Jetzt in der Football was my first love-App

FohlenPodcast

FohlenPodcast - FÜNF FORMATE FÜR BORUSSIA-FANS Borussia begeistert nicht nur auf dem Platz, sondern auch auf den Ohren! Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz liefert allen Fans exklusive und authentische Einblicke hinter die Kulissen von Borussia Mönchengladbach, unterhält sich mit spannenden Charakteren und taucht ein in die anekdotenreiche Geschichte der Fohlen. Im „FohlenPodcast – Der Talk“, der Immer am 1. eines jeden Monats erscheint, unterhält sich „Knippi“ mit aktuellen oder ehemaligen Spielern sowie Verantwortlichen in verschiedenen Positionen und beleuchtet darin sowohl sportliche als auch persönliche Themen. Im „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“, der immer am 12. eines jeden Monats veröffentlicht wird, stehen Borussias Anhänger im Fokus des Geschehens. Hier kommen mal die Fans zu Wort, mal besuchen wir welche und mal besprechen andere Protagonisten Fan-Themen. Im „FohlenPodcast – Histörchen“, der immer am 19. eines jeden Montas erscheint, trifft sich „Knippi“ mit einem Gast, der ihm eine – möglichst unbekannte – Geschichte aus der langen Historie der Borussia erzählt. Welche das ist? Das erfährt er immer erst beim Gespräch. Im „FohlenPodcast – Das Magazin“ dreht sich alles um das FohlenEcho“. Siebenmal pro Jahr - immer kurz nach Veröffentlichung des neuen Mitgliedermagazins – soll das Format zum einen Lust auf das Lesen der neuesten Ausgabe machen und zum anderen die Geschichten erzählen, die beim Produzieren des Heftes passiert sind. Im „FohlenPodcast - Das Spezial“ bekommen die Fans der Fohlen einen Blick hinter die Kulissen bei Borussia. In regelmäßigen Abständen widmet sich „Knippi“ dabei jeweils einem bestimmten Thema und bringt den Hörern die Arbeit beim VfL näher.

383 Titel verfügbar

Jetzt App kostenlos herunterladen

Alle Podcasts und Hörbücher ohne Datenvolumenverbrauch hören mit

Der Talk #69 Präsident Rainer Bonhof

03.04.2024 00:25:18

Bei Rainer Bonhof ist Stolz das vorherrschende Gefühl, seit er vor rund zwei Wochen die Nachfolge von Rolf Königs als Vereinspräsident von Borussia Mönchengladbach angetreten hat. Das erzählt der 72-Jährige in der brandneuen Folge des „FohlenPodcast – Der Talk“. In dem rund 25-minütigen Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz verrät Bonhof außerdem, wie genau es zu seiner Berufung als neuer Präsident kam: „Rolf Königs hat mich dem Aufsichtsrat vorgeschlagen. Der Aufsichtsrat hat mich daraufhin gefragt und ich habe ‚Ja‘ gesagt.“ Vor allem aber stellt der Weltmeister von 1974 seine Präsidiumskollegen in den Vordergrund. Wertvoll und ganz wichtig sei für ihn gewesen, dass Dr. Stefan Stegemann, der bereits seit 2022 als Vizepräsident dem Präsidium angehört, ihm signalisiert habe, den Weg gemeinsam mit ihm gehen zu wollen. In Bezug auf die neue Vizepräsidentin Hannelore Kraft erzählt Bonhof von einem gemeinsamen Erlebnis, das zwar bereits mehrere Jahre zurückliegt, nach dem Bonhof aber direkt wusste: „Wenn das irgendwann mal in Frage kommt, dann würde ich sie fragen, ob sie ins Präsidium kommt.“ Roger Brandts vertrete indes im neuen Präsidium auch ein Stück weit die Stadt Mönchengladbach. „Diese Mischung fand ich sehr angenehm. Wir sind zwar ein sehr ambitionierter Verein, der sich auch weiterentwickeln will. Aber wir haben auch eine heimische Kultur beibehalten mit Roger im Präsidium“, sagt Bonhof. „Demnach haben wir eine gut Diskussionsebene, die vielleicht sogar ein bisschen anders ist als das, was in der Vergangenheit war – das war aber auch von mir gewollt.“ Das alles und noch viel mehr von Borussias neuem Präsidenten Rainer Bonhof hört ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Der Talk“.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #30 - Borussia und die Bungalow-Wette

19.03.2024 00:21:26

Die 30. Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ hält ein Novum bereit: In dieser wird nicht Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz mit einer Geschichte aus Borussias Geschichte überrascht, sondern sein Gast und FohlenWelt Bereichsleiter Matthias Rech. Demnach erzählt „Knippi“ welcher ehemalige Stürmer ihn zu Beginn seines Fan-Daseins besonders beeindruckt hat. „Dieser Spieler war nur ganz kurz bei Borussia und da ist es umso bemerkenswerter, wenn der Spieler so große Spuren hinterlässt. Da muss er schon ein paar besondere Sachen gemacht haben“, sagt Knippertz. Die Rede ist von Harald Nickel. Für 1,15 Millionen D-Mark wechselte dieser zur Saison 1979/80 von Eintracht Braunschweig zu den Fohlen – und war damit der bis dato teuerste Neuzugang in der Geschichte von Borussia. Und Nickel hielt, was sich Trainer Jupp Heynckes von ihm versprochen hatte: In insgesamt 84 Pflichtspielen für die FohlenElf erzielte Nickel 43 Treffer. Legendär wurde der Stürmer aber auch aufgrund seiner Art, Elfmeter zu schießen – ohne einen Schritt Anlauf. Was das alles aber mit einer Bungalow-Wette zu tun hat? „Am 22. Spieltag seiner ersten Saison bei Borussia hat Harald Nickel gleich zwei Treffer gemacht gegen Hertha BSC. Und dazu habe ich im FohlenEcho eine Notiz gelesen: ‚Da dürfte seinem Trainer Jupp Heynckes ein Stein vom Herzen gefallen sein‘“, erzählt „Knippi“. Denn damit erreichte Nickel schon am 22. Spieltag die magische 15-Tore-Marke. „‚Heynckes hatte um einen Bungalow gewettet, dass der Neuzugang in dieser Saison mindestens 15-mal trifft‘. Das finde ich so bemerkenswert, weil ich niemals gedacht hätte, dass Jupp Heynckes so eine Wette eingeht. Und zum anderen zeigt das aber auch, wie sicher er sich war, dass Harald Nickel das Ding macht“, sagt „Knippi“. Alles zu dieser Wette und noch viel mehr über Harald Nickel (Foto: imago images), der 2019 im Alter von 66 Jahren verstorben ist, hört ihr in der 30. Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Das Magazin #05 - Ausgabe 90

15.03.2024 00:11:43

In diesen Tagen ist bei Borussias Vereinsmitgliedern die 90. Ausgabe des „FohlenEcho – Das Magazin“ eingetrudelt. Für das dazugehörige Format „FohlenPodcast – Das Magazin“ hat Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz wieder spannende und unterhaltsame Hintergrundgeschichten gesammelt. Es gibt unter anderem kleine Einblicke in das Interview mit Robin Hack, der der FohlenEcho-Redaktion bei einem Spaziergang durch den Bunten Garten in Mönchengladbach unter anderem erzählt hat, welche Rolle sein Opa Günther für seine Fußballkarriere gespielt hat, sowie ein Gespräch mit Teammanager René Flägel, der verrät, was die Schwerpunkte seiner Arbeit beim VfL sind. Darüber hinaus erzählen die Borussia-Profis, welchen Beruf sie ausüben würden, wären sie keine Fußballer geworden. „Auch auf den weiteren Seiten strotzt das Magazin nur so von tollen Geschichten und Infos über Borussia“, sagt „Knippi“ und fügt hinzu: „114 prall gefüllte Borussia-Seiten, auf die ihr euch freuen könnt – exklusiv für Mitglieder. FohlenEcho – Das Magazin.“ Am Ende dieser Podcast-Folge liefert „Knippi“ außerdem eine kleine Leseprobe der doppelseitigen Geschichte über VfL-Fan Oliver Becker, der bei den „World Dwarf Games 2023“ in Köln, dem weltweit einzigen Sport-Event, das ausschließlich unter hunderten kleinwüchsigen Athleten ausgetragen wird, fünf Medaillen gewann.

Jetzt in der App abspielen

Mit Fans, für Fans #8

13.03.2024 00:30:58

Kennenlerngeschichten gibt es viele – lustige, unvergessliche oder auch vorhersehbare. Die Kennenlerngeschichte von Jessica und Jens, kurz JeJe, aus dem Selfkant fällt wohl am ehesten in die Kategorie schicksalshaft. Ihren Ursprung hat diese nämlich im BORUSSIA-PARK. Als glühende Anhänger der Fohlen besuchen sie im November 2021 beide das Heimspiel Borussias gegen die SpVgg Greuther Fürth. Und weil Jens zunächst einen „falschen“ Platz erwischt, lernen er und Jessica sich kennen. Auf dem Rückweg vom Stadion stellt Jens, der ebenso wie Jessica im Rollstuhl sitzt, dann fest, dass er gar nicht den Namen geschweige denn die Kontaktdaten seiner neuen Bekanntschaft erfragt hat. „Ich bin dann auf die Idee gekommen, Patrick Wolf anzuschreiben“, erzählt Jens im FohlenPodcast. Wolf ist Inklusionsbeauftragter bei Borussia. „Ich habe ihm eine Mail geschrieben und ihm erklärt, dass ich im Stadion war, mich so schön mit der netten Dame von nebenan unterhalten habe und nun gerne Kontakt zu ihr aufnehmen würde. Ich habe ihn gefragt, ob er so nett wäre, meine Kontaktdaten an sie weiterzuleiten.“ Und so fand nur eine Woche nach dem Kennenlernen das erste Treffen statt – in der FohlenSportsbar. „Der BORUSSIA-PARK verbindet“, konstatiert Moderator Torsten Knippertz nicht nur angesichts dieser besonderen Geschichte von Jessica und Jens. „Knippi“ verrät in diesem Zusammenhang auch, dass auch er seine Frau im BORUSSIA-PARK kennengelernt hat – bei der Stadioneröffnungsfeier 2004. In der knapp halbstündigen Ausgabe des „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“ erzählen Knippis Gesprächspartner, die inzwischen verlobt sind und Ende Mai heiraten werden, außerdem, wie ihre Liebe zu Borussia entstanden ist, wie ihr Spieltagsritual aussieht und wie sie das jüngste Heimderby gegen den 1. FC Köln erlebt haben.    Hört daher jetzt rein in die neue Folge des „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #68 Tanja Baumann

01.03.2024 00:37:19

Am 1. August 2023 hat Tanja Baumann ihre Arbeit als Koordinatorin der Frauen- und Mädchenabteilung bei Borussia aufgenommen. Nun, genau sieben Monate später, ist die 31-Jährige zu Gast im „FohlenPodcast – Der Talk“. In dem knapp 40-minütigen Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz erzählt Baumann, die als aktive Spielerin selbst 42 Zweitligaspiele sowie ein Bundesligaspiel absolviert hat, wie sie als Kind zum Fußball kam, dass sie in der Jugend lange in Jungenmannschaften gespielt hat und welcher Spielername auf ihrem allerersten Fußballtrikot stand. Sie berichtet außerdem von ihren zahlreichen Auslandsaufenthalten. In Österreich zum Beispiel besuchte die ehemalige Mittelfeldspielerin zeitweise eine Bibelschule, in Südafrika trainierte sie gemeinsam mit Insassen eines Gefängnisses und in Australien machte sie Work & Travel. „Das waren coole Erfahrungen“, sagt Baumann, die später auch in der Fußballschule des Ex-Bundesligaprofis Ingo Anderbrügge arbeitete und schließlich im Sommer des vergangenen Jahres in Mönchengladbach landete. „Borussia war mir immer schon sympathisch. Über Kontakte im Fußball ist dann auch der Kontakt zu Borussia entstanden“, erzählt sie und fügt hinzu: „Ich hatte einen tollen Start und bin super glücklich hier. Die Menschen haben mir den Start sehr einfach gemacht.“ Natürlich sprechen „Knippi“ und Baumann auch über die Entwicklung des Frauenfußballs im Allgemeinen sowie die Ziele der 31-Jährigen in der Frauen- und Mädchenabteilung der Fohlen. „Wir müssen kleine Schritte gehen“, betont sie in diesem Zusammenhang und sagt mit Blick auf die aktuelle Saison der 1. Frauenmannschaft der Fohlen in der 2. Bundesliga: „Der aktuelle Tabellenplatz spiegelt meiner Meinung nach unsere Leistungen nicht ganz wider. Ich bin trotzdem zufrieden und voller Zuversicht, dass wir in der Liga bleiben.“ Außerdem stellt sich Baumann selbstverständlich auch dem beliebten Fragen-Galopp. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Der Talk“ auf allen gängigen Podcast-Plattformen. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #29 - Borussia, Bond, Bellini

18.02.2024 00:23:30

In der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – das Histörchen“ geht es um einen Spieler, der die unmittelbare Zeit vor Borussias goldener Ära in den 70er-Jahren prägte. „Ihn haben nicht viele auf dem Schirm, obwohl er Borussias eine feste Größe und Borussias dritter Kapitän war“, berichtet FohlenWelt-Bereichsleiter Matthias Rech. Die Rede ist von Egon Milder, der von 1963 bis 1969 insgesamt 200 Pflichtspiele für Borussia absolvierte. Mit seinem Last-Minute-Treffer im Aufstiegsrundenspiel 1965 gegen Holstein Kiel „hat er einen großartigen Moment in der Vereinsgeschichte geschaffen“, so Rech. Dieser Treffer hat es sogar in die Sonderausstellung „Tore für die Ewigkeit“ geschafft, die noch bis zum 10. März in der FohlenWelt zu sehen ist. Wie Egon Milder zu seinem Spitznamen „Bellini“ kam, warum ihn Hennes Weisweiler zum Libero umfunktionierte und wieso Milder so beliebt bei seinen Teamkollegen war, erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – das Histörchen“.

Jetzt in der App abspielen

Mit Fans, für Fans #7

12.02.2024 00:20:01

Für die brandneue Folge des „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“ hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz wieder etwas ganz Besonderes ausgedacht: Er hat sich unter eine Gruppe Borussia-Anhänger gemischt und ist mit ihnen im Fan-Bus des FPMG Supporters Club ins Saarland gereist, wo in der vergangenen Woche eigentlich das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen dem 1. FC Saarbrücken und Borussia Mönchengladbach hätte stattfinden sollen. Zwar wurde die Partie kurz vor dem geplanten Anpfiff aufgrund der anhaltenden Regenfälle in Saarbrücken und der damit verbundenen Unbespielbarkeit des Platzes im Ludwigsparkstadion sowie der Verletzungsgefahr der Spieler abgesagt und inzwischen für den 12. März neu angesetzt, der launigen Reportage tut das aber keinen Abbruch. So kommt in dem rund 20-minütigen Podcast zum Beispiel Busfahrer Vitali zu Wort, der erzählt: „Wir müssen immer von einer bestimmten Seite ans Stadion fahren, sonst bekommen wir Ärger von der Polizei. Wir sollen uns nicht mit Fans der gegnerischen Mannschaft kreuzen.“ Schon nach 20 Minuten der insgesamt knapp viereinhalbstündigen Fahrt wird dann aber die erste Raststätte angefahren. „Wir halten jetzt an, weil es kein Bier mehr gibt“, heißt es aus der launigen Runde. Natürlich wird die Pause aber auch dafür genutzt, zu diskutieren – wie das Spiel ausgeht oder wie wohl die Aufstellung der Fohlen aussehen wird. Am Ludwigsparkstadion angekommen, gibt es letzte Instruktionen bezüglich der Rückfahrt und in der Kurve wird sich schließlich warmgesungen. Als dann aber feststeht, dass die Partie nicht angepfiffen wird, macht sich etwas Enttäuschung breit. „Außer Spesen nichts gewesen“, heißt es. Aber sofort steht auch fest: „Egal, wann das Spiel ist, wir fahren auf jeden Fall wieder hin.“ Hört jetzt unbedingt rein in die unterhaltsame neue Folge des „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #67 Robin Hack

01.02.2024 00:45:14

Torsten „Knippi“ Knippertz hält zu Beginn der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ eine Überraschung für seinen Gesprächsgast bereit: Der Moderator liest Robin Hack Informationen über ihn vor, die er auf einem Portal im Internet gefunden hat. Allein um die Reaktion des 25-Jährigen auf diesen offensichtlich falschen Beitrag über ihn zu sehen, lohnt es sich diesmal besonders, auch in die Videoaufzeichnung des Gesprächs reinzuschauen. Diese ist nun auf Borussias YouTube-Kanal verfügbar. „Außer dem Namen ‚Robin‘ hat, glaube ich, nichts gestimmt“, sagt Hack grinsend und stellt danach so einiges richtig. Statt in Köln, wie es in dem Artikel behauptet wird, ist der Offensivspieler nämlich in Pforzheim zwischen Karlsruhe und Stuttgart geboren und begann im Alter von fünf Jahren beim 1. FC Calmbach mit dem Fußballspielen. Über den Karlsruher SC, die TSG Hoffenheim, den 1. FC Nürnberg und Arminia Bielefeld kam Hack im Sommer 2023 dann zu den Fohlen. „In den Jahren zuvor war der Kontakt zu Borussia schon mal da, aber es wurde nie so konkret, dass wir gesagt haben, jetzt machen wir es. Diese Saison war es dann aber der Fall“, erzählt Hack. „Ich habe mir das Ganze angeschaut und es hat mir sofort zugesagt. Ich habe direkt gedacht, dass es einer der geilsten Vereine ist, die du in Deutschland haben kannst – allein von der Tradition und der Reichweite, die Borussia ausstrahlt. Daher hatte ich direkt ein gutes Gefühl.“ Nach nun einem guten halben Jahr in Mönchengladbach zieht Hack im Gespräch mit „Knippi“ eine erste Zwischenbilanz dieser Zeit, er spricht über den Rekord, den er kürzlich im BORUSSIA-PARK aufgestellt hat und verrät, wie sich sein Leben seit der Geburt seines Sohnes vor wenigen Monaten verändert hat. Außerdem stellt sich der 25-Jährige natürlich auch dem Fragen-Galopp. Das alles und noch viel mehr hört und seht ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Der Talk“ auf allen gängigen Podcast-Plattformen sowie auf Borussias YouTube-Kanal. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Das Magazin #04 - Ausgabe 89

24.01.2024 00:17:18

Mitte Januar bekamen Borussias Vereinsmitglieder die 89. Ausgabe des „FohlenEcho – Das Magazin“ nach Hause geschickt. Für das dazugehörige Format „FohlenPodcast – Das Magazin“ hat „Knippi“ wieder spannende und unterhaltsame Hintergrundgeschichten gesammelt. Es gibt unter anderem einen kleinen Einblick in das Interview mit Tomáš Čvančara, zudem erzählen die Borussia-Profis, welches Spielzeug sind als Kind am meisten genutzt haben. Im Mittelpunkt der Ausgabe 89 und damit natürlich auch im Podcast steht aber natürlich das Erreichen der stolzen Marke von 100.000 Borussia-Mitgliedern. „Knippi“ war beim Aufeinandertreffen der FohlenEcho-Redaktion mit drei ganz unterschiedlichen Vereinsmitgliedern dabei. Mönchengladbachs Oberbürgermeister Felix Heinrichs berichtet, wann er Mitglied geworden ist, Ex-Borusse Markus Mohren verrät, wieso er Mitte der 90er zum zweiten Mal in den Verein eintrat und Gudrun Ditgens erzählt, wieso sie Mitglied geworden ist, obwohl sie bis heute nicht viel Ahnung vom Fußball hat. Ihr Ehemann Klaus Ditgens (Foto), das langjährigste Mitglied Borussias, kommt ebenfalls zu Wort.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #28 - Borussia und die Wintertransfers

19.01.2024 00:21:20

Auch in 2024 gibt es natürlich den „Ohrensessel unter den FohlenPodcasts“, wie Borussias Pressesprecher Michael Lessenich das „Histörchen“ liebevoll nennt. Und auch in der ersten Ausgabe dieses Podcast-Formats im neuen Jahr überrascht Lessenich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz wieder mit einem spannenden Thema: Wintertransfers. Konkret blicken die beiden vor allem auf das Transferfenster im Winter 2005 als Borussia und ihr damaliger Trainer Dick Advocaat kurz nach dem Umzug vom Bökelberg in den BORUSSIA-PARK insgesamt sieben Spieler verpflichteten. „Das nennt man wohl einen Radikalumbruch“, sagt Lessenich schmunzelnd und schiebt dann in Richtung „Knippi“ hinterher: „An den einen oder anderen Neuzugang wirst du dich sicher noch erinnern.“ Kasey Keller, Craig Moore, Jörg Böhme, Bernd Thijs, Wesley Sonck, Filip Daems und Giovane Elber schlossen sich in jenem Winter der FohlenElf an. Doch wieso vor allem der Transfer des Letztgenannten hohe Wellen schlug, wie die Rückrunde mit den vielen Neuzugängen für Borussia verlief und an welche Wintertransfers sich „Knippi“ und Lessenich außerdem noch besonders gut zurückerinnern können – das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Mit Fans, für Fans #6

12.01.2024 00:36:58

„Ich habe 1999 den Anfang gemacht und bin das erste Borussia-Mitglied der Familie. Fan bin ich bereits seit 1979 und seither besuche ich sowohl die Heim- als auch die Auswärtsspiele der FohlenElf“, erzählt Uropa Rainer Stamm zu Beginn des „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“. Neben ihm sitzen sein Sohn Marcel und dessen Nichte Leonie. „Marci“, wie er von seinem Vater genannt wird, trat dem Verein 2001 als Mitglied bei, Leonie ist seit ihrer Geburt am 21. März 2007 Borussia-Mitglied. „Ich wäre ohne meinen Vater wahrscheinlich Fortuna-Fan geworden, weil viele in meinem Freundeskreis aufgrund des lokalen Bezugs Düsseldorf-Anhänger sind. Aber als ich das erste Mal 1979 mit meinem Vater zum Bökelberg gegangen bin, haben mich die Stimmung und die Atmosphäre dort direkt gepackt“, erinnert sich Marcel Stamm. „Die Zeit, als ich fast zu jedem Spiel fahren wollte, begann aber erst als es nicht wirklich gut um die Borussia stand. Als die Fohlen im Jahr 2001 in der zweiten Liga spielten, habe ich mich dazu entschieden, Mitglied zu werden.“ Doch wie hat sich ihr Fan-Dasein verändert, seit sie Borussia-Mitglieder geworden sind, möchte „Knippi“ im Podcast von den Familienmitgliedern wissen. Was waren ihre schönsten Erlebnisse mit der FohlenElf? Und wie läuft für sie ein typischer Spieltag ab? Die Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr verrät Familie Stamm in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“. Hört jetzt rein! Noch mehr über diese Borussia-verrückte Familie erfahrt ihr außerdem im druckfrischen „FohlenEcho – Das Magazin“. Die 89. Ausgabe, die in diesen Tagen Borussias Mitgliedern zugestellt wird, steht ganz im Zeichen der Marke von 100.000 Mitgliedern, die Borussia kürzlich überschritten hat. Ihr wollt auch regelmäßig das exklusive Mitgliedermagazin erhalten? Dann macht euch Borussia!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #66 Gerardo Seoane

01.01.2024 00:47:39

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, da wartet bereits ein echtes Highlight auf euch: Für die erste Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ in 2024 hat sich nämlich Borussias Cheftrainer Gerardo Seoane Zeit genommen. In dem knapp einstündigen Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz, das sowohl auf allen Podcast-Plattformen verfügbar als auch als Vodcast bei YouTube zu sehen ist, erzählt der 45-Jährige zunächst, wie er selbst im Kindesalter zum Fußball gekommen ist: „In jeder Pause, vor oder nach der Schule haben wir gespielt – auf dem Bolzplatz, wie man in Deutschland sagt. Ich bin da in eine Schulklasse gekommen mit vielen Jungs, die Fußball gespielt haben. So hat es sich dann ergeben, dass diese Jungs auch zusammen zum FC Rothenburg in den Fußballklub gegangen sind.“ Von dort ging es für Seoane dann weiter zum FC Luzern, bei dem er einige Jahre später auch seine Trainerlaufbahn begann. „Der Wunsch Trainer zu werden, entstand bei mir schon sehr früh. Schon in meiner Zeit in Aarau, da war ich etwa 25, war ich Assistenztrainer in der U13. Von da an habe ich versucht, das in den Folgevereinen beizubehalten, Erfahrungen zu sammeln und die Lizenzen, die man während der Karriere machen kann, voranzutreiben“, erzählt der Schweizer mit spanischen Wurzeln. „Das war immer eine große Leidenschaft von mir. In erster Linie war es aber meine Idee, Nachwuchstrainer zu sein. Ich hatte nicht von Anfang an den absoluten Wunsch, ganz nach oben zu kommen, sondern viele mehr, meine Erfahrungen und Ideen den jungen Spielern weiterzugeben.“ Wie gut er damit zu Borussia und ihrem Weg passt, fasst Knippi zusammen: „Das ist ein ‚Perfect Match‘.“   „Der Nachwuchs ist eine wichtige Säule für den Klub, die muss forciert werden“, unterstreicht Seoane und fügt im Hinblick auf die aktuelle Saison hinzu: „Natürlich war extrem wichtig, dass der gesamte Klub von Anfang an versucht hat, klar, deutlich und transparent zu kommunizieren, dass es ein schwieriges Jahr wird nach dem Umbruch, und dass es Geduld und Zeit braucht. Ich glaube, das ist uns gut gelungen. Für uns war klar, dass es einen langen Weg braucht, um die Mannschaft zu stabilisieren und den nächsten Schritt nach vorne zu machen.  Und das ist nicht erfunden, das ist die Realität im Fußball. Ohne sagen zu wollen, dass wir nicht ambitioniert sind oder nicht ehrgeizig sind, immer das nächste Spiel – egal gegen wen – gewinnen zu wollen. Die Zuschauer haben das gespürt. Der Support war immer unglaublich, auch nach den Spielen. Hier kocht es immer!“ Wie er sich selbst als Trainertyp beschreiben würde, welche Superkraft Seoane gerne hätte und was er am allerliebsten trinkt und isst, erfahrt ihr ebenfalls in der sehr launigen und hochinteressanten 66. Folge des „FohlenPodcast – Der Talk“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #27 - Borussia und der Budenzauber

19.12.2023 00:17:42

Winterzeit ist Budenzauber-Zeit! Zeit, für „ein spannendes und gemütliches Vergnügen“, wie die Westdeutsche Zeitung diese Turniere einmal bezeichnete. In der letzten Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ in diesem Jahr überrascht Borussias Pressesprecher Michael Lessenich daher Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz mit allerlei Anekdoten rund um spektakuläre Hallenturniere mit den Fohlen. „Vor ungefähr 30 Jahren waren diese Hallenmasters, die der DFB veranstaltet hat, das Winterüberbrückungsprogramm. Das waren die Zeiten, in denen man acht Stunden am Stück DSF geguckt hat. Das war zeitweise ein absoluter Publikumsmagnet“, erzählt Lessenich. „Da sind die Bundesligisten mit ihren Stars aufgelaufen.“ So auch Borussia. In der Saison 1994/95 zum Beispiel, als der VfL sage und schreibe sieben Hallenturniere in 21 Tagen bestritt. Oder im Januar 2000, als die Fohlen das Masters in der Münchener Olympiahalle sportlich sogar gewannen – später jedoch aberkannt bekamen. „Daran kann ich mich gut erinnern“, sagt Knippi. „Quido Lanzaat. Die Älteren – da klingelt’s sofort.“ Bei wem es nun jedoch nicht sofort klingelt oder wer wissen möchte, welche Spieler aus dem aktuellen Kader der Fohlen Lessenich und Knippertz für prädestinierte Hallenfußballer halten, der sollte unbedingt reinhören in die neue Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“.

Jetzt in der App abspielen

Mit Fans, für Fans #5

17.12.2023 00:18:24

Warum seid ihr Mitglied von Borussia Mönchengladbach? „Aus Überzeugung!“, „Weil Borussia der beste Verein ist!“, „Weil ich ein großer Fan des Vereins bin und diesen unterstützen möchte!“ oder „Weil mein Papa mich angemeldet hat!“ – so lauten die Antworten der VfL-Anhänger mit denen Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz für die neue Folge des „FohlenPodcast“ gesprochen hat. „Es gibt die unterschiedlichsten Gründe Mitglied bei einem Verein zu werden. Und seit Freitag können wir sagen: 100.000 Menschen sind Mitglied bei Borussia Mönchengladbach!“, so Knippi in der fünften Ausgabe des Formats „Mit Fans, für Fans“. Welche Bedeutung diese Marke für den Verein hat, unterstreicht Geschäftsführer Markus Aretz: „Das ist eine Riesengeschichte. Weltweit sind das nicht ganz so viele Fußballvereine, die 100.000 Mitglieder haben. Wir können stolz darauf sein und uns sehr freuen mit all unseren Fans und unseren Mitgliedern, dass die Borussia-Familie inzwischen so groß geworden ist.“ Knippi spricht in diesem Podcast außerdem mit Fan-Forscher Jonas Gabler. Er erzählt: „Für viele ist die Mitgliedschaft in einem Verein auch eine Möglichkeit, seine Verbindung zu diesem Verein auszudrücken. Es gibt ja auch das Phänomen, dass schon Babys bei einem Verein angemeldet werden. So will man dafür sorgen, dass das eigene Kind oder das Kind eines Freundes schon gleich auf die richtige Bahn gelenkt wird.“ Und wer sind Borussias Mitglieder? Wie alt sie sie im Durchschnitt? Wer ist das älteste Mitglied? Und wie ist das prozentuale Verhältnis zwischen Männern und Frauen? Das und noch viel mehr verrät Thomas Jaspers aus der Mitgliederabteilung der Fohlen. Hört daher jetzt rein in die neue Folge des „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #65 Guido Streichsbier

01.12.2023 00:55:10

Seit Beginn dieser Saison ist Guido Streichsbier Co-Trainer der Fohlen. Grund genug, den bekennenden Borussia-Fan in der 65. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ einmal ausführlich vorzustellen. In dem knapp einstündigen Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz, das ab sofort bei allen gängigen Podcast-Anbietern verfügbar ist, berichtet Streichsbier zunächst, was seine Aufgaben bei Borussia sind. „Neben der Trainingsplanung und Nachbereitung der Profi-Spiele unterstütze ich gemeinsam mit Philipp Schützendorf unsere Talente beim Übergang in die Lizenzmannschaft“, berichtet der 53-Jährige. Obwohl er in Karlsruhe geboren und dort in der Nähe aufgewachsen ist, wurde Streichsbier schon als kleiner Junge VfL-Anhänger. „Bei uns im Ort gab es zwei, drei verrückte Borussia-Fans, von denen ich mich infizieren habe lassen. Die Liebe zum Verein ist bis heute geblieben“, erzählt Streichsbier, der es als junger Mann beim Karlsruher SC in den Profikader schaffte. Zu einem Bundesligaspiel reichte es aber nicht. „Das nagt bis heute an mir“, sagt Streichsbier. Nach mehr als 300 Einsätzen in der 3. Liga bei der TSG Hoffenheim begann Streichsbier seine Trainerkarriere im Nachwuchsleistungszentrum der Kraichgauer. Nach weiteren Stationen bei anderen Clubs in der Region wechselte Streichsbier 2014 zum DFB, wo er im Anschluss in verschiedenen Funktionen tätig war. Im zurückliegenden Sommer folgte der Wechsel als Co-Trainer zu den Fohlen. „Ich habe in den neuen Jahren beim DFB so viele Erkenntnisse gewonnen und wollte diese im Tagesgeschäft umsetzen“, sagt Streichsbier. Die Anfrage von Borussia inklusive der Aufgabenbeschreibung habe einfach gepasst. Bei den Fohlen kümmert er sich primär um die jungen Spieler. „Wir wollen die Jungs durch den Dialog besser machen. Sie sollen durch ihre immer größer werdende Erfahrung auf dem Platz bessere Entscheidungen treffen“, so Streichsbier. Welche Fußballregel er gerne ändern würde, welchem Beruf er heute nachgehen würde, wäre er nicht Fußballtrainer geworden wäre, und was ihn so sehr an den Borussia-Fans fasziniert erfahrt ihr ebenfalls in der 65. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Das Magazin #03 - Ausgabe 88

23.11.2023 00:18:11

In diesen Tagen erhalten Borussias Vereinsmitglieder die 88. Ausgabe des „FohlenEcho – Das Magazin“ in ihren Briefkasten. Dies hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz zum Anlass genommen, eine neue Folge des noch jungen Podcast-Formats „Das Magazin“ aufzunehmen. Darin stöbert unter anderem ein, wie Knippi sagt, „echtes, junggebliebenes Fohlen“ in dem neuen Heft: Herbert Laumen! Der ehemalige Stürmer der Fohlen bleibt beim ersten Durchblättern zunächst am ausführlichen Interview mit Rocco Reitz hängen und sagt: „Ich bin froh, dass der Rocco Reitz das so geschafft hat, dass mal wieder einer aus den eigenen Reihen den Sprung geschafft hat. Die zwei Jahre Leihe sind ihm sehr gut bekommen, er hat sich durchgebissen. Das ist absolute Spitze.“ FohlenEcho-Redakteur Torsten Franken erzählt in diesem Zusammenhang wie es zu der Idee für das begleitende Fotoshooting kam: „In den Redaktionssitzungen haben wir uns mit der Grafik zusammen überlegt, wie wir es abbilden können, dass Rocco diese zwei Welten hat – als Fan und ewiger Borusse und als jetziger Spieler. Da gab es verschiedene Ideen und am Ende hat sich die Idee, eine Collage zu machen von ihm als Spieler und als Fans, durchgesetzt.“ Der Collagen-Stil zieht sich ohnehin wie ein Roter Faden durch das komplette Magazin. So setzt sich beispielsweise auch das Titelbild zusammen aus vielen kleinen Bildschnipseln, die die Spieler zeigen, die es aus der eigenen Jugend in die Lizenzmannschaft geschafft haben. Zusammengenommen ergeben sie dann das Wort „Fohlen“ im Titel dieses Magazins „Wir sind die Fohlen – Wie Borussia junge Spieler fördert und zu Kandidaten für die FohlenElf formt.“ Und das, was draufsteht, ist natürlich auch drin. „Im Magazin lest ihr, wie junge Spieler an die Bundesliga herangeführt werden sollen“, erzählt Knippi im Podcast. „Und wer jetzt keine Lust bekommen hat, durch das neue ‚FohlenEcho – Das Magazin‘ durchzublättern, dem ist nicht mehr zu helfen.“

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #26 - Schuhe,Töppen und andere Schlappen mit Opa und Hennes

19.11.2023 00:24:55

Die neue Folge des „Histörchen“ ist ein Podcast der vielen kleinen Geschichten. Geschichten, die alle eine Gemeinsamkeit haben: Sie drehen sich um Fußballschuhe. Um Töppen. Oder auch: Schlappen. Da wäre zum Beispiel die Geschichte von Tomáš Čvančara. Dem tschechischen Nationalspieler war beim jüngsten 4:0 im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg sein Schuh kaputt gegangen. Der 23-Jährige wollte daher sein „Arbeitswerkzeug“ wechseln, fand jedoch keinen geeigneten Zeitpunkt. So spielte er zunächst mit dem lädierten Schuh weiter – und erzielte prompt damit das 1:0. Unvergessen ist natürlich auch die Geschichte von Arie van Lents versteigerten Glücksschuhen. Borussias damaliger Stürmer kämpfte in der Saison 2001/02 mit einer langen Torflaute, 103 Tage lang hatte er am Bökelberg nicht mehr getroffen. Im Februar traf der Niederländer dann im Derby gegen Köln gleich dreifach. Dabei trug er Schuhe, die er eigentlich einige Monate zuvor bei einer Auktion versteigert hatte - 855 D-Mark waren dabei für den guten Zweck zusammengekommen. Der Käufer sendete die Schuhe jedoch vor dem Derby zurück an den Niederländer und verhalf – wenn auch indirekt – van Lent damit zu einem Hattrick und den Fohlen zu einem klaren Derbysieg (4:0). „Und natürlich hat er die Schuhe dann nicht wieder zurückgeschickt, sondern hat sie bis Saisonende gespielt und hat dann auch nochmal drei Tore darin gemacht“, erzählt Matthias Rech, FohlenEcho-Redakteur und Bereichsleiter FohlenWelt. Welche besonderen Schuhe von (ehemaligen) Borussia-Spielern aktuell in Borussias interaktivem Vereinsmuseum, der FohlenWelt, ausgestellt sind – kleiner Spoiler: Die Schuhe von Günter Netzer, mit denen er im DFB-Pokalfinale 1973 nach seiner legendären Selbsteinwechslung den Siegtreffer erzielte (Foto), sind ebenso dabei wie die Schuhe Igor de Camargos, mit denen er im Relegationshinspiel 2011 gegen den VfL Bochum das 1:0 erzielte. Welche weiteren Schuh-Geschichten legendär sind und wieso Trainer Hennes Weisweiler, wie Knippi mit einem Augenzwinkern sagt, „gut auch als Schuhhandelsvertreter hätte weiterarbeiten können“, erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Mit Fans, für Fans #4

12.11.2023 00:50:36

Für die vierte Ausgabe des FohlenPodcast-Formats „Mit Fans, für Fans“ hat Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz ein bekanntes Gesicht der Mönchengladbacher Fanszene besucht: Sven Körber, ehemaliger Vorsänger der Nordkurve und vielen Borussia-Fans auch deshalb ein Begriff, weil er in der FohlenWelt, Borussias interaktivem Vereinsmuseum, einer der Guides ist, die Besucherinnen und Besucher durch die Ausstellung führen. "Ich möchte die FohlenWelt aus der Perspektive eines Fans zeigen", erklärt Körber. Körber selbst wurde Ende der 1980er-Jahre Borussia-Fan und war schnell in den Bann des Bökelbergs gezogen. Dabei hatte er zu Beginn nicht unbedingt Augen für das Geschehen auf dem Platz, sondern für die Fans auf den Rängen: "Die Nordkurve hat mich immer fasziniert", erinnert er sich im Podcast. Kein Wunder, dass er bald Teil dieser Fanszene werden und sich einbringen wollte - sei es als Vorsänger oder beim FPMG Supporters Club, in dem er bis heute aktiv ist. "Mit Borussia konnte ich mich ausprobieren und habe gelernt, Verantwortung zu übernehmen und Dinge zu organisieren", blickt Körber zurück. Inzwischen arbeitet er als Gemeindepädagoge im sauerländischen Balve und sucht neue Borussia-Fans über den Fanklub "Felsenmeer Fohlen" unter anderem auch mit kleinen Zetteln, die er und seine Mitstreiter hinter Scheibenwischer klemmen. Darüber, über die Frage, ob Fußball auch Religion sein kann und vieles mehr spricht er in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #64 Moritz Nicolas

01.11.2023 00:35:06

Wie viele Torhüter im Fußball bekleidete auch Moritz Nicolas im Kindesalter zunächst eine andere Position. Der heute 26-Jährige war zunächst Stürmer. „Ich war damals auch schon recht groß und habe dementsprechend relativ viele Tore geschossen“, erzählt der gebürtige Gladbecker. „Wir hatten dann damals ein Hallentraining und es war kein Torwart vor Ort. Dann bin ich einfach mal ins Tor gegangen und mir hat es so gut gefallen, dass ich dringeblieben bin.“ In der rund 35-minütigen Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ verrät Nicolas zudem, dass früher Oliver Kahn sein großes Idol war und welche Parallelen, aber auch großen Unterschiede er zwischen sich selbst und dem ehemaligen deutschen Nationalkeeper sieht. Natürlich berichtet Nicolas auch, wie er die bisherige Saison erlebt, in der er seine ersten Pflichtspiele für die FohlenElf bestritten hat. „Es ist natürlich schon sehr speziell gewesen, das erste Bundesligaspiel für Borussia direkt gegen Bayern München zu machen. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass das nichts Besonderes war. Ansonsten habe ich eigentlich von Spiel zu Spiel gedacht. Ich versuche, mich von Spiel zu Spiel zu fokussieren und zu konzentrieren und so meine Leistung zu bringen“, sagt Nicolas. Was der Torhüter neben dem Profisport aktuell studiert, welche Fußballregel er ändern würde und welche Länder er gerne einmal bereisen würde, erfahrt ihr ebenfalls in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #25 - Borussia und das Derby

19.10.2023 00:16:49

Es gibt Spiele, die lösen noch ein bisschen mehr Kribbeln aus als andere. Fans fiebern lange auf sie hin und bezeichnen sie als „Spiele des Jahres“. Die Rede ist natürlich von Derbys. Laut der Online-Enzyklopädie Wikipedia bezeichnet ein Derby „eine Austragung im Mannschaftssport, bei der zwei meist rivalisierende Sportvereine einer Region aufeinandertreffen. Für die Fans der betroffenen Vereine haben solche Ereignisse häufig eine hohe symbolische Bedeutung“. „Ihr wisst doch, was ein Derby ist, Mensch“, sagt Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Und Borussias Pressesprecher Michael Lessenich ergänzt: „Wenn du Borussia-Fans fragst – die meisten würden sagen, es gibt nur ein Derby!“ Doch in den ersten drei Jahrzehnten nach Vereinsgründung lieferte sich Borussia die heißesten Duelle nicht etwa wie heute mit dem 1. FC Köln, sondern mit dem Sport-Club Mönchengladbach, dem Vorläufer des 1. FC Mönchengladbach. „Das war der große Widersacher, da ging es um die Vormachtstellung in der Stadt“, erzählt Lessenich. Später stiegen die großen Duelle dann gegen den Rheydter Spielverein. Doch wie kam es schließlich dazu, dass die Spiele gegen Köln zu echten Derbys wurden? Was sind Lessenichs und Knippertz‘ schönste Derby-Erinnerungen? Und wie sieht eigentlich aktuell die Bilanz der FohlenElf in der Domstadt aus? Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Mit Fans, für Fans #3

12.10.2023 00:52:53

Für die dritte Ausgabe des FohlenPodcast-Formats „Mit Fans, für Fans“ hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz einen echten Prinzen an die Seite geholt – Düsseldorfs designierten Karnevalsprinz Uwe Willer. Dieser ist ebenso wie Knippis weiterer Gesprächsgast Bernhard „Bulle“ Haeffs Mitglied des Borussia-Fanclubs „Novesia Allstars“ aus Neuss – und dementsprechend riesengroßer Borussia-Anhänger. „Man sucht sich nicht aus, ob man Gladbach-Fan wird, man wird das einfach“ und „Im Leben ändert sich ja viel, aber genau zwei Dinge suchst du dir nicht aus: die Eltern und den Fußballverein“, unterstreichen die beiden direkt zu Beginn. Und so erzählen Willer und „Bulle“, die zusammen mit weiteren Mitgliedern ihres Fanclubs Dauerkarten im Block 13 im BORUSSIA-PARK haben, von zahlreichen Erlebnissen im Zeichen der Raute – von Europapokal-Auswärtsreisen nach Barcelona und Rom, Rituale vor Heimspielen im BORUSSIA-PARK sowie ihre schönsten Momente ihres bisherigen Fan-Daseins. Das Trio zieht zudem Parallelen zwischen dem Fußball und dem Karneval und kommt natürlich auch nicht umher, über das anstehende Derby beim 1. FC Köln zu sprechen. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk # 63 Max Wöber

01.10.2023 01:05:01

Borussias Verteidiger Max Wöber ist im 17. Bezirk Wiens aufgewachsen. Wenig verwunderlich daher, dass in der brandneuen Folge des „FohlenPodcast – Der Talk“ immer wieder der typische Wiener Schmäh aufblitzt. „Ich glaube, dass Roland und Nils mit dem einen oder anderen Ex-Trainer oder auch mit Ralf Rangnick telefoniert haben, und sich Informationen über mich eingeholt haben – und die Leute habe ich einfach gut geschmiert, dass sie so positiv wie möglich über mich reden“, sagt Wöber beispielsweise lachend, und natürlich nicht ganz ernst gemeint, als es um seinen Wechsel zu Borussia geht. Zu Beginn des rund einstündigen Talks, der auch wieder als Vodcast bei YouTube zu sehen ist, erzählt der 25-Jährige zunächst aber von seinen Anfängen im Fußball, von seinem Weg über einen kleinen Dorfverein in Wien sowie den traditionsreichen Wiener Sport-Club bis hin zu Rapid Wien, wo er mehrere Jugendmannschaften durchlief und 2016 im Europa League-Spiel gegen den FC Valencia sein Pflichtspieldebüt im Profiteam feierte. Wöber verrät aber auch, wieso er zuvor schon einmal beinahe mit dem Fußballspielen aufgehört hätte und wer ihn damals davon überzeugte, weiterzumachen. Im Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz berichtet der Defensivakteur auch von seiner ersten Auslandstation als 18-Jähriger bei Ajax Amsterdam und dem damit verbundenen Bezug seiner ersten eigenen Wohnung. „Es sind dann 150 Kartons von einem bekannten großen Möbelhaus auf einmal angekommen und ich hatte keine Ahnung, was zusammengehört – was gehört zur Couch, was gehört zum Esstisch und was zum Bett. Natürlich hatte ich auch nicht daran gedacht, dass ich mir zuvor Werkzeug besorgen könnte. Also habe ich dann begonnen, meine ganze Wohnung mit den Inbusschlüsseln, die immer dabei sind, zusammenzuschrauben“, verrät Wöber lachend. „Bei den weiteren Umzügen hat das dann zum Glück das Umzugsunternehmen übernommen. Und ich bin mir sicher, dass durch die Umzüge die Möbel wesentlich stabiler sind als sie es vorher waren." Und es waren gleich mehrere Umzüge: von Amsterdam nach Sevilla, von dort nach Salzburg, im Januar 2023 nach Leeds und im Sommer dann schließlich an den Niederrhein. „Marco Rose ist von Salzburg zu Gladbach gegangen, in dem Jahr als ich zu Salzburg gekommen bin. In Hannes, Stevie und damals auch noch Tino Lazaro waren zudem viele Österreicher da. Deswegen lief im Bus zu Auswärtsfahrten um 15:30 Uhr immer Gladbach. Da habe ich schon einiges von Borussia mitbekommen“, erzählt Wöber. „Für mich war eigentlich auch von Anfang an klar, dass ich den Wechsel machen möchte.“ Und inzwischen fühlt sich der gebürtige Wiener in dieser Entscheidung mehr als bestätigt. „Es ist eine super Truppe hier. Innerhalb von zwei, drei Tagen fühlt man sich, als wäre man schon ewig da.“ Natürlich stellt sich Wöber in der 63. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ außerdem auch dem Fragengalopp und richtet zum Ende einige emotionale Worte direkt an die Borussia-Fans. Reinhören oder -schauen lohnt sich allemal! Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Das Magazin #02 - Ausgabe 87

27.09.2023 00:19:20

In diesen Tagen landet Ausgabe 87 des „FohlenEcho – das Magazin“ in den Briefkästen der Vereinsmitglieder. In der zweiten Folge des noch jungen FohlenPodcast-Formats gibt Knippi vorab spannende Einblicke. Der Moderator war für euch beim Fotoshooting mit Julian Weigl dabei, war zu Gast in der FohlenEcho-Redaktion sowie in der Grafikabteilung und hat dabei interessante Gespräche mit den Protagonisten geführt. „Mit dem Cover-Foto von Julian Weigl habe ich mir einen Traum erfüllt“, sagt beispielsweise Fotografin Lana Amann. FohlenEcho-Redakteur Torsten Franken erzählt von seinem gemeinsamen Besuch mit Tony Jantschke an der Frankfurter Börse. „Tony hatte leuchtenden Augen, denn das stand schon immer auf seiner Bucket-List“, so Franken. FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech war mit Torwart Moritz Nicolas im Mönchengladbacher Volksgarten. „Moritz ist ein total bodenständiger und geradliniger Kerl“, berichtet Rech. Wen ihr darüber hinaus auch noch erfahren wollt, welches Hilfsmittel oftmals bei einem Fotoshootings mit Borussen eingesetzt wird, welche Hürden die Redakteure bei der Freigabe der einzelnen Seiten überwinden müssen und warum Julian Weigl mit seinem Termin statt der eingeplanten 60 bereits in 20 Minuten fertig war, hört jetzt in die zweite Ausgabe des „FohlenPodcast – Das Magazin“ herein.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #24 - Borussia und der „Eiserne Fritz“

19.09.2023 00:18:19

In der brandneuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“ geht es um einen, der bei Borussia den Spielern „Beine gemacht hat“. „Er hat damit eine wichtige Vorarbeit geleistet, um ein Ziel zu erreichen, das Borussia vor 60 Jahren noch nicht erreicht hatte“, sagt FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech und stellt Torsten „Knippi“ Knippertz damit zu Beginn der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ vor eine Denkaufgabe. Nach ein paar gedanklichen Umwegen fällt „Knippi“ das Thema dieses „Histörchen“ schließlich wie Schuppen von den Augen – es geht um Fritz Langner, der von 1962 bis April 1964 Trainer bei Borussia war. „Er galt als absolut erbarmungsloser Schleifer, dessen Motto es war ‚Erst kommt die Arbeit und dann kommt noch lange nicht das Vergnügen‘“, erzählt Rech. „Fritz Langner war zwar ein harter Trainer, aber er war für damalige Verhältnisse auch ein moderner Trainer.“ Wodurch genau sich Langner auch den Spitznamen „Eiserner Fritz“ einhandelte, wieso er als Vordenker des vielzitierten Borussia-Wegs angesehen werden kann, wieso er den damaligen Fohlen aufs Auge drückte, das Sportabzeichen abzulegen und wieso sein Engagement beim VfL vorzeitig endete – das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der 24. Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Mit Fans, für Fans #2

12.09.2023 00:13:56

„Was ihr bislang abgeliefert habt, ist der Wahnsinn“ – lobt „Knippi“ zu Beginn der Folge die großartige Unterstützung der VfL-Fans an den ersten drei Bundesliga-Spieltagen. In einer Umfrage ergründet er, warum die Stimmung rund um Borussia aus Sicht der Anhänger derzeit so gut ist. „Es hat sich etwas an der Einstellung geändert“, „Die alte, neue Identität ist zurück“ oder „Unsere Mannschaft gibt alles auf dem Platz“ sind nur einige der Antworten. Ebenso fragt „Knippi“ die Anhänger, was ihnen am wichtigsten an Borussia ist und welche Lieblings-Fangesänge und -Lieder sie haben. Das alles und noch gibt es jetzt in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Mit Fans, für Fans“. Hört jetzt rein! Wen ihr euch auch in dem Podcast zu Wort melden möchtet, könnt ihr dies per WhatsApp-Sprachnachricht unter folgende Nummer tun: 0151 20 72 18 62

Jetzt in der App abspielen

Der Talk # 62 Florian Neuhaus

01.09.2023 00:47:28

Gleich zu Beginn der neuen Folge des „FohlenPodcast – Der Talk“ lüftet Florian Neuhaus ein kleines Geheimnis über sich: Der 26-Jährige hat einen Zweitnamen. Florian Christian Neuhaus lautet demnach sein kompletter Name. Doch das ist längst nicht alles, was der Mittelfeldspieler in dem rund 48-minütigen Gespräch mit Knippi über sich verrät – und was vermutlich nicht jeder auf dem Zettel hatte. Der gebürtige Bayer erzählt auch, wie er im jungen Kindesalter überhaupt zum Fußball gekommen ist und dass das runde Leder schnell die Hauptrolle in seinem Leben übernommen hat: „Der Fußball fasziniert mich schon mein ganzes Leben lang. Als Kind war es bei mir ganz klassisch: Nach der Schule den Schulranzen in die Ecke und erstmal bolzen gehen. Für meine Eltern war die Schule aber wichtiger als der Fußball. Dadurch sind da schon mal zwei Welten aufeinandergeprallt.“ Über seinen Treffer zum 2:1 im Halbfinal-Hinspiel der U19-Meisterschaft bei Borussia Dortmund, das er im Mai 2016 im Trikot des TSV 1860 München erzielte, sagt Neuhaus: „Das Tor hat alles verändert. Das war für mich der Eintritt in den Profifußball.“ Der Weitschuss aus über 50 Metern war damals in der Sportschau zum „Tor des Monats“ gekürt worden. Im Januar 2020 gelang ihm für die Fohlen ein ähnliches Kunststück als er aus über 40 Metern zum 3:1-Endstand gegen Mainz 05 einnetzte. Bevor sich Neuhaus aber die Schuhe für Borussia schnürte, lief er 2017/18 eine Saison lang auf Leihbasis für Fortuna Düsseldorf auf. „Ich hatte für mich das Gefühl, mit der zweiten Liga noch nicht abgeschlossen zu haben. Ich hatte das Gefühl, dass es mir guttun würde, ein Jahr komplett zweite Liga zu spielen und dann den Schritt zu einem Europa-League-Verein in der Bundesliga zu machen“, sagt Neuhaus. Natürlich sprechen Knippi und Flo aber auch ausführlich über Neuhaus‘ inzwischen fünf Jahre bei Borussia. Im Zuge dessen erinnert er sich unter anderem an seine allererste Trainingseinheit im BORUSSIA-PARK: „Ich dachte mir, wo bin ich hier gelandet. Das ist wirklich das allerhöchste Niveau. Diese Geschwindigkeit. Es ging alles so schnell und nie sind Bälle verloren gegangen. Wenn du damals Raffael angespielt hast, der hat sich gedreht, der wusste immer genau, was er zu tun hat, und er hat einfach im Training keinen Ball verloren. Und auch im Eck – der musste nie in die Mitte. Das war verrückt.“ Der Mittelfeldspieler gibt außerdem die eine oder andere bisher geheime Anekdote aus dem Borussia-Kosmos preis, verrät, was er sich für die frisch gestartete Saison wünscht und stellt sich natürlich auch Knippis Fragengalopp. Reinhören lohnt sich also allemal! Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Das Magazin #01 - Ausgabe 86

30.08.2023 00:12:45

„Ja richtig gehört! Es gibt eine neue Rubrik im FohlenPodcast – und die dreht sich ausschließlich um das FohlenEcho“, leitet Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz die Premierenfolge des „FohlenPodcast – Das Magazin“ ein, der ab sofort siebenmal pro Jahr – immer kurz nach Veröffentlichung des neuen Mitgliedermagazins – auf allen gängigen Podcast-Plattformen erscheinen wird. „Das neue Format soll zum einen Lust auf das Lesen der neuesten Ausgabe machen und zum anderen die Geschichten erzählen, die beim Produzieren des Heftes passiert sind“, erzählt Knippi. Als ersten Gesprächsgast hat sich „Knippi“ FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech an seine Seite geholt. Dieser erzählt von in den abwechslungsreichen Inhalten des Hefts Nummer 86 und gibt darüber hinaus interessante Einblicke hinter die Kulissen. Rech berichtet zudem, wieso diesmal Roland Virkus Geschäftsführer Sport für das Editorial ausgewählt wurde, welche Seite aus redaktioneller Sicht die schwerste ist und warum es Heinz Michalik in die Rubrik „Tach“ geschafft hat Zum Abschluss gibt es auch noch eine Leseprobe der Titelstory „Gestalten statt Verwalten“.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #23 - Rückennummern

19.08.2023 00:20:49

Zwei Borussen haben in dieser Saison ihre Rückennummern gewechselt. Florian Neuhaus trägt ab sofort die 10 statt die 32, Christoph Kramer läuft jetzt wieder mit der 23 statt der 6 auf. Diese Änderungen hat Pressesprecher zum Anlass genommen, in der der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“ über das Thema Rückennummern zu sprechen. Die beiden Protagonisten berichten, welche Borussen sie mit welcher Nummer in Verbindung bringen und warum sie beide früher als Hobbyfußballer selbst gerne die 14 gewählt haben. Die beiden erinnern daran, dass feste Rückennummern in der Bundesliga erst zur Saison 1995/96 eingeführt wurden, verraten zudem, warum sich Alassane Plea die 14 und Tony Jantschke für die 24 entschieden haben, welcher Borusse in der Historie jemals die höchste Rückennummer auf seinem Trikot trug und wieso die Nummer 12 bei Borussia schon seit geraumer Zeit nicht mehr vergeben wird. All das und noch vieles mehr erfahrt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Sponsoring bei Borussia

16.08.2023 00:34:47

Seit mehr als drei Jahren ist flatex, Europas führender Online-Broker, Hauptsponsor von Borussia. Grund genug für Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz, Frank Niehage, CEO flatex Degiro AG, sowie VfL-Geschäftsführer Stephan Schippers in der neuen Folge des „FohlenPodcast – das Spezial“ diese gemeinsame Partnerschaft einmal zu beleuchten. In der rund halbstündigen Ausgabe berichtet Niehage zunächst, wie es 2020 dazu gekommen ist, dass flatex Borussias Hauptsponsor wird. „Wir waren damals der unbekannteste Markführer Europas und haben uns überlegt, wie wir unsere Bekanntheit steigern können. Sport-Sponsoring ist wichtig, und gerade der Fußball verbindet grenzenlos“, berichtet Niehage. Dass die Wahl dann auf Borussia gefallen sei, habe mehrere Gründe gehabt. „Borussia ist ein sehr beliebter, hervorragend gemanagter und bodenständiger Traditionsverein, in dem Kontinuität gelebt wird. Das alles war für uns als Unternehmen sehr wichtig – und so sind wir damals zusammengekommen“, erklärt Niehage. In den bisherigen drei Jahren haben Borussia und flatex viele gemeinsame Aktionen durchgeführt. Generell sei die Partnerschaft bislang sehr harmonisch verlaufen. „flatex ist ein sehr guter Partner für Borussia. Zum einen ist das Produkt für unsere Fans interessant, zum anderen passt es menschlich sehr gut“, berichtet Schippers, der es beispielsweise sehr schätzt, dass flatex auf einigen Trikots auf seinen orangen Schriftzug verzichtet: „Das ist nicht selbstverständlich. Dieses Verständnis für den Fan zu haben, ist überragend – und das macht flatex aus.“ In der neuen Folge des „FohlenPodcast – das Spezial“ spricht Knippi mit den beiden Protagonisten zudem über das Sponsoring bei Borussia allgemein, welche Werte ein Partner mitbringen muss, um interessant für die Fohlen zu sein und was eine erfolgreiche Partnerschaft ausmacht. Die Fans erfahren auch, warum flatex zum Ende der bevorstehenden Saison ausscheiden wird und fortan als Co-Sponsor agieren wird, welche Herausforderungen in Sachen Sponsoring in Zukunft auf Borussia warten und wieso Fans in China andere Werbebotschaften auf den Banden sehen als die anwesenden Zuschauer im BORUSSIA-PARK.

Jetzt in der App abspielen

Mit Fans - Für Fans #1

12.08.2023 00:10:43

„Ein Fan ist ein Mensch, der längerfristig eine leidenschaftliche Beziehung zu einem für ihn externen, öffentlichen, entweder personalen, kollektiven, gegenständlichen, abstrakten oder sportlichen Fanobjekt hat und in die emotionale Beziehung zu diesem Objekt Ressourcen wie Zeit und/oder Geld investiert“, mit dieser Definition eröffnet Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz die allererste Folge eines neuen Formats des „FohlenPodcast“. Bei „Mit Fans – Für Fans“ stehen nämlich Borussias Anhänger im Fokus des Geschehens. „Hier kommt ihr als Fans zu Wort. Mal besuchen wir euch, mal besprechen wir Fan-Themen. Kurzum: Eine weitere Plattform für die Fans von Borussia Mönchengladbach“, erklärt Kinppertz. Für die erste Folge hat sich „Knippi“ drei Fragen ausgedacht, die von verschiedenen Fans im Podcast beantwortet werden. Wie seid ihr Fans von Borussia geworden? Was war euer schönstes Borussia-Erlebnis? Und welche Erwartungen habt ihr an die neue Saison? Die Antworten gibt’s in Ausgabe #1. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk # 61 Nils Schmadtke - Sportdirektor Lizenz

01.08.2023 00:34:11

„Ich freue mich, dass ich jemanden da habe, der schon mal bei Borussia war – und das nicht nur einmal. Insgesamt ist er jetzt das dritte Mal da“, sagt Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz zur Begrüßung von Borussias neuem Sportdirektor Lizenz Nils Schmadtke im „FohlenPodcast – Der Talk“. In dem knapp 35-minütigen Gespräch, das die beiden im Trainingslager der Fohlen am Tegernsee geführt haben, blickt Schmadtke natürlich auch auf seine ersten beiden Engagements beim VfL zurück. „Die zwei Jahre in der U19 bei Trainer Uli Sude waren eine schöne Zeit. Wir hatten sehr viele schöne Momente, an die ich mich gerne zurückerinnere“, erzählt der 34-Jährige. Einige Jahre später kehrte er dann als Scout zu Borussia zurück. Nun hat er seit genau einem Monat die Position des Sportdirektors Lizenz inne. „Roland Virkus hat mich irgendwann angerufen, der Verein hätte eine Idee. Dazu haben wir uns ausgetauscht. Dann musste ich das kurz sacken lassen. Dann haben wir nochmal darüber gesprochen und anschließend ging alles relativ zügig. Das Gute war, dass wir uns schon kannten, dass ich den Verein kannte“, verrät Schmadtke. „Es ist eine komplett neue Aufgabe und Herausforderung. Es geht um Mannschaftsführung, um Staffführung und eng mit dem Trainer zu arbeiten. Da muss man sich auch erstmal selber finden. Die Menschen hier machen es einem aber sehr einfach.“ Natürlich stellt sich Borussias neuer Sportdirektor auch dem Fragen-Galopp. Er verrät, was ihm Gänsehaut beschert, mit welchem Borussen er gemeinsam die Schulbank gedrückt hat und wie er die aktuelle Stimmung in der Mannschaft wahrnimmt. Mit Blick auf die neue Spielzeit sagt Schmadtke zudem: „Es geht darum, für den Verein alles zu geben, das Herz auf dem Platz zu lassen. Dann sind die Fans auch dankbar dafür.“ Das alles und noch viel mehr hört ihr in der 61. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #22 - Weiße Seide für die Fohlen

19.07.2023 00:24:38

„Das Histörchen ist eine der Sachen, auf die ich mich nach meinem Urlaub am meisten gefreut habe“, sagt Moderator Torsten Knippertz zu Beginn der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Wie immer wird „Knippi“ mit einer Geschichte aus Borussias Historie überrascht. Diesmal hat sich FohlenWelt-Bereichsleiter Matthias Rech mit den Saisoneröffnungsspielen der Fohlen beschäftigt. Viele namhafte Gegner tauchen in der langen Liste auf. Den Anfang machte 1964 der FC Santos aus Brasilien, der mit fünf amtierenden Weltmeistern am Bökelberg antrat. Borussia hatte sich für dieses Partie extra neue weiße Trikots aus Seide anfertigen lassen. Warum die Mannschaft darin an diesem Tag aber doch nicht auflief, wieso Günter Netzer 1973 vor dem Ablösespiel gegen Real Madrid sieben Zwerge überreicht bekam und gegen welchen großen Club Borussia bislang am häufigsten in Saisoneröffnungsspielen traf – das alles erfahrt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk # 60 Rolf Göttel - Die Stimme vom Bökelberg

01.07.2023 01:16:14

„Dem Stadionsprecher wurde damals keine große Bedeutung beigemessen. Mir wurde gesagt: Mach du das mal! Dann habe ich mir das Mikrofon genommen und es gemacht“, berichtet Rolf Göttel in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – der Talk“, wie er 1962 an seinen Posten kam, den er in der Folge für 750 Heimspiele Borussias innehatte. Anfangs vom Dach eines VW-Busses aus oder aus einer alten, ausrangierten Telefonzelle zog Göttel später um in die Sprecherkabine unter dem Dach der Haupttribüne. Bis 1992 gab er mit seiner tiefen, niederrheinisch-markanten Stimme Aufstellungen, Torschützen, Halbzeitergebnisse und natürlich seine legendären Werbetexte durch und wurde so die „Stimme vom Bökelberg“. In dem rund 75-minütigen Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz, das ab sofort bei allen gängigen Podcast-Anbietern zu hören ist, berichtet das Mitglied des Borussia-Ehrenrates, dass ihn eine Jahrzehnte lange Freundschaft mit dem früheren VfL-Torjäger Herbert Laumen verbindet, warum er den legendäre 12:0-Heimsieg gegen Borussia Dortmund verpasste, wie er den Pfostenbruch, die erste Meisterschaft und den Büchsenwurf erlebte und auf welchen legendären Spruch er bis heute noch von den Fans angesprochen wird. Hört jetzt rein in die 59. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Tore für die Ewigkeit - Die Ausstellung in der FohlenWelt

21.06.2023 00:34:09

Was macht ein Tor zu einem Tor für die Ewigkeit? Seine Schönheit oder das Resultat, zu dem es führt, der Torschütze oder der Gegner, seine Vorgeschichte oder die Folgen – oder alles zusammen? Eines der unbestrittenen Tore für die Ewigkeit jährt sich am kommenden Freitag, 23. Juni 2023, zum 50. Mal: Günter Netzers 2:1-Siegtreffer nach seiner Selbsteinwechslung im DFB-Pokalfinale gegen den 1. FC Köln. Dieser Treffer ist daher auch das Zugpferd der neuen Schau in der FohlenWelt, die den entsprechenden Titel trägt: „Tore für die Ewigkeit“. „Wir haben überlegt, welche ikonischen Tore gibt es denn noch in der Geschichte von Borussia und haben uns dann auf die Suche gemacht, mit dem sehr ambitionierten Ziel, elf Tore für die Ewigkeit auszusuchen“, erzählt Matthias Rech, Bereichsleiter FohlenWelt. „Uns war von Anfang an klar, dass jeder Tore anders empfindet und jeder Borussia-Fan seine eigenen elf oder vielleicht auch 20 Tore für die Ewigkeit hat. Das Schöne ist, dass man sofort anfängt, darüber zu diskutieren und über seine persönliche Auswahl nachzudenken.“ In dem rund 34-minütigen Gespräch mit Knippi berichtet Rech auch vom intensiven und manchmal etwas hitzigen Auswahlprozess der Tore. Er verrät, wieso eine erste Auswahl der elf ikonischen Borussia-Treffer kurzerhand nochmal geändert wurde, und gibt den einen oder anderen Treffer preis, der es aus verschiedenen Gründen nicht in die Sonderausstellung geschafft hat. Zur Darstellung der letztlich ausgewählten Treffer sagt Rech: „Wir haben versucht, jedes Tor auf eine andere Art und Weise darzustellen und seine Besonderheit herauszustellen. Das Ganze ist wieder multimedial aufbereitet – es gibt zu lesen, zu hören, zu sehen, und es gibt Mitmachaktionen.“ Anlässlich der Eröffnung von „Tore für die Ewigkeit“ und des Jubiläums des Pokalsieges 1973 wird am Freitag, 23. Juni, ab 15:00 Uhr in der FohlenSportsbar das DFB-Pokalfinale Borussias gegen den 1. FC Köln noch einmal in voller Länge gezeigt. Zu Gast sind auch die Pokalsieger Wolfgang Kleff und Christian Kulik. Moderiert wird die Veranstaltung von Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz. Wer einen der etwa 270 Plätze in der FohlenSportsbar ergattern will, schicke seine Reservierungsanfrage bitte per E-Mail an: [email protected] Öffnungszeiten FohlenWelt Donnerstag: 14:00 – 20:00 Uhr (Letzter Einlass: 19:15 Uhr) Freitag & Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr (Letzter Einlass: 17:15 Uhr) Sonn- & Feiertage: 10:00 – 16:00 Uhr (Letzter Einlass: 15:15 Uhr) In den Schulferien in NRW zusätzlich Montag – Mittwoch: 10:00 – 18:00 Uhr (Letzter Einlass: 17:15 Uhr) Letzter Einlass ist jeweils 45 Minuten vor Schließung!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #21 - Borussia und der Bumsi

19.06.2023 00:17:06

In der brandneuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ geht es um einen ganz besonderen Neuzugang der Saison 1977/78: Borussias erstes Maskottchen „Bumsi“. „Der damalige Manager Helmut Grasshoff hat sich höchstpersönlich um die Einführung gekümmert. Er wollte, dass sich die Fans auf humorvolle Weise mit Borussia identifizieren“, berichtet Pressesprecher Michael Lessenich. Dunkle verwuschelte Haare, ein Gesicht mit Ball und 25 Zentimeter hoch – bis in die 90er-Jahre blieb „Bumsi“ das VfL-Maskottchen, ehe ihn „Jünter“ 1998 ablöste. Doch bis heute genießt „Bumsi“ bei vielen Fans Kultstatus. Doch wie entstand der „liebenswerte“ Kobold damals eigentlich, wie kam er zu seinem Namen und wann nahm „Knippi“ ihn zum ersten Mal wahr – das alles erfahrt ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein! Hier gibt es "Bumsi" übrigens zu kaufen!

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Borussias Frauenteam in der Relegation

07.06.2023 00:20:33

Am Sonntag um 14:00 Uhr treten Borussias Frauen im BORUSSIA-PARK zum Aufstiegsrelegations-Hinspiel gegen die SV Elversberg an. „Wir haben eine überragende Saison gespielt und sind Meister der Regionalliga West geworden. Die Relegation ist nun das i-Tüpfelchen für uns“, berichtet Trainer Jonas Spengler in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Das Spezial“. Nach einem holprigen Start kam seine Mannschaft immer besser in Fahrt und eroberte Rang eins. „Wir mussten uns erstmal gegenseitig kennenlernen und uns finden. Der Schlüsselmoment der Saison war das 3:3 in Bochum, als wir trotz eines ausgedünnten Kaders einen 0:3-Rückstand noch aufgeholt haben“, erzählt Spengler. Für das Hinspiel gegen Elversberg sind bereits jetzt rund 6.500 Karten vergriffen. Kaum eine VfL-Spielerin ist jemals vor so einer großen Kulisse aufgelaufen. „Wir freuen uns riesig, dass wir die Möglichkeit bekommen, im BORUSSIA-PARK zu spielen. Das ist eine große Ehre für uns“, sagt Kapitänin Madita Giehl. Trainer Spengler ergänzt: „Es ist richtig cool, dass so viele Leute Bock darauf haben, uns zuzuschauen. Wir wollen am Sonntag eine richtig geile Atmosphäre schaffen und den Grundstein für eine erfolgreiche Relegation legen.“ Wie Borussias Frauenmannschaft im Laufe der Saison eine Fohlen-DNA entwickelt hat, wie sie sich nun auf die besondere Partie am Sonntag vorbereitet und was auch Außenverteidigerin Carolin Corres und NLZ-Abteilungsleiter Norman Wittekopf dazu sagen – das alles und noch viel mehr erfahrt ihr jetzt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Das Spezial“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #59 Jonas Omlin

01.06.2023 00:41:08

In der Ruhe liegt die Kraft – das ist das Motto von Jonas Omlin, der in der 59. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ zu Gast ist. In dem rund 40-minütigen Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz, das ab sofort bei allen gängigen Podcast-Anbietern zu hören ist, berichtet der Schweizer, dass er schon als kleiner Junge zwischen die Pfosten gerückt ist. „Mein Vater und mein Bruder standen auch im Tor, deshalb hatte ich gar keine andere Wahl“, sagt der 29-Jährige. Das Torwart-Dasein ist auch bis heute das Einzige, was ihn so richtig am Fußball reizt. „Privat schaue ich wirklich sehr selten Spiele an und habe deshalb auch gar nicht so viel Ahnung davon“, erzählt Omlin. In dem abwechslungsreichen Talk erfahren die Zuhörer, dass der Schweizer ein sehr bodenständiger, positiver und harmoniebedürftiger Mensch ist, der am liebsten immer zu Null spielen möchte. „Wenn ich auf dem Platz stehe, bin ich sehr ehrgeizig. Bei kleineren Spielen im Privaten lasse ich aber auch mal meine Frau gewinnen“, berichtet Omlin lachend. Was ihn vor seinem Wechsel zu Borussia beeindruckt hat, wie er sich bei den Fohlen eingelebt hat, warum Breel Embolo auf dem Platz ein „ekelhafter Typ ist“ und welche Ausbildung Omlin als Jugendlicher gemacht hat, erfahrt ihr ebenfalls in der 59. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Borussias Saisonabschlusstour 2023

29.05.2023 00:37:46

Borussia begibt sich ab dem morgigen Pfingstmontag auf eine dreitätige Saisonabschlusstour. Neben zwei Freundschaftsspielen, die beide kostenlos auf FohlenTV, YouTube und Facebook übertragen werden, stehen ein Besuch der Gedenkstätte Bergen-Belsen und ein Fantreffen in Aken auf dem Programm. Bevor sich die Fohlen in die Sommerpause verabschieden und erst am 7. Juli zu den medizinischen Untersuchungen zurück im BORUSSIA-PARK erwartet werden, gehen sie noch auf eine dreitägige Saisonabschlusstour. Los geht’s am morgigen Pfingstmontag um 15:00 Uhr mit dem Freundschaftsspiel in der Marko-Mock-Arena beim FC Oberneuland. Der Bremer Oberligist und Borussia waren bereits in der Saison 2020/21 in der ersten Runde des DFB-Pokals aufeinandergetroffen. Da die Oberneuländer damals pandemie-bedingt keine Einnahmen aus dem Spiel generieren konnten, hatte sich Borussia auf Anfrage des Fünfligisten schnell dazu bereiterklärt, noch einmal in Oberneuland anzutreten, wenn die Pandemie beendet ist. Tickets gibt es noch an der Tageskasse. Am Dienstag besucht der VfL-Tross am Vormittag die Gedenkstätte Bergen-Belsen. Das Mahnmal im Kreis Celle war von 1943 bis 1945 ein nationalsozialistisches Konzentrationslager. Bis zur Befreiung durch britische Truppen am 15. April 1945 starben im KZ Bergen-Belsen mehr als 50.000 Menschen aufgrund der Haftbedingungen. Für Tausende war es eine Durchgangsstation zur Ermordung in Vernichtungslagern. Nach der Besichtigung der Gedenkstätte wird ein gemeinsames Mittagessen in dem dortigen Museumscafé stattfinden, bei dem die Borussen ihre zuvor gesammelten Eindrücke verarbeiten können. Am Dienstagnachmittag geht es dann weiter ins rund 200 Kilometer entfernte Aken an der Elbe in Sachsen-Anhalt. Dort wird Heiko Kuntz, FPMG-Regionalbetreuer Ost, am Abend ein Fantreffen organisieren, zu dem vorab Mitglieder der Fanclubs aus der umliegenden Region eingeladen wurden. Beim gemeinsamen Grillen auf dem Vereinsgelände des FC Stahl Aken können sich die Anhänger mit den Borussia-Spielern austauschen, Autogramme holen und Fotos schießen. Am Mittwochabend (18:00 Uhr) schließen die Fohlen ihre Abschlusstour mit einem weiteren Freundschaftsspiel bei Drittligist Hallescher FC, der gerade den Klassenerhalt perfekt gemacht hat, ab. Borussia-Fans können sowohl über den Online-Ticketshop des HFC als auch an der Tageskasse Eitrittskarten für diese Partie erwerben. Für Gäste-Fans stehen im Leuna-Chemie-Stadion insgesamt 1.200 Stehplätze im Block 11 (Ticketpreis: 10 Euro) sowie 210 Sitzplätze im Block 10 (Ticketpreis: 15 Euro) zur Verfügung. Beide Freundschaftsspiele der Fohlen werden auch kostenlos auf FohlenTV, YouTube und Facebook übertragen. Neue Folge: „FohlenPodcast – Das Spezial“ Im Vorfeld der Tour hat sich Moderator Torsten Knippertz für die neuste Ausgabe des „FohlenPodcast – Das Spezial“ Geschäftsführer Markus Aretz an seine Seite geholt. „Auf der Saisonabschlusstour wird nicht nur Fußball gespielt, es passiert noch viel mehr“, bekräftigt Knippertz darin. In der rund 38-minütigen Ausgabe sind auch noch weitere spannende Gesprächspartner zu hören. So hat sich „Knippi“ unter anderem mit dem Stadionsprecher des FC Oberneuland Florian „Diette“ Dietrich unterhalten, der „eine unglaublich geile Bratwurst“ zu empfehlen hat. Darüber hinaus kommt auch Heiko Kuntz, FPMG-Regionalbetreuer Ost und Organisator des Fantreffens, zu Wort. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #69 - #BMGFCA

26.05.2023 00:20:05

Im Mittelpunkt der brandneuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ steht natürlich der bevorstehende Abschied von VfL-Kapitän Lars Stindl, der gegen Augsburg zum letzten Mal nach acht Jahren das Fohlen-Dress überstreifen wird. „Ich habe im Fußball selten einen so bodenständigen und sympathischen Menschen erlebt“, sagt Borussia-Volontär Tim Rother. Sich ebenso von Borussia verabschieden werden am Samstag Ramy Bensebaini und Marcus Thuram. „Ich kann die Emotionen der Fans verstehen. Trotzdem haben die beiden in den vergangenen vier Jahren viel für den Verein geleistet, deshalb würde ich morgen applaudieren, statt zu pfeifen“, sagt Rother. In den Top drei benennen die beiden Protagonisten passenderweise ihre schönsten Abschiedslieder. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Und zum Ende der Folge kommen auch noch einige Fans zu Wort. Hört jetzt rein in die 69. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #68 - #B04BMG

19.05.2023 00:15:50

In der rund 15-minütigen Folge Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ widmen sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und Pressesprecher Lübbo Popken Borussias letzten Auswärtsmatch der Saison am Sonntagabend (19:30 Uhr) bei Bayer Leverkusen. Anhand zahlreicher Statistiken nähern sie sich dem rheinischen Duell und schweifen dabei auch in die Historie ab. Zudem sprechen die beiden über das 2:3 im Hinspiel, das für Popken eines der „Knackspiele“ in dieser Saison war. „Das hat etwas mit der Mannschaft gemacht“, sagt der Pressesprecher. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es auch wieder. Das alles und noch viel mehr hört ihr jetzt in der 68. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #20 - Borussia und das Finale, das keiner wollte

19.05.2023 00:16:00

„Es ist wieder Zeit für Geschichten aus der Geschichte Borussias“. Mit diesen Worten eröffnet Moderator Torsten Knippertz die brandneue Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. An seine di Seite geholt hat er sich diesmal wieder Matthias Rech. Der FohlenWelt-Bereichsleiter klärt „Knippi“ in der knapp 20-minütigen über einen Wettbewerb auf, der lediglich in der Spielzeit 1972/73 ausgetragen wurde. In dem DFB-Ligapokal stieß Borussia ins Endspiel vor und kam dadurch auf die sagenhafte Zahl von 64 Pflichtspielen in einer Saison. Doch wie sah Borussias Weg bis in dieses Finale aus? Was sagte Trainer Hennes Weisweiler über den neu geschaffenen Wettbewerb? Und vor allem: Wieso hatte bei Borussia niemand so richtig Lust darauf, das Endspiel zu bestreiten, das weshalb wenig überraschend mit 0:4 bei Hamburger SV verloren ging. Die Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen rund um das „Finale, das keiner wollte“ gibt’s in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #67 - #BVBBMG

12.05.2023 00:15:53

„Es gibt nur eine Borussia“, betont Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz in der brandneuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ mit Blick auf das anstehende Auswärtsspiel der Fohlen beim BVB mit einem Augenzwinkern. Gemeinsam mit Borussia-Volontär Tim Rother spricht „Knippi“ über die Bilanz zwischen den beiden Mannschaften, die für die Dortmunder spricht. Von den zurückliegenden vier Duellen, konnte der VfL aber drei für sich entscheiden. „Das haben die meisten nicht auf dem Schirm“, sagt Knippertz.        Darüber hinaus spricht das Podcast-Duo auch über die guten Statistiken der Dortmunder in dieser Bundesliga-Saison. „Da werden wir aber auch einiges dagegenzusetzen haben“, unterstreicht Rother, der zudem daraufhin weist, dass es für beide Mannschaften in der laufenden Spielzeit bereits das achte Top-Spiel am Samstagabend um 18:30 Uhr ist. Die beiden geben zudem ein Personal-Update und blicken noch einmal kurz zurück auf das jüngste Heimspiel gegen den VfL Bochum samt des überaus emotionalen Treffers zum 2:0 durch Lars Stindl.  O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Hört jetzt rein in die 67. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #66 - #BMGBOC

05.05.2023 00:15:44

Borussia-Volontär Tim Rother freut sich in der brandneuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ auf „einen magischen Samstagnachmittag“ im BORUSSIA-PARK. „Ich finde es immer geil, wenn ein Traditionsverein mit vielen Fans im Rücken zu uns kommt und es emotional wird. Das sind für mich die schönsten Spiele“, sagt der 25-Jährige mit Blick auf die Heimpartie der Fohlen am morgigen Samstag (15:30 Uhr) gegen den VfL Bochum. Und auch Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz blickt voller Vorfreude auf das Spiel: „Spätestens seit dem Relegationsspiel 2011 sind die Duelle gegen den VfL Bochum immer etwas Besonderes.“ Einer der besonders gern trifft gegen die Bochumer ist Alassane Plea. Der Franzose trat bislang dreimal im Borussia-Trikot gegen den VfL Bochum an – und erzielte jeweils einen Treffer. „Bochum scheint ein guter Gegner für ihn zu sein. Zudem steht Lasso vor seinem 50. Pflichtspiel-Tor für Borussia“, erzählt Rother. „Wer würde es ihm nicht wünschen, dass er jetzt seinen Jubiläumstreffer erzielt?“ Knippi und Rother sprechen auch über die Charakter- und Mentalitätsstärke der Gäste sowie ihre etwas überraschenden Laufstatistiken. Zum Ende dieser „Warm-up“-Folge empfiehlt Rother zudem allen Zuhörern den Podcast von Julian Weigl und dessen Ehefrau. In „extra süß sauer“ erhalte man exklusive Einblicke in das Privatleben des 27-Jährigen. „Das ist echt spannend und hat mich gerade ein bisschen gepackt“, verrät Rother. Hört daher jetzt unbedingt rein – in die 66. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ sowie in den Jule Weigls Podcast „extra süß sauer“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #58 Oliver Neuville

01.05.2023 00:40:02

In der 58. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ spricht Oliver Neuville, der am heutigen 1. Mai seinen 50. Geburtstag feiert, In dem 40-minütigen Gespräch mit Moderator Torsten "Knippi" Knippertz erzählt Neuville zudem, dass er schon als Kind immer einen Ball haben wollte, warum Griechenland sein liebstes Reiseziel ist, und was Jonas Hofmann damit zu tun hat, dass er seit zwei Jahren keinen Zucker mehr zu sich nimmt. Darüber hinaus verrät der frühere VfL-Angreifer, welches Tor das wichtigste seine Karriere war und welche seiner Vorlagen bei Borussia er sogar noch höher einschätzt als seine eigenen Tore.   Hört jetzt rein in der 58. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #65 - #VFBBMG

28.04.2023 00:13:13

„Ich erwarte einen heißen Tanz. Die Konstellation verspricht auf jeden Fall viel Spannung“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In der knapp 15-minütigen Folge widmet er sich gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz dem bevorstehenden Auswärtsmatch der FohlenElf am morgigen Samstagnachmittag beim VfB Stuttgart. Die beiden thematisieren auch den „Hexenkessel“, der die Fohlen morgen erwarten dürfte. „Emotionen, die gegen dich gerichtet sind, können dich auch pushen. Diese Energie gilt es, in die richtigen Bahnen zu lenken“, sagt Popken. Knippi und er sprechen ebenso darüber, wer Marcus Thuram und womöglich auch Manu Koné und Ramy Bensebaini ersetzen könnte, die derzeit gute Verfassung und die Comeback-Qualitäten der Gastgeber sowie Borussias Ziele für das Saisonfinale. In den „Top 3“ nennen die beiden ihre Lieblingsnamen in Fußballvereinen. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der 65. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #64 - #BMGFCU

21.04.2023 00:20:38

„Hey und Hallo“ heißt es auch zu Beginn der brandneuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Allerdings sagt diese Worte ausnahmsweise nicht der etatmäßige Moderator Torsten Knippertz. Denn „Knippi“ hat es wegen des Bahnstreiks nicht rechtzeitig zurück nach Hause geschafft, weshalb im Podcast diesmal Pressesprecher Michael Lessenich und Volontär Tim Rother zu hören sind. Gemeinsam blicken sie in dem rund 20-minütigen Gespräch auf das Heimspiel am Sonntagabend (19.30 Uhr) gegen Union Berlin voraus. Die beiden sprechen über die Stärken der Hauptstädter, die in der Bundesliga aktuell auf dem dritten Platz rangieren. „Es wird eine sehr unangenehme Aufgabe“, betont Lessenich. Gleichzeitig hebt er aber auch die guten Leistungen der FohlenElf in den vergangenen Wochen hervor. „Gerade, was wir derzeit defensiv abliefern, gefällt mir gut“, sagt Borussias Pressesprecher. Neben einem personellen Update sprechen die beiden Protagonisten auch über das gelungene Comeback von Julian Weigl und die Vertragsverlängerung von Joe Scally. Rother gibt zudem einen Überblick über die bevorstehenden Partien der Frauen sowie der U23, U19 und U17. In den Top drei nennen Rother und Lessenich ihre Lieblingsmaskottchen im deutschen Fußball. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich wieder zu hören. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #19 - Borussia und Liverpool FC

19.04.2023 00:17:53

„Es ist der 19. Es ist Histörchen-Zeit. Es ist Zeit für Geschichten aus der Geschichte von Borussia Mönchengladbach – unser aller Lieblingsklub.“ Mit diesen Worten eröffnet Moderator Torsten Knippertz die brandneue Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Für diese an seine Seite geholt hat sich „Knippi“ einmal mehr Pressesprecher Michael Lessenich, der ihn mit allerlei Anekdoten und Kuriositäten rund um Borussias erstes Europapokal-Duell mit dem FC Liverpool überrascht. Dieses ist inzwischen fast 50 Jahre her und war gleich das Endspiel um den UEFA-Cup.   Doch wie sah Borussias Weg bis in dieses Finale aus? Was sagte Trainer Hennes Weisweiler vor den Duellen mit den „Reds“? Welche Auswirkungen hatte das Wetter in England auf das Hinspiel? Und wieso avancierte Borussias „Tormaschine“ Jupp Heynckes in Liverpool zum tragischen Helden? Die Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen rund Borussias erstes Europapokal-Duell mit dem FC Liverpool in der Saison 1972/73 gibt’s in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #63 - #SGEBMG

14.04.2023 00:13:02

„Spiele gegen Eintracht Frankfurt sind besonders, da knistert’s immer“, sagt Michael Lessenich in der 63. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser blickt Borussias Pressesprecher gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz auf das morgige Auswärtsspiel der Fohlen in der Main-Metropole. Die beiden sprechen über die Stärken der Hessen, die in der Bundesliga aktuell mit 41 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz rangieren, die stets gute Stimmung im Frankfurter Stadion sowie die personelle Lage der Fohlen vor dem Duell. Auch einen O-Ton von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich wieder zu hören. Darüber hinaus thematisiert das Duo selbstverständlich auch das, was Lessenich als „die große Nachricht dieser Woche“ bezeichnet: Die Entscheidung von Lars Stindl, Borussia nach Saisonende zu verlassen und in seine Heimat zurückzukehren. „Wahrscheinlich brauchen wir keinem Hörer erklären, dass Lars kein Spieler wie jeder andere ist. Er ist ein Wahnsinnsspieler, aber auch ein unglaublich toller Mensch“, unterstreicht Lessenich. „Er hat uns bei Borussia von 2015 bis heute in einer unglaublichen Art und Weise begleitet, die meiste Zeit als Kapitän.“ Daher gehören die letzten Worte dieser „Warm-up“-Folge auch dem „Capitano“ mit seiner Botschaft, die er in dieser Woche an die Borussia-Fans richtete und in der er unter anderem sagt: „Meine Zeit bei Borussia war die schönste meines Lebens, und das werde ich diesem Verein nie vergessen.“ Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #62- #BMGWOB

07.04.2023 00:21:24

In der brandneuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ brechen Torsten „Knippi“ Knippertz und Borussia-Volontär Tim Rother mit alten Denkmustern. Die beiden tauschen ihre Rollen. So eröffnet Rother die 62. Ausgabe des „Warm-up“ als Moderator und begrüßt „Knippi“ als seinen Gast. Was aber gleichbleibt: Gemeinsam blicken die beiden auf die anstehende Aufgabe der Fohlen – in diesem Fall das Heimspiel am Ostersonntag (15:30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg. Das Duo thematisiert in diesem Zusammenhang die Heimstärke der Borussen und „Knippi“ unterstreicht: „Ich habe ein gutes Gefühl. Gerade in den Heimspielen hat die Mannschaft in dieser Saison gezeigt, wozu sie im Stande ist.“ Natürlich nehmen Rother und Knippertz auch den kommenden Gegner genau unter die Lupe und blicken auf die starken Werte der Niedersachsen was intensive Läufe und Sprints angeht. Die beiden erklären zudem, wieso Maxi Arnold für sie in jeder Hinsicht für den VfL Wolfsburg steht und in der „Top 3“ nennen sie ihre „All Time Favorite Player“ von Borussia Mönchengladbach. Das alles und noch viel mehr gibt es in der 62. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #57 Jan Olschowsky

01.04.2023 00:56:42

„Knippi hat mich jetzt endlich auch mal dazu genommen. Er hat mich lange einfach ausgeschlossen aus diesem Podcast – aber gut, jetzt bin ich dabei gewesen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht“, unterstreicht Jan Olschowsky lachend und mit einem Augenzwinkern am Ende der 57. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“. In dem knapp einstündigen Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz, das ab sofort bei allen gängigen Podcast-Anbietern verfügbar ist, berichtet Borussias Keeper ebenso humorvoll von seinen fußballerischen Anfängen und seinem allerersten Spiel für seinen Heimatverein SV Glehn – im Oliver-Kahn-Trikot. „Ich bin auch direkt ins Tor gegangen“, erinnert sich der heute 21-Jährige. In dem sehr launigen Gespräch erzählt Olschowsky außerdem, wie sein Wechsel 2009 zu Borussia zustande kam, und wie es für ihn war, im Alter von 16 Jahren erstmals mit der Lizenzmannschaft der Fohlen trainieren zu dürfen. Auch wieso damit einer seiner „Top 3“ der unangenehmsten Momente in seinem Leben verbunden war, gibt der Torhüter preis. Olschowsky liefert zudem spannende Einblicke in seine Gefühlswelt in den Stunden und Minuten vor seinem Bundesliga-Debüt im November des vergangenen Jahres beim VfL Bochum und spricht über das damals folgende Heimspiel gegen Borussia Dortmund. „Das war schon geil“, ist nur ein Teil seiner Beschreibungen dieses Tages.    Welche Fußballregel er gerne ändern würde, welcher Leidenschaft er abseits des Fußballplatzes am liebsten nachgeht und welcher Emoji in der alten Torwart-WhatsApp-Gruppe für Yann Sommer stand erfahrt ihr ebenfalls in der 57. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Verantwortung in Fußballschuhen

31.03.2023 00:31:46

Wer die Sonderausstellung „Verantwortung in Fußballschuhen“ in der FohlenWelt noch nicht besucht hat, sollte sich beeilen. Denn nur noch bis Sonntag ist diese in Borussias interaktivem Vereinsmuseum zu sehen. In der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Das Spezial“, die ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar ist, lassen Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenWelt-Bereichsleiter Matthias Rech diese ganz besondere Ausstellung schon mal Revue passieren. In dem rund halbstündigen Gespräch verrät Rech, wie es überhaupt zur Idee für diese Exposition kam und welche bedeutende Rolle dabei das Freundschaftsspiel Borussias in Israel im Februar 1970 sowie Borussias Satzungsänderung im Jahr 2021 spielten. Die beiden blicken aber auch noch einmal auf das umfangreiche Rahmenprogramm, das in den vergangenen Wochen und Monaten begleitend zur Sonderausstellung „Verantwortung in Fußballschuhen“ in der FohlenWelt stattgefunden hat – beispielsweise der Talk-Abend mit Kapitän Lars Stindl zum Thema „Fankultur und Vielfalt – Diskriminierung und Anti-Diskriminierung in der Kurve“ oder der Vortrag der Holocaust-Überlebenden Eva Weyl, die mehr als 200 anwesenden Schülerinnen und Schülern ihre bewegende Geschichte als verfolgte Jüdin in der NS-Zeit erzählte. „Zu allen Themen hatten wir ein sehr interessiertes Publikum, das tolle Fragen gestellt und zum Teil tolle Geschichten beigetragen hat“, sagt Rech. „Das zeigt, dass es sehr viele Fußballfans gibt, die über den Strafraum hinausdenken.“ Zum Schluss des Podcasts zitiert Rech dann Moshe Schaffer, den ältesten Sohn des früheren israelischen Nationaltrainers Emanuel „Eddi“ Schaffer, der bei einem der vielen Talkabende rund um die Sonderausstellung in der FohlenWelt treffend sagte: „Dass ihr das macht, zeigt, dass Borussia immer noch ein Verein mit einem großen Herzen ist.“

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #61 - #KOEBMG

31.03.2023 00:18:27

„Vor so einem Spiel gibt es deutlich interessante Dinge als Statistiken“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In der knapp 20-minütigen Folge widmet er sich gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz dem bevorstehenden Derby der FohlenElf am Sonntagnachmittag beim 1. FC Köln. Die beiden erinnern an emotionale Derbys in der Vergangenheit, erörtern, warum dieses Spiel eine so hohe Bedeutung hat und wieso Tabellenplätze bei diesem speziellen Einzelereignis keine Rolle spielen. „Man gönnt dem anderen nichts, braucht sich aber trotzdem gegenseitig“, betont Knippi und weist daraufhin, dass Gewalt keinen Platz beim Derby haben darf. „Es soll heiß hergehen, aber nur auf dem Platz und mit Gesängen in der Kurve“, betont er. In den „Top 3“ sprechen die beiden diesmal darüber, welche Dinge sie an einem Derby am meisten schätzen. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der 61. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #19 - Die Anzeigetafel vom Bökelberg

19.03.2023 00:16:10

Sie ist das größte, schwerste und wahrscheinlich markanteste Exponat in der FohlenWelt – die Anzeigetafel vom Bökelberg. Von 1974 bis 1993 hatte sie im altehrwürdigen Stadion in Eicken bei Heimspielen der FohlenElf den jeweiligen Spielstand angezeigt. Seit 2019 hat sie nun ihren Platz im Raum „Torfabrik“ in Borussias interaktivem Vereinsmuseum. Doch wie viele Glühbirnchen sorgten eigentlich dafür, dass auf ihr der jeweilige Spielstand angezeigt werden konnte? Bei welchem Spiel war die legendäre Anzeigetafel erstmals auf dem Bökelberg in Betrieb? Und welche „Schwierigkeiten“ gab es bei ihrem Einzug in die FohlenWelt? In der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“, der ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar ist, klären Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und Borussias Pressesprecher Michael Lessenich nicht nur die Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen, sondern sprechen auch darüber, wieso diese legendäre Anzeigetafel sinnbildlich für den Fußball im Allgemeinen stehen kann und welche Geschichten sie ganz persönlich mit ihr verbinden. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #60 - #BMGSVW

16.03.2023 00:19:59

In der 60. Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ kommen Torsten „Knippi“ Knippertz und Tim Rother, Volontär in der Medien- und Kommunikationsabteilung von Borussia, nicht drumherum zumindest kurz auf das Hinspiel zwischen dem SV Werder Bremen und Borussia zu blicken, das die Fohlen 1:5 verloren. Schnell richten die beiden aber den Fokus auf die anstehende Begegnung der beiden Teams am Freitagabend (20:30 Uhr), das wieder bei null beginnt. „Uns erwartet ein echt intensives Spiel“, unterstreicht Rother und fragt sich, ob die Partie aufgrund der Tabellenkonstellation – Borussia (10.) und Bremen (11.) sind aktuell direkte Tabellennachbarn mit jeweils 30 Punkten auf dem Konto – wohl auch ein sogenanntes „Sechs-Punkte-Spiel“ ist. Darüber hinaus sprechen Knippertz und Rother über Bremens Top-Torjäger Niclas Füllkrug sowie die gute Tor-Bilanz von VfL-Kapitän Lars Stindl in Spielen gegen die Hanseaten. Auch eine mögliche Rückkehr von Jonas Omlin am Freitagabend zwischen die Pfosten ist Thema in dem knapp 20-minütigen Gespräch. In der „Top-3“ nennen die beiden zudem jeweils drei Songs, die sie gerne einmal in der Halbzeitpause im BORUSSIA-PARK hören würden. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der brandneuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #59 - #RBLBMG

10.03.2023 00:22:27

„An guten Tagen können wir jeden schlagen, auch Leipzig“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In der rund 20-minütigen Folge des „Warm-Up“ widmet er sich gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz dem Auswärtsmatch der FohlenElf am morgigen Samstagnachmittag beim aktuellen Tabellenvierten RB Leipzig. Die beiden erinnern an die starke Leistung beim 3:0 im Hinspiel, thematisieren verschiedene Statistiken rund um dieses Duell und geben ein personelles Update. Die beiden ordnen zudem das jüngste 0:0 gegen SC Freiburg ein, sprechen über die verrückte Saison von Tobias Sippel und die generell ungewöhnliche Situation auf der Torhütersituation und äußern Verständnis für den Unmut der Fans für die teils unglücklichen Anstoßzeiten der FohlenElf. In den „Flop 3“ sprechen die beiden diesmal darüber, welche Dinge ihnen beim Fußball am meisten auf die Nerven gehen. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der 59. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Nachhaltigkeit

07.03.2023 00:44:08

Die Fohlen machen sich auf den Weg in eine nachhaltigere Zukunft und werden somit einmal mehr ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht. „Nachhaltigkeit ist ein großes und wichtiges Thema, das uns als Fußballverein beschäftigen muss“, unterstreicht Markus Aretz (Foto). In der neusten Folge des „FohlenPodcast – Das Spezial“ erörtert Borussias Geschäftsführer gemeinsam mit Moderator Torsten Knippertz unter anderem, welche Maßnahmen der Klub ergreift, um nachhaltiger zu sein und ein Bewusstsein für klimaneutrales Handeln zu schaffen. Denn klar ist: „Diese Arbeit ist erst am Anfang, sie ist bei weitem noch nicht beendet und wird auch nie beendet sein“, erklärt Aretz. In der rund 45-minütigen Ausgabe kommen zudem Sportdirektor Roland Virkus und einige von Borussias Mitarbeitern zu Wort, ebenso Vertreter des TÜV Rheinland und des Zentrums für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU). „Der Sport bietet innerhalb unserer Gesellschaft eine große Bühne. Ich finde es immens wichtig, dass wir uns da engagieren. Der Fußball kann in diesem Bereich viel leisten“, befindet Virkus. Markus Frieben, Leiter Stabsstelle Nachhaltigkeit und CSR bei Borussia, erklärt derweil, welche Herausforderungen sich im Zuge dessen ergeben haben und wie der Verein diese meistert. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Das Spezial“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #58 - #BMGSCF

03.03.2023 00:20:32

Für die neue Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz erneut Borussias Pressesprecher Lübbo Popken an die Seite geholt. Gemeinsam blicken die beiden auf das anstehende Heimspiel der Fohlen am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) gegen den SC Freiburg. Dafür ziehen sie verschiedene Statistiken rund um diese Begegnung, die Fohlen und die Mannschaft von Trainer Christian Streich heran und Popken unterstreicht: „In jedem Bundesligaspiel gibt es drei Punkte zu gewinnen und jeder Punkt ist wichtig.“ Zudem spricht das Duo über die beiden Ex-Borussen Matthias Ginter und Vincenzo Grifo, die inzwischen beide wieder das Trikot der Breisgauer tragen, und verraten in der „Top 3“, welche Getränke sie am liebsten konsumieren – beim Fußballspielen, beim Fußballschauen im Stadion sowie zuhause auf der Couch. Garniert wird das Gespräch der beiden Protagonisten mit O-Tönen von Trainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz. Hört jetzt rein in die 58. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #56 Yvandro Borges Sanches

01.03.2023 00:25:06

Im FohlenPodcast ist Träumen nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Und so antwortet Yvandro Borges Sanches auf die Frage, welche Schlagzeile er in Zukunft gerne über sich lesen würde, mit: „Borges Sanches gewinnt den Ballon D’Or“. In der 56. Ausgabe des „FohlenPodcast – der Talk“ redet Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz mit Borussias Youngster über dessen fußballerische Anfänge in Luxemburg und seinen Weg zu den Fohlen. „Bei uns zuhause auf der Straße sind nie viele Autos vorbeigefahren. Da haben meine Kumpels und ich immer Fußball gespielt“, verrät der 18-Jährige, lässt dabei mehr über sich als Privatperson erfahren und liefert darüber hinaus einen spannenden Einblick in das Internatsleben bei Borussia. Außerdem blicken die beiden auf das kommende Heimspiel der FohlenElf gegen den SC Freiburg (Samstag, 15:30 Uhr) voraus – dabei kommen Erinnerungen hoch: Denn im Hinspiel feierte Borges Sanches, der sich selbst als „ruhigen, lockeren und bodenständigen“ Typ bezeichnet, sein Bundesligadebüt im VfL-Trikot: „Da war ich wirklich sehr stolz und glücklich.“ Welche besondere Rolle Borges Sanches‘ Lehrerin im Hinblick auf seine noch junge Karriere zuteilwird, welche Mannschaft der Offensivspieler im Weltfußball supportet und warum Bayerns Joao Cancelo sein bislang unangenehmster Gegenspieler war, erfahrt ihr in der neusten Folge des „FohlenPodcast – der Talk“.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #57 - #M05BMG

23.02.2023 00:19:55

In der 57. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist zum zweiten Mal die Stimme von Kristina Rost zu hören. Die Mitarbeiterin der Pressestelle sowie „Teamlead Web/App Entwicklung“ begleitete die FohlenElf in dieser Saison bislang einmal beruflich zu einem Auswärtsspiel – und prompt gelang der einzige Erfolg in der Fremde (4:1 bei der TSG Hoffenheim). Am Freitag wird sie nun die Reise zur Partie der FohlenElf in Mainz mit antreten. „Wenn Borussia auch dort gewinnt, ist klar, dass du dann jedes Mal mitfahren musst“, kündigt „Knippi“ grinsend an. Neben diesem persönlichen Einblick werfen die beiden einen Blick auf die bislang positive Bilanz der Fohlen gegen die Rheinhessen, schauen auf die bittere 0:1-Niederlage im Hinspiel zurück und geben ein personelles Update. In den Top drei geht es diesmal um Lieblingsessen während eines Fußballspiels. Knippi berichtet dabei von einer kulinarischen Gemeinsamkeit mit Cheftrainer Daniel Farke und verrät, welchen Ort man im Stadion vermeiden sollte, wenn man keine Süßigkeiten essen möchte. Garniert wird das Gespräch der beiden Protagonisten mit O-Tönen von Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #18 - Borussia und die jecken Prinzen

19.02.2023 00:25:01

„Was im Rheinland zweimal stattgefunden hat, ist Tradition. Beim dritten Mal ist’s Brauchtum“, unterstreicht Matthias Rech, Team Lead Print-Redaktion und Bereichsleiter FohlenWelt, augenzwinkernd zu Beginn der Februar-Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Und um das wohl älteste überlieferte Brauchtum im Rheinland geht es auch inhaltlich in der neuen Folge dieses Podcast-Formats – den Karneval. So sprechen Rech und Knippertz in der rund 25-minütigen Ausgabe über berühmte Borussen, die im Mönchengladbacher Karneval einmal Prinz waren. Helmut Grashoff zählt zum Beispiel dazu. Dieser übte das Amt in der Session 1961/62 aus – und wurde nur wenige Wochen später Manager von Borussia Mönchengladbach. Wieso Grashoff etwas irreführend als „Katastrophen-Prinz“ bezeichnet wurde und welche ehemaligen Borussen ebenfalls dieses Amt innehatten erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ ebenso wie von wem die Aussage stammt, Mönchengladbach habe ein Sommerbrauchtum, ein Winterbrauchtum sowie ein Ganzjahresbrauchtum und was er damit meint. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #56 - #BMGFCB

17.02.2023 00:22:23

In der 56. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ unterhält sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz mit Stefan Schinken, Borussias Bereichsleiter für Online und Social Media, über den Bundesliga-Klassiker zwischen Borussia und dem FC Bayern München, der dieses Mal am Karnevalssamstag (15:30 Uhr) im BORUSSIA-PARK steigt. Passend dazu gibt es einen Blick in Borussias „Karnevals-Statistik“ und eine „Top 3“ der besten Fußballer-Kostüme. Neben dem sportlichen Duell mit dem Rekordmeister, das in den vergangenen Jahren häufig gut für die Fohlen verlaufen ist und über das Schinken deshalb unter anderem sagt „Wir haben gesehen, dass es auch gegen diese Mannschaften funktionieren kann“, blicken die beiden natürlich auch auf die Rückkehr von Yann Sommer, der vor dem Spiel noch offiziell von Borussia verabschiedet wird. Und natürlich gibt es auch wieder O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke und Sportdirektor Roland Virkus aus der aktuellen Pressekonferenz der Fohlen. Hört daher jetzt rein in die 56. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #55 - #BSCBMG

10.02.2023 00:25:52

Für die 55. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz erneut Tim Rother, Volontär in der Medien- und Kommunikationsabteilung von Borussia, an die Seite geholt. Gemeinsam blicken die beiden auf das am Sonntag (15:30 Uhr) anstehende Auswärtsspiel der Fohlen bei Hertha BSC. „Das wird ein sehr hartes Stück Arbeit“, unterstreicht Rother in dem rund 25-minütigen Gespräch und bezeichnet die Ausgangslage vor diesem Duell als „leicht trügerisch“. Der 24-Jährige erzählt auch, wieso er das Berliner Olympiastadion so gerne mag, und gibt preis, dass er die Partie der FohlenElf in Berlin gar nicht komplett wird sehen können, da er zu dieser Zeit beim Top-Spiel der Regionalliga West zwischen Borussias U23 und dem SC Preußen Münster im Rheydter Grenzlandstadion im Einsatz sein wird. Gemeinsam überlegt das Duo, wie der Ausfall des in Berlin gelbgesperrten Julian Weigl aufgefangen werden könnte und „Knippi“ verrät, wieso ein Tischtennisduell ihn optimistisch stimmt für das Spiel bei der Hertha. In der Rubrik „Top 3“ benennen Rother und Knippertz ihre liebsten „Fußball-Geräusche“ und natürlich gibt es auch wieder O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz der Fohlen. Hört daher jetzt rein in die 55. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #54 - #BMGS04

03.02.2023 00:17:33

„Im Hinspiel haben wir gesehen, zu was die Schalker Mannschaft im Stande ist – und das sind Dinge, mit denen wir uns nicht so leichttun“, warnt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In der knapp 20-minütigen Folge des „Warm-Up“ widmet er sich gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz dem kommenden Heimspiel der FohlenElf gegen den aktuellen Tabellenletzten FC Schalke 04. Die beiden erinnern an das 2:2 im Hinspiel, thematisieren verschiedene Statistiken rund um dieses Duell und zeigen die unterschiedlichen Spielweisen der beiden Mannschaften auf. In den Top 3 sprechen die beiden diesmal über Fußballgerüche. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Zudem gibt WDR2-Reporter Armin Lehmann seine Einschätzung zum kommenden Gegner ab. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der 54. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #55 Igor de Camargo

01.02.2023 00:35:08

Seinen Platz in den Borussia-Geschichtsbüchern hat er für immer sicher. Igor de Camargo erzielte im Relegations-Hinspiel der Saison 2010/11 gegen den VfL Bochum in der dritten Minute der Nachspielzeit das erlösenden Tor (1:0), durch das Borussia einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machte. Diesen unvergesslichen Treffer hat „Knippi“ zum Anlass genommen, mit dem früheren VfL-Angreifer ein knapp 35-minütiges Gespräch zu führen, in dem neben der Relegation auch de Camargos erste Schritte in Europa, seine gesamte Zeit bei den Fohlen und seine aktuelle Beschäftigung thematisiert werden.   „So ein Tor bleibt für immer im Kopf“, sagt Igor de Camargo und schwärmt von der unglaublichen Atmosphäre im BORUSSIA-PARK nach diesem Last-Minute-Treffer. Der 39-Jährige berichtet auch, was nach dem legendären Spiel in der Kabine passierte und warum ihm sein Assist zum 1:1-Endstand im Rückspiel fast wichtiger für ihn war als das Tor im Hinspiel. Darüber hinaus erzählt de Camargo, warum er gleich sechs Sprachen spricht, wessen Erlaubnis er für seinen Wechsel nach Europa benötigte und wie sein Wechsel von Standard Lüttich zu Borussia zustande kam. In dem Gespräch mit „Knippi“ berichtet de Camargo außerdem, welche Rolle seine Deutschlehrer bei Borussia für ihn hatte, an welche an welche Momente bei den Fohlen er sich besonders gern erinnert – und wieso das nicht nur fußballerische Erlebnisse sind –, und was er heutzutage macht.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #53 - #TSGBMG

27.01.2023 00:22:35

„Unsere Auswärtsspiele rufen aktuell keine allzu große Begeisterung hervor, auf der anderen Seite waren unsere jüngsten Ergebnisse gegen Hoffenheim sehr gut“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser blickt er gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz nur ganz kurz zurück auf das jüngste Auswärtsspiel der Fohlen in Augsburg (0:1), widmet sich dann aber dem morgigen Auswärtsmatch bei der TSG Hoffenheim. Die beiden thematisieren unter anderem verschiedene Statistiken rund um dieses Duell und die aktuellen Personalien rund um die Fohlen. Zudem sprechen die beiden über Emotionen im Fußball allgemein.  O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke und Sportdirektor Roland Virkus aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der 53. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #52 - #FCABMG

24.01.2023 00:14:08

Für die Fohlen geht es in der Bundesliga Schlag auf Schlag. Nur drei Tage nach dem Re-Start gegen Bayer Leverkusen gastieren sie am Mittwochabend (20:30 Uhr) zum Hinrunden-Abschluss beim FC Augsburg. Am Samstag (15:30 Uhr) steht dann direkt das nächste Auswärtsspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim auf dem Programm. Das heißt auch: Ein „FohlenPodcast – Warm-up“ jagt den nächsten. In der 52. Ausgabe dieses Formats betont Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz daher mit einem Augenzwinkern: „Auch im Podcast schauen wir nur von Spiel zu Spiel“ – und blickt gemeinsam mit Borussias Pressesprecher Michael Lessenich ausschließlich auf die morgige Partie in der Fuggerstadt. Dieser blickt Lessenich, der am Mittwochabend vor Ort sein wird, aus ganz persönlichen Gründen voller Optimismus entgegen. „Ich habe eine ganz persönliche Augsburg-Bilanz auswärts und die ist bei 100 Prozent – ein Spiel ein Sieg. 2008, 2. Liga, 2:0-Sieg im Rosenaustadion“, erzählt Borussias Pressesprecher und fügt an: „Augsburg ist und bleibt aber ein unangenehmer Gegner.“ Gemeinsam nehmen Knippertz und Lessenich auch diverse Statistiken rund um diese Begegnung unter die Lupe und heißen auch Borussias Neuzugang Jonas Omlin verbal noch einmal herzlich willkommen beim VfL. In der Rubrik „Top-3“ nennen die beiden zudem ihre Lieblingsserien der Augsburger Puppenkiste. Garniert wird das „Warm-up“ außerdem mit O-Tönen von Cheftrainer Daniel Farke aus der Pressekonferenz vor dem Spiel. Reinhören lohnt sich!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #51 - #BMGB04

21.01.2023 00:10:28

Für die Fohlen steht das erste Pflichtspiel im Kalenderjahr 2023 an – da darf das „Warm-up“ natürlich nicht fehlen. In der 51. Ausgabe dieses „FohlenPodcast“-Formats blickt Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz selbst auf das Heimspiel am Sonntagabend (17:30 Uhr) gegen Bayer 04 Leverkusen. „Ich freue mich tierisch, dass es endlich wieder losgeht mit der Bundesliga. Ich freue mich tierisch, dass das Stadion fast ausverkauft ist“, betont „Knippi“. Vor allem aber lässt Borussias Stadionsprecher EUCH zu Wort kommen. Per eingesendeter Sprachnachrichten beschreiben einige VfL-Anhänger, wie sie auf den Wiederbeginn der Bundesliga schauen. „Ich glaube, wir alle sind voller Vorfreude, dass wir wieder Bundesligaspiele haben und unsere Borussia hoffentlich auch diese Rückrunde beziehungsweise den Rest der Hinrunde positiv gestaltet“, sagt zum Beispiel ein Hörer. Darüber hinaus wollte „Knippi“ auch wissen, worauf die Borussen am meisten gespannt sind und was sie speziell vom Auftaktspiel gegen Bayer Leverkusen erwarten. „Ich erhoffe mir vom Spiel gegen Leverkusen, dass unser neuer Keeper direkt ein Zeichen setzen und voll in der Liga beziehungsweise in der Mannschaft ankommen kann“, unterstreicht derweil eine Anhängerin. Auf der anderen Seite erwarte sie eine große Konsequenz und Effizienz vor dem gegnerischen Tor. „Damit wir das Ding am Ende mit der richtigen Mentalität nach Hause holen können.“ Das alles und noch viel mehr gibt’s in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #17 - Borussia und das Rausch-Wunder

19.01.2023 00:21:07

Liebevoll bezeichnet Michael Lessenich das „Histörchen“ als „Ohrensessel unter den Podcasts“. Und in diesem überrascht Borussias Pressesprecher Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz diesmal eingangs mit der Frage nach den ihm bekannten Fußballwunder. Schnell kommen die beiden auf die Saison 1997/98 und das, was sie letztlich als „Rausch-Wunder“ bezeichnen. Nur sechs Spieltage vor dem Saisonende übernimmt damals nämlich Trainer Friedel Rausch die Fohlen, die zu diesem Zeitpunkt auf dem vorletzten Tabellenplatz rangieren. Wieso die Sportzeitschrift „Kicker“ den angestrebten Klassenverbleib als ein „ein fast unmögliches Unterfangen“ bezeichnete, auf welchen Nebenkriegsschauplätzen Borussia zu kämpfen hatte und wieso nach dem letzten Saisonspiel beim VfL Wolfsburg die Glocken der Münsterkirche in Mönchengladbach läuteten – das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Viel Spaß beim Reinhören! P.s.: Mehr zum Rausch-Wunder und der Borussia-Historie erfahrt ihr natürlich auch in Borussias interaktivem Vereinsmuseum, der FohlenWelt!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #54 Daniel Farke

01.01.2023 01:14:18

Seit einem halben Jahr ist Daniel Farke als Cheftrainer der FohlenElf im Amt. Grund genug für Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz, ihn in der Neujahrs-Ausgabe des „FohlenPodcast – der Talk“ vor das Mikrofon zu bitten Cheftrainer Daniel Farke über… …einen möglichen Karriereplan: Ich habe noch nie einen Karriereplan gehabt. Sonst hätte ich in meiner Trainerkarriere sicher andere Entscheidungen getroffen. Für mich ist es wichtig, wenn ich eine neue Aufgabe übernehme, muss ich zu 100 Prozent davon überzeugt sein. Als ich noch Trainer der U23 des BVB war, hatte ich damals ein unterschriftsreifes Angebot eines Bundesligisten vorliegen. Ich habe mich aber für den Weg nach England zu Norwich City entschieden, weil ich von diesem Schritt überzeugt war. Es hätte sicher leichtere Wege für einen deutschen Trainer gegeben, aber mich hat es gereizt, in die zweite englische Liga zu gehen. Ich wusste, dass wenn ich diese schwierige Hürde meistern werde, mir vor keiner anderen Aufgabe im Fußball mehr bange sein muss. …die Entscheidung zu Borussia zu wechseln: Für Borussia habe ich mich entschieden, weil ich von der Gesamtkonstellation und diesem tollen Verein zu 1000 Prozent überzeugt war. Als wir in konkrete Gespräche gegangen sind, hat sich meine Vorstellung genauso bewahrheitet. Ich bin froh und dankbar, dass ich in dieser verantwortungsvollen Position für diesen fantastischen Verein tätig sein darf. …seine Rolle in der Öffentlichkeit: Wenn du es als Trainer hinbekommst, dass deine Truppe einen klaren Plan hat und sie als Mannschaft gefestigt ist, hilft das auch jedem einzelnen Spieler in seiner Enzwicklung. Dazu versuche ich als Coach meinen Teil beizutragen, aber das Lob sollte hinterher immer an die Spieler gehen. Ich bin alt genug, muss nicht im Mittelpunkt stehen und dauernd Applaus bekommen. Die Jungs sollen für gute Leistungen gefeiert werden, das steht über allem. …über seine rhetorischen Fähigkeiten: Ich bin kein Freund von Rhetorikkursen und habe auch nie welche besucht. Ich glaube, es ist wichtig authentisch und klar zu sein und die Dinge so zu benennen, wie sie sind. Du bist ja ständig gezwungen, unter Druck vor einer großen Gruppe zu sprechen, und zu versuchen, die Jungs zu pushen und zu führen. Natürlich entwickelt man sich als Mensch und Trainer immer weiter. Man wächst in diese Aufgabe hinein und sammelt im Laufe der Zeit wichtige Erfahrungen. …seine Wünsche für das neue Jahr: Viele Punkte, wenig Gegentore, attraktiven Offensivfußball und wenig Verletzte. Dazu immer ein Lächeln auf den Lippen bewahren – das sollte reichen.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #18 - Borussias Bälle, Bälle, Bälle

19.12.2022 00:27:04

„Was benötigt man unbedingt zum Fußballspielen?“ Mit dieser Frage leitet Matthias Rech, Team Lead Print-Redaktion und Bereichsleiter FohlenWelt, das Thema der 17. Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ ein. Die Antwort? Na klar: einen Fußball. Doch da gibt es natürlich viele verschiedene – und vor allem ganz besondere. Mehrere dieser ganz besonderen Spielgeräte können Besucher in der FohlenWelt, Borussias interaktivem Vereinsmuseum, bestaunen. Dort gibt es zum Beispiel den Spielball des historischen 11:0-Erfolgs der FohlenElf gegen den FC Schalke 04 am 7. Januar 1967. Wieso der Ball orange ist, was darauf niedergeschrieben ist und wie er letztlich den Weg in die FohlenWelt gefunden hat, verrät Rech in dem knapp halbstündigen Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz.   Darin geht es aber unter anderem auch um den originalen Spielball aus dem DFB-Pokalfinale 1973 sowie ein rundes Leder, das sich Borussias Kapitän Lars Stindl nach einem Spiel stibitzte und anschließend von all seinen Mannschaftskollegen unterschreiben ließ. Um welchen Ball genau es sich dabei handelt und wo dieser inzwischen ist, welche Rituale Matthias Rech und „Knippi“ als Kinder hatten und noch viel mehr, erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Die Legenden des Parks

15.12.2022 00:43:16

In zwei Tagen ist es endlich soweit: Am Samstag steigt im BORUSSIA-PARK das große Event „Die Legenden des Parks“, dessen Höhepunkt um 19:00 Uhr das Freundschaftsspiel zwischen der aktuellen FohlenElf und einer hochkarätigen Auswahl aus den Akteuren, die in den zurückliegenden 18 Jahren im BORUSSIA-PARK für den VfL aufgelaufen sind, sein wird. Natürlich dreht sich daher auch in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Das Spezial“ alles um diese einzigartige Veranstaltung. In dem rund 45-minütigen Gespräch verraten Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und Pressesprecher Michael Lessenich unter anderem, wie die Idee zu diesem Event entstanden ist. Sie nennen die Namen zahlreicher Akteure, die – Stand jetzt – am Samstag für das Legendenteam auflaufen werden oder als Zuschauer dabei sind. Zudem erzählen die beiden, wie das Rahmenprogramm an diesem Tag aussehen wird. In diesem Zusammenhang unterstreichen sie auch, wieso alle Zuschauer unbedingt zeitig im Stadion sein sollten.    Zudem kommt auch Cheftrainer Daniel Farke zu Wort, der betont: „Es wird sicher eine richtig coole Veranstaltung. Das Ergebnis des Spiels ist dabei zweitrangig – am Ende wird eh Borussia gewinnen.“ Sportdirektor Roland Virkus sagt: „Ich finde es super, dass wir dieses Event machen. Borussia hat eine große Geschichte. Ein Teil dieser Geschichte wurde am Bökelberg geschrieben. Die neuere Geschichte hier im BORUSSIA-PARK. Es ist unglaublich, wenn man sieht, wer hier alles aufgelaufen ist.“  Autor, Podcaster und TV-Moderator Tommi Schmitt sowie Sportreporter Kai Ebel kommen ebenfalls zu Wort. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Das Spezial“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #53 Filip Daems

01.12.2022 00:57:39

Er ist Borussias Rekord-Kapitän, hat insgesamt 232 Pflichtspiele für die FohlenElf bestritten und trug den Spitznamen „Eisvogel“: Filip Daems. Natürlich wird der Belgier, der von 2005 bis 2015 voller Stolz das Borussia-Trikot trug, auch am 17. Dezember im BORUSSIA-PARK dabei sein, wenn „die Legenden des Parks“ in einem Freundschaftsspiel gegen die aktuelle FohlenElf antreten werden. „Das wird sicher ein schöner Tag, ich freue mich darauf, viele der Jungs, die ich lange nicht gesehen habe, wiederzutreffen“, sagt Daems. In dem rund einstündigen Talk erzählt der 44-Jährige auch, wieso Patrick Herrmann immer einer der unangenehmsten Gegenspieler im Training war und wie er „Flaco“ im „Legendenspiel“ stoppen will. Nur so viel: In diesem Zusammenhang unterstreicht Daems mit einem Augenzwinkern auch wie schön ein gutes Tackling sein kann. Darüber hinaus spricht Daems natürlich auch über seine lange Zeit bei Borussia, wie es damals zum Wechsel zu den Fohlen kam und welche Entscheidung in Bezug auf sein Privatleben er heute anders treffen würde. Der als „Eisvogel“ bekannte ehemalige Linksverteidiger lüftet zudem sein „Geheimrezept“ für einen perfekten Elfmeter. Außerdem überrascht „Knippi“ den Belgier mit der Tatsache, dass dieser vor einiger Zeit von Borussias Fans in die Mannschaft der 2000er-Jahre gewählt worden ist. „Das ist sehr schön zu hören. Super – vor allem, weil es von den Fans kommt“, freut sich Daems. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der brandneuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #16 - Der Butterbrotpapier-Wimpel

19.11.2022 00:19:45

Der 19. eines jeden Monats ist „FohlenPodcast – Histörchen“-Tag. So auch heute! In der 16. Ausgabe dieses beliebten Formats berichtet Borussias Pressesprecher Michael Lessenich im Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz von einem besonderen Borussia-Wimpel. Diesen bastelte Fohlen-Anhänger Ronald Mechler in den 1980er-Jahren aus Butterbrotpapier, Pappe und Fransen selbst. Schließlich hatte der damalige DDR-Bürger kaum eine Möglichkeit Borussia zu verfolgen, geschweige denn Fanartikel zu erwerben. „Für viele drüben war es damals eine Liebe zu Borussia auf Distanz“, sagt Lessenich. Aus dieser „Not“ machte Mechler eine Tugend und erstellte unter anderem aus einem FohlenEcho, das er 1981 beim Europapokal-Auswärtsspiel des VfL in Magdeburg ergattert hatte, den Wimpel „Marke Eigenbau“, den es inzwischen in Borussias interaktivem Vereinsmuseum, der FohlenWelt, zu sehen gibt. Darüber hinaus sprechen „Knippi“ und Lessenich in dieser Ausgabe des „Histörchen“ auch über die anstehenden Veranstaltungen in der FohlenWelt begleitend zur Sonderausstellung „Verantwortung in Fußballschuhen“. Die nächste Veranstaltung dieser Reihe findet statt am Donnerstag, 24. November (ab 18:00 Uhr). Im Kino „Bökelberg“ in der FohlenWelt berichten Borussias ehemalige Spieler Herbert Laumen und Tim Heubach über ihre Erfahrungen als Fußballer in Israel. Es gelten die normalen Eintrittspreise für die FohlenWelt, die Tickets sind auf 35 Plätze limitiert. Anmeldung für den Talk per E-Mail an [email protected].

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #50 - #BMGBVB

10.11.2022 00:24:08

„Das ist im Fußball generell so: Statistiken muss man einordnen, Ergebnisse muss man einordnen, Leistungen muss man einordnen“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser blickt er gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz nur ganz kurz zurück auf das jüngste Auswärtsspiel der Fohlen in Bochum, widmet sich dann aber dem morgigen Heimspiel gegen den BVB. Die beiden besprechen unter anderem verschiedene Statistiken rund um dieses Duell. Um welche Statistik es wohl geht, wenn „Knippi“ sagt: „Das stimmt mich positiv“? In dem rund 25-minütigen Gespräch nehmen die beiden auch die aktuelle Personallage der Fohlen unter die Lupe und thematisieren das Sondertrikot, mit dem die FohlenElf am Freitagabend im BORUSSIA-PARK, anlässlich des Spieltagsmottos „Verantwortung in Fußballschuhen“, auflaufen wird. Popken und „Knippi“ verraten zudem jeweils eine ganz persönliche Geschichte zum BVB und sprechen über Spieler, die in der Vergangenheit zwischen beiden Vereinen gewechselt sind. In der wiederaufgelebten Kategorie „Top 3“ nennt Borussias Pressesprecher außerdem, seine Borussia-Helden, die er gerne beim Legendenspiel am 17. Dezember im BORUSSIA-PARK wiedersehen würde. Die beiden sprechen zudem kurz über die anstehende Weltmeisterschaft, zu der Borussia heute ein Statement veröffentlicht hat. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke und Sportdirektor Roland Virkus aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der 50. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #49 - #BOCBMG

07.11.2022 00:25:04

„Es wird Zeit für einen Auswärtssieg. Das Spiel vom Freitag sollte uns den nötigen Rückenwind geben“, sagt Christoph Baumeister in der 49. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser stimmen „Baumi“, „Team Lead Web/App Redaktion“ bei Borussia, und Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz alle VfL-Anhänger auf das morgige Auswärtsspiel ein. In dem rund 25-minütigen Gespräch erzählt Baumeister wie er 2011 als Volontär die Relegationsspiele gegen den VfL Bochum erlebte und was ihn für das morgige Duell gegen die Mannschaft von Trainer Thomas Letsch besonders positiv stimmt. „Knippi“ und „Baumi“ kommen zudem auf das am 17. Dezember stattfindende Legendenspiel zu sprechen und verraten, welche ehemaligen Borussen sie dabei gerne noch einmal im BORUSSIA-PARK auf dem Platz sehen würden. Die beiden lassen zudem eine alte Podcast-Rubrik aufleben: So nennen sie jeweils ihre „Top 3“ der besten Vereinshymnen in Deutschland und Europa. Wieso die beiden am Ende dieser Podcast-Folge auch noch eine Lobeshymne auf Christoph Kramer singen? Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #48 - #BMGVFB

03.11.2022 00:19:05

„Als Fußballfan erlebt man die ganze Bandbreite der Emotionen, obwohl man selbst gar nicht aktiv daran beteiligt ist“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser blickt er gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz auf Borussias Heimspiel am Freitagabend (20:30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart voraus. In dem knapp 20-minütigen Gespräch thematisieren die beiden die etwas entspanntere personelle Situation vor dem Duell gegen die Schwaben und wie die Mannschaft mit der aktuellen sportlichen Lage umgeht. Zudem sprechen die beiden über den bis dato schnellsten Borussen der Saison und welche Gegner der FohlenElf am wenigsten liegen. Knippi erzählt, wieso er seine Emotionen bei Fußballspielen nie zurückhalten kann, er nach Borussias Niederlagen aber inzwischen nur noch drei Tage leidet. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke und Sportdirektor Roland Virkus aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich auch wieder. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der 47. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #52 Mike Hanke Teil 1

01.11.2022 00:44:43

„Ich habe alle Termine verschoben und bin dabei“, gibt Mike Hanke in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ bekannt, dass auch er beim einmaligen Event „Die Legenden des Parks“ am Samstag, 17. Dezember (19:00 Uhr), im BORUSSIA-PARK mitspielen wird. Hankes Teilnahme an dem Freundschaftsspiel gegen die aktuelle FohlenElf hat „Knippi“ als Anlass genommen, mit dem früheren VfL-Angreifer und heutigem U17-Co-Trainer ein knapp 45-minütigen Gespräch zu führen, in dem Hankes Werdergang, speziell seine Zeit bei Borussia und seine noch junge Trainer-Laufbahn thematisiert wird.   Hanke berichtet davon, wie er das Fußballspielen auf einem Bolzplatz in Hamm erlernt hat und sich noch bis heute Asche in seinen Oberschenkeln finden lässt. Der größte Teil des Talks nimmt seine zweieinhalbjährige Zeit als Profi bei den Fohlen ein. Der heute 38-Jährige erzählt, wieso er damals nach seinem Wechsel von Hannover nach Mönchengladbach trotz der schier aussichtslosen Lage so überzeugt vom Klassenerhalt war, dass ihm das Gänsehaut-Tor von Igor de Camargo im Relegations-Hinspiel gegen den VfL Bochum bis heute feuchte Augen bereitet und wieso er nach dem geschafften Klassenerhalt das Stimmungslied „Vadder Abraham“ angestimmt hat. In dem Gespräch mit „Knippi“ berichtet Hanke außerdem, welches außergewöhnliche Spiel im VfL-Trikot er sich immer wieder mal auf YouTube anschaut, wieso der schönste Treffer seiner Karriere im Trikot des FC Schalke 04 aus fast 50 Metern Entfernung eigentlich gar nicht hätte zählen dürfen und welche Sache ihm bei seiner aktuellen Trainerausbildung am schwersten fällt.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #47 - #FCUBMG

28.10.2022 00:16:19

„Die Lage könnte gar nicht so angespannt sein, dass man mich spielen lassen müsste“, sagte Borussias Pressesprecher Lübbo Popken augenzwinkernd in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser stimmt er gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz alle Fans auf Borussias Duell am Sonntag (15:30 Uhr) bei Union Berlin ein. In dem knapp 15-minütigen Gespräch thematisieren die beiden nicht nur die personelle Situation vor dem Spiel beim Spitzenreiter, sondern sprechen auch über die beachtliche Saison der Köpenicker. Darüber hinaus äußert sich Borussias Scoutingdirektor Steffen Korell zum ersten schmerzhaften ersten Aufeinandertreffen der beiden Clubs im DFB-Pokal und Innenverteidiger Marvin Friedrich über seine Vergangenheit beim kommenden Gegner. O-Töne von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz gibt es natürlich ebenso zu hören. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der 47. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #46 - #BMGSGE

21.10.2022 00:16:40

Gemeinsam mit Pressesprecher Michael Lessenich blickt „Knippi“ in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ auf das Heimspiel der Fohlen am morgigen Samstagabend (18:30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt. Das Duo nimmt dabei die Bilanz zwischen den beiden Teams unter die Lupe und bemerkt, dass vor allem in der jüngeren Vergangenheit immer viele Tore gefallen sind. Darüber hinaus verraten die beiden welche Borussia-Bettwäsche sie im Schrank liegen haben, welcher Frankfurter Spieler mal ein Praktikum in der Presseabteilung der Fohlen absolviert hat und welchen zwei Borussen am Samstag ein besonderes Jubiläum winken könnte. Auch Trainer Daniel Farke kommt in der neuen Folge des „Warm-up“ zu Wort und erklärt, warum Spieler wie Tony Jantschke und Patrick Herrmann so wertvoll für die FohlenElf sind.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #15 - Das Durkovic-Drama

19.10.2022 00:15:03

Der Fußball schreibt häufig einzigartige und unvergessliche Geschichten. Mitunter sind es auch kuriose. Manchmal schreibt der Fußball aber auch tragische Stories. Von einer solchen berichtet Matthias Rech, Team Lead Print-Redaktion und Bereichsleiter FohlenWelt, Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz in der 15. Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. In dieser geht es nämlich um Borussias ersten ausländischen Star – Vladimir Durkovic. Der Verteidiger aus dem ehemaligen Jugoslawien wechselte im Sommer 1966 im Alter von 29 Jahren zu Borussia, nachdem er als junger Spieler von Roter Stern Belgrad bereits unter anderem mehrere Meisterschaften gewonnen hatte und 1959 auch in die Nationalmannschaft seines Landes berufen worden war. Der „Abwehr-Architekt“, wie Durkovic von der hiesigen Presse betitelt worden war, absolvierte in der Saison 1966/67 allerdings nur zehn Bundesligaspiele für die Fohlen und so endete sein Gastspiel am Bökelberg nach nur einer Spielzeit bereits wieder. Der Jugoslawe schloss sich zunächst dem französischen Klub AS Saint-Étienne an und wechselte schließlich 1971 in die Schweiz zum FC Sion, wo er seine Karriere ausklingen lassen wollte. Doch im darauffolgenden Jahr wurde der Verteidiger nach einem Streit zwischen ihm und einem Freund mit einem Polizisten vor einer Diskothek angeschossen und erlag wenig später im Krankenhaus seiner Verletzung. Doch was weiß man über dieses Drama? Welche würdigenden Worte fand Borussias damaliger Präsident Helmut Beyer für Durkovic? Und wie ist Matthias Rech nun auf diese tragische Geschichte gestoßen? Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „Histörchen“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #45 - #SVDBMG

17.10.2022 00:17:40

Julia Weber ist eine echte Darmstadt-Expertin. Rund vier Jahre arbeitete sie als Videoredakteurin bei den „Lilien“, ehe sie zu Beginn dieses Jahres zu den Fohlen wechselte, wo sie seitdem vor und hinter der Kamera des FohlenTV und in den FohlenStories auf Instagram zu sehen ist. Für die aktuelle Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ hat sich „Knippi“ Weber an seiner Seite geholt, um gemeinsam mit ihr auf das bevorstehende Zweitrundenspiel im DFB-Pokal beim SV Darmstadt vorauszublicken. Die gebürtige Hessin klärt nicht nur über die Stadt Darmstadt auf, sondern auch, woher das Stadion am Böllenfalltor seinen Namen hat und was die dortige Atmosphäre ausmacht. Gemeinsam mit „Knippi“ blickt sie auf das bislang einzige Aufeinandertreffen zwischen Darmstadt und Borussia zurück und zeigt auf, warum es am Dienstag erneut einen „heißen Pokal-Fight“ geben könnten. Neben einem Weintipp von Weber bekommen alle Fans zudem auch noch O-Tönen von Cheftrainer Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz zu hören.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #44 - #WOBBMG

13.10.2022 00:15:41

Die 44. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist eine Premiere: Zum ersten Mal fungiert Kristina Rost als Gesprächspartnerin von „Knippi“. Die Mitarbeiterin der Pressestelle sowie „Teamlead Web/App Entwicklung“ gibt zunächst einen kleinen Einblick in ihre vielfältigen Aufgaben in der Medienabteilung der Fohlen. Nach einem kurzen Rückblick auf Borussias 5:2-Derbysieg gegen den 1. FC Köln widmen sich die beiden dann dem bevorstehenden Bundesligaspiel am Samstag (15:30 Uhr) beim VfL Wolfsburg. Zunächst schwelgen Knippertz und Rost in Erinnerungen an erfolgreiche Spiele gegen die „Wölfe“ wie den DFB-Pokalsieg 1995, den 2:0-Sieg am letzten Spieltag der Saison 1997/98, der damals den Klassenerhalt bedeutete, oder den 3:1-Sieg in der Vorsaison, als Joe Scally sein erstes Bundesligator erzielte. Zudem klärt das Duo über die aktuelle personelle Lage vor dem Spiel in der Autostadt auf und zeigt auf, wieso das dortige Spiel „eine große Aufgabe“ wird. Garniert wird das Gespräch der beiden Protagonisten mit O-Tönen von Daniel Farke aus der aktuellen Pressekonferenz.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #43 - #BMGKOE Derby

07.10.2022 00:17:37

Es ist Derby-Zeit und „es ist kein normales Spiel“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Gemeinsam mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz stimmt er alle Fans in dem knapp 20-minütigen Gespräch auf das Duell gegen den rheinischen Rivalen am Sonntag (15:30 Uhr) im BORUSSIA-PARK ein. Dabei erinnern die beiden an viele schöne und emotionale Derby-Siege, aber auch an besondere Geschichten rund um das Duell gegen den 1. FC Köln wie das Debüt von Marc-André ter Stegen, den Fahnenjubel von Marcus Thuram oder das erste Geisterspiel der Bundesliga-Geschichte. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der 43. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #51 Roland Virkus

02.10.2022 00:47:42

Seit 230 Tagen ist Roland Virkus als Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach im Amt. Grund genug für Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz, ihn in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – der Talk“ vor das Mikrofon zu bitten. Sportdirektor Roland Virkus über… …seine ersten Monate als Sportdirektor: Die größten Stürme haben wir hinter uns gelassen. Das Schiff ist wieder auf Kurs, aber noch nicht im Hafen. Mein Wunsch ist, dass wir in dieser Saison keinen größeren Sturm mehr durchfahren müssen und wir eine ruhige Saison spielen, in der es hauptsächlich um Fußball geht. …die Unterschiede zwischen dem Job als Nachwuchs- und Sportdirektor: Die Aufgaben sind eigentlich sehr ähnlich. Sowohl im Lizenz- als auch im Jugendbereich entscheidest du, wer bleiben, wer neu kommen und wer einen Vertrag erhalten soll. Als Nachwuchsdirektor arbeitest du allerdings eher im Hintergrund. Das öffentliche Interesse bei einem Sportdirektor ist ganz anders. In dieser Funktion wird jede Entscheidung kommentiert und bewertet. Das ist schon heftig, damit muss man erstmal lernen, umzugehen. Man darf das alles auch nicht zu nah an sich heranlassen, weil es sonst die Arbeit beeinflusst. Man muss unabhängig von diesen externen Einflüssen gute Entscheidungen treffen. …die jüngsten Neuverpflichtungen und Vertragsverlängerungen: Wir konnten in den vergangenen Monaten mehrere Profis überzeugen, zu uns zu wechseln oder langfristig bei uns zu bleiben. Der monetäre Anreiz war bei allen Spielern nicht entscheidend. Der gehört dazu, das ist ganz klar. Was aber wichtiger ist, ist, dem Spieler zu erklären, was wir in ihm sehen, wo er uns helfen kann, wie er in unser Konstrukt passt und wie der gemeinsame Weg bei Borussia aussehen könnte.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #42 - #SVWBMG

30.09.2022 00:19:11

Für die neue Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz zum zweiten Mal Tim Rother, Volontär in der Presseabteilung der Fohlen, an die Seite geholt. Gemeinsam blicken die beiden auf das Bundesligaspiel der Borussen am Samstag (18:30 Uhr) beim SV Werder Bremen voraus. Das Podcast-Duo nimmt den kommenden Gegner unter die Lupe und spricht im Zuge dessen auch nochmal über das bis dato letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften am 34. Spieltag der Saison 2020/21, als Werder abstieg und Borussia in letzter Sekunde die Conference League verpasste. Darüber hinaus rätseln die beiden, wer in der aktuellen Mannschaft „Der Lange“ sein könnte, „Knippi“ verrät, wieso ihn die Tabelle (noch) nicht interessiert und Rother erzählt, was die FohlenElf mit einer Kreisliga-Mannschaft gemeinsam hat. Neben Cheftrainer Daniel Farke kommt auch Torwartlegende Uwe Kamps in dem Podcast zu Wort und erinnert an den unvergesslichen 7:1-Auswärtssieg im Weserstadion.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #14 - Der goldene Ball von Allan Simonsen

19.09.2022 00:15:48

Im Jahre 1977 wurde Allan Simonsen eine ganz besondere Ehre zuteil: Der Däne wurde zu Europas Fußballer des Jahres gekürt und erhielt dafür den Ballon d'Or. Viele Jahre stand die Auszeichnung im Vereinsmuseum seines Heimatvereins Vejle BK. Seit der Eröffnung der FohlenWelt im Mai 2019 ist es aber in Borussias Vereinsmuseum zu sehen. Elmar Kreuels, Leiter Traditionspflege bei Borussia, verrät in der neuen Ausgabe des Podcast-Format „Histörchen“, warum es so schwierig war, an dieses Exponat zu bekommen und wieso es ihm so wehtat, dass er im Dezember 2018 das gute Stück nicht selbst entgegennehmen konnte. Darüber hinaus erfahren die Hörer, auf welch kuriose Weise die silberne Registrierkasse aus dem Lovers Lane, der früheren Diskothek von Vereinslegende Günter Netzer, ihren Weg in die FohlenWelt fand. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #41 - #BMGRBL

16.09.2022 00:10:44

In der „Wundertüte der Podcasts“ stimmt „Knippi“ alle Fans auf das morgige Heimspiel der Fohlen gegen Leipzig ein. Dabei kommt nicht nur der Moderator und einige VfL-Fans zu Wort, sondern auch Trainer Daniel Farke, von dem „Knippi“ mehrere O-Töne aus der Pressekonferenz in die rund zehnminütige Ausgabe eingebunden hat. Dazu gibt es noch jede Menge interessanter Zahlen und Fakten rund um die Partie und zum Anschluss auch noch Musik.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #40 - #SCFBMG

09.09.2022 00:14:18

Die 40. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort verfügbar. Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz blickt darin gemeinsam mit Stefan Schinken, Leiter Newsdesk Online & Social Media bei Borussia, auf das anstehende Auswärtsspiel der Fohlen beim SC Freiburg voraus. In der neuen Ausgabe dieses Podcast-Formats geben Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und Stefan Schinken, Leiter Newsdesk Online & Social Media bei Borussia, ihre Tipps ab – jedoch tippen sie nicht etwa die Ergebnisse des anstehenden 6. Bundesliga-Spieltags. Da der Podcast aufgenommen wurde, bevor die Deutsche Fußball Liga (DFL) am heutigen Freitag die Spieltage 10 bis 16 zeitgenau angesetzt hat, versuchen sich die beiden daran, die Terminierungen zu tippen. Darüber hinaus blicken Knippertz und Schinken natürlich auch auf das anstehende Auswärtsspiel der Fohlen am Sonntag (17:30 Uhr) beim SC Freiburg und sprechen über die Personallage bei Borussia vor dem Duell. In diesem Zusammenhang kommt auch Cheftrainer Daniel Farke zu Wort, der mit Blick auf die Partie beim aktuellen Tabellenführer sagt: „Wir sind sehr respektvoll, fahren aber auch voller Freude zu diesem Spiel. Freiburg auswärts ist sicher eine der schwierigsten Aufgaben, die man aktuell in der Bundesliga haben kann.“ Ex-Borusse Arie van Lent erzählt zudem in einem O-Ton von seinem Kopfballtreffer in Freiburg am 28. Spieltag der Saison 2001/02 – mit dem er den Fohlen den bis dato letzten Sieg beim Sportclub bescherte (1:0). Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #39 - #BMGM05

02.09.2022 00:19:41

Zunächst blickt das Duo noch einmal kurz auf das 1:1 beim FC Bayern München zurück. Pressesprecher Michael Lessenich, der in der Allianz Arena vor Ort war, verrät, warum sich Yann Sommer gewundert hat, dass er nach dem Spiel so viele Interviews geben musste und wie er die abgekämpften Borussen nach dem Abpfiff wahrgenommen hat. Danach richten die beiden den Fokus auf das Heimspiel der Fohlen am Sonntag (17:30 Uhr) gegen den 1. FSV Mainz 05. Das Duo nimmt dabei die Bilanz zwischen den beiden Teams unter die Lupe und blickt unter anderem auf ein Duell aus den 90ern zurück, bei dem sich alle Fans in den Armen lagen. Des Weiteren thematisieren Knippertz und Lessenich den geglückten Saisonstart der FohlenElf und die gute Arbeit von Sportdirektor Roland Virkus in dessen erster Transferperiode. Lessenich gibt zudem ein paar Einblicke über die Leihe von Julian Weigl (von Benfica Lissabon) am Deadline-Day Auch Trainer Daniel Farke kommt in der neuen Folge des „Warm-up“ zu Wort und erklärt, wieso es ihm so wichtig war, den Mittelfeldspieler zu verpflichten.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #50 Jonas Hofmann & Tobi Sippel

01.09.2022 00:40:24

Der „FohlenPodcast – Der Talk“ feiert Jubiläum. Zum 50. Mal ist das Format nun auf Sendung – und zur Feier des Tages hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz in Tobias Sippel und Jonas Hofmann gleich zwei Gesprächsgäste ans Mikrofon gebeten. In dem rund 40-minütigen Gespräch blickt das Trio gemeinsam auf die zurückliegenden drei Jahre, seit der Podcast gestartet ist, zurück, und erinnern sich dabei ungerne an die Geisterspiele während der Corona-Zeit. Darüber hinaus verraten, „Hoffi“ und „Sippi“ welche Regel sie beim Fußball einmal ändern würden, wieso sie sich auf dem Golfplatz so gut ergänzen und welche große Strahlkraft Fußballer heutzutage haben.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #38 - #FCBBMG

26.08.2022 00:17:09

In der 38. Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ blicken Borussias Pressesprecher Lübbo Popken und Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz auf das anstehende Spitzenspiel beim FC Bayern München am Samstagabend (18:30 Uhr) sowie zurückliegende Duelle gegen den deutschen Rekordmeister. Ein Spiel im Elf-gegen-Elf, es geht um drei Punkte und die Mannschaft, die mehr Tore schießt, gewinnt. „Letztendlich ist es ein Bundesligaspiel wie jedes andere – nur die Umstände sind anders“, sagt Borussias Pressesprecher Lübbo Popken in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. In dieser blickt er gemeinsam mit Moderator und Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz auf das Auswärtsspiel der Fohlen beim FC Bayern München. „Mit der Historie beider Vereine ist es ein Spiel, auf das noch viel mehr Menschen hinfiebern als sonst schon“, sagt „Knippi“. Und sportlich?  „Da ist alles drin“, unterstreicht Popken. Dazu kommt: Der Tabellenerste empfängt den Zweiten. Dass Borussia und der FC Bayern im ultimativen Spitzenspiel aufeinandertreffen, gab es in den zurückliegenden 48 Jahren nur einmal: Im Oktober 2014 (0:0 in Mönchengladbach). Duelle zwischen den Fohlen und den Münchenern, an die sich jeder Borussia-Anhänger wohl ewig erinnern wird, gab es in der Vergangenheit aber zahlreiche. In diesem Zusammenhang kommt auch Borussias ehemaliger Spieler und Trainer Ewald Lienen zu Wort, der sich unter anderem an einen 3:0-Heimsieg der Fohlen gegen die Bayern in der Rückrunde der Saison 1983/84 sowie ein 4:2 im November 1985 zurückerinnert. Darüber hinaus erfahren die Podcast-Hörer, welcher ehemaliger Trainer Daniel Farke am meisten imponiert hat und inwiefern dieser bei eigenen Entscheidungen Einfluss auf den 45-Jährigen hat. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der 38. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #13 - Ein Borussia-Trikot in Israel

19.08.2022 00:15:46

Die 13. Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ ist da! Darin überrascht FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz mit der Anekdote eines Borussia-Trikots in Israel. Welche bekannte Mannschaft – abgesehen von der FohlenElf – lief zu Beginn der 1970er Jahre in Originaltrikots von Borussia Mönchengladbach auf? Mit dieser kniffligen wie kuriosen Frage überrascht FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Doch „Knippi“ hat die richtige Antwort schnell raus: Es war Maccabi Haifa. Doch wie kam es dazu, dass der Klub aus Israel in der Saison 2971/72 in den weißen Trikots mit schwarz-grünem Streifen auflief? Welche Rolle spielte dabei Borussias damaliger Manager Helmut Grashoff? Und welche Beziehung haben die Fohlen mit Israel? Das alles erfahrt ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Darin sprechen Knippertz und Rech in diesem Zusammenhang auch über die neue Sonderausstellung in Borussias interaktivem Vereinsmuseum, der FohlenWelt, die am Donnerstag, 1. September, feierlich eröffnet wird. Der Ansatz der Ausstellung „Verantwortung in Fußballschuhen“ ist es, die gesellschaftliche Verantwortung von Borussia Mönchengladbach anhand historischer Ereignisse in der Vereinsgeschichte zu erklären und aufzuzeigen, wie jede einzelne Borussin und jeder einzelne Borusse diese mittragen kann. Neben der Geschichte Borussias in der Zeit der NS-Diktatur liegt der Fokus dabei eben vor allem auf dem besonderen Verhältnis Borussias zu Israel und dem legendären Spiel der FohlenElf in Tel Aviv 1970, dem über das Spielfeld hinaus eine historische Bedeutung zukommt.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #37 - #BMGBSC

18.08.2022 00:20:33

Die neue Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort verfügbar. Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz blickt darin gemeinsam mit Pressesprecher Michael Lessenich auf das anstehende Heimspiel der Fohlen gegen Hertha BSC. „Freitagabend, Flutlichtspiel – Da geht mir das Herz auf“, sagt Moderator Torsten Knippertz. Gemeinsam mit Pressesprecher Michael Lessenich blickt „Knippi“ in der 37. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ auf das Heimspiel der Fohlen morgen Abend (20:30 Uhr) gegen Hertha BSC. Das Duo nimmt dabei die Bilanz zwischen den beiden Teams sowie die Berliner Mannschaft unter die Lupe. In diesem Zusammenhang kommt auch Luca Netz zu Wort, der betont: „Hertha hat extrem gute Spieler. Wir müssen daher konzentriert sein, gut in die Zweikämpfe kommen und die Räume eng halten. Dann werden wir unser Spiel auch durchziehen können.“ Auch Trainer Daniel Farke kommt in der neuen Folge des „Warm-up“ zu Wort und erklärt, wieso es ihm so wichtig ist, der Mannschaft eine Siegermentalität einzupflanzen. Knippertz und Lessenich äußern zudem ihre Hoffnung auf eine Kader-Rückkehr von Kapitän Lars Stindl und unterstreichen den sportlich wie menschlich hohen Stellenwert des 33-Jährigen für die Fohlen. Das alles und noch viel mehr gibt es jetzt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #36 - #S04BMG

11.08.2022 00:16:25

In der aktuellen Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ blickt Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz gemeinsam mit Pressesprecher Lübbo Popken auf das Auswärtsspiel der FohlenElf beim FC Schalke 04 voraus – und ebenso auf einige Duelle mit den „Knappen“ zurück. In der 36. Ausgabe des Podcast-Formats, die nun auf allen gängigen Plattformen verfügbar ist, spricht Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz gemeinsam mit Pressesprecher Lübbo Popken über die Schnelllebigkeit des Fußballs, über das Pro und Contra des Videoschiedsrichters und die Rückkehr des FC Schalke 04 in die Bundesliga. Die beiden werfen aber nicht nur einen Blick auf das Top-Spiel am Samstagabend (18:30 Uhr) in der Veltins-Arena voraus, sondern blicken auch auf mehrere Duelle mit den Königsblauen zurück – Gänsehaut garantiert. „Knippi“ verrät außerdem, wieso er nach einem Duell gegen die Schalker mal ein Schreiben des DFB erhalten und sich zuhause eingerahmt hat. Das alles und noch viel mehr gibt es jetzt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial - Borussia-E-Sports E-Academy

09.08.2022 00:25:13

Eine neue Folge des „FohlenPodcast – Das Spezial“ ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Darin erfahrt ihr alles zur neuen E-Academy von Borussia-E-Sports. Ihr träumt davon, E-Sportler bei Borussia zu werden? Dann solltet ihr jetzt eure Chance nutzen. Gemeinsam mit ihrem Gesundheitspartner, der AOK Rheinland/Hamburg, veranstaltet Borussia jetzt erstmals die Borussia-E-Sports E-Academy. Dabei haben FIFA-Spielerinnen und FIFA-Spieler im Alter zwischen 14 und 22 Jahren, wohnhaft in Mönchengladbach und Umgebung (100 km rund um den BORUSSIA-PARK) die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich als E-Sportler für Borussia zu empfehlen. Doch was genau ist die E-Academy? Wann finden die Qualifying-Turniere statt? Muss ich für die Teilnahme etwas bezahlen? Und Wie melde ich mich dafür an? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um Borussia-E-Sports liefern Stefan Schuffels, Bereichsleiter Borussia-E-Sports, und Yannick Reiners (alias BMG_JEFFRYY), E-Sportler bei Borussia, im Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz. In der etwa 25-minütigen Ausgabe dieses FohlenPodcast-Spezials erzählen Schuffels und Reiners zudem, welche Ziele mit Borussia-E-Sports erreicht werden sollen, wieso Borussia sich auch in dieser Sparte als Ausbildungsverein positioniert und warum die Sponsoren und Partner AOK Rheinland/Hamburg, NEW und Backforce für diesen Bereich so wichtig sind. Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Das Spezial“. Hört jetzt rein! Weitere Informationen zur Borussia-E-Sports E-Academy und Borussias eSport-Team findet ihr zudem hier: https://e-sports.borussia.de/e-academy https://www.twitch.tv/borussia_e_sports https://twitter.com/borussia_esport https://www.instagram.com/borussia_e_sports/

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #35 - #BMGTSG

05.08.2022 00:20:04

Auch in der neuen Saison wagt Torsten „Knippi“ Knippertz im „FohlenPodcast – Warm-up“ regelmäßig einen Ausblick auf das jeweils anstehende Pflichtspiel der FohlenElf. In der 35. Ausgabe dieses Podcast-Formats, die nun auf allen gängigen Plattformen verfügbar ist, hat er sich dafür einen neuen Protagonisten an die Seite geholt. Neue Saison, neue Folgen des „Warm-up“ – mit neuen Protagonisten. Für die erste Folge dieses „FohlenPodcast“-Formats in der Saison 2022/23 hat sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz Tim Rother, Volontär in der Presseabteilung der Fohlen, an die Seite geholt. Gemeinsam blicken die beiden auf das Bundesliga-Auftaktspiel der Borussen am Samstag (15:30 Uhr) gegen die TSG 1899 Hoffenheim. In diesem Zusammenhang sprechen „Knippi“ und Tim Rother auch über die Aufbruchstimmung, die derzeit im und rund um den BORUSSIA-PARK zu spüren ist, sowie die Begeisterungsfähigkeit, die von Cheftrainer Daniel Farke ausgeht. Der 45-Jährige kommt zudem selbst zu Wort und spricht unter anderem über sein Debüt als Bundesliga-Cheftrainer. „Ich bin konzentriert und fokussiert. Wenn ich das nicht wäre, könnte ich es schlecht von meinen Jungs erwarten“, sagt der Coach. „Wir gehen das Spiel voller Respekt an, weil wir wissen, dass wir auf einen sehr guten Gegner treffen. Wir sind aber auch voller Vorfreude.“ Natürlich nimmt das Podcast-Duo auch den kommenden Gegner unter die Lupe und spricht im Zuge dessen auch nochmal über das bis dato letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften am 34. Spieltag der zurückliegenden Saison. Ebenso ist auch der für Samstag geplante Fanmarsch Thema. Unter dem Motto „Alle in Weiß“ ruft der FPMG Supporters Club zu diesem auf. Was „Knippi“ und Tim Rother darüber hinaus vor dem Bundesliga-Auftaktspiel zu besprechen, könnt ihr jetzt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ hören. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #49 Torwarttrainer Fabian Otte

01.08.2022 00:50:04

In dem knapp 50-minütigen Gespräch verrät Fabian Otte, wieso er als Kind den Weg ins Tor gefunden hat, was für seinen Wechsel im zurückliegenden Sommer zu Borussia ausschlaggebend war und was Borussias aktuelles Torwartteam auszeichnet. Der 31-Jährige blickt zudem zurück auf seine bisherige Karriere, die ihn schon in verschiedenen Funktionen in die USA, nach Neuseeland, England und die Niederlande führte. Der frühere Nationaltrainer des neuseeländischen Damen-Nationalteams spricht außerdem über die positive Entwicklung des Frauenfußballs, wie sich das Torwarttraining in den vergangenen Jahren verändert hat und berichtet, wieso er das Reisen so sehr liebt. Hört jetzt rein in die 49. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ – wir wünschen Euch viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #12 - Immer wieder Borussia-Lieder

19.07.2022 00:20:00

In der zwölften Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ sprechen Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und Borussias Pressesprecher Michael Lessenich über kultige Borussia-Lieder. Die Folge ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Wenn Borussia 2022 ein Musikgenre wäre, welches wäre sie? Diese spannende Frage stellen sich Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und Borussias Pressesprecher Michael Lessenich in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“. Wie die beiden darauf gekommen sind? Wie es sich für dieses Podcast-Format der Fohlen gehört, hat Michael Lessenich „Knippi“ mit einer kuriosen Anekdote aus der VfL-Historie überrascht. So berichtet der Pressesprecher vom Zustandekommen des Borussia-Hits „Gladbach wird Meister“ von Peter Orloff aus dem Jahr 1986 und der „Uraufführung“ dieses Songs auf dem Bökelberg. Einmal angepiekst sprechen die beiden über viele weitere Borussia-Lieder mit so schönen Zeilen wie „Ri-Ra-Ro, Netzer, Vogts und Co.“. „Knippi“ erzählt zudem von seinen eigenen Borussia-Liedern und verrät, dass ein neuer Song bereits in Planung ist. Und: Eure Antwort auf die Eingangsfrage könnt ihr „Knippi“ senden an [email protected]! Hört jetzt rein in die zwölfte Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #48 Marvin Friedrich

01.07.2022 00:37:41

Für die 48. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ hat Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz Verteidiger Marvin Friedrich ans Mikro gebeten. Anhören könnt ihr euch das knapp 40-minütige Gespräch ab sofort auf allen gängigen Plattformen. In dem kurzweiligen, knapp 40-minütigen Talk verrät Marvin Friedrich was für ihn die ausschlaggebenden Gründe für den Wechsel zu Borussia waren und welche Rolle sein Bruder Steffen – seit seiner Kindheit glühender VfL-Anhänger – bei diesem Schritt spielte. Borussias Innenverteidiger wirft einen Blick zurück auf sein erstes halbes Jahr bei den Fohlen, erklärt inwiefern er die aktuelle Saisonvorbereitung daher auch als „Neustart“ sieht und was er sich von der neuen Spielzeit verspricht. In den Rubriken „FohlenGalopp“ und „Hü oder Hott?“ gibt Friedrich zudem unter anderem seine Lieblingsserie sowie sein Lieblingsgetränk preis und verrät, ob er ein Lang- oder Kurzschläfer ist. Hört jetzt rein in die 48. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #11 - Die Meistereiche von Borussia

19.06.2022 00:14:28

Wer schon einmal über den Parkplatz P1 zum BORUSSIA-PARK gelangt ist, hat das Mahnmal und die davor platzierte Eiche vielleicht wahrgenommen. Doch nur die wenigsten dürften die Bedeutung kennen. In der neuen Ausgabe des Podcast-Format „Histörchen“  klärt Elmar Kreuels im Gespräch mit „Knippi“ über die Hintergründe auf. Borussias Leiter Traditionspflege berichtet etwa, wem das Mahnmal aus gegossenem Beton in Rautenform gewidmet ist und wer die dahinter platzierte Kaiser-Eiche gepflanzt hat. Wie groß der Aufwand war und welche Ex-Borussen an der Aktion beteiligt waren, hört ihr in der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #47 Markus Aretz Geschäftsführer

01.06.2022 00:59:19

In dem knapp einstündigen Talk berichtet Markus Aretz, wie er Borussia-Fan geworden ist und welches sein erstes Spiel auf dem Bökelberg war. In der Folge berichtete Borussias neuer Geschäftsführer von seinem beruflichen Werdegang, die ihn von der Diplomatenschule in Bonn zu den Deutschen Botschaften in Ankara und Bukarest brachte. Nach seinem Studium für Politik und Geschichte in Köln und einer langjährigen Tätigkeit bei der Rheinischen Post wechselte er 1999 als Pressesprecher zu Borussia. „Viele haben mich gewarnt, diesen Posten ausgerechnet nach dem Bundesliga-Abstieg anzutreten. Doch ich fand es spannend, mal die andere Seite zu sehen und reizvoll, im Verein zu arbeiten“, verrät Aretz. Zu Beginn war er Ein-Mann-Betrieb in der Pressestelle, News wurden damals noch per Faxgerät herausgeschickt. „Die Medienarbeit hat sich in den vergangenen 23 Jahren vor allem durch die Social Media-Plattformen stark verändert“, berichtet Aretz, der in seiner Amtszeit insgesamt 16 verschiedene Trainer erlebte. Die gleichwohl spannendste als auch nervenaufreibendste Zusammenarbeit sei die mit Hans Meyer gewesen. „Er hat keinen Konflikt mit den Medien gescheut, es hat auch mal richtig gerappelt. Trotzdem hat gerade diese Zeit viel Spaß gemacht“, sagt Aretz. 2016 wurde der 55-Jährige zum Direktor Unternehmenskommunikation, ehe er kürzlich in die Geschäftsführung aufrückte. „Es gibt neue Themen wie Nachhaltigkeit oder digitale Transformation. In diesen Bereichen muss sich Borussia in Zukunft noch besser aufstellen – auch, weil die DFL dafür bestimmte Richtlinien ausgeben wird“, so Aretz. Darüber hinaus berichtet er in dem Podcast-Talk , wieso er auf Partys das Treiben eher im Hintergrund verfolgt, warum Ronald Reng sein Lieblingsautor für Fußballbücher ist und für welche Musik er sich begeistern kann.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #10 - Von Silver Stars und grauen Panthern

19.05.2022 00:21:54

Die zehnte Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“ ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech und Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz sprechen darin über ein besonderes Borussia-Trikot und die Faszination, die von der Arbeitskleidung der Fohlen ausgeht. Es ist eine der wichtigsten Fragen, die nahezu alle Borussia-Anhänger am Ende einer Saison beschäftigt – wie wird das Trikot der Fohlen für die kommende Spielzeit aussehen? Für 2022/23 ist dieses Geheimnis bereits gelüftet. Im letzten Heimspiel der gerade abgelaufenen Saison gegen die TSG Hoffenheim (5:1) präsentierten die Fohlen bereits das neue Heimtrikot von Puma. Wie Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech die neue Arbeitskleidung der Fohlen gefällt und welche ihr absoluten Borussia-Lieblingstrikots sind, erfahrt ihr in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Histörchen“. Wie es sich für dieses Format des FohlenPodcast gehört, hat Matthias aber natürlich auch eine besondere Anekdote für „Knippi“ mitgebracht. So verrät der FohlenEcho-Redakteur in dem rund 20-minütigen Gespräch auch, was es mit den „Silver Stars“ auf sich hat. Warum das „silberne“ Trikot der Fohlen aus der Saison 1997/98 gar nicht gut ankam und wieso im Laufe dieser Spielzeit plötzlich doch weiße Leibchen in der Kabine der Borussen lagen. „Knippi“ und „Matti“ erzählen zudem, was für mitunter verrückte Trikots in der FohlenWelt, Borussias interaktivem Vereinsmuseum, zu sehen sind. Hört jetzt rein in die zehnte Ausgabe des „FohlenPodcast – Histörchen“.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #34 - #BMGTSG

13.05.2022 00:14:33

In der letzten Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ für diese Bundesliga-Saison blickt Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz zunächst mit Stimmen von Trainer Adi Hütter und Sportdirektor Roland Virkus aus der Pressekonferenz auf die Saison der FohlenElf zurück. Darüber hinaus äußert sich Winter-Zugang Marvin Friedrich über seine bisherige Zeit bei den Fohlen, zum Benefizspiel am Mittwochabend gegen die Ukraine und zum bevorstehenden Saisonabschluss gegen die Kraichgauer. „Wir wollen die Saison am Wochenende erfolgreich abschließen, dann einen Haken dahinter machen und nach der Sommerpause neu angreifen“, sagt der Innenverteidiger. Was Friedrich noch mehr zu berichten hat, könnt ihr jetzt in der neuen Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ hören. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #33 - #SGEBMG

06.05.2022 00:12:52

Die 33. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist jetzt verfügbar. Torsten „Knippi“ Knippertz blickt darin zusammen mit Verteidiger Jordan Beyer auf die anstehende Partie der Fohlen bei Eintracht Frankfurt sowie das Benefizspiel gegen die Ukraine voraus. Borussia ist am kommenden Sonntag (15:30 Uhr) in der Bundesliga bei Eintracht Frankfurt gefordert – das Team, das am Donnerstagabend dank eines 1:0-Erfolgs über West Ham United den Einzug ins UEFA Europa-League-Finale perfekt gemacht hat. „Ich habe es auch geguckt und mich gefreut, dass ein deutscher Verein weitergekommen ist“, sagt Jordan Beyer und ergänzt: „Am Sonntag freue ich mich aber überhaupt nicht mehr für Frankfurt. Dann bin ich wieder Borusse durch und durch.“ Im Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz blickt der Verteidiger unter anderem auf die zurückliegenden Duelle zwischen Borussia und der Eintracht zurück. Zudem reden die beiden auch über das Benefizspiel gegen die Ukraine, das am kommenden Mittwoch (20:45 Uhr) im BORUSSIA-PARK stattfinden wird. „Ich finde, dass das eine tolle Sache ist. Wir freuen uns darauf und hoffen, dass wir damit etwas Gutes tun können“, betont Beyer. Jetzt in die neue Folge reinhören!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #46 Conor Noß

01.05.2022 00:44:50

In dem 45-minütigen Talk berichtet der Deutsch-Ire, wie es 2009 zum Wechsel zu Borussia kam, warum ein Weggang danach für ihn nie in Frage kam und über sein gutes Verhältnis zum heutigen Sportdirektor Roland Virkus. Darüber hinaus verrät Noß, welchen ehemaligen Mitspieler er für seine überragende Technik und Spielintelligenz geschätzt hat, warum er sich für Einsätze in den irischen Nachwuchsauswahlen entschieden hat und wieso er aktuell nebenher Sport-Management studiert. Private Einblick gewährt Borussias Eigengewächs ebenso. So erzählt er von seinen nur spärlich vorhandenen Kochkünsten, dass Jamaika sein künftiges Lieblingsreiseziel ist, und was Irland und Borussia gemeinsam haben.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #32 - #BMGRBL

30.04.2022 00:12:07

Im Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz verrät Borussias Torwarttrainer Fabian Otte, wie er sich auf das Spiel gegen RB Leipzig vorbereitet, warum ein Keeper heutzutage auch ein guter Feldspieler sein muss und wie wichtig Rituale vor dem Warm-Up sind. Darüber hinaus schätzt der 31-Jährige auch den kommenden Gegner der Fohlen ein: „Ich erwarte ein sehr, sehr schwieriges Spiel. Die Leipziger haben eine sehr hohe Qualität“, sagt Otte. „Sie bringen enorm viel Tempo mit, schalten schnell um und haben viele gute Einzelspieler in ihren Reihen. Wir müssen uns defensiv auf jeden Fall auf etwas gefasst machen.“

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #31 - #SCFBMG

22.04.2022 00:13:50

Die 31. Ausgabe des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist jetzt verfügbar. Torsten „Knippi“ Knippertz blickt darin zusammen mit gleich zwei Überraschungsgästen auf das anstehende Auswärtsspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) beim SC Freiburg voraus. Der „FohlenPodcast – Warm-up“ ist in dieser Saison eine Art „Wundertüte“. Die Zuhörer wissen vorher nie so richtig, was sie in der neuen Ausgabe erwartet. Das gilt auch für die 31. Folge dieses Podcast-Formats der Fohlen. Klar ist, dass Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz darin auf das anstehende Auswärtsspiel am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) beim SC Freiburg vorausblickt. Doch wen hat er diesmal dabei an seiner Seite? Christoph Kramer und Florian Neuhaus sind es weiterhin nicht. Die beiden Mittelfeldspieler wollen sich im Saisonendspurt ausschließlich auf das sportliche Geschehen auf dem Platz konzentrieren. Stattdessen hat sich „Knippi“ aber zwei andere Experten an die Seite geholt, die sich bestens mit dem kommenden Gegner der FohlenElf auskennen: Arie van Lent und Steffen Korell. Während van Lent beim bis dato letzten Bundesliga-Sieg der FohlenElf im Breisgau am 23. März 2002 den Siegtreffer für den VfL köpfte, trug Korell von 1995 bis 2000 selbst das Freiburg-Trikot, ehe er sich zur Saison 2000/01 Borussia anschloss. Im Gespräch mit „Knippi“ erklären die beiden, was aus ihrer Sicht notwendig ist, damit die Fohlen am Samstag im Breisgau erfolgreich sein können. Korell verrät zudem, was er sich für das erste Gastspiel der FohlenElf im neuen Europa-Park Stadion besonders wünscht. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Derby Warm-up #30 - #BMGKOE

14.04.2022 00:10:56

Die 30. Folge des „FohlenPodcast – Warm-up“ ist jetzt verfügbar und wie immer vor einem Derby ist es eine ganz besondere Folge. Torsten „Knippi“ Knippertz war beim Training und hat mit mehreren Fans über ihre Erwartungen vor dem Spiel gegen den 1.FC Köln gesprochen. Außerdem kommen in Breel Embolo, Nico Elvedi, Jonas Hofmann und Jordan Beyer verschiedene Borussen zu Wort. Sie alle eint die Vorfreude auf das Duell gegen den Erzrivalen. „Für mich ist es mein erstes Derby, und das wieder vor vollem Haus. Ich kann es kaum erwarten“, sagt Jordan Beyer. Damit aber nicht genug. Per Telefon ist in Peter Wynhoff ein echter Derbyschreck zugeschaltet, der einige Tipps parat hat, wie die Kölner am Wochenende zu bezwingen sein könnten. „Für die Fans ist es das wichtigste Spiel der Saison. Da muss man eigentlich keinen Spieler extra motivieren“, so Wynhoff. Statistiken und wissenswerte Infos zum Derby gibt's natürlich auch noch, also hört jetzt rein und macht Euch startklar für das Derby gegen den 1. FC Köln am Ostersamstag.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #29 - #SGFBMG

08.04.2022 00:11:08

Die 29. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist jetzt verfügbar. Torsten „Knippi“ Knippertz blickt darin zusammen mit einem Überraschungsgast auf das anstehende Auswärtsspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) bei der SpVgg Greuther Fürth voraus. Viele Fußballer sind bekanntermaßen abergläubisch – so auch Christoph Kramer und Florian Neuhaus. Und da die Fohlen nun seit drei Spielen ungeschlagen sind und damit auch seit Flo und Chris nicht mehr für den „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ am Mikro waren, sind die beiden auch der Aufzeichnung für die 29. Ausgabe dieses Podcast-Formats lieber ferngeblieben. Dennoch muss Torsten „Knippi“ Knippertz nicht alleine auf die anstehende Auswärtspartie der FohlenElf am Samstag (15:30 Uhr) bei der SpVgg Greuther Fürth blicken. Stattdessen hat er sich einen Überraschungsgast an die Seite geholt: Oliver Neuville!    Im Gespräch mit „Knippi“ blickt der 48-Jährige auch zurück auf das, wie er selbst sagt, „schönste Tor“ seiner aktiven Karriere – das er im April 2008 beim 3:0-Heimsieg in der 2. Liga gegen die SpVgg Greuther Fürth erzielte. Borussias Assistenztrainer verrät zudem, wie in der Regel das Abschlusstraining der Fohlen vor einem Bundesligaspiel abläuft. In der knackigen, etwa elfminütigen Warm-up-Ausgabe kommt „Knippi“ zudem spontan eine Idee für ein künftiges Podcast-Format und ruft alle Hörer auf, ihre Ideen ebenfalls zu teilen. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #28 - #BMGM05

01.04.2022 00:09:00

Da Christoph Kramer und Florian Neuhaus sich momentan weiterhin ausschließlich auf die sportlichen Dinge mit der FohlenElf konzentrieren möchten, begrüßt „Knipp“ alle Borussia-Fans in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ erneut alleine. Dennoch sind darin neben Borussias Stadionsprecher weitere Aktive der Fohlen zu hören. Patrick Herrmann und Breel Embolo berichten, wie sehr sie sich darüber freuen, dass der BORUSSIA-PARK wieder voll ausgelastet werden darf, Torwarttrainer Fabian Otte äußert sich über den plötzlichen Wintereinbruch und Borussias Fanbeauftragter Thomas „Tower“ Weinmann blickt auf einige hitzige Duell mit dem1. FSV Mainz 05 zurück. Mit Hilfe einiger Aussagen von Trainer Adi Hütter aus der heutigen Pressekonferenz blickt „Knippi“ natürlich auch auf das bevorstehende Heimspiel gegen die „05er“ voraus.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #45 Sven Stricker (Autor, Wortregisseur + Borussia-Fan)

01.04.2022 01:15:05

Für die 45. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ hat sich Torsten „Knippi“ Knippertz mit Autor und Wortregisseur Sven Stricker getroffen. Herausgekommen ist dabei ein rund 75-minütiges, wahnsinnig unterhaltsames Gespräch über Strickers Arbeit und seine Liebe zu Borussia. 1970 in Tönning an der Nordsee geboren und aufgewachsen in Mülheim an der Ruhr hätte es im wahrsten Sinne „naheliegendere“ Vereine gegeben, denen Sven Stricker sein Herz hätte schenken können. Doch der heute 51-Jährige verliebte sich im Alter von nur acht Jahren in Borussia Mönchengladbach. Was „der damals coolste Junge in der Grundschule“ damit zu tun hatte, verrät Stricker in der 45. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“. Doch nicht nur das! In dem rund 75-minütigen Gespräch mit Torsten „Knippi“ Knippertz erklärt der heute in Potsdam lebende Stricker auch, warum der VfL für ihn „mehr eine Lebenseinstellung als ein Platz in der Tabelle“ ist und für welche Werte die Fohlen aus seiner Sicht stehen. Auf äußerst sympathische wie unterhaltsame Art gibt „Knippis“ Gast preis, wer seine ewigen Borussia-Idole sind und welche besondere Bedeutung ein blauer Sessel in seinem Wohnzimmer hat, auf dem er das eine oder andere Spiel der FohlenElf verfolgt. Darüber hinaus gibt der Autor und Wortregisseur im FohlenPodcast aber auch spannende Einblicke in seine Arbeit, für die er unter anderem mehrmals den Deutschen Hörbuchpreis gewann. 2011 veröffentlichte Stricker sein erstes selbst erdachtes Hörspiel „Böses Ende“. Sein erster Roman „Schlecht aufgelegt“ auf Basis eben dieses Hörspiels erschien im Juni 2013. Im Jahr 2020 wurde sein zweiter Roman, „Sörensen hat Angst“, verfilmt. Stricker selbst schrieb das Drehbuch. Hört jetzt rein in die 45. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #9 - Eine brandheiße Geschichte

19.03.2022 00:17:13

Die neunte Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech berichtet darin im Gespräch mit Torsten „Knippi“ Knippertz von einer im wahrsten Sinne des Wortes „brandheißen“ Geschichte aus den frühen 1980er-Jahren. Für das Podcast-Format „Histörchen“ trifft sich Torsten „Knippi“ Knippertz regelmäßig mit Menschen, die sich in Borussias Historie gut auskennen und die ihn mit lustigen, spannenden oder faszinierenden Anekdoten überraschen. In der neunten Ausgabe dieses Formats hat Matthias Rech eine im wahrsten Sinne des Wortes „brandheiße“ Geschichte für „Knippi“ auf Lager. Der FohlenEcho-Redakteur berichtet von einem Brand auf der Geschäftsstelle im alten Bökelbergstadion. Dieser brach am 1. April 1982 während einer Mitgliederversammlung plötzlich aus und zerstörte große Teile der Inneneinrichtung, Dokumente und einige Pokale der Jugendabteilung.   Wieso Präsident Dr. Helmut Beyer am nächsten Tag rußgeschwärzt im Kabinenbereich der Mannschaft unter der Dusche stand, wie ein „Fan“ versuchte, aus diesem Unglück Kapital zu schlagen und welche Ursache für den Brand später festgestellt werden konnte – das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der neuen, knapp 20-minütigen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“. Hört rein! Ihr wollt noch mehr über diese „brandheiße Geschichte“ und andere Schreckens- aber auch Glanzmomente aus der Borussia-Historie erfahren? Dann lohnt sich ein Besuch in der FohlenWelt, Borussias interaktivem Vereinsmuseum. Auf einer Fläche von rund 1.150 Quadratmetern können Besucher tief in Borussias Historie eintauchen und sich von ihrer Faszination begeistern lassen.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #27 - #BOCBMG

17.03.2022 00:10:42

Die 27. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort verfügbar. Torsten „Knippi“ Knippertz blickt darin auf das bevorstehende Auswärtsspiel der Fohlen am morgigen Freitagabend (20:30 Uhr) beim VfL Bochum voraus. Im „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ blickt Torsten „Knippi“ Knippertz normalerweise gemeinsam mit Christoph Kramer und Florian Neuhaus auf die jeweils anstehende Partie der Fohlen. In der laufenden Saison hat es aber auch schon alle anderen denkbaren Konstellationen beim „Warm-up“ gegeben: ohne Chris, mit Flo, mit Flo, ohne Chris und ohne Chris und ohne Flo. Und da die beiden Profis zuletzt erklärt hatten, dass sie aktuell ihren vollen Fokus auf das Training und die Spiele legen möchten, blickt „Knippi“ wie schon vor dem Hertha-Spiel auch in der 27. Ausgabe dieses Podcast-Formats alleine auf die bevorstehende Aufgabe der FohlenElf. So stimmt „Knippi“ mit einigen Aussagen von Co-Trainer Christian Peintinger, der weiterhin den Corona-erkrankten Adi Hütter vertritt, und Sportdirektor Roland Virkus aus der gestrigen Pressekonferenz die Zuhörer auf das Auswärtsspiel beim VfL Bochum ein. Zu hören ist unter anderem, was „Peinti“ zum Thema Konstanz sagt und welche Bedeutung Virkus dem Spiel beimisst. „Knippi“ erinnert in diesem Zusammenhang auch an die Relegationsspiele zwischen den Bochumern und den Fohlen in der Saison 2010/11.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #26 - #BMGBSC

10.03.2022 00:15:44

Normalerweise begrüßt „Knippi“ „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ immer Christoph Kramer und Florian Neuhaus als Gesprächsgäste. In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist Borussia Stadionsprecher jedoch (fast) alleine zu hören, denn beide Profis haben erklärt, dass sie in der aktuell schwierigen Situation ihren vollen Fokus auf das Training und die Spiele legen möchten. So blickt Knippi auf das bevorstehende Heimspiel gegen Hertha BSC voraus und stimmt mit Hilfe einiger Aussagen von Co-Trainer Christian Peintinger und Sportdirektor Roland Virkus aus der heutigen Pressekonferenz auf das Duell mit der „Alten Dame“ ein. Zudem weist „Knippi“ im Rahmen des Podcasts auf die verschiedenen Hilfsaktionen für die Ukraine hin, liest Mails der Zuhörer vor und beantwortet einige ihrer Fragen.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #25 - #VFBBMG

03.03.2022 00:23:54

In der knapp 25-minütigen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ spricht „Knippi“ mit Kramer und Neuhaus über den vermehrten Fanwunsch, nach dem Spiel ein Trikot zu ergattern, warum die Zweikampfintensität in der jüngsten Vergangenheit zugenommen hat und wieso es als Offensivspieler schwieriger ist, eingewechselt zu werden. Sehr überrascht zeigen sich die beiden Profis, als Knippi erzählt, dass Torhüter Yann Sommer mal ein Bongo-Trommler war. Auch wenn Kramer es seinem Kabinen-Nachbarn direkt zutraut: „Yann ist ein Tausendsassa!“ Natürlich geht es neben Fan-Fotos und Bongos auch um Borussia: Die Jungs diskutieren den aberkannten Treffer zum vermeintlichen 3:2 gegen Wolfsburg und erklären, warum ihnen bei Angriffen des Gegners derzeit manchmal der Atem stockt und wie sie das Auswärtsspiel am Samstag (18:30 Uhr) in Stuttgart für sich entscheiden wollen.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #44 Luca Netz

01.03.2022 00:33:01

In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ lernen die Fans Luca Netz der im zurückliegenden Sommer von Hertha BSC nach Mönchengladbach gewechselt war, besser kennen. Der 20-Jährige erzählt von seinem fußballerischen Werdegang, der in Brandenburg beim FSV Bernau begann und sich bei Hertha BSC fortsetzte, wo Netz im Alter von 17 Jahren sein Bundesligadebüt gab und zum jüngsten Torschützen der Berliner Historie avancierte. Netz berichtet ebenso, warum er sich für einen Wechsel zu Borussia entschieden hat, warum es ihm hier so gut gefällt und wie er die bisherige Saison bei der FohlenElf erlebt hat. Darüber hinaus verrät der 18-Jährige, warum er stets gechillt ist, was ihm blüht, wenn er Tony Jantschke im Training einen Tunnel verpasst, wieso er kein allzu großer Fußballfreak ist und, dass er große Angst davor hat, noch vor der Mannschaft singen zu müssen.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #24 - #BMGWOB

25.02.2022 00:11:20

Die 24. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist definitiv die bislang schwermütigste. Sowohl der tragische Tod von Jordi Bongard als auch die russische Invasion in der Ukraine haben Torsten „Knippi“ Knippertz und Christoph Kramer geschockt. Beide machen in dem knapp zwölf-minütigen Gespräche aus ihrer großer Betroffenheit keinen Hehl. Trotz der schwierigen Situation ist Kramer froh, dass er morgen im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg auf andere Gedanken kommen kann. „Es fällt nach diesen Vorfällen extrem schwer, in den Alltag überzugehen und positiv zu sein“, berichtet Kramer ehrlich. „Dennoch ist es gut, sich morgen zumindest für 90 Minuten auf etwas fokussieren zu können, was einem einfach Spaß macht.“

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #23 - #BVBBMG

19.02.2022 00:23:24

In der knapp 25-minütigen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up spricht „Knippi“ mit Kramer und Neuhaus darüber, wie die beiden den Super Bowl verbracht haben und welche Wintersportarten sie reizen würden. Dabei verabreden sich die beiden Profis zu einem Biathlon-Duell. Zudem verraten Kramer und Neuhaus, wie ihr bisheriger Kontakt zum neuen Sportdirektor Roland Virkus war, wie wichtig der jüngste Heimerfolg gegen Augsburg war und mit welchen Gefühlen sie in das morgige Bundesligaspiel in Dortmund gehen

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #8 - Die Geschichte vom Bo-Russen

19.02.2022 00:17:05

Die Karriere von Igor Belanow brachte zahlreiche erstaunliche, überraschende und mitunter kuriose Geschichten hervor. Nur drei Jahre zuvor als „Europas Fußballer des Jahres“ ausgezeichnet wechselte der Stürmer 1989 von Dynamo Kiew zu den Fohlen und löste eine Rieseneuphorie in Mönchengladbach aus. Wie Belanow zur Bezeichnung als „Bo-Russe“ kam, warum der Angreifer im ersten Auswärtsspiel nach seinem Wechsel zum VfL bei Waldhof Mannheim nicht auflaufen durfte und welche zwielichtige Geschichte viele Borussia-Anhänger noch heute mit dem inzwischen 61-Jährigen verbinden, erfahrt ihr in der neuen, rund 17-minütigen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ mit Michael Lessenich, Bereichsleiter Printpublikationen bei Borussia, und Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #22 - BMGFCA

11.02.2022 00:29:23

In der knapp 30-minütigen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up hat sich der auf Corona positiv getestete Christoph Kramer von zuhause aus in den BORUSSIA-PARK zu „Knippi“ und Florian Neuhaus geschaltet. Im ersten Teil berichtet Kramer, wie er die derzeitige Quarantäne verbringt und warum Liebe in seinen Augen nur bis zu einem gewissen Grad blind machen sollte. Neuhaus verrät, dass er die Olympischen Spiele in Peking derzeit intensiv verfolgt, warum er selbst – obwohl er in Bayern aufgewachsen ist – erst einmal auf Skiern stand und mit wem er Sonntagnacht den Super-Bowl schauen wird. Im zweiten Teil geht es dann ausschließlich um Fußball. Die beiden VfL-Profis erzählen, wie wichtig Automatismen auf dem Platz sind und welche Knöpfe ein Trainer möglichst drücken muss, um seine Mannschaft zu erreichen.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #21 - #DSCBMG

04.02.2022 00:18:36

Die 21. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist da. Vor dem Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld (Samstag, 15:30 Uhr) ist dieses Mal Christoph Kramer im Gespräch mit Torsten „Knippi“ Knippertz und blickt wie gewohnt auf die Partie, aber auch das eine oder andere Thema abseits des Platzes. Bevor der 21. Spieltag für Borussia startet, blickt "Knippi" mit Christoph Kramer auf die aktuelle Lage und erklärt, worauf es aus seiner Sicht in den Spielen gegen Arminia Bielefeld und eine Woche später gegen den FC Augsburg ankommen wird. Zudem spricht Borussias Mittelfeldspieler über die Ausweitung der Zuschauer-Kapazität auf 10.000 Fans, reizvolle und weniger reizvolle TV-Formate und gibt natürlich seine Tipps für die anstehenden Begegnungen ab.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #43 Igor Demo Fußballgott

01.02.2022 00:31:09

In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ kommt Borussias erster „Fußballgott“ zu Wort. Igor Demo, der von 1999 bis 2005 die Fußballschuhe für die FohlenElf schnürte, erzählt in dem rund halbstündigen Gespräch mit Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz, wie er im Alter von sechs Jahren in seiner slowakischen Heimatstadt Nitra zum Fußballspielen kam und über welche Umwege er schließlich 1999 in Mönchengladbach landete. Der 46-Jährige erinnert sich zurück an besondere Ereignisse bei den Fohlen – die Rückkehr in die Bundesliga inklusive der Aufstiegsfeier am Alten Markt in Mönchengladbach, besondere Duelle im alten Bökelbergbergstadion und die enorme mannschaftliche Geschlossenheit der damaligen FohlenElf. Dabei gerät Demo regelrecht ins Schwärmen und betont nicht nur einmal, dass die sechs Jahre beim VfL die schönsten seiner aktiven Karriere waren. Der ehemalige Mittelfeldspieler verrät aber auch, welche Entscheidungen in seinem Leben er rückblickend ein Stück weit bereut und was er heute macht. In dem unterhaltsamen Gespräch erzählt Demo zudem für welche Aufgabe er 2016 für einige Zeit zu Borussia zurückkehrte und wieso es einen „Fußballgott-Sekt“ gibt. Darüber hinaus beleuchten Demo und „Knippi“ auch die aktuelle sportliche Situation bei den Fohlen. Reinhören lohnt sich!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #20 - #BMGFCU

21.01.2022 00:10:26

Die 20. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist eine Premiere, denn erstmals ist "Knippi" darin ganz alleine zu hören. Normalerweise hat er immer Florian Neuhaus und/oder Christoph Kramer als Gesprächspartner zu Gast, wegen der aktuellen Englischen Woche konnten die beiden Profis diesmal aber nicht teilnehmen. So blickt Knippi alleine auf die schmerzhafte Pokal-Schlappe bei Hannover 96 zurück, ehe er seinen Fokus auf das bevorstehende Heimspiel gegen Union Berlin richtet. Anhand einiger interessanter Statistiken und Aussagen von Trainer Adi Hütter aus der heutigen Pressekonferenz stimmt er auf das Duell mit den „Eisernen“ ein, das vor allem für den kürzlich von Union zu Borussia gewechselten Marvin Friedrich ganz besonders sein dürfte.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #7 - Der Torjäger, der nicht durfte

19.01.2022 00:20:06

Die siebte Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Darin verrät Borussias Mediendirektor Markus Aretz im Gespräch mit Torsten „Knippi“ Knippertz eine spannende Episode aus der Karriere von Torjäger Jupp Heynckes, die bislang wahrscheinlich die wenigsten kannten. Über die einzigartige wie überaus erfolgreiche Karriere des Jupp Heynckes ist das allermeiste wohl hinlänglich bekannt. In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ überrascht Borussias Mediendirektor Markus Aretz nun aber mit einer Episode über den jungen Heynckes, die bislang wahrscheinlich die wenigsten kannten. Als großes Stürmertalent wechselte Heynckes 1962 von Grün-Weiß Holt in die A-Jugend von Borussia und sollte nur ein Jahr später in die Lizenzmannschaft hochgezogen werden. Dieser Plan der Verantwortlichen scheiterte aber aufgrund der damals geltenden, sogenannten „Drei-Mann-Klausel“. Was diese besagte, wie es dann für den jungen Torjäger weiterging und welche Rolle diese ganze Geschichte womöglich für Borussias Historie spielte, darüber sprechen Markus Aretz und Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz in der neuen, rund 20-minütigen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“. Für dieses Podcast-Format der Fohlen trifft sich „Knippi“ regelmäßig mit Menschen, die sich in Borussias Historie gut auskennen und die ihn mit lustigen, spannenden oder faszinierenden Anekdoten überraschen. Reinhören lohnt sich!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #19 - BMGB04

13.01.2022 00:15:39

In der 19. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ blickt Florian Neuhaus im Gespräch mit Torsten „Knippi“ Knippertz zurück auf den Rückrundenauftakt beim FC Bayern München sowie voraus auf das anstehende Heimspiel am Samstag (18:30 Uhr) gegen Bayer Leverkusen. Vor dem ersten Heimspiel des neuen Jahres am Samstagabend (18:30 Uhr) gegen Bayer 04 Leverkusen haben sich Florian Neuhaus und Torsten „Knippi“ Knippertz für die Aufzeichnung der 19. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ im BORUSSIA-PARK getroffen. In dem rund 15-minütigen Gespräch und in Abwesenheit von Christoph Kramer blicken die beiden zunächst zurück auf den Rückrundenstart der Fohlen beim FC Bayern München (2:1). In diesem Zusammenhang beschreibt Flo auch die Entstehung seines Treffers zum zwischenzeitlichen 1:1. Darüber hinaus sprechen Knippi und Flo über Neuzugang Marvin Friedrich und die Winter-Transferperiode im Allgemeinen. Flo verrät in dieser Ausgabe des Warm-up zudem, wie Videoanalysen bei Borussia ablaufen und wieso viele Fußballer zu einem und demselben Friseur gehen. Wieso Christoph Kramer bei der Podacst-Aufzeichnung fehlte und wie Neuhaus den anstehenden Bundesliga-Spieltag tippt – das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der 19. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“. Hört rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #18 - #FCBBMG

05.01.2022 00:12:36

Die 18. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist verfügbar. Darin blickt Christoph Kramer im Gespräch mit Torsten „Knippi“ Knippertz unter anderem auf den anstehenden Rückrunden-Auftakt beim FC Bayern München voraus. Die erste Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ im Jahr 2022 ist da! In Abwesenheit von Florian Neuhaus blickt Christoph Kramer im Gespräch mit Torsten „Knippi“ Knippertz noch einmal zurück auf das letzte Bundesligaspiel des vergangenen Jahres bei der TSG 1899 Hoffenheim (1:1). Natürlich thematisieren die beiden aber auch den anstehenden Rückrundenstart am Freitagabend (20:30 Uhr) beim FC Bayern München. Kramer erläutert, warum die Winterpause allen Fohlen gutgetan hat und welche Bedeutung der Start ins neue Kalenderjahr in diesem Zusammenhang hat.   Zudem verrät der Mittelfeldspieler in dieser Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“, dass er in der Winterpause seine Weisheitszähne gezogen bekommen hat und welche Vorsätze er sich für das neue Jahr gesetzt hat. Wie der 30-Jährige die Ergebnisse des 18. Bundesliga-Spieltags tippt und wo Flo Neuhaus zum Zeitpunkt der Podcast-Aufnahme steckte – das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in der 18. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #42 Joe Scally

01.01.2022 00:39:19

Die 42. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab sofort verfügbar. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz spricht darin mit Borussias Verteidiger Joe Scally. Wie an jedem 1. eines Monats gibt es auch am Neujahrstag 2022 eine neue Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“. Und diese 42. Ausgabe des Podcast-Formats mit Torsten „Knippi“ Knippertz hält ein Novum bereit: Es ist die erste Folge überhaupt auf Englisch. Zu Gast hat „Knippi“ nämlich diesmal Borussias amerikanischen Verteidiger Joe Scally. Kurz vor Weihnachten hat sich der 19-Jährige eine knappe Dreiviertelstunde Zeit genommen, um mit Borussias Stadionsprecher in launiger Atmosphäre unter anderem über sein erstes Jahr bei Borussia zu sprechen. Der in Lake Grove, New York, geborene US-Amerikaner erzählt unter anderem warum er sich als Kind für den Fußball entschied – wo doch andere Sportarten wie Basketball, Baseball, Eishockey und Football in den USA deutlich populärer sind als „Soccer“. Der Verteidiger verrät außerdem, wieso seiner Meinung nach Teamkollege Tony Jantschke deutlich mehr über Scallys Heimat New York weiß, als er selbst und wie es für ihn war, erstmals im Kader der US-amerikanischen A-Nationalmannschaft zu stehen. Scally berichtet zudem von seiner typisch amerikanischen „Prom Night“, dem Abschlussball an seiner Highschool, und erzählt, was er sich für das Jahr 2022 wünscht. Reinhören lohnt sich! Für all diejenigen, die Joes Ausführungen lieber auf Deutsch nachlesen möchten, gibt es die Übersetzungen der wichtigsten Passagen dieser Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ auf Borussias YouTube-Kanal. Klickt jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Der Jahresrückblick 2021 mit Max Eberl

22.12.2021 00:44:40

Das Spezial: Der Jahresrückblick 2021 mit Max Eberl by Borussia Mönchengladbach

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #6 - Borussia und der Zaubertrank

19.12.2021 00:16:57

Histörchen #6 - Borussia und der Zaubertrank by Borussia Mönchengladbach

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #17 - #BMGSGE

14.12.2021 00:13:13

Die 17. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Dafür hat sich Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz erneut mit Florian Neuhaus und Christoph Kramer zum Gespräch getroffen. In der neuen Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ veranstaltet Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz mit Flo Neuhaus und Chris Kramer ein kleines Spielchen: Im Rahmen dessen nennt Knippi fußballspezifische Aussagen, Chris und Flo müssen daraufhin spontan entscheiden, ob es sich dabei um eine Fußball-Floskel oder einen Fakt handelt. Chris verrät zudem, welche beiden ehemaligen Mitspieler er vermisst und – ACHTUNG SPOILER – was ihn an Raffael besonders fasziniert hat. Darüber hinaus tippen Flo und Chris natürlich auch den anstehenden Spieltag in der Bundesliga. Wer beim Borussia-Tippspiel von UNIBET aktuell vorne liegt und was Knippi Flo und Chris als verfrühtes Weihnachtsgeschenk überreicht, das hört ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #16 - #RBLBMG

09.12.2021 00:27:59

Die 16. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist jetzt verfügbar. Darin blicken Florian Neuhaus und Christoph Kramer im Gespräch mit Torsten „Knippi“ Knippertz unter anderem auf das anstehende Auswärtsspiel bei RB Leipzig voraus. Die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist da! In der 28-minütigen Folge verraten Borussias Mittelfeldspieler Florian Neuhaus und Christoph Kramer im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz wie es um ihren auf den Fußball bezogenen Aberglauben bestellt ist. Ziehen sie sich immer denselben Schuh zuerst an? Betreten sie immer mit demselben Fuß zuerst den Platz? Oder muss einer von beiden sogar jede Raute im BORUSSIA-PARK berühren, an der er vorbeikommt? Darüber hinaus offenbaren Chris und Flo, welche App auf ihrem Handy sie am häufigsten benutzen und wobei Chris regelmäßig die tatkräftige Hilfe von Flo in Anspruch nehmen muss. Zudem blickt das Trio natürlich auch auf das anstehende Auswärtsspiel am Samstag (15:30 Uhr) bei RB Leipzig voraus und spricht in diesem Zusammenhang über den neuen Trainer der Sachsen, Domenico Tedesco. Zum Abschluss dieser Podcast-Folge tippen Flo und Chris natürlich auch wieder den kommenden Bundesliga-Spieltag. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #15 - #BMGSCF

02.12.2021 00:25:50

Ab sofort ist die 15. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Florian Neuhaus und Christoph Kramer blicken darin im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz unter anderem auf das kommende Heimspiel gegen den SC Freiburg. Für die 15. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ hat Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz die beiden Mittelfeldspieler Christoph Kramer und Florian Neuhaus wieder im BORUSSIA-PARK ans Mikro gebeten. In dem dabei herausgekommenen rund 25-minütigen Gespräch blicken die drei noch einmal kurz zurück auf die Derby-Niederlage beim 1. FC Köln, richten den Blick dann aber auch schnell auf das bevorstehende Heimspiel am Sonntag (17:30 Uhr) gegen den SC Freiburg. Chris und Flo erklären, wo die Stärken der Breisgauer liegen und welche Rolle Trainer Christian Streich für den Erfolg des Vereins spielt. Darüber hinaus thematisiert das Podcast-Trio eine besondere Qualität von Linksverteidiger Ramy Bensebaini und diskutiert die diesjährige Verleihung des Ballon d’Or. Im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Erreichen der Marke von 5.000 Elfmetern in der Bundesliga verrät Chris zudem mit einem Augenzwinkern, dass er womöglich ein Elfmeter-Trauma aus der Kindheit hat. Was er damit meint? Das alles und noch viel mehr hört ihr in der 15. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #41 Henning Wehland (Sänger H-Blockx)

01.12.2021 00:49:31

Die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ ist jetzt abrufbar. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz spricht darin mit Sänger und Borussia-Fan Henning Wehland. Für die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ hat sich Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz mit Henning Wehland (Foto: imago images stock&people), Sänger der Band H-Blockx und unter anderem Jury-Mitglied bei „The Voice Kids“, in Münster getroffen. In dem knapp 50-minütigen Gespräch verrät der Musiker, der am morgigen Donnerstag seinen 50. Geburtstag feiert, seit wann und wieso sein Herz für die Fohlen schlägt und welche Momente aus der Borussia-Historie ihm besonders in Erinnerung geblieben sind. Auf äußerst sympathische Art beschreibt Wehland im Gespräch mit Knippi zudem, welche Parallelen es in der Musik und dem Fußball gibt. Er verrät, welcher sein Lieblingsfußballsong ist und wieso er einmal bei der TSG 1899 Hoffenheim die Kabinenansprache vor einem Bundesligaduell hielt. Daneben sprechen Knippi und Wehland auch über die Anfänge der Band H-Blockx und darüber wie damals der Name zustande kam. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #14 - #KOEBMG

26.11.2021 00:20:24

Die 14. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort verfügbar. Darin blicken Florian Neuhaus und „Knippi“ natürlich vor allem auf das anstehende Derby beim 1. FC Köln. Da sich Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz weiterhin in häuslicher Quarantäne befindet, fand die Aufzeichnung der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ erneut per Video-Telefonat statt. In dem dabei herausgekommenen rund 20-minütigen Gespräch widmen sich „Knippi“ und Florian Neuhaus – Christoph Kramer fehlte, da er einen anderen Termin wahrnehmen musste – natürlich insbesondere DEM Spiel am Samstag: dem Bundesliga-Auswärtsspiel der Fohlen beim 1. FC Köln. Die beiden sprechen in diesem Zusammenhang über Flos bisherige Derby-Erfahrungen, über die aktuelle Verfassung der Kölner und Angreifer Anthony Modeste. Darüber hinaus blickt Florian Neuhaus auch auf seinen bisherigen Karriereweg zurück und verrät, welches kleine Detail die Zuschauer im Stadion und womöglich auch vor dem TV bei seinem spektakulären Treffer im jüngsten Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth nicht gesehen haben. Nur wenige Tage vor dem 1. Advent sprechen Flo und „Knippi“ zudem über Weihnachtstraditionen und natürlich tippt Neuhaus zum Abschluss die Ergebnisse des anstehenden 13. Bundesliga-Spieltags. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #13 - #BMGSGF

19.11.2021 00:27:35

In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ gibt es eine Premiere. Christoph Kramer und Florian Neuhaus sprechen via Videochat mit Knippi. Borussias Stadionsprecher ist nämlich nach einem positiven Corona-Schnelltest in häuslicher Quarantäne. Trotzdem sprechen die Drei natürlich über das bevorstehende Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth. Außerdem geht es um Fußballstatistiken, Badezusätze, Gerüche und darum, wer Knippi beim Heimspiel vertreten könnte. Ach ja: getippt wird natürlich auch noch. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der 13. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #5 - Borussia und die Kartoffelspiele

19.11.2021 00:18:40

Die fünfte Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ ist ab sofort verfügbar. Darin berichtet FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech im Gespräch mit Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz von den sogenannten „Kartoffelspielen“, die in den Nachkriegsjahren stattfanden. Das Duell zwischen Borussia und dem FC Schalke 04 am 31. August 1946 gilt als eines der berühmtesten „Kartoffelspiele“ in der Historie der Fohlen. Doch was genau waren eigentlich diese „Kartoffelspiele“? Welche Schwierigkeiten mussten überwunden werden, damit diese Partie überhaupt steigen konnte? Und welche Rolle spielte dabei Borussias erster deutscher Nationalspieler Heinz Ditgens? Warum liefen die Fohlen in diesem Duell mit blau-rot gestreiften Trikots, weißen Hosen und schwarzen Stutzen auf? Die Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen liefert FohlenEcho-Redakteur Matthias Rech im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz für die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“. Für dieses Podcast-Format der Fohlen trifft sich „Knippi“ regelmäßig mit Menschen, die sich in Borussias Historie gut auskennen und die ihn mit lustigen, spannenden oder faszinierenden Anekdoten überraschen. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #12 - #M05BMG

04.11.2021 00:21:04

Die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Darin blicken Florian Neuhaus und Christoph Kramer im Gespräch mit „Knippi“ unter anderem auf das anstehende Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz 05 voraus. In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ sind Christoph Kramer und Florian Neuhaus endlich wieder vereint! Nachdem sich in den zurückliegenden Wochen Chris alleine oder Chris und Flo nacheinander mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz zum Gespräch getroffen hatten, blicken die drei in der neuen Ausgabe dieses Podcast-Formats wieder gemeinsam auf verschiedene Themen rund um den Fußball. So sprechen sie in der rund 20-minütigen Ausgabe unter anderem über das gestrige UEFA Champions-League-Spiel zwischen dem BVB und Ajax Amsterdam. Sie fachsimpeln über die Durchführungsmöglichkeiten unkonventioneller Taktiken und verraten ihre Lieblingstorjubel. Darüber hinaus macht Knippi ein kleines Quiz mit Flo und Chris, bei dem die beiden Borussias Positionierung in verschiedenen Statistiken erraten sollen. Wie sie sich dabei anstellen und wie sie den anstehenden Spieltag in der Bundesliga tippen? Das alles und noch viel mehr hört ihr in der zwölften Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #40 Co-Trainer Christian Peintinger

01.11.2021 00:41:04

Die 40. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ ist jetzt abrufbar. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz spricht darin mit Borussias Co-Trainer Christian Peintinger. In dem Podcast-Talk lernen die Zuhörer einen Menschen besser kennen, der sonst als Co-Trainer eher in der zweiten Reihe steht: Christian Peintinger. In dem rund 40-minütigen Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz erinnert sich „Peinti“, wie er von den allermeisten genannt wird, zurück an seine Anfänge als aktiver Fußballer. Er berichtet von seiner ersten Begegnung mit Welttrainer Ernst Happel und seiner langjährigen zusätzlichen Arbeit in der Wirtschaftskammer Österreich. Auf äußerst sympathische Art und mit viel österreichischem Charme berichtet der 54-Jährige zudem von einer Wanderung, die für seine Trainerkarriere weitreichende Folgen haben sollte. Auch seine Freundschaft zu Cheftrainer Adi Hütter und ihre enge Zusammenarbeit werden in dem Podcast-Talk thematisiert. Natürlich kommen die beiden aber auch auf Borussia zu sprechen, unter anderem gewährt der Co-Trainer der Fohlen Einblicke in die Arbeit des Trainerteams, insbesondere im Umgang mit jungen Spielern.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #11 - #BMGBOC

30.10.2021 00:45:43

Die neue Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort verfügbar. Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz blickt darin erst mit Christoph Kramer und dann mit Florian Neuhaus auf das 5:0 im DFB-Pokal gegen Bayern München zurück. Zudem spricht „Knippi“ mit beiden natürlich auch über das bevorstehende Bundesliga-Duell gegen den VfL Bochum. Die neue Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ hält ein Novum bereit: Erstmals spricht Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz mit Christoph Kramer und Florian Neuhaus getrennt voneinander. Zuerst kommt Chris zu Wort, anschließend Flo. Welche Gründe das hat? Das erklären die drei selbst. Mit beiden aber blickt „Knippi“ natürlich auf das furiose 5:0 im DFB-Pokal gegen den FC Bayern München zurück, von dem Chris und Flo unisono sagen, dass es der beste Auftritt der Fohlen war, den sie je im BORUSSIA-PARK erlebt haben. Außerdem richten Chris und Flo den Fokus auf das morgige Bundesliga-Duell gegen den VfL Bochum. Darüber hinaus verrät Chris, welches Parfüm er nutzt und welche Gerüche ihn besonders faszinieren, weil sie ihn in seine Kindheit zurückversetzen. Mit Flo spricht „Knippi“ zudem über Fußballschuhe und Schienbeinschoner und Flo verrät, welche Präferenzen er diesbezüglich hat. Das alles und noch viel mehr gibt’s in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #10 - #BSCBMG

21.10.2021 00:22:51

Ab sofort könnt ihr auf allen gängigen Plattformen die neueste Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ hören. „Knippi“ spricht darin mit Christoph Kramer unter anderem über den Stand seiner Verletzung und das kommende Auswärtsspiel bei Hertha BSC. In der zehnten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ widmen sich Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Mittelfeldspieler Christoph Kramer erneut einigen aktuellen wie unterhaltsamen Themen rund um Borussia und den Fußball im Allgemeinen – sowie etwas abseits davon. In dem knapp 25-minütigen Gespräch erzählt Chris, wie es zu seiner aktuellen Verletzung gekommen ist und wie der Stand der Dinge diesbezüglich ausschaut. Zudem sprechen die beiden darüber, dass vor allem, aber nicht nur, Profi-Fußballer auf ihren Körper und dessen Signale hören sollten. Der 30-jährige Kramer verrät außerdem, wieviel er in der Öffentlichkeit von seinem Privatleben preisgibt, und was er an Bayerns Trainer Julian Nagelsmann bemerkenswert findet. Natürlich sprechen „Knippi“ und Chris auch über das anstehende Auswärtsspiel der Fohlen bei Hertha BSC - Borussias Mittelfeldspieler verrät in diesem Zusammenhang, dass er seine Mannschaftskollegen trotz seiner Verletzung in die Hauptstadt begleiten wird. „Ich komme in Berlin über die Fangesänge“, sagt Kramer grinsend. All das und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“. Hört rein!

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #4 - Der Büchsenwurf vom Bökelberg

19.10.2021 00:18:46

Die vierte Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ ist ab sofort verfügbar. Darin spricht Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz mit dem Autorenteam Markus Aretz, Michael Lessenich und Matthias Rech über ihr kürzlich erschienenes Buch „Der Büchsenwurf vom Bökelberg. Die ganze Geschichte“ und einige der darin enthaltenen Anekdoten rund um diesen Mythos. Am 20. Oktober 1971 gewann Borussia Mönchengladbach im Europapokal der Landesmeister 7:1 gegen Inter Mailand. Doch das vielleicht beste Spiel der Vereinsgeschichte wurde kurze Zeit später von der UEFA annulliert – wegen des Büchsenwurfs vom Bökelberg. Zum Mythos wurde es trotzdem, oder gerade deshalb. 50 Jahre ist dieser unvergessliche Abend nun her, und pünktlich zu diesem Jubiläum ist im Werkstatt-Verlag das Buch „Der Büchsenwurf vom Bökelberg. Die ganze Geschichte“ erschienen. Und auch die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ dreht sich rund um das Büchsenwurf-Spiel von 1971. Die Buchautoren Markus Aretz, Michael Lessenich und Matthias Rech berichten Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz darin, auf welche spannenden, mitunter überraschenden und mythenumwobenen sich die Leser des Buchs freuen können. So berichtet zum Beispiel Matthias Rech vom sogenannten „Site Visit“, der Stadionbegehung, der Inter-Stars auf dem Bökelberg einen Tag vor dem Spiel. Er erzählt, warum dieser womöglich dazu beitrug, dass die Mailänder ihren Gegner nicht ganz ernst nahmen. Borussias Mediendirektor Markus Aretz verrät zudem, warum die Fernseh-Übertragung der Partie im letzten Moment an 6.600 DM scheiterte, was dazu führte, dass es keine TV-Bilder vom Büchsenwurf gibt. Michael Lessenich berichtet außerdem von der spektakulären Rückholaktion des „Corpus Delicti“, der Original-Cola-Büchse, die der damalige Schiedsrichter Jef Dorpmans aus den Niederlanden damals mitgenommen hatte und die dadurch zunächst im Museum von Vitesse Arnheim gelandet war, inzwischen aber in Borussias interaktivem Vereinsmuseum, der FohlenWelt, ausgestellt ist. Diese und viele weitere Anekdoten rund um das legendäre Büchsenwurf-Spiel gibt’s in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“. Für dieses Podcast-Format der Fohlen trifft sich „Knippi“ regelmäßig mit Menschen, die sich in Borussias Historie gut auskennen und die ihn mit lustigen, spannenden oder faszinierenden Anekdoten überraschen. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #9 - #BMGVFB

12.10.2021 00:18:03

Die neue Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort verfügbar. Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz spricht darin mit Christoph Kramer unter anderem über das anstehende Heimspiel gegen den VfB Stuttgart und die aktuelle Form von Breel Embolo. In Abwesenheit von Florian Neuhaus, der gestern Abend mit der deutschen Nationalmannschaft vorzeitig das Ticket für die WM-Endrunde 2022 in Katar gelöst hat, haben Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Christoph Kramer in der vergangenen Woche die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ aufgenommen. Darin blicken die beiden noch einmal auf den jüngsten 3:1-Auswärtssieg der Fohlen beim VfL Wolfsburg zurück und heben insbesondere die gute Leistung und aktuell bestechende Form von Breel Embolo heraus. In der knapp 20-minütigen Ausgabe erzählt Kramer zudem, welche Erinnerungen er an seine allererste Nominierung für die deutsche A-Nationalmannschaft hat und wovon er in diesem Zusammenhang besonders überrascht war. Darüber hinaus verrät Chris im Gespräch mit „Knippi“, was er an Borussias Athletiktrainern besonders schätzt. Zum Abschluss dieser Ausgabe blicken die beiden natürlich auch kurz auf das bevorstehende Heimspiel am Samstagabend (18:30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart und Kramer tippt die Ergebnisse des 8. Bundesliga-Spieltags.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #39 Hannes Wolf

01.10.2021 00:50:38

In dem fast 50-minütigen Gespräch lernen die Hörer einen Menschen kennen, der ganz anders ist, als er oftmals auf den ersten Blick eingeschätzt wird: Hannes Wolf zeigt sich als sehr bodenständig, redselig und empathisch. Der 22-Jährige erzählt, was er früher in seiner österreichischen Heimat nahe Graz für einen Blödsinn mit seinem Bruder angestellt hat, warum er das Reality -Format „Love Island“ mag und wieso er Gemischtes Hack-Podcaster Tommi Schmitt gerne einmal zum Workout einladen würde. Aber auch die sportlichen Themen kommen nicht zu kurz. Wolf erzählt, wie er zum, Fußballprofi geworden ist, berichtet über die schwierige Phase nach seinem Knöchelbruch und warum er sich vor rund einem Jahr für einen Wechsel zu Borussia entschieden hat.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #8 - #WOBBMG

30.09.2021 00:22:50

Die achte Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ hält ein Novum bereit. Anders als in den ersten sieben Folgen spricht Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz nur mit einem Borussen. Da Florian Neuhaus während der Aufnahme noch einen anderen Termin wahrnehmen musste, fungiert Christoph Kramer diesmal als einziger Gesprächsgast. In der knapp 25-minütigen Ausgabe schwärmt der Mittelfeldspieler von der „bombastischen Stimmung“ im BORUSSIA-PARK beim jüngsten Heimspiel gegen Borussia Dortmund und wie sehr er sich freut, dass die Stadien voraussichtlich bald noch voller sein dürfen. Darüber hinaus berichtet Kramer, dass man vor einem Fußballspiel nicht über mögliche Fehler nachdenken sollte, warum zu viele Emotionen auch gefährlich werden können und wie er als Kind seine Nerven vor einer Partie beruhigt hat. Zum Ende der Folge blicken „Knippi“ und Kramer natürlich auf den kommenden Spieltag in der Bundesliga voraus und warum sie ein gutes Gefühl für das Auswärtsspiel der FohlenElf am Samstag (15:30 Uhr) beim VfL Wolfsburg haben. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“. Die „UNIBET FohlenPodcast-Formate“ mit „Knippi“ „Knippi“ liefert in verschiedenen „UNIBET-FohlenPodcast“-Formaten exklusive und authentische Einblicke hinter die Kulissen von Borussia, unterhält sich mit spannenden Charakteren und taucht ein in die anekdotenreiche Geschichte. Vor jedem Spieltag bittet „Knippi“ zum „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“. Beim Ausblick auf die anstehende Aufgabe wird er aktuell von Christoph Kramer und Florian Neuhaus – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer in ihrer eigenen Art – unterstützt. Immer am 1. eines jeden Monats erscheint der „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“. Dabei unterhält sich „Knippi“ ausführlich mit aktuellen oder ehemaligen Spielern sowie Verantwortlichen in verschiedenen Positionen. Im „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ trifft sich „Knippi“ mit einem Gast, der ihm eine – möglichst unbekannte – Geschichte aus der langen Historie von Borussia erzählt. Welche das ist? Das erfährt er selbst immer erst beim Gespräch. Darüber hinaus gibt es den „UNIBET FohlenPodcast - Das Spezial“. In dem bekommen die Fans der Fohlen einen Blick hinter die Kulissen bei Borussia. In regelmäßigen Abständen bringt sich „Knippi“ bringt den Hörern die Arbeit bei den Fohlen näher. Während im "Histörchen" die kleinen Randgeschichten erzählt werden, beleuchtet der „UNIBET FohlenPodcast - Die Borussia-Historie“ in der Regel die denkwürdigen Meilensteine der Vereinsgeschichte oder begleitet Sonderausstellungen in der FohlenWelt. Kostenlos über folgende Kanäle abrufbar: • FohlenPodcast bei iTunes für iOS-Nutzer • FohlenPodcast über Google Podcasts für Android-Nutzer • FohlenPodcast bei Soundcloud • FohlenPodcast bei Spotify • FohlenPodcast bei Deezer

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #7 - #BMGBVB

23.09.2021 00:25:02

Die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist da! In der rund 25-minütigen Ausgabe berichten Borussias Mittelfeldspieler Florian Neuhaus und Christoph Kramer im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz wie sich eine schlechte sportliche Phase auf ihre generelle Grundstimmung auswirkt. Die beiden verraten außerdem, was den Geruch der heimischen Kabine im BORUSSIA-PARK von anderen Umkleidekabinen unterscheidet, wie sie mit schwierigen Interviewfragen umgehen und warum sie den Winter in Deutschland am liebsten auf einen Monat verkürzen würden. Darüber hinaus blicken Kramer und Neuhaus natürlich auf das kommende Heimspiel der FohlenElf am Samstag (18:30 Uhr) gegen Borussia Dortmund voraus und erzählen, wie wichtig es ist ihnen ist, dass die Fans sie wieder im BORUSSIA-PARK unterstützen können. Das und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #3 - Der erste Borussia-Bus

19.09.2021 00:11:38

Die dritte Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ ist ab sofort verfügbar. Darin berichtet Borussias Mediendirektor Markus Aretz im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz von Borussias allererstem Mannschaftsbus, der 1971 ein Novum in der Bundesliga war und den Fohlen prompt geklaut wurde. Hättet ihr es gewusst? Als allererster Verein in der Bundesliga schaffte Borussia im Sommer 1971 einen eigenen Mannschaftsbus an. Aber warum wollte Borussias damaliger Manager Helmut Grashoff diesen Bus unbedingt haben? Wie sah er aus? Warum waren den Spielern um Rainer Bonhof die Vierertische in diesem Gefährt besonders wichtig? Und was passierte mit dem Bus beim Auswärtsspiel im Oktober desselben Jahres beim 1. FC Köln? Wie viele Busfahrer hatten die Fohlen seitdem? Die Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen liefert Borussias Mediendirektor Markus Aretz im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz für die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“. Für dieses Podcast-Format der Fohlen trifft sich „Knippi“ regelmäßig mit Menschen, die sich in Borussias Historie gut auskennen und die ihn mit lustigen, spannenden oder faszinierenden Anekdoten überraschen. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #6 - #FCABMG

16.09.2021 00:18:39

Für die neuste Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ hat sich Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz erneut mit den Mittelfeldspielern Christoph Kramer und Florian Neuhaus zum Gespräch getroffen. Borussias Podcast-Trio widmet sich in der neuen, knapp 20-minütigen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ unter anderem dem Thema Spielerberater im Fußball. Christoph Kramer und Florian Neuhaus verraten, ob sie selbst mit einem Berater zusammenarbeiten und wie sie einige Entwicklungen in diesem Zusammenhang bewerten. Nach einem kurzen Rückblick auf den 3:1-Heimsieg am vergangenen Wochenende gegen Arminia Bielefeld erzählen Chris und Flo, welche Musikrichtungen und Songs auf ihrer Musik-Playlist zu finden sind, die sie auf den gemeinsamen Fahrten zum BORUSSIA-PARK hören und nennen sogar ein paar ihrer aktuellen Lieblingshits von ihrer „Fahrgemeinschaft-Playlist“. Zudem tippen die beiden natürlich auch wieder den anstehenden Spieltag in der Bundesliga, an dem Borussia am Samstag (15:30 Uhr) beim FC Augsburg zu Gast ist.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #5 - #BMGDSC

10.09.2021 00:26:17

Die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort verfügbar. Darin blicken Florian Neuhaus und Christoph Kramer im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz unter anderen auf das anstehende Heimspiel gegen Arminia Bielefeld voraus. Nach der Länderspielpause ist vor dem nächsten Bundesliga-Spieltag. Bevor Borussias Mittelfeldspieler Florian Neuhaus und Christoph Kramer aber am Sonntag (19:30 Uhr) im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld wieder im BORUSSIA-PARK auf dem Platz stehen, haben sie gemeinsam mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz die neue Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ aufgenommen. In der fünften Ausgabe dieses Podcast-Formats der Fohlen sprechen Chris und Flo über die zurückliegenden Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft und das Debüt von Teamkollege Jonas Hofmann als Rechtsverteidiger. Auch die Instagram-Kanäle von „Hoffi“ und „Knippi“ werden thematisiert. Das Podcast-Trio spricht zudem über Borussias Talent Yvandro Borges Sanches und blickt natürlich auch auf das anstehende Bundesliga-Heimspiel der Fohlen am Sonntag (19:30 Uhr) gegen Arminia Bielefeld voraus. Die Hörer dieser Folge erfahren zudem den zweiten Vornamen von Florian Neuhaus und bekommen exklusiv einen Ausschnitt von „Knippis“ neuem Borussia-Song auf die Ohren. Kurzum: Es lohnt sich reinzuhören!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #38 Till Hoheneder

01.09.2021 00:52:57

Für die 38. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ hat sich der Comedian, Autor, Podcaster und Musiker – sowie VfL-Anhänger – Till Hoheneder Zeit für ein Gespräch mit Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz genommen. Die neue Folge dieses Podcast-Formats der Fohlen ist ab sofort verfügbar. Till Hoheneder ist erfolgreicher Comedian, Autor, Podcaster und Musiker – und er ist glühender Borussia-Fan. Nun hat sich der 55-Jährige Zeit genommen für ein ausführliches Gespräch mit Torsten „Knippi“ Knippertz. In der rund einstündigen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ erzählt Hoheneder warum er als Kind Anhänger der Fohlen geworden ist. Er beschreibt, was die Faszination an diesem Verein für ihn ausmacht und welche Attribute er Borussia zuschreibt. Zudem erklärt der Comedian, warum sein eigener Podcast „Zärtliche Cousinen“, in dem er mit Freund Atze Schröder die „Sehnsucht nach Reden!“ stillt, seiner Meinung nach ein bisschen wie Borussia ist. Darüber hinaus entlockt „Knippi“ dem in Hamm geborenen Hoheneder, welche ungewöhnliche Angewohnheit er beim Fußballschauen hat und warum insbesondere Hacki Wimmer, Rainer Bonhof und Ewald Lienen zu seinen großen Borussia-Helden zählen. Auch wie der 55-Jährige an eine exklusive Tippkick-Figur von Lienen kam, erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“. Hört jetzt rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #4 - #FCUBMG

26.08.2021 00:20:45

Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz hat einmal mehr Florian Neuhaus und Christoph Kramer zum Gespräch gebeten. Herausgekommen ist die vierte Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“, in der die drei natürlich nicht drumherum kommen, auf das bittere 0:4 bei Bayer Leverkusen zurückzublicken, den Fokus aber schnell auf das anstehende Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin richten. Die neue Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist da! In der rund 20-minütigen Ausgabe kommen Borussias Mittelfeldspieler Florian Neuhaus und Christoph Kramer im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz natürlich nicht drumherum, das bittere 0:4 bei Bayer Leverkusen noch einmal verbal aufzuarbeiten. Flo und Chris verraten, wie sie persönlich solche Spiele wegstecken und was ihnen dabei hilft, den Fokus schnell auf das nächste Duell zu richten. Auch das anstehende Auswärtsspiel der Fohlen am Sonntag (15:30 Uhr) ist demnach natürlich Thema. Die beiden erklären außerdem, warum sie den Fußball im Allgemeinen so lieben – und was sie daran stört. Kramer verrät in diesem Zusammenhang auch, was er an Borussia im Besonderen sehr schätzt. Darüber hinaus kommt das Trio im weiteren Gespräch auf einen Fakt über Neuhaus zu sprechen, den „Knippi“ kaum glauben kann. Was das ist? Das und noch viel mehr hört ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #2 - Das erste Bundesliga-Livespiel im TV

19.08.2021 00:12:01

In der zweiten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ blickt Borussias Mediendirektor Markus Aretz im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz zurück auf das erste Bundesligaspiel, das live und in voller Länge im Free-TV gezeigt wurde. Für den „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“ trifft sich Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz regelmäßig zum Gespräch mit Menschen, die sich in Borussias Historie gut auskennen und die ihn mit Anekdoten überraschen. In der neuen Ausgabe dieses Podcast-Formats erzählt ihm Borussias Mediendirektor Markus Aretz die Geschichte hinter dem ersten Bundesligaspiel, das live und in voller Länge im deutschen Fernsehen gezeigt wurde – ein Heimspiel der Fohlen auf dem Bökelberg gegen den FC Bayern München im Dezember 1984 (Foto: imago images / Kicker / Liedel). Wie kam es damals dazu, dass ausgerechnet dieses Duell im Free-TV gezeigt wurde? Was musste die ARD für die Übertragungsrechte bezahlen? Und warum hatte dieses Spiel eine ganz besondere Brisanz? All das und noch viel mehr erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Histörchen“. Hört rein!

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #3 - #B04BMG

19.08.2021 00:31:11

In der dritten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ blicken Christoph Kramer und Florian Neuhaus im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz zunächst auf das Bundesligaspiel gegen den FC Bayern zurück und richten dann den Fokus auf das erste Auswärtsspiel der neuen Saison am kommenden Samstag (18:30 Uhr) bei Bayer 04 Leverkusen. Auch in dieser Woche gibt es wieder Florian Neuhaus und Christoph Kramer auf die Ohren. In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ sprechen die beiden Mittelfeldspieler mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz über das zurückliegende Bundesliga-Auftaktspiel gegen den FC Bayern München mit all seinen Nebengeschichten. Chris und Flo schwärmen von der Stimmung im BORUSSIA-PARK sowie den Leistungen ihres Keepers Yann Sommer und blicken auch noch einmal auf die beiden strittigen Szenen in der Schlussphase, in denen Borussia womöglich Elfmeter hätte gepfiffen bekommen können. Borussias Mittelfeldspieler gewähren zudem Einblick in ihre Gefühlswelt nach ihrem jeweils ersten Bundesligator für die Fohlen und versprühen im Podcast große Vorfreude auf das Duell am Samstag in Leverkusen. Zum Abschluss dieser Ausgabe wertet Knippi die Tipps von Chris und Flo zum ersten Bundesliga-Spieltag aus – wobei einer der beiden im Tippspiel die klare Führung übernimmt. Wer das ist? Und wie die beiden den zweiten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison tippen? Das alles hört ihr in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #2 - #BMGFCB

11.08.2021 00:30:57

Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz hat erneut Christoph Kramer und Florian Neuhaus zum Gespräch gebeten. Herausgekommen ist die zweite Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“, in der die drei unter anderem über das bevorstehende Bundesliga-Auftaktspiel am Freitagabend (20:30 Uhr) gegen den FC Bayern München sprechen. In der neuen Ausgabe des noch jungen Podcast-Formates blickt Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz gemeinsam mit den beiden Mittelfeldspielern Florian Neuhaus und Christoph Kramer zunächst auf den zurückliegenden Pflichtspielauftakt und damit den 1:0-Sieg in der ersten Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Kaiserslautern. Chris Kramer verrät zudem, dass seine Eltern seine treusten Fans sind und ihn regelmäßig vor Ort im Stadion unterstützen. Da „Knippi“ gerade mitten im Umzugsstress steckt, berichten auch Chris und Flo von ihren letzten Umzügen und ihrem handwerklichen Geschick. Natürlich blickt das Trio aber auch ausführlich auf die anstehende Bundesligapartie am Freitagabend (20:30 Uhr) gegen den FC Bayern München vor rund 23.000 Zuschauern im BORUSSIA-PARK. Abschließend tippen Kramer und Neuhaus die Partien des ersten Bundesliga-Spieltags.

Jetzt in der App abspielen

Warm-up #1 - #FCKBMG - DFB-Pokal 1. Runde

07.08.2021 00:31:53

Für die Premiere des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ hat Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz erstmals Borussias Mittelfeldspieler Christoph Kramer und Florian Neuhaus ans Mikro gebeten. In dem launigen, gut halbstündigen Gespräch blicken die drei unter anderem auf das anstehende DFB-Pokalspiel beim 1. FC Kaiserslautern. Neue Saison, neues Podcast-Format: Die allererste Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort verfügbar. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz, der nach dem Weggang von Christian Straßburger Gastgeber aller Audioformate von Borussia ist, hat dafür erstmals die beiden Mittelfeldspieler Christoph Kramer und Florian Neuhaus zum Warmlaufen ans Mikro gebeten. Herausgekommen ist dabei ein launiges, gut halbstündiges Gespräch, in dem die drei zunächst die zurückliegende Europameisterschaft Revue passieren lassen, den Blick dann aber auch schnell auf Borussia richten. So sprechen Knippi, Chris und Flo über die nun zu Ende gehende Saison-Vorbereitung der Fohlen und Kramer verrät, was er an Borussias neuem Cheftrainer Adi Hütter bereits besonders schätzt. Außerdem machen die drei ihre Zuhörer heiß auf das anstehende DFB-Pokalspiel beim 1. FC Kaiserslautern und Chris und Flo tippen die Ergebnisse der Partien ihrer ehemaligen Vereine. Kurzum: Die erste Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ solltet ihr auf keinen Fall verpassen!

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #37 Nico Elvedi

01.08.2021 00:44:06

Die 37. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab sofort verfügbar. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz spricht darin mit Borussias Innenverteidiger Nico Elvedi. Hinter Nico Elvedi liegen spannende Wochen. Der 24-Jährige erreichte bei der UEFA EURO 2020 mit der Schweizer Nationalmannschaft überraschend das Viertelfinale. Anschließend genoss Elvedi seinen wohlverdienten Sommerurlaub und kehrte in dieser Woche in den BORUSSIA-PARK zurück. Dort stand der Innenverteidiger Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz nun auch direkt für ein ausführliches wie launiges Gespräch zur Verfügung. In der ersten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ der neuen Saison lässt Elvedi die EM Revue passieren und verrät „Knippi“, was nach dem von Teamkollege Yann Sommer gehaltenen Elfmeter gegen Kylian Mbappé im Achtelfinale geschah und, ob er mit Marcus Thuram bereits über dieses Duell gesprochen hat. Borussias Innenverteidiger nennt zudem seine beiden bislang schönsten Fußballerlebnisse – offenbart aber auch sein schlimmstes. „Knippi“ entlockt Borussias „Eisvogel“ und „Pilz“ außerdem die Geschichten hinter seinen Spitznamen und den Grund dafür, warum er als Kind das Kuscheltier seines Bruders beinahe in der Toilette heruntergespült hätte.

Jetzt in der App abspielen

Histörchen #1 - Borussen bei Olympia

19.07.2021 00:18:52

Histörchen #1 - Borussen bei Olympia by Borussia Mönchengladbach

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial - Borussia und Trainingslager

15.07.2021 00:31:04

Am kommenden Samstag machen sich die Fohlen auf den Weg nach Ostwestfalen. Dort steigt für die Borussen um 15:00 Uhr ein Testspiel beim SC Paderborn, bevor sie am Sonntag ihr einwöchiges Trainingslager in der Klosterpforte in Harsewinkel-Marienfeld beziehen. Doch wie läuft eigentlich die Organisation eines solchen Trainingslagers ab? Was darf im Hotel auf keinen Fall fehlen? Und wie vertreiben sich die Fohlen nach den Trainingseinheiten die Zeit? Diese und noch viele weitere Fragen beantwortet Borussias Teammanager Christofer Heimeroth in der neusten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“ im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz. „Heimi“ verrät außerdem, welches das für ihn schlimmste Trainingslager im Laufe seiner aktiven Spielerkarriere war, welche Erinnerungen er an das erste Sommer-Trainingslager mit der FohlenElf am Tegernsee hat und warum auch das Quarantäne-Trainingslager am Ende der zurückliegenden Spielzeit trotz aller Umstände gut für die Mannschaft war. Zudem blicken Heimeroth und Knippertz auf das bevorstehende Trainingslager der Fohlen in Harsewinkel-Marienfeld voraus. Im Zuge dessen erklärt „Heimi“ unter anderem, dass der Ablauf vor Ort weiterhin den strengen Corona-Regelungen unterliegt und dass daher leider auch keine Fans auf dem Gelände der Klosterpforte zugelassen sein werden.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #36 Roel Brouwers

01.07.2021 01:08:01

Der Talk #36 Roel Brouwers by Borussia Mönchengladbach

Jetzt in der App abspielen

UNIBET FohlenPodcast – Die Borussia-Historie: Berlin, Berlin - wir waren in Berlin

24.06.2021 01:44:55

UNIBET FohlenPodcast – Die Borussia-Historie: Berlin, Berlin - wir waren in Berlin by Borussia Mönchengladbach

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #147 - #SVWBMG

25.05.2021 00:32:14

Trotz des 4:2-Auswärtssiegs der Fohlen im Saisonfinale beim SV Werder Bremen heißt es in der neusten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ auch ein wenig Wunden lecken. Denn Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Mediendirektor Markus Aretz sprechen natürlich auch über die Saisonplatzierung der Fohlen und das damit schließlich verbundene Verpassen des internationalen Geschäfts. Sie drücken ihr Mitgefühl gegenüber dem SV Werder aus, dessen direkter Abstieg aus der Bundesliga bei Abpfiff der Partie endgültig feststand, und erzählen von der fast schon gespenstischen Stille, die nach dem Ende des Spiels im Weserstadion herrschte. Darüber hinaus gewähren „Knippi“ und Markus Aretz ein paar Einblicke in den internen Saisonausklang der Fohlen am Samstagabend nach der Rückkehr aus Bremen, bei dem neben Marco Rose und seinem Trainerteam auch Oscar Wendt, Ibrahima Traoré, Valentino Lazaro, Max Grün und Julio Villalba emotional verabschiedet wurden. Zudem wagen die beiden bereits einen kurzen Ausblick auf die Vorbereitung auf die neue Spielzeit und küren den Saison-Gewinner des Borussia-Tippspiels von UNIBET.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #146 - #BMGVfB

17.05.2021 00:17:25

FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger und Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz verarbeiten in der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ die 1:2-Niederlage gegen den VfB Stuttgart und würdigen das klare Statement von Christoph Kramer zum Spiel. Zudem spricht Borussias Podcast-Duo über den Abschied von Oscar Wendt, der Borussia nach dem Saisonende nach zehn Jahren verlassen wird und für den es demnach das letzte Heimspiel im BORUSSIA-PARK war. Darüber hinaus blicken „Strassi“ und „Knippi“ auch auf das extrem spannende Saisonfinale am kommenden Samstag. Und: sie gratulieren den beiden VfL-Legenden Horst Köppel und Wilfried Hannes, die beide am heutigen Montag Geburtstag feiern.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #145 - #FCBBMG

10.05.2021 00:35:42

Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Mediendirektor Markus Aretz sprechen in der neusten Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ über den „Stromausfall“ bei den Fohlen, wie Trainer Marco Rose das 0:6 beim FC Bayern München im Nachgang umschrieb. Sie diskutieren das Zustandekommen der deutlichen Niederlage und wagen einen Blick auf die zwei verbleibenden Partien in dieser Bundesliga-Saison. Darüber hinaus sprechen „Knippi“ und Markus Aretz über historische Ergebnisse des VfL, das kleine Wortgefecht zwischen Borussias Sportdirektor Max Eberl und der Bayern-Bank, das nach Abpfiff des Spiels bei allen Beteiligten schon wieder vergessen war, sowie die Handspielregeln. Abschließend nennen die beiden ihre jeweilige Top-3 der schönsten Auswärtsfahrten als VfL-Fans.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #144 - #BMGDSC

26.04.2021 00:55:27

Für Borussias Podcast-Duo gibt es in der neusten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ viel Grund zur Freude: So beleuchten Torsten „Knippi“ Knippertz und Christian „Strassi“ Straßburger darin Borussias bis dato höchsten Saisonsieg in all seinen Facetten. Sie würdigen die Leistung von Startelf-Rückkehrer und Doppeltorschütze Breel Embolo, blicken auf den Elfmeter von Ramy Bensebaini und kommen angesichts der Entstehung des zwischenzeitlichen 4:0 regelrecht ins Schwärmen. „Knippi“ und „Strassi“ sprechen darüber hinaus aber auch über die erneute Verletzung von Mamadou Doucouré und die bemerkenswerte Aktion der Mannschaft, die vor dem Spiel für ein Foto posierte, auf dem sie mehrere Trikots des Franzosen nach oben hielt. Zum Abschluss des Podcast schweift Borussias Podcast-Duo etwas vom Tagesgeschäft ab und schwelgt in der Trainer-Historie der Fohlen, wobei die eine oder andere Anekdote zur Sprache kommt.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #143 - #TSGBMG

22.04.2021 00:24:13

In der neusten Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Mediendirektor Markus Aretz über das Zustandekommen der bitteren 2:3-Niederlage bei der TSG Hoffenheim. Sie würdigen aber auch die klaren und ehrlichen Worte, die unter anderem Stefan Lainer und Tobias Sippel sowie Trainer Marco Rose gleich nach Abpfiff der Partie fanden. Darüber hinaus beleuchten „Knippi“ und Markus Aretz weitere aktuelle Themen aus der Fußballwelt. So diskutieren sie über die neusten Entwicklungen in Bezug auf die „Super League“ und bringen ihre klare Haltung gegenüber den jüngsten Vorkommnissen beim FC Schalke, nachdem am Dienstagabend dessen Abstieg in die 2. Bundesliga stattfand, zum Ausdruck.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #142 - #BMGSGE

19.04.2021 00:32:06

Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Christian „Strassi“ Straßburger beleuchten in der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ den furiosen Heimsieg der FohlenElf gegen Eintracht Frankfurt in all seinen Facetten. Borussias Podcast-Duo spricht dabei über das starke Comeback von Jonas Hofmann und die Standard-Stärke der Fohlen. Daneben würdigen „Knippi“ und „Strassi“ die Leistungen von Nico Elvedi, der gegen die Hessen sein 200. Pflichtspiel für Borussia gemacht hat, und widmen sich den Statistiken zum Spiel sowie dem hörens-/lesenswerten Interview von Matthias Ginter nach der Partie.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #141 - #BSCBMG

12.04.2021 00:38:30

„Knippi“ und „Strassi“ beantworten in der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ die wichtigsten Fragen nach dem Unentschieden bei Hertha BSC: War die Rote Karte gegen Yann Sommer berechtigt? War der Treffer zum 2:2 ein Abseitstor? Wurde zurecht kein Elfmeter gepfiffen, als Lukas Klünter Marcus Thuram von den Beinen zog? Und: Wie gut ist eigentlich Lars Stindl? Außerdem spricht Borussias Podcast-Duo über die Formkurve von Alassane Plea und lässt Sportdirektor Max Eberl in einem exklusiven Statement zum Spiel zu Wort kommen.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #140 - #BMGSCF

04.04.2021 00:32:52

FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger und Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz freuen sich in der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“, dass Fortuna wieder auf der Seite der Fohlen ist. Borussias Podcast-Duo widmet sich nach dem Comeback-Sieg gegen den SC Freiburg unter anderem der Leistung von Marcus Thuram, den Statistiken von Jordan Beyer und dem Abseitstor der Breisgauer in der Nachspielzeit. Und: Beide feiern natürlich auch gebührend Jubilar Oscar Wendt.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #35 Rocco Reitz

25.03.2021 01:07:43

Rocco Reitz ist ein waschechtes Fohlen: Seit der U9 im FohlenStall ausgebildet, debütierte der 18-Jährige im vergangenen Oktober bei der Mannschaft von Cheftrainer Marco Rose und ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Profikaders. Wie sein Patenonkel ihn für Borussia begeisterte, wie er über die Ostercamps des VfL zum Verein stieß und wie sein Vater vor seinem Profidebüt fast einen Herzinfarkt erlitt – all das erzählt das Mittelefeld-Talent in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ im Gespräch mit FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger. Reitz zeigt sich dabei bereits in seinen jungen Jahren sehr reflektiert und reif und spricht unter anderem darüber, wie ihn familiäre Probleme und körperliche Rückstände stark gemacht haben. Außerdem gibt der Youngster preis, wer ihm bei den Profis bei der Integration besonders hilft und wie es ist, sich das erste Mal selber auf der Konsole bei FIFA zu spielen.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #139 - #S04BMG

22.03.2021 00:21:26

Endlich mal wieder ein „UNIBET FohlenPodcast“ nach einem Sieg! In der neuesten Ausgabe der „Nachspielzeit“ freuen sich VfL-Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Borussias Mediendirektor Markus Aretz über den 3:0-Erfolg beim FC Schalke 04, den ersten Dreier nach zuletzt sieben Niederlagen in Serie. Zu Wort kommt dabei auch Mittelfeldspieler Christoph Kramer. Außerdem sprechen „Knippi“ und Markus Aretz über die Trainergerüchte – und eine exklusive Stimme von Lothar Matthäus hat dieser FohlenPodcast auch noch zu bieten!

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #138 - #CityBMG

17.03.2021 00:20:24

In der neuesten Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ lässt Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz das Achtelfinal-Rückspiel in der „Königsklasse“ gemeinsam mit Markus Aretz Revue passieren. Borussias Mediendirektor war mit vor Ort in Budapest und berichtet unter anderem, wie die Mannschaft das Spiel gegen die Citizens angegangen ist und wie Pep Guardiola nach der Partie über die Fohlen geurteilt hat. Außerdem blicken „Knippi“ und Markus Aretz auf das wichtige nächste Spiel beim FC Schalke 04 und reden auch über die neue Sonderausstellung in der FohlenWelt zum Pokalsieg 1995.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #137 - #FCABMG

14.03.2021 00:32:11

Wieder will eine Niederlage verarbeitet werden im „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“. Diesmal übernimmt Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz die Aufgabe gemeinsam mit Online-Bereichsleiter Patrick Plewe. Beide versuchen herauszufinden, wieso die Fohlen trotz guter Leistung 1:3 in Augsburg verloren haben und blicken voraus auf das kommende Champions-League-Achtelfinale in Budapest gegen Manchester City.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #136 - #BMGB04

08.03.2021 00:27:09

In der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ widmen sich Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger natürlich primär der 0:1-Niederlage gegen Bayer Leverkusen. Einen großen Teil dieser „FohlenPodcast“-Folge nimmt jedoch auch der offene Brief ein, den Sportdirektor Max Eberl an die Fans geschrieben hat. „Strassi“ und „Knippi“ diskutieren in dem Zusammenhang die aktuelle Situation rund um Borussia und rufen zu Geschlossenheit auf.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #135 - #BMGBVB

03.03.2021 00:18:52

„Knippi“ und „Strassi“ haben sich unmittelbar nach der 0:1-Niederlage im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund zusammengesetzt und das Spiel und das damit verbundene Ausscheiden im DFB-Pokal besprochen. In dieser Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ wollen sie aber vor allem die Protagonisten des Abends zu Wort kommen lassen. Deswegen nimmt die Pressekonferenz nach der Partie mit Trainer Marco Rose sowie ein Interview mit Christoph Kramer nach Abpfiff einen erheblichen Teil dieser Folge ein.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #134 - #RBLBMG

01.03.2021 00:27:05

2:0 geführt und am Ende durch ein Last-Minute-Tor doch verloren: Die Niederlage bei RB Leipzig war extrem schmerhaft für die Fohlen, daher müssen sich FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger und Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz in der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ mal wieder ans verbale Wundenlecken machen. Borussias Podcast-Duo diskutiert dabei unter anderem den Zweikampf von Sörloth und Lazaro vor dem spielentscheidenden Treffer, aber auch die eigene Leistung des VfL. Wie im Leben geht jedoch auch im „FohlenPodcast“ der Blick immer nach vorne, weshalb sich in dieser Ausgabe auch schon auf das morgige Pokal-Viertelfinale gegen den BVB eingestimmt wird.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #133 - #BMGCity

25.02.2021 00:18:46

Sowohl Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz als auch FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger haben die Mannschaft mit nach Budapest begleitet. Beide berichten daher in der neuesten Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ von ihren Erlebnissen rund um das außergewöhnliche „Heimspiel“ im Champions-League-Achtelfinale gegen Manchester City. Natürlich blicken die beiden aber auch auf den Sport und besprechen die 0:2-Niederlage der Fohlen gegen die Citizens, inklusive Stimmen von Kapitän Lars Stindl, Christoph Kramer und Vizepräsident Rainer Bonhof. Außerdem blickt Borussias Podcast-Duo voraus auf das Top-Spiel am Samstagabend bei RB Leipzig.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #132 - #BMGM05

22.02.2021 00:22:35

„Strassi“ und „Knippi“ verarbeiten in der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ die 1:2-Niederlage gegen Mainz 05 und besprechen außerdem die aktuelle Stimmungslage rund um Borussia und Trainer Marco Rose. Außerdem blickt das Podcast-Duo der Fohlen vorfreudig auf das Champions-League-Achtelfinale am Mittwoch gegen Manchester City in Budapest. Und: Einen Gast-Auftritt von Vize-Präsident Rainer Bonhof gibt’s in dieser Ausgabe des FohlenPodcast auch noch.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #131 - #WOBBMG

15.02.2021 00:26:25

Anlässlich des heutigen Rosenmontags versuchen sich Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ an einer Büttenrede. Daneben blickt Borussias Podcast-Duo aber natürlich auch ganz sachlich auf das torlose Unentschieden beim VfL Wolfsburg zurück und honoriert einmal mehr die starken Leistungen von Keeper Yann Sommer. Zudem hält eine beliebte, fast vergessene, Rubrik wieder Einzug in den „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“: So geben Knippi und Strassi, der das Spiel live von der Tribüne bei minus zehn Grad kommentierte, ihre Top-3 Tipps gegen klirrende Kälte im Stadion. Am Ende dieser Podcast-Folge rufen die beiden darüber hinaus zur Teilnahme an einem exklusiven Gewinnspiel aus.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Nachwuchsarbeit bei Borussia

11.02.2021 00:54:16

Was genau ist eigentlich ein Nachwuchsleistungszentrum? Was ist die FohlenPhilosophie? Und welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Jugendarbeit von Borussia? Diesen und noch vielen weiteren Fragen geht VfL-Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz in der neusten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“ im Gespräch mit Roland Virkus auf den Grund. Virkus gibt in der rund 50-minütigen Ausgabe dieses FohlenPodcasts exklusive Einblicke in seine Arbeit als Direktor des Nachwuchsleistungszentrums und seines Teams. Er verrät, welchen Talenten aus dem FohlenStall er den Sprung in den Lizenzbereich zutraut, warum sich Rocco Reitz sein Profidebüt mehr als verdient hatte und welche Bedeutung der U23 als letztes Glied in der Ausbildungskette zukommt. Darüber hinaus beschreibt Virkus die familiäre Atmosphäre für die im vereinseigenen Internat das Ehepaar Lintjens sorgt. Birgitt Lintjens lässt Knippi zudem ebenso selbst zu Wort kommen wie Rocco Reitz.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #130 - #BMGKOE

08.02.2021 00:22:22

Die bittere Derby-Niederlage gegen den 1. FC Köln, sie schmerzt noch immer. FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger und Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz versuchen in der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ die Emotionen rund um das 1:2 gegen FC zu verarbeiten und betrachten dabei auch die Gesamtgemengelage rund um das Spiel.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #129 - #VFBBMG

04.02.2021 00:29:39

In der neusten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ beleuchtet Borussias Podcast-Duo alle Themen rund um das gestrige 2:1 der Fohlen im Achtelfinale des DFB-Pokals beim VfB Stuttgart. „Knippi“ und „Strassi“ sprechen dabei über das frühe Gegentor nach nur 94 Sekunden und die starke Reaktion der Fohlen darauf. Daneben würdigen die beiden einmal mehr die starken Leistungen von Kapitän Lars Stindl und werfen einen Blick auf die möglichen Viertelfinal-Gegner sowie das anstehende Bundesliga-Derby gegen den 1. FC Köln. Am Ende dieser Folge sprechen „Knippi“ und „Strassi“ über das jüngst erschienene „FohlenEcho – Das Magazin“ und nennen ihre Lieblingsgeschichten aus dieser Ausgabe.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #128 - #FCUBMG

01.02.2021 00:34:11

Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger bewegen sich in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ zwischen zwei Spielen: Zum einen blickt Borussias Podcast-Duo auf das 1:1 bei Union Berlin zurück, schaut dabei auf die Laufleistung beider Teams, honoriert die Darbietung der Hauptstädter und klärt die Frage, ob sich die „Eisernen“ mit ihren Einwechslungen einen Regel-Verstoß geleistet haben. Anschließend nehmen die beiden den kommenden Pokalgegner VfB Stuttgart genauer unter die Lupe und schütteln auch noch den einen oder anderen interessanten Pokal-Fakt aus dem Ärmel.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #127 - #BMGBVB

25.01.2021 00:42:01

Auch in dieser Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ haben „Knippi“ und „Strassi“ eine Menge zu besprechen: Neben dem vermeintlichen 1:0 von Florian Neuhaus samt Eingriff des Videoschiedsrichters ordnet Borussias Podcast-Duo auch die Spielleitung von Manuel Gräfe ein und zollt BVB-Angreifer Erling Haarland Respekt. Natürlich wird aber auch die eigene Leistung der Fohlen gebührend gewürdigt, unter anderem blicken „Knippi“ und „Strassi“ auf die taktische Umstellung während des Spiels. Und: Die Platzierung der Borussen in der aktuellen „kicker“-Rangliste wird in dieser Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast“ heiß diskutiert!

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #126 - #BMGSVW

20.01.2021 00:22:18

Borussias Podcast-Duo beleuchtet in der neusten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodacst – Die Nachspielzeit“ die Themen rund um das 1:0 der Fohlen gegen Werder Bremen. „Knippi“ und „Strassi“ würdigen dabei die Leistungen der beiden Matchwinner Yann Sommer und Nico Elvedi, sprechen über den Charakter des Spiels sowie den Einsatz von László Bénes, der kurz nach seiner Einwechslung die Vorlage zum Siegtreffer gab. Außerdem blicken die beiden auf das Heimspiel am Freitag gegen den BVB und die Rückkehr von Marcus Thuram in den Kader der Fohlen voraus.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #125 - #VFBBMG

18.01.2021 00:38:08

Es ist natürlich auch DAS Thema im „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“: der hoch umstrittene und folgenschwere Elfmeterpfiff in den letzten Sekunden der Partie beim VfB Stuttgart. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger beleuchten die Szene noch mal aus allen Blickwinkeln und diskutieren in dem Zusammenhang auch mögliche Innovationen im Fußball nach den Beispielen aus anderen Sportarten. Selbstverständlich verliert Borussias Podcast-Duo bei allen Emotionen aber auch das Sportliche nicht aus den Augen und würdigt ausgiebig den aktuell herausragend aufgelegten Lars Stindl sowie „Sprintwunder“ Denis Zakaria.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #124 - #BMGFCB

11.01.2021 00:41:53

Feier-Stimmung im „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“! Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger lassen in der Ausgabe nach dem 3:2-Erfolg gegen den FC Bayern die ganze Mannschaft verbal hochleben. Aber natürlich schauen sich die beiden auch die grandiosen Schnittstellenpässe von Lars Stindl und die eiskalten Abschlüsse von Jonas Hofmann noch mal ganz genau an und diskutieren die Taktik – ergänzt durch die Stimmen von Cheftrainer Marco Rose und Kapitän Stindl zum Spiel. Hand oder keine Hand: Auch diese Frage beantwortet Borussias Podcast-Duo in Bezug auf die ersten beiden Treffern der Bayern. Und als emotionales Sahnehäubchen gibt’s die Highlights aus der Übertragung des Bitburger FohlenRadio sowie des Re-Lives bei FohlenTV noch obendrauf!

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #123 - #DSCBMG

04.01.2021 00:24:15

Ein nie aufgebender Breel Embolo, ein enorm wichtiger Jonas Hofmann, ein Rekorde brechender Patrick Herrmann und ein mit allen Körperteilen verteidigender Matthias Ginter: In der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ reden Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Online-Bereichsleiter Patrick Plewe über die Themen rund um den 1:0-Sieg bei Arminia Bielefeld. Außerdem diskutieren die beiden das Achtelfinal-Los im DFB-Pokal.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #122 - Frohe Weihnachten

24.12.2020 00:41:14

um Jahresabschluss blicken Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger natürlich noch auf die letzte Partie, das 5:0 in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals bei der SV Elversberg, zurück und heben in diesem Zusammenhang die beiden Torschützen László Bénes und Julio Villalba hervor. Borussias Podcast-Duo nutzt den letzten „UNIBET FohlenPodcast“ dieses Jahres aber auch zu einem Gesamt-Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate und lässt dieses ereignisreiche Jahr dabei angemessen Revue passieren.​

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #121 - #BMGTSG

21.12.2020 00:28:24

Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Online-Bereichsleiter Patrick Plewe besprechen in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ die Niederlage gegen die TSG Hoffenheim sowie den Vorfall um Marcus Thuram in dem Spiel. Außerdem thematisieren die beiden die Vertragsverlängerungen von Sportdirektor Max Eberl und Geschäftsführer Stephan Schippers und blicken voraus auf das morgige DFB-Pokalspiel bei der SV Elversberg.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #120 - #SGEBMG

16.12.2020 00:19:02

Das wunderschöne Freistoßtor zur Führung, die Entstehung des 2:1 für Eintracht Frankfurt, der Platzverweis von David Abraham und Kapitän Lars Stindl, der in der Schlussphase vorangeht: Der „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger beschäftigt sich in seiner neuesten Ausgabe mit allen wichtigen Geschichten des emotionalen 3:3 bei den Adlerträgern und arbeitet die ereignisreiche Partie damit auf.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #119 - #BMGBSC

14.12.2020 00:31:35

Startelf-Einsatz von Tobias Sippel, Kapitän Breel Embolo, fünfte Gelbe Karte für Florian Neuhaus: Das 1:1 gegen Hertha BSC bietet einiges an Gesprächsstoff für die aktuelle Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger blicken darin aber auch bereits voraus und sprechen über das morgige Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt. Thematisch fehlen darf natürlich auch nicht die Auslosung des Achtelfinals der UEFA Champions League, samt Blick in die Historie mit Manchester City.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #118 - #RMABMG

10.12.2020 00:31:22

Die Fohlen sind weiter! Trotz der 0:2-Niederlage im letzten Gruppenspiel der UEFA Champions League bei Real Madrid hat Borussia den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse geschafft. In dieser Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nehmen Torsten „Knippi“ Knippertz und Christian „Strassi“ Straßburger die Hörer noch mal hautnah mit nach Madrid und lassen diesen historischen Erfolg unter anderem mit einem Ausschnitt aus der FohlenRadio-Übertragung sowie Einblicken in die hochemotionale Rede von Vize-Präsident Rainer Bonhof nach der Partie im Mannschaftshotel Revue passieren. Außerdem gibt’s interessante Statistiken zur Champions-League-Gruppenphase – mit einem Fohlen, das eines der Rankings anführt.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial - Ernährung im Spitzensport

08.12.2020 00:53:15

Die Ernährung ist ein wichtiger Faktor im Leistungssport. Wie läuft sie bei Borussia, wie läuft sie bei der Mannschaft von Trainer Marco Rose ab? Was frühstücken die Fohlen? Wer bekocht sie? Diese und noch viele Fragen mehr beantwortet VfL-Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz in der neusten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“ mit seinem Gast Melf Carstensen. Carstensen ist für die Lebensmittelkoordination und Ernährungsberatung Sport bei Borussia zuständig und gibt in der über 50-minütigen Ausgabe dieses FohlenPodcasts exklusive Einblicke in seine Arbeit. So verrät er unter anderem, warum die Spieler eine halbe Stunde vor dem Spiel einen Shot mit Koffein zu sich nehmen, welcher Spieler am meisten isst und wie das Corona-Virus die Ernährung der Profis beeinflusst. Angereichert wird diese Spezial-Ausgabe mit Stimmen der Spieler, die sich zum Thema Ernährung und zur Arbeit von Melf Carstensen äußern.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #117 - #SCFBMG

07.12.2020 00:35:13

Kann man als Fohlen mit dem Punkt in Freiburg zufrieden sein? Diese Frage beantworten „Knippi“ und „Strassi“ in der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ und widmen sich anschließend unter anderem der Ballstafette vor dem 1:0, dem Foul vor dem Elfmeter zum 1:2, dem Geschoss von Alassane Plea vor dem 2:2 und der bärenstarken Leistung von Yann Sommer. Außerdem lotet Borussias Podcast-Duo die Gefühlslage vor dem anstehenden Champions-League-Kracher bei Real Madrid aus, spricht in diesem Zusammenhang mit Rainer Bonhof und blickt auch auf die personelle Situation bei den "Königlichen".

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #116 - #BMGInter

02.12.2020 00:32:56

Die 2:3-Niederlage gegen Inter war bitter und muss verarbeitet werden. Genau das machen „Knippi“ und „Strassi“ in der neuesten Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“. Borussias Podcast-Duo bespricht darin unter anderem die Taktik der Mailänder Gäste und wirft dabei ein Schlaglicht auf deren Angreifer Romelu Lukaku. Außerdem wird der hochansehnliche Ausgleich der Fohlen zum 1:1 gebührend betrachtet. Aber auch die strittigen Schiedsrichter-Entscheidungen vor dem 2:1 für Mailand und nach dem vermeintlichen 3:3-Ausgleichstreffer durch Alassane Plea werden thematisiert.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #115 - #BMGS04

30.11.2020 00:36:31

„UNIBET FohlenPodcast“ Nummer 115 ist ab jetzt online – mit FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger und Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz als Moderatoren und dem 4:1-Sieg gegen Schalke sowie dem bevorstehenden Champions-League-Kracher gegen Inter Mailand als Themen. Die gute Anfangsphase der Schalker wird von Borussias Podcast-Duo dabei ebenso besprochen wie die Leistung des derzeit glänzend aufgelegten Florian Neuhaus und das überzeugende Startelf-Comeback von Denis Zakaria. Außerdem diskutieren „Knippi“ und „Strassi“ die Frage, ob der Freistoß vor dem Treffer zum 3:1 einstudiert war oder nicht. Aber natürlich wirft das Champions-League-Heimspiel der Fohlen am morgigen Dienstagabend gegen Inter Mailand auch schon im FohlenPodcast seine Schatten voraus und wird dort thematisiert.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #114 - #BMGSHK

26.11.2020 00:26:07

Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger besprechen in der 114. Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ den 4:0-Sieg in der Champions League gegen Schachtar Donezk. Die Körpersprache der Fohlen beim abermaligen Kantersieg gegen Donezk ist in der neuesten Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ebenso Thema wie der stets vorangehende Kapitän Lars Stindl, der sich in Top-Form befindende Christoph Kramer und der Traumtorschütze Breel Embolo. Außerdem widmen „Knippi“ und „Strassi“ den vier Goalgettern des Spiels ein stimmungsvolles Medley.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #113 - #BMGFCA

23.11.2020 00:34:49

Borussias Podcast-Duo Christian "Strassi" Straßburger und Torsten "Knippi" Knippertz spricht in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ über die Chancenauswertung der Fohlen gegen den FCA, diskutiert den Platzverweis gegen Augsburgs Raphael Framberger und das späte Gegentor. Aber auch Positives wie die Leistung von Mittelfeldmotor Christoph Kramer und das lang ersehnte Comeback von Denis Zakaria kommen zur Sprache. Der Analyse des Augsburg-Spiels lassen „Strassi“ und „Knippi“ noch einen Ausblick aufs kommende Champions-League-Heimspiel gegen Schachtar Donezk folgen.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #112 - #B04BMG

09.11.2020 00:34:36

Borussias Podcast-Duo Torsten „Knippi“ Knippertz und Christian „Strassi“ Straßburger ordnen in der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ das 3:4 in Leverkusen ein. Trotz der bitteren Niederlage würdigen die zwei aber auch, unter anderem auf musikalische Art und Weise, das Traumtor von Valentino Lazaro. Außerdem lassen die beiden die zurückliegenden Englischen Wochen Revue passieren und kommentieren darüber hinaus die Auslosung der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals. In dieser treffen die Fohlen auf Regionalligist SV Elversberg. Dessen Trainer ist Ex-Borusse Horst Steffen – und der äußert sich in dieser Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast“ exklusiv zum kommenden Duell mit seinem ehemaligen Verein.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #111 - #SHKBMG

04.11.2020 00:31:31

Es war ein historischer Sieg der Fohlen in der Champions League in Kiew gegen Schachtar Donezk, der gefeiert werden muss – genau das machen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger im neuen „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“. In dem Zuge präsentieren die beiden ihr neues Lied über Dreierpacker Alassane Plea und interviewen spontan Sportdirektor Max Eberl. Außerdem gibt Borussias Podcast-Duo exklusive Einblicke in die Zusammenkunft des Teams nach dem Spiel im Hotel und den besonderen Empfang, denen ihnen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle bei ihrer Rückkehr im BORUSSIA-PARK bescherten.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #110 - #BMGRBL

02.11.2020 00:37:27

Der erste Sieg in der Bundesliga-Geschichte gegen RB Leipzig, dazu noch ein „Zu-Null“ mit der Tor-Premiere von Hannes Wolf und dem Fohlen-Debüt von Valentino Lazaro: Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Online-Bereichsleiter Patrick Plewe widmen sich in der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ all den Geschichten rund um den Dreier gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer. Außerdem blicken die beiden auf das morgige Champions-League-Spiel bei Schachtar Donezk voraus und erklären darüber hinaus, wieso es nun auch eine „Fan-Edition“ des Sondertrikots im Online-Shop zu kaufen gibt.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: FohlenVerantwortung

29.10.2020 00:48:22

„Aus großer Kraft erwächst große Verantwortung“ – dies ist nicht nur Leitspruch von Comic-Superheld Spiderman, sondern auch Antrieb für die gesellschaftliche Verantwortung, der Borussia in auf den verschiedensten Gebieten nachkommt. Was die Fohlen alles auf dem Feld der sogenannten CSR (Corporate Social Responsibility) tun, ist Thema in der neuesten Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz spricht darin mit dem CSR-Bereichsleiter der Fohlen Markus Frieben, mit VfL-Geschäftsführer Stephan Schippers in dessen Funktion als Geschäftsführer der Borussia-Stiftung, mit Borussias Inklusionsbeauftragten Patrick Wolf sowie mit den Verantwortlichen externer Organisationen, mit denen Borussia soziale Projekte verwirklicht. Die Hörer des FohlenPodcast erfahren in den knapp 50 Minuten unter anderem, wie Borussia die FohlenVerantwortung lebt, wie sich Covid-19 auf die gesellschaftlichen Aktivitäten des Vereins auswirkt und wie die Mannschaft im Zuge der Corona-Pandemie auch die Borussia-Stiftung finanziell unterstützt. Du willst die Arbeit der Borussia-Stiftung unterstützen? Dann freuen wir uns über eine Spende auf folgendes Konto: BIC: PBNKDEFFXXX IBAN: DE11440100460190013468 Postbank – eine Niederlassung der Deutsche Bank AG Als Spender erhältst du eine Zuwendungsbestätigung über die gespendete Summe. Bei Spenden unter 200 Euro reicht allerdings der Kontoauszug eurer Bank zur Vorlage beim Finanzamt aus. Bei Spenden über 200 Euro gebt bitte immer euren vollständigen Namen und eure Adresse mit der Überweisung an, sodass wir zeitnah eine Zuwendungsbestätigung zukommen lassen können. Wichtige Links: https://www.borussia.de/de/verein/fohlenverantwortung/stiftung https://www.borussia.de/blindenreportage/ https://www.borussia.de/de/verein/fohlenverantwortung https://dekull.de/ https://www.diakonie-mg.de/hilfe-und-beratung/wohnungslosenhilfe/cafe-pflaster/streetwork https://www.radio901.de/artikel/radio-901-bewegt-freunde-350525.html

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #109 - #BMGRMA

28.10.2020 00:33:48

Die 109. Folge des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. Torsten „Knippi“ Knippertz und Christian „Strassi“ Straßburger arbeiten darin das hochemotionale 2:2 gegen Real Madrid auf. Was war das für ein unglaublicher Champions-League-Abend gegen Real Madrid?! Das erste „Königsklassen“-Spiel im BORUSSIA-PARK seit langer Zeit und dann auch noch ohne Zuschauer, die Achterbahnfahrt der Gefühle in genau jenem Spiel und die Frage, ob man als Fohlen enttäuscht sein darf über ein 2:2 gegen die „Königlichen“: All das diskutieren Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Christian „Strassi“ Straßburger in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #108 - #M05BMG

26.10.2020 00:35:48

Das Profi-Debüt von Rocco Reitz, ein starker Jonas Hofmann, Siegtorschütze Matthias Ginter, rassistische Anfeindungen gegenüber Breel Embolo und der bevorstehende Champions-League-Kracher gegen Real Madrid: Die neueste Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nach dem 3:2-Sieg beim FSV Mainz 05 mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger kommt mit einer Menge wichtiger Themen daher und ist ab jetzt verfügbar – inklusive eines Gastauftritts von Sportdirektor Max Eberl.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #107 - #INTERBMG

22.10.2020 00:21:03

In der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ berichtet FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger Stadionsprecher Torsten Knippertz und allen Zuhörern ausführlich von der Reise der Fohlen zum Auswärtsspiel bei Inter Mailand in der UEFA Champions League. „Strassi“ erzählt von den besonderen Bedingungen der Reise im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Borussias Podcast-Duo thematisiert zudem die Faszination, die vom Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand ausgeht und blickt natürlich auch auf das sportliche Geschehen, das sich dort am Mittwochabend abgespielt hat. Der kostenlose „FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Spotify • Android • Deezer • Soundcloud

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #106 - #BMGWOB

19.10.2020 00:25:47

Die 106. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab jetzt verfügbar. „Knippi“ und „Strassi“ besprechen darin das Remis gegen die „Wölfe“ und blicken auf das anstehende Champions-League-Spiel bei Inter Mailand voraus. Die beiden Podcaster von Borussia besprechen in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ die positive erste Hälfte der Fohlen gegen die Wölfe sowie den besseren zweiten Durchgang der Autostädter samt des Elfmeters für Borussia und des späten Gegentreffers. Außerdem erzählen „Knippi“ und „Strassi“, wie sich die beiden Trainerteams nach der Partie im Spielertunnel begegnet sind und thematisieren auch schon das anstehende Champions-League-Spiel bei Inter Mailand in diesem FohlenPodcast – inklusive eines Rückblicks auf das legendäre „Büchsenwurf“-Spiel gegen Inter.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #34 Julian Korb

08.10.2020 02:00:00

Die 34. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab jetzt verfügbar. Moderator Christian Straßburger hat dieses Mal Ex-Fohlen Julian Korb zu Gast. Julian Korb ist im FohlenStall groß geworden, lief später für Borussia unter anderem in der Bundesliga und Champions League auf und ist aktuell nach drei Jahren bei Hannover 96 auf der Suche nach einem neuen Verein. Der 28-Jährige hat also eine Menge zu erzählen und ist deshalb der perfekte Gast für die 34. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“. Im zweistündigen Gespräch mit Moderator Christian Straßburger erzählt der 28-Jährige unter anderem, wie er sich einmal aus dem Internat von Borussia schlich – und dafür einen verbalen Einlauf samt Strafe bekam. Korb erklärt außerdem, wie es die Fohlen seiner Meinung nach geschafft haben, sich über die Jahre zu einem Champions-League-Teilnehmer zu entwickeln, und er berichtet, mit der Erfahrung aus Hannover, wie sich ein „Abstiegsstrudel“ anfühlt. Darüber hinaus verrät Korb, was sein nächster Verein mitbringen muss, wie die Kommunikation mit seinem Berater zu der Vereinssuche läuft und welchen Job er sich nach dem Karriereende vorstellen kann.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #105 - #Derbysieger

05.10.2020 00:34:55

Die 105. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab jetzt verfügbar. Der Derbysieg ist darin ebenso Thema wie die Champions-League-Auslosung und die Länderspielnominierungen. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger freuen sich in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ über den 3:0-Derbysieg beim 1. FC Köln, sprechen dabei unter anderem über den bestens aufgelegten Alassane Plea, „Kopfballungeheuer“ Stefan Lainer und Mittelfeldmotor Jonas Hofmann. Auch die erstmalige DFB-Nominierung von Jonas Hofmann ist Thema in dem aktuellen FohlenPodcast, ebenso die Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League am vergangenen Donnerstag.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #104 - #BMGFCU

28.09.2020 00:35:55

Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger haben neben der Analyse des Remis gegen Union Berlin eine ganze Menge zu besprechen. So berichtet Borussias Podcast-Duo unter anderem, wie die Rückkehr der Fans zu einem Pflicht-Heimspiel der Fohlen im BORUSSIA-PARK funktioniert hat, sie huldigen VfL-Keeper Yann Sommer für dessen 200. Bundesliga-Spiel und blicken sowohl auf die Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League an diesem Donnerstag als auch das Derby beim 1. FC Köln am darauffolgenden Samstag voraus. Darüber hinaus hört ihr, was Marcus "Tikus" Thuram nach dem Spiel zu sagen hatte. Der kostenlose "UNIBET FohlenPodcast" ist über folgende Kanäle abrufbar: iTunes Spotify Android Deezer Soundcloud

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #103 - #BVBBMG

22.09.2020 00:36:19

Die 103. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab jetzt verfügbar. Knippi und Strassi analysieren darin die Bundesliga-Auftakt-Niederlage beim BVB und blicken voraus auf das Heimspiel gegen Union Berlin. Die Effizienz des Gegners, die taktische Ausrichtung der Fohlen, das Foul von Mats Hummels gegen Marcus Thuram – all das ist Thema in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger diskutieren darin auch die jüngste Bilanz gegen den BVB und blicken mit Vorfreude auf das kommende Heimspiel gegen Union Berlin vor mehr als 10.000 Zuschauern im BORUSSIA-PARK.

Jetzt in der App abspielen

FohlenPodcast - Das Spezial - Gastronomie bei Borussia

17.09.2020 00:47:54

„UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“: Gastronomie bei Borussia In einer Spezial-Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast“ beleuchtet Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz mit mehreren Gesprächspartnern den Gastronomie-Bereich bei Borussia. Borussia Mönchengladbach – das ist weit mehr als nur die FohlenElf. In der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“ hat sich Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz den Gastronomie-Bereich bei Borussia vorgenommen und gibt mit mehreren Gesprächsgästen in 48 Minuten spannende Hintergrundinfos dazu preis. So erfahren die FohlenPodcast-Hörer unter anderem, warum Gastro-Mitarbeiter pro Heimspiel teilweise mehr laufen als die Spieler auf dem Platz, wie man am Ergebnis den Bierkonsum der Fans ablesen kann und wieviel tausend Würstchen an einem normalen Heimspieltag über die Theke gehen. Wer außerdem wissen will, wer die trinkfreudigsten Gästefans sind und was die FohlenSportsbar im BORUSSIA-PARK alles zu bieten hat, der sollte sich diese Spezial-Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast“ auf keinen Fall entgehen lassen! Hinweis: Der kostenlose „UNIBET FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: iTunes Android Spotify Deezer Soundcloud

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #102 - #FCOBMG

14.09.2020 00:39:42

Die 102. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab jetzt verfügbar. „Knippi“ uns „Strassi“ blicken darin auf den 8:0-Sieg in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals gegen den FC Oberneuland zurück. Borussias Podcast-Duo freut sich in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ über das erste Pflichtspiel der Fohlen seit langer Zeit vor Fans, lässt Florian Diettrich, den Stadionsprecher des FC Oberneuland, zu Wort kommen und fiebert auf den Bundesliga-Start beim BVB hin. Außerdem sprechen "Knippi" und "Strassi" mit dem Gewinner des Borussia-Tippspiels präsentiert von UNIBET der vergangenen Saison. Die neue Partnerschaft mit Porsche im Bereich der Jugendförderung bei den Fohlen ist ebenfalls Thema in diesem "FohlenPodcast".

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #33 Jordan Beyer

10.09.2020 01:06:25

Die 33. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab jetzt verfügbar. Borussias Verteidiger Jordan Beyer ist dieses Mal zu Gast bei Moderator Christian Straßburger. Im neuen „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ bekommen es die Fans von Borussia mit einem sehr offenen und reflektierten Gast zu tun: Moderator Christian Straßburger hat sich dieses Mal mit Eigengewächs Jordan Beyer getroffen und in 66 Minuten viel Persönliches in Erfahrung bringen können. So erzählt der 20-Jährige unter anderem, was ihm während der halbjährigen Leihe in Hamburg gefehlt hat, er spricht über öffentlich auferlegten und selbst gemachten Druck und nimmt die Hörer ganz tief mit in seine Gefühlswelt in die Tage, Stunden und Minuten vor seinem ersten Startelfeinsatz im BORUSSIA-PARK. Außerdem erfahren die Fans der Fohlen, warum Beyer als Kind zwei Jahre in Dubai gelebt hat, dass er in der Jugend dreimal bei Borussia abgelehnt wurde und wie er seinen Horizont während des Corona-Lockdown erweitert hat.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #101 - Nach der Vorbereitung

07.09.2020 00:43:46

Die Vorbereitung ist vorbei, am kommenden Wochenende wird es wieder ernst: Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger lassen in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ die vergangenen Wochen der FohlenElf Revue passieren, speziell das letzte Testspiel bei der VVV Venlo, sprechen über die aktuell verletzten Spieler und diskutieren die mögliche Startaufstellung gegen den FC Oberneuland in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals. Der „UNIBET FohlenPodcast - Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „UNIBET FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: iTunesAndroidSpotifySoundcloudHomepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #100 - Das Trainingslager

24.08.2020 00:42:32

Das Sommer-Trainingslager 2020 ist Geschichte – Zeit, um die neue Saison des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ einzuläuten. „Knippi“ und „Strassi“ nutzen die Rückfahrt aus Harsewinkel-Marienfeld, um die Abläufe und Organisation vor Ort, die Gesangseinlagen der Spieler, die Leistungen der Nachwuchsakteure und das Paderborn-Spiel Revue passieren zu lassen. Borussias Podcast-Duo blickt in der Jubiläumsausgabe aber auch auf die Anfänge des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ zurück – die mit einem dicken Malheur startete – und freut sich über die von UNIBET spendierte Torte zur 100. Ausgabe.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #32 Alexander Zickler

20.08.2020 01:21:19

In Alexander Zickler hat Christian Straßburger dieses Mal einen echten Trophäensammler zu Gast im „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“. So berichtet Borussias Co-Trainer in dem 82-minütigen Gespräch unter anderem von dem Champions-League-Triumph mit dem FC Bayern 2001, gibt in dem Zusammenhang aber auch Einblicke in die tragisch-legendäre Final-Niederlage zwei Jahre davor gegen Manchester United und die dennoch feucht-fröhlichen Feierlichkeiten danach. Borussias Fans lernen in dem Podcast aber auch den privaten Alex Zickler kennen: Der in Dresden aufgewachsene Ex-Stürmer erzählt zum Beispiel von seinem Leben in der DDR und dem Mauerfall, verrät, was die vielen Verletzungen mit ihm als Mensch gemacht haben und wie er mit der Distanz zu seiner Familie in Salzburg umgeht. Und Kurioses gibt‘s in diesem FohlenPodcast ebenfalls: „Zico“ gibt zum Besten, warum er sich mal einen Spaß mit der Polizei machte und dafür am Ende vor Gericht landete.

Jetzt in der App abspielen

UNIBET FohlenPodcast – Die Borussia-Historie: Weisweilers Meisterstück

09.07.2020 01:02:47

In der ersten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Borussia-Historie“ erzählen Stadionsprecher Torsten Knippertz, Borussia-Legende Herbert Laumen und Mediendirektor Markus Aretz die Geschichte der ersten Deutsche Meisterschaft der Fohlen 1970. Vor genau 50 Jahren steht die vom legendären Trainer Hennes Weisweiler aufgebaute FohlenElf nach einem 4:3-Heimsieg gegen den Hamburger SV als Meister fest. Es ist die erste Deutsche Meisterschaft für die Fohlen und der Grundstein für ein beispiellos erfolgreiches Jahrzehnt der Borussen. In der ersten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Borussia-Historie“ erzählen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz, der ehemalige VfL-Spieler Herbert Laumen und Mediendirektor Markus Aretz nun die Geschichte dieser legendären Spielzeit. Garniert mit Tonaufnahmen aus der Zeit weiß das Trio in dem mehr als einstündigen Podcast viele interessante Anekdoten aus der ereignisreichen Saison zu erzählen. Laumen gibt dabei viele Interna preis, berichtet zum Beispiel von den Halbzeitansprachen Weisweilers oder von einem sehr eigenartigen Ritual bei den Mannschaftsspaziergängen vor den Spielen. Zum 50-jährigen Jubiläum dieses ersten großen Titelgewinns widmet die FohlenWelt, Borussias vereinseigene Erlebniswelt, Hennes Weisweiler und seinem Team aus der Saison 1969/70 aktuell auch die Sonderausstellung „Weisweilers Meisterstück“.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #99 - #BMGBSC

29.06.2020 00:47:29

2:1-Sieg im letzten Spiel gegen Hertha BSC, Einzug in die Champions Leauge! Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger lassen in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ das Saisonfinale sowie die gesamte letzte Spielzeit Revue passieren. Borussias Podcast-Duo gibt zudem ein Update zum Gesundheitszustand von Patrick Herrmann und auch in dieser Folge einige musikalische Schmankerl zum Besten.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #98 -#SCPBMG

22.06.2020 00:43:54

„Knippi“ und „Strassi“ sprechen im „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ über den wichtigen Auswärtssieg beim SC Paderborn in all seinen Facetten und mitsamt aller Randgeschichten wie dem Doppelpack von Kapitän Lars Stindl und dem Mannschaftskreis nach dem Schlusspfiff sowie über die personelle Situation der Fohlen im Saisonfinale. Außerdem blickt Borussias Podcast-Duo auf das letzte Saisonspiel am Samstag im BORUSSIA-PARK gegen Hertha BSC und die Ausgangslage der Fohlen im Kampf um einen Champions-League-Rang. Zudem widmen sich die beiden dem Abschied von Arie van Lent nach insgesamt zwölf Jahren als Spieler und Jugendtrainer bei Borussia. Der „UNIBET FohlenPodcast - Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „UNIBET FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #97 -#BMGWOB

17.06.2020 00:33:39

FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz haben in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ einiges zu besprechen: Die starke Mannschaftsleistung der FohlenElf, die teils fehlende Wertschätzung für „Doppelpacker“ Jonas Hofmann, das Debüt von Keanan Bennetts, das 50. Pflichtspieltor von Lars Stindl, die tolle Rückkehr von Ibrahima Traoré und den Zweikampf mit Bayer Leverkusen um Platz vier – all diese Themen beleuchten „Strassi“ und „Knippi“ nach dem 3:0-Sieg gegen VfL Wolfsburg.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #96 - #FCBBMG

15.06.2020 00:38:29

„Knippi“ und „Strassi“ sprechen im „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nach dem Top-Spiel beim FC Bayern über die Verletzung von Marcus Thuram, den Fehler von Yann Sommer vor dem 0:1 und die Entstehung des Gegentreffers zum 1:2. Außerdem blickt Borussias Podcast-Duo auf das morgige Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg voraus und spekuliert über eine mögliche Startaufstellung.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: E-Sports bei Borussia

11.06.2020 00:39:58

In einer Spezial-Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast“ unterhält sich Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz mit E-Sports-Bereichsleiter Stefan Schuffels über die Gaming-Aktivitäten von Borussia. Schuffels erklärt in der knapp 40-minütigen Ausgabe unter anderem, warum die Fohlen seit eineinhalb Jahren im E-Sports aktiv sind, warum E-Sports Sport ist, wieso Borussias E-Sportler immer Max Grün anstelle von Yann Sommer im Tor aufstellen und welche Spieler aus der Mannschaft von Trainer Marco Rose am besten an der Konsole sind.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #95 - #SCFBMG

08.06.2020 00:33:20

Borussias Podcast-Duo lässt die Niederlage in Freiburg Revue passieren und bespricht dabei die Platzverweise von Alassane Plea und Sportdirektor Max Eberl. Außerdem blicken „Strassi“ und „Knippi“ auf das kommende Top-Spiel beim FC Bayern voraus und diskutieren über die Vertragsverlängerung von Oscar Wendt, den Wechselwunsch von Tobias Strobl und die bevorstehende Trennung von Fabian Johnson. Der „UNIBET FohlenPodcast - Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #94 #BMGFCU

02.06.2020 00:30:44

FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger und Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz haben in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ eine ganze Menge zu besprechen: Das 3000. Bundesliga-Tor Borussias durch Florian Neuhaus, die beeindruckenden Statistiken des Angriffsduos „Pluram“, die Jubel-Geste von Marcus Thuram und das emotionale Debüt von Mamadou Doucouré – all das besprechen „Strassi“ und „Knippi“ nach dem 4:1-Sieg gegen Union Berlin. Zudem blicken die beiden auf das anstehende Auswärtsspiel beim SC Freiburg voraus.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #93 - #SVWBMG

27.05.2020 00:30:47

„Strassi“ und „Knippi“ sprechen in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ über die Leistung der FohlenElf in Bremen, über die vermeintliche Elfmetersituation mit Christoph Kramer und Davy Klaassen und über den Einzug von Patrick Herrmann in die „Top 10“ der Rekordspieler Borussias. Außerdem blickt das Duo voraus auf das kommende Heimspiel gegen Union Berlin.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #92 - #BMGB04

25.05.2020 00:31:47

Die 92. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Strassi“ und Online-Bereichsleiter Patrick Plewe besprechen darin die 1:3-Niederlage der Fohlen gegen Bayer Leverkusen. FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger und Online-Bereichsleiter Patrick Plewe diskutieren in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ die strittige Elfmeterentscheidung gegen die Fohlen, sie reden über die Auswirkungen der Niederlage auf die Tabelle und blicken auch auf das morgige Spiel bei Werder Bremen voraus.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #91 - #SGEBMG

18.05.2020 00:38:41

Die 91. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Strassi“ und Mediendirektor Markus Aretz blicken darin auf den Re-Start der Bundesliga bei Eintracht Frankfurt zurück. In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger und Mediendirektor Markus Aretz über den 3:1-Erfolg bei Eintracht Frankfurt zum Wiederbeginn der Bundesliga und beleuchten die Randgeschichten der Partie. Aretz, der am Samstag vor Ort war, gibt dabei unter anderem Einblicke in die Begebenheiten und Abläufe in Frankfurt und er berichtet auch über den aktuellen Stand bei den Sommertransfers der Fohlen.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: FohlenWelt-Sonderausstellung

11.05.2020 00:48:41

In einer Spezial-Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast“ spricht Stadionsprecher Torsten Knippertz mit mehreren Beteiligten über die FohlenWelt-Sonderausstellung „Weisweilers Meisterstück“. Die neue FohlenWelt-Sonderausstellung „Weisweilers Meisterstück“ widmet sich der ersten Deutschen Meisterschaft von Borussia im Jahre 1970. Darin wird auf etwa 100 Quadratmetern Fläche anhand von Exponaten, Bildern, Texten und Videos die Spielzeit 1969/70 anschaulich und liebevoll nacherzählt. In der knapp 50-minütigen Spezial-Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast“ spricht „Knippi“ mit den Machern der Ausstellung. FohlenWelt-Leiter Elmar Kreuels stellt seine Lieblingsexponate wie alte Spielerverträge, Original-Spielerpässe oder das das Meistertrikot von Horst Köppel vor. FohlenWelt-Mitarbeiter Friedhelm Wacker und Museumspädagogin Pia Terstappen verraten, welche Schwierigkeiten sie bei der Gestaltung eines Wohnzimmers aus den 60er-Jahren hatten und warum es viele sehenswerte Artikel nicht aus dem Archiv in die Ausstellung geschafft haben. Begleitend zur Sonderausstellung, die bis zum 25. Oktober in Borussias interaktivem Vereinsmuseum zu sehen ist, ist das gleichnamige Magazin „Weisweilers Meisterstück" erschienen. Im zweiten Teil des Podcasts erzählen mit Markus Aretz und Matthias Rech zwei der drei Autoren, wie sie es geschafft haben, die alten Geschichten von damals noch einmal neu aufleben zu lassen. Mediendirektor Aretz berichtet zudem von seiner besonderen Begegnung mit Hennes Weisweilers Witwe Gisela und deren gemeinsamem Sohn John.  Hinweis: Der kostenlose "UNIBET FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: iTunes Android Spotify Soundcloud Homepage

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Strassi ruft an! Gast: Marc-André ter Stegen

02.05.2020 01:02:38

In der dritten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial: Strassi ruft an!“ ist Borussias ehemalige Nummer eins Marc-André ter Stegen zu Gast. Das Gespräch zwischen FohlenRadio-Kommentator Christian "Strassi" Straßburger und dem aktuellen Keeper des FC Barcelona fand live auf Instagram statt - als Zuschauer mit dabei waren neben tausenden von Fans auch Gerard Pique, Ter Stegens Mannschaftskollege beim FC Barcelona, und Ex-Kollege Mohamadou Idrissou. Ter Stegen verrät in dem FohlenPodcast unter anderem, wie der aktuelle Stand bei den Vertragsverhandlungen mit dem FC Barcelona ist, dass er schon mit 16 Jahren von einem Wechsel zu den Katalanen träumte und wie das Leben mit dem Corona-Virus in Spanien im Moment ist. Aber auch aus seiner Zeit bei Borussia erzählt der 28-Jährige die eine oder andere Ankedote: Ter Stegen gibt zum Beispiel einen Einblick, wie Lucien Favre einst kurzerhand entschied, dass er ausgerechnet im Derby gegen den 1. FC Köln sein Debüt für die Profis gab und wie Uwe Kamps und Roland Virkus ihn als Nachwuchstorwart bei den Fohlen förderten.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Clubfotograf bei Borussia

26.04.2020 00:39:40

Wie wird man Clubfotograf bei Borussia? Wie sieht die Arbeit an einem Spieltag aus? Und mit welchem Spieler lässt sich am besten shooten? Diese und noch viel mehr Fragen beantworten die beiden Clubfotografen des VfL, Christian Verheyen und Björn Kames, in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“ im Gespräch mit Moderator Torsten „Knippi“ Knippertz. Björn Kames erklärt darin unter anderem, wie die Bilder von der Kamera zu den Spielern gelangen, damit diese sie möglichst schnell für ihre sozialen Kanäle nutzen können. Und Christian Verheyen verrät, welcher Spieler mal nach einem Tor für den Jubel extra den Weg zu seiner Kamera suchte und wie ein Jubelfoto in der Mannschaftskabine entsteht.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Strassi ruft an! Gast: Markus Feldenkirchen

19.04.2020 00:58:04

Das zweite Telefonat für den „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial: Strassi ruft an!“ hat FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger mit einem echten journalistischen Schwergewicht geführt: Markus Feldenkirchen, politischer Journalist beim SPIEGEL und Autor des Buchs „Die Schulz-Story“ über die Kanzlerkandidatur von Martin Schulz erzählt in der neuesten Ausgabe des FohlenPodcast nicht nur von spannenden Reportage-Reisen mit Donald Trump, sondern spricht in dem knapp einstündigen Telefonat auch ausführlich über seine Leidenschaft zu Borussia. Feldenkirchen, Gründungsmitglied des Berliner Fanclubs „Block B“, berichtet unter anderem, wie eine Namensverwechslung dazu führte, dass er Fan der Fohlen wurde, er erklärt, warum die Auswärtsspiele bei Celtic Glasgow und in Florenz seine schönsten Borussia-Erlebnisse sind und wie er generell seinen Job als Journalist mit seinem Herz für den VfL verbindet.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Greenkeeper bei Borussia

12.04.2020 00:48:27

„Schorsch“ Vievers gehört schon fast zum Inventar bei Borussia. Seit mehr als 15 Jahren ist er bereits Chef-Greenkeeper bei den Fohlen und hat mit dem Verein dadurch viel erlebt. In der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“ hat ihn Torsten „Knippi“ Knippertz zum Gespräch getroffen und sich mit ihm eine gute Dreiviertelstunde über dessen Arbeit unterhalten. Vievers erzählt in dem FohlenPocast, warum alles mit Bäumen in Rautenform anfing, wie die Schnittlänge einst Teil eines taktischen Plans für ein Spiel gegen Werder Bremen wurde und wie der berühmt-berüchtigte und spielentscheidende „Maulwurfshügel“ in der Europa-League-Partie gegen Schalke zustande kam. Außerdem erklärt Vievers, wie die dunklen und hellen Bahnen in den Rasen kommen und er verrät, dass der Schiedsrichter und die Kapitäne nach jedem Spiel den Platz nach einem Punktesystem bewerten müssen.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Strassi ruft an! Gast: Tommi Schmitt

05.04.2020 01:03:18

Persönlicher Kontakt ist in diesen Tagen nur schwer und unter Einhaltung einiger Regeln möglich, das Telefonat erlebt deshalb gerade eine kleine Renaissance. Borussia trägt dieser gesellschaftlichen Veränderung Rechnung und startet deshalb mit dem neuen „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial: Strassi ruft an!“. In der ersten Ausgabe telefoniert FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger über eine Stunde lang mit dem bekannten Podcaster („Gemischtes Hack“), Comedy- und Fernsehautoren sowie eingefleischten Fohlen-Fan Tommi Schmitt. Schmitt erzählt darin unter anderem, warum Borussia für ihn „Wellness unter der Woche“ ist, wie er als Volontär beim VfL die goldene Ehrenkarte von Ex-Spieler Christian Dohmen verschluderte und warum für ihn der Kopierraum im BORUSSIA-PARK Stätte einer magischen Begegnung war.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Busfahrer und Zeugwart bei Borussia

29.03.2020 00:17:21

Was macht ein Zeugwart bei Borussia? Und wie wird man Busfahrer der Fohlen? Diesen Fragen geht Stadionsprecher Torsten Knippertz in einer neuen Spezial-Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast“ auf den Grund. Gesprächsgast von „Knippi“ ist Marcus Breuer, seit vielen Jahren Zeugwart und Busfahrer in Personalunion beim VfL. In der gut 17-minütigen Spezial-Ausgabe erzählt Breuer, wie die Wäsche der Mannschaft von Trainer Marco Rose gemacht wird, wer der ordentlichste Spieler im Team ist und wie der Alltag in der Kabine aussieht. Außerdem berichtet Breuer von seinem ganz eigenen, ungewöhnlichen Weg bei Borussia – vom Jugendspieler beim VfL, Torwart bei den Amateuren der Fohlen bis hin zum Zeugwart bei den Profis.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial: Schippers und Eberl über die aktuelle Situation

20.03.2020 00:23:56

Die Corona-Pandemie hat die Welt fest im Griff, und auch die Auswirkungen auf Borussia sind gravierend. Um über die aktuelle Situation beim VfL zu sprechen, hat sich Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz mit Geschäftsführer Stephan Schippers und Sportdirektor Max Eberl telefonisch zu einem „FohlenPodcast – Das Spezial“ verabredet. In der knapp 25-minütigen FohlenPodcast-Ausgabe berichtet Schippers unter anderem von der denkwürdigen Versammlung am vergangenen Montag bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) und skizziert die Folgen für Borussia. Eberl erzählt, wie die Profi-Mannschaft und die U23 entschieden, auf Gehalt zu verzichten, um dem Verein in dieser schwierigen Lage zu helfen. Der Sportdirektor schildert darüber hinaus, wie die Spieler mit der momentanen Situation umgehen.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #90 - #BMGKOE Das Geister-Derby

12.03.2020 00:32:45

In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz über den 2:1-Sieg der Fohlen im gestrigen Derby gegen den 1. FC Köln. „Knippi“ und „Strassi“ thematisieren dabei die gespenstische Atmosphäre im BORUSSIA-PARK und diskutieren die Präsenz der Fans vor der Nordkurve sowie den Jubel der Mannschaft nach dem Spiel.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #89 - #BMGBVB

10.03.2020 01:03:18

„Knippi“ und „Strassi“ blicken in der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ kurz auf die 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund zurück. Hauptsächlich beschäftigt sich das Duo jedoch mit dem morgigen Geisterspiel im BORUSSIA-PARK gegen den 1. FC Köln. Die beiden sprechen über die Entscheidung, das Spiel ohne Zuschauer stattfinden zu lassen und beantworten die wichtigsten Fragen, die sich jetzt stellen. Auch sportlich blicken „Knippi“ und „Strassi“ auf das Spiel voraus und ordnen die aktuellen Leistungen der Kölner ein. Als Service ist zudem die gesamte heutige Pressekonferenz mit Geschäftsführer Stephan Schippers, Sportdirektor Max Eberl und Trainer Marco Rose dem Podcast angehängt. Der "UNIBET FohlenPodcast - Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „UNIBET FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: iTunes Android Spotify Soundcloud Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #88 - #FCABMG

02.03.2020 00:52:42

In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ lassen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Torsten Knippertz den ersten Sieg der FohlenElf in Augsburg überhaupt mit all seinen Facetten Revue passieren und würdigen dabei die Top-Leistungen von „Doppelpacker“ Lars Stindl und Rückkehrer Ramy Bensebaini. Im ersten Teil der Sendung widmen sich die beiden zudem den am Wochenende in vielen Stadien gezeigten „Schmähbannern“ und versuchen das ganze Thema ein wenig aus ihrer persönlichen Sicht einzuordnen. Der "UNIBET FohlenPodcast - Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „UNIBET FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #87 - #BMGTSG

24.02.2020 00:18:28

In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen Borussias Direktor für Medien, Kommunikation und Marketing Markus Aretz und Stadionsprecher Torsten "Knippi" Knippertz über das späte Gegentor der Hoffenheimer, die Entscheidungen des Schiedsrichters und außerdem über den Fanprotest in der Kurve und die Auswirkungen auf den weiteren Verlauf des Spiels.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #86 - #F95BMG

17.02.2020 00:47:35

Die 86. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ blicken darin primär auf den 4:1-Erfolg bei Fortuna Düsseldorf zurück. Dank einer starken zweiten Hälfte hat Borussia am zurückliegenden Wochenende einen 4:1-Sieg in Düsseldorf gefeiert. In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Torsten Knippertz über die taktischen Umstellungen zur Pause, würdigen die Top-Leistungen von Jonas Hofmann, Marcus Thuram sowie „Doppelpacker“ Lars Stindl und schlagen darüber hinaus Florian Neuhaus als Kandidat für die deutsche Nationalmannschaft vor. Zudem diskutieren die beiden über die Idee, in der Bundesliga zukünftig einen vierten Spieler einwechseln zu dürfen.

Jetzt in der App abspielen

FohlenPodcast - Das Spezial: Fanarbeit bei Borussia

13.02.2020 00:43:30

In einer Spezial-Ausgabe des "UNIBET FohlenPodcast“ spricht Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz diesmal mit Thomas „Tower“ Weinmann, einem der vier hauptamtlichen Fanbeauftragten beim VfL, über die Fanarbeit bei Borussia. Wie viele Fanbeauftragte sind bei Borussia tätig? Wie sehen ihre Aufgaben aus? Und was hat es mit dem Zwei-Säulen-Prinzip der Fanarbeit auf sich? All diese Fragen und noch viel mehr klärt Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“ mit Gesprächsgast Thomas „Tower“ Weinmann, hauptamtlicher Fanbeauftragter bei den Fohlen. In der etwas mehr als 40-minütigen Folge berichtet „Tower“ von der Historie der Fanarbeit von Borussia, verrät, dass der VfL der erste Verein in Deutschland war, der einen hauptamtlichen Fanbeauftragten installiert hat, und bringt den Zuhörern die Ziele der Fanarbeit näher. Darüber hinaus sprechen „Knippi“ und „Tower“ über den Borussen-Kodex, den „Knippi“ am Ende dieser Spezial-Ausgabe des "UNIBET FohlenPodcast“ komplett verliest.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit nach der Derby-Absage

10.02.2020 00:19:20

„FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nach der Derby-Absage Die 85. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und Markus Aretz, Direktor Unternehmenskommunikation bei Borussia, erläutern darin die Hintergründe der Derby-Absage. Im Gespräch mit Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz erläutert Markus Aretz, Direktor Unternehmenskommunikation bei Borussia, die Hintergründe der Absage des Derbys gegen den 1. FC Köln am gestrigen Sonntag. Aretz berichtet davon, wie sich die Lage von Mitte der Woche bis Sonntag entwickelte und warum der Deutsche Wetterdienst (DWD) empfahl, noch die aktuelle Wetterprognose am Sonntag abzuwarten, bevor eine Entscheidung getroffen wurde. Borussias Mediendirektor gibt auch einen Einblick in die Konferenz am frühen Sonntagmorgen, in der die Absage letztendlich beschlossen wurde, und erklärt die Schwierigkeiten bei der Suche nach einem Nachholtermin. „Knippi“ und Markus Aretz klären zudem auf, ob Alassane Plea nach der Gelb-Roten Karte, die er in Leipzig gesehen hatte, nun in Düsseldorf spielen kann oder aussetzen muss. Der "UNIBET FohlenPodcast - Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. In der Regel sind es FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz, die dann die zurückliegende Partie Revue passieren lassen und sie einordnen. Das Duo wagt jeweils auch immer einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „UNIBET FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #84 - #RBLBMG

03.02.2020 00:27:39

Die 84. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und Online-Bereichsleiter Patrick Plewe beleuchten darin das 2:2 in Leipzig mit all seinen Randgeschichten. Eine überragende erste Halbzeit, die Gelb-Rote Karte gegen Alassane Plea, die Verletzung von Christoph Kramer – das Top-Spiel der Fohlen in Leipzig bot eine Menge Gesprächsstoff. In der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ diskutieren Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und Online-Bereichsleiter Patrick Plewe über all diese Themen und blicken auch auf das anstehende Derby gegen den 1. FC Köln voraus.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #31 Max Grün

30.01.2020 01:48:21

Die 31. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab jetzt verfügbar. Moderator Christian Straßburger spricht dieses Mal mit Borussias Torwart Max Grün. In der Jugend beim FC Bayern ausgebildet, DFB-Pokal-Sieger, Supercup-Sieger und Zweitliga-Meister – Max Grün, seit Anfang der Saison Mitglied des Torwartrios bei Borussia, hat eine beeindruckende Vita aufzuweisen. Um mit ihm über dessen ungewöhnliche Karriere zu sprechen, hat sich Moderator Christian Straßburger den gebürtigen Karlsstädter in den „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ eingeladen und sich in einem über 90-minütigen Gespräch verbal die Bälle mit dem launigen Keeper zugespielt. Grün berichtet dabei unter anderem von einem wegweisenden Anruf von Hermann Hummels, dem Vater von Mats Hummels, über Trainingseinheiten mit Oliver Kahn und von den Stärken Yann Sommers. Der 32-jährige, dreifache Papa spricht aber auch übers Vatersein, anhand eines sehr persönlichen Beispiels aus seiner Familie über die Krankheit Depression und er erklärt, warum er gerne Wrestling auf dem Smartphone schaut.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #83 - #BMGM05

27.01.2020 00:34:02

Die 83. Ausgabe des Podcast-Formats „Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ blicken darin primär auf den achten Bundesliga-Heimsieg in Folge gegen Mainz 05 zurück. Im ersten Heimspiel der Bundesliga-Rückrunde hat Borussia einen 3:1-Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 gefeiert. In der neuen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Torsten „Knippi“ Knippertz über die gute Vorstellung der FohlenElf, die sich durch den frühen Rückstand nicht hat beirren lassen und würdigen die Top-Leistungen der beiden Sieggaranten Torhüter Yann Sommer und Doppel-Torschütze Alassane Plea. Zu Wort kommen auch der Europameister von 1996 Steffen Freund und Fußballmoderator Thomas Wagner.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial - Internationalisierung bei Borussia

23.01.2020 00:39:59

Wieso ist Borussia in anderen Ländern geschäftlich aktiv? Wie sehen die Internationalisierungs-Aktivitäten der Fohlen genau aus? Und welche Erfahrungen hat der VfL bislang in China oder Singapur gemacht? All diese Fragen und noch viel mehr klärt Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz in der neuesten Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Das Spezial“ mit Gesprächsgast Peter Hambüchen, dem Abteilungsleiter Internationale Geschäftsentwicklungen bei Borussia. In der knapp 40-minütigen Folge beschreibt Peter Hambüchen die Bedeutung der FohlenPhilosophie und der FohlenFußballschule für die Arbeit des VfL im Ausland und erläutert, wie die Borussia-Academy in Singapur arbeitet und warum Kinder vor Ort von Real Madrid und Arsenal London zu den Fohlen wechseln. Außerdem erzählt Hambüchen, warum eine grüne Kappe den mit Abstand erfolgreichsten Post Borussias auf den Social-Media-Kanälen in China darstellt.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #82 - #S04BMG

20.01.2020 00:41:40

Die 82. Ausgabe des Podcast-Formats „Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ blicken darin auf die Rückrunden-Auftaktniederlage beim FC Schalke 04 zurück. Die Fohlen sind mit einer 0:2-Niederlage beim FC Schalke 04 in die Rückrunde gestartet. In der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ besprechen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Torsten „Knippi“ Knippertz die Leistung der FohlenElf und ordnen die Reaktionen auf die Niederlage ein. Das Duo blickt darüber hinaus auf das kommende Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 und kommt zudem mit einer „Top 3“ zu den Lieblingsfußballsongs daher.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #81 - Das Trainingslager in Jerez

12.01.2020 00:26:55

Sieben Tage lang haben die Fohlen in der andalusischen Sonne an ihrer Rückrundenform gearbeitet. In der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ hat FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger mit Sportdirektor Max Eberl, Co-Trainer René Maric und Markus Aretz, Direktor Unternehmenskommunikation beim VfL, kurz vor der Abreise aus Jerez de la Frontera gesprochen, um das Trainingslager Revue passieren zu lassen. So spricht "Strassi" mit den Dreien über die Testspiele der FohlenElf und die Trainingseinheiten des Rose-Teams, gewährt den Zuhörern des FohlenPodcasts aber auch einen Blick hinter die Kulissen dieses Wintertrainingslagers.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #30 - Jahresrückblick 2019 mit Max Eberl

28.12.2019 02:28:14

Es ist viel passiert bei Borussia im Jahr 2019. Dementsprechend viel zu besprechen gibt es für Moderator Christian Straßburger im Jahresrückblick des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ mit Max Eberl. Der Sportdirektor der Fohlen nimmt sich in der nun erschienenen Ausgabe des FohlenPodcast mehr als zwei Stunden Zeit, um zu den verschiedensten Themen rund um Borussia Stellung zu beziehen. Neben der Trennung von Trainer Dieter Hecking sprechen Eberl und Straßburger dabei natürlich ausführlich über dessen Nachfolger an der Seitenlinie. „Marco Rose, der begeistern kann, zu einem Klub, der begeistert werden möchte – diese Kombination war vom ersten Tag an zu spüren“, sagt Eberl über den neuen Cheftrainer des VfL. Auch über die Neuzugänge bei Borussia sprechen Eberl und Straßburger, zudem gibt der VfL-Sportdirektor Einblicke in den Wechsel von Michaël Cuisance, erklärt, wie die Gespräche im Hintergrund verliefen und welche verschiedenen Gedanken zur Freigabe führten. Aber auch viele Themen abseits der FohlenElf werden besprochen, unter anderem berichtet Eberl, wie der aktuelle Stand in der Kommunikation mit der UEFA ist wegen die Vorfälle in Rom und Istanbul.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #80 - #BSCBMG

24.12.2019 00:44:39

Mit einem torlosen Remis bei Hertha BSC hat die FohlenElf die Hinrunde der Saison 2019/20 beendet. In der aktuellen Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ordnen „Knippi“ und „Strassi“ das Ergebnis sowie den zweiten Platz in der Bundesliga ein. Außerdem blicken die beiden auf ihre persönlichen Highlights der Hinserie zurück und schauen auch schon auf die Aufgaben im kommenden Jahr.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #BMGSCP - #79

19.12.2019 00:42:12

Die 79. Ausgabe des "UNIBET FohlenPodcast - Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ blicken darin primär auf den siebten Bundesliga-Heimsieg gestern gegen den SC Paderborn zurück. In der neuen Folge des "UNIBET FohlenPodcast - Die Nachspielzeit“ ordnen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger den gestrigen Heimsieg gegen Paderborn nach den zwei jüngsten Nackenschlägen gegen Istanbul und Wolfsburg ein und würdigen dabei auch den mutigen Auftritt des Aufsteigers. Das Duo geht detailliert auf den Blitztreffer von Alassane Plea direkt nach dem Wechsel, den cool verwandelten Strafstoß von Lars Stindl und den neuen „Auswechselkönig“ Patrick Herrmann ein. Zudem erklären die beiden den Unterschied zwischen Kreisliga- und Profifußball und blicken auf das letzte Hinrundenspiel am Samstag (18:30 Uhr) bei Hertha BSC voraus.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #78 - #WOBBMG

16.12.2019 00:25:21

„Knippi“ und Borussias Mediendirektor Markus Aretz blicken darin vorrangig auf die Last-Minute-Niederlage beim VfL Wolfsburg zurück. Die beiden sprechen über das ärgerliche Gegentor in der letzten Minute, die damit verbundene verlorene Tabellenführung, die strittige Szene beim Führungstreffer der Wölfe und den Umgang der Borussen damit. Zudem blicken Aretz und Knippertz auf das Heimspiel am Mittwochabend (20.30 Uhr) gegen den SC Paderborn voraus und warnen vor der Konterstärke der Ostwestfalen. Borussias Podcast-Format „UNIBET FohlenPodcast - Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. In der Regel lassen darin „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „UNIBET FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: •iTunes •Android •Spotify •Soundcloud •Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #77 - #BMGIBFK

13.12.2019 00:29:22

In der neuen Ausgabe des Podcast-Formats „Die Nachspielzeit“ sprechen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger über das 1:2 (1:1) der Fohlen gegen Istanbul Başakşehir im abschließenden Gruppenspiel und das damit verbundene, bittere Aus in der UEFA Europa League mit all seinen Randgeschichten. Sie würdigen aber auch die einfallsreiche Choreo der Borussia-Fans in der Nordkurve, die das alte sowie das heutige Stadtwappen von Mönchengladbach zeigte. Zudem blickt das Duo auf das kommende Bundesligaspiel am Sonntag (15:30 Uhr) beim VfL Wolfsburg voraus.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #76 - #BMGFCB

09.12.2019 00:33:57

In der neuen Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast“ sprechen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger über das emotionale 2:1 gegen den Rekordmeister inklusive der spektakulären Rettungstat von Yann Sommer, den Gegentreffer als Brustlöser und Doppelpacker Ramy Bensebaini. Zu Ehren des Matchwinners gibt das Duo auch drei kleine Lieder zum Besten.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial - Aushilfe werden bei Borussia

05.12.2019 00:22:03

In einer Spezial-Ausgabe des von Unibet präsentierten „FohlenPodcast“ erklärt Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz mit mehreren Gesprächsgästen, wie man Aushilfe bei Borussia werden und hinter den Kulissen eines Fußball-Bundesligisten mitwirken kann. Du trägst die Raute im Herzen, willst Teil der Borussia-Familie werden und deinen Verein tatkräftig unterstützen? Dann solltest du dir unbedingt die neueste Ausgabe des von Unibet präsentierten „FohlenPodcast – Das Spezial“ anhören. In welchen Bereichen kann man Aushilfe bei Borussia werden? Wie bewirbt man sich? Was kann man verdienen? Diese und weitere Fragen klärt „Knippi“ in der 22-minütigen Spezial-Ausgabe des von Unibet präsentierten FohlenPodcast. Weitere Informationen zum Thema Aushilfe bei Borussia gibt es auf minijobs.borussia.de. Hinweis: Der kostenlose und von Unibet präsentierte „FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #75 - #BMGSCF

02.12.2019 00:33:59

Jetzt online: Die 75. Ausgabe des von Unibet präsentierten Podcast-Formats „Die Nachspielzeit“, in dem „Knippi“ und „Strassi“ den gestrigen Heimerfolg gegen den SC Freiburg Revue passieren lassen. Die geballte Offensivpower, die wiedergefundene Leichtigkeit und die Breite des Kaders als große Qualität – das Podcast-Duo der Fohlen ordnet den 4:2-Sieg der Fohlen gegen die Breisgauer und die damit verbundene Verteidigung der Tabellenführung ein und würdigt die Top-Leistungen von Ramy Bensebaini, Breel Embolo und der gesamten FohlenElf. Darüber hinaus erklärt Knippi, dass Marcus Thurams Jubel mit dem "Ugly Christmas Sweater" eine spontane Idee und kein inszenierter Marketing-Gag war. Die 75. Ausgabe der „Nachspielzeit“ schließen die beiden musikalisch mit ihrem selbstkreierten Spitzenreiter-Song – diesmal in voller Länger und mit Strophentexteten – ab.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #74 - #WACBMG

29.11.2019 00:33:55

„Knippi“ spricht im aktuellen FohlenPodcast mit Borussias Mediendirektor Markus Aretz über das 1:0 beim Wolfsberger AC. Mit dem gestrigen Sieg in Österreich hat sich die FohlenElf vor dem letzten Gruppenspieltag in eine hervorragende Ausgangsposition gebracht. Es war ein hartes Stück Arbeit, das sie in Graz verrichten musste. In Abwesenheit des verhinderten Christian Straßburger spricht Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz in der rund halbstündigen Ausgabe der „Nachspielzeit“ gemeinsam mit Borussias Mediendirektor Markus Aretz über diesen Kraftakt, die personellen Umstellungen in der Abwehr und die fantastische Unterstützung der VfL-Fans vor Ort. Darüber hinaus blicken die beiden auf das kommende Bundesliga-Heimspiel am Sonntag (15:30 Uhr) gegen den SC Freiburg voraus. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. In der Regel lassen darin „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #73 - #FCUBMG

25.11.2019 00:40:01

In dem von Unibet präsentierten Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ sprechen „Knippi“ und „Strassi“ über das Spiel bei Union Berlin mit all seinen Randerscheinungen. Borussias Podcast-Duo lässt die 0:2-Niederlage bei Union Berlin aus sportlichen Gesichtspunkten Revue passieren, kommt aber auch auf die außergewöhnliche Stimmung im Stadion An der Alten Försterei zu sprechen. In diesem Zusammenhang diskutieren „Knippi“ und „Strassi“ auch über die Choreo der VfL-Anhänger und klären über einen kurzen Tumult auf, den es in der zweiten Halbzeit vor dem Gästeblock hinter dem Tor der Berliner gegeben hatte. Und der Auftritt von Sportdirektor Max Eberl im „Doppelpass“ wird ebenfalls beleuchtet.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #29 Matthias Opdenhövel

14.11.2019 02:02:26

Matthias Opdenhövel ist nicht nur Moderator der traditionsreichen ARD-Sportschau, sondern auch der letzte Stadionsprecher Borussias auf dem Bökelberg und der erste im BORUSSIA-PARK. Aus diesem Grund hat ihn Christian Straßburger in den „FohlenPodcast – Der Talk“ eingeladen und mit ihm in einem mehr als zweistündigen Gespräch über seine Beziehung zu den Fohlen gesprochen. „Opdi“ erzählt im aktuellen „Talk“, warum ihm Thomas Eichin auf dem Bökelberg einst die Bälle zuflankte und warum dies quasi der Startschuss für seine folgende Karriere als Stadionsprecher beim VfL war. Der 49-Jährige gibt außerdem einen Einblick in die Anfänge des Stadion-TV bei Borussia und klärt auf, warum er für einen Brandfleck zwischen den Trainerbänken im BORUSSIA-PARK verantwortlich ist. „Strassi“ und „Opdi“ sprechen aber natürlich auch über die TV-Karriere des gebürtigen Detmolders. Matthias Opdenhövel berichtet dabei unter anderem von Interviews mit sich selbst unter der Dusche und er erzählt, wie ihm Stefan Raab einst das Konzept von „Schlag den Raab“ vorstellte.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #72 - #BMGSVW

11.11.2019 00:45:05

Das Podcast-Duo der Fohlen ordnet den 3:1-Sieg der Fohlen gegen Hanseaten und den damit verbundenen Ausbau der Tabellenführung ein und würdigen die Top-Leistungen von Yann Sommer und Patrick Herrmann und der gesamten FohlenElf. Darüber hinaus sprechen die beiden über Strassis Nominierung bei den 1Live-O-Ton-Charts und blicken auf das kommende Bundesligaspiel bei Union Berlin voraus. Ihre Ausgabe schließen sie musikalisch mit ihrem selbstkreierten Spitzenreiter-Song ab.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #71 - #BMGROMA

08.11.2019 00:35:46

Am Randes des Trainingsplatzes haben FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger und Online-Bereichsleiter Patrick Plewe, der den verhinderten Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz ersetzt, die neue Ausgabe des Podcast-Formats „Die Nachspielzeit“ aufgenommen. Darin lassen die beiden den Last-Minute-Erfolg gegen die AS Roma (2:1) Revue passieren, loben die Variabilität und den großartigen Charakter der Mannschaft und erklären, wieso man bei der FohlenElf immer bis zur letzten Sekunde mit allem rechnen muss. Darüber hinaus spricht das Duo über die überragende Form von Marcus Thuram, die positive Entwicklung von László Bénes und blickt auf das Bundesligaspiel am Sonntag (13:30 Uhr) gegen Werder Bremen voraus.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #70 - #B04BMG

04.11.2019 00:33:04

Das Podcast-Duo der Fohlen würdigt in der neuesten Ausgabe der „Nachspielzeit“ den Kampfsieg in Leverkusen und in dem Zusammenhang auch die Fans, die die FohlenElf in der BayArena mit einem starken Support zum Sieg getragen hatten. „Knippi“ und „Strassi“ werfen den Blick aber auch schon voraus auf das wichtige Spiel am Donnerstag (21:00 Uhr) in der UEFA Europa League gegen die AS Roma. Und, wie könnte es anders sein: Auch in dieser Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ wird’s musikalisch.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #69 - #BVBBMG

31.10.2019 00:30:59

Trotz der angespannten Personalsituation bot die FohlenElf bei der gestrigen 1:2-Niederlage in Dortmund eine überzeugende Vorstellung. Zu diesem Urteil kommen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger in der Nachbetrachtung des Pokalspiels in der neuen Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast“. Die beiden beleuchten die Gründe für die ärgerliche Niederlage, sprechen über den großen Kampfgeist der Fohlen, die Rote Karte gegen Cheftrainer Marco Rose und blicken darüber hinaus auf das bevorstehende Bundesligaspiel am Samstag in Leverkusen voraus.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #68 - #BMGSGE

28.10.2019 00:42:39

In der neuen Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast“ sprechen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger über den gestrigen 4:2-Sieg gegen Frankfurt und würdigen die starke Reaktion der Fohlen auf den jeweiligen Anschlusstreffer der Hessen. Zudem geben die beiden den Gewinner der beiden Karten für das Heimspiel gegen Werder Bremen bekannt, die in der „FohlenHeimspielshow“ verlost wurden. Teilnehmer des Borussia-Tippspiels – präsentiert von Unibet – können für das gleiche Spiel ebenfalls Tickets gewinnen. Wie, das erfahrt ihr in der neuesten Ausgabe der Nachspielzeit, die mit einem musikalischen Beitrag - passend zur Tabellensituation der Fohlen – endet.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #67 - #ROMABMG

25.10.2019 00:31:37

Das gestrige Europa League-Spiel bei der AS Roma bot viele Themen, die besprochen werden mussten. Die gute Anfangsphase der Fohlen, die immer stärker werdenden Regenfälle, der Last-Minute-Ausgleich von Lars Stindl und die aktuelle Tabellensituation in der Vorrundengruppe J. Zudem natürlich auch die unschönen Vorkommnisse mit den Fans, die nur zögerlich und in einer sehr angespannten Atmosphäre das Olympiastadion verlassen durften. Darüber hinaus wartet am Sonntag (18:00 Uhr) mit dem Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt bereits die nächste Aufgabe auf die Fohlen. In Abwesenheit des verhinderten Christian Straßburger beleuchtet Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz all diese Themen in der rund halbstündigen Ausgabe der „Nachspielzeit“ diesmal gemeinsam mit Borussias Mediendirektor Markus Aretz. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #66 - #BVBBMG

21.10.2019 00:31:46

Am Randes des Digital Sports & Entertainment-Kongresses in Berlin haben FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger und Online-Bereichsleiter Patrick Plewe, der den verhinderten Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz ersetzt, die neue Ausgabe des von Unibet präsentierten Podcast-Formats „Die Nachspielzeit“ aufgenommen. Darin lassen die beiden das zurückliegende Auswärtsspiel in Dortmund Revue passieren, erklären, wieso die Partie trotz der Niederlage Mut macht und sprechen über die generell positive Entwicklung der FohlenElf unter Cheftrainer Marco Rose. Darüber hinaus thematisiert das Duo die Rolle der Video-Assistenten, die momentane Ausgeglichenheit in der Bundesliga und blickt auf das Europa League-Spiel am Donnerstag bei der AS Rom voraus.

Jetzt in der App abspielen

Das Spezial - FohlenEcho

17.10.2019 00:30:53

In einer Spezial-Ausgabe des „FohlenPodcast“ gibt Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz mit zahlreichen Gesprächsgästen einen Einblick in die Geschichte und Entstehung des FohlenEcho. „FohlenEcho – Das Magazin“, „FohlenEcho – Der Spieltag“, „FohlenEcho – Die News“ – dies sind nur drei der hochwertigen Print-Produkte, die Borussia ihren Fans zur Verfügung stellt. In einer Spezial-Ausgabe des „FohlenPodcast“ widmet sich Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz nun diesen gedruckten Angeboten des VfL und gibt den Hörern in einer 30-minütigen Ausgabe mit zahlreichen Gesprächsgästen einen spannenden Einblick hinter die Kulissen des „FohlenEcho“. Wie entstehen die Texte fürs FohlenEcho? Wer entscheidet, welches Bild auf die Titelseite kommt? Wie wird das Heft designt? Wie viele Ausgaben sind bislang erschienen? Diesen und vielen anderen Fragen geht „Knippi“ in dem aktuellen „FohlenPodcast – Das Spezial“ auf den Grund und lässt dabei alle Mitarbeiter der Print-Abteilung von Borussia, die Grafik-Abteilung der Fohlen und die Vereinsfotografen zu Wort kommen.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #65 - #BMGFCA / #IBFKBMG

07.10.2019 00:26:41

In der neuen Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast“ ordnen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger den gestrigen 5:1-Erfolg gegen Augsburg mitsamt der eroberten Tabellenführung ein. Darüber hinaus blickt das Duo auf das zurückliegende Europapokalspiel bei Istanbul Başakşehir zurück und auf die bevorstehende Länderspielpause voraus. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „Unibet FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #64 - #TSGBMG

30.09.2019 00:44:41

In der neuen Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast“ ordnen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger den jüngsten 3:0-Erfolg bei der TSG Hoffenheim ein, sprechen über die Qualitäten von Marcus Thuram, Stefan Lainer sowie Alassane Plea und widmen sich eingehend dem Thema Schiedsrichter und Videobeweis. Darüber hinaus blickt das Duo auf das bevorstehende Europapokalspiel bei Istanbul Başakşehir und kürt den Spieltagssieger des Borussia-Tippspiels. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „Unibet FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #63 - #BMGF95

24.09.2019 00:38:45

In der neuen Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast“ ordnen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger den jüngsten 2:1-Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf ein, sprechen über Doppelpacker Marcus Thuram, die Erwartungshaltung der VfL-Fans und die Spitznamen der Borussen. Zudem kürt das Duo den Spieltagssieger des Borussia-Tippspiels. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „Unibet FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #62 - #BMGWAC

20.09.2019 00:41:37

Die neue Ausgabe des Podcast-Formats „Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ sprechen darin über das bittere 0:4 gegen den Wolfsberger AC und blicken auf das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf voraus. In der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast“ lassen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger die gestrige Heimschlappe gegen den Wolfsberger AC Revue passieren, außerdem kommt in zwei längeren Passagen Chefcoach Marco Rose zu Wort und äußert sich zum einen über den gestrigen Auftritt als auch zum kommenden Heimspiel am Sonntag (15:30 Uhr) gegen Fortuna Düsseldorf.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #Derbysieger

16.09.2019 00:46:36

In der neuen Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast“ lassen sich Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger den jüngsten 1:0-Derby-Sieg beim 1. FC Köln mit all seinen Facetten Revue passieren und blicken auf das bevorstehende Europa League-Spiel gegen den Wolfsberger AC voraus. Zudem losen die beiden den Spieltags-Gewinner des Borussia-Tippspiels von Unibet aus.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #60 - #BMGRBL

02.09.2019 00:45:45

Die 60. Ausgabe des von Unibet präsentierten Podcast-Formats „Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ sprechen darin über die 1:3-Niederlage gegen RB Leipzig und viele weitere aktuelle Themen rund um die Fohlen. In der neuen Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast“ lassen sich Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger die jüngste 1:3-Niederlage gegen RB Leipzig Revue passieren, sprechen über die momentane Länderspielpause, die Günter Netzer-Sonderausstellung in der FohlenWelt und blicken auf das bevorstehende Derby beim 1. FC Köln und die Europa League-Abende mit den Fohlen voraus. Zudem losen die beiden den Spieltags-Gewinner des Borussia-Tippspiels von Unibet aus.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #59 - #M05BMG

26.08.2019 00:49:05

Die 59. Ausgabe des von Unibet präsentierten Podcast-Formats „Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ lassen darin den 3:1-Auswärtssieg beim FSV Mainz 05 Revue passieren und blicken auf eine Reihe weiter aktueller Themen rund um die Fohlen. In der neuen Ausgabe des „Unibet FohlenPodcast“ widmen sich Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger dem 3:1-Auswärtssieg beim FSV Mainz 05, sprechen über die ersten Pflichtspieltreffer von Stefan Lainer und Breel Embolo im Trikot der Fohlen und loben die gelungene Aktion der mitgereisten Fans nach dem Schlusspfiff. Zudem wagen die beiden einen Ausblick auf das Heimspiel am Freitagabend (20:30 Uhr) gegen RB Leipzig. Daneben kommt auch die Auslosung der Gruppen für die UEFA Europa League am Freitagmittag zur Sprache. „Knippi“ und „Strassi“ legen dabei ihre Wunschgegner für den Europapokal offen. Und in der gleichnamigen Rubrik nennen sie ihre „Top-Drei“ Sportreporter-Legenden. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #58 - #BMGS04

19.08.2019 00:42:28

Die 58. Ausgabe des von Unibet präsentierten Podcast-Formats „Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ besprechen darin eine Reihe aktueller Themen rund um die Fohlen. Die neue Ausgabe des „Unibet-FohlenPodcast“ ist gespickt mit jeder Menge Themen: Der intensive Bundesliga-Auftakt gegen den FC Schalke 04, die neue Spielweise der Fohlen oder die positive Entwicklung von Denis Zakaria. Zudem sprechen die beiden über den Wechsel von Michaël Cuisance zum FC Bayern München, das Los der zweiten Runde im DFB-Pokal und „Die Seele brennt“ als neue Einlaufhymne. Darüber hinaus gibt „Knippi“ emotionale Einblicke in die Arbeit des Stadionsprechers. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #57 - #SVSBMG

12.08.2019 00:25:19

Das von Unibet präsentierte Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ geht ab sofort wieder auf Sendung. In der 57. Ausgabe besprechen „Knippi“ und „Strassi“ den Pflichtspielauftakt der FohlenElf und blicken auf die Bundesligasaison voraus. Ein hartes Stück Arbeit mussten die Borussen in Sandhausen verrichten, ehe der Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals feststand. Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger lassen den Pokalfight noch einmal Revue passieren. Zudem blicken die beiden auf den Bundesliga-Auftakt am Samstagabend gegen den FC Schalke 04 voraus und sprechen über ihre neue Online-Show, die es ab sofort vor den Heimspielen der FohlenElf auf Facebook und YouTube zu sehen gibt.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #28 mit Marco Rose

08.08.2019 01:44:28

Die 28. Folge des „FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab jetzt verfügbar. Der erste Gast vor dem Start in die neue Saison ist Trainer Marco Rose. Die Vorbereitung ist vorbei, der Pflichtspielauftakt für die FohlenElf steht unmittelbar bevor – der perfekte Zeitpunkt also, um Trainer Marco Rose für ein Gespräch im „FohlenPodcast – Der Talk“ zu empfangen. Christian Straßburger hat genau das getan und sich mit dem neuen Coach des VfL in einem gut 100-minütigen Gespräch über die Mannschaft, über Borussia, vor allem über den Privatmenschen Marco Rose unterhalten. „Die ersten fünf Wochen waren sehr intensiv“, räumt Rose im aktuellen „FohlenPodcast – Der Talk“ ein und berichtet, was die Borussia-Fans von ihrer Mannschaft unter ihm erwarten dürfen. Außerdem gibt Rose einen interessanten Einblick in die Grundwerte, die sich die Mannschaft selbst verschrieben hat, und erklärt, warum er Oliver Neuville in sein Trainerteam integriert hat. Ein Großteil des Gesprächs dreht sich aber um das Privatleben des neuen Trainers. Rose spricht dabei sehr offen über seinen Glauben und erzählt, was er sagt, wenn er vor einem Spiel mit Gott spricht. Außerdem erklärt er, warum er kein Buch zu Ende liest und mit wem er eine Wohngemeinschaft gegründet hat.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition 2019 Vol. V

30.07.2019 00:51:46

Die fünfte 2019er-Ausgabe des „FohlenPodcast – die Sommeredition“ ist ab sofort verfügbar. Christian Straßburger und Torsten Knippertz sprechen darin über verschiedene aktuelle Themen rund um die Fohlen. „Knippi“ und „Strassi“ thematisieren die Diskussion über die veränderte Einlaufmusik im BORUSSIA-PARK, die Implementierung eines Stimmungsblocks sowie die beiden jüngsten Testspiele der FohlenElf mitsamt der Entwicklung des neuen Spielsystems. Darüber hinaus würdigen die beiden die Eröffnung des BORUSSIA-PARK heute vor 15 Jahren und blicken in diesem Zusammenhang auf schöne wie auch bittere Momente in diesem Zeitraum zurück Die „Sommeredition“ des „FohlenPodcast“ erscheint in der nächsten Zeit einmal in der Woche. Wie aus der „Nachspielzeit“ gewohnt, sind FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz auch in dem Sommerpausen-Format mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note unterwegs.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition 2019 Vol. IV

22.07.2019 00:51:17

Die vierte 2019er-Ausgabe des „FohlenPodcast – die Sommeredition“ ist ab sofort verfügbar. Christian Straßburger und Torsten Knippertz lassen darin das Trainingslager am Tegernsee Revue passieren. Noch während der Rückfahrt vom Tegernsee nach Mönchengladbach haben Knippi und Strassi die neue Folge des FohlenPodcast aufgenommen. Eine Woche haben sie die Fohlen im Trainingslager aus nächster Nähe beobachtet – nun schildern sie ihre Eindrücke. Das Duo spricht über den neuen Spielstil der Fohlen, die Arbeit des neuen Trainerteams um Chefcoach Marco Rose und nennt seine persönlichen Gewinner des Trainingslagers. Darüber hinaus loben die beiden die großartige Unterstützung der rund 1.500 VfL-Fans vor Ort. Im Gespräch mit Knippi kommt zudem Mönchengladbachs Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners zu Wort.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition 2019 Vol. III

15.07.2019 00:25:28

Die dritte 2019er-Ausgabe des „FohlenPodcast – die Sommeredition“ ist ab sofort verfügbar. Christian Straßburger und Torsten Knippertz melden sich darin mit exklusiven Einblicken aus dem Trainingslager am Tegernsee. Das Turnier in Heimstetten liegt hinter der FohlenElf, das Trainingslager am Tegernsee ist nun auch schon ein paar Tage alt. FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz haben also genügend Gesprächsstoff für die aktuelle Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Sommeredition“. Das Duo meldet sich dabei aus Rottach-Egern und gewährt exklusive Einblicke aus dem Trainingslager. Unter anderem klären die beiden auf, welche zwei Spieler sich im Würfel-Poker messen.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition 2019 Vol. II

08.07.2019 00:33:46

Die zweite 2019er-Ausgabe des „FohlenPodcast – die Sommeredition“ ist ab sofort verfügbar. Christian Straßburger und Torsten Knippertz sprechen darin unter anderem über ihre Eindrücke der noch jungen Sommer-Vorbereitung Borussias. Seit einer Woche läuft die Vorbereitung der Fohlen auf die neue Saison. Knippi und Strassi sprechen über die bisherigen Eindrücke, die sie von der Mannschaft, vor allem aber von Chefcoach Marco Rose und dessen Co-Trainer Alexander Zickler gewonnen haben. Darüber hinaus blickt das Duo auf das erste Testspiel am Mittwochabend gegen den 1. FC Mönchengladbach sowie das bevorstehende Trainingslager hinaus. Und auch die eine oder andere gesangliche Kostprobe der beiden gibt es diesmal zu hören. Die „Sommeredition“ des „FohlenPodcast“ erscheint in der nächsten Zeit einmal in der Woche. Wie aus der „Nachspielzeit“ gewohnt, sind FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz auch in dem Sommerpausen-Format mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note unterwegs.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition 2019 Vol. I

01.07.2019 00:41:32

Die erste 2019er-Ausgabe des „FohlenPodcast – die Sommeredition“ ist ab sofort verfügbar. Christian Straßburger und Torsten Knippertz sprechen darin über verschiedene Themen rund um, aber auch abseits von Borussia. Der Urlaub ist vorbei – ab sofort sind Christian Straßburger und Torsten Knippertz mit ihrem Podcast wieder jede Woche für euch da. In der ersten Ausgabe der „Sommeredition“ sprechen die beiden über den gestrigen Trainingsauftakt und die ersten Eindrücke, die sie von der Mannschaft, Neuzugang Breel Embolo und vor allem vom neuen Trainer Marco Rose gewonnen haben. Darüber hinaus blickt das Duo auf die bevorstehende Vorbereitung, das erste Pflichtspiel im DFB-Pokal in Sandhausen und den Bundesliga-Auftakt gegen den FC Schalke 04 voraus und spekuliert, wie viele Neuzugänge noch kommen könnten. Die „Sommeredition“ des „FohlenPodcast“ erscheint in der nächsten Zeit einmal in der Woche. Wie aus der „Nachspielzeit“ gewohnt, sind FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz auch in dem Sommerpausen-Format mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note unterwegs.

Jetzt in der App abspielen

Spezial - Chinatour 2019

29.05.2019 00:19:36

"FOHLENPODCAST - SPEZIAL" ZUR CHINATOUR In einer Spezial-Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast“ lässt Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz mit Spielern, Betreuern und Mitarbeitern die Chinatour Revue passieren. Dabei spricht er mit ihnen über fernöstliche Behandlungsmethoden, Torhüter, die keine sind und entlockt Christoph Kramer eine Geschichte, die vielleicht einmal als "Trikotlegende von Guangzhou" in die Borussenhistorie eingehen wird. • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #56 - #BMGBVB

20.05.2019 00:53:08

Die 56. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ lassen darin das 0:2 gegen den BVB Revue passieren und blicken auch auf die gesamte Saison zurück. Aus oder nicht aus? Dieser Frage gehen „Knippi“ und „Strassi“ natürlich in der aktuellen Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nach. Das Duo spricht aber nicht nur über die Entstehung des 1:0 gegen den BVB mit all seinen Folgen, sondern blickt auch auf die gesamte Saison zurück und ordnet diese ein. Ebenfalls zur Sprache in der insgesamt 100. Ausgabe des "MediaMarkt FohlenPodcast" kommt der Abschied von Trainer Dieter Hecking und Co-Trainer Dirk Bremser sowie die aktuelle China-Reise der FohlenElf.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #55 - #FCNBMG

13.05.2019 00:34:39

Die 55. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ widmen sich dem Sieg in Nürnberg und der damit verbundenen Europapokal-Teilnahme. „Knippi“ und „Strassi“ widmen sich in der aktuellen Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ dem Sieg in Nürnberg mit all seinen Nebengeschichten und Folgen: Das Duo beleuchtet die beiden sehr unterschiedlichen Halbzeiten bei den Franken, spricht über die Atmosphäre im Max-Morlock-Stadion und feiert den Einzug in den Europapokal. Die FohlenPodcast-Hörer werden aber auch auf das spannungsgeladene Saisonfinale gegen den BVB eingestimmt, auf die Rückkehr von Lucien Favre und auf das letzte Spiel von Dieter Hecking und Dirk Bremser als Verantwortliche an der Seitenlinie bei den Fohlen. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #54 - #BMGTSG

06.05.2019 00:47:41

Die 54. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ beleuchten darin das jüngste 2:2 gegen die TSG Hoffenheim. In der aktuellen Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ordnen Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenRadio-Moderator Christian Straßburger das 2:2 gegen die TSG 1899 Hoffenheim ein und setzen sich kritisch mit den Reaktionen einiger Fans während und nach dem Spiel im BORUSSIA-PARK auseinander. Sie sprechen über das Ziel Europa und wagen mit Hilfe eines Tabellenrechners einen Blick auf den bevorstehenden Saisonendspurt. Darüber hinaus schwärmen die beiden von der Eröffnung der FohlenWelt, Borussias interaktivem Vereinsmuseum, und lassen dabei Borussia-Legenden wie Günter Netzer und Rainer Bonhof zu Wort kommen. Zudem benennen in der Top drei ihre Lieblingsexponate aus der FohlenWelt. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Spezial - FohlenWelt-Eröffnung

05.05.2019 00:24:44

Die feierliche Eröffnungsgala ist passé und auch der erste Besuchertag liegt hinter der FohlenWelt, Borussias neuem, interaktivem Vereinsmuseum. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz hat das zum Anlass genommen, eine „Spezial“-Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast“ zur FohlenWelt-Eröffnung aufzuzeichnen. In der knapp 25-minütigen Ausgabe lässt „Knippi“ zahlreiche Beteiligte der feierlichen Veranstaltung am Freitagabend zu Wort kommen, spricht unter anderem mit Günter Netzer, „Hacki“ Wimmer, Uwe Rahn, Dieter Hecking und Roel Brouwers. Außerdem erzählt FohlenWelt-Leiter Elmar Kreuels, wie ein Exponat zu einem Exponat wird und gibt die Geschichte zu einem ganz besonderen Ausstellungsstück preis. Markus Aretz, Direktor Unternehmenskommunikation bei Borussia und Mitglied des Arbeitskreises FohlenWelt, berichtet darüber hinaus von den Planungen für die interaktive Erlebniswelt.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #53 - #VFBBMG

29.04.2019 00:23:49

In Abwesenheit von FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger besprechen Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenTV-Redakteur Torben Genn, die auch am vergangenen Samstag für die FohlenRadio-Reportage in Stuttgart verantwortlich waren, die 0:1-Niederlage bei den Schwaben. Das Duo redet über die Reaktion von Trainer Dieter Hecking nach der Partie und diskutiert auch über die Großchance von Alassane Plea zu Beginn des Spiels. „Knippi“ und Torben thematisieren zudem die aktuelle Tabellensituation der Fohlen und blicken sowohl auf das kommende Spiel gegen die TSG Hoffenheim, als auch auf die Eröffnung der FohlenWelt am kommenden Freitag voraus. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #27 mit Tobias Sippel

25.04.2019 01:20:42

Er agiert meist im Hintergrund, doch dieses Mal gehört die Bühne ihm: Tobias Sippel, Borussias Ersatztorwart, ist zu Gast in der neuesten Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ und gewährt Moderator Christian Straßburger und den Zuhörern dabei viele private Einblicke. Unter anderem erzählt er, warum er beim ersten Date mit seiner heutigen Frau keinen Ton herausbrachte und wieso er sich bei der Geburt seines Sohnes gleich zweimal im Kreissaal übergab. In dem 80-minütigen, sehr lockeren Gespräch geht es aber natürlich auch um Fußball: Sippel erzählt, wie ihn Gerry Ehrmann und dessen Torwartschule in Kaiserslautern geprägt haben, warum eine Hose sein Profidebüt beim FCK verzögerte und wieso er trotz eines Anrufs von Bundestorwarttrainer Andi Köpke in Gedanken lieber beim Malle-Urlaub war.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #52 - #BMGRBL

23.04.2019 00:19:34

Die 52. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online...und zwar mit einer stürmischen Osterferien-Spezialfolge (oder besser gesagt: Speciaalfolge) aus den Niederlanden. Stadionsprecher Torsten Knippertz muss heute bei der Nachbesprechung des Spiels gegen RB Leipzig ohne Christian Straßburger auskommen und hat sich stattdessen mal auf einem niederländischen Campingplatz auf die Suche nach Borussiafans mit der Raute im Herzen gemacht (und auch gefunden!). „Knippi“ spricht mit Fans über deren Wünsche und Erwartungen für den Saisonendspurt. Außerdem ist u.a. das Stadionrahmenprogramm rund um Borussias Heimspiele Thema dieser Podcastfolge. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #51 - #H96BMG

15.04.2019 00:38:44

In der aktuellen Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ordnen Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenRadio-Moderator Christian Straßburger den dreifachen Punktgewinn in Hannover ein, sprechen über die schwere Verletzung von Kapitän Lars Stindl und die positive Entwicklung von Denis Zakaria. Darüber hinaus schwelgen sie in Erinnerungen an magische Europapokalnächte der Fohlen und legen ihre Sehnsucht nach weiteren Auftritten auf der internationalen Bühne offen. Darüber hinaus spricht das Duo über den bevorstehenden Saisonendspurt, werfen einen Blick auf das kommende Heimspiel gegen RB Leipzig und benennen in den Top drei ihre schönsten Stadion-Einmarschlieder.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #26 mit Patrick Herrmann

11.04.2019 01:24:33

Die 26. Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab jetzt verfügbar. Zu Gast ist dieses Mal Patrick Herrmann. Er ist DER Publikumsliebling bei den Fohlen, hat bislang 292 Pflichtspiele für Borussia absolviert, nur 16 Spieler trugen das Trikot mit der Raute in der Geschichte des VfL öfter. Patrick Herrmann hat also eine ganze Menge zu erzählen in der neuesten Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“. Knapp 90 Minuten unterhält er sich mit Moderator Christian Straßburger und gewährt dabei ausgesprochen persönliche Einblicke in sein Leben, spricht unter anderem über ein sehr privates Ereignis, über das er bislang noch nie in der Öffentlichkeit gesprochen hat, das ihn als Menschen jedoch sehr geprägt hat. In dem sehr kurzweiligen Gespräch kommt aber natürlich auch der Fußballer Patrick Herrmann nicht zu kurz. „Ich habe bei Borussia das Spezielle gespürt“, sagt „Flaco“, der erzählt, wie er seinerzeit fast beim 1. FC Köln gelandet wäre und sogar ein Probetraining beim FC Bayern absolvierte. Herrmann berichtete außerdem, wie ein Ellenbogenbruch seine Karriere bei Borussia beschleunigte und wie es dazu kam, dass er in seinem ersten Pflichtspiel für die FohlenElf gleich die Kapitänsbinde trug.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #50 - #BMGSVW

08.04.2019 00:40:10

Die 50. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. Christian Straßburger und Torsten Knippertz besprechen dabei das Remis gegen Werder Bremen. Es ist ein buntes Potpourri an Themen, das „Knippi“ und „Strassi“ in der 50. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ zu bieten haben: Zunächst einmal blickt das Duo natürlich auf das Bremen-Spiel und ordnet das 1:1 ein. Außerdem thematisieren die beiden den Interview-Abbruch von Dieter Hecking und lassen den Trainer dabei sogar selbst zu dem Thema zu Wort kommen. In der Jubiläums-Ausgabe der „Nachspielzeit“ telefonieren „Knippi“ und „Strassi“ aber auch mit zwei namhaften Gästen, und zu guter Letzt geht der Blick schon mal voraus auf das Spiel bei Hannover 96. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Spezial: Trainerentscheidung

03.04.2019 00:22:18

In einer Spezial-Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast“ sprechen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger über die Entscheidung, die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Dieter Hecking über das Ende der Saison 2018/19 hinaus nicht fortzusetzen. Am gestrigen Dienstag teilte Borussia mit, dass der Verein die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Dieter Hecking über das Ende der Saison 2018/19 hinaus nicht weiter fortsetzen wird und mit einem neuen Cheftrainer in die Saison 2019/20 gehen. Dazu gab es auch eine Pressekonferenz, auf der Sportdirektor Max Eberl und Dieter Hecking Stellung zu der Entscheidung nahmen. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger sprechen nun in einer Spezial-Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast“ über diesen Entschluss, diskutieren, was dies für den Saisonendspurt bedeutet und geben auch aktuelle Infos über die persönliche Zukunft von Max Eberl. Die „Spezial-Ausgabe“ erweitert das Podcast-Angebot von Borussia: Der „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ erscheint meist zwei, spätestens drei Tage nach einem Spiel der Fohlenelf. Darin lassen Christian Straßburger und Torsten Knippertz die zurückliegende Partie mit all ihren Facetten Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Zusätzlich zu diesem wöchentlichen Podcast-Format erscheint in der Regel alle 14 Tage eine Ausgabe von „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“. Dabei unterhält sich Christian Straßburger abwechselnd mit aktuellen oder ehemaligen Spielern, Verantwortlichen in verschiedenen Positionen, aber auch mit Fans – prominenten wie nicht-prominenten.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #49 - #F95BMG

01.04.2019 00:28:12

Christian Straßburger und Torsten Knippertz blicken auf die Niederlage in Düsseldorf zurück. „Knippi“ und „Strassi“ ordnen in der aktuellen Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ mit der gebotenen Direktheit die bittere 1:3-Niederlage in Düsseldorf ein. Dabei lassen die beiden auch die Fans mit ihrer Kritik zu Wort kommen. Außerdem wirft das Duo die Fragen auf, die sich auch die VfL-Anhänger nun stellen, und versucht Antworten auf diese zu finden. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #25 mit Oscar Wendt

21.03.2019 01:49:29

Die 25. Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab jetzt verfügbar. Moderator Christian Straßburger spricht dieses Mal mit Oscar Wendt. Die neueste Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ ist eine außerordentlich private: Oscar Wendt, der Ausländer mit den meisten Bundesliga-Einsätzen für die FohlenElf, gewährt in dem 110-minütigen Gespräch mit Moderator Christian Straßburger viele Einblicke in sein Familienleben und erzählt, was den Mensch hinter dem Fußballer Oscar Wendt bewegt und beschäftigt. Der 33-jährige Schwede erklärt unter anderem, warum er trotz acht Tassen Kaffee am Tag am Abend beim Lesen mit den Kindern einschläft, warum er aus einem Flugzeug springen will und wieso er nach der Fußballerkarriere vielleicht Werkzeuge verkaufen wird. In dem Gespräch mit dem Linksverteidiger kommt aber auch die fußballerische Karriere nicht zu kurz. Der sehr entspannte Wendt hat die eine oder andere nette Geschichte zum Besten zu geben, erzählt, was ihn an Zlatan Ibrahimovic beeindruckt, wieso ihn die Champions-League-Hymne im Old Trafford einst laut zum Lachen brachte und warum er es „liebt, für Borussia zu spielen“.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #48 - #BMGSCF

18.03.2019 00:43:35

„Knippi“ und „Strassi“ ordnen in der aktuellen „Nachspielzeit“ die Punkteteilung gegen den SC Freiburg ein, sprechen über die fehlende Leichtigkeit im Spiel der Fohlen und schauen, auf welche Dinge die Mannschaft dennoch aufbauen kann. Darüber hinaus blicken sie über den Tellerrand hinaus, monieren die gerade beschlossenen Pläne für die Klub-WM 2021 und sprechen über die Gründe der, ihrer Meinung nach, momentan fehlenden Identifikation mit der deutschen Nationalmannschaft. In den Top drei benennen sie ihre Lieblings-Holländer, die mal für Borussia gespielt haben. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: iTunes Android Spotify Soundcloud Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #47 - #M05BMG

11.03.2019 00:47:25

„Knippi“ und „Strassi“ haben in der aktuellen „Nachspielzeit“ einiges zu besprechen: Den 1:0-Erfolg in Mainz lässt das Duo mit all seinen Nebengeschichten Revue passieren – von Siegtorschütze Nico Elvedi, über Mr. Zuverlässig Tony Jantschke und der Stimmung in der Opel-Arena bis hin zum Trikot von Yann Sommer. So erklärt zum Beispiel Borussias Busfahrer und Zeugwart Marcus Breuer, wie es dazu kam, dass der VfL-Keeper im weißen Heimtrikot der FohlenElf auflief. Und auch der Auftritt von Trainer Dieter Hecking im Aktuellen Sportstudio, das 20-jährige Dienstjubiläum von Geschäftsführer Stephan Schippers sowie die morgige Einweihung des neuen FohlenStalls im BORUSSIA-PARK werden im aktuellen "FohlenPodcast - Die Nachspielzeit" beleuchtet. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #24 mit Arie van Lent

07.03.2019 02:00:19

Die 24. Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab jetzt verfügbar. Moderator Christian Straßburger spricht dieses Mal mit Borussia-Legende und U23-Trainer Arie van Lent. Er ist der ehemalige Torjäger der FohlenElf, eine echte Borussia-Legende und U23-Trainer der Fohlen. Der VfL und Arie van Lent: Dass das eine besondere Beziehung ist, wird auch in der aktuellen Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ deutlich. „Ich stehe mit Gladbach auf und gehe mit Gladbach ins Bett“, erzählt van Lent in dem zweistündigen Gespräch mit Moderator Christian Straßburger. So hat der sympathische Niederländer auch einiges zu erzählen - vom Bökelberg, von Hans Meyer, wie er auf dem Flur den U19-Trainerjob bei Borussia angeboten bekam und wie der Austausch als U23-Coach mit Cheftrainer Dieter Hecking und Übergangstrainer Otto Addo abläuft. Natürlich kommen im „FohlenPodcast – Der Talk“ auch die berühmte Schuh-Geschichte sowie das Vier-Tore-Spiel mit Werder Bremen zur Sprache. Van Lent berichtet aber auch davon, wie die niederländische Armee maßgeblich seinen Karriereweg beeinflusste, vor welcher Einwechslung er „dreimal die Hose wechseln musste“ und wieso er besondere Dankbarkeit für den aktuellen Liverpool-Coach Jürgen Klopp empfindet.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #46 - #BMGFCB

04.03.2019 00:31:22

FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen die 1:5-Niederlage gegen den FC Bayern Revue passieren. Zwei sehr frühe Gegentore in beiden Halbzeiten, eine umstrittene Szene vor dem 0:1, eine Drangphase nach dem Anschlusstreffer – „Knippi“ und „Strassi“ beleuchten im aktuellen „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ die 1:5-Niederlage am vergangenen Samstagabend gegen den FC Bayern von allen Seiten. Das Duo spricht über die Nackenschläge, die es in der Partie zu verkraften gab, hebt aber auch die positiven Aspekte heraus, wie die Leistung von Yann Sommer oder die herausragende Reaktion der Fans. Zu guter Letzt blicken die beiden voraus auf das kommende Spiel in Mainz und sprechen darüber, wie die FohlenElf jetzt wieder in die Spur kommen kann. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #45 - #BMGWOB

26.02.2019 00:41:55

FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz diskutieren die 0:3-Niederlage gegen Wolfsburg und blicken aufs Bayern-Spiel voraus. „Knippi“ und „Strassi“ sprechen in der aktuellen „Nachspielzeit“ über die Fehler, die zu den Gegentoren führten, widmen sich den vergebenen Torchancen der FohlenElf und beleuchten die Reaktionen der Fans. Das Podcast-Duo von Borussia blickt nach der Analyse des Wolfsburg-Spiels aber auch nach vorn und bespricht unter anderem mit einer neuen „Top 3“ das kommende Top-Spiel gegen den FC Bayern. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #44 - #SGEBMG

18.02.2019 00:43:19

Wie umgehen mit dem Punkt in Frankfurt? FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz ordnen in der aktuellen „Nachspielzeit“ das 1:1 bei Eintracht Frankfurt ein und sprechen auch über die vier personellen Änderungen, die Trainer Dieter Hecking im Vergleich zum Hertha-Spiel in der Startaufstellung vorgenommen hatte. Außerdem wirft das Duo noch einmal einen Blick zurück auf die große Eröffnungsfeier von „Borussia-8-Grad“ in der vergangenen Woche, „Strassi“ berichtet dabei aus erster Hand von den Gegebenheiten im Hotel. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #43 - #BMGBSC

11.02.2019 00:42:48

In der 43. Ausgabe des Podcasts ordnen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz das 0:3 gegen Hertha BSC – die erste Niederlage der Fohlen im BORUSSIA-PARK nach zuvor zwölf Heimsiegen in Serie – ein, lobt die treusten Fans aus der Nordkurve, setzt sich aber auch kritisch mit der Unterstützung einiger anderer Zuschauer auseinander. Zudem bemängeln die beiden den mangelnden Respekt gegenüber Schiedsrichtern in der Bundesliga und werfen einen Blick auf das kommende Spiel des VfL bei Eintracht Frankfurt. Zudem berichten Knippi und Strassi von den eingesendeten Mails der Podcast-Zuhörer, welche aufgefordert waren, unvergessene Jokertore in der Borussia-Historie zu benennen.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #42 - #S04BMG

04.02.2019 00:30:19

Die 42. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. Darin besprechen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz den 2:0-Sieg beim FC Schalke 04. Es waren zwei Treffer mit ganz besonderer Geschichte, die das Spiel auf Schalke für die FohlenElf bereithielt. Selbstverständlich widmen sich „Knippi“ und „Strassi“ diesen beiden Geschichten in der aktuellen Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“, sprechen über die viel diskutierte Entstehung des 1:0, den folgenden satten Linksschuss von Christoph Kramer, würdigen in angemessener Form das 2:0, dem 62 Pässe am Stück vorangegangen waren, und sprechen auch über die bemerkenswerte Reaktion von Florian Neuhaus nach diesem zweiten Treffer. Musikalisch wird es auch in dieser Ausgabe der „Nachspielzeit“: Zum Ende geben „Knippi“ und „Strassi“ eine spezielle Version des „Oscar-Wendt-Songs“ aus der Feder von FohlenPodcast-Hörerin Andrea zum Besten. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #41 - #BMGFCA

28.01.2019 00:47:29

Die 41. Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. Darin lassen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz den 2:0-Sieg gegen Augsburg Revue passieren. In der knapp 50-minütigen Ausgabe blickt das Duo auf den zwölften aufeinanderfolgenden Heimsieg der Fohlen zurück, würdigt Rekord-Legionär Oscar Wendt und feiert das Traumtor von Patrick Herrmann. Zudem sprechen Knippi und Strassi über interessante Statistiken und blicken auf die kommende Aufgabe beim FC Schalke 04. In ihrer Top drei benennen sie in Vergessenheit geratene Ex-Borussen, darüber hinaus kommen in dem Podcast auch Ex-Torjäger Rob Friend und Kabarettist Serdar Somuncu zu Wort.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #40 - #B04BMG

21.01.2019 00:50:59

Die 40. Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ mit FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz nach 1:0 zum Rückrundenauftakt bei Bayer Leverkusen ist ab sofort online. Das Duo bespricht den glücklichen, aber verdienten Dreier zum Rückrundenauftakt in Leverkusen in all seinen Facetten: Die überragende Leistung von Yann Sommer wird dabei ebenso gewürdigt wie die gesamte Defensiv-Arbeit der Fohlen und die offensive Kaltschnäuzigkeit von Alassane Plea. Knippi und Strassi fachsimpeln zudem über einige beeindruckende VfL-Statistiken und blicken auch schon auf die kommende Aufgabe gegen den FC Augsburg. Und zum Abschluss geben beide auch noch einen neuen Borussia-Song zum Besten. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #39 - Vorbereitung

14.01.2019 00:43:27

Eine Spezialausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ mit FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz ist ab sofort online. In der Spezialfolge des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit" beleuchten "Knippi" und "Strassi" mehrere aktuelle Themen rund um die FohlenElf. Das Duo spricht über das einwöchige Trainingslager in Jerez, ordnet sowohl die dortigen Testspielergebnisse als auch den zweiten Rang beim Telekom Cup ein und wirft einen Blick auf den bevorstehenden Rückrundenauftakt am Samstag in Leverkusen. Darüber hinaus berichten die beiden von der gestrigen Karnevalssitzung im Kunstwerk; Knippi verrät, warum er sich eine richtige Vereinshymne wünscht, und Strassi erzählt, wieso ihn Sportdirektor Max Eberl letzte Woche am Trainingsplatz umgegrätscht hat. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #23 Der große Jahresrückblick mit Max Eberl

27.12.2018 01:31:48

Etwa eineinhalb Stunden hat sich Max Eberl Zeit genommen, um mit Moderator Christian Straßburger im „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ auf das Jahr 2018 von Borussia zurückzublicken. Eberl und Straßburger lassen dabei einzelne Spiele des VfL Revue passieren, der Sportdirektor der FohlenElf äußert sich aber auch über die Entwicklung einzelner Spieler wie Nico Elvedi, Yann Sommer, Jonas Hofmann und Thorgan Hazard. Außerdem bezieht Eberl Stellung zu den Diskussionen um Dieter Hecking, die es im abgelaufenen Jahr gegeben hat, und er berichtet, wie sich der Trainer in 2018 verändert hat. Darüber hinaus gibt Max Eberl interessante Einblicke in die lange vorbereiteten Verpflichtungen von Michael Lang und Alassane Plea – und lüftet das Geheimnis um die geplatzten Transfers zweier hochkarätiger Spieler.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #38 - #BVBBMG

24.12.2018 00:43:01

Für die "MediaMarkt FohlenPodcast - Die Nachspielzeit" nach dem Spiel in Dortmund haben sich "Knippi" und "Strassi" an Heiligabend getroffen und in besinnlicher Atmosphäre über das letzte Bundesligaspiel des Jahres beim BVB gesprochen. Die beiden lassen außerdem die gesamte Hinrunde der Fohlen Revue passieren und präsentieren im Rahmen der "Top drei Hinrundenereignisse" ihre persönlichen Highlights. Die Emotionalität kommt natürlich zur Weihnachtszeit ebenfalls nicht zu kurz.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #22 mit Matthias Ginter

21.12.2018 02:02:18

Die 22. Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab jetzt verfügbar. Moderator Christian Straßburger spricht dieses Mal mit Matthias Ginter. Die Hörer des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ erleben in der aktuellen Ausgabe einen sehr persönlichen und privaten Matthias Ginter: So gewährt der 24-Jährige tiefe Einblicke in die schweren Stunden unmittelbar nach seiner schlimmen Gesichtsverletzung im Spiel gegen Hannover 96. Außerdem erfahren die VfL-Fans, warum Ginter vor seinem Heiratsantrag mit einem Edding zum Juwelier ging. Darüber hinaus erzählt der deutsche Nationalspieler, wie die Tatsache, dass er bei der Terror-Attacke in Paris und dem Bombenattentat auf den Dortmunder Bus Ziel von Anschlägen war, heute seinen Alltag beeinflusst. Aber natürlich kommt in dem mehr als zweistündigen Gespräch mit Moderator Christian Straßburger auch die bisherige sportliche Karriere zur Sprache. „Matze“ Ginter erzählt in diesem Zusammenhang von dem Gefühl, als 17-Jähriger bei seinem Debüt für den SC Freiburg gleich das Siegtor erzielt zu haben. Außerdem erfahren die FohlenPodcast-Hörer, welches Lied Ginter in seinem ersten Spiel mit Freiburg im BORUSSIA-PARK in den ersten fünf Minuten nicht aus dem Kopf gehen wollte und wie er nach dem Confed-Cup-Gewinn direkt nach Mönchengladbach reiste, um den Wechsel zu den Fohlen klarzumachen.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #37 - BMGFCN

19.12.2018 00:41:18

FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen in der 37. Ausgabe vom "FohlenPodcast - Die Nachspielzeit" den achten Heimsieg der Hinrunde Revue passieren. Nach dem 2:0 gegen den 1.FC Nürnberg diskutieren die beiden dabei unter anderem über den verschossenen Elfmeter von Thorgan Hazard und die Leistungen von Nico Elvedi und Jordan Beyer. Auch die allgemeine personelle Situation wird von den beiden beleuchtet. „Strassi“ gibt zudem Insider-Wissen, das sein Co-Kommentator Tony Jantschke ihm am Dienstag beim Spiel verriet, an die Hörer des FohlenPodcast weiter, darüber hinaus blickt er zusammen mit „Knippi“ natürlich auch auf das kommende Spitzenspiel bei Borussia Dortmund. Und: Eine neue Ausgabe der „Grölichen Weihnachten“ gibt es auch – dieses Mal mit einer ganz speziellen Version der „Elf vom Niederrhein“. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #36 - TSGBMG

17.12.2018 00:40:51

Die 36. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ mit FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz nach dem 0:0 bei 1899 Hoffenheim ist ab sofort online. Für die „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nach dem Spiel in Sinsheim haben sich „Knippi“ und „Strassi“ eine ganz besondere Umgebung ausgesucht: Die aktuelle Ausgabe hat das Duo vor Publikum im MediaMarkt Mönchengladbach aufgezeichnet und dort über den Punktgewinn bei der TSG gesprochen. Die beiden huldigen darin die Leistungen vom „Spieler des Spiels“ Yann Sommer, von Abwehrchef Nico Elvedi und vom 18-jährigen Jordan Beyer, der in seinem vierten Spiel für die FohlenElf erstmals in der Innenverteidigung auflief. Zu Wort kommen dabei auch MediaMarkt-Kunden beziehungsweise Fans des FohlenPodcast, die sich vor Ort in der Rubrik „Gröliche Weihnachten“ zudem MediaMarkt-Gutscheine im Wert von 100 Euro erspielten.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #35 - #BMGVfB

10.12.2018 00:54:20

Der siebte Heimsieg im siebten Spiel, den zweiten Tabellenplatz erfolgreich verteidigt – kein Wunder, dass „Knippi“ und „Strassi“ in der neuen Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ beste Laune versprühen. Die beiden lassen die gestrige Partie gegen Stuttgart noch einmal Revue passieren, sprechen über die Startelf-Rückkehr von Ibrahima Traoré und das goldene Händchen von Trainer Dieter Hecking. In der Top drei benennt das Duo ihre Borussen mit den härteten Schüssen. Dazu kommt neben Comedy-Autor Tommi Schmidt auch VfL-Legende Allan Simonsen zu Wort, der gestern seinen Ballon D'Or von 1977 an Rainer Bonhof übergeben hat. Zu guter Letzt rufen die beiden dazu auf, sie am kommenden Montag um 14 Uhr im Media Markt in Mönchengladbach zu besuchen, wo dann die nächste Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ aufgezeichnet wird.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #21 mit Michael Lang

06.12.2018 01:01:51

Die 21. Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab jetzt verfügbar. Moderator Christian Straßburger spricht dieses Mal mit Michael Lang. Vor eineinhalb Wochen erzielte er sein erstes Tor für die FohlenElf, nun ist Michael Lang zu Gast im „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“. In dem gut 60-minütigen Gespräch mit Moderator Christian Straßburger redet der 27-Jährige natürlich auch über den Premierentreffer für seine „neue Liebe“ Borussia. Wie vom „Talk“-Format des FohlenPodcast gewohnt, ist aber auch die gesamte bisherige Karriere Thema: So berichtet Lang von dem Gefühl, als 16-Jähriger in der Schweizer Super League debütiert zu haben, seinem ersten Spiel für die Schweizer Nationalmannschaft gegen Brasilien und von der Weltmeisterschaft in diesem Jahr in Russland. Der Rechtsverteidiger, der sich in diesem Jahr den Fohlen anschloss, gibt aber auch den einen oder anderen Einblick hinter die Kulissen und erzählt zum Beispiel, warum Yann Sommer und er oft das Gleiche auf dem Teller haben und welches Lied er zum Einstand vor der Mannschaft gesungen hat. Und an seine Mitspieler hat Lang auch noch eine Tennis-Ansage parat.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #34 - #RBLBMG

03.12.2018 00:56:08

In der aktuellen Ausgabe der „Nachspielzeit“ ordnen Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian „Strassi“ Straßburger die Niederlage in Leipzig sportlich ein und nennen in diesem Zusammenhang ihre Top drei jener Gegner, gegen die sich die Fohlen in der Regel schwer tun. „Strassi“ berichtet zudem von der Begegnung mit einem kleinen großen FohlenPodcast-Fan, und „Knippi“ gibt seine neueste Komposition zum Besten. Zudem küren die beiden den ersten Gewinner eines MediaMarkt-Gutscheins in Höhe von 100 Euro im Rahmen der Aktion #GrölicheWeihnachten. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #33 - #BMGH96

26.11.2018 00:48:08

Nach 22 Sekunden in Rückstand – der Start ins Spiel gegen Hannover am gestrigen Sonntagabend verlief zwar äußerst ärgerlich, im aktuellen „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ verrät Stadionsprecher Torsten Knippertz, warum ihm unmittelbar nach dem Gegentor dennoch ein Lächeln im Gesicht stand. Den 4:1-Sieg gegen die 96er ordnet „Knippi“ zusammen mit Christian Straßburger aber natürlich auch sportlich ein. Das Premierentor von Michael Lang kommt dabei ebenfalls zur Sprache wie die Verletzung von Matthias Ginter. Aber nicht nur Borussias Podcast-Duo analysiert den Dreier in all seinen Facetten, dieses Mal kommt auch Joko Winterscheidt zu Wort. Der Konsum der aktuellen Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ lohnt sich für Borussia-Fans aber auch aus einem anderen Grund: „Knippi“ und „Strassi“ geben nämlich auch den Startschuss für ein Gewinnspiel, bei dem Fans der FohlenElf einen MediaMarkt-Gutschein in Höhe von 100 Euro gewinnen können. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint in den Tagen nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #32 - #SVWBMG

12.11.2018 00:47:18

Dreierpacker Alassane Plea ist natürlich Thema im aktuellen „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nach dem 3:1-Sieg am vergangenen Samstag bei Werder Bremen – das musikalische Loblied, das Borussias-Fans im Weserstadion auf den treffsicheren Franzosen anstimmten, ist zudem Aufhänger für die Rubrik „Top 3“. „Knippi“ uns „Strassi“ würdigen aber auch das 250. Bundesligaspiel von FohlenElf-Kapitän Lars Stindl und die starke Leistung von Oscar Wendt. Auch die „Härtefälle“ im Kader des VfL kommen zur Sprache. Und am Ende wirft Borussias Podcast-Duo auch noch einen Blick voraus auf das Testspiel am kommenden Donnerstag (15.30 Uhr) auf dem FohlenPlatz gegen Drittligist Preußen Münster. Ganz am Ende gibt es ein besonderes musikalisches Highlight. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint meist zwei oder drei Tage nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #31 - #BMGF95

05.11.2018 00:42:43

„Knippi“ und „Strassi“ ordnen den 3:0-Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf mit dem damit verbunden Sprung auf Platz zwei der Bundesliga-Tabelle ein, loben die Offensive um die beiden Torschützen Thorgan Hazard und Jonas Hofmann und werfen einen Blick auf das kommenden Auswärtsspiel in Bremen. Darüber hinaus benennt das Duo die Top drei der besten Elfmeterschützen in Borussias Historie und singt Tony Jantschke anlässlich seines 200. Bundesligaspiels für die Fohlen ein kleines Ständchen. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint meist zwei oder drei Tage nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Spotify • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #30 - #BMGB04

02.11.2018 00:28:50

In der 30. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ordnen Christian Straßburger und Torsten Knippertz das bittere Pokal-Aus gegen Leverkusen ein. Borussias Stadionsprecher „Knippi“ und FohlenRadio-Kommentator „Strassi“ sprechen über die Gründe für die 0:5-Niederlage gegen die „Werkself“ und nennen in diesem Zusammenhang die Top drei ihrer Frustbewältigung. Darüber hinaus würdigen sie die großartige Unterstützung der Fans und werfen einen Blick auf das bevorstehende Bundesliga-Heimspiel am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #29 - #SCFBMG

29.10.2018 00:40:27

Die 29. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ mit Christian Straßburger und Torsten Knippertz ist online. Im Fokus steht die Partie der Fohlen in Freiburg und das bevorstehende DFB-Pokalspiel gegen Leverkusen. In dem 40-minütigen Podcast ordnen Borussias Stadionsprecher und FohlenRadio-Kommentator die zurückliegende 1:3-Niederlage in Freiburg ein und werfen einen ausführlichen Blick auf das DFB-Pokalspiel am Mittwochabend gegen Bayer Leverkusen. Das Duo spekuliert über mögliche personelle Änderungen in der Startelf, zudem hat „Knippi“ mit Team-Manager Christofer Heimeroth über das siegreiche Elfmeterschießen gegen die Werkself vor sieben Jahren gesprochen. In der Rubrik“ Top drei erinnern die beiden an die schnellsten Borussia-Tore der Vereinsgeschichte. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint meist zwei oder drei Tage nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #20 mit Jonas Hofmann

25.10.2018 01:14:00

Die 20. Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab jetzt verfügbar. Moderator Christian Straßburger spricht dieses Mal mit Jonas Hofmann. Er ist einer der Männer der Stunde bei Borussia, am vergangenen Wochenende viel umjubelter Matchwinner für die Fohlen und nun zu Gast im „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“: Jonas Hofmann. In der aktuellen, knapp 75-minütigen Ausgabe sprechen er und Moderator Christian Straßburger natürlich auch über den Dreierpack gegen Mainz – wie gewohnt nimmt im „Talk“-Format des FohlenPodcast jedoch der Mensch hinter dem Fußballer den meisten Raum ein. Und der ist in dieser Ausgabe angenehm launig und offen. So erfahren die Hörer, dass Hofmann sich eigentlich schon für eine Karriere als Handballer entschieden hatte und dass es ein Anruf kurz vor dem Schlafengehen war, der zu einem Umdenken führte. Der 26-Jährige berichtet auch, warum für ihn seinerzeit eine Welt zusammenbrach, als Borussia Dortmund ihn an Mainz 05 auslieh und wie es zu der Bauchentscheidung für die Fohlen kam. Zum Schluss gibt Hofmann Einblicke in seine Sommerpause, erzählt von den Stellschrauben, an denen er in der Vorbereitung gedreht hat und die am Ende zu seinem Aufschwung mit dem vorläufigen Höhepunkt am vergangenen Sonntag geführt haben. Und: Eine – nicht ganz ernst gemeinte – Torankündigung für das Freiburgspiel hat er auch noch parat.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #28 - #BMGM05

22.10.2018 00:46:48

Den Großteil des rund 45-minütigen Podcasts widmen Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger selbstverständlich dem souveränen 4:0-Sieg gegen Mainz 05. Angelehnt an den dreifachen Torschützen Jonas Hofmann benennen „Knippi“ und "Strassi“ ihre Top drei der Dreierpacks in der Borussia-Historie. Zudem werfen Sie einen Blick auf die aktuelle Statistik der Fohlen, ordnen den aktuellen Sprung auf Platz zwei der Bundesliga-Tabelle ein und richten ihren Fokus auf das bevorstehende Auswärtsspiel in Freiburg. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint meist zwei oder drei Tage nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Spezial: 10 Jahre Sportdirektor Max Eberl

19.10.2018 00:20:07

Heute vor zehn Jahren ist Max Eberl zu Borussias neuem Sportdirektor ernannt worden. Stadionsprecher Torsten Knippertz hat dies zum Anlass genommen, eine Spezialausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast“ aufzunehmen. „Knippi“ lässt in der 20-minütigen Sendung zahlreiche Weggefährten zu Wort kommen, die die eine oder andere lustige Anekdote aus der gemeinsamen Zeit mit Max Eberl zum Besten geben. Geschäftsführer Stephan Schippers berichtet, wie der frühere Nachwuchschef Eberl vor zehn Jahren zum Sportdirektor befördert wurde. Steffen Korell, Direktor der Scoutingabteilung, verrät, wie er und Max den Zorn des ehemaligen VfL-Trainers Hans Meyer auf sich zogen und warum sie beim gemeinsamen Stadionbesuch von der VIP-Tribüne verwiesen wurden. An eine nächtliche Autofahrt nach einem Jugendturnier in Frankreich erinnert sich Nachwuchsdirektor Roland Virkus. Eberls Assistentin, Annette Wolter, wiederum erzählt, wie sie an einem Klopfen erkennen kann, dass Borussia einen neuen Spieler verpflichtet hat. „Knippi“ hat noch viele weitere Protagonisten befragt, die Eberl als ehrlichen, direkten, meinungsstarken, zielstrebigen, aber mitunter auch ungeduldigen Menschen charakterisieren.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #27 - #FCBBMG

08.10.2018 00:48:23

Natürlich steht dabei der 3:0-Erfolg bei den Bayern im Fokus von FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz. Das Duo lässt den historischen Sieg beim FC Bayern mit all seinen Facetten Revue passieren, heben die herausragende Lauf- und Kampfbereitschaft der FohlenElf hervor und loben die taktische Meisterleistung des Trainerteams. Zu kurz kommt selbstverständlich auch nicht das gelungene Comeback von Kapitän Lars Stindl und der erneute Torerfolg von Alassane Plea. In ihrer Top drei nennen die beiden die markantesten Tore der Borussia-Historie gegen den FC Bayern. Strassi spricht zudem über seinen Auftritt im FohlenRadio an der Seite von Reporterlegende Fritz von Thurn und Taxis, Knippi outet sich als Statistik-Fan und wirft mit interessanten Zahlen um sich. Zudem spricht das Duo über das Fifa-Event am Dienstag im Minto und wagt zum Schluss einen kleinen Ausblick auf das kommende Bundesligaspiel gegen Mainz.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #19 mit Hans Meyer

04.10.2018 01:38:17

Warum ist Hans Meyer ein „Glücksschwein“? Warum will er nicht gefilmt werden, wenn die „Elf vom Niederrhein“ im BORUSSIA-PARK erklingt? Und was hat ein deutsches Restaurant an der holländischen Grenze mit dem Trainer-Engagement des heutigen Präsidiumsmitglieds bei Borussia zu tun? Diese Fragen und noch viel mehr bekommen die Fans der FohlenElf in der neuen Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Der Talk“ beantwortet. In der knapp 100-minütigen Ausgabe spricht Moderator Christian Straßburger mit dem 75-Jährigen über dessen vergleichsweise kurze Spielerkarriere und beleuchtet mit ihm ausführlich dessen dafür umso längere Trainerlaufbahn. Da Hans Meyer jedoch wie gewohnt eloquent Erläuterungen und Einordnungen zum Fußball im Allgemeinen und seiner Karriere im Besonderen liefert, reichte die Zeit lediglich bis zum Ende seines ersten Engagements bei den Fohlen 2003. Allerdings haben sich Meyer und Straßburger noch in dem Podcast zu einem zweiten Teil verabredet.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #26 - #WOBBMG

02.10.2018 00:39:06

Ein Punkt gewonnen oder zwei Zähler verloren? Christian Straßburger und Torsten Knippertz widmen sich in der aktuellen Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ dem 2:2 beim VfL Wolfsburg und beleuchten dabei eben genau diese Frage. Darüber hinaus kommt natürlich auch das Traumtor von Alassane Plea und das Debüt von Michael Lang zur Sprache. Und auch die Entwicklung von Thorgan Hazard wird vor dem Hintergrund seines Tores von dem Duo besprochen. Anlässlich des kommenden Spiels beim FC Bayern, bei dem Reporterlegende Fritz von Thurn und Taxis an der Seite von Christian Straßburger im Bitburger-FohlenRadio das Geschehen auf dem Rasen einordnen wird, widmen sich „Strassi“ und „Knippi“ in den „Top 3“ den besten Fußballkommentatoren dieses Landes. Aber auch aus sportlicher Sicht blicken die beiden auf die Partie beim deutschen Rekordmeister voraus. Borussias Podcast-Format „Die Nachspielzeit“ erscheint meist zwei oder drei Tage nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes • Android • Soundcloud • Homepage

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #25 - #BMGSGE

27.09.2018 00:39:37

In der 25. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger über den Sieg der Fohlen gegen Frankfurt und das kommende Spiel in Wolfsburg. Alassane Plea und Florian Neuhaus waren zwei der herausragenden Figuren beim gestrigen Sieg der Fohlen gegen Eintracht Frankfurt – natürlich finden beide ausreichend Erwähnung im aktuellen „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“. Christian Straßburger und Torsten Knippertz sprechen außerdem über den laustarken Protest von Teilen der Fans, der sich unter anderem gegen die Spielansetzungen richtete. In dem Zusammenhang erzählen sie auch, wie Schiedsrichter Sven Jablonski das Pfeifkonzert in den ersten 20 Minuten wahrgenommen hat. In der Rubrik „Hauptsache, ihr habt Spaß“ erhalten die Zuhörer zudem eine alternative Erklärung für den 3:1-Sieg gegen Frankfurt. In der Rubrik „Top 3“ befassen sich „Strassi“ und Knippi“ unterdessen mit den besten Spitznamen von Borussen. Und vorausgeblickt wird natürlich auch: Unter anderem berichten die beiden über ein Versprechen von Co-Trainer Dirk Bremser vor dem Wolfsburg-Spiel.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #24 - #BSCBMG

24.09.2018 00:37:40

In der 24. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger über aktuelle Themen rund um die Englische Woche der Fohlen. Das Duo ordnet die 2:4-Niederlage bei Hertha BSC ein und berichtet, wieso Tony Jantschke zur Halbzeit ausgewechselt werden musste. „Strassi“ liefert zudem den Grund, wieso am Samstag erstmals das FohlenRadio nicht auf Sendung gehen konnte. Des Weiteren klärt „Knippi“ über den Ausdruck der „Englischen Woche“ auf. In diesem Zusammenhang stellen die beiden die „Top drei“ der größten Flutlichtspiele in der Borussia-Historie zusammen. Gemeinsam richten „Strassi“ und Knippi“ ihren Blick auf das bevorstehende Heimspiel am Mittwochabend gegen Eintracht Frankfurt und diskutieren kontrovers über die geplante Aktion der Fußballfans, die am vierten Spieltag in allen Bundesligastadien in den ersten 20 Minuten ihre jeweilige Mannschaft nicht unterstützen werden, um damit gegen den zunehmenden Kommerz im Fußball zu protestieren.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #23 - #BMGS04

18.09.2018 00:49:27

In der 23. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz über den Sieg gegen Schalke. Die Glanzparaden von Yann Sommer, das Comeback von Nico Elvedi und die beiden Torschützen Matthias Ginter und Patrick Herrmann mit ihren zwei ganz eigenen Geschichten – der 2:1-Sieg von Borussia am vergangenen Samstag bot einiges an Gesprächsstoff. Das Duo Straßburger/Knippertz widmet sich diesen Themen in der aktuellen Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“. Auch die Rubrik „Hauptsache, ihr habt Spaß!“ kommt mit einem unerwarteten Kommentar zum Sieg der Fohlen gegen die Knappen daher. Knippi und Strassi blicken aber natürlich auch voraus auf die kommende Aufgabe bei Hertha BSC am kommenden Samstag (15.30 Uhr), passend dazu gibt es zudem die „Top 3 Berlin-Momente“ der beiden.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #18 mit Dirk Bremser

13.09.2018 02:18:16

Moderator Christian Straßburger spricht dieses Mal mit Dirk Bremser, dem Co-Trainer der FohlenElf. Er ist die rechte Hand von Trainer Dieter Hecking, der Experte für die Standardsituationen beim VfL und der Mann für die gute Laune bei Borussia: Dirk Bremser. Über all das, die Aufgabenverteilung innerhalb des Trainerteams bei der FohlenElf und seine eigenen Stationen spricht der 52-Jährige im aktuellen „Media Markt FohlenPodcast – Der Talk“ mit Moderator Christian Straßburger. Die eine oder andere unterhaltsame Anekdote aus seiner Zeit als Spieler und Co-Trainer gibt Bremser in dem mehr als zweistündigen Gespräch zum Besten - aber auch die tragischen Erlebnisse aus dieser Zeit kommen zur Sprache. Bremser spricht auch ganz grundsätzlich über Emotionen im Fußball, über das Innenleben eines Spielers und eines Co-Trainers. Zudem erfahren die Fans von Borussia, was er über die Tor-Musik im BORUSSIA-PARK denkt und welche Gefühle in ihm hochkommen, wenn er die „Elf vom Niederrhein“ hört.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #22 - #BOCBMG

08.09.2018 00:47:04

Die große Spielfreude der Fohlen, das emotionale Debüt von Mamadou Doucouré und die Comebacks von Nico Elvedi und Ibrahima Traoré – Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger beleuchten in der neuen Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ das Testspiel gegen den VfL Bochum mit all seinen Haupt- und Nebengeschichten. In ihrer „Top drei“ sprechen „Knippi“ und „Strassi“ über die größten Comebacks in der Borussias-Historie, darüber hinaus ordnen sie den Umbruch bei der deutschen Nationalmannschaft ein und blicken auf das nächste Bundesligaspiel der FohlenElf gegen den FC Schalke 04 voraus. In diesem Zusammenhang kommt auch Borussias Videoanalyst Philipp Schützendorf zu Wort.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #21 - #FCABMG

04.09.2018 00:49:31

Das Duo beleuchtet das umkämpfte 1:1 beim FC Augsburg und spricht über die sportlichen Aussichten des dortigen Torschützen Alassane Plea. Zudem blicken „Knippi“ und „Strassi“ auf das Testspiel der FohlenElf am Donnerstag gegen den VfL Bochum sowie auf das kommende Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Schalke voraus. Einen großen Teil des Podcasts widmen die beiden in ihrer Top drei verschiedenen Persönlichkeiten aus der Schweiz. Zu Wort kommen außerdem Peter Hambüchen, Abteilungsleiter Internationale Geschäftsentwicklung, der über das neue Borussia-Büro in Shanghai spricht sowie Ex-Profi Rudi Gores, der Einblicke in seine aktuelle Tätigkeit als Scout der Fohlen gibt.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #17 mit Yann Sommer

30.08.2018 01:26:55

Moderator Christian Straßburger spricht dieses Mal mit Yann Sommer, dem Torwart der FohlenElf. Er ist die Nummer eins der FohlenElf, der Rückhalt auf dem Platz: Yann Sommer. Als besonnenen und selbstsicheren Torhüter kennen ihn die Fans der Fohlen, in der neuen Ausgabe des FohlenPodcast – Der Talk lernen sie nun nicht nur den professionellen Sportler sondern auch den reflektierten Menschen Yann Sommer kennen, der über den Tellerrand des Fußball hinausschaut und vielseitige Interessen verfolgt. In dem knapp 90-minütigen Gespräch mit Moderator Christian Straßburger berichtet Sommer unter anderem von seiner Arbeit mit einem Mental-Coach. Auch seine Liebe zur Musik und seine Leidenschaft fürs Kochen kommen ausführlich zur Sprache. Aber natürlich hat der Schweizer Nationaltorhüter auch die eine oder andere sportliche Anekdote zum Besten zu geben: So erzählt der 29-Jährige, warum ihn Basels ehemaliger Trainer Christian Gross seinerzeit mit einer Pralinen-Schachtel am Flughafen überraschte – und wo sich diese Pralinen-Schachtel heute befindet. Außerdem berichtet Sommer von seiner Zeit als Balljunge hinter dem Tor seines Vorbildes Gianluigi Buffon. Aber auch seine bisherige Zeit bei den Fohlen kommt natürlich ausgiebig zur Sprache, Sommer erklärt zum Beispiel, wie es war, Borussias Eigengewächs Marc-André ter Stegen zu ersetzen und er beschreibt das Gefühl, als er im Heimspiel gegen Leverkusen die Kapitänsbinde tragen durfte.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #20 - #BMGLEV

27.08.2018 00:41:12

In der 20. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ lassen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz das Auftaktspiel gegen Bayer Leverkusen Revue passieren. Der große Zusammenhalt zwischen Mannschaft und Fans, die tolle Stimmung im BORUSSIA-PARK, die Torpremiere von Jonas Hofmann und die gelungenen Bundesliga-Debüts von Jordan Beyer sowie Florian Neuhaus – das Duo beleuchtet in der neuen Folge des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ das mitreißende Auftaktspiel der FohlenElf gegen Bayer Leverkusen mit all ihren Facetten. „Knippi“ und „Strassi“ genießen den Heimerfolg zum Start in die neue Bundesliga-Saison, ordnen die entstandene Euphorie aber gleichzeitig richtig ein und warnen vor der nächsten Aufgabe am Samstag beim FC Augsburg. Gleichzeitig schweifen die beiden ein wenig ab, sprechen über das Nachtleben in der Mönchengladbacher Altstadt und zeigen in ihrer Top drei auf, was ihrer Meinung nach nach einem feucht-fröhlichen Abend am nächsten Morgen am besten gegen den Kater hilft. Borussias Podcast-Format erscheint meist zwei, spätestens drei Tage nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie mit all ihren Facetten Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Hinweis: Der kostenlose „MediaMarkt FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes (https://itunes.apple.com/de/podcast/fohlenpodcast/id1272627725?mt=2) • Android https://www.google.com/podcasts?feed=aHR0cDovL2ZlZWRzLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3VzZXJzL3NvdW5kY2xvdWQ6dXNlcnM6MzI2MjU1ODg4L3NvdW5kcy5yc3M%3D • Soundcloud (https://soundcloud.com/fohlenpodcast) • Homepage (https://www.borussia.de/de/aktuelles-termine/news/fohlenpodcast.html)

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #19 - #BSCBMG

21.08.2018 00:34:11

In der 19. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ lassen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz den Sieg im DFB-Pokal Revue passieren und blicken auf den Ligaauftakt gegen Leverkusen. Rekordsieg, drei Dreierpacker und vier Pflichtspieldebütanten – der 11:1-Sieg in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals beim BSC Hastedt hatte eine Menge zu bieten und ist deshalb auch in all seinen Facetten Thema im aktuellen „MediaMarkt Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“. FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz sprechen in der neuen Rubrik „Hauptsache ihr habt Spaß“ zudem mit Thilo Huntemüller, dem Social Media Manager von BSC Hastedt. Und natürlich blicken „Strassi“ und „Knippi“ voller Vorfreude auf den Ligastart am kommenden Samstag (18.30 Uhr) im BORUSSIA-PARK gegen Bayer Leverkusen.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #16 mit Lars Stindl

16.08.2018 01:42:48

Lars Stindl hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich – leider mit negativem Ende: Kurz vor Saisonschluss verletzte sich Borussias Kapitän so schwer, dass er die WM-Teilnahme mit der deutschen Nationalmannschaft verpasste. Im aktuellen „Fohlenpodcast – Der Talk“ gewährt Stindl im Gespräch mit Moderator Christian Straßburger nun Einblicke in sein Seelenleben, berichtet von einem Anruf von Bundestrainer Joachim Löw und was ihm nach der bitteren Diagnose ein gutes Gefühl gegeben hat. In dem gut 100-minütigen Gespräch geht es aber natürlich auch um die vielen positiven Momente in der Karriere von Lars Stindl, beginnend als Dreijähriger beim TSV Wiesental, über das Profidebüt beim Karlsruher SC, bis hin zur Europapokalteilnahme mit Hannover 96. Stindl erzählt zudem, dass er schon früher hätte zu Borussia wechseln können und wie ihm schließlich das Kapitänsamt beim VfL übertragen wurde. Der Blick geht auch nochmal zurück auf das bittere Halbfinal-Aus in der vergangenen Saison im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt. Stindl erläutert dabei die Herangehensweise an dieses Spiel und sagt, was seiner Meinung nach gefehlt hat, um ins Pokalfinale einzuziehen.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. XI

14.08.2018 00:26:56

Auch diesmal sprechen Torsten Knippertz und Christian Straßburger über viele verschiedene Themen rund um und abseits von Borussia. Die Vorbereitung ist zu Ende – und deshalb geht der Blick in der „Sommeredition“ zunächst einmal zurück. Christian Straßburger und Torsten Knippertz lassen dabei die Testspiele gegen Espanyol Barcelona und den FC Wegberg-Beeck Revue passieren und blicken natürlich auch noch mal auf die große Saisoneröffnung, präsentiert von der Postbank. Aber natürlich geht der Blick auch voraus: So werfen die beiden einen Blick auf das Pokalspiel am kommenden Sonntag (18.30 Uhr) in der 1. Hauptrunde beim BSC Hastedt. Diese „Sommeredition“-Ausgabe ist die vorerst letzte des „FohlenPodcast“. Ab der kommenden Woche sind FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz dann wieder in der „Nachspielzeit“ mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note unterwegs.

Jetzt in der App abspielen

Spezial: Bundesliga-Sonderhefte

09.08.2018 00:39:37

Borussias Stadionsprecher Torsten Knippertz hat gemeinsam mit Markus Aretz, Direktor Medien, Kommunikation und Marketing bei Borussia, und Kicker-Redakteur Jan Lustig eine Spezialausgabe des FohlenPodcast aufgenommen. Thema ist das alljährlich erscheinende Kicker Bundesliga-Sonderheft. Es ist seit vielen Jahrzehnten Tradition und gehört für viele Fans fest zur Vorbereitung auf eine neue Saison: das Bundesliga-Sonderheft vom Sportmagazin Kicker. Auch für Stadionsprecher Torsten Knippertz ist dieses schon von Kindesbeinen an Pflichtlektüre, so dass er sich dazu entschied, eine Spezialausgabe des FohlenPodcast zu diesem Thema aufzunehmen. Mit seinen Gästen Markus Aretz und Jan Lustig spricht „Knippi“ darin über die Produktionsbedingungen des Sonderheftes, schwelgt in heftbezogenen Erinnerungen und erörtert, wie sich das Magazin in den vergangenen Jahren weiterentwickelt und an die veränderten Rahmenbedingungen im Fußballgeschäft angepasst hat. Außerdem bringt Knippertz im Laufe des Gesprächs in Erfahrung, wer bei Borussia bestimmt, wer aufs Mannschaftsfoto kommt und wie sich die Teamfotos von früher und heute unterscheiden. Zu guter Letzt sprechen „Knippi“ und Co. über die Crux mit den unterschiedlichen Schreibweisen von Spielernamen, die vielen Statistiken, die Stecktabelle, legendäre Heft-Beigaben, den Sammlerwert des Sonderheftes und vieles mehr. Hörer des FohlenPodcast haben außerdem die Chance, eines von zehn Kicker-Sonderheften zur Saison 2018/19 zu gewinnen - was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr am Ende der Spezial-Folge.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. X

07.08.2018 00:39:18

Zum Auftakt des rund 40-minütigen Podcasts blickt das Duo auf das Testspiel beim FC Southampton zurück und hebt die starke Leistung der FohlenElf lobend hervor. Anschließend sprechen die beiden über die anstehende Saisoneröffnung, den nahenden Saisonstart und streut dabei immer wieder die eine oder andere lustige Anekdote zu fußballfremden Themen ein. Außerdem verraten "Knippi" und Strassi" Neuigkeiten zu den Trikots der Fohlen: So bringt „Knippi“ unter anderem in Erfahrung, ab wann das grüne Ausweichtrikot, welches die Profis am Sonntag bei der Saisoneröffnung im Trainingsspiel gegen den FC Wegberg-Beeck erstmals tragen werden, erhältlich sein wird. Nicht fehlen darf im Podcast natürlich die beliebte Rubrik „Top 3“. Diesmal stellen Straßburger und Knippertz die aus ihrer Sicht denkwürdigsten Rücktritte von Borussen vor. In diesem Zusammenhang kommt auch Uwe Kamps zu Wort, dessen Karriere-Ende "Knippi" ganz besonders bewegt hat. Die „Sommeredition“ des „FohlenPodcast“ erscheint in der Sommerpause einmal in der Woche. Wie aus der „Nachspielzeit“ gewohnt, sind FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz auch in diesem Format mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note unterwegs.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. IX

30.07.2018 00:36:28

Das Trainingslager ist vorbei, die Mannschaft wieder zu Hause – und auch Christian Straßburger und Torsten Knippertz sind wieder im BORUSSIA-PARK vereint. In der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – die Sommeredition“ lassen die beiden die vergangene Woche am Tegernsee Revue passieren. Dabei blicken sie auf die beiden Testspiele gegen den FC Augsburg und den FC Ingolstadt zurück, sprechen über die ersten Eindrücke von den Neuzugängen und lassen Fans zu Wort kommen. Aber auch der erfolgreiche Start der U23 in die neue Regionalliga-Saison kommt in der aktuellen FohlenPodcast-Ausgabe nicht zu kurz. Die sommerlichen Temperaturen werden in der „Top 3“-Rubrik gewürdigt. Die „Sommeredition“ des „FohlenPodcast“ erscheint in der Sommerpause einmal in der Woche. Wie aus der „Nachspielzeit“ gewohnt, sind FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz auch in diesem Format mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note unterwegs. Hinweis: Der kostenlose „FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: iTunes: apple.co/2vIk3Km Android-Nutzer: Google Podcasts Soundcloud: www.soundcloud.com/fohlenpodcast Homepage: www.borussia.de/Fohlenpodcast

Jetzt in der App abspielen

Spezial vom Tegernsee

26.07.2018 00:18:41

Stadionsprecher Torsten "Knippi" Knippertz saugt die Stimmung am Tegernsee auf und spricht mit Fans, Scouts und Verantwortlichen über die Vorbereitung der Fohlen im Trainingslager.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. VIII

09.07.2018 00:30:00

In der achten Ausgabe des „FohlenPodcast – die Sommeredition“ steht neben dem Start der Fohlen in die Sommervorbereitung natürlich auch noch die WM in Russland im Fokus. Räumlich zwar mehr als 400 Kilometer getrennt, aber im FohlenPodcast akustisch wiedervereint: FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz sprechen in der neuesten Ausgabe der „Sommeredition“ über den Bundesliga-Spielplan der FohlenElf, die Eindrücke der Neuzugänge und die ersten Tage der Sommer-Vorbereitung. Natürlich ist auch die WM in Russland, speziell das Abschneiden der sieben Borussen ein großes Thema, darüber hinaus verraten die beiden die Top 3 ihrer liebsten Fußballgerichte. Die „Sommeredition“ des „FohlenPodcast“ erscheint in der Sommerpause einmal in der Woche. Wie aus der „Nachspielzeit“ gewohnt, sind FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz auch in diesem Format mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note unterwegs. Hinweis: Der kostenlose „FohlenPodcast“ ist über folgende Kanäle abrufbar: • iTunes: apple.co/2vIk3Km • Android-Nutzer: Ihr müsst eine Podcast-App nutzen, kostenlos ist zum Beispiel „Podcast & Radio-Addict“. • Soundcloud: www.soundcloud.com/fohlenpodcast • Homepage: www.borussia.de/Fohlenpodcast

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #15 mit Roland Virkus

05.07.2018 02:04:15

Moderator Christian Straßburger spricht dieses Mal mit Roland Virkus, dem Direktor des Nachwuchsleistungszentrums von Borussia. Borussia Mönchengladbach steht für die Jugend. Zahlreiche Nachwuchsspieler schafften in den vergangenen Jahren beim VfL den Sprung in den Profikader. Aber warum und wie wurden sie zu den Spielern, die sie heute sind? Welche Hürden hatten sie zu nehmen? Welche Umwege mussten sie gehen? Einen Menschen gibt es bei Borussia, der diese Fragen wie kein anderer beantworten kann: Roland Virkus – erst als Jugendtrainer, mittlerweile nun schon seit einigen Jahren als Direktor des Nachwuchsleistungszentrums bei den Fohlen. So verwundert es nicht, dass Virkus im „FohlenPodcast – Der Talk“ im Gespräch mit Moderator Christian Straßburger eine interessante Anekdote nach der anderen zum Besten zu geben hat. Da ist natürlich der heutige Weltstar Marc-André ter Stegen: Virkus berichtet, warum er den jungen Teenager als Jugendtrainer erstmals in seine Mannschaft hochzog – und ihm ein Endspiel-Versprechen geben musste, das er am Ende dann auch, für einige unverständlicherweise, einhielt. Dann ist da Julian Korb, dessen Verpflichtung als Jugendspieler vom MSV Duisburg erst durch eine tränenreiche Autofahrt möglich werden konnte. Und da ist auch Jupp Heynckes, der auf den Jugendtrainer Roland Virkus in einem Gespräch nachhaltig Eindruck gemacht hat. Aber auch die aktuellen Aufgaben von Virkus kommen in dem mehr als zweistündigen Gespräch mit Christian Straßburger natürlich nicht zu kurz, unter anderem erklärt der Direktor des Nachwuchsleistungszentrums den Turnaround der U19 in der vergangenen Saison und die Bedeutung der U23 für den Verein.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. VII

03.07.2018 00:14:46

In der siebten Ausgabe des „FohlenPodcast – die Sommeredition“ führt Stadionsprecher Torsten Knippertz diesmal allein durch die Sendung. Er berichtet über Neuigkeiten rund um die Fohlen und hat mehrere Gesprächspartner am Mikrofon. „Knippi“ macht sich auf die Suche nach seinem gewöhnlichen Podcast-Partner Christian Straßburger. Auf seinem Weg durch den BORUSSIA-PARK spricht er unter anderem mit Mittelfeldspieler Christoph Kramer, Team-Manager Christofer Heimeroth, Co-Trainer Dirk Bremser und Klaus Ditgens, dem Sohn von Borussias erstem Nationalspieler, Heinz Ditgens. Darüber hinaus spricht „Knippi“ über das neue Puma-Trikot, die FohlenWelt und den Trainingsauftakt der FohlenElf.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. VI

25.06.2018 00:48:42

In der sechsten Ausgabe des „FohlenPodcast – die Sommeredition“ blicken Christian Straßburger und Torsten Knippertz auf den Last-Minute-Sieg Deutschlands zurück und auf das Borussia-Wochenende voraus. Natürlich steht in der aktuellen Ausgabe des „FohlenPodcast – die Sommeredition“ wieder die WM im Russland im Vordergrund: Der Last-Minute-Sieg von Deutschland gegen Schweden mit all seinen Nebenschauplätzen, die Diskussionen um Neymar und die Treffer der Ex-Borussen Granit Xhaka und Marco Reus werden von FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz thematisiert. Selbstverständlich blickt das Duo aber auch auf das, was sich aktuell bei Borussia tut – vom Trainingsauftakt und der Trikot-Präsentation am Wochenende über die Reha von Lars Stindl und die Trainingsarbeit der U23. Die „Sommeredition“ des „FohlenPodcast“ erscheint in der Sommerpause einmal in der Woche. Wie aus der „Nachspielzeit“ gewohnt, sind FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz auch in diesem Format mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note unterwegs.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #14 mit Steffen Korell

21.06.2018 01:57:24

Steffen Korell spielte in seiner aktiven Zeit als Profi fünf Jahre für Borussia und hat den Verein seitdem nicht mehr verlassen. Der 47-Jährige, der seine Spielerkarriere 2005 aufgrund eines Knorpelschadens im Knie beenden musste, war zunächst in Borussias Marketing-Abteilung und anschließend lange Jahre als Team-Manager der FohlenElf und Leiter der Scouting-Abteilung in Personalunion tätig. Seit dem Karriere-Ende von Christofer Heimeroth und dessen Wechsel ins Team-Management kann sich Korell nun hingegen voll auf seine vielfältigen Aufgaben als Direktor Scouting konzentrieren. Jemand, der den Verein aus so vielen unterschiedlichen Perspektiven kennen- und schätzengerlernt hat, hat natürlich viele spannende Geschichten zu erzählen. Und genau das tut Korell im knapp zweistündigen „FohlenPodcast – Der Talk“ mit Moderator Christian Straßburger. So werden sowohl die Höhe- und Tiefpunkte von Korells Spielerkarriere als auch die neuen beruflichen Herausforderungen des früheren Defensiv-Allrounders ausführlich thematisiert. Korell berichtet unter anderem von seiner lernintensiven Anfangszeit in der Geschäftsstelle nach dem durch die Verletzung erzwungenen Karriere-Ende. Er erzählt außerdem, was ihm an der Arbeit als Scout so gut gefällt und gibt weitere spannende Anekdoten preis. Wer zum Beispiel schon immer einmal wissen wollte, wie Korells erster Transfer für Borussia, die Verpflichtung von Marco Reus im Sommer 2009, abgelaufen ist, der sollte sich die neue Folge des „FohlenPodcast – Der Talk“ auf jeden Fall anhören.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. V

18.06.2018 00:37:42

FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz arbeiten die 0:1-Auftaktniederlage der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko auf und loben sowohl die starke Vorstellung von Yann Sommer gegen Brasilien als auch Christoph Kramers Auftritte als WM-Experte. Zudem sprechen die beiden über die plötzliche Rückkehr der Manndeckung und den bislang positiven Einsatz der Videoschiedsrichter. Auch die Vertragsverlängerung von Michael Cuisance ist natürlich ein Thema, darüber hinaus benennen „Strassi“ und „Knippi“ die Top drei ihrer Kreisliga-Anekdoten.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. IV

11.06.2018 01:01:10

Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger sprechen über Neuzugang Torben Müsel und die Abgänge von Vincenzo Grifo sowie Raul Bobadilla, Borussias Erstrundenlos im DFB-Pokal sowie die Einsatzchancen der sieben Borussen und die damit verbundene Abstellungsgebühr bei der WM in Russland. Zudem sprechen sie über die aktuelle Verfassung der deutschen Nationalmannschaft und verraten die Top drei ihrer Lieblingsurlaubsziele.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #13 mit Bernd Krauss

07.06.2018 02:21:24

Ab sofort ist die 13. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ verfügbar. Diesmal spricht Moderator Christian Straßburger ausführlich mit Borussias ehemaligem Spieler und Trainer Bernd Krauss. Er ist der Trainer, der den bislang letzten Titel mit Borussia gewann – alleine das schon Grund genug für einen Gastauftritt im „FohlenPodcast – Der Talk“. Im Gespräch mit Moderator Christian Straßburger offenbart Bernd Krauss dann aber, dass er Geschichten zu erzählen hat, die weit über den Pokalsieg 1995 hinausgehen. So berichtet der ehemalige Spieler und Trainer des VfL von einem Anruf von Jupp Heynckes beim Windelnwechseln, einer Begegnung mit Günter Netzer beim Toilettenbesuch und seiner kuriosen Entlassung als Trainer in Tunesien. In dem mehr als zweistündigen Gespräch kommen der gut aufgelegte Krauss und Moderator Christian Straßburger aber natürlich auch auf das Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg zu sprechen. Krauss berichtet dabei erstmals von einem mysteriösen Anruf unmittelbar vor dem Anpfiff und er erzählt, auch das zum aller ersten Mal in der Öffentlichkeit, warum er von der anschließenden Siegesfeier nichts mitbekam, und was das mit Udo Lattek zu tun hat.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. III

04.06.2018 00:47:53

In der dritten Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Sommeredition“ sprechen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz über den endgültigen DFB-Kader und zeigen sich von ihrer musikalischen Seite. Es war das Thema am heutigen Montag, und natürlich ist es auch Thema im „FohlenPodcast – Die Sommeredition“: FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz diskutieren in der aktuellen Folge den endgültigen Kader der deutschen Nationalmannschaft für die anstehende Weltmeisterschaft. Passend zu dem Turnier in Russland geben die beiden den eigens komponierten „Kein-WM-Song“ zum Besten und sind auch darüber hinaus in der „Top 3“-Rubrik musikalisch unterwegs.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. II

28.05.2018 00:47:26

Die Bundesligaspielzeit ist beendet, die Relegationsspiele ausgetragen und auch das Champions-League-Finale über die Bühne gegangen – fußballfreie Zeit jetzt also, wenn auch nur kurz. Christian Straßburger und Torsten Knippertz nutzen den Moment, um in der aktuellen Ausgabe des „FohlenPodcast“ zum einen nochmal zurückzublicken auf die vergangenen Tage mit dem Königsklassen-Endspiel und der Relegation. Die beiden richten den Blick jedoch auch vom Feld weg hin ins Privatleben der Spieler, von denen gleich drei die Fußball-Pause zur Hochzeit genutzt haben. Und natürlich wagen die Zwei auch einen Blick voraus und sprechen über die anstehende WM in Russland und das DFB-Team. Die „Sommeredition“ des „FohlenPodcast“ erscheint in der nächsten Zeit einmal in der Woche. Wie aus der „Nachspielzeit“ gewohnt, sind FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz auch in dem Sommerpausen-Format mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note unterwegs.

Jetzt in der App abspielen

Die Sommeredition Vol. I

22.05.2018 00:52:22

In der ersten Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Sommeredition“ sprechen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz über die erste Neuverpflichtung von Borussia und blicken über den Tellerrand der Bundesliga hinaus. Die Saison ist vorbei, doch Christian Straßburger und Torsten Knippertz lassen es sich nicht nehmen, im „FohlenPodcast“ auf die Aktivitäten zu blicken, die sich nach dem Ende des letzten Spieltages im und um den Verein vollziehen. So spricht das Duo über Neuzugang Keanan Bennetts und diskutiert die Kandidaten für die Wahl zu Borussias „Spieler der Saison“, die aktuell läuft. Darüber hinaus blicken die beiden über den Bundesliga-Tellerrand hinaus und sprechen über Themen wie die Nominierung des vorläufigen WM-Kaders der deutschen Nationalmannschaft und das DFB-Pokalfinale. Die „Sommeredition“ des „FohlenPodcast“ erscheint in der nächsten Zeit einmal in der Woche. Wie aus der „Nachspielzeit“ gewohnt, sind FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz auch in dem Sommerpausen-Format mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note unterwegs.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #18 - #HSVBMG

14.05.2018 00:56:55

Auch in der 18. Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ beleuchten FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz wieder mit viel Herz und jeder Menge Leidenschaft verschiedene Themen rund um Borussia. Das Duo spricht über die jüngste 1:2-Niederlage beim Hamburger SV, ihre Gefühlslage nach dem Saisonfinale und ordnet die zurückliegende Spielzeit der FohlenElf ein. Darüber hinaus werfen die beiden einen Blick auf die nun beginnende Sommerpause inklusive der bevorstehenden Weltmeisterschaft und natürlich auch über die Nominierung des deutschen Teams, die am morgigen Dienstag erfolgt. Borussias Podcast-Format erscheint meist zwei, und spätestens drei Tage nach einem Spiel der FohlenElf. „FohlenRadio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz lassen darin die zurückliegende Partie mit all ihren Facetten Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #17 - #BMGSCF

07.05.2018 00:51:25

In der neuen Ausgabe des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ melden sich Stadionsprecher Torsten Knippertz und FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger aus dem Rheydter Grenzlandstadion.Die 17. Ausgabe ihres Podcasts haben „Knippi“ und „Strassi“ am gestrigen Sonntag während des entscheidenden Spiels der Borussia-Frauen um den Aufstieg in die 1. Bundesliga aufgenommen. Immer wieder kommentieren die beiden emotional das Geschehen auf dem Spielfeld – und nach dem 2:2 gegen Gütersloh, das den Frauen zur Rückkehr ins Oberhaus gereicht hat, kommen auch mehrere Spielerinnen des Aufstiegsteams zu Wort. Dazwischen beleuchtet das Duo in bekannter Art und Weise viele Themen rund um die FohlenElf. Sie blicken auf letzte Saison-Heimspiel gegen Freiburg und speziell auf das Startelfdebüt von Tobias Strobl und die starke Leistung von Yann Sommer zurück und wagen auch einen Ausblick auf das Saisonfinale am kommenden Wochenende beim HSV. Darüber hinaus führt „Knippi“ Interviews mit Sportdirektor Max Eberl sowie Patrick Häring, der seit vielen Jahre für die Musik im Stadion zuständig ist, und „Strassi“ berichtet von seiner im Grenzlandstation erworbenen Ehrenurkunde.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #16 - #S04BMG

30.04.2018 00:46:29

Genau wie wohl alle Fans von Borussia ist auch das Duo geschockt, dass Lars Stindl nicht nur die letzten zwei Saisonspiele, sondern auch die Weltmeisterschaft verletzungsbedingt verpassen wird. Dementsprechend sprechen Straßburger und Knippertz ausführlich über den Ausfall des Kapitäns und übermitteln Stindl ihre Genesungswünsche. Außerdem rufen Knippi und Strassi die Fans dazu auf, unter dem Hashtag „#KopfhochCapitano“ über die sozialen Medien aufbauende Nachrichten an Stindl zu senden. Darüber hinaus werden die beiden wieder einmal kreativ und kreieren einen eigenen Borussia-Fangesang. Zum Abschluss der Folge prognostizieren Knippi und Strassi außerdem den Ausgang des Abstiegskampfes und sprechen über Borussias Tabellensituation vor dem spannenden Saisonfinale in der Bundesliga.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #15 - #BMGWOB

23.04.2018 00:50:28

Einschalten, zuhören und amüsieren: Zum 15. Mal sprechen Fohlenradio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz in der neuen Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ über verschiedene Themen rund um Borussia. Das Duo thematisiert die tolle Leistung der FohlenElf gegen Wolfsburg inklusive der überragenden Stimmung im BORUSSIA-PARK. Zu kurz kommt dabei natürlich nicht das geniale Freistoßtor von Christoph Kramer, was die beiden zum Anlass nehmen, diesmal ihre Top drei der kuriosesten Borussia-Tore zu nennen. Darüber hinaus verraten Knippi und Strassi, was es mit dem Handbuch für Stadionsprecher auf sich hat und entwickeln die verrückte Idee, demnächst mal ein Kreisligaspiel im Fohlenradio zu kommentieren. All das und noch vieles mehr gibt es in der 15. Folge des „FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #12 mit Otto Addo

19.04.2018 01:29:07

Ab sofort ist die zwölfte Ausgabe des „Fohlenpodcast – Der Talk“ verfügbar. Diesmal spricht Moderator Christian Straßburger ausführlich mit Otto Addo, der für den Übergangsbereich bei Borussia zuständig ist. Seit Saisonbeginn ist der ehemalige Offensivspieler, der in der Bundesliga für Borussia Dortmund, den FSV Mainz 05 und den Hamburger SV auflief, der Ansprechpartner für Borussias Top-Talente. In der aktuelle Ausgabe des „Fohlenpodcast – Der Talk“ verrät der 42-Jährige, welche Aufgaben und Herausforderungen er in seinem aktuellen Job zu meistern hat. Darüber hinaus blickt Addo auf seine aktive Karriere zurück. Er erzählt von seinem Meistertitel 2002 mit dem BVB, dem verlorenen UEFA-Pokalfinale im gleichen Jahr und die Bewältigung seiner drei erlittenen Kreuzbandrisse. Des Weiteren berichtet der Sohn eines zwischenzeitlich in Deutschland lebenden ghanaischen Arztes von seiner vorherigen Trainerstation in Dänemark und seinen persönlichen Erfahrungen mit Rassismus in Deutschland.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #14 - #FCBBMG

17.04.2018 00:48:16

Auch in der 14. Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ beleuchten Fohlenradio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz wieder mit viel Herz und jeder Menge Leidenschaft verschiedene Themen rund um Borussia. Das Duo spricht über den jüngsten Auftritt der Fohlenelf in München, das Comeback von Tobias Strobl und den bevorstehenden Marken-Relaunch Borussias. Zudem lassen sie die gestrige Mitgliederversammlung Revue passieren, sprechen über die Identität Borussias und appellieren an den gegenseitigen Respekt der Fans untereinander. Außerdem verraten die beiden, wie der aktuelle Torjingle in den BORUSSIA-PARK kam, nennen ihre Top drei der schrägsten Fußball-Frisuren und blicken wie immer über den Tellerrand der Fußballwelt hinaus.

Jetzt in der App abspielen

Spezial - Knippi trifft die jungen Wilden

12.04.2018 00:19:45

Egbo, Benger und Mayer haben in dieser Saison bereits ihr Bundesliga-Debüt gegeben, Herzog und Hoffmanns standen ebenfalls bereits im Profi-Kader. Die fünf Talente haben damit den nächsten Schritt auf ihrem Weg zum Profi gemacht und sind ihrem Traum von einer Karriere als Bundesliga-Profi bei Borussia wieder etwas näher gekommen. Grund genug für Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz, mit dem Quintett eine Spezial-Ausgabe des „Fohlenpodcast“ aufzunehmen. In dem rund 20-minütigen Podcast spricht „Knippi“ mit den Youngstern über ihre kurz- und langfristigen Ziele sowie die Bedeutung von Otto Addo, der seit dem vergangenen Sommer als Trainer für den Übergangsbereich bei Borussia für die Top-Talente zuständig ist. Auch die Art und Weise, wie die Führungsspieler der Fohlenelf wie Kapitän Lars Stindl oder Torhüter Yann Sommer die Talente im Trainingsalltag unterstützen, ist Thema in dem kurzweiligen Gespräch. Zu guter Letzt werden auch die Kochkünste von Aaron Herzog diskutiert. Der „Fohlenpodcast - Spezial - Knippi trifft die jungen Wilden“ reiht sich nahtlos in Borussias vielfältiges Podcast-Angebot ein. Der „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ erscheint meist zwei, spätestens drei Tage nach einem Spiel der Fohlenelf. Darin lassen „Fohlenradio“-Kommentator Christian Straßburger und „Knippi“ die zurückliegende Partie mit all ihren Facetten Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note. Zusätzlich zu diesem wöchentlichen Podcast-Format erscheint in der Regel alle 14 Tage eine Ausgabe von „Fohlenpodcast – Der Talk“. Dabei unterhält sich Christian Straßburger abwechselnd mit aktuellen oder ehemaligen Spielern, Verantwortlichen in verschiedenen Positionen, aber auch mit Fans – prominenten wie nicht-prominenten.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #13 - #BMGBSC

09.04.2018 00:57:33

In der 13. Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen Christian Straßburger und Torsten Knippertz diesmal zum Teil auch in etwas ernsterer Art und Weise über aktuelle Themen rund um Borussia und vieles mehr. Natürlich lassen die beiden Borussias Willensleistung im Heimspiel gegen Hertha BSC mit all ihren Facetten Revue passieren, erklären den ungewöhnlichen Jubeltanz von Thorgan Hazard und nennen danach die Top drei ihrer liebsten Torjubel. Darüber hinaus diskutieren sie mit großer Leidenschaft über den Videobeweis und dessen Konsequenzen für die Fans im Stadion, verurteilen Schmährufe und Beleidigungen einiger Fans gegenüber Schiedsrichter und eigenen Spielern und rufen zu einen respektvolleren Umgang auf. Neben diesen ernsten Themen kommt aber auch der Spaß nicht zu kurz. Knippi berichtet, dass sein Wunsch nach einer Regeländerung erhört wurde, Strassi erzählt von seinem früheren Praktikum beim Trödeltrupp, dazu gibt es jede Menge weiteren „Tinnef und anderen Kokolores“.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #12 - #M05BMG

03.04.2018 00:48:02

Das Dutzend ist voll – und auch in der zwölften Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ sind Fohlenradio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz wieder mit viel Herz und jeder Menge Ironie am Start. Das Duo spricht über den Auftritt der Fohlenelf in Mainz, Borussias weitere Aussichten im Saisonendspurt und wirft einen Blick auf das bevorstehende Heimspiel am Samstag gegen Hertha BSC. Dazu erzählen die beiden die eine oder andere private, schräge Anekdote, nennen darüber hinaus ihre Top 3 der Bundesliga-Torhymnen und blicken bei einigen weiteren Themen über den Tellerrand der Fußballwelt hinaus.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #11 - #KUSTRFP

26.03.2018 00:59:25

Auch in der Länderspielpause müssen die Fans nicht auf eine neue Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ verzichten. Diesmal blicken Christian Straßburger und Torsten „Knippi“ Knippertz zurück auf die Länderspiele von Borussias Nationalspielern und wagen einen Ausblick auf das kommende Gastspiel der Fohlenelf beim 1. FSV Mainz 05 (Ostersonntag, 18 Uhr). Zur Einstimmung auf den Schlussspurt der Saison prognostiziert das Duo außerdem die Abschlusstabelle der Bundesliga. Daneben ist auch die Entscheidung für den Erhalt der 50+1-Regel der DFL Thema im Podcast.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #10 - #BMGTSG

20.03.2018 00:14:52

In der zehnten Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ führt Stadionsprecher Torsten Knippertz diesmal allein durch die Sendung und berichtet über verschiedene Themen rund um Borussia. Das 3:3 der Fohlenelf gegen die TSG Hoffenheim war zweifellos eines der aufregendsten Spiele der laufenden Saison. In der neuen Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“, die diesmal ohne den im Urlaub weilenden Christian Straßburger aufgezeichnet werden musste, blickt Torsten „Knippi“ Knippertz gewohnt humorvoll auf das emotionale Geschehen des vergangenen Wochenendes zurück. Dabei sind nicht nur die Highlights aus der Fohlenradio-Übertragung zu hören. Auch Fans kommen zu Wort und fassen das spektakuläre 3:3 mit nur einem Wort zusammen. Außerdem gewährt „Knippi“ einen Blick hinter die Kulissen der Borussia-Geschäftsstelle und berichtet über die aktuelle Stimmungslage rund um den VfL.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #9 - #B04BMG

12.03.2018 00:52:16

Das Duo thematisiert die momentane Verletztenmisere der Fohlenelf und nennt ihre Top 3 der kuriosesten Verletzungen in der Bundesliga-Historie. Zudem blicken sie auf das zurückliegende Bundesligaspiel in Leverkusen mitsamt der imposanten Fan-Choreografie zu Ehren von „Walli“ zurück und spekulieren über die Aufstellung für das kommende Heimspiel gegen Hoffenheim. Darüber hinaus äußern sich „Knippi“ und „Strassi“ zum aktuellen Spiegel-Interview von Per Mertesacker und singen einem treuen Podcast-Hörer ein Geburtstagsständchen.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #11 mit Martin Stranzl - Teil 2

08.03.2018 00:54:55

Intensiv, emotional, interessant – die aktuelle Talkausgabe des Fohlenpodcast mit dem ehemaligen Abwehrchef und aktuellem U19-Co-Trainer Martin Stranzl bietet 120 Minuten lang beste Unterhaltung. Im ersten Teil, der in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde, hatte der Österreicher im Gespräch mit Christian Straßburger reflektiert auf den Beginn seine Karriere als Spieler zurückgeblickt und Anekdoten über seine Zeit in Russland erzählt. Im zweiten Teil, der ab sofort zu hören ist, berichtet Stranzl, wie er damals zu Borussia kam und wie herausfordernd es für ihn ist, sein Leben nach der Karriere zu gestalten. Stranzl lässt einen tiefen Blick in seine Seele zu, spricht über seine Familie und wie viel Kraft er aus ihr schöpft. Außerdem erklärt er seine Tattoos und deren Bedeutung und gewährt den Zuhörern einen Blick in seine ganz persönliche Zukunftsplanung.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #8 - #BMGSVW

05.03.2018 00:33:50

Neben dem Rückblick auf das zurückliegende Heimspiel gegen Werder Bremen und der Vorschau auf die bevorstehende Auswärtspartie in Leverkusen ist diesmal Essen ein großes Thema: „Knippi“ und „Strassi“ verraten zum Beispiel, wo es für sie in Mönchengladbach das beste Fast Food gibt. Darüber hinaus lüften sie das Geheimnis des West Highland Terriers eines früheren Borussen und gedenken „Walli" Hamraths, die am Wochenende verstorben ist.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #11 mit Martin Stranzl - Teil 1

01.03.2018 01:08:35

Intensiv, emotional, interessant – die aktuelle Talkausgabe des Fohlenpodcast mit dem ehemaligen Abwehrchef und aktuellem U19 Co-Trainer Martin Stranzl bietet 120 Minuten beste Unterhaltung. Im Gespräch mit Christian Straßburger schaut der Österreicher reflektiert auf seine Karriere als Spieler zurück und erklärt, wie herausfordernd es ist ein Leben nach der Karriere zu gestalten. Stranzl lässt einen tiefen Blick in seine Seele zu, spricht über seine Familie und wie viel Kraft er aus ihr schöpft. Außerdem erzählt er Anekdoten über seine Zeit in Russland, erklärt seine Tattoos und deren Bedeutung und gewährt den Zuhörern einen Blick in seine ganz persönliche Zukunftsplanung. Wir wünschen ganz viel Spaß mit dem ersten Teil der elften Ausgabe des „Fohlenpodcast - Der Talk.“

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #7 - #H96BMG

27.02.2018 00:48:45

Fohlenradio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz sprechen in der siebten Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ mit viel Humor und großer Leidenschaft über die aktuelle Lage Borussias und vieles mehr. Das Duo thematisiert natürlich das Ende der Negativserie der Fohlenelf in Hannover, feiert das dortige Traumtor von Christoph Kramer ab und freut sich über die gelungenen Auftritte von Raul Bobadilla. Dazu zählen die beiden ihre Top 3 der Rechtsverteidiger in der Borussia-Historie auf, lesen E-Mails und Postkarten der Podcast-Hörer vor und blicken auf das bevorstehende Spiel des VfL am Freitagabend gegen Werder Bremen.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #6 - #BMGBVB

21.02.2018 00:34:20

Torsten Knippertz und Christian Straßburger thematisieren in der aktuellen Ausgabe die 0:1-Niederlage mit all ihren Randgeschichten: Das Tor und der Jubel von Ex-Borusse Marco Reus wird ebenso diskutiert wie der Rasen und die Stimmung im BORUSSIA-PARK am vergangenen Sonntag. Knippi berichtet in diesem Zusammenhang auch von dem Fan-Treffen, das dem Spiel gegen den BVB vorangegangen war. Zur Sprache kommt zudem das VBL Qualifier Cup-Finalturnier, bei dem Knippi und Christian Straßburger mitgewirkt hatten. Und natürlich blicken die beiden auch auf das anstehende Spiel bei Hannover 96.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #5 - #VFBBMG

14.02.2018 00:40:40

Fohlenpodcast - Die Nachspielzeit am Valentinstag - Knippi und Strassi schauen auf das Spiel beim VfB Stuttgart zurück, blicken nach vorne und versuchen, trotz der jüngsten Niederlage positiv zu bleiben. Rolf Göttel kommt zu Wort und die Romantik nicht zu kurz, abgerundet wird das Ganze mit einem Lied, das ans Herz geht. Viel Spaß!

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #4 - #BMGRBL

05.02.2018 00:42:33

In der vierten Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen „Fohlenradio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz um aktuelle Themen rund um Borussia. Das Duo lässt die bittere 0:1-Niederlage gegen RB Leipzig Revue passieren, spricht über die Stimmung der VfL-Anhänger und blickt auch auf das bevorstehende Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart voraus. Diese und noch viele andere Themen werden mit einer gehörigen Portion Humor in der neuen Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ besprochen, die ab sofort verfügbar ist.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #10 mit Ibrahima Traoré

01.02.2018 01:01:08

In der ersten "Fohlenpodcast - Der Talk" Ausgabe des neuen Jahres trifft Gastgeber Christian Straßburger auf Ibo Traore. Freut euch auf ein ruhiges, teilweise nachdenkliches Gespräch über das fußballerische und private Leben des 29-Jährigen.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #3 - #SGEBMG

29.01.2018 00:55:36

In der neuen Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen „Fohlenradio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz um aktuelle Themen rund um Borussia. Das Duo lässt die ärgerliche 0:2-Niederlage bei Eintracht Frankfurt Revue passieren, „Knippi“ berichtet vom gemeinsamen Fußballabend mit Ibrahima Traoré, „Strassi“ erzählt von Borussias Karnevalssitzung, beide zusammen zählen ihre Lieblingstorhüter der Fohlenelf auf und blicken natürlich auch auf das bevorstehende Heimspiel gegen RB Leipzig voraus. Diese und noch viele andere Themen werden mit einer gehörigen Portion Humor in der neuen Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ besprochen, die ab sofort verfügbar ist.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #2 - #BMGFCA

22.01.2018 00:37:06

In der zweiten Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen „Fohlenradio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz unter anderem über den 2:0-Sieg gegen den FC Augsburg. Das erste Heimspiel des Jahres, die Entwicklung von Matthias Ginter und Michaël Cuisance, kontroverse Schiedsrichterentscheidungen, die Stimmung im BORUSSIA-PARK, die bevorstehende Auswärtspartie bei Eintracht Frankfurt – all diese und viele andere Themen werden mit einer gehörigen Portion Humor in der neuen Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ besprochen, die nun verfügbar ist.

Jetzt in der App abspielen

Die Nachspielzeit #1 - #KOEBMG

16.01.2018 00:36:50

Last-Minute-Gegentor, Video-Beweis, Fahnenklau – die Derbyniederlage beim 1. FC Köln am vergangenen Sonntag sorgte für eine Menge Gesprächsstoff, der die Fans von Borussia bewegt und umtreibt. Diese Gemengelage ist Ausgangspunkt für die erste Ausgabe des „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“, die nun verfügbar ist. „Fohlenpodcast – Die Nachspielzeit“ ist ein neues Podcast-Format von Borussia, das in der Regel zwei Tage nach einem Spiel der Fohlenelf erscheint. Darin lassen „Fohlenradio“-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz die zurückliegende Partie mit all ihren Facetten Revue passieren, ordnen sie ein und wagen auch einen Ausblick auf das nächste Spiel von Borussia – mal sachlich, mal humorvoll, aber immer mit Leidenschaft und persönlicher Note.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #9 Serdar Somuncu trifft auf Max Eberl

11.01.2018 01:30:29

Der „Fohlenpodcast - Der Talk“ startet gleich mit einem Novum in das Jahr 2018: Erstmals begrüßt Moderator Christian Straßburger zwei Gäste. Der Kabarettist und Borussia-Fan Serdar Somuncu trifft sich zum intensiven Austausch mit Sportdirektor Max Eberl. In der letzten Folge des vergangenen Jahres resümierte Somuncu bereits ausführlich die zurückliegenden Monate, diesmal geht es um einen Ausblick auf die anstehende Rückrunde, das Derby beim 1. FC Köln zum Auftakt und die Ausrichtung für die Zukunft Borussias. Der Kabarettist, Buchautor und Musiker, nimmt dabei die Position des glühenden Fans des VfL ein und teilt dem Sportdirektor unter anderem seine Ansichten über die Personalpolitik, die Philosophie des Vereins und die Erwartungshaltungen der Anhänger mit. Eberl wiederum erklärt gewisse Entscheidungen und gibt dem prominenten Fan einen umfangreichen Einblick in seine Arbeit als Sportdirektor. Somuncu zieht des Öfteren Vergleiche zu seiner Arbeit als Kabarettist auf und als Regisseur hinter der Bühne. Das Resultat: Ein Podcast, in dem die beiden 90 Minuten lang diskutieren – zum Teil kontrovers und emotional, aber immer sachlich, ehrlich und offen.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #8 Der große Jahresrückblick mit Serdar Somuncu

21.12.2017 02:33:33

Eine furiose Aufholjagd in der Europa League, ein bitteres Aus im DFB-Pokal, deftige Niederlagen gegen Dortmund und Leverkusen, ein mitreißender Sieg gegen die Bayern – und das alles mit einem neuen Trainer: Es war ein ereignisreiches, bewegendes Jahr mit Höhen und Tiefen, das hinter Borussia liegt. Um auf dieses Jahr zurückzublicken, hat sich Christian Straßburger, die Stimme des „Fohlenradio“, in der aktuellen Ausgabe des „Fohlenpodcast - Der Talk“ mit einem prominenten VfL-Fan getroffen, der einen meinungsstarken, kritischen und humorvollen Blick auf die Dinge hat: Serdar Somuncu, Kabarettist, Buchautor und Musiker, vor allem jedoch von Kindesbeinen an Borusse und Dauergast im BORUSSIA-PARK, erzählt in der zweieinhalbstündigen, dennoch kurzweiligen Folge, wer für ihn die größte Überraschung im Kader von Borussia ist, was Derbysiege für ihn bedeuten und warum eine Begegnung mit Schalke-Spielern im Aufzug beinahe eskaliert wäre. Auch der Privatmensch Serdar Somuncu kommt wie gewohnt beim „Fohlenpodcast - Der Talk“ nicht zu kurz, der 49-Jährige berichtet von seiner eigenen Fußballerkarriere, erzählt, was für ihn Liebe bedeutet, und was die Unterschiede zwischen der Figur und dem Privatmenschen Serdar Somuncu sind.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #7 mit Dieter Hecking

30.11.2017 01:09:29

Der Cheftrainer Dieter Hecking ist zu Gast bei Christian Straßburger im "Fohlenpodcast - Der Talk"

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #6 mit Tony Jantschke

16.11.2017 01:10:47

Die Fans nennen ihn „Fußballgott“, er hat es aus dem Fohlenstall in den Profikader von Borussia geschafft, geht dort seit Jahren als Führungsspieler voran und sitzt im Mannschaftsrat: Tony Jantschke hat also einiges zu erzählen über sich, den Verein, die Mannschaft, die Fans des VfL. Grund genug für Christian Straßburger, die Stimme des „Fohlenradio“, sich mit ihm in der neuen Ausgabe des „Fohlenpodcast - Der Talk“ über sein Leben und seine Karriere zu unterhalten. In der knapp 75-minütigen Ausgabe erfahren die Zuhörer dabei jedoch nicht nur Interessantes aus der Vergangenheit und Gegenwart des Fußballprofis Tony Jantschke, der 27-Jährige beweist im Gespräch mit Christian Straßburger auch seine Filmkenntnisse, erklärt seine Handysucht und warum er in Immobilien macht.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #5 mit Uwe Kamps

19.10.2017 01:16:50

Uwe Kamps ist eine Institution bei Borussia, eine echte Vereinslegende. Seit mehr als 35 Jahren ist der 53-Jährige nun schon beim VfL – erst als Spieler, seit mittlerweile 13 Jahren als Torwarttrainer. Bökelberg, Abstieg, Pokalsieg: Uwe Kamps hat demnach einiges erlebt mit Borussia und viel zu erzählen. Grund genug für Christian Straßburger, die Stimme des „Fohlenradio“, sich mit ihm in der neuen Ausgabe des „Fohlenpodcast - Der Talk“ über sein Leben und seine Karriere zu unterhalten. In der 75-minütigen Folge erfahren die Zuhörer unter anderem, wie die Vertragsverhandlungen im Büro von Helmut Grashoff abliefen, was Jupp Heynckes an seiner Frisur auszusetzen hatte und wie Kamps den 15-jährigen Marc-André ter-Stegen auf dem Nebenplatz beobachtete.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #4 mit Christoph Kramer

28.09.2017 01:24:04

Rückkehrer, Weltmeister, Mittelfeldmotor – es gibt viele Synonyme für Christoph Kramer. Doch was steckt hinter dem Fußballprofi? Für Christian Straßburger, Stimme des „Fohlenradio“, hat sich Kramer viel Zeit genommen, um mit ihm in der neuen Ausgabe des Fohlenpodcast über sein Leben und seine Karriere zu sprechen. In der 84-minütigen Sendung erhalten die Zuhörer viele spannende und private Einblicke. Wer erfahren möchte, warum sich Kramer als Kind immer einen Bruder gewünscht hat, mit welchem Teamkollegen er gerne mal einen Tag tauschen würde und wieso er bis heute ein Tagebuch führt, sollte es nicht versäumen, die aktuelle Ausgabe des "Fohlenpodcast - Der Talk" zu hören.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #3 mit Max Eberl

14.09.2017 01:29:46

Seit zwei Wochen ist das Transferfenster in der Bundesliga geschlossen. Für Borussias Sportdirektor Max Eberl bietet das die Gelegenheit, einmal durchzuschnaufen, bevor es bald schon an die Planung der neuen Saison geht. Zuvor hat sich der Sportchef des VfL, der in der kommenden Woche seinen 44. Geburtstag feiert, noch Zeit für ein ausführliches Gespräch im „Fohlenpodcast - Der Talk“ genommen. Rund 90 Minuten plaudert Eberl mit Christian Straßburger, Kommentator des „Fohlenradio“. In dieser dritten Ausgabe des Podcasts geht es um Eberls Spielerkarriere sowie um seine Zeit bei Borussia – zunächst als Jugendkoordinator und inzwischen seit 2008 als Sportdirektor. Eberl erzählt die eine oder andere interessante Anekdote, zum Beispiel bei welchem Verein er vor geraumer Zeit sportlicher Leiter hätte werden können. Er erklärt, weshalb er in Tony Jantschke einen potenziellen Nachfolger sieht und begündet auch, weshalb er nur ungern Kontaktlinsen trägt.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #2 mit Christofer Heimeroth

31.08.2017 01:18:31

In der zweiten Ausgabe des "Fohlenpodcast - Der Talk" unterhält sich Moderator Christian Straßburger ausführlich mit Christofer Heimeroth. Der langjährige Borusse nimmt in dieser Saison eine Doppelfunktion ein. Neben seiner Arbeit als Torhüter im Profikader arbeitet sich der 36-Jährige bereits in sein künftiges Amt als Teammanager der Fohlenelf ein. In der knapp 80-minütigen Sendung spricht Christian Straßburger, die Stimme des „Fohlenradio“, mit Heimeroth ausführlich über seine Karriere sowie über seine künftige neue Rolle. Die Zuhörer erfahren in der launigen, aber bisweilen auch tiefgründigen Unterhaltung, auch einiges über die Privatperson Christofer Heimeroth. Nebenbei verrät er auch, weshalb er einst einen Wechsel von Manuel Neuer zum 1. FC Köln verhinderte, zu welcher Musik er schon mal auf den Tischen tanzt und welche nicht mehr ganz aktuelle TV-Serie ihn bis heute amüsiert.

Jetzt in der App abspielen

Der Talk #1 mit Rainer Bonhof

17.08.2017 01:37:31

Die Premiere von "Fohlenpodcast - Der Talk" mit Borussias Vize-Präsident Rainer Bonhof. Der Weltmeister von 1974 spricht über seine Höhen und Tiefen als Spieler, Trainer und Funktionär. Außerdem gibt uns der vierfache deutsche Meister einen Einblick in sein Seelenleben. Lehnt euch zurück und genießt die erste Fohlenpodcast-Ausgabe mit Moderator Christian Straßburger.

Jetzt in der App abspielen

Podcast verlinken

So kannst du diesen Podcast auf deiner Website verlinken.