Jetzt in der Football was my first love-App

Sechzger.de-Talk

er Sechzger.de-Talk

91 Titel verfügbar

Jetzt App kostenlos herunterladen

Alle Podcasts und Hörbücher ohne Datenvolumenverbrauch hören mit

sechzger.de Talk Folge 91 nach dem Aus von Michael Köllner und vor VfB Oldenburg - TSV 1860 München

31.01.2023 00:39:53

Nach der Heimniederlage gegen Dynamo Dresden und der folgenden Entlassung von Trainer Michael Köllner spricht Jan mit Bernd und Flo über die aktuelle Situation bei den Löwen. Thematisiert wird natürlich auch das kommende Auswärtsspiel des TSV 1860 München beim Aufsteiger VfB Oldenburg.Die Heimniederlage gegen Dynamo DresdenZum Rückrundenauftakt empfingen die Löwen die SG Dynamo Dresden im Grünwalder Stadion. Nicht nur die Gästefans feuerten dabei ein Feuerwerk ab, sondern auch die Spieler des TSV 1860 München - zumindest in den ersten 20 Minuten. Folgerichtig stand es zu diesem Zeitpunkt 1:0 durch einen schönen Treffer von Vrenezi. Dann aber wandelte sich das Geschehen auf dem Platz und Dresden übernahm zusehends die Kontrolle. Viel war nicht mehr vorhanden von der Elf, die die Löwenfans in der Anfangsphase zu Gesicht bekamen. Über die Gründe dafür, die Stimmung und alles weitere Wichtige sprechen die drei Teilnehmer in Folge 91 zu Beginn.Das Aus von Trainer Michael KöllnerAm Tag danach wurde die Trennung von Cheftrainer Michael Köllner bekannt gegeben. Der 53-Jährige stand bereist seit längerem in der Kritik. Das hatte nicht nur sportliche Gründe, sondern lag auch oft an der Kommunikation des Trainers. Vier Punkte aus sieben Spielen sowie das Auftreten der Mannschaft waren letztendlich zu viel. Die Verantwortlichen zogen die Reißleine, vorerst übernehmen Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel und Co-Trainer Stefan Reisinger das Team.Das nächste Spiel: VfB Oldenburg - TSV 1860 MünchenDieses Duo wird die Löwen wohl auch zum nächsten Auswärtsspiel begleiten. Dabei trifft der TSV 1860 München auf den VfB Oldenburg. Ein Sieg wäre nicht nur für die Moral von Bedeutung, sondern auch emiment wichtig, wenn man einen Blick auf die Tabelle wirft. Die Plätze 1 und 2 geraten mehr und mehr außer Reichweite, Wiesbaden ist bereits sieben Punkte enteilt. Tabellenführer Elversberg hat gar 14 Punkte Vorsprung. Flo, der sich mitten in der Nacht auf den Weg nach Oldenburg machen wird, und Bernd sind aber durchaus optimistisch, dass der TSV 1860 München drei Punkte im hohen Norden erzielen kann. Mit dem Auftreten wird sich auch zeigen, ob die Trennung von Michael Köllner die richtige Entscheidung war. Im nächsten Talk wird dann hoffentlich nicht nur über einen Auswärtssieg gesprochen, sondern auch über einen neuen Mann an der Seitenlinie.Der sechzger.de Talk 91 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 90 vor TSV 1860 München - SG Dynamo Dresden

23.01.2023 00:56:00

Sechzig + 30 Folgen sechzger.de Talk sorgen dafür, dass wir Ende Januar 2023 tatsächlich bei der Augabe 90 angekommen sind. Moderator Christian bespricht mit zwei alten Bekannten den Sieg über den FSV Zwickau und das bevorstehende Montagabendspiel gegen Dynamo Dresden. Außerdem richten die Protagonisten einen kurzen Rückblick auf das erste Pubquiz, das die Abteilung Vereinsgeschichte des e.V. am letzten Donnerstag im riffraff durchführte und das von allen Beteiligten als sehr gelungene Premiere wahrgenommen wurde.TSV 1860 - FSV Zwickau 3:1Sehr ausführlich widmen sich die drei Stadionbesucher vom Samstag Nachmittag dem ersten Heimspiel der Löwen im Jahr 2023. Waren die äußeren Bedingungen nach nächtlichem und durch fortwährenden Schneefall irregulär? Welche Auswirkung hatten die Umstellungen, die Michael Köllner in der Mannschaft vorgenommen hatte? War das 1:1 der Zwickauer (direkt vor dem 2:0 der Löwen im Gegenzug) wirklich ein klares Abseits oder hatte 1860 bei dieser Entscheidung das nötige Quäntchen Glück? Wie schwach war dieser Gegner aus Westsachsen? Kann der FSV überhaupt als Gradmesser für den in einer Woche erwarteten Gegner aus der sächsischen Hauptstadt herangezogen werden? Diese und viele weitere Fragen beantworten Bernd, Christian und Thomas - teilweise unterschiedlich - im sechzger.de Talk 90.Das Pubquiz im riffraffBernd und Christian waren schon diesmal dabei, Thomas hat sein Kommen für den bereits feststehenden nächsten Pubquiz-Termin (am Donnerstag, den 16. Februar um 20 Uhr im riffraff) in der Sendung angekündigt. Weil die Veranstaltung wirklich eine tolle Sache war, an der alle Beteiligten großen Spaß hatten, geben im sechzger.de Talk 90 die beiden Vertreter vom zufriedenstellend platzierten Team "sechzger.de" noch ein paar Anekdoten des Abends zum Besten. Verweisen möchten wir an dieser Stelle auch nochmal auf das Interview mit dem Moderator des Pubquiz', Bernd Oswald, das wir am Sonntag auf unserer Seite veröffentlicht hatten.Trainerdiskussion und 1860-DresdenDanach kehrt die Runde noch einmal zum sportlichen Tagesgeschehen auf dem grünen und womöglich auch noch am kommenden Montag weißen Rasen zurück. Die Diskussion um Michael Köllner ist durch den Sieg über Zwickau etwas verstummt, aber das Ultimatum von Günter Gorenzel vor der Partie hängt natürlich noch in den Köpfen - auch beim Betroffenen selbst. Welche personellen Auswirkungen auf die Trainerbank bei 1860 unterschiedliche denkbare Ergebnisse gegen den Zweitligaabsteiger haben könnten, reißt der sechzger.de Talk 90 kurz an. Und natürlich erinnern wir uns gerne an das Hinspiel, den Saisonauftakt in Dresden zurück, als Marcel Bär zweimal traf und die Gastgeber womöglich nur wenige Minuten zu spät ins Spiel gefunden hatten. Bernd zufolge hätten wenige Minuten längere Spielzeit gereicht und 1860 hätte die Partie nicht gewonnen. Mal sehen, wie sich das dann am Montag darstellt.Der sechzger.de Talk 90 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle Podcasts

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 89 vor TSV 1860 München - FSV Zwickau

18.01.2023 01:00:50

 Nach der Auftaktniederlage in Mannheim und vor dem Heimspiel des TSV 1860 München gegen den FSV Zwickau empfängt Jan drei seiner Redaktionskollegen. Mit Bernd, Stefan und Thomas diskutiert er die aktuelle sportliche Lage bei den Löwen.Die Niederlage gegen Waldhof Mannheim1:3 zeigte die Anzeigetafel nach 90 Minuten im Carl-Benz-Stadion an, die Gastgeber jubelten. Zum Jahresauftakt 2023 hatte der TSV 1860 München keine gute Leistung zeigen können - auch trotz Neuzugang Raphael Holzhauser nicht. Das allein sorgte schon für genug Gesprächsstoff für Folge 89 des sechzger.de Talks. Während Jan im Stadion vor Ort war, sahen Thomas, Bernd und Stefan das Spiel im Fernsehen. Zusammen erörtern sie, woran der schwache Auftritt festzumachen ist. Sowohl die Mannschaft als auch die Rolle des Trainers rücken dabei in den Fokus.Der Besuch von Hasan Ismaik in MünchenKurz nach der Auswärtsniederlage fanden sich dann zahlreiche Verantwortliche der Löwen im Mandarin Oriental ein. Hasan Ismaik hatte sie dorthin eingeladen. Während bei der Diskussion um Michael Köllner kein Vertreter des e.V. anwesend war, durfte der Protagonist selbst hingegen dabei sein. Im Anschluss verkündete Ismaik via Facebook, dass Köllner weiterhin Trainer des TSV 1860 München ist. Nicht nur die Entscheidung an sich, sondern auch die Art der Kommunikation wird in der neuen Folge beleuchtet und diskutiert.TSV 1860 München - FSV Zwickau: Endspiel für Köllner?So bleibt gegen den FSV Zwickau alles unverändert und der TSV 1860 ist zum Siegen verdammt. Andernfalls dürfte es ganz, ganz eng für Köllner werden. Das unterstrich auch noch einmal die Stellungnahme der Geschäftsführung. Ein Großteil der Löwenfans wünscht sich bereits einen neuen Trainer an der Seitenlinie. Dank des kuriosen Spieltags - vier der ersten sechs Teams mussten eine Niederlage hinnehmen - hat sich an der Ausgangslage für die Löwen kaum etwas verändert. Die Gäste hingegen stecken mitten im Abstiegskampf und dürften über jeden dazu gewonnenen Punkt glücklich sein. Einfach wird es für den TSV 1860 gegen Zwickau daher mitnichten am Samstag.Der sechzger.de Talk 89 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge. 

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 88: Vorstellung "2 für 3" & Auftakt des TSV 1860 in Mannheim

09.01.2023 00:52:59

In Folge 88 des sechzger.de Talks spricht Christian mit Taktikfuchs Bernd sowie Jonas und Marco vom Podcast "2 für 3". Neben einer Vorstellung des anderen Formats dreht sich natürlich alles um das Auswärtsspiel des TSV 1860 München bei Waldhof Mannheim in der 3.Liga.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 87 mit Alexander Klich (MagentaSport)

03.01.2023 00:58:18

Noch einmal bestimmt ein externer Gast das Geschehen im sechzger.de Talk, bevor in der kommenden Woche das Auswärtsspiel bei Waldhof Mannheim seine Schatten vorauswirft und in das Zentrum rückt. Alexander Klich ist namentlich vielleicht nicht allen bekannt, seine Stimme hingegen dürfte vielen etwas sagen. Er kommentiert regelmäßig die Spiele der 3.Liga bei MagentaSport und ist zu Gast in Folge 87.Alexander Klich: Sport-Kommentator seit etwa zehn JahrenBestens gelaunt empfangen Jan und Christian in Folge 87 des sechzger.de Talks ihren Gast Alexander Klich von MagentaSport. Er ist schon seit einigen Jahren für den Sender der Telekom tätig und begann zunächst mit Basketball. Als sich die Möglichkeit als Kommentator beim Fußball ergab, musste er nicht lange überlegen - schließlich schlägt oder vielmehr schlug sein Herz ebenfalls für einen Verein. Die Neutralität, eine der wichtigsten Eigenschaften in seinem Beruf, kann Alexander Klich aber gut bewahren. Ein paar Vereine sind natürlich symphatischer verglichen mit den anderen, doch Auswirkungen auf seinen Job hat das nicht. Darüber sowie seinen Einsatz bei der WM und über einen Ausblick in die Zukunft spricht der Gast zu Beginn.3.Liga und die Arbeit in den Stadien im FokusIm Anschluss rückt dann die 3.Liga in den Fokus. Natürlich geht es um die SV Elversberg, die schon unfassbare acht Punkte Vorsprung auf Platz zwei hat. Aber auch der TSV 1860 München kommt nicht zu kurz. Der Kommentator traut den Löwen durchaus zu, in der Rückrunde eine gewichtige Rolle in Sachen Aufstiegskampf zu spielen.Der ursprüngliche Grund für die Kontaktaufnahme wird dann in der zweiten Hälfte besprochen. Alexander Klich berichtet von seinem Arbeitsalltag und wie es im Grünwalder Stadion und anderen Spielstätten aus Sicht eines Kommentators ist. Dabei kann das Sechzgerstadion mit vielen Emotionen und einer tollen Lage punkten. Die Arbeitsbedingungen sind nicht unbedingt für alle immer einfach, doch man arrangiert sich mit den Begebenheiten - auch wenn man manchmal ein klein wenig Lehrgeld bezahlen muss. Fehlen darf dabei natürlich nicht der Vergleich zu anderen Stadien und eine Einordnung der aktuellen Medienrichtlinien - also den Anforderungen an die Spielstätten aus Sicht der Medien. Mit Spannung erwartet auch Alexander Klich das Spiel des TSV 1860 in Mannheim wie er am Ende offen zugibt.Der sechzger.de Talk 87 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 86 - die Freunde des Sechz'ger Stadions und das Giesinger Adventssingen

14.12.2022 00:55:55

 Christian und Thomas von sechzger.de sprechen mit Martin und Steffi von den Freunden des Sechz'ger Stadions. Außerdem geht es um das Giesinger Adventssingen, das am Samstag bereits zum achten Mal stattfindet. Los geht es um 18:00 Uhr im Grünwalder Stadion. 

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 85: Im Gespräch mit Robert Reisinger

09.12.2022 01:07:07

Nach Union Berlin und dem Fanprojekt geht der dritte und in der Redaktion lange mit Spannung erwartete Podcast in der Winterpause online. In Folge 85 ist niemand geringeres als Löwen-Präsident Robert Reisinger zu Gast und steht den sechzger.de-Redakteuren Jan, Christian und Stefan Rede und Antwort.Die Löwen und das EigenkapitalBevor in die einzelnen Themenblöcke des Gesprächs eingestiegen wird, ist in Folge 85 ein aktuelles Thema im Fokus. Auch auf sechzger.de wurde thematisiert, dass das Eigenkapital der Löwen wieder zu Problemen führen könnte. Bereits kurz vor Aufnahmebeginn stellte Robert Reisinger den Sachverhalt allerdings klar und wiederholt dies auch noch einmal in aller Deutlichkeit zu Beginn des Talks. Die Lizenz für die kommende Spielzeit dürfte damit gesichert sein, was natürlich auch in unserer Redaktion wohlwollend zur Kenntnis genommen wird.Robert Reisinger über die StadiondiskussionDanach richtet sich der Fokus dann zunächst der Frage, wo die Löwen in Zukunft spielen werden. Alle drei denkbaren Optionen - Grünwalder Stadion, Olympiastadion oder ein Neubau - werden dabei angesprochen, wobei dem Olympiastadion recht deutlich eine Absage erteilt wird. Darüber hinaus wird sogar noch ein Stadion im Münchner Norden thematisiert, aber natürlich nicht als mögliche Spielstätte. Ein Novum dürfte es dabei dennoch gegeben haben: ein Lob von Präsident Robert Reisinger über den Stadtrivalen.Beziehungen zu Hasan Ismaik und Michael KöllnerGesprochen wird in Folge 85 auch viel über die Profimannschaft und alles, was eben dazu gehört. Dazu ist unweigerlich Trainer Michael Köllner zu zählen, der weiter im Amt bleibt und Anfang 2023 die Mission Aufstieg in die 2.Bundesliga weiter in Angriff nehmen darf. Aber auch zum anstehenden Trainingslager in der Türkei befragen Jan, Christian und Stefan den Präsidenten. Darüber hinaus werden die aktuellen Beziehungen zu Hasan Ismaik und seine möglichen Besuche in München angesprochen.Der e.V. im Allgemeinen und die Turnhalle im SpeziellenAls weiterer Schwerpunkt kristallisierte sich natürlich auch noch der TSV 1860 e.V. heraus. Robert Reisinger hat viel mit dem Fußball und der Profi-Mannschaft zu tun, doch die Löwen haben deutlich mehr Sportarten vorzuweisen. So wurden beispielsweise Schachidov und Hamidi Deutsche Meister im Boxen, die Volleyballer sind in der Bundesliga vertreten oder die Abteilung Fechten ist auf dem Weg zur Turnierreifeprüfung. Die Zukunft ist von einem großen Projekt abhängig: der eigenen Turnhalle für den TSV 1860. Der aktuelle Stand bei diesem Projekt wird in Folge 85 ebenfalls abgefragt.Der sechzger.de Talk 85 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch übe

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 84: Das Fanprojekt München blau

29.11.2022 00:53:21

Die Löwenprofis und ihr Trainer Michael Köllner sind im Urlaub. Für uns die Gelegenheit, uns einmal ganz anderen Themen, als dem aktuellen Tagesgeschehen zu widmen. Nachdem vergangene Woche Jan und Sebastian einen viel beachteten und höchst interessanten Austausch über den 1. FC Union Berlin und sein Stadion, die Alte Försterei aufzeichneten, geht es in der aktuellen Folge wieder um ein Thema rund um 1860 München: Christian begrüßt Lothar und Watson und die drei unterhalten sich gut fünfzig Minuten über das Fanprojekt München blau.Zu Gast: Fanprojekt-Urgestein Lothar...Seinen Angaben zufolge ist Lothar Langer "schon immer" Löwenfan. Seit Jahrzehnten ist er im Bereich der vereinsunabhängigen Fanarbeit tätig. Entsprechend kann er auch aus eigener, gelebter Erfahrung viel über die Gründung von Fanprojekten in ganz Deutschland erzählen. Als sich der Fußball immer mehr zu einer Unterhaltungsindustrie entwickelte und speziell Jugendliche - zum Leidwesen von Funktionären und Behörden - begannen ihre Erlebnisorientierung immer intensiver am Rande von Fußballspielen auszuleben. Von den "Rockern" ist da viel die Rede, von den "Kutten" später geht es dann auch um Hools und natürlich um die heute aktiven Fanszenen, die Ultras, für die Lothar viele lobende Worte parat hat....und Watson, der ehemalige PraktikantKollege Marco, den allerdings fast alle als Watson ansprechen (weshalb das auch im sechzger.de Talk 84 so gehalten wird), hat eine englische fußballerische familiäre Vorprägung, die ihn in München - rein farblich - nur zu den Löwen bringen konnte. Sein erstes Sechzgerspiel war das legendäre 4:1 nach Elfmeterschießen gegen Bayer Leverkusen am 10. September 1994 auf Giesings Höhen. Kein schlechter Start für eine Karriere als Löwenfan. Seit gut einem Jahr ist er als Sozialarbeiter für das Fanprojekt hauptberuflich aktiv.Einblicke in die Arbeit des FanprojektsDer Austausch mit den Kollegen vom roten Fanprojekt in München, aber auch mit der TSV 1860 KGaA oder mit anderen Fanprojekten aus dem Bundesgebiet - das sind die Themen zu denen Christian seine beiden Gäste befragt. Auch um das ganz konkrete praktische Angebot geht es: Ob wir an den Löwentreff am Candidplatz vor den Heimspielen denken oder an Auswärtsfahrten für die jüngere Fans, aber auch an politische Bildungsarbeit. Lothar und Watson geben dem Moderator interessante Einblicke in ihre tägliche Arbeit.Sportliche Ausblick zum Ausklang der FolgeZum Abschluss der Folge streifen die drei Teilnehmer dann sogar noch kurz das aktuelle Geschehen rund um die Löwen: Ob 1860 diese Saison die angepeilte Rückkehr in die 2. Bundesliga schaffen wird, will Christian wissen. Die Antworten der beiden Fanprojektler fallen unterschiedlich aus. Besonders optimistisch sind aber - das sei hier verraten - beide nicht.Der sechzger.de Talk 84 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle Podcasts

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 83: Union Berlin & die Alte Försterei

21.11.2022 00:55:30

Die Löwen befinden sich seit dem gestrigen Montag in der Winterpause. Zuvor absolvierten sie beim Wörthersee Cup zwei Spiele und belegten einen zweiten Platz. Der sechzger.de Talk geht wie angekündigt weiter und behandelt nun auch einmal Themen, für die während der Saison nicht unbedingt so viel Zeit ist. Den Anfang macht ein Blick in die Bundeshauptstadt, genauer gesagt zum 1.FC Union Berlin.Zu Gast: Sebastian Fiebrig (Textilvergehen, Blog und Podcast über den 1.FC Union Berlin)Es ist noch gar nicht allzu lange her, da waren der TSV 1860 München und der 1.FC Union Berlin sportliche Konkurrenten in der 2.Bundesliga. Genauer gesagt fanden die letzten Duelle der beiden Teams in der Saison 2016/17 statt. Zwei Mal hieß der Sieger nach 90 Minuten Union, die am Ende der Saison den 4.Platz belegten. Für die Löwen kam es bekanntlich ganz anders, es folgte der Absturz in die Regionalliga Bayern. Die Rot-Weißen aus der Bundeshauptstadt hingegen schafften wenig später - nämlich in der Saison 2018/19 - den Aufstieg in das deutsche Fußball-Oberhaus. Während viele Fans sich auf ein Jahr in einer ungewohnten Umgebung freuten, ist Union Berlin noch immer in dieser Liga zu finden. Der Verein spielt mittlerweile international und führte die Tabelle sogar lange Zeit an.Über die neue sportliche Situation in Köpenick spricht Jan mit seinem Gast Sebastian Fiebrig. Neben weiteren Unionern ist er Teil von Textilvergehen, einem Blog und Podcast, der sich mit dem Hauptstadtklub befasst. Neben einer möglichen Veränderung der Fanlandschaft in Folge des sportlichen Erfolgs sowie der Situation mit dem Lokalrivalen geht es auch um eine Sichtweise aus Berlin auf den TSV 1860 München.Das Stadion von Union: die Alte FörstereiSollten die Löwen irgendwann einmal wieder auswärts bei Union Berlin spielen, werden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit ein anderes beziehungsweise rundum modernisiertes Stadion vorfinden. Bereits seit einigen Jahren liegen die Pläne in der Schublade, nun soll es in naher Zukunft tatsächlich zu einem grundlegenden Umbau der Alten Försterei kommen. Die Folge: die Tribünen, an deren Bau sich damals mehrere Tausend Fans beteiligten, werden komplett abgerissen und neu gebaut. Rund 38.500 Zuschauern soll das neue Stadion dann Platz bieten, ein Großteil davon wird als Stehplätze angeboten.Während der Arbeiten muss der Verein in das Olympiastadion umziehen - ein vermeintlich saurer Apfel, mit dem Sebastian aber gar nicht mal so besonders viel Probleme hat. Was darüber hinaus neben dem Stadion entsteht, wie es um die Infrastruktur bestellt ist oder was überhaupt der Hintergrund der Arbeiten ist - all das fragt Jan seinen Gast in Folge 83. Tatsächlich tauchen auch immer wieder Parallelen zu den Löwen und dem Grünwalder Stadion auf - wenn auch natürlich nicht alles 1:1 zu vergleichen ist. Dennoch könnte der ein oder andere Gedanke durchaus auch beim TSV 1860 diskutiert werden. Eine Entscheidung in der Stadion-Diskussion ist schließlich noch längst nicht gefallen.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 82 nach TSV 1860 München - Rot-Weiß Essen

16.11.2022 00:37:35

Mit dem 17.Saisonspiel, nämlich dem Unentschieden gegen Aufsteiger Rot-Weiß Essen, verabschiedet sich der TSV 1860 München in die lange Winterpause. Gleichzeitig wird vor allem in den Kommentarbereichen viel und ausgiebig über die Personalie Michael Köllner diskutiert. Auch im neuen sechzger.de Talk besprechen Jan, Thomas und Bernd die Thematik.1:1 gegen Rot-Weiß Essen: TSV 1860 auf Platz 6Es war eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Freiburg-Spiel, aber eben auch noch keine Kehrtwende. 1:1 hieß es nach etwas mehr als 90 Minuten im Grünwalder Stadion. Der TSV 1860 München hatte gegen Essen leichte Feldvorteile, war aber nahezu das komplette Spiel in der Offensive eher blass und agierte zu behäbig. Ein Elfmeter brachte dann spät doch noch den ersten Treffer nach 345 Minuten. Die Löwen standen schon kurz vor einem glücklichen Heimsieg, ehe Bastians in der Nachspielzeit zum Spielverderber mutierte. Die Stimmung danach auf den Tribünen und später am Grünspitz war daher durchaus durchwachsen.Köllner bleibt im AmtDie Gerüchte, die bereits vor Anpfiff immer größere Kreise zogen, bekamen dadurch neue Nahrung geliefert. Manch einer war sich sicher, dass am Dienstag die Entlassung von Köllner verkündet werden würde. Doch dem war mitnichten so: demonstrativ - und vor allem frühzeitig - wurde verkündet, dass der Trainer weitermachen darf. Das Startprogramm im Jahr 2023 hat es dabei in sich: auswärts in Mannheim und dann zuhause gegen Zwickau sowie Dresden. Trotz allem sprechen Jan, Bernd und Thomas noch einmal ausgiebig über die Personalie Köllner nach dem Unentschieden des TSV 1860 gegen Essen.Talk geht nicht in die WinterpauseGanz kurz vor Schluss gibt es dann noch eine wichtige Information für alle Fans und Zuhörer des sechzger.de Talks. Dieser geht mitnichten in die Winterpause, sondern soll - wenn möglich - im gewohnten Wochenrhythmus fortgesetzt werden. Der ein oder andere interessante Gast hat bereits zugesagt, sodass sich die Zuhörer bereits auf die nächsten Folgen freuen dürfen.

Jetzt in der App abspielen

sechzger de Talk Folge 81 nach SC Freiburg II TSV 1860 München, die Löwen in der Krise

10.11.2022 00:47:00

Spontan und anders als angekündigt finden sich rund 24 Stunden nach der ernüchternden 0:2-Pleite der Löwen bei der Zweitvertretung des SC Freiburg vier Rerdakteure von sechzger.de zusammen, um im sechzger.de Talk 81 die Ereignisse vom Vorabend aufzuarbeiten. Zwei von ihnen, Thomas und Moderator Christian litten daheim vor dem Fernseher, Jan und Stefan waren beide als Fan-Reporter akkreditiert und verfolgten die Partie von der Pressetribüne aus.Verdiente Niederlage beim SC FreiburgWeder Jan am Spielfeldrand, noch Stefan, oben auf dem Tribünenplatz, der der berichtenden Zunft vorbehalten ist, noch Thomas und Christian zu Hause vor ihren Bildschirmen hatten gestern einen lustigen Abend. Dafür war die Leistung der Löwen auf dem Spielfeld einfach zu schwach. Woran lag das gestern Abend? Brachte das frühe Gegentor die Löwen aus dem Konzept? Oder kommt das schon wieder als ziemlich billige Ausrede daher? In der Sendung wird darüber geredet.Dass wenigstens die beiden Fanlager (Freiburgs Anhang war so zahlreich vertreten, da man das Spiel der eigenen Profis in Leipzig boyklottierte und zur Partie gegen 1860 mobilisierte) optisch wie akkustisch deutliche Akzente zu setzen wussten, freut die Teilnehmer im Talk, kann aber über die Enttäuschung des Abends nicht hinweghelfen.Fehlersuche führt zur TrainerdiskussionIm sechzger.de Talk 81 gehen die Teilnehmer nochmal ganz zurück, in die Frühphase der Saison, als 1860 aus den ersten fünf Spielen die volle Punktzahl 15 auf die Habenseite schaffte. Danach sprangen in den folgenden elf Partien nur noch 14 Zähler heraus. Lässt sich ein Bruch identifizieren? Hat irgendeinein Schlüsselspiel die Löwen aus der Erfolgspur gedrängt? Oder war womöglich auch im "goldenen August" eben gar nicht alles gold, was so glänzend daherkam? In unserer Sendung versuchen wir uns in Erklärungen. Dass der - auch bei uns - durchaus beliebte Trainer Michael Köllner nun zur Disposition steht, überrascht uns wenig. Das entspricht einfach den Mechanismen des Geschäfts. In der Zeitung mit den vier großen Buchstaben ist die Rede von einem Endspiel für den Oberpfälzer - am Montag Abend gegen Rot-Weiss Essen. Die Protagonisten im Talk versuchen eine Bewertung der Situation.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 80 vor SC Freiburg II - TSV 1860 München

08.11.2022 00:39:39

+++ Jetzt Mitglied bei sechzger.de werden und einen wichtigen finanziellen Beitrag zu unserer Arbeit leisten! Mehr Informationen gibt es hier. +++Die vorletzte Besprechung eines Fußballspiels im sechzger.de Talk in diesem Jahr 2022. In Folge 80 begrüßt Christian seine Gäste Flo und Thomas und sie sprechen über das Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken und Aktionen und Geschehnisse auf den Rängen bei dieser Partie. Außerdem geht es natürlich um die zwei noch ausstehenden Herausforderungen für den TSV 1860 in 2022 - und wieder mal gibt es einen wichtigen Hinweis in eigener sechzger.de-Sache. In der Sendung ist einiges drin.Die Niederlage gegen SaarbrückenNicht nur die Niederlage der Löwen gegen die Saarländer hat die Stimmung ein wenig gedämpft. Auch der beeindruckende Protest gegen die WM in Katar vor dem Anpfiff, als das ganze Stadion schwieg, sowie ein Notarzteinsatz mit - glücklicherweise! - positivem Ausgang für die Betroffene sind ernste Themen, die unsere Protagonisten im sechzger.de Talk 80 bearbeiten. Ganz viel Lob haben Thomas und Christian an die Einsatzkräfte und die Fans im Stadion auszusprechen. Besagter Einsatz hat wirklich gut geklappt. Schließlich kommt auch die sportliche Analyse der Pleite gegen den FCS auf die Tagesordnung. Auch ohne die leider noch erkrankte TAKTIKTAFEL. Auch auf diesem Wege alles Gute und rasche Genesung für Dich, Bernd!Mittwochabend in Freiburg, dann gegen EssenDer Vorteil der englischen Woche: Nicht viel Zeit, über die Niederlage vom Sonntag zu grübeln, schon am Mittwoch geht es im Freiburger Dreisamstadion wieder um Punkte im Aufstiegskampf. Thomas und Christian erinnern sich an ihr erstes Spiel mit dem TSV 1860 im Profifußball - im Juli 1991 in Freiburg.Und am Montag treten die Löwen dann zum letzten Mal in diesem Kalenderjahr in Aktion. Rot-Weiß Essen kommt mit 1.500 Fans nach Giesing und allein das ist doch ein Grund zur Freude!In eigener Sache: Wie werde ich Mitglied beim Sportbezogenen Lebensgefühl e.V.Einen Hinweis in eigener Sache haben wir am Schluss vom sechzger.de Talk 80 dann auch noch: Ab sofort ist es möglich unserem Verein Sportbezogenes Lebensgefühl e.V. beizutreten. Als Fördermitglied (18,60 EURO pro Kalenderjahr) oder als ordentliches Mitglied (60,- EURO pro Kalenderjahr), was allerdings eine aktive Mitarbeit bei uns voraussetzt. Nähere Infos und die Möglichkeit direkt online beizutreten findet Ihr hier.Der sechzger.de Talk 80 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 79 vor TSV 1860 München - 1. FC Saarbrücken

01.11.2022 00:33:03

Feiertag, Vormittag. Der eine oder andere Teilnehmer am sechzger.de Talk 79 hat sich extra dafür aus dem Bett gequält. Christian begrüßt Flo und Bernd wieder in einer Dreierrunde und sie analysieren den Auftritt der Löwen in Bayreuth - sowohl was das Drumherum angeht, als auch die dargebotene Leistung auf dem Feld. Danach widmen sich die Diskutanten der anstehenden Partie am kommenden Sonntag. Und dann geht es noch um ein neues Gerücht im Löwenumfeld. Die Niederlage beim Letzten in BayreuthObwohl Christian schon in der Sendung der Vorwoche ein wenig skeptisch war, davor warnte, dass Spitzenteams bei Tabellenletzten gerne mal völlig überaschend den Kürzeren ziehen und sich mit seinem Gast aus Bayreuth letztlich auf ein 2:2 einigte, musst Du mit den Ambitionen unseres Vereins so ein Spiel natürlich gewinnen. Ist aber nicht gelungen. Woran es lag, versucht Bernd zu erklären. Die Stimmung rund um die Partie, die durchaus mit den Worten "Volksfest" umschrieben werden kann, wird ebenso besprochen, wie die kleineren Auseinandersetzungen im Gästeblock, bei denen es in erster Linie um Sichtbehinderung durch Doppelhalter ging. Nicht schön, aber eben passiert, weshalb wir darüber reden. Mit einem Appell pro Fankultur.Am Sonntag: TSV 1860 - 1. FC SaarbrückenWer an Saarbrücken denkt, denkt an den 2018er-Aufstieg. Logisch. Dass die anschließende Bilanz gegen den 1. FCS (der uns 2020 in die 3. Liga folgte) ziemlich schlecht ausschaut, wird im Talk verraten. Und auch das allererste Spiel des TSV 1860 gegen das Gründungmitglied der Bundesliga vor fast 59 Jahren wird thematisiert. Ein ähnliches Ergebnis wie im Herbst 1963 würde den Löwenfans am Sonntag gewiss schmecken. Weniger erfreut darüber wäre hingegen der vorübergehende Heimkehrer Richy Neudecker. Um ihn und seinen quasi-Nachfolger, Martin Kobilanksy geht es dann auch noch.Gerüchte um Leandro MorgallaWas wird aus dem großen Innenverteidiger-Talent aus dem NLZ des TSV 1860, das erst kürzlich einen längerfristigen Profivertrag unterschrieben hat? Die drei Protagonisten im Talk sind sich relativ einig, was Empfehlungen für die Zukunft des 18jährigen anbelangt. Dass bei diesem Weg auch 1860 München profitieren würde, liegt auf der Hand. Mal sehen, wie es letztlich wirklich kommt.Der sechzger.de Talk 79 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 78 vor SpVgg Bayreuth - TSV 1860 München

24.10.2022 00:48:03

In Folge 78 spricht Christian mit Andi und Bernd über das bevorstehende Auswärtsspiel des TSV 1860 München bei der SpVgg Bayreuth. 

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 77 vor TSV 1860 München - SV Wehen Wiesbaden

17.10.2022 00:45:00

 Drei hart erkämpfte Punkte in Osnabrück und nun wartet der Tabellendritte Wehen Wiesbaden auf den TSV 1860 München. Die Aufgaben für die Löwen werden nicht gerade einfacher. Darüber spricht Moderator Jan mit den beiden Redakteuren Thomas und Bernd in Folge 77. Brutal effektiv und eine Portion Glück: das 0:2 in OsnabrückMit drei Punkten im Gepäck konnten die Löwen die Heimreise vom Stadion Bremer Brücke antreten. Der glückliche Auswärtssieg sorgte sicherlich für gute Stimmung bei der Mannschaft auf der langen Busfahrt gen Heimat. Doch beim TSV 1860 München wird noch fleißig über die Partie diskutiert. Denn spielerisch war es laut einiger Meinungen ein Offenbarungseid, was in Osnabrück zu beobachten war. Froh über den Sieg ist natürlich trotzdem jeder. Auch im sechzger.de Talk wird der Auswärtssieg noch einmal ausgiebig diskutiert. Thomas schildert dabei seine Eindrücke aus dem Gästeblock, Jan von der Pressetribüne und Taktikfuchs Bernd gibt sein Übriges dazu.Thomas Pledl: eine Option für die Löwen?Eine der ausgemachten Schwachstellen ist die Zentrale im Mittelfeld. Wie passend, dass momentan Ex-Löwe Thomas Pledl an der Grünwalder Straße zu Gast ist. Doch eine Verpflichtung wird daraus wohl nicht entstehen, viel mehr hält sich der 28-Jährige momentan bei verschiedenen Vereinen fit. Dennoch wird in Ausgabe 77 über ihn gesprochen und ob eine Verpflichtung überhaupt Sinn machen würde. Schließlich kann in der Winterpause, die bereits im November startet, der Kader potentiell noch einmal verbessert werden.Wehen Wiesbaden zu Gast in Giesing gegen den TSV 1860 MünchenParallel zur Talk-Aufnahme am Montagabend war der nächste Gast auf Giesings Höhen im Einsatz und löste seine Aufgabe gegen den VfB Oldenburg mit drei Punkten. Entsprechend trifft am Samstag der Tabellendritte Wehen Wiesbaden auf den Tabellenzweiten, den TSV 1860 München. Mit einem richtig guten Gefühl blickt man nicht so recht in Richtung Samstag, auf die Abwehr dürfte mit den offensivfreudigen Wiesbadern einiges an Arbeit zukommen. Was sich verbessern muss, um Tabellenplatz zwei zu verteidigen, ist zum Schluss das zentrale Thema von Jan, Thomas und Bernd.Der sechzger.de Talk 77 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de Talk 76 nach TSV 1860 - FC Ingolstadt und vor Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück

11.10.2022 00:37:57

Nach mehreren Wochen im Dauereinsatz darf Christian auch einmal wieder aussetzen, da Jan aus dem Urlaub zurück ist und die Moderatorenrolle übernimmt. Gemeinsam mit Flo, Bernd und Thomas spricht er über die erste Heimniederlage und das nächste Spiel des TSV 1860 München auswärts beim VfL Osnabrück.Ingolstadt siegt als erstes Team in GiesingDer Treffer von Meris Skenderovic in der Nachspielzeit kam zu spät, es reichte nicht mehr für einen Ausgleich. So entführte der FCI als erstes Team drei Punkte aus dem Grünwalder Stadion. Diese erste Heimniederlage ist für sich gesehen nichts Tragisches, doch die Entwicklung der letzten Wochen bereitet durchaus etwas Sorgen. Beispielsweise das Pressingverhalten wurde bereits in der Taktiktafel behandelt und wird auch noch einmal in der neuen Folge des sechzger.de Talks angesprochen. Doch nicht nur Bernd, auch Flo und Thomas sehen die Sache ähnlich und zeigen sich nicht zufrieden.Die Platzwahl als ZuschauerfrageDas Spiel gewannen die Löwen bekanntlich nicht, aber zumindest die Platzwahl konnte Kapitän Tim Rieder für sich entscheiden. Spaß beiseite - aber angesprochen wird diese Thematik natürlich nicht umsonst. Ein Zuschauer hat den Nerv der Teilnehmer mit einer am Wochenende aufgeworfenen Frage voll getroffen: wieso spielen die Löwen eigentlich immer in der ersten Halbzeit auf die Westkurve zu und nicht erst im zweiten Durchgang? Der psychologische Vorteil wäre hier doch viel wichtiger und möglicherweise entscheidender. Verschiedene Theorien werden aufgestellt, doch ob die Frage endgültig beantwortet wird, bleibt abzuwarten. Möglicherweise hat ein Zuschauer des Podcasts noch einen weiteren Vorschlag.Das nächste Spiel: TSV 1860 München beim VfL Osnabrück zu GastPlatz 2 gegen Platz 12 klingt eigentlich nach einer klaren Angelegenheit für den kommenden Samstag. Doch dass der VfL Osnabrück, der nächste Gegner des TSV 1860 München, eher weiter oben in der Tabelle zu finden sein sollte, ist vermutlich den allermeisten klar. Entsprechend wartet der nächste schwere Gegner auf die Löwen, bei dem sich zeigen wird, ob die aktuelle sportliche Entwicklung weiter anhält oder eine Verbesserung zu beobachten sein wird. Kurz sprechen die vier Teilnehmer am Ende der Sendung noch das Spiel am Wochenende an, das live im NDR und BR Fernsehen übertragen wird.Der sechzger.de Talk 76 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 75: Dortmund, Groundhopping, Ingolstadt, Zwischenbilanz

04.10.2022 00:51:08

Zu ungewohnter Tageszeit, nämlich mittags – der Feiertag macht’s möglich – begrüßt Christian seine Gäste im neuen sechzger.de Talk 75. Mit Stefan hat er rund um die Partie der Löwen bei Borussia Dortmund II noch ein weiteres Spiel und ein Museum besucht. Bernd, die Taktiktafel hat auf eine Reise in den Westen verzichtet, kann aber zur Analyse des 1:1 im Signal-Iduna Park selbstverständlich und wie gewohnt Substanzielles beitragen.Das 1:1 bei Borussia Dortmund IINicht nur das Geschehen auf dem grünen Rasen im größten Fußballstadion Deutschlands ist ein wichtiges Thema im sechzger.de Talk 75. Auch das ganze Drumherum – im Gästeblock und auf der Pressetribüne – wird von den Gesprächspartnern analysiert. Natürlich sind auch die deutlich hörbaren Pfiffe – einer allerdings sehr kleinen Minderheit – der mitgereisten Löwen ein Thema. Stichwort: Erwartungshaltung beim TSV 1860. Dies wurde ja auch am Sonntag von Thomas Enn in seinen Giesinger Gedanken angesprochen.Maastricht, Lüttich, BORUSSEUM, Schwarz-Weiß EssenRund um die Reise nach Dortmund haben Stefan und Christian – teils getrennt, teils zusammen – einige ergänzende Fußballerlebnisse genießen dürfen. Ein Spiel der zweiten Holländischen Liga, das Lütticher Stadtduell zwischen Standard und dem RFC Seraing, das im Westfalenstadion untergebrachten BORUSSEUM, also das Vereinsmuseum von Borussia Dortmund – und schließlich der altehrwürdige Uhlenkrug im Süden der Stadt Essen. All diese Orte und Ereignisse kommen in unserer Sendung zur Sprache.Nächste Herausforderung: IngolstadtNachdem zum Zeitpunkt der Aufzeichnung das Montagspiel der 3. Liga (zwischen den Schanzern und dem FSV Zwickau) noch nicht begonnen hat, ist Bernd noch nicht in der Lage eine fundierte Gegnervorstellung zum Besten zu geben. Macht aber nichts. Die drei Talker geben dennoch eine Einschätzung ab, was die Löwen am Samstag Nachmittag auf Giesings Höhen wohl erwartet.Nach zehn Spielen: Eine ZwischenbilanzEine makellose Heimbilanz, durchaus starke Resultate auf den gegnerischen Plätzen, die Tabellenführung mit einem Punkt Vorsprung auf Rang zwei. Diese Bilanz nach gut einem Viertel der Saison 2022/23 kann sich sehen lassen. Finden sicher nicht nur Bernd, Stefan und Christian. Aber auch das durchaus enttäuschende Aus im Totopokal in Illertissen und die vorsichtig geäußerte Befürchtung, dass der Löwenexpress ein wenig ins Stocken geraten könnte, gehören zu den letzten Monaten dazu.Der sechzger.de Talk 75 als Video und PodcastOb Video oder Audio – den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk 74: Pokal-Aus in Illertissen, Auswärts in Dortmund

29.09.2022 00:34:59

Spät in der Woche, aber (hoffentlich) nicht zu spät geht der sechzger.de-Talk 74 online. Christian und seine Gäste Bernd, Flo und Jens diskutieren das Totopokal-Aus in Illertissen vom Dienstag Abend und das nächste Ligaspiel bei Borussia Dortmund II. Vielleicht hört sich der eine oder andere Löwenfan die neuste Sendung unseres Audioformats ja direkt auf dem Weg nach Westfalen an - und trifft dann bestens vorbereitet im größten Stadion Deutschlands ein.Die Niederlage in Illertissen und die Suche nach ErklärungenDas enttäuschende Aus im Viertelfinale des diesjährigen Totopokals ist sicher nicht der Grund, warum die aktuelle Folge vom sechzger.de Talk ein wenig kürzer geraten ist, als sonst. Nein, wir stellen uns auch Niederlagen! Was in der laufenden Saison zum Glück ja bislang noch ganz selten der Fall war. Wie Jens und Christian den Abend vor Ort im Vöhlinstadion erlebt haben und der Versuch, diese Pleite irgendwie stichhaltig zu erklären - das dominiert den ersten Teil unseres Talks.Erinnerungen an Auftritte im WestfalenstadionDanach wird es dann erstmal ein wenig nostalgisch. Die älteren Teilnehmer der Runde erinnern sich z.B. an - das für sie persönlich - allererste Bundesligaspiel des TSV 1860 im fernen Dortmund und auch daran, welch Drama sich damals vorab in Sachen Eintrittskarten abspielte. Und auch die legendären Bundesliga-Sammeldosen eines amerikanischen Brausekonzerns, die es Mitte der 1990er-Jahre zu kaufen gab, spielen eine Rolle. Dass unser "Küken" Flo, der ja für sein durchaus junges Alter schon unfassbar viele Löwenspiele live gesehen hat, tatsächlich noch nie im Signal Iduna Park war, überraschte Moderator Christian sichtlich. Flo feiert am Samstag also eine Premiere!Sportliche Einschätzung und erwartetes ZuschaueraufkommenDie sportliche Einschätzung von Bernd fällt - wie gewohnt - fundiert und kompetent aus. Das macht direkt schon mal Lust auf die Lektüre der Taktiktafel zum Spiel beim BVB. Die kurz aufflammende, keineswegs neue Grundsatzdiskussion über Zweitvertretungen in Liga 3 darf vor so einem Spiel wahrscheinlich auch nicht fehlen. Zu guter Letzt geben alle Teilnehmer eine Einschätzung ab, wie viele Zuschauer sich am Samstag Nachmittag dann wohl in das riesige Stadion verirren werden. Mal sehen, ob alle vier Talk-Gäste ein Teil dieses Aufgebots sein werden.Der sechzger.de Talk 74 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 73: TSV 1860 - Erzgebirge Aue, 10 Jahre neun30-Podcast

20.09.2022 00:54:22

Für Moderator Christian, der den Staffelstab wieder von Jan übernimmt, ist der aktuelle sechzger.de-Talk Nummer 73 etwas ganz besonderes. Das liegt an den beiden Gästen, Flo und Harry - den Gründern und Machern des neun30-Podcasts. Was es mit dem Untertitel "Halbwissen aus der Halbzeitpause" auf sich hat und einige launige Anekdoten aus zehn Podcast-Jahren werden in der Sendung zum besten geben. Auch der vierte Löwe in der Runde, Stefan trägt tatkräftig zu einer gelungenen Gesprächsrunde bei.Der 3:1-Sieg über Erzgebirge AueAber - Ehre wem Ehre gebührt - zunächst geht es natürlich um den Sieg der Löwen gegen Aue vom Freitag Abend. An einer sportlichen Bewertung versuchen sich - in Abwesenheit von TAKTIKTAFEL Bernd - diesmal alle vier Protagonisten. Und natürlich geht es auch um Wiesn-Trikot, Wiesn-Choreo und die Stimmung auf den Rängen unter Flutlicht im Sechzgerstadion. Die Beobachtung einer Giesinger Anwohnerin, die Christian in den Raum stellt, wird fundiert kommentiert und diskutiert.neun30 - Halbwissen aus der HalbzeitpauseChristian und Stefan gehören zu den Hörern der ersten Stunde. Die ersten fünf Jahre sendeten Flo und Harry ausschließlich von den Spielen der Amateure des TSV 1860, was wiederum die Verbindung zu Stefan darstellt, der 2004 zu den Gründern des "Ama-Lion", der Stadionzeitung bei den kleinen Löwen, gehörte. Ob es eine zeitliche Überschneidung zwischen diesen bemerkenswerten Aktivitäten rund um die zweite Mannschaft mit dem Löwen auf der Brust gab, wird hier geklärt. Außerdem plaudern Flo und Harry - wie man sie kennt - über ihr liebenswertes Projekt.Die nächsten Pflichtaufgaben für den TSV 1860......sind - aufgrund der Länderspielpause am Wochenende - zunächst das Totopokalspiel in Illertissen (Dienstag, 27. September) und dann die Drittligapartie bei Borussia Dortmunds Amateuren am Samstag, den 1. Oktober. Eine ausführliche, natürlich dringend nötige Vorschau auf dieses Spiel im größten Stadion Deutschlands (inklusive der einen oder anderen Erinnerung an Löwenspiele dort) gibt es in der nächsten sechzger.de Talk Sendung, die voraussichtlich am Donnerstag, den 29. September erscheint. Vorfreude ist die schönste Freude!Der sechzger.de Talk Nummer 73 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 72: vor TSV 1860 München - Erzgebirge Aue

13.09.2022 00:46:11

Nach der Niederlage gegen Elversberg und vor dem Duell des TSV 1860 München mit dem FC Erzgebirge Aue empfängt Moderator Jan die beiden Gäste Christian und Bernd. Neben den angesprochenen Partien geht es in Folge 72 auch um das kürzlich veröffentlichte Wiesn-Trikot.Die Niederlage im SaarlandBekanntlich mussten die Löwen am Samstag die erste Niederlage hinnehmen. Gegen die SV Elversberg unterlag der TSV 1860 München nach 90 Minuten mit 1:4. Vor allem die Leistung im ersten Durchgang sorgt für Diskussionen unter den Löwenfans - ist natürlich aber auch noch lange kein Weltuntergang. Von den Eindrücken aus Elversberg berichten Christian und Bernd, die beide die Fahrt - wenn auch mit unterschiedlichen Reisemitteln - angetreten haben. Neben kulinarischen Aspekten und dem Stadion geht es natürlich auch um das Spiel selber. Darüber hinaus steht der Schiri kurzzeitig im Mittelpunkt und das aufgegriffene Sportwetten-Thema kommt ebenfalls zur Sprache.Das Wiesn-Trikot 2022/23Kurz vor Aufzeichnung von Talk Nummer 72 wurde das Wiesn-Trikot für die aktuelle Saison präsentiert. Viel Grün ist dabei zu sehen und so richtig Gefallen daran kann keiner der drei Teilnehmer finden. Positiv erwähnt wird in diesem Zusammenhang die Spende an die Aktion "Alle für Moritz". Ob das Trikot gar ein schlechtes Omen für das kommende Heimspiel ist, wird ebenfalls diskutiert.TSV 1860 empfängt Erzgebirge AueDenn dort trifft der TSV 1860 auf den momentan Tabellenletzten FC Erzgebirge Aue. Bei den Sachsen ist der Frust momentan riesig. Zuletzt ging das Westsachsen-Derby gegen den FSV Zwickau auch noch verloren. Trainer Timo Rost dürfte gerade eine ungemütliche Zeit erleben, sitzt am Freitagabend wohl aber noch einmal auf der Bank der Gäste - womöglich das letzte Mal. Über die Partie tauschen sich Bernd, Jan und Christian noch einmal gründlich aus und freuen sich schon auf das Ende der Woche. Um 18:60 Uhr ist Anpfiff im Sechzgerstadion, sechzger.de berichtet natürlich wieder mit dem Liveticker und vielen anderen Artikeln rund um das Duell mit Aue.Der sechzger.de Talk Nummer 72 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 71: vor SV Elversberg - TSV 1860 München / Türkgücü - TSV 1860

06.09.2022 00:44:22

Nach dem famosen Sieg gegen Duisburg und vor den Duellen des TSV 1860 München gegen Türkgücü und die SV Elversberg geht der sechzger.de Talk in eine neue Runde. Zu Gast bei Moderator Jan sind in Folge 71 Christian, Thomas und Bernd.Klarer Sieg gegen den MSV Duisburg15.000 Zuschauer sahen am Samstag in Giesing ein Fußballfest, vor allem im ersten Durchgang. Die Löwen dominierten die Zebras nach Belieben und trafen aus jeder Lage. Die Konsequenz war ein 4:1-Zwischenstand zur Pause. Daran sollte sich bis zum Schlusspfiff nichts mehr ändern. Neben dem Geschehen auf dem Platz spielte auch ein großes Spruchband in der Westkurve eine große Rolle. Nach seinem Artikel nimmt Christian auch im Talk noch einmal Stellung.Das Wiedersehen mit TürkgücüDrei Tage später kommt es heute abend in Giesing zum Wiedersehen mit Türkgücü. Offiziell sind die Löwen zu Gast im Sechzgerstadion, doch der Großteil der Zuschauer dürfte es mit dem TSV 1860 München halten. Der Regionalligist ist durchwachsen in die Regionalliga-Saison gestartet, doch unterschätzen sollte man die Mannschaft deswegen noch lange nicht. Auch eine Revanche für den schwachen Auftritt im Olympiastadion könnte der ein oder andere Fan erwarten. Anpfiff zum Toto-Pokal Achtelfinale ist dann um 18:60 Uhr. Aufgrund der drei Spiele innerhalb von einer Woche dürfte es durchaus die ein oder andere Änderung in der Startaufstellung geben.Spitzenspiel in Liga 3: SV Elversberg - TSV 1860 MünchenAm kommenden Samstag kommt es dann zu einem unerwarteten Spitzenspiel im Saarland. Der Aufsteiger SV Elversberg empfängt den TSV 1860 München, der Tabellenführer trifft auf seinen momentan ärgsten Verfolger. Die SV Elversberg dürfte sicherlich die bisher größte Überraschung der aktuellen Spielzeit, doch Christian erinnert sich auch an die Leistung von Viktoria Berlin vor gar nicht langer Zeit. Abschließend wird noch - ganz getreu dem Motto der neuen Folge - darüber gesprochen, ob die Löwen in der aktuellen Verfassung überhaupt zu stoppen sind.Der sechzger.de Talk Nummer 71 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 70 vor TSV 1860 München - MSV Duisburg

01.09.2022 00:41:13

Mal wieder vier Protagonisten finden sich zum sechzger.de-Talk Nummer 70 zusammen. Aber nur zwei von ihnen sind – was die Lage bei den Löwen angeht – so richtig “up to date”. Moderator Christian, der nach drei Folgen Abwesenheit wieder auf seinen Platz zurückkehrt, sowie Thomas haben die letzten Partien des TSV 1860 gar nicht live im Stadion gesehen. Zu berichten haben sie dennoch einiges. Auch Allesfahrer Manne schaut mal wieder im Talk vorbei. Komplettiert wird die Runde – obligatorisch möchte man sagen – von Bernd, der TAKTIKTAFEL.Das 1:1 bei Viktoria KölnEs war bereits der vierte Auftritt einer Löwenmannschaft im Sportpark Höhenberg seit dem Aufstieg der Viktoria in die 3. Liga 2019. Aber erstmalig waren zur Partie ganz regulär Zuschauer entsprechend der Stadionkapazität zugelassen. Da Manne nicht zum ersten Mal dort aufschlug, zieht er in seinem Resumee auch einen Vergleich zum Drumherum bei vorangegangene Duellen vor Ort. Auch Bernd fand sich am Samstag am Rhein ein und hat die eine oder andere interessante sportliche Beobachtung gemacht, die er im Talk mit uns teilt.Die Löwen aus der Ferne verfolgen – nicht immer ganz einfachChristian und Thomas waren hingegen beide diesmal nicht in Köln, verfolgten die Punkteteilung aber aus ihren jeweiligen Urlaubsdomizilen – oder versuchten das zumindest. Und während letzterer eine lustige Anekdote rund um den Namen Jesper Verlaat von einem spanischen Strand zu bieten hat, musste sich Christian schon frühmorgens um 7 Uhr über MAGENTA ärgern.Exkurs: Groundhopping in Spanien und MexicoDa bei sechzger.de ja gerne auch einmal ein Blick über den Löwenkosmos hinaus geworfen wird, berichten unsere beiden Urlauber dann auch direkt von spezifischen Fußballerlebnissen, die sie in der Fremde gemacht haben. Während Thomas es nicht über die zweite spanische Liga hinaus geschafft hat und dennoch durchaus angetan von der Stimmung in mindestens einem der besuchten Stadien war, konnte Christian den mexikanischen Länderpunkt machen und dabei ein altes, sporthistorisch besetztes Stadion besuchen.Die Zebras kommen: Ausblick auf 1860-DuisburgIn der Schlussphase dieser Sendung wagen die Teilnehmer einen Ausblick auf die nächste Aufgabe für den TSV 1860. Die Frage, ob das Spiel gegen die Zebras vielleicht die bislang schwierigste Aufgabe dieser Saison ist, wird in den Raum gestellt. Dass die Löwen in der noch jungen Saison schon einige Ausfälle zu beklagen haben und darüber kein bisschen jammern, kann positiv hervorgehoben werden. Ebenso wie die Tatsache, dass alle vier Talkgäste sich am Samstag Nachmittag auf Giesings Höhen einfinden werden. Beste Voraussetzungen für den nächsten Dreier, oder?

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 69 - vor Viktoria Köln - TSV 1860 München (nach Halle)

25.08.2022 00:34:40

Fast wieder zurück im alten Rhythmus erscheint Folge 69 des sechzger.de Talks vor dem Duell des TSV 1860 München mit Viktoria Köln im Sportpark Höhenberg. Dieses Mal empfängt erneut Jan als Moderator zwei weitere Redakteure von sechzger.de. Es sind Flo und Stephan, die mit ihm über die Spiele gegen Halle und Köln sowie Sponsoring sprechen.Rekord-Löwen siegen auch gegen den Halleschen FCMit 3:1 konnte der TSV 1860 am vergangenen Freitag erneut gewinnen. Nicht jeder konnte dabei das ganze Spiel verfolgen, doch das ein oder andere Tor live war dann trotz aller Umstände möglich. Selten waren sich alle drei Teilnehmer darüber einig, dass man nie zu einem Zeitpunkt an dem Sieg seine Zweifel hatte. Mit 15 Punkten grüßen die Löwen weiterhin von der Tabellenspitze und wollen auch am kommenden Samstag siegen.TSV 1860 auswärts bei Viktoria Köln gefordertDieses Unterfangen geht der TSV 1860 in Köln an. Bei der Viktoria sind die Löwen am Samstag ab 14:00 Uhr zu Gast und wollen drei Punkte aus dem Sportpark Höhenberg entführen. Flo als auch Jan werden live vor Ort dabei sein und die Mannschaft aus dem Gästeblock bestmöglich unterstützen. Wieviele Löwenfans sich ihnen anschließen werden, wird sich noch zeigen. Sportlich gibt es ausreichend Gründe, um die Fahrt nach Nordrhein-Westfalen anzutreten.Tempel Tattoo verlängert SponsoringKurzzeitig mussten sie darüber nachdenken, doch schlussendlich war die Entscheidung für die Löwen gefallen. Das Tempel Tattoostudio in München bleibt auch in der aktuellen Spielzeit LöwenPartner und unterstützt damit den TSV 1860. Zunächst fragt Jan in Richtung Stephan nach den Hintergründen, woraus sich allerdings eine ganz andere Diskussion entwickelt. Vorrangig geht es um den angekündigten Rückzug von Stephan bei sechzger.de. Darüber hinaus wird der Kommentarbereich und die Diskussionen unter Löwenfans angesprochen. Reinhören lohnt sich!Der sechzger.de Talk Nummer 69 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 68 - zwei Siege in Folge - vor TSV 1860 München - Hallescher FC

18.08.2022 00:33:09

Erneut erscheint eine Folge des sechzger.de Talks erst am Ende der Woche. Durch den Einsatz im Toto-Pokal gegen die TuS Feuchtwangen wurde Folge 68 erst am Mittwochabend aufgezeichnet. Moderator Jan empfängt dabei mit Bernd ein altbekanntes Gesicht. Außerdem ist Gilbert vom Löwenradio zu Gast.Siege der Löwen gegen Verl und Feuchtwangen9:0 Tore, drei Punkte und das Weiterkommen in das Achtelfinale des Toto-Pokals. Das ist die erfreuliche Bilanz beim TSV 1860 München nach den letzten Tagen. Zunächst sorgte Meris Skenderovic für einen späten Auswärtssieg in Paderborn gegen den SC Verl, ehe gegen die TuS Feuchtwangen souverän das Ticket für das Achtelfinale gezogen wurde. Erneut war Skenderovic für die Löwen erfolgreich. Neben der Schilderung, wie Gilbert den Treffer in Paderborn wahrgenommen hat, nimmt Bernd noch einmal Stellung zu der taktischen Darbietung. Die ausführliche Analyse erfolgte bereits in der Taktiktafel nach dem Spiel.Vorschau auf Freitag: Duell gegen den Halleschen FCMorgen wartet bereits der nächste Gegner in der 3.Liga auf die Löwen. Der Hallesche FC ist zu Gast im Grünwalder Stadion und möchte seine Startbilanz etwas aufbessern. Zuletzt gelang im vierten Anlauf der erste Sieg. Doch wirklich Angst und Bange muss einem vor den Gästen am Freitag nicht sein - so schätzt zumindest Bernd den HFC ein. Die bisherige Analyse der absolvierten Spiele lässt keinen anderen Schluss zu: das dürften die nächsten drei Punkte für den TSV 1860 werden. Natürlich sprechen die drei auch über die Kritik aus Halle bezüglich den Ticketpreisen im Gästebereich.Das Löwenradio vom TSV 1860 MünchenAbschließend berichtet Gilbert noch ein wenig aus dem Alltag beim Löwenradio. Natürlich geht er auch morgen wieder auf Sendung und berichtet aus dem Grünwalder Stadion. Mehrere tausend Löwenfans verfolgen in der Spitze die Berichterstattung von Gilbert und Jan Mauersberger. Abschließend berichtet er noch, wie sich der Job im Löwenradio auf sein Fan-Sein ausgewirkt hat.Der sechzger.de Talk Nummer 68 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 67 - nach den Heimspielen Oldenburg & Meppen und vor dem Spiel beim SC Verl

12.08.2022 00:39:53

Nach dem erfolgreichen Start in der 3.Liga sind die Löwen Tabellenführer. Am Wochenende gastiert der TSV 1860 München dann beim SC Verl, bevor in der Woche darauf gleich zwei weitere Spiele angesetzt sind. Moderator Jan empfängt die sechzger.de Redakteure Flo sowie Thomas und diskutiert mit ihnen die aktuelle sportliche, aber auch vereinspolitische Lage.Nach Siegen gegen Oldenburg und Meppen: Platz 1Lang ist es her, dass die Löwen den ersten Rang in einer Liga belegen durften. Entsprechend oft kann man auf diese erfreuliche Nachricht zurzeit hinweisen. Mit drei Siegen aus den ersten drei Partien ist der TSV 1860 perfekt gestartet. Zuletzt gab es in zwei Heimspielen ein 1:0 gegen Oldenburg und ein 4:0 gegen den SV Meppen. Dabei konnten die Neuzugänge Verlaat, Kobylanski und Lakenmacher jeweils ihre Debüttreffer feiern. Teils waren es sehr schön herausgespielte Tore. Die Qualität in der Mannschaft scheint zu stimmen. Auch die eingewechselten Spieler werden in Talk Nummer 67 diskutiert.Vorschau SC Verl - TSV 1860 und weitere PartienAm morgigen Samstag reisen die Löwen dann nach Paderborn. In der Home Deluxe Arena, der gemeldeten Ausweichspielstätte, trifft der TSV 1860 München auf den SC Verl. Die Gastgeber hatten mit Saarbrücken, Dresden und Mannheim ein schweres Auftaktprogramm zu absolvieren. Insofern sollte man sich von dem momentanen Tabellenplatz 16 nicht täuschen lassen. Obendrein kam auch noch mit bereits zwei Elfmetern in der Nachspielzeit Pech dazu. Wie sich die Löwen schlagen, wird sich ab morgen um 14:00 Uhr zeigen. Am Dienstag (Toto-Pokal bei der TuS Feuchtwangen) und Freitag (Heimspiel gegen den Halleschen FC) stehen dann direkt zwei weitere Spiele an. In Feuchtwangen wird Trainer Michael Köllner dabei aller Voraussicht nach der zweiten Reihe erneut eine Chance geben.Der Konflikt bei den LöwenAbschließend sprechend die drei natürlich auch noch über die momentane Vereinspolitik mit den vielen Statements und offenen Briefen, die bisher veröffentlicht wurden. Dabei werden zum Teil sogar neue Aspekte genannt, die bisher noch an keiner anderen Stelle diskutiert wurden. Wie es in der verzwickten Lage nun weitergehen wird, kann man nur mutmaßen. Es hängt auch ganz davon ab, wie die Verantwortlichen weiter agieren werden.Eines ist gewiss: spannend wird es beim TSV 1860 München in nächster Zeit bleiben - in jeder Hinsicht.Der sechzger.de Talk Nummer 67 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 66 - Pokal gegen Dortmund. Liga vor Oldenburg, Meppen

03.08.2022 00:39:59

Natürlich dominiert das Pokalspiel gegen Borussia Dortmund vom vergangenen Freitag den sechzger.de-Talk #66. Aber Moderator Christian wagt mit seinen drei Gästen Bernd, Thomas und Stephan natürlich auch schon einen Blick auf die kommenden beiden Aufgaben, die der TSV 1860 in der 3. Liga vor der Brust hat. Inklusive der akuten Verletzungsproblematik.Das DFB-Pokalspiel gegen DortmundSolche Tage und Nächte gibt es in Giesing nicht jede Woche. Immerhin war am letzten Freitag eine der besten Fußballmannschaften Deutschlands zu Gast. Da war schon einiges los in und ums Stadion herum. Unsere vier Protagonisten teilen ihren persönlichen Rückblick in drei thematische Blöcke: 1. Das Drumherum, die Atmosphäre im Stadion und die Außenwirkung durch die Liveübertragung im ZDF. 2. Das sportliche Geschehen auf dem Rasen und eine Einordnung der 0:3-Pleite. Und natürlich werden auch die sehr ärgerlichen Verletzungen von Semi Belkahia und Marcel Bär - letztere ja eine direkte Folge des Pokalspiels - besprochen.Zurück in den Liga-Alltag: Zwei Spiele auf Giesings HöhenDortmund - das die letzten Wochen durchaus dominierende Thema - ist damit abgehakt. Zumindest bis zum Spiel bei der Zweitvertretung des BVB Anfang Oktober. Am Samstag gastiert der Aufsteiger VfB Oldenburg im Sechzgerstadion und unsere Talkteilnehmer wissen ganz genau, wie oft ein Team des TSV 1860 schon gegen diesen Verein - einen ehemaligen Zweitligisten - schon gespielt hat. Ihr auch? Eine sporliche Einschätzung der Niedersachsen ist schwierig - nicht zuletzt aufgrund deren jüngster Resultate in Liga und Landespokal. In beiden Partien traf Oldenburg dabei auf den dann drei Tage späer nach Giesing reisenden Löwengegner: Den SV Meppen. Da es vor der nächsten Flutlichtpartie für Sechzig keine weitere Sendung des sechzger.de-Talks geben wird, nehmen wir aus dieser 66. Sendung den Wunsch mit, dass die Partie gegen die Emsländer nicht so endet, wie fünf der letzten sechs Aufeinandertreffen mit diesem Gegner.Der sechzger.de Talk Nummer 66 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 65 - vor TSV 1860 - Borussia Dortmund

26.07.2022 00:51:22

Löwen siegen in Dresden4:3 zeigte die Anzeigetafel nach 90 Minuten in Dresden an - ein Tor mehr hatte der TSV 1860 München erzielt. Entsprechend wurde ein toller Auftakt in die Saison 2022/23 gefeiert. Während Gast Vanni nur wenige Minuten - und nur einen Treffer - live im Fernsehen zu Gesicht bekam, waren Jan und Christian im Auswärtsblock und berichten von ihren Eindrücken aus dem Rudolf-Harbig-Stadion. Neben dem Geschehen auf dem Platz waren auch die Aktionen auf den Rängen in beiden Fällen sehenswert. Zwischenzeitlich vereinigten sich beide Fanszenen gar und sangen gemeinsam.Der TSV 1860 München empfängt Borussia DortmundAm heutigen Dienstag wartet zunächst der Bezirksligist SV Rödelmaier auf die Löwen. Knapp 350 Kilometer Anreise sind dafür notwendig. Ab 18:30 Uhr geht es um nicht mehr als die Erfüllung einer Pflichtaufgabe, um in die 2.Rundesdes Toto-Pokals einzuziehen.Weit mehr Löwenfans fiebern auf den Freitagabend hin. Ab 20:45 Uhr - und damit ungewöhnlich spät - empfängt der TSV 1860 den Bundesligisten Borussia Dortmund. Vanni von schwatzgelb.de berichtet von der Vorbereitung sowie den Veränderungen im Kader und an der Seitenlinie. Alle vier Teilnehmer sind sich einig, dass die Löwen einen kleinen Vorteil haben, da sie sich bereits im Wettkampfmodus befinden. Die Bundesliga startet hingegen erst im August.Mit einem Fanmarsch werden sich die Löwenfans auf einen stimmungsvollen Abend vorbereiten und im Anschluss wird das Grünwalder Stadion 90 Minuten hinter seiner Mannschaft stehen. Die Grundvoraussetzung für die Sensation, falls der TSV 1860 München gegen Borussia Dortmund tatsächlich in die 2.Runde des DFB-Pokals einziehen sollte.Der sechzger.de Talk Nummer 65 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk - Folge 64 - Newcastle & Saisonauftakt bei Amas und Profis

20.07.2022 00:49:11

Im letzten sechzger.de-Talk vor dem Saisonauftakt für die 1860-Profis in Dresden, begrüßt Moderator Christian diesmal FloBu, der dem finalen Härtetest gegen Newcastle - zumindest teilweise - beiwohnte. Außerdem schaut Stefan mal wieder in der Runde vorbei und kann erwartungsgemäß auch zum Saisonauftakt der Löwen-Amateure einiges beitragen - obwohl er in Gilching gar nicht dabei war. Komplettiert wird die Runde von Bernd, der natürlich den ersten Liga-Gegner bereits ein wenig unter die Lupe genommen hat.Letzter Härtetest vor dem Ligastart: Newcastle UnitedWie heißt der ADAC in Österreich? Diese Frage war für unser jüngstes Redaktionsmitglied am Freitag vergangener Woche von zentraler Bedeutung. Auf dem Weg nach Saalfelden zum umstrittenen Testkick gegen Newcastle hatte sein Fahrzeug eine Panne. So verpasste er etwa zwei Drittel des Spiels, kann uns aber dennoch einen Eindruck aus dem Pinzgau vermitteln. Gott sei Dank!Saisonauftakt bei den Amateuren vergangenen SamstagAuch beim zweiten Thema dieses Talks steht FloBu im Mittelpunkt. Welch wichtige Rolle er beim Saisonauftakt der Löwen-Amateure am vergangenen Samstag in Gilching spielen durfte, verraten wir in der Sendung all jenen, die das nicht eh schon wissen. Eine etwas ausführlichere Bewertung des 0:0 von Frank Schmöllers Team gegen den SV Kirchanschöring schließt sich an. Wenn schon mal 3/4 der Talk-Gäste bei einem Spiel der kleinen Löwen dabei waren, dann nutzen wir dieses frisch erworbene Knowhow natürlich aus. Und auch zwei Personalien in der zweiten Mannschaft werden hier diskutiert.Ausblick auf den Ligastart in Dresden und die neue SaisonEine gefühlt endlose Sommerpause geht am Samstag um 14 Uhr in Dresden zu Ende. Endlich geht es beim TSV 1860 wieder fast ausschließlich um das sportliche Geschehen auf dem grünen Rasen. Die heutige Talk-Runde wagt ein paar Prognosen im Hinblick auf den ersten Auftritt von Michael Köllners stark erneuerter Mannschaft beim Zweitligaabsteiger Dynamo. Und unvermeidlich ist - bevor der Ball in dieser Spielzeit erstmals rollt - auch die Saisonprognose, was Absteiger und Aufsteiger anbelangt. Hier ist alles in Ton und Bild festgehalten - den sechzger.de-Talk Nummer 64 kann man im Mai 2023 getrost nochmal hervorkramen und überprüfen, inwieweit unsere vier Protagonisten mit Ihren Prognosen richtig oder falsch lagen.Der sechzger.de Talk Nummer 64 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de Talk - Folge 63 - Mitgliederversammlung, neue Trikots und eine Packung im Testspiel

19.07.2022 00:33:31

Eine Packung für die Löwen, die neuen Gewänder vom TSV 1860 München und ein Erdrutschsieg - das wird kurz und knapp zusammengefasst die Themen in Ausgabe 63 beim sechzger.de Talk. Moderator Jan empfängt seine Gäste Bernd und Peter am Montagabend und tauscht sich mit ihnen vor allem über die MV im Zenith aus.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de Talk - Folge 62 - Trainingslager & Auswärtstrikots

04.07.2022 00:36:25

Die sechzger.de-Talk-Ausgabe während des Trainingslagers der Löwen ist unsere Nummer 62. Moderator Christian begrüßt diesmal den ausgewiesenen Windischgarsten-Kenner Stephan, der heuer allerdings auf eine Reise nach Oberösterreich verzichtet hat. Außerdem ist Bernd am Start, der auch schon mal in Windischgarsten war, allerdings nur zum Testspiel, ohne Übernachtung. Und für die eine oder andere Anekdote von vor Ort komplettiert Hans die Viererrunde.Eindrücke aus dem TrainingslagerDieses Jahr kein sechzger.de-Vertreter in Windischgarsten vor Ort? Kein Problem, wir haben ein großes Netzwerk und Hans gebeten, uns doch mit ein paar Eindrücken aus dem Trainingslager zu versorgen. Erwischt haben wir das im Löwenumfeld bekannte und beliebte Redaktionsmitglied des Fanzines "Drinking & Driving" am Gleinkersee, wo eine Gruppe von Windischgarsten-Fahrern am Sonntag Nachmittag wohl ein wenig Erholung von den Strapazen des Wochenendes suchte. Die zwischenzeitlich suboptimale Übertragungsqualität von Hans' Schilderungen bitten wir zu entschuldigen. Badesee ist halt kein Tonstudio.Auftakt ins Trainingslager: 1:1 gegen RiedRecht bald nach der Anreise waren die Löwen bereits im Wettkampfmodus auf dem grünen Rasen gefordert. Das - wegen eines starken Gewitters - um sechzig Minuten verspätete Testspiel gegen die SV Ried wusste unserer Taktiktafel durchaus zu gefallen, wie im Talk herauszuhören ist. Und ob sich die Enttäuschung der Fans vor Ort über das erste Gegentor der laufenden Saisonvorbereitung zwei Minuten vor dem Abpfiff in Grenzen hielt, kann natürlich unser Gast beantworten. Das anschließende Abendprogramm litt auf jeden Fall nicht unter dem knapp verpassten Löwensieg und klingt nach bester Unterhaltung. Das Geschehen neben dem Platz (Pyro nach dem Spiel, kritisches Transparent der Fanszene gegen den geplanten Test gegen Newcastle) wird in der Sendung angeschnitten. Allerdings ganz sachlich und weit weniger aufgeregt, als an manch anderer Stelle.Geschmacksache: Das neue AuswärtstrikotDirekt nach der Ankunft in Windischgarsten bekamen die Löwenfans die Auswärtstrikots für die neue Saison präsentiert, als nämlich Stefan Lex & Co. aus dem Mannschaftsbus ausstiegen. Da war Hans zwar noch nicht vor Ort, aber dennoch fasst er die insgesamt überwiegend kritischen Rückmeldungen zur Optik des neuen Away-Dresses sehr diplomatisch zusammen. Das Wort "interessant" fällt in diese Zusammenhang. Dass die Runde beim Trikot-Thema am Ende - schon wieder mal - bei weiß-blauen Kleidungshighlights aus den 1990er-Jahren landet, war wohl nicht zu vermeiden.Der sechzger.de Talk Nummer 62 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor Saison 2022/23 - Neuzugänge & Testspiele des TSV 1860 München - Nummer 61

28.06.2022 00:38:39

Nach der Jubiläumsfolge 60 fokussiert sich Moderator Jan gemeinsam mit seinen Gästen Christian, Bernd und Stephan wieder auf das sportliche Geschehen an der Grünwalder Straße. Neben den zahlreichen Neuzugängen sind dabei auch die ersten Testspiele sowie der veröffentliche Spielplan ein Thema.Die Neuzugänge bei den LöwenTim Rieder machte den Auftakt, danach kamen quasi täglich neue Spieler hinzu. Insgesamt neun Mal wurden die Löwen bisher auf dem Transfermarkt aktiv. Hinzu kommt ein neuer Athletik- sowie ein Co-Trainer. Außerdem wurden drei A-Jugendliche in den Kader der ersten Mannschaft berufen - viel Veränderung also im Vergleich zur letzten Saison. Neben den ersten Eindrücken, die man in den Testspielen gewinnen konnte, geht es auch im Gesamten um die Transferpolitik von Günther Gorenzel & Co.Vier Testspiele, vier Siege: 1860 schlägt KSCDurchaus erfolgreich verlaufen die bisherigen Testspiele des TSV 1860 München, wobei man die Spiele gegen Waldkirchen, Schönau und Aschau sicherlich nicht zu hoch einordnet. Schließlich sind alle drei Mannschaften in deutlich niedrigeren Ligen zu finden. Andererseits tat man sich bei eben solchen Mannschaften im letzten Toto Pokal durchaus schwer wie Christian in Folge 61 richtig anmerkt. Der Sieg gegen den Karlsruher SC hat neben Trainer Michi Köllner auch zahlreiche Löwenfans begeistert. Aber war das nun der vermeintlich erste Härtetest? Darüber herrscht nicht unbedingt Einigkeit im Talk.Der Spielplan ist da: Auftakt bei Dynamo DresdenMindestens drei Testspiele stehen noch auf der Agenda, offenbar kommt noch ein weiteres hinzu. Das zumindest hat Christian aus der Gerüchteküche erfahren. Mittlerweile wurde auch der Spielplan veröffentlicht, sodass man sich seelisch so langsam schon einmal auf den Ligastart vorbereiten kann. Los geht es für die Löwen auswärts bei Dynamo Dresden. Die Partie wird aller Voraussicht nach im Free-TV übertragen, eine genaue Terminierung steht allerdings noch aus. Ansonsten werden die Teilnehmer mit dem Spielplan für die Saison 2022/23 nicht so recht warm. Vor allem die Auswärtsspiele in Oldenburg und Meppen im Monat Februar trüben die Vorfreude ein wenig. Auch der letzte Spieltag in Zwickau sorgt für gemischte Reaktionen.Der sechzger.de Talk Nummer 61 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de Talk - Jubiläumsfolge 60 - in der Sommerpause

16.06.2022 01:22:05

Rund vier Wochen sind nun seit der letzten Folge und seit dem Beginn der Sommerpause vergangen. Es herrschte also ordentlich Redebedarf und das spiegelt sich auch in der Länge der 60.Ausgabe des sechzger.de Talks wider. Zudem sind mit zwei Moderatoren und fünf weiteren Redaktionsmitgliedern so viele Teilnehmer dabei wie nie zuvor.Sieben sechzger.de Redakteure über den TSV 1860 MünchenEs ist die bisher längste Folge, was angesichts der Anzahl an Gästen aber auch nicht unbedingt verwunderlich ist. Jan und Christian empfangen zur Jubiläumsausgabe Stephan, Flo, Thomas, Bernd und Stefan. Überschäumende Freude herrscht direkt zu Beginn - zumindest bei einem Produkt eines Sponsors der Löwen. Zu siebt dreht es sich in dieser Ausgabe ausnahmsweise mal nicht um das aktuelle Geschehen an der Grünwalder Straße. Stattdessen berichten die Protagonisten zu Beginn davon, wie sie zum Löwenfan wurden. Überraschenderweise spielte bei vielen zunächst ein anderer Verein in München eine Rolle. Doch die richtigen Schlüsse wurden gezogen und schlussendlich der TSV 1860 München als Herzensverein erkoren.Nostalgisch wird es dann im Anschluss, als viele verschiedene historische Spiele genannt werden. Erst geht es dabei um die schönsten Partien, die den Redaktionsmitgliedern in Erinnerung geblieben sind. Danach folgen die traurigen Momente im Fan-Dasein, bei denen es zu ganz verschiedenen Einschätzungen kommt. Diskutiert wird außerdem die Bedeutung von historischen Daten im Zusammenhang mit dem TSV 1860. Abschließend stellen die Moderatoren noch die Frage, wo die Teilnehmer die Löwen in zehn Jahren sehen. Bei dieser Frage kommt es dann zu der größten Antwort-Vielfalt - wobei wohl alle hoffen, dass die Vorhersage von Stephan sich nicht bewahrheiten sollte...Das Ende der Sommerpause nahtAktuelles Geschehen wird also wie angekündigt in Ausgabe 60 nicht behandelt. Sie ist nicht nur wegen der Nummer eine Besonderheit. Ab der nächsten Folge kehrt der Talk dann zum gewohnten Muster zurück. Sicher werden dabei die bisher acht Neuzugänge eine zentrale Rolle einnehmen. Der Trainingsauftakt am morgigen Samstag und das erste Testspiel gegen den TSV Waldkirchen nahen, womit die Sommerpause bei den Löwen ihr Ende findet. Ende Juli startet dann die 3.Liga. Das alles gilt es in den kommenden Wochen im sechzger.de Talk zu diskutieren.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk nach der Saison 2021/22 - aus Sicht des TSV 1860 München - Nummer 59

17.05.2022 00:56:45

Mit einem klaren Heimsieg verabschieden sich die Löwen in die Sommerpause, bevor es Ende Juli in der 3.Liga weitergeht. Jan empfängt Christian, Thomas sowie Bernd und zieht mit ihnen gemeinsam ein Fazit nach der Saison 2021/22. Aber auch der letzte Spieltag gegen den BVB wird noch einmal Revue passiert.Neun Tore im Sechzgerstadion: TSV 1860 besiegt BVB IIStimmungsvoller und torreicher kann ein Saisonabschluss wohl kaum sein. Bei bestem Wetter folgten zahlreiche Löwenfans dem Aufruf der aktiven Fanszene und erschienen in Trikot. Ein Umstand, den Christian nachhaltig begeistert und ihn symbolisch dazu veranlasst, auch in Folge 59 noch einmal das Trikot anzuziehen. Marcel Bär krönte sich zum Torschützenkönig und der TSV 1860 spielt in der kommenden Spielzeit im DFB-Pokal. Alles bestens also?Platz 4 und DFB-Pokal - Fazit der Saison 2021/22Genau um diese Frage geht es im Anschluss und hierbei gibt es nicht die eine Meinung, wie sich relativ schnell herauskristallisiert. Die Redakteure haben durchaus verschiedene Ansichten, sind aber im Großen und Ganzen zufrieden, auch wenn in einigen Phasen mehr möglich gewesen wäre. Um einen Namen kommen sie bei ihrem Fazit nicht herum: Sascha Mölders. Wieso er in diesem Zusammenhang thematisiert wird, erfahrt ihr bei Youtube oder den zahlreichen Podcast-Plattformen (siehe unten).Quo vadis, Michi Köllner?Und dann gibt es da ja auch noch die Personalie Michael Köllner. Seit Wochen vermeidet der Trainer ein klares Statement zu einem Verbleib an der Grünwalder Straße, obwohl sein Vertrag ohnehin bis 2023 datiert ist. Hier gibt es dann erst recht unterschiedliche Meinungen, woraus sich eine minutenlange Debatte ergibt. Sicher sind sich dennoch alle Gäste, dass Köllner das Ziel Aufstieg in der neuen Saison gemeinsam mit dem TSV 1860 in Angriff nehmen wird.U19 steigt auf, Boxer verlieren dritten HeimkampfAbschließend geht es kurz um den Aufstieg der A-Jugend in die Bundesliga und die Boxer des TSV 1860 München e.V.. Bernd war als langjähriger Box-Fan nach dem Dortmund-Spiel in der Halle und konnte sich den positiven Meinungen von Thomas und Christian, die jeweils einen der anderen beiden Heimkämpfe live verfolgt hatten, anschließen. Neben dem Sport steht dabei der kulinarische Eindruck im Fokus.Auch in der Sommerpause wird der sechzger.de Talk weiter erscheinen, wenn auch nicht zwingend im gewohnten, wöchentlichen Rhythmus. Für Jubiläumsfolge 60 laufen die Planungen bereits auf Hochtouren- die Zuschauer dürfen gespannt sein!Der sechzger.de Talk Nummer 59 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - Borussia Dortmund II - Nummer 58

10.05.2022 00:51:13

Der Countdown geht mit Folge 58 weiter. Dieses Mal kehrt Jan in die Rolle des Moderators zurück, während Christian die Seiten wechselt und neben Bernd und Thomas als Gast in der neuesten Ausgabe vertreten ist. Gemeinsam sprechen sie über die Niederlage in Magdeburg, den Sieg der U19 in Illertissen, das Transferkarussell und das kommende Heimspiel des TSV 1860 gegen Borussia Dortmund II.Klare Niederlage in Magdeburg4:0 zeigte die Anzeigetafel am Ende an. Ein deutliches Ergebnis, das formal zwar etwas zu hoch ausfiel, doch einmal mehr die enorme Überlegenheit des 1.FC Magdeburg in der aktuellen Drittliga-Saison unterstrich. Bestätigen konnte dies Bernd zum einen mit seinem geschulten Auge vor dem Bildschirm, zum anderen mit den Zahlen in der Taktiktafel. Christian machte sich auf den Weg nach Sachsen-Anhalt und bereute den Ausflug keinesfalls, wie er klarstellt.U19 steht vor dem Aufstieg in die BundesligaJan und Bernd hingegen verfolgten das Spiel im Fernsehen, während Thomas eine ganz andere Option im Sinn hatte. Als Zwischenstop auf dem Weg in die Schweiz verschlug es ihn zur A-Jugend der Löwen nach Illertissen. Dort sah er nicht nur die Vorbereitungen einer Tanzshow, sondern auch dominante Spieler in weiß-blau, die einen weiteren Auswärtssieg einfahren konnten. Kommenden Samstag winkt daher der Aufstieg - womöglich vor einer würdigen Kulisse.Skenderovic, Rieder, Vrenezi - wer kommt noch?Die Spielzeit ist noch gar nicht vorüber, doch es bahnen sich die ersten Transfers an. Bereits vor dem Spiel des TSV 1860 gegen Dortmund II stehen die ersten Neuzugänge fest. Skenderovic kommt aus Schweinfurt, von Türkgücü soll es Rieder und Vrenezi zu den Löwen verschlagen. Welche Spieler darüber hinaus ab Sommer das Trikot des TSV 1860 tragen könnten und auf welcher Position am ehesten Bedarf ist, ist Thema in Folge 58.TSV 1860 - Dortmund II: ein Sieg für Platz 4Trotz der Niederlage belegen die Löwen weiterhin den Platz hinter dem Spitzentrio, der zur Teilnahme am DFB-Pokal berechtigt. Dieser Umstand sollte möglichst auch nach dem kommenden Samstag Bestand haben, nachdem Borussia Dortmund II beim TSV 1860 München im Grünwalder Stadion zu Gast war. Mit einem Sieg dürfte nichts mehr anbrennen, denn der VfL Osnabrück spielt parallel gegen Magdeburg. Wie sehr sich der Meister im Schlussspurt anstrengt, bekamen die Löwen vor kurzem erst zu spüren. Die auswärtsstarken Dortmunder sollten zumindest auf keinen Fall unterschätzt werden. Mindestens ein Treffer sollte es für den TSV 1860 werden, damit Marcel Bär alleiniger Torschützenkönig der 3.Liga wird.Der sechzger.de Talk Nummer 58 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor 1. FC Magdeburg - TSV 1860 München - Nummer 57

03.05.2022 00:31:42

Christian begüßt im sechzger.de-Talk Nummer 57 alte Bekannte als seine Gäste. Manne, Flo und Bernd, die Taktiktafel sind dabei. Der für uns Löwen wichtigste - aufwärts gezählte - Countdown geht mit dieser Sendung auf die Zielgerade. Talk Nummer 60 findet passenderweise in der Sommerpause statt.TSV 1860 - TSV HavelseRund um das vorletzte Heimspiel gegen den Absteiger aus Niedersachsen gibt es sowohl sportlich, als auch "drumherum" einiges zu besprechen. Wenig Konfliktstoff, sondern viel Harmonisches haben wir vom Samstag Nachmittag zu berichten. Ob die - einzige - Gelbe Karte für Michael Köllner den nötigen Impuls zum erlösenden 2:0 gab, ob das Sicherheitskonzept rund um die Löwenspiele in Giesing gegen einen Gegner wie Havelse wirklich nötig ist und wieviele Fans aus Niedersachsen es letztlich an den Grünspitz geschafft haben, um mit den Einheimischen auf die gemeinsame Leidenschaft anzustoßen - all das erfahrt ihr im ersten großen Themenblock vom sechzger.de-Talk 57.Was ist noch drin in dieser Saison?Obwohl der sportliche Experte Bernd diese Träumereien durchaus kritisch kommentiert und seine Mitdiskutanten zur Vernunft ruft: In der Sendung wird vorgerechnet, wie es heuer sogar noch mit Platz zwei und dem direkten Aufstieg in die 2. Bundesliga klappen könnte. Ein wenig realistischer ist dagegen die "Road to Dresden", aber selbst dieses Ziel hat das Team von Michael Köllner nicht in der eigenen Hand, sondern muss auf Schützenhilfe aus Köln hoffen. Dass die entscheidenen Spiele in Sachen Aufstiegsfrage in der restlichen Saison alle nicht parallel ausgetragen werden, wird im Talk durchaus kritisch kommentiert.1. FC Magdeburg - TSV 1860Was auch immer die Löwen am Saisonende erreichen wollen: Zwei Siege in den verbliebenen Partien in Magdeburg und am 14. Mai gegen Dortmund II würden helfen. Beim bereits seit Wochen gekrönten Drittligameister Magedeburg erwartet den TSV 1860 womöglich ein Team, das von den schon am Vorabend beginnenden Feierlichkeiten noch geschädigt ist. Ob das allerdings ein Vorteil für die Löwen sein muss, lassen unsere Talk-Teilnehmer mal offen. Die reguläre sportliche Bewertung der Mannschaft aus Sachsen-Anhalts Hauptstadt würde den Gästen aus München schnellen Konterfußball empfehlen. Mal sehen, wie es dann am Samstag Nachmittag tatsächlich läuft.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - TSV Havelse - Nummer 56

26.04.2022 00:32:40

Nach dem furiosen 6:0-Auswärtssieg des TSV 1860 München empfängt Moderator Jan nicht nur die beiden Redakteure Flo und Bernd, sondern mit Florian Riedel vom TSV Havelse auch einen prominenten Gast. Gemeinsam sprechen sie über den 35.Spieltag, die Zukunft beim TSV Havelse und das nächste Heimspiel der Löwen im Grünwalder Stadion.Der Sieg beim MSV DuisburgMit nur einem Spiel hat der TSV 1860 München bereits das Ziel 4.Platz erreicht. Grund dafür war der furiose 6:0-Sieg in Duisburg. Als Auswärtsfahrer waren Jan und Flo live vor Ort dabei. Die Stimmung der beiden ist daher natürlich bestens. Auch Bernd, der das Spiel bereits in der Taktiktafel analysiert hat, ist mehr als zufrieden mit der gezeigten Leistung. Florian Riedel wiederum, der in Folge 56 zu Gast ist, konnte mit dem TSV Havelse ebenfalls einen Sieg feiern. Zuhause gewann der TSV durch ein Tor von Froese knapp mit 1:0.Vor dem nächsten Spiel des TSV 1860 zu Gast: Florian Riedel (TSV Havelse)Bereits vor dem 35.Spieltag stand Havelse neben Türkgücü als zweiter Absteiger fest. Florian Riedel ist seit vergangenen Sommer beim TSV und war bereits bei zahlreichen anderen Vereinen unter Vertrag. Eine Situation wie in Havelse hat der erfahrene 32-Jährige allerdings auch noch nicht erlebt. Wie er zu dieser Einschätzung kommt, erzählt er in Folge 56 des sechzger.de Talks.Einige Spieler der Niedersachsen werden ihren Traum vom Profifußball in der kommenden Saison weiterträumen dürfen. Auch Riedel, der nur noch bis zum Sommer in Havelse unter Vertrag steht, möchte vorerst weiter im Profifußball bleiben - und wer weiß, vielleicht kreuzen sich die Wege mit dem TSV 1860 München am Samstag nicht zum letzten Mal... Mit Löwe Yannick Deichmann spielte Riedel bereits in Lübeck zusammen. Der Kontakt ist bis heute nicht abgerissen und sicherlich wird sich der Rechtsverteidiger der Löwen über das Lob aus Havelse im Talk freuen - auch wenn Florian Riedel seine Lobeshymnen schon kurz danach bereut...Das nächste Heimspiel des TSV 1860 gegen HavelseAm Samstag stehen sich die beiden Freunde zunächst aber einmal auf dem Platz gegenüber, denn der TSV 1860 München empfängt den TSV Havelse im Grünwalder Stadion. Die Löwen treffen dabei auf die auswärtschwächste Mannschaft der Liga, zudem steht Havelse bereits als Absteiger fest. Doch auf die leichte Schulter nehmen sollte dieses Spiel bei den Löwen keiner. Die Gäste wollen sich erhobenen Hauptes (vorerst) aus dem Profifußball verabschieden und stellten dies mit dem Sieg gegen Freiburg II bereits eindrucksvoll unter Beweis. Dennoch erwarten die beiden Redakteure Flo und Bernd einen Heimsieg am kommenden Samstag. Dieser wird auch dringend benötigt, um weiterhin den 4.Platz abzusichern - und wer weiß, ob der Konkurrenz aus Kaiserslautern und Braunschweig im Schlussspurt nicht doch noch die Luft ausgeht.Der sechzger.de Talk Nummer 56 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor MSV Duisburg - TSV 1860 München - Nummer 55

21.04.2022 00:48:28

Einen Tag später als sonst - was dem freien Ostermontag geschuldet ist - erscheint Folge 55 des sechzger.de Talks vor dem Auswärtsspiel des TSV 1860 München beim MSV Duisburg. Nach einer ganzen Reihe an externen Gästen begrüßt Moderator Jan mit Bernd und Christian "nur" zwei seiner Redaktionskollegen, sodass sich Ausgabe 55 vollumfänglich um die Löwen dreht.Die Niederlage gegen OsnabrückWie gewohnt geht es zu Beginn um das letzte Spiel des TSV 1860 München, auch wenn das in diesem Fall erneut eher unangenehm zu besprechen ist. Die 2:3-Niederlage gegen den VfL Osnabrück ist noch nicht ganz aus den Köpfen, was unter anderem auch an der Entstehung zum 0:1 liegen dürfte. Aber auch die tabellarische Situation fällt hier natürlich ins Gewicht. Der Aufstieg ist mit dem Ergebnis außer Reichweite - doch die Saison ist deswegen noch lange nicht vorbei. Im Kampf um den wichtigen (weil finanziell bedeutsamen) Platz 4 zählt jeder Punkt.Transfers und Gerüchte um Köllner, Rieder & Co.Passend dazu läuft die Gerüchteküche so langsam heiß und auch Trainer Michael Köllner wird hierbei mit Fragen nicht verschont. Ein klares Bekenntnis gab der 52-Jährige dabei nicht zum Besten, vertraglich ist er noch bis Sommer 2023 an den TSV 1860 gebunden. In einem Kommentar bewertete Christian bereits die öffentliche Diskussion und nimmt auch im Talk noch einmal Stellung. Bernd legt sich derweil fest - Köllner bleibt bei den Löwen!Neben dem Trainer sind auch die Spieler im Fokus. Zehn Verträge laufen aus und einige Namen wie Rieder, Vrenezi, Jakobi oder Sorge (alle ehemals Türkgücü) sind bereits gefallen. Wer den TSV 1860 verstärken wird, ist natürlich noch nicht gewiss - aber über die potentiellen Zugänge wird trotzdem schon einmal diskutiert.Das nächste Spiel: der TSV 1860 auswärts beim MSV DuisburgBei einem Punktgewinn am Sonntag können diese Namen allerdings noch nicht helfen, das müssen die aktuellen 29 Löwen alleine hinbekommen. Der TSV 1860 München reist vier Spieltage vor Schluss zum MSV Duisburg und braucht dringend einen Sieg, um die Chancen auf Platz 4 zu wahren. Die Gastgeber hingegen könnten sich mit drei Punkten endgültig aus dem Abstiegskampf der 3.Liga verabschieden. Es ist also alles angerichtet für ein spannendes Spiel, das Christian und Jan im Gästeblock vor Ort verfolgen werden. Die Vorfreude bei den beiden ist schon jetzt deutlich vorhanden und abschließend das Thema in Folge 55.Der sechzger.de Talk Nummer 55 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - VfL Osnabrück - Nummer 54

12.04.2022 00:44:54

Nach dem Sieg gegen Freiburg II und vor dem Duell des TSV 1860 München gegen den VfL Osnabrück lädt Moderator Jan zu Folge 54 des sechzger.de Talks. Zu Gast ist neben Rückkehrer Bernd, der einige Folgen aussetzte, Harald Pistorius von der Neuen Osnabrücker Zeitung.Knapper Sieg im BreisgauWie üblich beginnt der Talk mit einem Rückblick auf das letzte Spiel der Löwen. Dieses lag beim Aufnahmetermin am Montagabend nicht einmal 24 Stunden zurück. Entsprechend frisch waren die Eindrücke, von denen Bernd aus dem Dreisamstadion zu berichten hatte. Moderator Jan war hingegen nicht vor Ort anwesend und musste mit dem Livestream in den heimischen vier Wänden vorlieb nehmen.Podcast BrückengeflüsterDer dreifache Punktgewinn in doppelter Überzahl ist allerdings nur vergleichsweise kurz im Fokus der drei Teilnehmer. Bereits nach wenigen Minuten richtet sich der Blick auf den kommenden Gegner des TSV 1860, den VfL Osnabrück. Hier kennt sich Gast Harald Pistorius bestens aus. Seit Anfang der 2000er Jahre leitet er das Sport-Ressort bei der Neuen Osnabrücker Zeitung. Auch heute noch vertritt er unter anderem die Meinung, dass unter seiner Führung stets mindestens ein Mitarbeiter vor Ort im Stadion sein muss, um einen authentischen Artikel schreiben zu können. Neben diesen Eindrücken aus der täglichen Redaktionsarbeit gibt er auch eine Einschätzung zu sechzger.de ab und erklärt, warum ein vergleichbares Projekt in Osnabrück für ihn nicht unter den Begriff "Konkurrenz" fallen würde.Voller Fokus auf das nächste Spiel: TSV 1860 - VfL OsnabrückAußerdem versucht Pistorius sein Glück beim Aufzählen von Spielern der Löwen aus den 60er Jahren und erzählt, dass einer von ihnen als Poster in seinem Jugendzimmer zu finden war. Doch auch zum VfL Osnabrück hat er vor dem Duell mit dem TSV 1860 München natürlich einiges zu berichten. Die Lila-Weißen kommen zurück aus einer Corona-Zwangspause und hatten vor dem gestrigen Abendspiel gegen den SC Verl (3:2) nur zwei Tage Zeit für Training in der vollen Mannschaftsbesetzung.Abschließend gibt es noch eine Quizfrage von ihm, die wir an dieser Stelle natürlich gerne weiterleiten. Welcher ehemalige Nationalspieler wechselte vom VfL Osnabrück zum TSV 1860 München? Die Auflösung gibt es am Ende von Talk Nummer 54!

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor SC Freiburg II - TSV 1860 München - Nummer 53

05.04.2022 00:43:49

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - 1. FC Saarbrücken - Nummer 52

29.03.2022 00:35:04

Zum sechzger.de-Talk Nummer 52, den Jan moderiert, begrüßen wir wieder mal einen externen Gast, dessen Herz nicht für den TSV 1860 schlägt, sondern für den kommenden Gegner der Löwen: Jens vom Pordcast Studio Blauschwarz. Die Runde wird durch Flo und Christian ergänzt.Aubstadt: Wenig zum SportDie beiden Aubstadt-Fahrer Christian und Flo - die sogar beide auf der knallroten und dennoch irgendwie charmanten 150-Personen-Tribüne untergebracht waren - berichten vom volksfestartigen Drumherum am Samstag im fernen Unterfranken. Allerdings auch von weniger netten Begegnungen mit den Einheimischen. Über den sportlichen Verlauf des Samstags hüllen wir weitgehend den Mantel des Schweigens. Ein kleiner Verdacht, worauf die durchaus kritikwürdige Einstellung der Löwen auf dem Platz zurückzuführen sein könnte, wird auch geäußert.Reizwörter: Türkgücü, Fanfreundschaft, Relegation 2018Dann kommt direkt unser Gast ins Spiel. Er hat sein Landespokalspiel diese Woche noch vor sich. Dass der 1. FC Saarbrücken rein rechnerisch am meisten unter dem kompletten Rückzug von Türkgücü aus der 3. Liga leidet, weil ihm satte sechs Punkte abgezogen wurden, betont Jens nochmal deutlich. Da gibt es von uns wenig entgegegenzusetzen. Unter dem Strich einigt sich die Runde aber auf einen Hauptschuldigen an der Misere: Den DFB! Jens berichtet auf Jans Frage von der grundsätzlich eher geringen Sympathie, die man dem TSV 1860 an der Saar entgegenbringt. Das hat natürlich mit der Fanfreundschaft zwischen Lautern und den Löwen zu tun. Aber auch mit der Relegation von 2018. Und obwohl Christian durchaus eine - beruflich bedingte - Affinität zum Gegner vom kommenden Samstag hat, kann auch er Jens die Erinnerung an 2018 nicht ersparen...Das stets brisante Duell zwischen 1860 und SaarbrückenDas Spiel am Samstag hat durchaus finalen Charakter: Wer bleibt dran am Spitzentrio aus Magdeburg, Lautern und Braunschweig? Gelingt es dem Sieger vielleicht sogar, nochmal ganz oben - also in Richtung Platz zwei - anzugreifen? Die Runde ist sich in dieser Frage nich ganz einig. Am Aufstieg von Magdeburg gibt es zwar keinen Zweifel. Während jedoch Christian weiterhin Lautern und Braunschweig als Top-Favoriten auf Platz 2 und 3 sieht, hat Jens am Aufstieg des FCK durchaus Zweifel. Und für Flo wird Osnabrück nochmal ins Geschehen eingreifen.Der sechzger.de Talk Nummer 52 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV Aubstadt - TSV 1860 München - Nummer 51

22.03.2022 00:33:28

Beim sechzger.de-Talk Nummer 51 findet sich nach fünf Vierer-Runden in Folge mal wieder eine etwas kleinere, aber nicht minder feine Gruppe zusammen, um über die Lage bei den Löwen zu reden. Auch wir sind - wie Michael Köllners Team - von Ausfällen betroffen. Die haben allerdings - so viel sei verraten - weder etwas mit Corona, noch mit gelben Karten zu tun. Moderator Christian begrüßt diesmal das Redaktionsmitglied Flo und als externen Gast den Uli aus Hamburg.Das Spiel und der Auftritt der Kurve in MannheimEnttäuschung über verpasste "big points" im Kampf um die Plätze an der Sonne? Oder Stolz über einen bemerkenswerten Auftritt der Gästekurve im Carl-Benz-Stadion? Was überwiegt bei den drei Mannheim-Fahrern im sechzger.de-Talk? Am Ende ist es wohl eine Mischung aus beidem. Und dass man als Löwenfan Kummer gewohnt ist, das sollte ja auch hinlänglich bekannt sein. Insofern heißt auch die Devise unserer drei Gesprächspartner: Aufstehen, Krone richten, weitermachen!Die Pyro-DiskussionDaran kommen auch wir nicht vorbei: Ab Sonntag 14 Uhr kochte - speziell im Web - die Diskussion über Rauch und Feuer aus der Löwenkurve hoch. Gefühlt ein wenig aggressiver, als früher. Als "Fan-Reporter" dürfen wir bei sechzger.de uns in dieser Frage - jenseits aller juristischen Spitzfindigkeiten - klar verorten. Und wir tun das auch. Ohne uns der kontroversen Diskussion darüber grundsätzlich zu verschließen. Klar ist auf jeden Fall beim Thema Pyrotechnik: Diskussion nicht beendet, Fortsetzung folgt.Ausblick auf Aubstadt & Landespokale-ExkursIn Ermangelung einer sportlich detaillierten Bewertung des nächsten Gegners aus der Regionalliga Bayern, die uns jedoch auch - wie im Totopokal üblich - die heute fehlende TAKTIKTAFEL nicht geliefert hätte, bewegt sich die Gesprächsrunde beim Thema Aubstadt schnell in die Tiefen und Details der deutschen Landespokale. Welche Vereine sind wo noch im Rennen? Für denjenigen, den das interessiert, sicher hörenswert. Alle anderen dürfen an dieser Stelle abschalten.Der sechzger.de Talk Nummer 51 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor Waldhof Mannheim - TSV 1860 München - Nummer 50

15.03.2022 00:35:32

Pünktlich zum sechzger.de-Talk Nummer 50 ist Moderator Christian zurück und begrüßt wohlbekannte Gäste. Neben Bernd, der TAKTIKTAFEL haben sich die Berlin-Fahrer Stefan und Flo die Zeit genommen, über ihre Eindrücke vom 2:0 der Löwen im Friedrich Ludwig Jahn Sportpark und von Ihrem Ausflug nach Berlin im Allgemeinen zu berichten.Für das - aus Löwensicht - ja bedeutendere Jubiläum der sechzigsten Ausgabe vom sechzger.de-Talk (in rund zehn Wochen) überlegen wir uns noch was ganz besonderes. Versprochen!Der Auswärtssieg in BerlinFür viele Löwenfans war es sicher das Highlight der Saison - zumindest bis hierher: Die Fahrt nach Berlin. So waren es letztlich an die 2.000 Sechzger, die an einem Freitag Abend den souveränen 2:0-Sieg von Michael Köllners Schützlingen bejubeln durften. Warum die Stimmung im Gästeblock dennoch durchaus ausbaufähig war und warum berechtigte Hoffnung besteht, dass sich dies schon am Sonntag in Mannheim ganz anders darstellen wird - im Talk erfahrt Ihr es!Das Spitzenspiel vor der Brust: Am Sonntag nach MannheimErstmalig seit über zwei Jahren werden bei einem Auswärtsspiel des TSV 1860 am Sonntag im Carl-Benz Stadion (14 Uhr, im sechzger.de-Liveticker) wieder die Münchner Löwen die Regie über die Kurve übernehmen. Und drei Viertel der heutigen Talk-Teilnehmer lassen sich dieses Ereignis nicht entgehen. Die sportlichen Erwartungen an den Auftritt der Löwen sind von Respekt vor dem Gegner, aber auch von viel Optimismus geprägt.Die ganz kurzen technischen Probleme mit der Tonübertragung in der Aufzeichnung bitten wir zu entschuldigen! Inhaltlich geht nichts verloren, da Flo sein Statement einfach wiederholt.Der sechzger.de Talk Nummer 50 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor Viktoria Berlin - TSV 1860 München - Nummer 49

08.03.2022 00:27:01

Nach der 9-Punkte-Woche mit den Siegen gegen Zwickau, Kaiserslautern und Verl empfängt Jan seine Gäste natürlich auch zum 9-Punkte-Talk. Das sind in Folge 49 vor dem Auswärtsspiel des TSV 1860 München bei der Viktoria in der Bundeshauptstadt Stephan, Bernd und Christian aus Berlin.Der Heimsieg gegen den SC VerlSouverän konnte man es betiteln, was die Löwen am letzten Freitag ablieferten. Andere sprachen von einem Arbeitssieg. So oder so bleibt festzuhalten, dass erneut drei Punkte auf das Konto des TSV 1860 gingen. Wie die Teilnehmer im Talk das Spiel erlebt haben, berichten sie zu Beginn von Folge 49.Der TSV 1860 zu Gast in Berlin bei den HauptstadtlöwenDas wird sich am kommenden Wochenende dann etwas ändern. Während manch Löwenfan aus München den Weg nach Berlin zum Auswärtsspiel des TSV 1860 München nicht antritt, haben wiederum andere quasi ein Heimspiel. Christian wohnt in Berlin und ist Mitglied bei den Hauptstadlöwen. Dort hat sich eine beachtliche Zahl an Fans des TSV 1860 angesammelt. Auch aus der Ferne werden die Löwen also unterstützt.Nun haben sie in der Bundeshauptstadt also die angenehme Möglichkeit, den TSV 1860 München vor der Haustür anzufeuern. Die Vorzeichen und Statistiken sprechen dabei klar für die Löwen. Es läuft wahrlich nicht gut bei Viktoria Berlin. Viele Löwenfans werden sich auf den Weg machen, für manch einen ist es DAS Auswärtsspiel der ganzen Saison. Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark dürften noch nicht allzu viele gewesen sein.Der sechzger.de Talk Nummer 49 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - SC Verl - Nummer 48

03.03.2022 00:33:17

Nach den beiden Siegen gegen Zwickau und Kaiserslautern empfing Jan seine drei Gäste zum 6-Punkte-Talk am Mittwochabend. Neben den sechzger.de-Redakteuren Bernd und Flo ist auch Mario mit dabei, der schon einmal im Talk zu Gast war. Gemeinsam sprechen die vier über die beiden erfolgreichen Spiele in der 3.Liga sowie die kommende Partie des TSV 1860 unter Flutlicht gegen den SC Verl.Sieg nach Rückstand auswärts bei ZwickauAls einziger Anwesender in der Runde hatte sich Mario aus dem "Wilden Westen", wie er sagt, auf den Weg nach Zwickau gemacht. Die Gespräche auf der Fahrt wurden dabei mit weniger schönen Themen verbracht, das Erlebnis im Stadion sorgte dann aber für breites Grinsen bei ihm. Zudem war er noch nie im Stadion in Zwickau und kann somit für seine Groundhopper-Ambitionen auch hier das Kreuz setzen. Neben der Aktion gegen Niki Lang und das souveräne Auftreten von Leandro Morgalla geht es auch um die alkoholbedingten Ausfälle im Block sowie Verletzte nach dem Torjubel.Serie gestoppt: Kaiserslautern lässt die Punkte in GiesingAuch gegen die Roten Teufel geriet der TSV 1860 in Rückstand. Es waren gerade einmal knapp zwei Minuten gespielt, ehe Marco Hiller hinter sich greifen musste. Taktikfuchs Bernd konnte zu dieser Situation mit einer ganz besonderen Statistik aufwarten. Während die Stimmung in der Stehhalle von Bernd als durchaus gut bezeichnet wird, sah Jan in der Westkurve noch einiges an Steigerungspotential. Die Gründe dafür besprechen die vier Protagonisten ebenso wie die Moral der Mannschaft und im Speziellen Stephan Salger nach seinem frühen Fehlpass.Das nächste Heimspiel mit Flutlicht: TSV 1860 - SC VerlSchon morgen kommt es zum nächsten Duell in Giesing, dieses Mal ist der abstiegsbedrohte SC Verl zu Gast. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit Ex-Löwe Aaron Berzel, der nun bei den Westfalen einen Vertrag unterschrieben hat. Schwerpunkt der Diskussion um den SC Verl ist die Entlassung von Trainer Capretti, der zwei Spiele vor dem Duell mit dem TSV 1860 München entlassen wurde. Ein Fehler - da sind sich im Talk alle einig. Mittlerweile hat der ehemalige Trainer des SCV sogar einen neuen Verein gefunden und trainiert nun Dynamo Dresden in der 2.Liga. Was die Teilnehmer sich vom morgigen Spiel erwarten, erfahren die Zuhörer am Ende von Folge 48.Der sechzger.de Talk Nummer 48 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor FSV Zwickau - TSV 1860 München - Nummer 47

23.02.2022 00:37:08

Ein ganz schwierige Nummer war das am Dienstagabend. Der sechzger.de Talk ging vor dem Auswärtsspiel beim FSV Zwickau und dem Nachholspiel in Giesing gegen Kaiserslautern in seine 47.Runde. Moderator Jan empfing dazu die sechzger.de-Redakteure Bernd, Christian und Thomas.Notwendiges Übel: Rückblick Türkgücü und HalleWährend die Stimmung bei den vier Teilnehmern zu Beginn noch gar nicht so schlecht war, mussten sie relativ schnell der Wahrheit ins Auge blicken. Chronologisch arbeitet sich die Gesprächsrunde stets durch die Themen rund um die Löwen durch. Damit war auch klar, dass die Niederlagen gegen Türkgücü und den Halleschen FC zur Sprache kommen mussten. Ob sie eher Parallelen oder doch auch Unterschiede erkennen konnten, legten sowohl Christian, Thomas und Bernd als auch Jan dar.Besonders Bernd, der bereits in der TAKTIKTAFEL deutliche Kritik an der Mannschaft geäußert hatte, wiederholte seine Aussagen auch in dieser Deutlichkeit noch einmal. Zu deprimierend, zu ernüchternd waren die insgesamt 1860 Minuten anzusehen und vor allem zu kampflos hatte der TSV 1860 die letzten beiden Begegnungen absolviert.Vorschau auf die Duelle mit dem FSV Zwickau und dem 1.FC KaiserslauternMöglicherweise geht es in dieser Saison damit nur noch um die Goldene Ananas. Allerdings stehen auch noch 12 Partien aus. Zwei davon werden bis zur nächsten Ausgabe des sechzger.de Talks bereits vorüber sein. Das betrifft das Auswärtsspiel am kommenden Samstag, 26.Februar beim FSV Zwickau und ein erneutes Spiel unter Flutlicht im Grünwalder Stadion gegen den 1.FC Kaiserslautern.Ob die Mannschaft in diesen Spielen ein anderes Gesicht zeigen kann und wie sie dabei agieren wird, ist ebenfalls Gegenstand der aktuellen Ausgabe vom sechzger.de Talk.Der sechzger.de Talk Nummer 47 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de-Talk vor Türkgücü - TSV 1860 München - Nummer 46

15.02.2022 00:38:13

Christian unterhält sich in Folge 46 vom sechzger.de-Talk mit drei alten Bekannten und einem ganz neuen Protagonisten über die aktuelle Lage beim TSV 1860 München. Manne, der als akkreditierter Medienvertreter in Meppen dabei war, berichtet genauso über die Reise ins Emsland, wie Florian, das neueste Mitglied in der sechzger.de-Redaktion. Ergänzt wird die Runde wieder durch Bernd, die TAKTIKTAFEL.Punkt in MeppenEs war die weiteste Anreise, die Löwenfans in dieser Saison zu bewältigen haben. Und obendrein war bis Freitag Mittag völlig unklar, wieviele Zuschauer in die Hänsch-Arena Einlass finden würden. Herausfordernde Bedingungen für alle reisefreudigen Anhänger in weiß und blau. Der wievielte Auftritt des TSV 1860 in Meppen da am Samstag eigentlich stattfand und wie vielen davon Manne schon live beiwohnte – im Talk erfahrt Ihr es genauso, wie eine Einschätzung des sportlichen Resultats.Im Olympiastadion gegen TürkgücüZweiter Anlauf: Schon im Talk am 19. Januar wurde über das Auswärtsspiel bei Türkgücü gesprochen. Seither ist einiges passiert. Der Gastgeber im Insolvenzverfahren und das Spiel – anders als Mitte Januar – nicht als Geisterspiel, sondern mit bis zu 10.000 Besuchern. Haben sich die sportlichen Erwartungen an Michael Köllners Truppe auch verschoben? Im Talk wird darüber gesprochen.Montagsspiel auf Giesings HöhenGenau eine Woche nach Aufzeichnung von Talk #46 stehen die vier Teilnehmer – hoffentlich – alle im Sechzgerstadion, wenn der Hallesche FC zu Gast bei den Löwen sein wird. Auf vielleicht eines der letzten Montagsspiele auf Giesings Höhen wird im Finale des Talks kurz eingegangen. Die nächste Folge zeichnen wir erst nach dem Duell mit dem HFC auf.Der sechzger.de Talk Nummer 46 als Video und PodcastOb Video oder Audio – den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der sechzger.de Talk vor SV Meppen - TSV 1860 München - Nummer 45

07.02.2022 00:29:54

Nach dem Unentschieden gegen Braunschweig steht für den TSV 1860 München als nächstes die weiteste Auswärtsfahrt der laufenden Saison zum SV Meppen an. Vor dieser Partie empfängt Moderator Jan neben Taktikfuchs Bernd mal wieder einen externen Gast. Lukas (1912 - Der SV Meppen Fan-Podcast) gibt Einblicke zum nächsten Gegner der Löwen.Das Unentschieden gegen Eintracht BraunschweigAm Montagvormittag analysierte er das Remis gegen den BTSV bereits in der TAKTIKTAFEL, am Abend stand er dann im Talk Rede und Antwort. Bernd ging dabei allerdings nicht nur auf das Geschehen auf dem Rasen ein, sondern berichtete auch von seinen Erfahrungen aus der Stehhalle. Es war immerhin die Rückkehr der Löwenfans, die zuletzt gegen Waldhof Mannheim Ende November im Grünwalder Stadion dabei sein durften.Im Fokus, der kommende Gegner: SV MeppenWesentlich schmerzhafter war es für Lukas über den 25.Spieltag zu sprechen. Der SV Meppen hatte dabei nämlich eine empfindliche 0:3-Niederlage beim TSV Havelse erlitten. Was er von der Leistung der Mannschaft auf dem Platz hielt, brachte er mehr als deutlich im Talk Nummer 45 zur Geltung.Außerdem wollte Moderator Jan von seinem Gast wissen, wie er die durchaus besondere Saison aktuell einschätzt. Schließlich war der SVM in der letzten Spielzeit sportlich abgestiegen und wurde nur durch die Zahlungsunfähigkeit des KFC Uerdingen gerettet. Auch Toptorjäger und Kapitän Luka Tankulic hatte schon bei Türkgücü unterschrieben, blieb dann aber doch beim SV Meppen.Nach einer Vorstellung des Podcasts von Lukas (1912 - Der SV Meppen Fan-Podcast), den er gemeinsam mit Tobi betreibt, kommt auch Bernd noch einmal zur Sprache. Er gibt eine erste Einschätzung zu den Niedersachsen ab, bevor die ausführliche Bewertung am Freitag in der TAKTIKTAFEL folgt. Die auswärts besonders schwachen Meppener sind daheim umso stärker, weshalb es durchaus eine interessante Partie am Samstag (14:00 Uhr, sechzger.de Liveticker) werden dürfte.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de Talk vor TSV 1860 München - Eintracht Braunschweig - Nummer 44

05.02.2022 00:35:19

In der 44. Auflage des sechzger.de-Talks begrüßt Köln-Fahrer und Moderator Jan seine beiden Gäste: Christian, der sich ebenfalls auf den Weg in die Domstadt gemacht hat, sowie Bernd, die TAKTIKTAFEL.Der Sieg bei der Kölner Viktoria nach einer aufregenden Woche. Die Mittel und Wege, die Löwenfans gefunden haben, um ihrem Team auch am Rhein ganz nah zu sein. Die nun also tatsächlich erfolgte Insolvenz von Türkgücü und natürlich das nächste Spiel am Sonntag daheim gegen Eintracht Braunschweig. Das sind die Themen im neuen Talk, der diesmal schon Montagabend aufgezeichnet wurde.Zentral im Talk: Der Sieg in KölnEs war ein besonderer Tag: Zum ersten Mal siegten die Löwen - nach zwei Pleiten vor Geisterkulisse - im dritten Anlauf im Sportpark Höhenberg zu Köln. Unter den zugelassenen 750 Besuchern waren zahlreiche Löwenfans. Wie sie das angestellt haben, nachdem ja kein Gästeticket-Kontingent vorhanden war? Bei uns im Talk erfahrt Ihr es. Und natürlich auch, wie die TAKTIKTAFEL den Sieg sportlich bewertet. Mannschaftliche Geschlossenheit und Glück sind die Stichwörter.Insolvenz bei TürkgücüDie Spatzen pfiffen es schon seit Tagen von den Dächern, auch uns wurde schon am Donnerstag über das Gerücht berichtet. Am Montag war es dann soweit: Türkgücü-Geschäftsführer Kothy blieb am Ende nur der Gang auf's Gericht, um die Insolvenz zu beantragen. Wir kommen an diesem Thema im Talk natürlich nicht vorbei und sprechen über mögliche Folgen - ohne Häme, versprochen!Braunschweig am Sonntag in GiesingNachdem das Spiel gegen Kaiserlautern Corona-bedingt abgesagt werden musste, ist es am Sonntag nun so weit: Die Löwen haben die Chance, erstmals in dieser Saison ein Spitzenteam zu schlagen. Dass die Eintracht als solches bezeichnet werden darf, analysieren Jan und Bernd. Ob die 3.750 (endlich wieder) zugelassenen Zuschauer unseren Gast Christian euphorisch machen, wird ebenfalls besprochen.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk - Sonderausgabe 2 Jahre sechzger.de - Nummer 43

26.01.2022 00:37:43

Zwei Jahre Sechzger.de – Talk Nummer 43 – Blick hinter die KulissenPremiere beim Sechzger.de-Talk. In der 43. Ausgabe geht es diesmal kaum um Fußball. Der Grund dafür ist so einfach wie plausibel. Die Spiele des TSV 1860 München bei Türkgücü und daheim gegen den 1. FC Kaiserslautern sind ja bekanntermaßen wegen Corona-Infektionen beim TSV 1860 ausgefallen. Um so mehr Zeit blieb Christian, Jan, Stefan und Stephan um über dieses Projekt zu reden, das ihr gerade lest. Sechzger.de. Vor etwas mehr als zwei Jahren beim Trainingslager in La Manga halbwegs spontan gestartet, was bei dem einen oder anderen Protagonisten für Verwunderung und so manches graue Haar gesorgt hat…Viel ist passiert in den letzten beiden Jahren, sechzger.de hat sich entwickelt. Vieles hat sich verbessert, inklusive dem Verhältnis zur KGaA. Zeit für einen Rückblick und ein paar Highlights der letzten beiden Jahre.Letztmalig die Warnung: Im Sechzger.de-Talk Nummer 43 geht es nahezu ausschließlich um sechzger.de. Wer einen Blick hinter die Kulissen werfen mag, gar mitarbeiten möchte oder Verbesserungsvorschläge hat wird hier vermutlich dennoch gut unterhalten.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor Türk Gücü München - TSV 1860 München - Nummer 42

20.01.2022 00:43:04

Die Ausgabe 42 des sechzger.de-Talks hat es mal wieder in sich. Moderator Christian begrüßt die beiden Protagonisten, die als Vertreter von sechzger.de bei den jüngsten beiden Spielen auf Giesings Höhen dabei waren sowie - nach kleiner Pause - die TAKTIKTAFEL.Das unglückliche Pokal-Aus gegen den Karlsruher SC ist natürlich das zenztrale Thema der Sendung. Aber auch auf das gedrehte Spiel gegen Wiesbaden wird nochmal zurück geblickt. Und die nächsten anstehenden Aufgaben für die Löwen werden ebenfalls besprochen.Unglückliches Pokal-Aus: Let's talk about a penaltyNachdem die Nachberichterstattung am Mittwoch von dem entscheidenden Elfmeter gegen 1860 am Dienstag Abend domniniert wurde, kommen auch unsere Gesprächspartner nicht an diesem Thema vorbei. Aber auch allerlei andere Anekdoten rund um das Aus der Löwen gegen den KSC werden zum besten gegeben. Jan berichtet von seinen Erkenntnissen auf der Haupttribüne des Sechzgerstadions. Und natürlich darf ein Fazit der DFB-Pokalsaison 2021/22 insgesamt nicht fehlen.Löwen im Nebel: 1860-WiesbadenDrei Tage zuvor zeigten sich die Löwen im Giesinger Nebel als echte Mentalitätsmonster. Aus einem 0:2 machten sie schließlich einen 3:2-Erfolg - der dritte Sieg in Serie. Thomas war dabei und durchaus begeistert. Ob es Moderator Christian gelingt, seinen wohlwollenden Gästen auch ein paar kritische Worte (z.B. über die erste halbe Stunde in diesem Spiel) zu entlocken, erfahrt Ihr beim Anhören des Talks.Busy days: Türkgücü und Lauter wartenKeine Zeit zum Verschnaufen: Schon übermorgen fahren Michael Köllners Burschen in Richtung Oberwiesenfeld um im leeren Olympiastadion dem aktuellen Tabellensiebzehnten Paroli zu bieten. Sofern nicht noch Corona dazwischen kommt... Und drei Tage später gastiert die Mannschaft der Stunde aus Kaiserslautern auf Giesings Höhen. Auch dazu fällt der - trotz Pokalaus - durchaus fröhlichen Runde einiges ein.Der sechzger.de Talk Nummer 42 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - SV Wehen Wiesbaden - Nummer 41

12.01.2022 00:29:31

Der sechzger.de Talk ist zurück aus der Winterpause. Neben den beiden Redakteuren Stephan und Thomas empfängt Moderator Jan dieses Mal Christian, der beim Trainingslager in der Türkei vor Ort war. Im Fokus stehen mit dem SV Wehen Wiesbaden und dem Karlsruher SC logischerweise die kommenden Gegner der Löwen. Außerdem sind mögliche Winterneuzugänge ein weiteres Thema.Erfolgreicher Besuch in der TürkeiRundum zufrieden zeigte sich Michael Köllner nach den absolvierten Tagen im türkischen Belek. Das konnte er auch sein, denn die Löwen gewannen unter anderem mit 3:1 gegen Hansa Rostock und zeigten eine ansprechende Leistung. Von guten Bedingungen vor Ort berichtet auch Christian, der dieses Mal als externer Gast in Folge 41 vertreten ist. Er war fast die gesamte Zeit im Trainingslager anwesend und erzählt von seinen Eindrücken.Auftakt gegen Wehen Wiesbaden: wie schlagen sich die Löwen nach der Winterpause?Nach dem Trainingslager ist vor den Herausforderungen - und davon gibt es im Januar gleich fünf in etwas mehr als zwei Wochen zu absolvieren. Den Anfang macht das Duell mit Wehen Wiesbaden, die zurzeit vor dem TSV 1860 liegen. Die Löwen könnten im direkten Duell aber an den Hessen vorbeiziehen, nur ein Punkt trennt die beiden Teams. Das erste Spiel nach der Winterpause könnte große Bedeutung für die folgenden Partien haben. Umso wichtiger wäre ein Sieg gegen Wiesbaden, um mit einem guten Gefühl in das Highlight-Spiel im Januar 2022 gehen zu können.Achtelfinale im DFB-Pokal: Videobeweis und möglicher GeldregenDas steht wiederum nur drei Tage nach dem 21.Spieltag an. Der Karlsruher SC reist nach Giesing und trifft im Achtelfinale auf den letzten noch verbliebenen Drittligisten im Wettbewerb. Die Badenser haben sich in der 2.Runde überraschend auswärts bei Bayer Leverkusen durchgesetzt. Dennoch - oder paradoxerweise genau deswegen rechnet sich Christian durchaus Chancen für den TSV 1860 aus...Mögliche Wechsel in der laufenden TransferperiodeZu guter Letzt sprechen die vier Teilnehmer noch über mögliche Verstärkungen für den TSV 1860, die bereits im Winter zu den Löwen stoßen könnten. Bernd Winninger hatte bereits eine Liste möglicher Kandidaten veröffentlicht, die zu einer angeregten Diskussion führte. Die Tendenz in Ausgabe 41: es wird eher keinen Neuzugang mehr an der Grünwalder Straße geben.Der sechzger.de Talk Nummer 41 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk nach Würzburger Kickers - TSV 1860 München - Nummer 40

23.12.2021 00:31:42

Dritter Sieg in Serie: Löwen gewinnen auch in WürburgWenn auch die erste halbe Stunde nicht danach aussah. Am Ende des Kalenderjahres 2021 steht für den TSV 1860 ein - auf dem Papier - souveräner 3:0-Erfolg beim vorsaisonalen Zweitligaabsteiger aus Würzburg. Ein Rückrundenauftakt nach Maß. Stefan und Christian haben die eine oder andere Anekdote aus Unterfranken mit gen Süden genommen und geben diese hier zum besten. Auch zahlreiche Personalien werden beleuchtet: Linnsbichler, Belkahia, Salger, Bär, Lex, ... Es gibt einiges zu besprechen nach dem 20. Spieltag der Saison.Kurzer Rückblick auf das Jahr 2022Bei so vielen Eindrücken vom Würzburg-Spiel findet die große Generalabrechung dieses Jahres - schon allein aus Zeitgründen - im Talk nicht statt. Das überlassen wir gerne anderen, die das ja mitunter im wöchentlichen Rythmus betreiben. Dennoch erinnert z.B. Christian nochmal an die ersten Monate 2021, die im Nachhinein häufig deutlich rosiger dargstellt werden, als sie zu jener Zeit wirklich waren.Vertragsverlängerung mit Günther GorenzelEr ist wohl einer der zuletzt am meisten kritisierten Protagonisten beim TSV 1860. Nicht immer geschieht das sachlich und nach Ansicht unserer Talker auch nicht immer berechtigt. In der Sendung bewerten die drei die (quasi automatisch erfolgte) Vertragsverlängerung des Sportdirektors und sein Handeln und Wirken bei den Löwen.Der sechzger.de Talk Nummer 40 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor Würzburger Kickers - TSV 1860 München - Nummer 39

16.12.2021 00:39:32

Christian moderiert die 39. Ausgabe vom sechzger.de-Talk und begrüßt drei Gäste: Bernd, die TAKTIKTAFEL ist nach einer Woche Pause wieder am Start. Jan schlüpft heute mal in die Rolle des Gastes und Thomas hatte letzte Woche offensichtlich so viel Spaß an seiner Premieren-Teilnahme, dass er sich erneut die Zeit genommen hat, dabei zu sein. Sieg in Dortmund im Spiel eins nach MöldersNicht ohne Grund: Thomas war in Dortmund vor Ort und berichtet nicht nur von den persönlichen Eindrücken des Geschehens auf dem Rasen, sondern natürlich auch von der Atmosphäre rund um die Partie im altehrwürdigen Stadion Rote Erde. Dass er sich - nicht als einziger in der Runde - an seinen persönlichen ersten Bundesliga-Auftritt mit den Löwen nebenan im großen Westfalenstadion noch gut erinnert, kommt auch zur Sprache. Zu den vereinzelten Schmähgesängen gegen Sascha Mölders, die am Samstag aus dem Löwenblock zu vernehmen waren, haben die vier Protagonisten im Talk eine sehr ähnliche Meinung. Und geben diese hier natürlich zum besten.Durchwachsene Bilanz der HinrundeAuch die Bilanz der Hinrunde 2021/22, die ja mit dem Spiel beim kleinen BVB abgeschlossen wurde, fällt zwischen den Protagonisten ähnlich aus: Keine Katastrophe, aber schon weniger, als man allgemein von den Löwen erwartet hatte. Bei den Erwartungen an das, was in dieser Saison noch vor uns liegt, gehen die Meinungen der Talk-Runde jedoch auseinander. Geht nochmal was in Sachen Aufstieg?Das letzte Spiel in 2021: Am Montag in WürzburgWenn noch was gehen soll, dann müsste das Team von Michael Köllner dringend gleich im nächsten Spiel da weitermachen, wo es in Dortmund aufgehört hat. Es winkt der dritte Auswärtssieg in Serie, allerdings ist Würzburg - historisch betrachtet - kein wirklich gutes Pflaster für den TSV 1860. Überwiegend enttäuschende Auftritte und Niederlagen haben wir vor Augen, wenn wir an vergangene Ausflüge nach Unterfranken denken. Was erwarten unsere Talk-Teilnehmer vom letzten Auftritt im Kalenderjahr 2021?Der sechzger.de Talk Nummer 39 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor Borussia Dortmund II - TSV 1860 München - Sascha Mölders - Nummer 38

09.12.2021 00:42:15

Auch im sechzger.de Talk spielt Sascha Mölders natürlich eine große Rolle. In Folge 38 unterhalten sich gleich vier Redaktionsmitglieder: Stephan, Thomas, Stefan und Jan. Die Schmach gegen den 1.FC MagdeburgSpaß macht es nicht, doch der Vollständigkeit halber beginnt Folge 38 mit der klaren 2:5-Niederlage gegen den Tabellenführer aus Magdeburg. Gerade die erste Halbzeit war harter Tobak und ist auch jetzt noch nicht ganz vergessen. Zu prägend waren diese 45 Minuten, die kein Löwenfan erwartet hatte. Den zweiten Durchgang gewann der TSV 1860 München auf dem Papier mit 2:0, doch freuen kann sich im Talk darüber keiner der vier Beteiligten.Natürlich Thema im Talk: Sascha MöldersBeim 0:2 verteidigte er nur halbherzig, außerdem vergab er zwei gute Chancen und trat erneut nicht zum Elfmeter an. Sascha Mölders ist das zentrale Thema im Talk Nummer 38 und war bei der Niederlage gegen Magdeburg 76 Minuten auf dem Platz. Mittlerweile ist das letzte Spiel der Löwen aber fast schon in Vergessenheit geraten, denn die mediale Bombe, die am Montag platzte, stellte alles andere in den Schatten. Neben schriftlichen Kommentaren sowie weiteren Details, die nach und nach bekannt werden, äußern sich die sechzger.de Redakteure nun auch im Talk ausführlich zum Thema Mölders. Dass eine Rückkehr noch möglich ist, darf mehr als bezweifelt werden. Im Hintergrund wird bereits an einem Auflösungsvertrag gearbeitet. Trotz allem: die Redakteure haben einen Wunsch, der vielleicht irgendwann in Erfüllung gehen wird.Der nächste Gegner: Borussia Dortmund IISpiel Nummer 1 ohne den 36-Jährigen wird das Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung der Dortmunder Borussia sein. Neben den sportlichen Erwartungen an die mögliche Aufstellung des TSV 1860 München geht es den vier Teilnehmern vor allem um die Spielstätte: das Stadion Rote Erde. Stephan hatte bereits die Ehre mit den Frauen des TSV 1860 vor Ort sein zu dürfen. Alle anderen hoffen, dieses Stadion ebenfalls gemeinsam mit dem TSV 1860 noch besuchen zu dürfen.Der sechzger.de Talk Nummer 38 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - Magdeburg - Nummer 37

02.12.2021 00:36:53

Moderator Christian begrüßt in der letzten Englischen Woche des Jahres 2021 natürlich Bernd, die TAKTIKTAFEL und diesmal den Manne aus dem erweiterten Redaktionskreis von sechzger.de. Im Talk ein neues, aber durchaus bekanntes Gesicht: ManneLöwenfan seit deutlich über 40 Jahren, betreiber der Facebook-Seite Groundhoppers 1860 und der Mann hinter der AUBING-Fahne, die man in normalen Zeiten bei Heim- & Auswärtsspielen des TSV 1860 hängen sieht: Das ist unser heutiger Talkgast Manne. Wie er sich bei unserem kleinen aber feinen Online-Projekt sechzger.de einbringt, erfahrt Ihr gleich zu Beginn des Talks.Erster Auswärtserfolg nach 217 TagenAls Allesfahrer war unser Gast natürlich auch in Hannover dabei, als die Löwen sich zwar beim Ligaschlusslicht nicht mit Ruhm bekleckerten, aber wenigstens die geforderten und von allen erwarteten drei Punkte mit nach Hause brachten. Manne berichtet von seinen Eindrücken aus dem Gästeblock. Und unsere TAKTIKTAFEL hat natürlich auch zu diesem Spiel noch etwas zu sagen.Heimniederlage gegen Waldhof MannheimDrei Tage nach dem ersehnten ersten Auswärtssieg seit April ging es mit dem Nachholspiel vom 12. Spieltag weiter. Den Rückenwind vom Erfolg in Niedersachsen wollte Sechzig mitnehmen und den SV Waldhof bezwingen. Der Wind spielte am Dienstag Abend auf Giesings Höhen durchaus eine Rolle - allerdings leider jedoch in einer ganz anderen Richtung. Über die ernüchternde erste Halbzeit, warum Spielabschnitt zwei Hoffnung macht und natürlich über den verschossenen Elfmeter sprechen unsere drei Protagonisten. Den notwendigen Respekt gegenüber allen Beteiligten lassen sie - bei aller Enttäuschung über die Niederlage - nicht vermissen.Den Spitzenreiter vor der Brust.Der große Vorteil einer Englischen Woche: Es bleibt nicht viel Zeit, über eine Pleite zu jammern, denn das nächste Spiel steht unmittelbar bevor: Am Samstag Nachmittag empfangen die Löwen den Tabellenführer aus Magdeburg. Mit Fans im Stadion oder vor einer Geisterkulisse? Gibt es eine Trotzreaktion von Michael Köllners Mannen? Oder haben wir gegen den starken FCM eigentlich gar keine Chance? Fragen, auf die Manne, Bernd und Christian noch keine sicheren Antworten haben. Darüber sprechen können sie dennoch.Der sechzger.de Talk Nummer 37 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor TSV Havelse - TSV 1860 München - Nummer 36

25.11.2021 00:27:01

Premiere beim Podcast-Format von sechzger.de! Erstmals durften wir einen aktiven Spieler des kommenden Gegners bei uns im Talk begrüßen. Yannik Jaeschke ist Stürmer beim TSV Havelse und spricht vor dem 17.Spieltag gemeinsam mit Moderator Jan und Stammgast Bernd.Rückblick auf den Sieg gegen DuisburgZu Beginn besprechen Jan und Bernd den 3:2-Sieg gegen die Zebras aus Duisburg. Während es für den neutralen Zuschauer spannende und abwechslungsreiche Minuten waren, litten die Löwenfans auf der Tribüne eher unter dem ständigen Hin und Her. Nach 90 Minuten gab es dann aber zum Glück einen dreifachen Grund zum Feiern. Bernd lobt entsprechend die Offensive, kritisiert aber auch gleichzeitig das Defensivverhalten der Löwen am vergangenen Samstag.Auch der TSV Havelse mit Yannik Jaeschke war am Wochenende im Einsatz. Beim 0:0 gegen den SC Freiburg II war der 28-Jährige mit der Leistung grundsätzlich zufrieden, ein Sieg hätte dem Tabellenletzten sicher aber noch besser getan.Unser Gast: Yannik JaeschkeZum allerersten Mal spielt der Stürmer in der 3.Liga, nachdem der TSV Havelse vergangene Saison durch die Quotientenregel den Aufstieg aus der Regionalliga Nord geschafft hatte. Zuvor war der gebürtige Nienburger unter anderem bei Werder Bremen, dem SV Rödinghausen und dem TuS Erndtebrück unter Vertrag. Das runde Leder spielt im Leben von Yannik Jaeschke grundsätzlich eine große Rolle, was man auch an seinem Startup erkennt. Gemeinsam mit zwei weiteren aktiven Spielern hat er mit poacher eine Spielerbörse für den Amateurfußball gegründet. Die Idee dazu stammte von einem Mitgründer, der am eigenen Leib erfahren musste, wie schwierig es sein kann, einen neuen Verein zu finden. So entschloss er sich dazu, einen Beitrag zur Digitalisierung des Amateurfußballs zu leisten und steckte damit unter anderem auch Yannik Jaeschke an.Auswärtssieg Nummer 1? TSV 1860 reist zum TSV HavelseAm Samstag aber wird der 28-Jährige erst einmal wieder selber im Einsatz sein, denn die Löwen gastieren in Hannover und treffen auf den TSV Havelse. Noch liegen die Niedersachsen recht abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz, kamen aber zuletzt immer besser in Fahrt. Auf die leichte Schulter sollte das Spiel beim TSV 1860 also wahrlich niemand nehmen.Aufgrund der Vorgaben des DFB spielt Havelse zwangsweise im Ausweichstadion in Hannover, wo bis zu 49.000 Zuschauer Platz finden. Grundsätzlich findet Yannik Jaeschke die Spiele im Niedersachsenstadion nicht verkehrt, wäre aber auch gerne im heimischen "Schmuckkästchen" in Havelse geblieben. Die Gastgeber erwiesen sich dort stets als heimstark, haben dort aber eine zu geringe Kapazität vorzuweisen. Zumindest ist so genug Platz für alle Fans, die noch einmal die Gelegenheit nutzen und ein Auswärtsspiel des TSV 1860 live im Stadion verfolgen wollen. 50% dürfen ausgelastet werden, seit gestern abend ist eine Maskenpflicht vorgeschrieben und der Ausschank von Bier sowie passend zur Jahreszeit Glühwein ist geplant. Alle Informationen für Gästefans haben die Löwen bereits veröffentlicht.Der sechzger.de Talk Nummer 36 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - MSV Duisburg - Nummer 35

16.11.2021 00:33:27

Auch in Folge 35 begrüßt sechzger.de einen externen Gast. Nachdem letztes Jahr bereits der Kontakt entstanden war, wurde das Geplante in die Tat umgesetzt. Vor dem Gastspiel des MSV Duisburg in Giesing am Samstag war Stefan vom Podcast podbolzer im sechzger.de Talk zu Gast. Neben Moderator Jan komplettierte Bernd die Runde.Der Podcast über den MSV Duisburg: podbolzerDen Anfang machte die Kontaktaufnahme mit Pawel aus dem Forum MSVPortal. Er bereitet zu jedem Spiel der Zebras eine wahnsinnig aufwendige Grafik vor, die den nächsten Gegner vorstellt (für Samstag ist sie bereits online, klickt euch rein!). Nach einem ersten Austausch folgte die Frage nach einem Gastauftritt im sechzger.de Talk. An dieser Stelle verwies Pawel an die Jungs vom podbolzer, genauer gesagt an Stefan. Er war sofort bereit und freute sich über die Anfrage, doch der Plan wurde schlussendlich erst jetzt umgesetzt.Er erzählt in Folge 35 unter anderem, wie er Fan des MSV Duisburg wurde und von seinem ersten Spiel im Stadion gegen einen anderen Verein aus München. Vor wenigen Wochen durften die Jungs ihr Projekt direkt im Stadion vor dem Spiel gegen den 1.FC Kaiserslautern vorstellen - eine große Ehre und Anerkennung zugleich (ab Minute 2:03 im Video):Trainerwechsel bei den Zebras: wie spielt der MSV Duisburg?Teil 2 des Talks dreht sich dann um den kommenden Gegner des TSV 1860. Wie auch die Löwen ist der MSV ein Gründungsmitglied der Bundesliga (damals noch als Meidericher SV) und hat sogar einige Jahre mehr in der 1.Liga verbracht. Seit Anfang der 2000er entwickelte sich Duisburg allerdings zunehmend zu einer Fahrstuhlmannschaft, die mittlerweile zwischen den Ligen 2 und 3 pendelt. Mitte Oktober übernahm Trainer Hagen Schmidt den Trainerstuhl beim MSV, nachdem Pavel Dotchev zu Beginn des Monats entlassen wurde. Die Bilanz in der 3.Liga ist seitdem absolut ausgeglichen (1 S / 1 U / 1 N). Bernd und Stefan diskutieren darüber, was sich unter dem neuen Trainer verändert hat und was die Löwenfans am Samstag folglich für einen Gegner erwarten können.Der sechzger.de Talk Nummer 35 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

sechzger.de Talk Folge 34 - vor der Länderspielpause

09.11.2021 00:27:08

Was die Löwen am Samstag vermissen ließen, nimmt sich Jan mit seinen Gästen Christian und Bernd umso mehr vor: sie gehen dahin, wo es weh tut. Das ist in diesem Fall eine lange Diskussion über die 1:3-Niederlage des TSV 1860 vor der Länderspielpause in Osnabrück. Aber auch zwei weitere Themen haben es in Folge 34 geschafft.Niederlage vor der Länderspielpause: Quo vadis, TSV 1860?Zwei tollen Spielen gegen Schalke und Freiburg II folgte nun ein wahrer Dämpfer in Osnabrück. Vor allem in der Defensive ließen die Löwen einiges vermissen und zeigten keine gute Leistung. Nachdem Bernd Winninger dies bereits sehr deutlich in der TAKTIKTAFEL äußerte, geht er darauf auch im sechzger.de Talk noch einmal ein.Damit liegt der TSV 1860 vor der Länderspielpause aktuell auf Rang 15 in der 3.Liga. In knapp zwei Wochen geht es dann weiter mit dem Heimspiel gegen den MSV Duisburg. Es folgt das Auswärtsspiel beim TSV Havelse, welches im Talk fälschlicherweise unterschlagen wurde, bevor es dann zum Nachholspiel gegen Waldhof Mannheim kommt. Es werden spannende Spiele, die hoffentlich zugunsten der Löwen enden werden. Nun ist erst einmal genug Zeit, um im Training die Partie in Niedersachsen aufzuarbeiten.Antrag an die ARGE VorstandschaftNach zwei Versuchen, den Haken hinter das Spiel in Osnabrück zu setzen,widmet sich der Talk seinem zweiten Thema. Charly Schmidinger hat einen brisanten Antrag formuliert und der Vorstandschaft der ARGE zukommen lassen, der am Montag auf sechzger.de veröffentlicht wurde. Eine erste Meinung (in diesem Fall von Bernd) lässt auf eine breite Zustimmung hoffen. Es wäre nach den ARGE Leaks ein weiterer Schritt hin zu mehr Aufklärung in dieser Thematik.Die Stadiondiskussion bekommt neuen StoffZu guter Letzt wird ein Thema angesprochen, über das man sich vermutlich jede Woche im Talk unterhalten könnte. Grünwalder Stadion? Neubau? Oder doch wieder Olympiastadion? Weiterhin scheint nicht ganz klar, wo die zukünftige Spielstätte des TSV 1860 München liegen wird. Weder Stadt noch Verein wollen für den Stillstand, der zuletzt in Sachen Grünwalder Stadion herrschte, verantwortlich sein und schieben den berühmten Schwarzen Peter munter hin und her. Klar ist aber auch, dass das Spiel nicht unendlich lange so weitergehen kann. Für die Lizensierungsunterlagen ist die Angabe des Stadions Anfang nächsten Jahres zwingend fällig. Nimmt man die drei Teilnehmer im Talk als Referenz, herrscht zumindest hier große Einigkeit.Der sechzger.de Talk Nummer 34 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor VfL Osnabrück - TSV 1860 München - Nummer 33

04.11.2021 00:38:25

Auch diese Woche begrüßt Christian als Moderator vom sechzger.de-Talk zwei interessante Gesprächspartner. Das sind diesmal die TAKTIKTAFEL Bernd und - mal wieder - das Redaktionsmitglied Stefan.1860 schlägt Freiburg II mit 6:0Die Löwen konnten nach dem Pokaltriumph über Schalke 04 also direkt nachlegen und fegten die Zweitvertretung des SC Freiburg am Samstag mit einem eindrucksvollen 6:0 vom Platz. Natürlich widmen unsere drei Protagonisten diesem Spiel besonders viel Aufmerksamkeit und nehmen sich für die Analyse die nötige Zeit. Die ersten Ligatore von Stefan Lex nach langer Durststrecke, zwei Tore nach Ecken von Daniel Wein und fünf Löwen in der "Elf des Tages" beim kicker. Da ist einiges zu bereden.Pokal-Achtelfinale am 18. Januar gegen den KSCNicht um das runde Leder, sondern um kleine Kügelchen mit Innen versteckten Vereinslogos ging es am Tag nach dem Freiburg-Spiel. Unsere Talker haben alle drei - wenn auch unterschiedlich aufmerksam - die Auslosung für das DFB-Pokal-Achtelfinale in der ARD Sportschau verfolgt und sind mit dem nächsten Gegner im Cup zufrieden. Was am besten mit den duch den Erfolg im Pokal generierten Mehreinnahmen geschehen soll, wird im Talk ebenfalls besprochen.Ausblick auf das Spiel beim VfL OsnabrückWeil nach dem Spiel ja vor dem Spiel ist, beschäftigt sich die Runde natürlich auch mit dem nächsten Auswärtsspiel des TSV 1860 an der Bremer Brücke am Samstag. Ob die Heimschwäche des VfL der TAKTIKTAFEL auch schon aufgefallen ist und was der "Meister des Expertentipps", Stefan ganz konkret als Endergebnis am Samstag Nachmittag erwartet: Im Talk gibt es die Auflösung.Der sechzger.de Talk Nummer 33 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - - SC Freiburg II - Nummer 32

28.10.2021 00:37:02

In der neuen Ausgabe vom sechzger.de-Talk dreht sich naturgemäß viel um die magische Giesinger Nacht vom Dienstag Abend. Christian empfängt die TAKTIKTAFEL Bernd und das Redaktionsmitglied Peter. Aber auch über den Sieg der Löwen gegen Schalke 04 hinaus haben die drei Protagonisten viel zu besprechen: Das letzte Auswärtsspiel in der Liga in Saarbrücken, die Mitgliederversammlung des e.V. - und natürlich die nächste sportliche Aufgabe für den TSV 1860: Das Heimspiel gegen Freiburg II am kommenden Samstag1860 im Achtelfinale des DFB-PokalsDie Stimmen klingen noch ein wenig angekratzt. Vom Supporten und den Jubelschreien, als es vollbracht war am Dienstag Abend und der TSV 1860 den Favoriten aus Gelsenkirchen in die Knie gezwungen hatte. Der sechzger.de-Talk taucht nochmal ein in diese magische Giesinger Fußballnacht.Mitgliederversammlung des TSV München von 1860 e.V.Etwas nüchterner ging es zwei Tage zuvor im Zenith zu: Die Mitgliederversammlung stand auf dem Programm und Talk-Gast Peter berichtet nicht nur von der Veranstaltung an sich, sondern auch von seinem ganz persönlichen Erlebnis am Sonntag Mittag: Er wurde in den Wahlausschuss gewählt. Auch die diesmal geringe Beteiligung der Mitglieder an der MV ist ein Thema im Talk.Das letzte Ligaspiel beim 1. FC SaarbrückenAngesichts der Euphorie vom Dienstag Abend fast schon vergessen: Das achte Unentschieden im zwölften Ligaspiel. Die Löwen nahmen am letzten Samstag bei starken Saarländern zwar einen Punkt mit, warten aber weiter auf den nächsten Sieg in der Liga seit 24. August. Wie bewerten unsere Talk-Teilnehmer dieses Resultat?Spätzünder als Aufsteiger in die 2. BundesligaChristian wird seinem Ruf als Statistikfreund in dieser Ausgabe unseres Talks gerecht und packt ein paar Zahlen aus. Muss man sich angesichts eines zweistelligen Tabellenplatzes nach rund einem Drittel der Saison den Traum vom Aufstieg in die 2. Liga schon abschminken? Ist die an manchen Stellen zu beobachtende Panikmache angebracht? Ein paar Beispiele aus der Historie der 3. Liga geben Antwort.Ausblick auf das Spiel gegen den SC Freiburg IIUm in der Tabelle zu klettern, muss aber demnächst schon mit dem Siegen begonnen werden beim TSV 1860. Am besten - mit einer Portion Pokaleuphorie im Rücken - am Samstag gegen die Zweitvertretung des SC Freiburg. Die TAKTIKTAFEL hatte zum Zeitpunkt der Talk-Aufzeichnung zwar leider noch keine Gelegenheit, den kommenden Gegner genau unter die Lupe zu nehmen, Christian und Peter wagen zur Abrundung der Sendung dennoch einen Tipp für die Partie am Samstag auf Giesings Höhen.Der sechzger.de Talk Nummer 32 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich gerne hier auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor 1860 München - SV Waldhof Mannheim - Nummer 30

19.10.2021 00:26:53

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor 1. FC Saarbrücken - TSV 1860 München - Nummer 31

19.10.2021 00:37:27

Der sechzger.de-Talk vor dem Spiel des TSV 1860 München Auswärts beim 1. FC Saarbrücken.Diesmal unterhalten sich drei Löwen, von denen zwei altbekannte Gesichter beim sechzger.de-Talk sind: Jan & Stephan.Zum ersten mal in dieser Runde dabei, aber beim TSV 1860 München auch kein Unbekannter: Arik Steen vom Löwenmagazin. Die drei unterhalten sich über Stephans Länderspielreise nach Nordmazedonien und insbesondere über die mediale Berichterstattung rund um den TSV 1860 München.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de Talk vor Buchbach - TSV 1860 München -Nr. 29

07.10.2021 00:35:38

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de Talk vor TSV 1860 München - Viktoria Berlin - Nr. 28

29.09.2021 00:24:43

Der sechzger.de Talk geht vor der Partie des TSV 1860 gegen Aufsteiger Viktoria Berlin in seine 28.Runde. Moderator Basti spricht dieses Mal neben Taktikguru Bernd mit Jan. Unentschieden gegen den SC Verl1:1 hieß es nach 90 Minuten in Lotte gegen die Verler, die durch ein Traumtor die Führung von Biankadi ausgleichen konnten. In der Folge hatten die Gastgeber sogar Chancen auf den Siegtreffer, sodass man am Ende mit einem leistungsgerechten Unentschieden sogar noch gut bedient war. Doch wie ordnen die Teilnehmer den Punkt in Lotte ein? Punktgewinn oder zu wenig? Da sind sich die drei eigentlich relativ einig.Kurzer Rückblick auf die SechzgerWiesnVergangenes Wochenende fand in der sechzgeralm dank der großartigen Initiative der Unternehmer für Sechzig die SechzgerWiesn statt. Insgesamt vier Tage hatten sie sich eine Veranstaltungsreihe mit attraktiven Bands und Events ausgedacht. Überschattet wurde der inoffizielle erste Tag am Mittwoch allerdings von einigen unliebsamen Gästen, was ein Spruchband der Münchner Löwen zur Folge hatte. Kurz geht es darum im Talk, ob das Banner beziehungsweise die ausgesprochenen Einladungen nicht gar einen tieferen Sinn hatten. Auf jeden Fall soll das die SechzgerWiesn an sich keineswegs schmälern. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an die Unternehmer für Sechzig!Der nächste Gegner des TSV 1860 im Talk: Viktoria BerlinDann wechseln die drei auch schon wieder in ein sportliches Thema. Schließlich steht mit Viktoria Berlin schon der nächste Gegner des TSV 1860 vor der Tür und ist daher natürlich auch im Talk ein Thema. Die Berliner sind als Aufsteiger noch ein etwas unbeschriebenes Blatt. Vielleicht ist das gerade ein Grund dafür, dass sie aktuell auf Platz 2 liegen. Während Bernd sich für die TAKTIKTAFEL zunächst noch ein paar mehr Partien der Gäste betrachten muss, hat Jan schon eine Vorstellung davon, wie es am Sonntag seiner Meinung nach laufen soll.Der sechzger.de Talk Nummer 28 als Video und PodcastOb Video oder Audio - den sechzger.de Talk gibts mittlerweile für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de Talk vor SC Verl - TSV 1860 München - Nr. 27

22.09.2021 00:27:23

sechzger.de Talk, Ausgabe 27. Diesmal diskutieren Stephan, Bernd und Stefan über die Niederlage des TSV 1860 München gegen Zwickau am vergangenen Wochenende. Zudem richten wir im Talk unseren Blick auch auf die bevorstehende Aufgabe beim SC Verl.Niederlage gegen ZwickauIn den sozialen Medien wurde seit Samstag Nachmittag mitunter extrem niveaulos auf Mannschaft, Trainer und Geschäftsführer eingeprügelt. Wenn man die Partie gegen Zwickau aber nochmal Revue passieren lässt, dann war da schon auch viel Pech dabei. Zu welchem Schluss kommen die drei sechzger.de-Gesprächspartner?Talk zum Auswärtsspiel beim SC VerlAufstehen, Krone richten und wieder angreifen. In unserem Talk gehen wir natürlich auch auf das Match der Löwen beim SC Verl ein. Welche personellen Konsequenzen sind zu erwarten? Welche taktische Marschrichtung gibt Michael Köllner womöglich vor?Der sechzger.de Talk Nummer 27 als Video und PodcastOb Video oder Audio – den sechzger.de Talk gibts mittlerweile für Auge und/oder Ohr. Um keine Folge zu verpassen, könnt Ihr uns natürlich auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren:SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSelbstverständlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und über Eure Verbesserungsvorschläge.

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - FSV Zwickau - Nr. 26

15.09.2021 00:33:12

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - FSV Zwickau.Der TSV 1860 hat in Halle einen Punkt geholt - ob das ein gewonnener oder zwei verlorene Punkte waren, darüber unterhalten sich Christian, Sebastian und die Taktiktafel alias Bernd Winninger. Außerdem über den bevorstehenden Gegner FSV Zwickau in dem endlich wieder eine fünfstellige Anzahl von Löwenfans im Stadion begrüßt werden kann. www.sechzger.deTSV 1860 MünchenSechzigMünchner Löwen3. Liga3. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMein Verein für Alle Zeithalle zwickau

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de Talk vor TSV 1860 München -SV Meppen - Nr. 25

30.08.2021 00:31:08

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - SV Meppen.Die Löwen aus München haben bei den Löwen in Braunschweig einen Punkt geholt - ob das ein gewonnener oder zwei verlorene Punkte waren, darüber unterhalten sich Christian, Stephan und die Taktiktafel alias Bernd Winninger. Außerdem über den bevorstehenden Gegner SV Meppen, die Pokalauslosung und den Gegner Schalke 04 und über die Kartenvergabe bei den Löwen. www.sechzger.deTSV 1860 MünchenSechzigMünchner Löwen3. Liga3. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMein Verein für Alle Zeitbraunschweigmeppenschalkedfb-Pokalrudeln

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de Talk vor TSV 1860 München - Viktoria Köln - Nr. 24

23.08.2021 00:21:32

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - Viktoria Köln.Die Löwen haben am Betzenberg Federn gelassen - mit 0:3 kam man unter die Räder. Darüber, über das bevorstehende Spiel gegen Viktoria Köln und das mediale Umfeld unterhalten sich Jan, Stephan und die Taktiktafel alias Bernd Winninger. www.sechzger.deTSV 1860 MünchenSechzigMünchner Löwen3. Liga3. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMein Verein für Alle Zeitbetzenbergkaiserslauternviktoria köln

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor Saas Bayreuth - TSV 1860 München & 1.FCK - TSV 1860 - Nummer 23

17.08.2021 00:31:55

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor SV - Birkenfeld TSV 1860 München & Sechzig - Türkgücü Nummer 22

10.08.2021 00:36:51

Der Sechzger.de-Talk vor den Spielen SV Birkenfeld - TSV 1860 München und TSV 1860 - SV Türkgücü MünchenDie Löwen haben gegen Darmstadt im Pokal gewonnen, die Frauenmannschaft des TSV 1860 hat bei Borussia Dortmund im Stadion Rote Erde in Dortmund gespielt und es stehen zwei Aufgaben an: Mittwoch beim SV Birkenfeld im Toto-Pokal und am Samstag gegen den SV Türkgücü München in der Liga.Basti, Stephan Tempel und Bernd Winninger unterhalten sich über die beiden Spiele vom Wochenende und über die bevorstehenden Aufgaben.www.sechzger.deTSV 1860 MünchenSechzigMünchner Löwen3. Liga3. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMein Verein für Alle ZeitDFB PokalToto-PokalSV BirkenfeldSV Türkgücü München

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - SV Darmstadt 98 im DFB Pokal - Nummer 21

03.08.2021 00:28:21

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - SV Darmstadt 98Freitag Abend, Flutlicht im Sechzgerstadion und im DFB-Pokal empfängt der TSV 1860 München den SV Darmstadt 98. Auch zu diesem Spiel sind wieder bzw. noch Zuschauer im Sechzgerstadion zugelassen. Zudem verlost sechzger.de 1 x 2 VIP-Tickets für dieses Spiel. Mehr Informationen dazu auf unserer Hompeage.Basti, Christian Jung und Bernd Winninger unterhalten sich über das bevorstehende Heimspiel gegen die Lilien aus Darmstadt - und natürlich über die letzten Spiele des TSV 1860, insbesondere das Auswärtsspiel bei Wehen Wiesbaden. www.sechzger.deTSV 1860 MünchenSechzigMünchner Löwen3. Liga3. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMein Verein für Alle ZeitDFB PokalSV Darmstadt 98

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor SV Wehen Wiesbaden - TSV 1860 München - Nummer 20

28.07.2021 00:24:48

Der Sechzger.de-Talk vor SV Wehen Wiesbaden - TSV 1860 MünchenDas erste Auswärtsspiel des TSV 1860 München seit dem Spiel in Jena bei dem wieder offiziell Gästefans zugelassen sind. Basti, Stephan Tempel und Bernd Winninger unterhalten sich über das erste Heimspiel zur Saisoneröffnung gegen die Würzburger Kickers und über das bevorstehende Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden. www.sechzger.deTSV 1860 MünchenSechzigMünchner Löwen3. Liga3. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMein Verein für Alle ZeitSaisonauftakt

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - Würzburger Kickers- Nummer 19

22.07.2021 00:22:54

Der Sechzger.de-Talk vor TSV 1860 München - Würzburger KickersDas erste Heimspiel des TSV 1860 München bei dem wieder Fans zugelassen sind - wenn auch in reduzierter Anzahl. Basti, Jan und Bernd Winninger unterhalten sich über die Vorbereitungsspiele gegen den 1. FC Nürnberg und Aalen, die mögliche taktische Ausrichtung und das bevorstehende Heimspiel, bei dem ja sogar Gästefans zugelassen sind. Bei der Zuschauerzahl ist unserem Sebastian ein Fehler unterlaufen. Es sind nicht 5200 Zuschauer, sondern etwas mehr als 3500 gegen Würzburg die im Stadion sein werden. Wir sind von der von der Stadt kommunizierten Zuschauerzahl ausgegangen.www.sechzger.deTSV 1860 MünchenSechzigMünchner Löwen3. Liga3. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMein Verein für Alle ZeitSaisonauftakt

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de Talk - Nummer 18: u.a. TSV 1860 gegen Burghausen & Nürnberg, Rückkehr der Fans

14.07.2021 00:24:41

In der 18. Ausgabe des Sechzger.de Talks sprechen Bernd, Stephan und Basti über die Vorbereitungsspiele der Profis des TSV 1860 gegen Wacker Burghausen und beim 1. FC Nürnberg, über den neuen Stadionsprecher, über die Rückkehr der Fans und die Beschränkungen der Regierung das Sponsoring des Tempel München Tattoo beim TSV 1860.TSV 1860 Münchenwww.sechzger.deLiga 33. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMünchner LöwenMerveille BIankadiQuirin MollMichael KöllnerGrünwalder StadionDritte LigaYannick DeickmannKevin GodenMarcel Bär

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de Talk in der Saison-Vorbereitung - Nummer 17 vom Trainingslager Profis, 1. Spiel Amateure & Damen, Pokal-Auslosung

05.07.2021 00:33:09

In der 17. Ausgabe des Sechzger.de Talks sprechen Bernd, Christian, Stephan und Basti über die ersten beiden Vorbereitungsspiele der Profis des TSV 1860, über den bisherigen Verlauf des Trainingslagers, über das 1. Vorbereitungsspiel der Amateure und über das erste Spiel einer Frauenmannschaft beim TSV 1860 München seit vielen, vielen Jahren. Außerdem wird die Pokal-Auslosung bzw. der Gegner des TSV 1860 - SV Darmstadt - analysiert.TSV 1860 Münchenwww.sechzger.deLiga 33. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMünchner LöwenKevin VollandFlorian NeuhausDilly's ResortDie MannschaftEM 2020EuropameisterschaftDeutschland Joachim LöwPhilipp TürpitzMerveille BIankadiQuirin MollMichael KöllnerGrünwalder StadionDritte LigaYannick DeickmannKevin GodenMarcel Bär

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de Talk in der Sommerpause - Nummer 16 Gerüchte, EM, Trainingseindrücke

28.06.2021 00:29:38

In der 16. Ausgabe des Sechzger.de Talks sprechen Bernd, Christian und Basti über die EM, Wechselgerüchte rund um Dennis Dressel und Christians Eindrücke vom Besuch des MannschaftstrainingsTSV 1860 Münchenwww.sechzger.deLiga 33. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMünchner LöwenKevin VollandFlorian NeuhausDilly's ResortDie MannschaftEM 2020EuropameisterschaftDeutschland Joachim LöwPhilipp TürpitzMerveille BIankadiQuirin MollMichael KöllnerGrünwalder StadionDritte LigaYannick DeickmannKevin GodenMarcel Bär

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk in der Sommerpause -Nummer 15 TSV 1860 Trainingsauftakt, Neuzugänge und EM

17.06.2021 00:27:38

In der 15. Ausgabe des Sechzger.de-Talks geht es diesmal um die Fußball-Europameisterschaft. Bernd, Stephan und Sebastian sprechen außerdem über den Trainingsauftakt der Löwen sowie über potentielle Neuzugänge.TSV 1860 Münchenwww.sechzger.deLiga 33. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMünchner LöwenKevin VollandFlorian NeuhausDilly's ResortDie MannschaftEM 2020EuropameisterschaftDeutschland Joachim LöwPhilipp TürpitzMerveille BIankadiQuirin MollMichael köllnerGrünwalder StadionDritte Liga

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk in der Sommerpause -Nummer 14 TSV 1860 Gerüchte, EM, und Vertragsverlängerungen

09.06.2021 00:27:49

In der 14. Ausgabe des Sechzger.de-Talks geht es diesmal um die beiden Vertragsverlängerungen von Quirin Moll und Merle Biankadi, sowie das Gerücht der Bild-Zeitung von Hansa Rostocks Philipp Türpitz.Bernd, Stephan und Sebastian sprechen außerdem über den Sommerfahrplan der Löwen mit den beiden Testspielen im Dilly's in Österreich gegen den SV Ried und Austria Klagenfurt, sowie dem Test gegen Wacker Burghausen.Als letztes Topic behandeln wir die anstehende Europameisterschaft 2020, sprechen über Kevin Volland sowie Florian Neuhaus und wie sich "Die Mannschaft" anstellen wird.TSV 1860 Münchenwww.sechzger.deLiga 33. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMünchner LöwenKevin VollandFlorian NeuhausDilly's ResortDie MannschaftEM 2020EuropameisterschaftDeutschland Joachim LöwPhilipp TürpitzMerveille BIankadiQuirin MollMichael köllnerGrünwalder StadionDritte Liga

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk in der Sommerpause über den TSV 1860 München - Nummer 13

04.06.2021 00:27:23

In der neuen Ausgabe des Sechzger.de-Talks sprechen Basti, Stefan und Bernd unter anderem über:-Keanu Staudes Vertragsverlängerung-Stefan Aigners Karriereende-Die 50+1 Regel-Das finanzielle Aus des KFC Uerdingen 05www.sechzger.deTSV 1860 MünchenSechzigMünchner Löwen3. Liga3. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMein Verein für Alle ZeitKFC Uerdingen 05

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk nach FC Ingolstadt 04 - TSV 1860 München - Nummer 12

24.05.2021 00:22:50

Der sechzger.de Talk Nummer 12 - dieses mal nach dem letzten Spieltag in der 3. Liga in der Saison 2020/21. Sebastian, Bernd Winninger und Stephan Tempel sprechen über das Spiel FC Ingolstadt - TSV 1860 München und ziehen das Fazit der Saison. Die Münchner Löwen gehen jetzt erst einmal in die Sommerpause, bevor am 19.06.21 das 1. Training für die Saison 2021/22 ansteht. Ab dem 01. Juli 2021 sind die Löwen dann für einige Tage im Trainingslager im Dillys in Windischgarsten.Mehr Informationen unter www.sechzger.de

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk vor FC Ingolstadt 04 - TSV 1860 München - Nummer 11

20.05.2021 00:39:11

Rückblick 1860 - FC Bayern IIVorschau FC Ingolstadt 04 - TSV 1860 Münchenwww.sechzger.deTSV 1860 MünchenSechzigMünchner Löwen3. Liga3. BundesligaBundesligaMünchens Große LiebeMein Verein für Alle ZeitSaisonfinale

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de-Talk - Folge 10 - vor TSV 1860 München - FC Bayern II

12.05.2021 00:31:17

Der Sechzger.de-Talk Nummer 10 mit folgenden Themen- Rückblick und Erlebnis-Bericht live vom Spiel in Wiesbaden- Ausblick auf das Spiel TSV 1860 München - FC Bayern II

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de-Talk - Folge 9 - vor SV Wehen Wiesbaden - TSV 1860 München

07.05.2021 00:27:04

Der Sechzger.de-Talk Nummer 9 mit folgenden Themen- Rückblick TSV 1860 München - 1. FC Kaiserslautern- Rückblick Fanspalier vor Kaiserslautern-Spiel- Ausblick auf das Spiel in Wiesbaden

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de-Talk - Folge 8 - vor TSV 1860 München - 1. FC Kaiserslautern

03.05.2021 00:37:58

Der Sechzger.de Talk Nummer 8 - diesmal mit- Spendenaufruf- Nachholgspiele Dynamo Dresden-  Fanfreundschaft mit Kaiserslautern und Ausblick auf das Spiel

Jetzt in der App abspielen

Der Sechzger.de-Talk - Folge 7 - nach SV Waldhof Mannheim - TSV 1860 München

27.04.2021 00:32:12

Rückblick SV Waldhof MannheimVorschau auf das Restprogramm der Top-4

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de-Talk - Folge 6 - vor SV Waldhof Mannheim - TSV 1860 München

23.04.2021 00:50:27

Rückblick Viktoria KölnDie Erwartungshaltung der Fans - Fluch oder Segen?Vorschau Waldhof Mannheim - TSV 1860 München

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de-Talk - Folge 5 - vor TSV 1860 München - FC Viktoria Köln

20.04.2021 00:37:54

Der Sechzger.de-Talk Nummer 5 mit - Rückschau auf SV Türkgücü München - TSV 1860 München - Thema "Mythos TSV 1860"- Vorschau auf das Spiel gegen Viktoria Köln. Mit Bernd Winninger und Stefan Kranzberg als Gästen

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de-Talk - Folge 4 - vor SV Türkgücü - TSV 1860 München + Stadionproblematik

13.04.2021 00:55:45

Die 4. Folge des Sechzger.de-Talks dreht sich dieses mal gleich um mehrere Themen. Es geht unter anderem um:- Rückblick auf das Spiel gegen den SC Verl- die Doku "Inside 1860" - zwei Reporter der Süddeutschen Zeitung haben einen Podcast über die Allianzarena und die Finanzierung gemacht- die ewige Stadiondiskussion - mit einigen interessanten Fakten zum Olympiastadion- das anstehende Duell im Olympiastadion: SV Türkgücü München - TSV 1860 München

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de-Talk - Folge 2 - vor TSV 1860 München - KFC Uerdingen

13.04.2021 00:23:33

Vor dem Auswärtsspiel in Lotte gegen den KFC Uerdingen geht es nach zwei Wochen Pause weiter mit dem sechzger.de Talk.NamensfindungWeiterhin sind wir auf der Suche nach einem Namen für unser neues Format und freuen uns über eure Vorschläge. Kontaktiert uns einfach per E-Mail oder schreibt uns in die Kommentare.sechzger.de Talk, Folge 2In Folge 2 geht es beim sechzger.de Talk um das anstehende Duell mit dem KFC Uerdingen in Lotte. Am 30. Spieltag müssen die Löwen beim Tabellen-16. antreten. Außerdem reden die drei Akteure über die E-Mail Affäre bei der ARGE des TSV 1860 München. Zuletzt hatte Gerhard Schnell sich auf der Homepage der ARGE geäußert. Zu der Bezeichnung “Fehler” hatte sich Stephan Tempel bereits in einem Kommentar geäußert.

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de-Talk - Folge 3 - vor TSV 1860 München - SC Verl

13.04.2021 00:41:26

Am 24.11.2020 gastierte der TSV 1860 München im Rahmen des 12.Spieltags in Paderborn. Der Gegner damals war der SC Verl und konnte als Aufsteiger ein 1:1-Unentschieden gegen die Löwen erreichen. Kurz vor Anpfiff spielte allerdings ein Wimpel eine besondere Rolle und sechzger.de war daran nicht ganz unbeteiligt…Der SC Verl und der Wimpel: Gastfreundschaft erwidertDer Aufsteiger präsentierte sich rund um das Spiel in einer Englischen Woche als toller Gastgeber. Zunächst erkundigte sich der Fanbetreuer des Sportclubs nach Prinz Eisenherz, was diesem schlussendlich einen Schal des Vereins einbrachte. Außerdem ist es beim SC Verl üblich, dass dem gegnerischen Kapitän bei der Platzwahl ein Wimpel des Vereins überreicht wird. Diese Geste hatte ein Redakteur von sechzger.de bemerkt und die Löwen vorgewarnt. So konnte man beim Auswärtsspiel in Paderborn mit einem Wimpel des TSV 1860 glänzen.Wie es genau dazu kam, erzählen wir euch heute in unserem dritten Teil des sechzger.de Talks. Weitere Themen sind:das Auswärtsspiel beim KFC UerdingenGeisterspiele im AllgemeinenSascha MöldersVorschau auf das Spiel TSV 1860 : SC Verl

Jetzt in der App abspielen

Sechzger.de-Talk - Folge 1 - vor TSV 1860 - VfB Lübeck

12.04.2021 01:15:21

Der Sechzger.de Talk vor VfB Lübeck - TSV 1860 München - Folge 1.  Teile der Redaktion von sechzger.de unterhalten sich über das bevorstehende Spiel.

Jetzt in der App abspielen

Podcast verlinken

So kannst du diesen Podcast auf deiner Website verlinken.