Jetzt in der Football was my first love-App

Casual Madness

Wir starten heute unser Podcast Abenteuer. Wer unseren Blog und uns kennt, weiß dass unser Themenschwerpunkt die Welt der Casual Culture und der britischen Subkulturen sein wird, die um viele Gesprächsthemen ergänzt wird, die uns einfach kicken. Unsere Gäste werden interessante Gesprächspartner sein, die tolle Geschichten zu erzählen haben. Casual Madness wird von uns neben dem Blog bespielt werden und wird mal regelmäßig, aber auch mal unregelmäßig ausgestrahlt werden. Wer uns kennt, weiß, dass wir nichts machen, um auf irgendeine Weise Content zu kreieren. Das läuft hier genauso wie auf uns

14 Titel verfügbar

Jetzt App kostenlos herunterladen

Alle Podcasts und Hörbücher ohne Datenvolumenverbrauch hören mit

E14 | mit Arne von The Smart Dresser

11.11.2021 01:55:31

E14 mit Arne von The Smart Dresser „Did you see The Smart Dresser in the Riot?“ Wir sind heute in einem Refugium zu Gast, dass die meisten von euch sicherlich kennen werden. The Smart Dresser bereichert hierzulande seit rund fünf Jahren die casual affine Subkultur als Drehscheibe für die neuesten Terrace Styles. Wir unterhalten uns mit Arne über seine Zeit als Gründer und den hierbei Hand in Hand gehenden Herausforderungen. Weiter sprechen wir über seine Routinen, erste Buying Touren, bevor wir uns dann mit aktuellen Themen und Kuriositäten mit der Kundschaft beschäftigen. Es war ein äußerst interessantes Gespräch, das uns sehr viel Spaß gemacht hat. So erfahrt ihr zum Beispiel sehr viele interessanten Fakten wer sein Mentor, zur Namensgebung, aktuelle Projekte, wie der Kleiderschrank eines Casuals mit Preisvorteil aussieht und wo er seinen The Smart Dresser in fünf Jahren sieht. Jetzt macht euch aber bitte schnell ein Bierchen auf und viel Spaß mit der Episode 14 von Casual Madness, dem Podcast von Sapeur – One Step Beyond. Links zu The Smart Dresser https://www.thesmartdresser.de https://www.instagram.com/thesmartdresser/

Jetzt in der App abspielen

E13 mit René Lau | Fananwalt und BFC Dynamo

02.11.2021 01:30:00

„Da kommt mir juristisch gesehen die Galle hoch“        Unser heutiger Gesprächspartner René Lau ist glühender Fan vom BFC Dynamo und seit Mitte der 1990er Jahre als Anwalt tätig. Über die Jahre war es ein fließender Prozess, so dass René immer mehr Klienten vom Fußball bekam. Dies resultierte nach einigen Jahren darin, dass er mit einigen Kollegen die Arbeitsgemeinschaft Fananwälte mitgründete.        Wir unterhalten uns heute mit René über seinen Herzensverein, der seit kurzem wieder im Sportforum Hohenschönhausen spielt, seine Tätigkeit als Fananwalt und die Themen, die ihn dabei bewegen und natürlich jede Menge mehr.         Viel Spaß mit René Lau aka „Beim Fananwalt“ und Casual Madness, dem Podcast von Sapeur – One Step Beyond.            Beim Fananwalt    https://www.lau-meyer.de https://www.beimfananwalt.de    https://www.instagram.com/renelauberlin/      https://twitter.com/renelauberlin René´s Kolumne in der Junge Welt    https://www.jungewelt.de/bibliothek/serie/810        Arbeitsgemeinschaft Fananwälte        https://www.fananwaelte.de

Jetzt in der App abspielen

E12 mit Till Jagla, ex-adidas Global Head of Energy

21.10.2021 02:28:59

„Immer mehr zu investieren als andere“ Wenn ihr in den letzten Jahren ein Paar adidas Sneaker gekauft habt, die als Collabo oder in limitierter Auflage entstanden sind, war der gute Mann zu 99% an der Entwicklung und dem Release beteiligt. Nach elf Jahren Herzogenaurach, hat Tigla Jagla - für alle sehr überraschend - seinen Abschied von adidas Originals verkündet. Ich möchte mich heute mit ihm über seine Karriere und die Legacy unterhalten, die er bei der Weltmarke mit den drei Streifen hinterlässt. Und natürlich sprechen wir auch über Torsion, EQT und viele andere schöne Dinge mehr. Wir setzen verschiedene Schwerpunkte und beginnen mit Till´s Einstieg im Sneakergame und seiner Zeit bei New Balance. Sprechen über seine Anfangszeit im beschaulichen Herzogenaurach und er gibt es einen Überblick über seine lohnendsten Aspekte seiner Arbeit bei adidas Originals. Natürlich gehen wir auch auf die Silhouetten ein, die er kreiert oder aus dem Archiv wieder in die Stores zurück gebracht hatte. Mich hatte es aber auch interessiert wie Till sich selbst als Führungskraft gesehen hat und wie er es verstand seine Mitarbeiter zu motivieren. Wir haben uns auch über seine Legacy unterhalten, die uns vermutlich noch mit diversen Releases in der nahen Zukunft präsentiert wird. In unserer besten Manier haben wir uns selbstverständlich auch über die verschiedensten Dinge aus dem Drei Streifen Kosmos unterhalten und uns auch seinen Nebenprojekten wie Pacemaker gewidmet. Es hat wirklich eine Menge Spaß gemacht, da Till einfach unheimlich viel erlebt und dementsprechend viel uns zu erzählen hatte. An dieser Stelle stellvertretend noch einmal vielen Dank, dass der gute Mann sein Ohr auf der Straße hatte und uns Kreationen wie die ZX Serie, den NMD, Equipment, ZX Flux, Speedfactory, Stan Smith und viele mehr bescherte oder zurückbrachte. Nun aber viel Spaß mit der neuen Casual Madness Episode und Till Jagla. Wer von euch Till´s zukünftigen Weg und seine neuen Abenteuer verfolgen möchte, kann sich gerne über folgende Links informiert halten. Instagram Till Jagla https://www.instagram.com/till.jagla/ Ear to the Street https://www.instagram.com/eartothestreet/ Pacemaker https://www.instagram.com/pacemaker_products/ Garden of Comfort https://www.instagram.com/gardenofcomfort/

Jetzt in der App abspielen

E11 | „Wie ist das genau mit diesen Adidas Schuhen. Das gehört quasi bei euch dazu?“

31.08.2021 02:07:45

Er ist Adlerjunge, guter Mann sagt die Gegend. Er hat einen guten Ruf in schlechten Kreisen, ist König ohne Krone. Parkbank und Bushaltestelle, Mosel X Kaiser, Alt Saxx und sein Wohnzimmer das Waldstadion. Wir nennen ihn V und manchmal auch André, ihr kennt ihn als Vega. Wir haben unseren alten Freund Vega bei uns zu Gast im Podcast. Gemeinsam mit Bosca hat er dem Rap ein neues Genre geschenkt und den sogenannten „Ultrà Rap“ etabliert.  Wir unterhalten uns darüber wie er zum Fußball gekommen ist, die ersten Jams und kleinen Konzerten und über Probleme, für die die Entourage bei den Veranstaltern gesorgt hatte. Weiter geht es mit dem Album „Lieber bleib ich broke“, das vielleicht für ihn alles verändern sollte. Die erste Headline Tour, aber auch den Bruch mit Produzenten und dem Label.  Und natürlich sprechen wir auch über den Fußballinhalt in seinen Songs, die mancherorts auch für Probleme sorgen sollte. Ein Highlight war sicherlich das 5 Jahre FvN Konzert in der Jahrhunderthalle und Vega erzählt uns welchen Stellenwert Frankfurter Rap Künstler in seiner Musik, aber auch bundesweit haben. Hier gehen wir speziell auf die Freundschaft mit seinem Mentor Moses Pelham ein und V beschreibt die Mentalität der Frankfurter.  Natürlich haben uns Vega auch über die Mode unterhalten, welche Marken er trägt und wo er sie einkauft. Wir machen einen kleinen Ausflug in Richtung Techwear, die ihn aktuell sehr begeistert. Wir sprechen aber auch über Burberry, Stone Island, C.P. Company und an der ein oder anderen Stelle machen wir einen Rollentausch und André befragt uns zu einigen Modethemen. Last but not least sprechen wir über die Frankfurter Eintracht und seine Verbindung zum Klub, bevor es mit musikalischen Fragen zum neuen Album „069“ und mehr weitergeht.  Ihr seht schon, beide Seiten hatten richtig Spaß am Gespräch und den Themen gefunden, so dass wir locker weitere fünf Stunden hätten weiter babbeln können.  Viel Spaß mit der neuesten Episode von Casual Madness, dem Podcast von Sapeur – One Step Beyond und schickt uns gerne weiter Anregungen zu neuen Themen!

Jetzt in der App abspielen

E10 |"Reselling als olympische Disziplin"

25.07.2021 02:15:28

Klischeegemäß wird ja Frauen ein mäßig bis ausgewachsener Schuhtick zugesprochen. Was das Thema betrifft, kann bei uns und unseren heutigen Gästen allen ausnahmslos eine Vollmeise diagnostiziert werden. In unserer neuen Episode präsentieren wir euch unseren ganz eigenen Drei Streifen Madness Roundtable. Wir haben mit Azzido, Quote und René drei absolut positiv Bekloppte mit einer großen Expertise bei uns im Podcast zu Gast. Stefan aka Azzido gehört zweifelsfrei zu den großen vierstelligen adidas ZX Sammlern und Quote ist ein Vintage Sammler mit dem vermutlich berühmtesten Schuhregal in unseren Breiten. Zum Einstieg sprechen wir wie wir alle mit dem Thema Sneaker in Kontakt gekommen sind und wie sich aus dem bloßen Tragen von Turnschuhen eine echte Leidenschaft für Modelle mit drei Streifen manifestiert hat. Wir werfen einen Blick zurück und sprechen über den ZX 500 Quote, den ZX 420 QuoToole, seinen Schuhschrank und begeben uns ins Jahr 2019 zurück, um ein kleines Review zu 30 years of Torsion zu geben. Weiter geht es mit einem Resümee zur adidas A-ZX Serie, dem Reselling und ob vielleicht StockX das ganze Thema beschleunigt haben könnte. Wir sprechen über neue B2C Vertriebsstrategien (Business to Customer) einer US Sportswear-Marke, die ein Aussterben der unabhängigen und Inhaber geführten Sneakerstores zur Folge haben könnte. Und natürlich blicken wir in die Zukunft und greifen ein Thema auf, dass vermutlich das zweite Halbjahr bestimmen könnte – das 30-jährige Jubiläum von adidas Equipment. Natürlich erwarten euch auch der ein oder andere Seitenblick, Fun Facts und Nerdwissen. Kurze Info: Wir hatten den Podcast Mitte Juni aufgenommen. Also weit vor der Verkündung, das Till Jagla adidas Originals verlassen wird. Viel Spaß mit unserer E10 von Casual Madness, dem Podcast von Sapeur – One Step Beyond! Vielen Dank für eure Anregungen zu neuen Themen und Feedback zu unseren Episoden. Das macht richtig Spaß und lasst uns gerne weitere Themenvorschläge zukommen.

Jetzt in der App abspielen

E09 | „Wenn ich darüber erzähle, gehe ich völlig ab“

15.06.2021 01:14:13

Wir haben Pini vom Fußball-Podcast Sammelsurium "Football was my first Love" zu Gast. Nachdem Mark im Dezember 2020 bei ihm zu Gast war, um über Sapeur – One Step Beyond und die Casual Culture zu sprechen, haben wir den Spieß umgedreht und ihn als Gesprächspartner eingeladen. "Football was my first Love" ist die zentrale App in der alle Fußball Podcasts zu finden sind. Ganz egal, ob Taktik-Stammtisch, Gegenkultur, Ultras, Hooligans, Fan- und Fußballkultur, es sind alle Themen bzw. Podcasts in der FWMFL-App enthalten. Natürlich betreiben Pini und seine Kollegen auch selbst einen Podcast und so laden sie sich Gesprächspartner mit Expertise und genialen Geschichten ein. Zuletzt konnte man in der „International Serie“ erfahren wie die HH Ultras im Europapokal unterwegs waren oder es wurde mit einem Ukraine-Experten über Ultras im Krieg gesprochen. Wir unterhalten uns mit Pini wie er zum Fußball gekommen ist und wie er die Gründung der Ultras in Deutschland Mitte/Ende der 1990er Jahre miterlebt hat. Wir werfen einen kurzen Blick auf die Geschehnisse und Themen der letzten Woche wie zum Beispiel der vermeintlichen Gründung der Super League, bevor wir dann ins Thema Podcast abtauchen. Ihr erfahrt was die Grundidee zur Gründung von "Football was my first Love war" und wieviele unterschiedliche Podcasts es heute in der App zu hören gibt. Natürlich erwarten euch weitere Einblicke und auch der ein oder andere Themenausflug. An dieser Stelle noch einmal kurz vielen Dank für eure ganzen Anregungen und Feedbacks, die uns erreichen. Wenn ihr weitere Themenvorschläge habt, lasst sie uns sehr gerne zukommen. Cheers! Casual Madness, der Podcast von Sapeur – One Step Beyond

Jetzt in der App abspielen

E08 | „Das Gegenteil von einem guten Gin Tonic, ist ein gut gemeinter Gin Tonic“

28.05.2021 02:17:04

Gin&Tonic Tasting für die Ohren Wir haben uns die beiden guten Freunde Sven Riebel und Brani Hrkac eingeladen, um Euch und uns in die stabile Trinkkultur einzuführen. Beide sind zwei absolute Experten, wenn es um Wacholderschorlen geht. Basti und ich hatten die Idee, dass beide Euch ihre drei favorisierten Gins vorstellen und wir gemeinsam sechs leckere Gin & Tonics verkosten. Der Grundgedanke war, dass Ihr daheim den Abend nacherleben könnt. Aus diesem Grund gibt es von uns auch einen Serviervorschlag, den ihr bei uns auf dem Blog mit vielen weiteren Informationen findet. Sven ist Besitzer vom Seven Swans & The Tiny Cup am Mainkai, einer kleinen, aber sehr stilvollen Bar in der Basti und ich in die Welt der stabilen Drinks eingeführt worden sind. Er ist der perfekte Gastgeber mit einem ganz hervorragenden Raumgefühl. Beim Mixology Bar Award wurde er als bester Gastgeber im D-A-CH nominiert und mit Seven Swans & The Tiny Cup hat er den Award zur „Neue Bar des Jahres 2016“ abgeräumt. Brani hat das Herz auf der Zunge, ist Eintracht Fan durch und durch und nicht nur hierdurch der perfekte Botschafter Frankfurts. Er hat das Talent hervorragende Teams und Konzepte zu generieren. Brani hat dies nicht nur mit seiner Bristol Bar bewiesen. Er arbeitet für die Gekko Gruppe, die Roomers Hotels und mit dem Chicago Williams BBQ hat er kürzlich ein weiteres tolles und vor allem leckeres Abenteuer gestartet. Ihr seht schon, die beiden Gentlemen sind die absoluten Experten auf ihrem Gebiet und es erwartet euch eine stabile Trinkkultur, gemixt mit vielen Insights und lustigen Geschichten rund um das Thema Gin&Tonic. Natürlich haben wir den beiden auch eine kleine Aufgabe mitgegeben und ihnen zwei Casual Outfits gezeigt, anhand denen beide uns je nach Outfit einen Drink kredenzen müssen. Wir freuen uns schon unheimlich über euer Feedback zur neuen Episode und wir sind wirklich sehr gespannt, wer von euch den Abend daheim mit Freunden und/oder Familie nacherleben wird. Zu hören überall wo es Podcast gibt. Jetzt aber viel Spaß mit der neuesten CASUAL MADNESS Episode, dem Podcast von Sapeur - One Step Beyo

Jetzt in der App abspielen

E07 | "Zweimal zum Mond und zurück"

18.05.2021 01:47:19

Hopp-Hard mit Ingo. Mark hatte das große Vergnügen sich mit einem langjährigen Freund und Weggefährten über das Thema Groundhopping zu unterhalten. Ingo ist wie fast alle unseren bisherigen Gesprächspartner ein Mitglied der ersten Ultràgeneration. Dem älteren Semester wird Ingo aka "Der Verleger" vermutlich noch als Macher des „Hopp-Hard“ Fanzines bekannt sein. Der gute Mann gehört zu einer seltenen Groundhopper-Gattung, nämlich die bei ihren Reisen Spaß hat und auch immer an der Kultur des bereisten Landes interessiert ist. Ingo hat bereits 20x in Flugmeilen gerechnet den Erdball umrundet, rund 1.500 Football Grounds besucht und 99 Länderpunkte auf der Habenseite. Ingo erzählt uns wie er zum Groundhopping gekommen ist, wie sich die anfänglichen Touren mit dem 9er Bus bis zu den ganzen Billig Fliegern hin verändert hat und stellt uns die unterschiedlichen Charaktere der Spezie Groundhopper vor. Natürlich erwartet euch bei unserer Episode 07 noch der ein oder andere Seitenblick, der wie immer ganz charmant kommentiert wird. Jetzt aber viel Spaß mit der neuen Episode von Casual Madness,  dem Podcast von Sapeur – One Step Beyond. ___ Links NOFB.de (Shop für Fanzines, Magazine und Fußballbücher) Futbology (Groundhopping) App European Football Weekends in Facebook

Jetzt in der App abspielen

E06 | "Millwall takes the piss"

29.04.2021 01:50:33

Heute werden bei Casual Madness Hörerwünsche erfüllt. Wir haben zahlreiche Nachrichten erhalten, die sich "Club Specials" gewünscht hatten. Schließlich gibt es ja viele aktive Szeneleute, die auch einen Verein in der Fremde haben und auch dort weithin bekannt sind.    "The biggest small club in the world". Die Fachleute unter euch wissen, hier kann nur der Millwall FC gemeint sein. Der Verein im Londoner Süden, um den sich viele Geschichten und Mythen ranken. Um einen guten Einstieg in die Episode zu gewährleisten, haben wir uns von den Klischees entfernt und stellen euch einen Verein vor, der wie seine Fans für eine große Leidensfähigkeit steht.    Wir unterhalten uns mit drei kompetenten Gesprächspartnern, die nicht erst seit gestern The Den besuchen und in der Fanszene ihre Kontakte pflegen. Unsere Gäste sind Sebastian, Thorsten und last but not least der von euch sehr lautstark geforderte Lebemann. Unikum und enfant terrible par excellence.  Das Trio verrät euch wie jeder für sich zum Millwall FC gekommen istund seit wann sie regelmäßig mit den Lions unterwegs sind. Thorsten führt uns in die Vereinshistorie ein, bevor die Männer uns die Mentalität des Klubs und der Fanszene mit ihren eigenen Worten beschreiben.  Natürlich unterhalten wir uns auch über die Probleme, die man als Deutscher auch heute noch in England hat, über die Firms und deren Look.    Ein weiterer großen Themenpunkt ist die Rivalität zu West Ham und warum bei einem Boxkampf von Wladimir Klitschko hunderte Millwall Lads in Hamburg zu Gast waren.    Viel Spaß mit der neuesten Episode von Casual Madness, dem Podcast von Sapeur – One Step Beyond!   _____  Links Support your Locals! Getränke Eierle - Der Rauschhändler bei Bad Schwalbach (Kemel) https://www.getraenke-eierle.de/1 Interview mit Adrian Bianco, damals noch für das Vice Magazine bzw. Biancissimo https://sabukaru.online/articles/lebemann-and-the-culture-of-hooliganism

Jetzt in der App abspielen

„Was versteckt der Otter in der Achselhöhle?“ Part II von II

18.04.2021 01:24:56

Hier folgt der zweite Teil von unserem Gespräch mit Ingo aka @snkrcrps und René aka @trainers_and_beer. Wir setzen das Resümee zur aktuellen adidas A-ZX Serie fort. Ingo erzählt von den Alltagsproblemen als Admin / Moderator in einer ZX Gruppe und stellt euch die Bibeltreuen Trunkenbolde vor. Wir sprechen über Gründung des Trios und die bisherigen Projekte, u.a. einer Collabo  mit J. Clay Socks und ein neues lecker Bierchen wird angeteasert. Weiter geht es mit Sneakerumbauten. Ingo stellt uns seine „Track &  Boost“-Umbauten vor und wir besprechen unsere Favoriten wie z.B. den  Glenbuck SPZL mit 4D Sohle von @sneaka_flow und die grandiosen Arbeiten von Ben Blunt aka @blunt_shank. Natürlich gibt es auch den ein oder anderen Themenausflug, so dass wir kurz über Noah´s @advintage_hotdogs babbeln, bevor wir beim Thema  Sneakermessen und die Sneaker Community ankommen. Leider floss der Alkohol etwas stärker, so dass von einem unserer Gesprächspartner etwas unbedacht Infos rausgehauen wurden. Wir mussten hier einen großen Cut machen und starten nach dem Seeding direkt bei beim Thema Ostberliner Turnschuh-Atzen. Durch den Cut entsteht der Eindruck, dass wir sie hiermit gemeint haben. Das ist natürlich nicht so! Wir haben es leider mit dem Cut nicht besser hinbekommen. Ihr seht schon, es ist wieder eine herrliche gemischte Tüte geworden. Viel Spaß mit Ingo und René! Wir freuen uns natürlich über euer Feedback!

Jetzt in der App abspielen

„Was versteckt der Otter in der Achselhöhle?“ Part I von II

13.04.2021 01:23:22

E04 Shownotes „Was versteckt der Otter in der Achselhöhle?“ Heute widmen wir uns der Turnschuhkultur, speziell den Themen Sneakercleaning und den Sneakerumbauten. Das Aprilwetter erfordert ganz besondere Maßnahmen, damit eure Schuhe fresh und clean bleiben. Um zu erfahren, welche Methoden und Mittelchen hierzu die Richtigen sind, haben wir selbstverständlich Gäste mit einer besonderen Expertise eingeladen. Wir haben mit Ingo Boszmann aka @snkrcrps aus dem Norden der Republik, den großen Maestro des Sneakercleanings und den Sole Swap-King mit am Start. Und vom Süden aus begrüßt euch René aka @trainers_and_beer, ein enger Freund der Familie mit dem man nicht nur grandiose Nächte in den Eckkneipen dieser Welt verleben kann, sondern ein von uns sehr geschätzter Gesprächspartner in Sachen drei Streifen Madness ist. Ingo ist als Myth Buster unterwegs und widerlegt einige der Insider Pflegetipps. Er verrät uns, was der Hipster Otter in seiner Achselhöhle versteckt. Ihr erfahrt, was es mit Deep Steam oder Deep Clean auf sich hat, warum die Methode in UK so populär ist und bei welchen Modellen und Materialien sie angewendet wird. Weiter geht es mit der Frage wie das perfekte Sneakercleaning-Set aussieht und natürlich verraten beide noch den ein oder anderen Tipp. Ach ja, kurze Warnung. Nicht nur zwischendurch wurde immer wieder mal ein Bier, Gin oder Apfelwein vernascht, so dass wir auf (hoffentlich) charmante Weise ab und zu etwas vom Thema abgekommen sind. So gibt es von uns ein Review zum Release vom adidas ZX 8500 Overkill und der hervorragenden Community Arbeit von Marc (@overkill_marc) und auch zu den Insights, die er zuvor gemeinsam mit Till Jagla (@till.jagla) von adidas Originals gegeben hatte. Gegen Ende beginnen wir mit einem kurzen Resümee zur adidas A-ZX Serie. Jetzt aber viel Spaß mit der E04 von CASUAL MADNESS, dem Podcast von Sapeur – One Step Beyond und unseren Gästen Ingo und René! Lasst uns gerne weiter euer Feedback, konstruktive Kritik oder auch Anregungen zu neuen Themen zukommen. Einige von euren Ideen werden schon zeitnah umgesetzt :-)

Jetzt in der App abspielen

„F**king Germans dress like us“ Part II

07.04.2021 01:07:52

Hier folgt die Fortsetzung von unserem Gespräch mit Scouser und Prof aus Episode 2. Wir sind mittendrin und erfahren weitere Fakten zum German Casual Board, sprechen über die Ortho Shoe Gang und dem "Erdkunde Lehrer Look". Scouser und Prof liefern Euch spannende Einblicke zu 80s Casuals und The Casual Connoisseur. Wir stellen euch kurz Bill Routledge von der PPS Firm und dem Autor von "Northern Monkeys" vor. Weiter sprechen wir auch über Musik, bevor dann Prof seine Geschichte mit der Barbour " X TO KI TO" Beacon Heritage Sports Jacket raushaut und Scouser uns nach Budapest mitnimmt. Natürlich wird das Geheimnis hinter dem Episodentitel gelüftet und Ihr erfahrt was Scouser mit den N´s von euren New Balance – Made in England Modellen zu schaffen hatte. Das alles und viele weitere interessante Themen warten auf Euch in unserer dritten Episode. Viel Spaß und lass uns gerne ein Feedback oder weitere Anregungen für neue Episoden zukommen. Cheers & immer in Erinnerung rufen: 50 + 1 muss bleiben. (Entschuldigt bitte den Schnitt-Fehler am Anfang)

Jetzt in der App abspielen

„F**king Germans dress like us“ Part I

04.04.2021 01:05:40

Heute starten wir das Tagesgeschäft von CASUAL MADNESS und widmen uns dem Kernthema, der Casual Culture. Als kompetente Gesprächspartner konnten wir Prof und Scouser für euch gewinnen, die zwei absolute Koryphäen auf ihrem Gebiet sind. Während Scouser in der Merseyside alles und jeden zu kennen scheint und uns dadurch sehr interessante Einblicke in die Liverpooler Szene liefert, gilt Prof für uns hierzulande als Begründer der Ortho Shoe Gang. Ihr seht schon, euch erwarten zwei ganz hervorragende Gesprächspartner, die unfassbar geile Geschichten auf Lager haben. Wir starten das Gespräch ganz locker mit klassischen Fragen wie beide zum Fußball und zur Casual Culture kamen, steigern uns über den guten alten Fünf-Finger-Rabatt bis hin zu Shore-Stein-Papier und Oneupmanship. Scouser wird uns etwas zu den Anfängen der neuen Subkultur in Liverpool erzählen, woher der Begriff Scouser herrührt und in welcher Form er beim Film „Away Days“ eine Rolle spielte. Wir sprechen mit Prof über seinen alten Football Casual Blog „Kaufsüchtig“ und das erste deutsche Casual Board. Viel Spaß mit unserer E02 und schickt uns gerne weiter Feedback, Anregungen oder auch konstruktive Kritik. http://www.shore-stein-papier.de Trailer zu Away Days https://www.youtube.com/watch?v=sPDoOVW1gXs Cheers Sapeur – One Step Beyond Folgt uns hier, lest unseren Blog https://sapeur-osb.de oder folgt uns in Instagram https://www.instagram.com/sapeurosb/

Jetzt in der App abspielen

"Egal wer du bist, in dem Zirkus hier kann jeder ne Rolle spielen"

21.03.2021 00:55:56

Wir starten heute unser Podcast Abenteuer. Wer unseren Blog und uns kennt, weiß dass unser Themenschwerpunkt die Welt der Casual Culture und der britischen Subkulturen sein wird, die um viele Gesprächsthemen ergänzt wird, die uns einfach kicken. Unsere Gäste werden interessante Gesprächspartner sein, die tolle Geschichten zu erzählen haben. Casual Madness wird von uns neben dem Blog bespielt werden und wird mal regelmäßig, aber auch mal unregelmäßig ausgestrahlt werden. Wer uns kennt, weiß, dass wir nichts machen, um auf irgendeine Weise Content zu kreieren. Das läuft hier genauso wie auf unserem Blog ab. Wir starten mit unserem guten Freund Flo Königbauer von Unfair Athletics unseren Podcast Casual Madness. Flo erzählt uns etwas zur Geschichte von seinem Label, den schwierigen Umständen im Jahr 2020 und vieles mehr. Hört rein und wir freuen uns auf euer Feedback! Cheers!

Jetzt in der App abspielen

Podcast verlinken

So kannst du diesen Podcast auf deiner Website verlinken.