenkick gegen Plauen

Jetzt in der App abspielen

#38 | Ohne Worte

16.05.2019 01:03:45

Marcus Dörfer wird Trainer der BSG Wismut Gera

Jetzt in der App abspielen

#37 | #WIRZUSAMMEN

08.05.2019 00:00:00

Die BSG als zutiefst gespaltener Verein.

Jetzt in der App abspielen

#36 | Das Ende einer Ära

30.04.2019 01:05:22

Vielen Dank, Frank Müller!

Jetzt in der App abspielen

#35 | Solo zum Oberliga-Finale

24.04.2019 00:31:21

Die BSG Wismut Gera zu Gast in Nordhausen

Jetzt in der App abspielen

#34 | SSV Jahn Regensburg

02.04.2019 01:35:23

Der Erfolgsweg des Jahn

Jetzt in der App abspielen

#33 | Eine Frage des Vertrauens

31.03.2019 00:48:11

#33 | Eine Frage des Vertrauens

Jetzt in der App abspielen

#32 | Nachwuchshoffnungen

21.03.2019 00:41:01

Michael Scherzer über die Perspektive des Nachwuchsfußballs in Gera

Jetzt in der App abspielen

#31 | FC International Leipzig

13.03.2019 01:05:44

Im Gespräch mit Heiner Backhaus und Carsten Hänsel

Jetzt in der App abspielen

#30 | Jens Lohse - Fußballgott

02.03.2019 01:02:14

Oberliga, Verbandsliga oder Landesklasse?

Jetzt in der App abspielen

#29 | Steiger- oder Tempelwald

22.02.2019 00:50:17

Die BSG zwischen Oberliga und Landesklasse

Jetzt in der App abspielen

#28 | Unruhe in der Vorbereitung

11.02.2019 00:20:25

#28 | Unruhe in der Vorbereitung

Jetzt in der App abspielen

#27 | Ice Ice Baby

01.02.2019 01:03:42

Frostige Stimmung am Steg

Jetzt in der App abspielen

#26 | 1. FC Lokomotive Leipzig

22.01.2019 00:58:48

Mit Volldampf in die Rückrunde

Jetzt in der App abspielen

#25 | Heracles Almelo

13.01.2019 00:50:07

E-Mail für Bob

Jetzt in der App abspielen

#24 | Atemlose Cupnachlese

06.01.2019 00:37:32

Die Analyse des 2. Wolf-Hallencups

Jetzt in der App abspielen

#23 | HO HO HO

23.12.2018 00:25:53

Die Weihnachtsausgabe

Jetzt in der App abspielen

#22 | Die Jahresendabrechnung

15.12.2018 01:19:16

BSG-Awards 2018

Jetzt in der App abspielen

#21 | Bis zur letzten Patrone

04.12.2018 00:58:57

Abschluss der Oberliga-Hinrunde

Jetzt in der App abspielen

#20 | Buchpremiere bei der BSG

26.11.2018 00:52:41

In wenigen Tagen ist sie da: die Fußballfibel der BSG Wismut Gera.

Jetzt in der App abspielen

#19 | Gästeblock – FC Rot-Weiß Erfurt

09.11.2018 02:20:34

#19 | Gästeblock – FC Rot-Weiß Erfurt

Jetzt in der App abspielen

#18 | Weisse Buenos für Alex

03.11.2018 00:35:09

Erfolg in Jena | Remis gegen Bernburg

Jetzt in der App abspielen

#17 | EinundfuenfzigPlus

26.10.2018 01:27:59

#17 | EinundfuenfzigPlus

Jetzt in der App abspielen

#16 | Borussia Neunkirchen

17.10.2018 01:25:45

Alte Liebe lebt!

Jetzt in der App abspielen

#15 | Eiserne Positionen

09.10.2018 00:00:00

Die Perspektive des Amateur- und Profifußballs

Jetzt in der App abspielen

#14 | Glotze aus, Stadion an!

03.10.2018 00:39:55

Tag der Amateure in Gera

Jetzt in der App abspielen

#13 | Durchgekämpft und ausgegrindelt

12.09.2018 00:38:04

Mit BSG-Präsident Volker Fiedler und Vize Frank Neuhaus

Jetzt in der App abspielen

#12 | Harti, Vitzer und die BSG

04.09.2018 01:12:05

Marcel Hartmann & Kai Vitzthum

Jetzt in der App abspielen

#11 | Ein unwürdiger Acker und eine brasilianische Hoffnung

25.08.2018 01:16:35

#11 | Ein unwürdiger Acker und eine brasilianische Hoffnung

Jetzt in der App abspielen

#10 | Die Drei von der Trainerbank

15.08.2018 00:59:26

2 Spiele - 2 Siege - 2. Platz

Jetzt in der App abspielen

#9 | Historisches zum Saisonauftakt

09.08.2018 00:56:45

Aufstiegskandidat, Stand jetzt!

Jetzt in der App abspielen

#8 | Ein besamter Rasen, ein Derbyheld und 650 Fragen im Landtag

13.07.2018 01:33:53

Drei Männerteams und ein neuer Rasen bei der BSG Wismut Gera

Jetzt in der App abspielen

#7 | Basti, Jogi, Schubi und 650 Gewalttäter

28.06.2018 02:06:22

Historisches geschieht derzeit im Fußball. Die BSG Wismut Gera testet gegen die SG Dynamo Dresden und die Mannschaft von Jogi Löw kommt bei der WM in Russland über die Gruppenphase nicht hinaus. Merkwürdiges geschieht in Thüringen. Dort gibt es ein Innenministerium, welches zwar von 650 Gewaltbereiten im Fußball spricht, aber auch auf Nachfrage nicht erklären will, wie es zu dieser Zahl kommt.

Jetzt in der App abspielen

#6 | Kulinarischer Saisonauftakt mit Freunden

21.06.2018 00:52:40

Die BSG Wismut Gera empfängt am 30. Juni die SG Dynamo Dresden zum Testspiel im ETL Stadion am Steg.

Jetzt in der App abspielen

#5 | Saisonrückblick 2017/18

05.06.2018 01:24:05

Die Höhen und Tiefen der Oberliga-Saison 2017/18 aus Fansicht.

Jetzt in der App abspielen

#4 | Jetzt gilts!

27.05.2018 01:14:51

#4 | Jetzt gilts!

Jetzt in der App abspielen

#3 | Pokalfinale

16.05.2018 01:01:44

Auch die 3. Ausgabe des PODCAST ORANGE stand ganz im Zeichen des Pokalfinales am 21. Mai 2018 im Steigerwaldstadion. Doch auch in der Oberliga ist der Abstiegskampf immer noch spannend und die BSG trotz dem 2. Platz in der Rückrundentabelle noch nicht frei von allen Sorgen. An den Mirkos waren Trainer Fank Müller, Abwehrspieler Robert Paul und Paparazzo Orange.

Jetzt in der App abspielen

#2 | Gera hat Bock

04.05.2018 01:07:39

Das Finale in der Landeshauptstadt - zwischen Frust und Träumerei

Jetzt in der App abspielen

#1 | Premiere

26.04.2018 01:07:02

Der Podcast-Auftakt bei der BSG Wismut Gera

Jetzt in der App abspielen

Podcast verlinken

So kannst du diesen Podcast auf deiner Website verlinken.