Impressum & Datenschutz

Angaben gemäß § 5 TMG:

Fußballbücherei GmbH
Dornberger Str. 37a
33615 Bielefeld

Tel: +4915146222468
E-Mail: [email protected]

Registergericht:
Amtsgericht Bielefeld, HRB 43398

Geschäftsführende Gesellschafter:
Jan Philipp Platenius, Philipp Steffek

Steuernummer:
DE325879666

Haftungsausschluss (Disclaimer)

1. Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

2. Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

3. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutzerklärung

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Fußballbücherei GmbH  Dornberger Straße 37a, 33615 Bielefeld, E-Mail-Adresse: [email protected], (siehe unser Impressum).

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. 

(4) Die bei unserer Datenverarbeitung anfallenden personenbezogenen Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(5) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft,

Recht auf Berichtigung oder Löschung,

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Bevor Sie dies tun, bitten wir Sie aber, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um bereits auf diesem Weg offene Fragen oder Probleme klären zu können.

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

IP-Adresse

Datum und Uhrzeit der Anfrage

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

jeweils übertragene Datenmenge

Website, von der die Anforderung kommt

Browser

Betriebssystem und dessen Oberfläche

Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

  1. a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Transiente Cookies (dazu b)

Persistente Cookies (dazu c).

  1. b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  2. c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  3. d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
  4. e) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.
  5. f) Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/ addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

(4) Einsatz von Google Analytics (mit Anonymisierung)

Wir nutzen zudem Funktionen des Web-Analysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die durch den gesetzten Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt ebenfalls auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot zu optimieren und wirtschaftlich zu betreiben. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). 

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads)  sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

(5) Verwendung von Hotjar

Wir nutzten auf unserer Website Hotjar, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Betreibergesellschaft der Hotjar-Komponente ist die Hotjar Ltd. Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Informationen werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch die Benutzung von Hotjar werden folgende Informationen gesammelt:

Die IP-Adresse Ihres Gerätes (in einem anonymisierten Format);

Bezugnehmende Domain;

Besuchte Seiten;

Geographischer Standpunkt (nur das Land);

Datum und Zeit des Zugriffs auf unsere Website;

Bildschirmgröße Ihres Gerätes;

Gerätetyp und Browserinformation.

Mit diesem Tool können wir Bewegungen auf unserer Website nachvollziehen (mittels sog. Heatmaps). So ist es zum Beispiel erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Mit dieser Unterstützung erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Website noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten.

Wir achten beim Einsatz von Hotjar besonders auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir können nachvollziehen, welche Schaltflächen angeklickt werden, den Verlauf der Maus, wie weit gescrollt wird, die Bildschirmgröße des Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation, Geographischer Standpunkt (nur das Land) und die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen. Die Bereiche unserer Website in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.

Hotjar bietet jedem unserer Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu untersagen, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie unsere Website mit unterschiedlichen Browsern nutzen, müssen Sie den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten.

Eine detaillierte Anleitungen mit Informationen zu Ihrem Browser finden Sie hier: https://www.hotjar.com/opt-out 

Weitere Informationen über Hotjar Ltd. und über das Tool Hotjar finden Sie auf der Website von Hotjar: https://www.hotjar.com 

Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. finden Sie unter: https://www.hotjar.com/privacy

(6) Magazin

Auf den Seiten des Magazins ist das Teilen zu WhatsApp, Twitter und Facebook möglich, sowie das abonieren neuer Artikel via E-Mail.

Wenn Sie Ihren Twitter-Benutzernamen zu den Freigabeeinstellungen hinzufügen, wird dieser zusammen mit dem Tweet veröffentlicht, der Ihre Inhalte freigibt. Der Post-Titel und der Permalink werden auch mit allen Diensten geteilt. Wenn Sie Akismet auf Ihrer Website aktiviert haben und ein Besucher versucht, einen Beitrag per E-Mail zu teilen, werden die URL der Startseite der Website und der Permalink des Beitrags im API-Aufruf an Akismet gesendet, um nach Spam zu suchen Aktivitäts-Tracking (siehe unten): IP-Adresse, WordPress.com-Benutzer-ID, WordPress.com-Benutzername, mit WordPress.com verbundene Site-ID und URL, Jetpack-Version, Benutzeragent, Besuchs-URL, verweisende URL, Zeitstempel des Ereignisses, Browsersprache, Landesvorwahl.

Wenn offizielle Freigabeschaltflächen auf der Website aktiv sind, lädt jede Schaltfläche Inhalte direkt von ihrem Dienst, um die Schaltfläche sowie Informationen und Tools für die Freigabepartei anzuzeigen. Infolgedessen kann jeder Dienst wiederum Informationen über die gemeinsame Partei sammeln. Wenn auf der Website eine nicht offizielle Facebook- oder Pinterest-Freigabeschaltfläche aktiv ist, sind Informationen wie die IP-Adresse der Freigabepartei sowie die Seiten-URL für jeden Dienst verfügbar, sodass die Freigabezahlen neben der Schaltfläche angezeigt werden können.

Zum Einrichten und Verarbeiten von Abonnements verwenden wir die E-Mail-Adresse des Abonnenten sowie die ID des Beitrags oder Kommentars (abhängig vom jeweiligen Abonnement, das verarbeitet wird). Im Falle eines neuen Abonnements erfassen wir auch einen Basisserver Daten, einschließlich aller HTTP-Anforderungsheader des abonnierenden Benutzers, der IP-Adresse, von der aus der abonnierende Benutzer die Seite anzeigt, und der URI, die angegeben wurde, um auf die Seite zuzugreifen (https://footballwasmyfirstlove.com/de/magazin). Diese Serverdaten werden ausschließlich zur Überwachung und Verhinderung von Missbrauch und Spam verwendet.

Zum Umschalten der Aktivitätsverfolgung (siehe unten): IP-Adresse, WordPress.com-Benutzer-ID, WordPress.com-Benutzername, mit WordPress.com verbundene Site-ID und URL, Jetpack-Version, Benutzeragent, Besuchs-URL, verweisende URL, Zeitstempel des Ereignisses , Browsersprache, Ländercode.

Funktionscookies werden für eine Dauer von 347 Tagen gesetzt, um sich an das Blog eines Besuchers zu erinnern und Abonnementoptionen zu veröffentlichen, wenn tatsächlich ein Abonnement aktiv ist. Außerdem verfolgen wir, wann und von welchem ​​Benutzer die Funktion aktiviert und deaktiviert wird. Wir verfolgen auch, wann und welche Konfigurationseinstellungen geändert werden.

Wir synchronisieren Optionen, die angeben, ob die Funktion aktiviert ist oder nicht und wie die verfügbaren Einstellungen konfiguriert sind.

Zum Einrichten und Verarbeiten von Abonnements verwenden wir die E-Mail-Adresse des Abonnenten sowie die ID des Beitrags oder Kommentars (abhängig vom jeweiligen Abonnement, das verarbeitet wird). Im Falle eines neuen Abonnements erfassen wir auch einen Basisserver Daten, einschließlich aller HTTP-Anforderungsheader des abonnierenden Benutzers, der IP-Adresse, von der aus der abonnierende Benutzer die Seite anzeigt, und der URI, die angegeben wurde, um auf die Seite zuzugreifen https://footballwasmyfirstlove.com/de/magazin. Diese Serverdaten werden ausschließlich zur Überwachung und Verhinderung von Missbrauch und Spam verwendet.

Funktionscookies werden für eine Dauer von 347 Tagen gesetzt, um sich an das Blog eines Besuchers zu erinnern und Abonnementoptionen zu veröffentlichen, wenn tatsächlich ein aktives Abonnement vorhanden ist.


Datenschutzerklärung für mobile Apps

1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Wir stellen Ihnen neben unserem Online-Angebot eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Fußballbücherei GmbH  Dornberger Straße 37a, 33615 Bielefeld, E-Mail-Adresse: [email protected], (siehe unser Impressum). 

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie von Ihnen angegeben werden, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder – im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten – schränken wir die Verarbeitung ein.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2 Ihre Rechte

(1) Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft,

Recht auf Berichtigung oder Löschung,

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren. Bevor Sie dies tun, bitten wir Sie aber, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um bereits auf diesem Weg offene Fragen oder Probleme klären zu können.

3 Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App

(1) Bei Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist. 

(2) Bei Nutzung der mobilen App erheben wir die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten, um die komfortable Nutzung der Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie unsere mobile App nutzen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Funktionen unserer mobilen App anzubieten und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

IP-Adresse

Datum und Uhrzeit der Anfrage

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

jeweils übertragene Datenmenge

Website, von der die Anforderung kommt

Browser

Betriebssystem und dessen Oberfläche

Sprache und Version der Browsersoftware.

(3) Weiterhin benötigen wir Ihre Gerätekennzeichnung, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI = International Mobile Equipment Identity), eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI = International Mobile Subscriber Identity), Mobilfunknummer (MSISDN), MAC-Adresse für WLAN-Nutzung und Name Ihres mobilen Endgerätes.

(4) Durch die Nutzung der Playlist-Funktion können Sie bestimmten Inhalten folgen. Die entsprechenden Daten werden zu der Durchführung des Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für den zu diesem Zweck  erforderlichen Zeitraum verarbeitet. Die Verarbeitung können Sie durch ein Abwählen des Inhalts selbst beenden. Die entsprechenden personenbezogenen Daten werden nach der Synchronisation des Endgeräts mit unseren Servern gelöscht.

(5) Wir nutzen Local Storage, um es Ihnen zu ermöglichen, dass Ihre Präferenzen bei der Nutzung der App auf Ihrem Rechner gespeichert und von Ihnen genutzt werden können. Dabei werden folgende Informationen von der App als lokale Daten hinterlegt und mit unseren Servern synchronisiert: 

  • Bei Folgebesuchen können Sie durch das System identifiziert werden, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. 
  • Um Ihnen ein möglichst optimales Nutzungserlebnis zu bieten, speichern wir die Benutzereinstellungen (wie z.B. letzte gewählte Lautstärke) sowie die Position des aktuellen Titels um beim erneuten hören komfortabel an der gespeicherten Position weiterspielen zu können. 

Diese Maßnahmen dienen der durchgehenden hindernisarmen Nutzung der App und damit einem uns berechtigenden Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Auf die im Local Storage gespeicherten Daten können Dritte nicht zugreifen. Sie werden nicht zu Werbezwecken verwendet.

(6) Die Daten der Playlists (insbesondere die Beliebtheit bestimmter Inhalte durch die Häufigkeit der Abrufe) werden von uns des Weiteren anonymisiert ausgewertet, um die Inhalte unseres Angebots entsprechend der Interessen der Nutzer zu erweitern bzw. anzupassen. Auch diese Daten nutzen wir aus unserem berechtigten Interesse heraus, das Angebot für die Nutzer so interessant wie möglich zu gestalten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO) und neue Angebote in besonders beliebten Themenfeldern zu entwickeln. 

(7) Falls Sie einem bestimmten Inhalt über den „Folgen“-Button folgen möchten und diesen anklicken, speichert die App diese Einstellung und wird Ihnen entsprechende Inhalte anzeigen. Die Funktion dient der Erfüllung der zusätzlichen vertraglichen Anforderungen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Wenn Sie dem Inhalt nicht mehr folgen möchten, genügt ein weiterer Klick auf den „Folgen“-Button zur Abwahl des Inhalts. Die mit dem „Folgen“ verbundenen Daten werden damit gelöscht. 

(8) Falls Sie uns über den „Feedback“-Button ein Feedback zukommen lassen, werden wir uns dieses ansehen und in der Regel an den betroffenen Podcaster weiterleiten, der den Podcast erstellt hat und den das Feedback damit betrifft. Dies tun wir aufgrund des Nutzungsvertrages mit Ihnen und Ihrem hinter dem Feedback stehenden Willen, uns und den Podcaster über Ihre Meinung zu dem Podcast zu informieren (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Falls Sie eine Weiterleitung an den Podcaster nicht wünschen, geben Sie dies bitte explizit in Ihrer Feedback-Nachricht an. Die Podcaster sind selbstständig tätig und verarbeiten damit Ihre personenbezogenen Daten nicht in unserem Auftrag. Sie unterliegen damit nicht unserem Weisungsrecht. Soweit Sie sich an den Podcaster persönlich wenden wollen, werden wir Ihnen auf Anfrage die Möglichkeit verschaffen, mit dem Podcaster in Kontakt zu treten. Ihr Feedback wird von uns auch zur Verbesserung der vertraglichen Leistungen genutzt, dies stellt auch gleichzeitig unser berechtigtes Interesse an dieser Art der Verarbeitung dar (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Das Feedback wird von dem jeweiligen Podcaster weiterhin genutzt, um seinen Podcast zu verbessern; teilweise wird er in dem Podcast auch Bezug auf Ihr Feedback nehmen, was dann lediglich anonym erfolgt. Die dafür erforderliche Verarbeitung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses des Podcasters an einer feedbackbezogenen Ausgestaltung seines Podcasts (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Der Podcast lebt auch von den Rückmeldungen seiner Hörer. Wir löschen oder anonymisieren die Nachrichten unverzüglich, wenn der entsprechende Prozess abgeschlossen ist.

(9) Für Werbezwecke nutzen wir den sog. „Advertising Identifier“ (IDFA). Dieser ist eine einzigartige, jedoch nicht-personalisierte und nicht dauerhafte Identifizierungsnummer für ein bestimmtes Endgerät, der durch iOS bereitgestellt wird. Die über den IDFA erhobenen Daten werden nicht mit sonstigen gerätebezogenen Informationen verknüpft. Den IDFA verwenden wir, um Ihnen personalisierte Werbung bereitzustellen und Ihre Nutzung auswerten zu können. Wenn Sie in den iOS-Einstellungen unter „Datenschutz“ – „Werbung“ die Option „kein Ad-Tracking“ aktivieren, können wir nur folgende Maßnahmen vornehmen: Messung Ihrer Interaktion mit Bannern durch Zählung der Anzahl der Anzeigen eines Banners ohne Klick darauf („frequency capping“), Klickrate, Feststellung einzigartiger Nutzung („unique user“) sowie Sicherheitsmaßnahmen, Betrugsbekämpfung und Fehlerbeseitigung. Sie können in den Geräteeinstellungen jederzeit den IDFA löschen („Ad-ID zurücksetzen“), dann wird ein neuer IDFA erstellt, der nicht mit den früher erhobenen Daten zusammengeführt wird. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer App nutzen können, wenn Sie die Nutzung des IDFA beschränken.

(Stand: 06.08.2020)

Fotoquellen:

Eigene, NeONBRAND on Unsplash, https://unsplash.com/photos/fefFkCWBAho